Aktivieren

PokéWiki:Allgemeine Diskussionsseite/Archiv 2013

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Evolution-tasks-not.png
50px-File.svg.pngDiese Seite ist das abgeschlossene Archiv der Allgemeinen Diskussionsseite
Bitte editiere hier nichts mehr.
Für Kommentare, bitte die aktuelle Seite verwenden


Inhaltsverzeichnis

Japanische Weiterleitungen auf Attacken/Orte

Guten Abend sehr geehrte Damen und Herren,
nach einer gewissen Diskussion vor einiger Zeit wurden für alle Pokemon japanische Weiterleitungen erstellt. Nun überlege ich mir, ob es nicht auch sinnvoll wäre, wenn man schon dabei ist, japanische (oder allgemein anderssprachige) Weiterleitungen für Attacken und/oder Orte zu erstellen.
Wollte das nur mal kurz in den Raum stellen, bevor ich mir jetzt die Mühe mache und alles editiere und dann irgendjemand kommt und alles wieder löscht...
Das war's eigentlich auch schon...
Einen schönen Abend noch --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 21:50, 4. Jan. 2013 (CET)

Also ich würde es nicht schlecht finden, Weiterleitungen auf englische und anderssprachige Namen von Orten und Attacken zu haben. Da manche User sich auch auf anderssprachige Seiten informieren. Da diese Attacken und Orte denn schlecht zu übersetzen sind, da manche Übersetzer die wortwörtlich übersetzen und dann Attackennamen oder Ortsnamen entstehen, die es (noch) nicht gibt. Also mir würde es recht sein, wenn sowas mit den Weiterleitungen gemacht wird. Natürlich würde ich auch hierbei helfen, wenn die Abstimmung zuende ist.
-- Liebe Grüße 4924,siggiSODZW.png 22:02, 4. Jan. 2013 (CET)
Um mal schnell ein Feedback zu geben: 1. Um japanische Weiterleitungen auf Attacken hab ich mich schon gekümmert (englische logischerweise auch). Bei Orten würd ich das zumindest stark eingrenzen. Nicht JEDER Ort (z.B. ausm Anime) braucht das, sondern die ausn Spielen. Uund dann wiederum sicher auch nicht die Routen, sondern eher Städte, Höhlen und andere Orte mit Eigennamen. Iwie so würd ichs machen, wenn überhaupt Bedarf besteht. -- WH04-1.png – Gimme what I neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeed! 23:46, 4. Jan. 2013 (CET)
Ja ist ok, Wenlok so hab ich mir das auch gedacht. Nur Städte, Höhlen und Orte mit Eigennamen, soll ich mich schonmal an die Arbeit machen oder sollten wir die Umfrage noch etwas laufen lassen? --4924,siggiSODZW.png 23:51, 4. Jan. 2013 (CET)

Also mal (extrem) kurze Zusammenfassung:

  • Für Städte, Höhlen und Orte (aus den Spielen) mit Eigennamen sollen japanische Weiterleitungen erstellt werden.

Wie sieht's jetzt mit anderssprachigen Weiterleitungen aus?
--SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 11:56, 5. Jan. 2013 (CET)

Englisch sollte meiner Meinung nach, auch dabei sein. --4924,siggiSODZW.png 12:02, 5. Jan. 2013 (CET)

Englisch sollte definitiv dabei sein und höher priorisiert werden als Japanisch. Trotzdem würde ich gern noch ein paar weitere Stimmen hören, bevor sich das alles als total unnütz herausstellt. -- WH05-0.png – Gimme what I neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeed! 16:03, 5. Jan. 2013 (CET)
Machs einfach. Ich finde die Idee gut. Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 16:40, 5. Jan. 2013 (CET)
Bin auch dafür. --124.gif Mickey Mouse 124.gif 17:03, 5. Jan. 2013 (CET)
Enthaltung --Mecanno-man 084.pngStella Clavisque Maris Indici 17:05, 5. Jan. 2013 (CET)
Da es bereits für Attacken und Pokémon anderssprachige Weiterleitungen gibt, sollten die für die Orte auch erstellt werden. Englisch auf jeden Fall, auch Japanisch sollte dabei sein, da es ja die Ursprungssprache für Pokémon ist. Die Weiterleitungen sollten jetzt aber nicht für jedes winzige Dorf, das im Anime einmal vorkommt und dann nie wieder auftaucht, erstellt werden, sondern für die Orte aus den Spielen, da stimme ich mit meinen Vorrednern überein. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 17:06, 5. Jan. 2013 (CET)
Möchte mich den Vorrednern anschließen. --Coosty 172.png 17:26, 5. Jan. 2013 (CET)

