Aktivieren

Pixi

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pixi Pokémonicon 036.png
Sugimori 036.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Pixi
Sound abspielen
Japanisch ピクシー (Pixy)
Englisch Clefable
Französisch Mélodelfe
Koreanisch 픽시 (Piksi)
Chinesisch 皮可西 / 皮可西 (Píkěxī)
Allgemeine Informationen
National-Dex #036
Johto-Dex #042
Sinnoh-Dex #101
Einall-Dex #090 (S2W2)
Alola-Dex #212
Typ FeeIC.pngFee
Fähigkeiten Charmebolzen
Magieschild
Unkenntnis (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 25 (3.3% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 140
Geschlecht 25% ♂ 75% ♀
EP Lv. 100 800.000
Ei-Gruppen Fee
Ei-Schritte 2560
Erscheinung
Kategorie Fee
Größe 1,3 m
Gewicht 40,0 kg
Farbe Rosa
Silhouette Silhouette 6.png
Fußabdruck Pokémonsprite 036 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Pixi ist ein Pokémon mit dem Typ FeeIC.pngFee und existiert seit der ersten Spielgeneration. Vor Veröffentlichung der sechsten Spielgeneration besaß es den Typ NormalIC.pngNormal. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Pii und Piepi. Des Weiteren bildet es das Gegenstück zu Knuddeluff.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Piepi und der mysteriöse Mondstein.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Pixi ist klein und von ovaler Körperform, mit Ausnahme der spitzen Enden seiner langen Ohren, die braun gefärbt sind, ist sein übriger Körper rosa bzw. pink, seine Flügel weisen eine dunkelpinke Färbung auf. Das Gesicht des Pokémons, besteht aus zwei kleinen schmalen Augen mit je einem halben Augenring rechts und links, sowie einem kleinen schmalen Mund. Unmittelbar über dem Gesicht besitzt es einen spiralförmigen Fortsatz, der einer Haarlocke nachempfunden ist, Dieser Fortsatz wird von den beiden Ohren umrahmt. Im Gegensatz zu Piepi sind die Proportionen Pixis nicht so gedrungen und es wirkt im Allgemeinen etwas schlanker. An den Enden seiner beiden Arme sind drei kleine Finger zu sehen. Die Beine sind kurz und das Pokémon besitzt an ihren Enden je zwei weiße Zehennägel. Auffällig sind die beiden Flügel am Rücken des Feen-Types, sowie sein dicker spiralförmiger Schwanz.

In seiner schillernden Form wirkt Pixi farblich etwas heller nur die spitzen Enden der Ohren sind grün.

Verhalten und Lebensraum

Auch Pixi hat aufgrund seines Aussehens und seiner Verspieltheit viele Bewunderer. In freier Wildbahn es jedoch noch schwerer anzutreffen als seine Vorentwicklung Piepi. Am ehesten können Pixi noch in einigen Bergen und dazugehörigen Höhlen der Kanto- und Einall-Region, teilweise aber auch in Alola und Sinnoh beobachtet werden. Man sagt, es lebe zusammen mit anderen Artgenossen ein abgeschiedenes Leben tief in ruhigen, abgelegenen Bergregionen. Des Weiteren hasst diese Feenart es, gesehen zu werden. Der Grund dafür liegt darin, dass es nicht mehr wie Piepi ein recht offenes, sondern ein sehr scheues Wesen an den Tag legt. Deshalb versucht dieses feenhafte Pokémon, sich und seinen Lebensraum vor den Menschen möglichst gut zu verbergen. Es ergreift sofort die Flucht, wenn es einen Menschen nur wittert. Selbst ortskundige Trainer bekommen es nur äußerst selten zu sehen. Deshalb heißt es auch im Volksmund, zwei herumtollende Pixi zu sehen, verheiße eine lange und glückliche Ehe. Mit seinen hochsensiblen Ohren kann Pixi selbst entfernte Geräusche unterscheiden. Es kann zum Beispiel eine Nadel hören, die in 1 km Entfernung zu Boden fällt. Diese Ohren vertragen aber weder Lärm noch laute Geräusche, weshalb es die Stille liebt. Pixi bewegt sich fort, indem es leicht mit den Flügeln schlägt und das darin gespeicherte Mondlicht wie Piepi ausnutzt. Durch seinen federnden Gang kann es sogar über Wasser gehen. Bei Mondschein unternimmt es Spaziergänge auf Seen. Bei Vollmond soll es angeblich an den Ufern einsam gelegener Seen spielen.

