Aktivieren

Bei aller Freundschaft

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bei aller Freundschaft
ja トクサネジム! ソルロックとルナトーン! (Tokusane Gym! Solrock to Lunatone!)
en Solid as a Solrock
AG100.jpg
Informationen
Episodennummer 376 (8.08 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / AG100 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 8
Jahr 2004
Erstausstrahlung JP 28. Oktober 2004
Erstausstrahlung US 5. November 2005
Erstausstrahlung DE 6. Oktober 2006
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Wir werden Sieger sein
Englisches Opening Unbeatable
Japanisches Opening チャレンジャー!!
Japanisches Ending GLORY DAY
~輝くその日~
Episodenbilder bei Filb.de

Bei aller Freundschaft ist die 100. Folge von Advanced Generation und die 376. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Am nächsten Tag ist es soweit, der Kampf um den Mentalorden kann beginnen. Ash wird in einem Doppelkampf gegen Ben und Svenja antreten. Sie kämpfen in einer top-dekorierten Arena mit Planeten an der Decke. Die Schiedsrichterin ist Ben und Svenjas Mutter. Ash schickt seine Pokémon in den Ring und es sind: Pikachu und Schwalboss, Ben und Svenja setzen wie angekündigt Sonnfel und Lunastein ein.

Außerhalb der Arena plant Team Rocket derweil den Diebstahl von Sonnfel und Lunastein. In einer Phantasie sieht man, wie Giovanni traurig in Dunkelheit sitzt. Plötzlich tauchen die beiden Psycho-Pokémon auf und der Raum wird erleuchtet. Der glückliche Team Rocket-Boss beginnt glücklich zu tanzen. Jessie und Mauzi laufen erwartungsvoll zur Arena, doch James stoppt sie und erklärt, dass Psycho-Pokémon noch schwerer zu fangen seien als andere. Mauzi sagt, dass er sich keine Sorgen machen solle, da es einen Plan habe.

Der Kampf beginnt, indem Sonnfel und Lunastein Tackle einsetzen, Pikachu und Schwalboss werden getroffen. Pikachu und Schwalboss sollen mit Schnabel und Ruckzuckhieb kontern, treffen aber nicht, da Lunastein und Sonnfel sie hereinlegen. Als Ashs Pokémon grade perfekt zum treffen sind passiert jedoch etwas Unerwartetes: Lunasteins Eisstrahl und Sonnfels Solarstrahl treffen sich gegenseitig und heben sich auf, was dann zu einem handfesten Streit zwischen Ben und Svenja führt. Ash nutzt die Gelegenheit um Pikachu mit Eisenschweif und Schwalboss mit Aero-Ass zu kontern. Ben und Svenja erkennen, dass sie zusammenarbeiten müssen und attackieren gemeinsam mit Tackle. Ihre Pokemon prallen jedoch gegeneinander und erneut bricht ein Streit aus. Der Kampf wird dann aber unterbrochen. Von wem? Natürlich von Team Rocket die Lunastein und Sonnfel stehlen wollen.

Und ihnen gelingt es tatsächlich die beiden gefangen zu nehmen, indem sie sie mit Hilfe eines gigantischen Roboters in Metallkugeln einsperren, worin sie ihre Psycho-Attacken nicht einsetzen können. Jessie und James können fliehen. Klar, dass die Freunde die Verfolgung aufnehmen. Als sie die drei Schurken erreichen, setzt Ash Schwalboss mit dem darauf sitzenden Pikachu ein um den Ballon, in welchen das Diebestrio umgestiegen war, zu zerfetzen. Es gelingt ihnen und als alle ihre Pokémon wieder haben, kann der Arenakampf weiter gehen, da Team Rocket mit Sonnfels und Lunasteins Hilfe besiegt wurden.

Durch die Zerstörung der Arena muss der Kampf jedoch im Freien fortgesetzt werden. Doch anfangs scheint es für Pikachu und Schwalboss gar nicht gut zu laufen, denn Ben und Svenja können anscheinend alle von Ashs Plänen voraussehen. Pikachu setzt Donnerblitz ein, welchen Lunastein mit Lichtschild abwehrt. Pikachu wird von seiner eigenen Attacke getroffen und in einen Felsen geschleudert. Schwalboss versucht es mit Aero-Ass, doch Sonnfel wehrt diese Attacke mit Sandsturm ab. Rocko erkennt, dass die Zwillinge viel besser kooperieren, seitdem Team Rocket besiegt wurde.

Pikachu kann sich erholen und klettert wieder auf Schwalboss' Rücken. Es wird Donnerblitz auf Sonnfel eingesetzt, doch Lunastein verteidigt dieses und schleudert die Attacke wieder zurück. Schwalboss wird ebenfalls getroffen, scheint aber unversehrt zu sein. Es setzt Doppelteam ein und umkreist mit den Kopien seine Gegner. Lunastein setzt Eisstrahl und Sonnfel Solarstrahl ein und beide drehen sich im Kreis, weshalb alle Kopien ausgelöscht werden. Die Zwillinge wundern sich, dass das Original aber nicht getroffen wurde. Schwalboss und Pikachu fliegen über ihnen, doch Sonnfel und Lunastein können sie mit Solarstrahl und Eisstrahl treffen, bevor sie attackieren können. Schwalboss und Pikachu fallen zu Boden, aber kurz vor dem Aufprall erholt sich Schwalboss und kann einen Absturz verhindern.

Ash bemerkt einige Wolken und lässt Pikachu Donner in den Himmel schleudern. Ein Blitz stürzt direkt auf Pikachu und Schwalboss und die beiden werden aufgeladen. Eine goldene Rüstung entsteht und beide greifen an. Schwalboss setzt Ruckzuckhieb ein und Sonnfel Solarstrahl. Ashs Team wird getroffen, doch die beiden Pokémon ignorieren die Attacke. Auch Lunasteins Lichtschild ist wirkungslos. Schwalboss setzt Aero-Ass gegen es ein und Pikachu Eisenschweif gegen Sonnfel. Beide Psycho-Pokémon werden besiegt.

So kann Ash einen weiteren Sieg einfahren und seinen siebten Orden gewinnen. Er läuft zu Schwalboss und Pikachu und umarmt sie, wird dabei jedoch geschockt. Überglücklich erhält er den Orden von den Zwillingen und reist mit seinen Freunden weiter.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Ben Tim Schwarzmaier
Rachel Christine Stichler
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau Dominik Auer
Lunastein Melanie Manstein
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Die Donnerrüstung ist eine improvisierte Technik, die es in den Spielen nicht gibt.
  • Obwohl Jessies Woingenau in der Episode auftaucht, macht es nicht beim Motto mit.
  • In dieser Folge läuft im Hintergrund zeitweise die gleiche Musik wie in Die Macht des Einzelnen und Pokémon Heroes.

Fehler

  • Die Attacke Lichtstrahl wird erwähnt, nur heißt diese eigentlich „Lichtschild“.
  • Aero-Ass trifft einmal nicht, obwohl dies in den Spielen nicht möglich ist.
  • Sonnfel kann die Attacke Solarstrahl in einer Szene sofort verwenden, obwohl sie hätte, wie bei den anderen Malen, aufgeladen werden müssen.