Gut, dann denke ich können wir festhalten: japanische und englishce Weiterleitungen auf Orte aus den Spielen. Vorerst Hauptspiele würd ich mal sagen. Jetzt gibts bei der japanischen Weiterleitung aber noch nen "Trick", weil es da ja Längenzeichen in der Transkription geben kann. Da wird dann ā zu aa und ē zu ee und so, aber bei ō gibts ne Challenge. Da hängts nämlich vom ursprünglichen japanischen Zeichen hab, wie man das jetzt umschreibt: う wird zu ou, aber お wird zu oo. -- WH05-1.png – Gimme what I neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeed! 17:35, 5. Jan. 2013 (CET)

Verstehe ich das jetzt richtig? Wenn da so'n Strich drauf ist, wird der Buchstabe verdoppelt? Und wie sieht's mit den os bei den Fähigkeiten aus, hat da irgendwer eine Ahnung von? Lg --SW_Overworld_N.png Killuu HGSS_Overworld_Silber.gif 22:10, 11. Jan. 2013 (CET)

Ich weiß nicht, ob das nötig ist, schließlich können die wenigsten Benutzer was mit japanischen Namen anfangen. Aber wenn Bedarf besteht, dann sollte das folgendermaßen gemacht werden:

おお ō wird zu oo/o
うう ū wird zu uu/u
おう ō wird zu ou/o

ā, ē und ī kommen eigentlich nur in Lehnwörtern vor, beispielsweise トレーニング torēningu. Da diese Lehnwörter aber nicht transkribiert werden, sondern (nach Buoysels Entscheidung) durch ihr ursprüngliches Wort ersetzt werden (hier also training), sind ā, ē und ī größtenteils irrelevant. Außerdem kann es sein, dass trotz おう, おお oder うう kein Makron (der Strich über den Vokalen) benutzt wird. Dies liegt daran, dass die einzelnen Wörter so geschrieben werden, dass die beiden Vokale getrennt werden. Beispielsweise 如雨露 Jouro, bei dem die Kanji als Jo, U und Ro gelesen werden und nicht als und Ro. Weiterhin gibt es keine Regel in der Transkription, die festlegt, ob man ō und ū als ou und uu, oder als o und u schreibt. Beides ist gleichermaßen falsch. Da jedoch beide Schreibweisen verwendet werden, sollte man auch von beiden Schreibweisen Weiterleitungen erstellen. Ihr seht, das alles ist nicht so einfach, wie man denken mag. Bei Problemen könnt ihr beispielsweise auf wadoku.de nachschauen oder mich fragen. seelentausigcw3.pngDisku. 15:20, 14. Jan. 2013 (CET)

Attacke der Woche

Hallo. Ich möchte hier mal das Thema "Attacke der Woche" ansprechen. Mir ist aufgefallen, dass alles einen "der Woche" hat, außer der zweitwichtigste Aspekt der Pokemonwelt, die Attaken. Wenn das hier bewilligt wird, dann möchte ich auch als Anstoßer der Idee auch dabei sein!

359.png Mikatchu 21:06, 7. Jan. 2013 (CET)

"Alles" ist dann doch etwas übertrieben. Wir haben die Pokémon und die Artikel, wobei letztgenanntes eben auch Attacken-Artikel beinhaltet. Vergleiche dazu auch das, was DagobertDuck dir dazu geschrieben hat:

„Hey Mikatchu, genau genommen deckt der "Artikel der Woche" nach der Definition auf der Projektseite auch Attacken ab, und wir hatten auch bereits zwei AdW zu Attacken: Einmal zu Blauflammen, und dann aktuell in dieser Woche zu Surfer.“
– DagobertDuck

Naja, und mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. -- Kuja2_OW.png Jaci ...と クジャ 21:11, 7. Jan. 2013 (CET)

Mikatchu, ich verstehe jetzt nicht ganz. Attacken sind doch genau so Artikel – Sie können doch auch Artikel der Woche werden?! War letzte Woche mit Surfer auch der Fall 0332.png signaturir.png 21:15, 7. Jan. 2013 (CET)

@Michi: Pokémon sind hier doch auch Artikel ;) Shigeru 255.png 19:04, 8. Jan. 2013 (CET)

Ja, aber wenn Pokemon einen eigenen PdW haben dann sollten ja Attaken auch einen eigenen AdW haben, weil ein Anime-Artikel ist nicht das gleiche wie ein Anime-Arikel und außerdem Attaken sind ja (fast) genau so wichtig wie Pokemon! (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: MikatchuDiskussionBeiträge)

