Aktivieren

Der Held der Ninja!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Held der Ninja!
ja ようこそ忍者村へ!英雄ゲッコウガの伝説!! (Yōkoso Ninja Mura e! Eiyū Gekkouga no Densetsu!!)
en The Legend of the Ninja Hero!
XY099.jpg
Informationen
Episodennummer 900 (19.06 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / XY099 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 19
Jahr 2015
Erstausstrahlung JP 3. Dezember 2015
Erstausstrahlung US 26. März 2016
Erstausstrahlung DE 2. Juli 2016
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Storyboard 樋口香里 Kaori Higuchi
Regisseur 吉村文宏 Fumihiro Yoshimura
Animationsleitung 中村路之将 Michinosuke Nakamura
小山知洋 Tomohiro Koyama
Musik
Deutsches Opening Ich bin stark
Englisches Opening Stand Tall
Japanisches Opening XY&Z
Japanisches Ending プニちゃんのうた
Episodenbilder bei Filb.de

Der Held der Ninja! ist die sechste Folge von XY&Z und die 900. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Die Folge beginnt in einer Höhle. Eine Gruppe von Männern in Ninjakleidung, mit verschiedenen Pokémon-Masken, knien vor ihrem Anführer, einem Mann mit Maxax-Maske. Sie betrachten gemeinsam eine Karte, auf der ein großer Felskrater zu sehen ist, bevor die Männer ihm, Kagetomo, Treue bei seinem Plan schwören. Er murmelt zornig in sich hinein, dass ein gewisser Hanzō sich vor ihm in Acht nehmen solle.

Ash und seine Freunde befinden sich derweil weiterhin auf dem Weg nach Fractalia City, wo Ash um seinen achten Orden kämpfen möchte. Gerade trainieren Ash und sein Amphizel dessen Zielgenauigkeit, bevor sie sich zum Mittagessen aufmachen. Da spüren Blobby und Amphizel eine Präsenz in einem Baum, sofort schleudert Amphizel sein Flubber auf die entsprechende Stelle, welcher mit einem Wasser-Shuriken abgewehrt wird. Aus dem Wasserdampf springen zwei Schatten. Sie stellen sich als Sanpei und sein Quajutsu heraus. Sie sind sehr beeindruckt davon, dass Amphizel sie erspüren konnte. Alle freuen sich, sich mal wieder zu sehen, und laden Sanpei ein, am Essen teilzunehmen.

Das Dorf der Ninjas

Sanpei berichtet von seiner Heimat, dem Ninjadorf, in dem am nächsten Tag ein Festival stattfinden soll. Er lädt die Gruppe ein, daran teilzunehmen, woraufhin Serena direkt ein Ninja-Kostüm für Heureka zusammenbastelt. Schließlich erreichen sie den Felskrater, der zu Beginn auf der Karte der Bösewichte zu sehen war. Sanpei führt die Gruppe in eine Höhle, wo er an eine Felswand klopft. Er spricht ein Passwort aus, worauf sich die Wand zur Seite schiebt und Sanpei und dessen Freunde von zwei Ninjas begrüßt und eingelassen werden. Schließlich treten alle in die Mitte des Kraters und ihr Blick fällt auf das idyllische Dorf, dessen Häuser in den Fels geschnitten sind. Die Bewohner sind gerade mit den Vorbereitungen des Festivals beschäftigt und begrüßen alle freundlich. Einer der Männer ruft Ippei und Nihei herbei, die sich als Sanpeis Brüder herausstellen, die seine Rückkehr schon erwartet haben. Sie sind sehr stolz darauf, dass sein Amphizel sich zu Quajutsu weiterentwickelt hat. Sanpei stellt ihnen die Gruppe um Ash vor. Da treten alle beiseite, um einem alten Mann namens Hanzo Platz zu machen. Er stellt sich als der Stammesführer heraus. Dieser lobt Sanpei für seinen Einsatz gegen Saizo in der Episode Eine verborgene Herausforderung!. Dieser hat ihm auch bereits von Ash und seinen Freunden erzählt. Als er zu husten anfängt, wird er von einer jungen Frau namens Shinobu gestützt, an die er sich mit roten Wangen herankuschelt. Daraufhin verwandelt sie sich in einen Stock und tritt von der Seite an die Gruppe heran, was sie trocken als Ninjakunst kommentiert. Sie stellt sich als Botenmädchen des Stammesführers heraus. Plötzlich springt Heureka sie an, kniet vor ihr nieder und bittet sie, sich doch von nun an um ihren Bruder zu kümmern, welcher sie zornig wegzieht. Shinobu lächelt nur und erzählt, dass sie oft für jünger gehalten wird, als sie eigentlich ist. Sie verwandelt sich in eine schrumpelige, alte Frau, die über 100 Jahre alt ist. Citro und Heureka starren sie geschockt an und Heureka zieht ihr Angebot zurück.