Entwicklung

Baby
Sugimori 173.png
Basis
Sugimori 035.png
Stufe 1
Sugimori 036.png
Pixi

Herkunft und Namensbedeutung

Pixi basiert vermutlich auf einer FeeWikipedia icon.png oder einer PixieWikipedia icon.png, sehr deutlich erkennbar an seinen kurzen Flügeln auf dem Rücken. Zudem weißt es generell humanoide Züge auf.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Pixi Pixie (Fee)
Englisch Clefable clef (frz. (Noten-)Schlüssel) + fable (engl. Fabel)
Japanisch ピクシー Pixy PixieWikipedia icon.png
Französisch Melodelfe mélodie (frz. Melodie) + elfe (frz. Elf)
Koreanisch 픽시 Piksi Alternative Schreibweise zu Pixie.
Chinesisch 皮可西 (皮可西) Píkěxī Phonetische Übersetzung aus dem Japanischen.

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
I RBG Entwicklung
PI Entwicklung
II GSK Entwicklung
III RUSASM Tausch
FRBG Entwicklung
PMDPMD Entwicklung
L Uferloser Level 51, Team Link, Unendlicher Level 1
IV DPPT Entwicklung
HGSS Entwicklung
PMD2PMD2PMD2 Meereszuflucht
PdF Gebirge
V SWS2W2 Riesengrotte (Raschelndes Gras)
SPR Feuerspuckender Berg (3-3) (Herbstbereich, nach der Hauptstory)
VI XY Entwicklung
ΩRαS Entwicklung
LB Berg der Ordnung S01 (fange Piepi fehlerlos mit einem Pokémon vom Typ Fee)
SH Eventstufe
RBLW Turm des blauen Äons (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich, Heiligtum)
VII SM Entwicklung

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Pixi durch Levelaufstieg erlernen:


7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Rampenlicht NormalIC.png StatusIC.png 15
1 Säuselstimme FeeIC.png SpezialIC.png 40 15
1 Gesang NormalIC.png StatusIC.png 55% 15
1 Duplexhieb NormalIC.png PhysischIC.png 15 85% 10
1 Komprimator NormalIC.png StatusIC.png 10
1 Metronom NormalIC.png StatusIC.png 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Von Vorentwicklungen

Folgende Attacken können nur von Vorentwicklungen, nicht aber von Pixi selbst erlernt werden:


7. Generation
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP Pokémon Methode
Beschwörung NormalIC.png StatusIC.png 30 Piepi Level 37
Bitterkuss FeeIC.png StatusIC.png 75% 10 Pii Level 10
Bodyslam NormalIC.png PhysischIC.png 85 100% 15 Piepi Level 40
Charme FeeIC.png StatusIC.png 100% 20 Pii Level 1
Einigler NormalIC.png StatusIC.png 40 Piepi Level 13
Erdanziehung PsychoIC.png StatusIC.png 5 Piepi Level 49
Galanterie NormalIC.png StatusIC.png 15 Piepi Level 58
Heilopfer PsychoIC.png StatusIC.png 10 Piepi Level 55
Heuler NormalIC.png StatusIC.png 100% 40 Piepi Level 1
Imitator NormalIC.png StatusIC.png 20 Pii Level 13
Komprimator NormalIC.png StatusIC.png 10 Piepi Level 25
Kosmik-Kraft PsychoIC.png StatusIC.png 20 Piepi Level 34
Mondgewalt FeeIC.png SpezialIC.png 95 100% 15 Piepi Level 46
Mondschein FeeIC.png StatusIC.png 5 Piepi Level 43
Offerte NormalIC.png StatusIC.png 15 Piepi Level 19
Pfund NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35 Pii Level 1
Spotlight NormalIC.png StatusIC.png 20 Piepi Level 16
Sternenhieb StahlIC.png PhysischIC.png 90 90% 10 Piepi Level 50
Weckruf KampfIC.png PhysischIC.png 70 100% 10 Piepi Level 22
Zauberblatt PflanzeIC.png SpezialIC.png 60 20 Pii Level 16
Zugabe NormalIC.png StatusIC.png 100% 5 Pii Level 4
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Pixi durch TMs oder VMs erlernen:


7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Kraftschub NormalIC.png StatusIC.png 30
TM03 Psychoschock PsychoIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
TM04 Gedankengut PsychoIC.png StatusIC.png 20
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM13 Eisstrahl EisIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM14 Blizzard EisIC.png SpezialIC.png 110 70% 5
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM16 Lichtschild PsychoIC.png StatusIC.png 30
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM18 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM20 Bodyguard NormalIC.png StatusIC.png 25
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM22 Solarstrahl PflanzeIC.png SpezialIC.png 120 100% 10
TM24 Donnerblitz ElektroIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TM25 Donner ElektroIC.png SpezialIC.png 110 70% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM29 Psychokinese PsychoIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM30 Spukball GeistIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM31 Durchbruch KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM33 Reflektor PsychoIC.png StatusIC.png 20
TM35 Flammenwurf FeuerIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TM38 Feuersturm FeuerIC.png SpezialIC.png 110 85% 5
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM49 Widerhall NormalIC.png SpezialIC.png 40 100% 15
TM52 Fokusstoß KampfIC.png SpezialIC.png 120 70% 5
TM56 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM57 Ladestrahl ElektroIC.png SpezialIC.png 50 90% 10
TM68 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM73 Donnerwelle ElektroIC.png StatusIC.png 90% 20
TM77 Psycho-Plus NormalIC.png StatusIC.png 10
TM85 Traumfresser PsychoIC.png SpezialIC.png 100 100% 15
TM86 Strauchler PflanzeIC.png SpezialIC.png variiert 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM99 Zauberschein FeeIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Pixi durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:


7. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Amnesie PsychoIC.png StatusIC.png 20
Aromakur PflanzeIC.png StatusIC.png 5
Bauchtrommel NormalIC.png StatusIC.png 10
Bezirzer NormalIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
Geschenk NormalIC.png PhysischIC.png variiert 90% 15
Heilwoge PsychoIC.png StatusIC.png 10
Kraftvorrat PsychoIC.png SpezialIC.png 20 100% 10
Metronom NormalIC.png StatusIC.png 10
Mimikry NormalIC.png StatusIC.png 10
Nebelfeld FeeIC.png StatusIC.png 10
Platscher NormalIC.png StatusIC.png 40
Spaßkanone NormalIC.png StatusIC.png 100% 20
Trugträne UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
Wunschtraum NormalIC.png StatusIC.png 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Pixi durch Attacken-Lehrer erlernen:



Pixi kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Pixi von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

1. bis 5. Generation

Multiplikator
¼× ½×
GeistIC.pngGeist
NormalIC.pngNormal
PflanzeIC.pngPflanze
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
ElektroIC.pngElektro
EisIC.pngEis
GiftIC.pngGift
BodenIC.pngBoden
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
KäferIC.pngKäfer
GesteinIC.pngGestein
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
StahlIC.pngStahl
KampfIC.pngKampf

Ab 6. Generation

Multiplikator
¼× ½×
DracheIC.pngDrache
KampfIC.pngKampf
KäferIC.pngKäfer
UnlichtIC.pngUnlicht
NormalIC.pngNormal
PflanzeIC.pngPflanze
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
ElektroIC.pngElektro
EisIC.pngEis
BodenIC.pngBoden
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
GesteinIC.pngGestein
GeistIC.pngGeist
FeeIC.pngFee
GiftIC.pngGift
StahlIC.pngStahl

Getragene Items

Ein wildes Pixi kann folgende Items tragen:

RBG Itemicon Überreste.png Überreste 100%
SW Itemicon Jonagobeere.png Jonagobeere
Itemicon Mondstein.png Mondstein
Itemicon Kometstück.png Kometstück
50%
5%
1%
S2W2 Itemicon Jonagobeere.png Jonagobeere
Itemicon Mondstein.png Mondstein
Itemicon Kometstück.png Kometstück
50%
5%
1%
SM Itemicon Mondstein.png Mondstein 5%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
I RB Ein feenhaftes und scheues POKéMON, das sofort die Flucht ergreift, wenn es Menschen wittert.
G Dieses feenhafte Pokémon versucht, sich und seinen Lebensraum vor den Menschen zu verbergen.
STA PIXI ist äußerst scheu und versteckt sich vor den Menschen. Seine sensiblen Ohren vertragen weder Lärm noch laute Geräusche.
II G Mit seinem sensiblen Gehör nimmt es entfernte Geräusche wahr. Es versteckt sich an ruhigen Orten.
S Mit seinen sensiblen Ohren kann es selbst entfernte Geräusche unterscheiden. Daher liebt es Stille.
K Man sagt, es lebe in ruhigen, abgelegenen Bergregionen. Diese Feenart hasst es, gesehen zu werden.
STA2 Mit seinen sensiblen Ohren kann es selbst entfernte Geräusche unterscheiden. Daher liebt es Stille.
III RUSA PIXI bewegt sich fort, indem es leicht mit den Flügeln schlägt. Durch seinen federnden Gang kann es sogar über Wasser gehen. Bei Mondschein unternimmt es Spaziergänge auf Seen.
FR Es besitzt ein exzellentes Hörvermögen. Darum kann es eine Nadel fallen hören, selbst wenn sie 1 km entfernt ist.
BG Ein feenhaftes und scheues POKéMON, das sofort die Flucht ergreift, wenn es Menschen wittert.
SM Es bewegt sich fort, indem es leicht mit den Flügeln schlägt. Sein federnder Gang ermöglicht es ihm, über Wasser zu gehen. Bei Mondschein spaziert es auf Seen.
IV D Man bekommt es selten zu sehen. Bei Vollmond soll es an den Ufern einsam gelegener Seen spielen.
P Es kann eine Nadel hören, die in 1 km Entfernung zu Boden fällt. Es lebt in der Stille der Berge.
PT Es ist sehr wachsam und zeigt sich nur selten. Zudem verfügt es über ein außergewöhnlich gutes Gehör.
HG Mit seinem sensiblen Gehör nimmt es entfernte Geräusche wahr. Es versteckt sich an ruhigen Orten.
SS Mit seinen sensiblen Ohren kann es selbst entfernte Geräusche unterscheiden. Daher liebt es Stille.
V SW Es ist sehr wachsam und zeigt sich nur selten. Zudem verfügt es über ein außergewöhnlich gutes Gehör.
S2W2 Ihr Gehör erfasst das Geräusch einer fallenden Nadel noch aus einem Kilometer Entfernung. Sie bevorzugen ruhige Orte.
3D Pro Ihr Gehör erfasst das Geräusch einer fallenden Nadel noch aus einem Kilometer Entfernung. Sie bevorzugen ruhige Orte.
VI X Es kann eine Nadel hören, die in 1 km Entfernung zu Boden fällt. Es lebt in der Stille der Berge.
Y Ein feenhaftes und scheues Pokémon, das sofort die Flucht ergreift, wenn es Menschen wittert.
ΩRαS Pixi bewegt sich fort, indem es leicht mit den Flügeln schlägt. Durch seinen federnden Gang kann es sogar über Wasser gehen. Bei Mondschein unternimmt es Spaziergänge auf Seen.
GO Pixi bewegt sich fort, indem es leicht mit den Flügeln schlägt. Durch seinen federnden Gang kann es sogar über Wasser gehen. Bei Mondschein unternimmt es Spaziergänge auf Seen.
VII S Es zeigt sich Menschen nur ungern und führt zusammen mit anderen Artgenossen ein abgeschiedenes Leben tief in den Bergen.
M Man sagt, zwei herumtollende Pixi zu sehen, verheiße eine glückliche Ehe.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Pixi:
Tempo 3Pokéthlon Stern 3.png
Kraft 3Pokéthlon Stern 3.png
Technik 5Pokéthlon Stern 5.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
PixiD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: Entwickeln
Partnerareal: Mondlichtberg
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
PixiD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: -12%
IQ-Gruppe: B
Pokémon GO
Pokémonsprite 036 GO.png Kraftpunkte: 190 Angriff: 178 Verteidigung: 171
Fangrate: 8% Fluchtrate: 6% Max. WP (Wettkampfpunkte): 2353
Ei-Distanz: Entwicklung:
Attacken: Ladestrahl, Zen-Kopfstoß
Spezial-Attacken: Psychokinese, Zauberschein, Mondgewalt

Strategie

→ Hauptartikel: Pixi/Strategie

Pixi befindet sich zur Zeit im OU-Tier. Hohe Verteidigungen, starke Selbstheilungsattacken sowie der Feen-Typ und Magieschild sorgen dafür, dass es nur sehr schwer besiegt werden kann.

Im Anime

→ Hauptartikel: Pixi (Anime)

Pixis erster Auftritt im Anime ist in Piepi und der mysteriöse Mondstein. Nachdem eine große Gruppe Piepi Team Rocket besiegt, fallen Partikel eines Mondsteins vom Himmel, der einige Piepi entwickelt.

Ein weiteres Mal erscheint Pixi in Geschwister kosten Nerven!.

Im Manga

Grüns Pixi
Pixi hat seinen ersten Auftritt im Manga in VS. die Legendären Vögel. Dort entwickelt Rot Grüns Piepi mit seinem Mondstein zu Pixi weiter, um mehr Kraft für den Kampf gegen Sabrina und Thu-Fi-Zer zu haben. Grün selbst, die zum Zeitpunkt der Entwicklung bewusstlos war, stimmte jener zwar nie zu, ist später aber dennoch froh darüber.

Auf der Karmininsel benutzt Grün ihr Pixi und dessen Komprimator im Kampf gegen Lorelei, um an eine Eis-Voodoo-Puppe zu gelangen, die Lorelei dazu benutzt Grün und Sabrina aneinander zu ketten.


Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen
Icon
Pokémonicon 036.png
SM Rückseite
Pokémonsprite 036 XY.gif Pokémonsprite 036 Rückseite XY.gif
Pokémonsprite 036 Schillernd XY.gif Pokémonsprite 036 Rückseite Schillernd XY.gif
SH
Pokémonsprite 036 Shuffle.png

Artworks

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Bianka Arenaleiter HGSS 52
Johto
Bianka Arenaleiter HGSS
Einall
Bianka Trainer S2W2 50
Aloe Trainer S2W2 50
Alola
Samantha Æther-Präsidentin SM 41/50
Manga
Grün Trainerin  88

Trivia