Aktivieren

Sabrinas Alpollo

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Ashs Alpollo)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sabrinas Alpollo
Sabrinas Alpollo.jpg
Informationen
Typ GeistIC.pngGeist GiftIC.pngGift
Geschlecht unbekannt
Pokémon-Trainer Sabrina 
Fangort Nahe Lavandia
Debüt EP023 Der Terror-Turm
Aktueller Verbleib Bei Sabrina
Entwicklungen:
Pokémonicon 093.png Alpollo EP023 Der Terror-Turm

Sabrinas Alpollo ist eines der Pokémon, das sich Ash kurzweilig angeschlossen hat, doch er schenkt es Sabrina.

Geschichte

Ash mit Alpollo
Nachdem Ash das erste Mal gegen Sabrina verloren hat und er und seine Freunde in Puppen verwandelt werden, bekommt er von einem Mann, der sich später als Sabrinas Vater entpuppt, den Rat, dass er Sabrina nur mit einem Geist-Pokémon besiegen kann, welche man im nahegelegenen Terror-Turm finden und fangen kann.

Natürlich will Ash sofort eines fangen und macht sich auf den Weg zum Terror-Turm. Im Turm in Lavandia trifft Ash erstmals auf Alpollo. Dieses war Mitglied eines Geistertrios, bestehend aus einem Nebulak, einem Gengar und ihm selbst. Diese trieben ständig Schabernack mit allen Besuchern ihres Turmes. Dabei sind die drei eigentlich ganz lieb und wollten nur einen Spielpartner. Da Ash den Geistern sehr sympathisch ist, schließt sich ihm das Alpollo an.

Doch ausgerechnet beim Kampf zwischen Ash und Sabrina lässt Alpollo Ash im Stich. Bevor Sabrina ihn in eine Puppe verwandeln kann, rettet ihr Vater ihn. Misty und Rocko bleibt dieses Schicksal allerdings nicht erspart.

Beim anschließenden Kampf verschwindet Alpollo erneut, taucht jedoch wieder auf und bringt Sabrina zum Lachen. Aufgrund der telephatischen Verbindung zwischen Sabrina und ihrem eingesetzten Kadabra kugelt dieses sich auch vor Lachen. Ash gewinnt den Sumpforden und gibt Sabrina sein Alpollo. Daraufhin verwandelt die Arenaleiterin Ashs Freunde wieder in Menschen.

Attacken

Einsatz von Schlecker Attacke Erstmals benutzt in
Alpollo Schlecker.png
Schlecker EP023 – Der Terror-Turm

Trivia

  • Alpollo ist das einzige GeistIC.pngGeist-Pokémon, das sich Ash bisher angeschlossen hat, obwohl er es nicht gefangen hat.
  • Alpollo und Bibor sind die einzigen Pokémon, die Ash bis jetzt verschenkte.
  • Nach Rockos Iksbat ist es das zweite Pokémon eines Arenaleiters, das nicht seinen Vorzugstyp hat.


Ashs Pokémon
Im Team:

Pokémonicon 025.png Pikachu Pokémonicon 722.png Bauz Pokémonicon 744.png Wuffels Pokémonicon 725.png Flamiau

Bei Professor Eich:

Pokémonicon 001.png Bisasam Pokémonicon 089.png Sleimok Pokémonicon 099.png Kingler Pokémonicon 128.png Tauros(30×) Pokémonicon 143.png Relaxo Pokémonicon 153.png Lorblatt Pokémonicon 156.png Igelavar Pokémonicon 158.png Karnimani Pokémonicon 164.png Noctuh Pokémonicon 214.png Skaraborn Pokémonicon 232.png Donphan­ Pokémonicon 254.png Gewaldro Pokémonicon 277.png Schwalboss Pokémonicon 324.png Qurtel Pokémonicon 341.png Krebscorps Pokémonicon 362.png Firnontor Pokémonicon 443.png Kaumalat Pokémonicon 389.png Chelterrar Pokémonicon 398.png Staraptor Pokémonicon 392.png Panferno Pokémonicon 418.png Bamelin Pokémonicon 472.png Skorgro Pokémonicon 521a.png Fasasnob Pokémonicon 006.png Glurak Pokémonicon 501.png Ottaro Pokémonicon 499.png Ferkokel Pokémonicon 495.png Serpifeu Pokémonicon 559.png Zurrokex Pokémonicon 542.png Matrifol Pokémonicon 536.png Mebrana Pokémonicon 525.png Sedimantur Pokémonicon 553.png Rabigator Pokémonicon 663.png Fiaro Pokémonicon 701.png Resladero Pokémonicon 715.png UHaFnir

In der Obhut jemand Anderes:

Pokémonicon 007.png Schiggy Pokémonicon 057.png Rasaff

Eingetauscht:

Pokémonicon 020.png Rattikarl Pokémonicon 190.png Griffel

Weggegeben:

Pokémonicon 093.png Alpollo Pokémonicon 015.png Bibor

Freigelassen:

Pokémonicon 012.png Smettbo Pokémonicon 018.png Tauboss Pokémonicon 131.png Lapras Pokémonicon 246.png Larvitar Pokémonicon 119.png Golking Pokémonicon 706.png Viscogon Pokémonicon 658.png Quajutsu