Netzwerk

Das geheimnisvolle Verschwinden von Petznief!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das geheimnisvolle Verschwinden von Petznief!
ja ソムリエ探偵デント!消えたクマシュンの謎!! (Sommelier Tantei Dent! Kieta Kumasyun no Nazo!!)
en The Mystery of the Missing Cubchoo!
BW088.jpg
Informationen
Episodennummer 747 (15.40 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / BW088 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 15
Jahr 2012
Erstausstrahlung JP 19. Juli 2012
Erstausstrahlung US 17. November 2012
Erstausstrahlung DE 30. November 2012
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 川田武範 Takenori Kawada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Rivalen des Schicksals
Englisches Opening Rival Destinies
Japanisches Opening やじるしになって!
Japanisches Ending みてみて☆こっちっち
Episodenbilder bei Filb.de

Das geheimnisvolle Verschwinden von Petznief! ist die 88. Folge von Best Wishes! und die 747. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Ash und seine Freunde wohnen weiterhin im Ferienhaus von Cynthia und trainieren fleißig für den bald anstehenden Junior Cup.

Chris, der sein Petznief sucht

Ash und Lucia tragen einen Übungskampf aus. Ash lässt sein Ferkokel gegen Lucias Mamutel kämpfen. Der Kampf endet mit einem Unentschieden. Als sie eine Pause machen wollen, hat Johann auch schon eine Stärkung für sie vorbereitet. Während sich die Freunde stärken, kommt ein Junge, der immer wieder „Petznief“ ruft, vorbei. Johann stellt ihn vor: Er heißt Chris und wohnt in der Nachbarschaft. Ash, Lilia, Benny und Lucia stellen sich ihm vor und fragen, warum er „Petznief“ ruft. Chris erzählt, dass sein Petznief plötzlich verschwunden ist und er es nun verzweifelt sucht. Die Freunde beschließen, ihm bei der Suche zu helfen.

Sie suchen überall, finden jedoch keine Spur von Petznief. Benny bittet Chris, mehr über Petznief zu erzählen. Chris erzählt, dass Petznief in einem Pokémon-Haus lebt. Dieses wurde von Chris` Familie extra für Petznief gebaut. Petznief verbringt dort seine gesamte Zeit. Benny schlägt vor, das Pokémon-Haus zu inspizieren. Das Haus ist riesig und ein wahres Pokémon-Paradies. Pikachu, Milza, Ottaro und Plinfa fangen sofort an, darin zu spielen. In Petzniefs Schlafzimmer erklärt Chris, dass er Petznief am Tag zuvor dort ins Bett gebracht und dann die Tür des Zimmers verriegelt hat. Als er am nächsten Tag dorthin kam, war das Zimmer immer noch verriegelt. Petznief war jedoch verschwunden.

Benny ist nun entschlossen den Fall zu lösen und bezeichnet sich als „Kenner mit Spürsinn“. Er vermutet eine Entführung. Chris erwidert jedoch, dass keiner Petznief entführt haben kann, da das Pokémon-Haus mit einer Mauer und einer Alarmanlage gesichert ist. Benny sucht den Garten des Pokémon-Hauses ab und findet Fußspuren, die von einem Pokémon stammen. Die Spuren führen zu der Mauer. Dort wurde ein Loch gegraben, das es ermöglicht, unter der Mauer hindurch zu kriechen.

Auf der anderen Seite der Mauer befindet sich ein Wald. Petznief könnte also dorthin verschwunden sein. Sie begeben sich sofort in den Wald, um dort nach Petznief zu suchen. Bei der Suche kommt es zu einem Streit zwischen Ottaro und Plinfa. Meloetta beruhigt die Beiden jedoch mit ihrem Gesang.

Benny findet weitere Spuren. Diese stammen eindeutig von einem großen Pokémon. Er vermutet, dass Dieses Petznief entführt hat. Neben den Spuren liegen Reste von Beeren. Da diese noch nicht alt sind, könnte das Pokémon, das sie gegessen hat, noch in der Nähe sein. Benny schlägt vor nach einem Beerenstrauch zu suchen. Lilia klettert auf einen Baum und sichtet einen. Sie rennen zu ihm. Dort stoßen auf ein Siberio, das an einem Baum sitzt und Beeren verspeist. Benny überlegt, ob das Siberio Petznief entführt hat. Das ist jedoch unmöglich, da es zu groß ist um durch das Loch an der Mauer zu kriechen. Plötzlich kommt Benny die Idee, dass sich Petznief zu diesem Siberio weiterentwickelt haben könnte. Als Chris versucht Siberio in Petzniefs Pokéball zurückzuholen, klappt Dies nicht. Das Siberio ist also nicht Petznief.

Plötzlich taucht Petznief zusammen mit einem Larvitar aus den Büschen auf. Die beiden spielen zusammen. Es stellt sich heraus, dass sich das Larvitar öfter unter der Mauer durch gegraben hat, um mit Petznief zu spielen. Letzte Nacht hat es dann Petznief aus seinem Schlafzimmer befreit und ist mit ihm in den Wald gegangen.

Ash empfiehlt Chris, mit seinem Petznief Kämpfe auszutragen. Um Chris und Petznief einen Pokémon-Kampf zu zeigen, lässt Ash sein Zurrokex gegen das Larvitar kämpfen. Chris und Petznief sind von dem Kampf begeistert. Chris beschließt Larvitar in sein Team zu aufzunehmen und wie Ash und seine Freunde auf Abenteuerreise zu gehen.

Der Junior Cup rückt näher.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Lilia Marieke Oeffinger
Benny Tim Schwarzmaier
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Lucia Jana Kilka
Wichtige Nebencharaktere
Johann Gerd Meyer
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Milza Farina Brock
Ottaro Katharina Iacobescu
Ferkokel Gerhard Jilka
Zurrokex Gerd Meyer
Plinfa Nicola Grupe-Arnoldi
Petznief Annina Braunmiller
Wattzapf Caroline Combrinck
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling
Pokédex Jochen Bendel

Trivia

Es ist Wattzapf!