Quajutsu fällt auf Bisaflors Blütenwirbel herein

Senpais Brüder sind neugierig, welche Fortschritte er gemacht hat, weswegen Nihei, der mittlere, welcher nach dem Ältesten, Ippei, der stärkste Ninja des Dorfes zu sein scheint, ihn zu einem Kampf herausfordert. Er entscheidet sich für Bisaflor, Senpai schickt Quajutsu in den Kampf und startet direkt mit Doppelteam, welches Bisaflor jedoch mit Rankenhieb leicht ausschalten kann. Als Quajutsu in die Höhe springt, greift es mit Rasierblatt an, doch Quajutsu kann sich mit Wasser-Shuriken verteidigen. Er kann mit einem kräftigen Nachthieb einen Treffer landen, woraufhin er von Nihei gelobt wird. Als es jedoch einen zweiten Nachthieb landen will, hüllt sich Bisaflor in einen Blütenwirbel und verschwindet. Plötzlich schießt es hinter Quajutsu auf den Boden und trifft es hart mit Rasierblatt. Ohne Quajutsu eine Erholungspause zu gewähren, greift es mit Solarstrahl an und besiegt Quajutsu damit. Sanpei gesteht sich ein, dass er es mit seinen Brüdern noch nicht aufnehmen kann. Auch der Stammesführer und sein ältester Bruder attestieren ihm noch einige Schwachstellen; so hat er nicht gemerkt, dass Bisaflor den ersten Nachthieb abgewehrt hat. Dennoch loben sie ihn für seine Weiterentwicklung und sein hartes Training.

Derweil beobachtet Team Rocket die Szene aus ihrem Ballon heraus und heckt den Plan aus, mit den Pokémon der Ninjas eine Spezialeinheit zusammenzustellen, um Kalos einzunehmen. Auf dem Kraterrand schalten derweil Kagetomo und seine Schergen einen Wachposten aus. Er befielt den Angriff, woraufhin die Ninjas gemeinsam mit ihren Pokémon, nämlich Snibunna, Caesurio, zwei Ariados und vielen Panzaeron, das Dorf zu attackieren.

Das legendäre Quajutsu auf dem Wandgemälde

Derweil führt Sanpei Ash und seine Freunde ins Höhlensystem des Dorfes und zeigt ihnen sein Zimmer. Auf einem Foto sieht man Sanpei, dessen Quajutsu noch ein Froxy war, und seine Brüder. Er erzählt, dass es sein Ziel ist, eines Tages Nummer eins des Dorfes zu werden. Seine Trainingsreise ist nun beendet und er möchte sich im Dorf seinen Studien widmen und seinen Bruder Ippei unterstützen, der nach dem Festival den Stammesführer beerben soll. Derweil spielen Dedenne und Blobby auf dem Boden, als sie plötzlich durch eine Falltür stürzen, die sich direkt wieder zuklappt. Die anderen folgen ihnen durch ein Tunnelsystem, an dessen Ende sie Ippei und Nihei in einem geheimnisvollen unterirdischen Raum begegnen, der einen alten Schrein beherbergt. Die Brüder erzählen, dass der Schrein den Helden des Dorfes gewidmet sei Er enthält drei alte Wandgemälde, welche ein Staraptor, ein Furnifraß und ein seltsam aussehendes Quajutsu mit einem riesigen Shuriken auf dem Rücken zeigen. Legenden zufolge brach eins ein Kampf zwischen Ninjas aus, dessen Hintergründe unbekannt sind. Das andersartige Quajutsu hat den Konflikt damals beendet. Ippei und Sanpei berichten, dass sie sich aufgrund der Geschichte für Quajutsu als Partner entschieden haben.

Der Dorfälteste wird verschleppt

Derweil serviert Shinobu dem Stammesältesten Tee, der alleine in seinem Zimmer das Ninja-Symbol poliert, welches ihm seinen Titel verleiht. Team Rocket schwebt mit einem Ballon voller Netzbomben über dem Dorf. Doch plötzlich werden sie von den Panzaeron abgedrängt, die das Dorf attackieren. Sie schießen auf den Festplatz und feuern Spiegelsalven ab, um für Chaos zu sorgen. Ash und seine Freunde, sowie Sanpei und seine Brüder, hören den ausgelösten Alarm und rennen an die Oberfläche. Man sieht, wie Kagemoto mit zwei Gefolgsleuten durch die Tunnel stürmt, während die Dorfbewohner die Panzaeron abzuwehren versuchen. Ash und Sanpei stürzen derweilen ins Zimmer des Stammesanführers. Da schießt ein eisiger Wind durch die Tür und Kagemoto erscheint mit seinem Snibunna. Im aufgewirbelten Rauch fesseln Ariados den Anführer mit Fadenschuss und verschleppen ihn, wobei die anderen machtlos zusehen müssen. Direkt nehmen Ash und Sanpei die Verfolgung auf.

Während Ippei und Nihei gemeinsam mit anderen Ninjas die Verteidigung gegen die Panzaeron übernehmen, greift Team Rocket an. Ihre Fesselbomben umschlingen Serena. Plötzlich schreitet ein anderer Ninja aus einem Tunnelsystem. Er trägt eine Stollrak-Maske und verhindert die Verfolgung von Kagemoto. Er setzt Caesurio ein, welches sich Ashs Amphizel und Sanpeis Quajutsu in den Weg stellt. Es bleibt unklar, welches Ziel die geheimnisvollen Angreifer verfolgen, und ob sie aufgehalten werden können.

Debüts

Keine wichtigen Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Serena Gabrielle Pietermann
Citro Tobias Kern
Heureka Shandra Schadt
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Sanpei Maximilian Belle
Ippei Ole Pfennig
Shinobu Leslie-Vanessa Lill
Kagetomo Benedikt Gutjan
Heidayu Thomas Albus
Ninjas Henry Engels
Patrick Roche
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Dedenne Elisabeth von Koch
Caesurio Ole Pfennig
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling

In anderen Sprachen

Sprache Name
Englisch The Legend of the Ninja Hero! (Die Legende des Ninja-Helden!)
Japanisch ようこそ忍者村へ!英雄ゲッコウガの伝説!! (Willkommen im Ninja-Dorf! Die Legende des heldenhaften Quajutsu!!)

Trivia

Es ist Bisaflor!