Aktivieren

Mondscheiben-Podium

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst. Nähere Angaben: Orte
Mondscheiben-Podium
ja 月輪の祭壇 (Altar of the Moon) en Altar of the Moone
320px
Informationen
Insel
Im Norden (↑)
Im Süden (↓)
Enthalten
Mondscheiben-Podium in Alola
Alter Pfad von PoniBeschwerlicher PfadCanyon von PoniDorf des SeevolkesEbene von PoniFelsenküste von PoniFinalhöhleKampfbaumKokowei-EilandKokowei-EilandKokowei-EilandKokowei-EilandKokowei-EilandKokowei-EilandKüste von PoniPoni-BlumenmeerRuinen der HeimkehrSonnenkreis-PodiumWald von PoniWildnis von PoniMap Poni Sonnenkreis-Podium.png
Æther-ParadiesAkalaMele-MelePoniUla-UlaPokémon-ResortPoni Map.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Dieser Ort kommt ausschließlich in Spielen vor.

Das Mondscheiben-Podium ist ein Ort nördlich des Canyons von Poni in Alola, der auf der Insel Poni liegt. Er kann in Pokémon Sonne und Mond erstmals betreten werden und ist das Gegenstück des Sonnenkreis-Podiums.

In Pokémon Mond kann das Podium vom Canyon von Poni aus erreicht werden, nachdem man die letzte Prüfung der Inselwanderschaft bestanden hat. In Pokémon Sonne ist er erst nach der Pokémon-Liga zugänglich, nachdem der Protagonist mit Solgaleo beim Sonnenkreis-Podium ein Portal in eine Art Parallelwelt geöffnet hat. Hier kann man in Pokémon Mond Lunala fangen, wenn man es mit Hilfe der Mondflöte und der gegensätzlichen Sonnenflöte aus Lillys Cosmovum entwickelt.

In den Spielen

Handlung

Nachdem der Dracium Z erhalten wurde, erreicht der Protagonist gemeinsam mit Lilly und Hapu’u das Podium. Oben angekommen, bittet Lilly den Protagonisten darum, sich auf eines der Podeste zu stellen und auf der Mondflöte zu spielen, während sie selbst sich auf das andere begibt und ihre Sonnenflöte in die Hand nimmt. Durch die erklingende Melodie wird das Wasser, das die Plattformen umgibt, mit Energie versorgt, was den Altar zum Leuchten bringt. Lillys Rucksack verselbstständigt sich und offenbart das schlafende Cosmovum, das nun zum Zentrum des Podiums schwebt. Hier wird es von dem Licht umhüllt und entwickelt sich zu Lunala. Überrascht über den Wandel bittet Lilly das Legendäre Pokémon darum, sie und den Protagonisten zu ihrer Mutter zu bringen, woraufhin alle drei in die Ultradimension teleportiert werden.

Nach ihrer Rückkehr in Begleitung von Bromley und der bewusstlosen Samantha werden sie von Hapu’u begrüßt, welche den Boss von Team Skull dazu abkommandiert, ihr beim Transport der Präsidentin der Æther Foundation zur Hand zu gehen. Die drei verlassen daraufhin das Podium, woraufhin Lilly, Lunala und der Protagonist allein verbleiben. Lunala bittet Lilly darum, sie weiterhin begleiten zu dürfen, doch diese lehnt ab, da sie selbst keine Trainerin sei und ihm so nichts bieten könne. Stattdessen bittet sie den Protagonisten darum, das Legendäre Pokémon zu fangen und an ihrer Stelle mit ihm die Region zu bereisen. Nachdem Lunala gefangen wurde, verabschiedet Lilly sich, um nach ihrer Mutter zu sehen.

Am Ende taucht Ula-Ulas Inselkönig Yasu hier auf, um dem Protagonisten die Nachricht über die Fertigstellung der Pokémon-Liga zu überbringen und begleitet ihn auf sein Einverständnis auch dorthin.

Kehrt man später mit Lunala am Tag hierher zurück, so kann man durch die Pforte in eine Art Paralleldimension reisen. In dieser herrscht die jeweils umgekehrte Tageszeit, was durch eine Zeitverschiebung von 12 Stunden zustandekommt. Das Mondscheiben-Podium wird hier durch das Sonnenkreis-Podium ausgetauscht und der Sonnenkreis-See durch den Mondscheiben-See ersetzt. Möchte man in die Ursprungsdimension zurückkehren, kann man jederzeit auch ohne Legendäres Pokémon das Portal am Sonnenkreis-Podium nutzen.

Geschenke/Fundstücke

Item Fundort Edition
Itemicon Pokéball.png Pokéball 10x von Lilly wenn der Protagonist keine Pokébälle nach besiegen oder Flucht von Pokémonicon 792.png Lunala besitzt. (wiederholend bis Lunala gefangen wurde) M

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Quereinsteiger Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Quereinsteiger verstecken
Pokémonicon 792.png Lunala Podium (nach der Rückkehr aus der Ultradimension) 55 Einmalig Dieses Pokémon ruft keine Quereinsteiger M

Im Sammelkartenspiel

Im TCG gibt es eine Stadionkarte namens Mondscheiben-Podium.

Nummer Karte Erweiterung Seltenheit
050/051 Mondscheiben-Podium Stunde der Wächter Raute TCG.png

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Mondscheiben-Podium
Englisch Altar of the Moone
Japanisch がちりんのさいだん
Spanisch Altar de la Luna
Französisch Autel de la Lune
Italienisch Altare Lunare
Koreanisch 월륜의 제단
Chinesisch 月輪祭壇 / 月轮祭坛 Yuèlún Jìtán

Trivia

  • Sollte Lunala besiegt werden, muss es erneut herausgefordert werden bis es gefangen wurde.
In anderen Sprachen: