Aktivieren

Garys Nachtara

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Garys Nachtara
Garys Nachtara.jpg
Typ: UnlichtIC.pngUnlicht
Geschlecht: unbekannt
Pokémon-Trainer: Gary Eich
Debüt: EP116 Showdown in Alabastia
Aktueller Verbleib: Im Team
Entwicklungen:
EP116 Showdown in Alabastia 133.png Evoli 
EP171 Stromausfall im Kraftwerk 197.png Nachtara


Garys Nachtara ist eines von Garys Teammitgliedern, das ihn durch Kanto, Johto und Sinnoh begleitet.

Kanto

Als Evoli

Gary setzt sein Evoli zum ersten Mal in der Folge Showdown in Alabastia ein, kurz nachdem Ash von seiner Reise durch das Orange-Archipel zugekehrt ist. Es bestreitet einen Kampf gegen Ashs Pikachu und zeigt sein Können mit einer taktischen Abfolge von Reflektor und Doppelteam, um im Endeffekt mit Schädelwumme einen Treffer zu landen, gerade als Pikachu einen Donner entladen wollte und sich somit im Endeffekt selbst verletzt. So gelingt es Garys Evoli vollkommen unbeschadet als Sieger hervor zu gehen.


Johto

Gary nahm sein Evoli mit sich, als er sich auf den Weg nach Johto machte. Noch vor der Episode Stromausfall im Kraftwerk hat es sich zu einem Nachtara entwickelt. Man sieht es zunächst dabei, wie es gegen Alex Davis Simsala kämpft und ohne jeglichen Schaden zu erhalten gewinnt, woraufhin Ash Gary erneut zum Kampf auffordert. Dieser jedoch lehnt desinteressiert ab mit der Begründung, dass sein Nachtara bereits Pikachu vor seiner Entwicklung besiegen konnte. Im Laufe der Folge hilft Garys Nachtara dabei, Team Rockets Pläne zu vereiteln indem es mit Tackle das Kabel von Team Rockets Maschine beschädigt. Später benutzt es die Attacke Blitz, um einen dunklen Raum zu erhellen.

Obwohl man es auf einem Bildschirm während der Silberkonferenz sieht, benutzt Gary sein Nachtara später nicht im Kampf gegen Ash. Gary ließ sein Nachtara bei Professor Eich zurück, als er sich allein mit seinem Turtok auf die Reise macht. In dem Special "Aerodactyl ausgepufft" ist es allerdings wieder in seinem Team.

Sinnoh

In Sinnoh taucht es zum ersten Mal in "Rettet Schilterus!" auf und hilft Ash und seinen Freunden eine Gruppe Schilterus vor Js Handlangern zu beschützen, indem es ein Golbat mit Sandwirbel aufhält. Durch Garys Kenntnisse der Umgebung und Nachtaras Geschick, gelingt es ihnen, das Golbat Bibor aufscheuchen zu lassen, wodurch Js Handlanger abgelenkt werden und Ash und seine Freunde sowie die Schilterus die Flucht ergreifen können. Es kommt erneut zum Einsatz, um Js Schiff mit Spukball zu sabotieren, damit Ash zusammen mit Elevoltek die Schilterus retten kann.

In Bekämpfe die Angst mit Angst bestreitet es einen Trainingskampf gegen Ashs Skorgla. Dieses jedoch fürchtet sich vor Nachtaras Spukball und flieht. Daraufhin bricht Gary den Kampf ab und gibt Ash einen Scharfzahn, damit er sein Skorgla entwickeln kann.

Einen weiteren Auftritt hat es in Kampf um das See-Trio im Kampf gegen Saturns Toxiquak. Es versucht mit Psychokinese anzugreifen, wird jedoch, bevor es zum Zuge kommt, von Toxiquaks Kreuzschere niedergestreckt.

Attacken

Einsatz von Psychokinese & Spukball Attacke Erstmals benutzt in
Nachtara Psychokinese.jpg
Nachtara Spukball.jpg
Reflektor Showdown in Alabastia
Doppelteam Showdown in Alabastia
Bodycheck Showdown in Alabastia
Schädelwumme Showdown in Alabastia
Tackle Stromausfall im Kraftwerk
Ruckzuckhieb Stromausfall im Kraftwerk
Agilität Stromausfall im Kraftwerk
Kraftreserve Stromausfall im Kraftwerk
Blitz Stromausfall im Kraftwerk
Sandwirbel Rettet Schilterus!
Spukball Rettet Schilterus!
Psychokinese Kampf um das See-Trio

Trivia

  • Da Garys richtiger Starter, Turtok, erst in der Silberkonferenz offiziell enthüllt wurde, dachte man lange Zeit, Evoli wäre sein Starter. Dies rührt daher, dass der Rivale in G ebenfalls ein Evoli als Starter besitzt.
    • Passend hierzu entwickelt sich Garys Evoli zu einem Pokémon, zu welchem es sich in G noch nicht entwickeln kann.
Garys Pokémon
Hauptpokémon: 009.png Turtok 197.png Nachtara 466.png Elevoltek
In seinem Besitz: 031.png Nidoqueen 034.png Nidoking 059.png Arkani 065.png Simsala 076.png Geowaz 022.png Ibitak 126.png Magmar 127.png Pinsir 212.png Scherox 227.png Panzaeron 229.png Hundemon 230.png Seedraking 085.png Dodri 098.png Krabby