Aktivieren

Ein ungewöhnliches Nickerchen!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein ungewöhnliches Nickerchen!
ja 復活のレジギガス!J再び!! (Fukkatsu no Regigigas! J Futatabi!!)
en Pillars of Friendship!
DP129.jpg
Informationen
Episodennummer 597 (12.25 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / DP129 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 12
Jahr 2009
Erstausstrahlung JP 28. Mai 2009
Erstausstrahlung US 24. Oktober 2009
Erstausstrahlung DE 4. Mai 2010
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 米村正二 Shōji Yonemura
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Komm, steh fürs Gute ein
Englisches Opening Battle Cry (Stand Up!)
Japanisches Opening ハイタッチ!
Japanisches Ending もえよ ギザみみピチュー!
Episodenbilder bei Filb.de

Ein ungewöhnliches Nickerchen! ist die 129. Folge von Diamond & Pearl und die 597. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

  • Jägerin J kehrt zurück und zwingt Regigigas zu erwachen, weshalb dieses randaliert.
  • Regigigas wird durch den Einsatz von Ash, Rocko, Lucia und Brandon zurück zum Tempel von Blizzach gebracht.
  • Brandon entscheidet sich dazu, beim Tempel zu bleiben um ihn wieder aufzubauen.

Inhaltsangabe

Maria und Samuel erreichen zu Beginn der Episode die Kampfpyramide und berichten Brandon, Ash und dessen Freunden, dass eine Gruppe mysteriöser Personen den Tempel von Blizzach geöffnet habe. Die Kampfkoryphäe will mit der Pyramide dorthin fliegen, um zu sehen, was vor sich geht und Ash und die anderen schließen sich ihm an. Team Rocket, das sich an einer Ecke der Kampfstätte versteckt hat, hört zu und will sich ihnen anschließen. Dann setzt sich die Pyramide in Bewegung. Drinnen fragt Brandon Ash, ob der die Legende des Tempels kenne, woraufhin dieser antwortet, dass er sie gerne hören würde, sodass Maria beginnt, sie zu erzählen. Vor langer Zeit gab es eine Vulkaneruption, die den einst prächtigen Blizzach-Wald zu einem Lavaozean verwandelt hat. Aus blauem Licht tauchte Regigigas auf mit den Legendären Golems. Die vier stoppten den Ausbruch und retteten somit die Stadt. Schließlich fiel Regigigas im Tempel in einen langen Schlaf und wurde von den Golems, die sich in Säulen verwandelt haben, seither geschützt. Brandon vermutet, dass die Leute hinter Regigigas her seien. Währenddessen entscheidet sich Team Rocket, Regigigas für Giovanni zu fangen. In ihrer Aufregung lassen sie versehentlich los und fallen von der Pyramide.

Samuel zeigt den Eingang des Tempels auf einem Bildschirm und man sieht eine Person, die Ash als J identifizieren kann. Brandon berichtet Maria und Samuel von ihr. Als Ash die Idee präsentiert, sie zu stoppen, entdecken deren Gefolgsleute die Pyramide und informieren ihre Anführerin. J fordert sie auf, zu verhindern, dass die Pyramide näher kommt, sodass sie eine Armee von Metang und Panzaeron in den Kampf rufen, die diese angreifen. Einer der Motoren wird getroffen, sodass die Truppe notlanden muss. Alle entkommen in einem kleineren Luftschiff, während Samuel bei der Pyramide bleibt, um sie zu reparieren. Js Gefolgsleute bemerken dies und befehlen, das Gefährt anzugreifen, doch Pikachu setzt Donnerblitz gegen die Panzaeron und Lucias Plinfa Blubbstrahl gegen die Metang ein, was sie rettet. Die Truppe macht sich anschließend auf dem Weg zum Tempel. Dort hat J die drei Säulen erreicht und befiehlt Brutalanda, sie zu zerstören. Nachdem zwei kaputt gemacht worden sind und J die Stahlsäule vernichten will, fordert Brandon sie auf, den Angriff zu stoppen. Maria erklärt, dass Regigigas' Wiederbelebung eine schlechte Idee wäre, doch Brutalanda zerstört die letzte Säule und eine blaue Lichtkugel wird sichtbar, doch kein Regigigas. J befiehlt Flammenwurf und ein Dreieck auf dem Boden, das die Säulen verbunden hat, beginnt zu glühen. Regigigas erscheint und setzt sofort Hyperstrahl gegen die Wände und die Decke ein. J will es in Stein verwandeln, doch sie wird durch Regigigas Hyperstrahl aufgehalten, den Brutalanda mit Drachenpuls abwehren muss. J zieht sich zurück, während Regigigas randaliert. Als der Tempel einbricht, setzt Brandon Regirock, Registeel und Regice ein, die die Truppe vor den runterfallenden Steinen schützen. Sie können entkommen, bevor der Tempel komplett einbricht. Als Rocko vermutet, dass Regigigas ihnen nicht folgen kann, steigt es aus dem Schutt auf und randaliert weiter. Brandon will es fangen, um es zu beruhigen, sodass seine Golems Hyperstrahl einsetzen, welche durch Regigigas eigenem gekontert werden. Alle drei wollen mit Power-Punch angreifen, werden aber umgestoßen. Regirock und Registeel packen es schließlich und Regice friert sie gemeinsam mit Eisstrahl ein.

