Aktivieren

König der Wellen

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
König der Wellen
ja ムロジム!波乗りジムリーダー・トウキ登場! (Muro Gym! Naminori Gym Leader Touki Tōjō!)
en Brave the Wave
AG020.jpg
Informationen
Episodennummer 296 (6.20 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / AG020 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 6
Jahr 2003
Erstausstrahlung JP 10. April 2003
Erstausstrahlung US 7. Februar 2004
Erstausstrahlung DE 5. Juli 2004
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Storyboard 秦義人 Yoshito Hata
Regisseur 秦義人 Yoshito Hata
Animationsleitung 宍戸久美子 Kumiko Shishido
Musik
Deutsches Opening Ich will ein Held sein
Englisches Opening I Wanna Be a Hero
Japanisches Opening アドバンス・アドベンチャー
Japanisches Ending ポルカ・オ・ドルカ
Episodenbilder bei Filb.de

König der Wellen ist die 20. Folge von Advanced Generation und die 296. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Ash, Maike, Rocko und Max sind in Faustauhaven und Ash ist bereit gegen den lokalen Arenaleiter anzutreten. Er und Pikachu verlassen das Pokémon-Center, während Max und Rocko ihm folgen und sagen, dass er schnell den Orden gewinnen will. Maike kommt schließlich auch aus dem Gebäude und hält ihr Kissen fest, weshalb sie rot wird.

Bei der Arena angekommen sehen die Kinder ein Schild und Max denkt sie seien dort ziemlich selbstbewusst. Rocko fragt sich, ob der Arenaleiter wie Hartwig aussehen würde. Ash erklärt, das ihn nur der Sieg interessiere. Er will an der Tür klopfen, als aus dieser eine Schar Mädchen hinausströmt und ihn umläuft. Ein Mann kommt ihnen hinterher und sagt, dass Ash dort besser kein Nickerchen halten sollte. Rocko beginnt sofort damit, mit den Mädchen zu flirten. Der Mann fragt, was Ash will und dieser antwortet, dass er den Arenaleiter herausfordern will. Der Mann stellt sich als Kamillo, Arenaleiter von Faustauhaven, vor. Ash ist wütend, da Kamillo ihn versetzt, da er surfen geht. Ash fragt, was er für ein Arenaleiter ist aber Maike und Rocko fordern ihn auf, sich zu beruhigen und gehen zum Strand, wohin Ash und Max ihnen grummelnd folgen.

Viele Leute surfen am Meer. Zwei Leute gehen zu einem Café und treffen auf drei Unbekannte, die einen Spruch über das Essen rezitieren und sie vergraulen. Mauzi sagt, dass die Knirpse am Strand angekommen seien, weshalb Jessie und James aufgeregt sind und Pikachu stehlen wollen.

Maike will derweil schwimmen gehen und beginnt sich auszuziehen, wodurch man erfährt, dass sie Badekleidung unter ihren Klamotten trägt. Rocko läuft Mädchen hinterher, als Maike Kamillo entdeckt. Er setzt ein Makuhita ein, um mit ihm Surfen zu gehen. Ash schaut sich dessen Eintrag in seinem Dex an. Ash wird erneut wütend, dass der Arenaleiter seine Herausforderung nicht angenommen hat und surfen bevorzugt, weshalb er ihn nun nochmals herausfordern will.

Kamillo und Makuhita surfen gemeinsam, als Ash sie ruft. Kamillo bewundert dessen Ehrgeiz, als Ash neben ihm auftaucht. Die drei werden an die Küste gespült und Ash bittet immer noch um einen Kampf. Team Rocket beschießt Pikachu plötzlich mit einem Netz und fängt es ein. Pikachu will sie schocken, doch das Netz lässt keinen Strom hindurch. Kamillo fragt, wer die Gauner seien und diese laufen davon. Er befiehlt Makuhita einzugreifen und dieses springt ins Meer, schlägt Team Rocket und befreit Pikachu. Dieses setzt Donnerblitz ein und schleudert das Trio davon.

Kamillo stimmt Ashs Herausforderung schließlich zu. Ash ist gewillt zu siegen, als sie in der Arena sind. Maike fragt sich, was für eine Strategie er besitzt, Max und Rocko bezweifeln aber, dass er eine hat. Sie warnen Ash, welcher sagt, er könne den Surfer mit seinem Schwalbini locker besiegen.

Während Ash Schwalbini in der Kampf ruft, setzt Kamillo Machollo ein. Ash befiehlt Flügelschlag, welcher Machollo trifft. Er lässt es noch mehrmals Flügelschlag einsetzen, die auch alle treffen. Ash wundert sich, das Machollo noch unversehrt zu sein scheint. Rocko erklärt, dass es die Treffer absorbiert, weshalb Ash Ruckzuckhieb befiehlt. Kamillo setzt schließlich Kreuzhieb ein, welcher Schwalbini direkt besiegt. Rocko erkennt, dass das Surfen die Pokémon gestärkt haben muss und schreit Ash zu, dass er aufhören muss, Powerattacken einzusetzen. Ash will jedoch seine Strategie weiter nutzen und ist siegessicher.

Ash setzt nun Geckarbor ein und befiehlt Pfund immer wieder einzusetzen. Dann wechselt er zu Ruckzuckhieb, als Machollo wütend wird, aber es geht schief. Ash befiehlt nochmals Pfund und trifft, weshalb Machollo besiegt wird. Kamillo sagt, dass der Kampf interessant wird und Maike und Max denken, dass er nun siegen wird. Rocko sagt jedoch, dass Machollo nur wegen des Kampfs gegen Schwalbini geschwächt war und deshalb verloren hat. Kamillo setzt Makuhita ein und Ash befiehlt mehrmals Pfund einzusetzen. Makuhita weicht allen Attacken aus und Geckarbor wird erschöpft. Es setzt Ruckzuckhieb ein und Makuhita kontert mit Überwurf, weshalb es zu Boden geworfen wird. Nun setzt Makuhita Armstoß ein und jeder denkt, dass Gecharbor besiegt ist, doch es steht wieder auf. Ash befiehlt Pfund, Makuhita kontert mit Geowurf. Geckarbor steht erneut auf, als Makuhita sich zu Hariyama entwickelt. Rocko rät Ash aufzugeben und Kamillo ebenfalls aber Ash verweigert dies. Er befiehlt erneut Pfund, doch Hariyama blockiert dies und wirft Geckarbor gegen eine Wand, weshalb es besiegt wird. Kamillo rät dem enttäuschten Ash, es sofort in ein Pokémon Center zu bringen.

Schwester Joy behandelt Geckarbor und Ash fragt, ob es sich wieder erholt. Joy sagt, dass es ihm körperlich gut geht, sie es aber nicht ausstehen kann, sein Pokémon so hart an seine Grenzen zu treiben. Sie sagt ihm, dass es sich erholen muss, und alle stimmen zu. Ash wird wütend und sagt, dass er so nah an einem Sieg dran war. Rocko sagt, dass er wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommen müsse und Ash verlässt wütend den Raum, nachdem er ihn angeschrien hat.

Ash und Pikachu laufen bei Sonnenuntergang den Strand entlang. Ash gibt zu, dass er niemals wieder so weit gehen darf wie mit Geckarbor. Sie sehen plötzlich, wie Kamillo mit Hariyama surft, damit es sich an seine neue Gestalt gewöhnt. Er sagt ihm, dass wenn Ash anders gekämpft hätte, der Kampf anders ausgegangen wäre und sie deshalb trainineren müssten. Ash geht zu Kamillo und sagt ihm, dass sich Geckarbor erholen wird. Er entschuldigt sich für sein Verhalten und Kamillo erklärt, dass spielen in der Natur Training ist. Ash entschuldigt sich auch bei seinen Freunden und will auf der Insel bleiben, um für ein Rematch zu trainieren. Alle stimmen glücklich zu.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Kamillo Clemens Ostermann
Schwester Joy Christine Stichler
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau Dominik Auer
Schwalbini Simone Brahmann
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

Fehler