J schaut zu und ist froh, dass Regigigas für sie geschwächt wird. Als dieses sich befreit setzt Regice Blitzkanone ein und paralysiert es. Registeel verwendet Eisenschädel und wirft zu Boden. Regirock setzt Steinkante. Brandon will es fangen und wirft einen Ball, wird aber zuvor durch Js Ariados gefesselt. J ruft es zurück, während Regigigas Augen zu leuchten beginnen, ebenso die seiner Golems. Die Golems fungieren als Regigigas Schützer und greifen J an und J folgt ihnen, als sie gemeinsam losgehen. Alle greifen die Berge an und Brandon schafft es nicht, sie aufzuhalten. Er will seine Golems zurückrufen, doch diese verweigern sich. Regice dreht sich zu ihm und greift ihn an, doch die Kampfkoryphäe kann ausweichen. Lucia bemerkt, dass die Vier zur Stadt ziehen, was eine Katastrophe ist.

Die Regis setzen Hyperstrahl gegen den Wald ein und Team Rocket wird von Registeels Blitzkanone weggeschleudert. Im Tempel will Plinfa Lucia vom Netz befreien, während sich Brandon, Ash und Pikachu selbst helfen wollen. Rocko, der in Maria verliebt ist, wünscht sich, für immer mit ihr festgebunden zu sein. Lucia findet sein Timing unpassend und Rockos Glibunkel erscheint und attackiert seinen Trainer, sodass er befreit wird. Als alle frei sind, gehen sie zum Mini-Luftschiff zurück und Brandon nimmt Kontakt zu Samuel auf, der mehr Zeit benötigt, um die Pyramide zu reparieren. Brandon fordert ihn auf, Officer Rocky von allem zu berichten.

J hat die Golems erreicht und will sie nun fangen. Eine Flüssigkeit wird abgeworfen, die sie bewegungsunfähig macht. Regigigas kann sich jedoch noch wehren und zerstört mit Hyperstrahl einen Motor des Luftschiffs. Regirock wirft sich vor Regigigas, als J es versteinern will. J versucht es erneut, doch die anderen Golems werden getroffen. Beim nächsten Versuch springt Brandon vor das Wesen und wird versteinert. Regigigas fängt ihn, bevor er zu Boden fällt. Es kommt zum Kampf zwischen Plinfa, Pikachu und Brutalanda, doch Regigigas kann sich befreien und mitmischen. J erfährt, dass der Auftraggeber die Mission zurückgezogen hat, sodass sich alle zurückziehen. Maria entschuldigt sich bei Regigigas dafür, dass es wiedererweckt wurde und wünscht, dass es die Golems und Brandon rettet. Regigigas schafft dies und kehrt in die Kugel zurück.

Als die Sonne untergeht, kehrt die ganze Truppe zu den Ruinen des Tempels zurück. Brandons verspricht, ihn wieder aufzubauen und lässt seine Golems dort, um Regigigas zu schützen. Maria will ihm helfen und die Kinder verabschieden sich.

Debüts

Menschen

Pokémon

Debüt im regulären Anime

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Lucia Jana Kilka
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Brandon Jo Vossenkuhl
Jägerin J Julia Haacke
Js Handlanger Gerd Meyer
Benedikt Gutjan
Samuel Patrick Schröder
Maria Claudia Schmidt
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Plinfa Nicola Grupe-Arnoldi
Woingenau Dominik Auer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Tatjana Pokorny

Trivia

  • Als Brandon von dem Versteinerungsstrahl getroffen wird, ist er in einer stehenden Stellung. Als Regigigas ihn aber heilen will, sitzt er plötzlich.
    • Er ist der erste Mensch der durch Js Apparatur versteinert wird.
  • Erstmals seit seinem Debüt sieht man Js Ariados wieder.
  • In dieser Folge läuft im Hintergrund zeitweise die gleiche Musik wie in Destiny Deoxys und Der Aufstieg von Darkrai.
  • Mit vier Legendären Pokémon tauchen in dieser Episode mehr auf als in allen bisherigen. Der Rekord wird aber in DP152 gebrochen.
  • Team Rocket verkündet sein Motto nicht.