Pokémon sind einfach viel wichtiger, sie geben der ganzen Serie den Titel und sind einfach das, was so bekannt an ihr ist. Daher dürfen die PdW neben den AdW bestehen. Und es ist immerhin auch fraglich, ob man wirklich zu jeder Attacke so viel schreiben kann wie zu den oben verlinkten. Und was meinst du mit den Anime-Artikeln? Meines Wissen ist ein Anime-Artikel schon das selbe wie ein Anime-Artikel. xD --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 17:55, 9. Jan. 2013 (CET)

Palkia. Ich weiß, dass Anime=Anime ist. 359.png Mikatchu 20:53, 30. Jan. 2013 (CET)

Nochmal schnell zur Struktur der Pokémon-Artikel

Während unsere fleißigen Helfer dabei sind, die Struktur der Pokémon-Artikel umzustellen, erreichte mich bereits erste, kleinere Kritik an dem neuen System; ich teile diese und wollte das daher auch nochmal zur Sprache bringen, bevor alles schon umgestellt ist: Und zwar haben wir beschlossen, die Fundorte jetzt vor die Entwicklung zu setzen. Das hat aber den Effekt, dass man bei langen Fundortlisten schonmal etwas scrollen muss, bevor man die winzige Information einsehen kann, wann sich ein Pokémon entwickelt. Oder auch, wenn man von einem Pokémon zu seiner Entwicklung will (was gerade bei zerissenen Evolutionsfamilien nich über die Navigationsleiste ganz oben geht). Die Evolutionsinfo nimmt selten viel Platz ein und würde daher ganz oben nicht stören, zudem bietet auch sie eine gute Einleitung in den Artikel, weil sie eine Art Gesamtbild über das Pokémon und seine Einordnung liefert - es wäre also auch inhaltlich nicht unpassend sie oben zu haben. Deshalb möchte ich vorschlagen, die Struktur dahingehend abzuändern, dass die Entwicklungsfamilie wieder vor den Fundorten gezeigt wird. -- WH08-1.png – Gimme what I neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeed! 19:00, 8. Jan. 2013 (CET)

Find ich gut. --361.pngDagobertDuck362.png 19:07, 8. Jan. 2013 (CET)
Stimme zu --Mecanno-man 084.pngStella Clavisque Maris Indici 19:08, 8. Jan. 2013 (CET)
Habe ich bereits zwei Mal, VOR und WÄHREND der Abstimmung, gesagt, falls es jemand wissen will. Also, ja. 19:16, 8. Jan. 2013 (CET)
Jo ist echt nervig. --Jass Overworldsprite Magno S2W2.png 19:25, 8. Jan. 2013 (CET)
*räusper*chähäm*räusper*... siehe Diskussion... Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 19:45, 8. Jan. 2013 (CET)
Die Idee hinter dieser Gliederung war, dass man ein Pokémon ja erst finden muss, bevor man es entwickeln kann. Mich persönlich stört das Bisschen scrollen auch nicht (ich hab mich diesbezüglich mal an Raupy orientiert), wenn sich aber so viele Leute daran stören, - oder es ihnen sogar egal ist, wo was steht - dann werde ich euch beim Ändern sicher nicht im Weg stehen und laut NEIN! schreien. -- Kuja2_OW.png Jaci ...と クジャ 23:42, 8. Jan. 2013 (CET)

Damit seh ich den Antrag mal als angenommen an. -- WH09-0.png – Gimme what I neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeed! 12:17, 9. Jan. 2013 (CET)

Also die Idee dahinter finde ich schon einleuchtend, wobei ich gerade nicht so die Notwendigkeit des Ganzen verstehe. Aber bei Raupy sieht das ganz gut aus, macht ruhig weiter! -- Gruß, Moltres 146.gif


Ausgezeichnete Artikel/ Instandsetzung alter Artikel

Hi, durch die vielen Abwahlanträge bin ich (und ich glaube auch andere User) auf eine Problematik gestoßen, die wir in der vergangenen Zeit vielleicht etwas vernachlässigt haben. So entsprechen dann doch viele Artikel, die früher mal sehr gut waren, nicht mehr den aktuellen Standards des Wikis wie z.B. der Indigo Plateau, was mir in diesem Fall sogar ziemlich Leid tut, ihr aber vollkommen Recht damit habt. Deswegen ist es vielleicht an der Zeit, die Initiative zu ergreifen und "alte" Artikel möglichst wieder auf den neusten Stand zu setzen. Ich selbst versuche dies mit mehr oder weniger Erfolg seit Jahren mit den Spielecharakteren, jedenfalls insofern ich Zeit dafür habe. Um dem Abhilfe zu verschaffen, könnte vielleicht eine passende Projektgruppe oder jedenfalls so etwas wie ein "Verfallsdatum" oder zumindest ein Wahldatum in der Festschrift für ausgezeichnete Artikel realisiert werden. Ich finde aber diese Thematik dann doch zu wichtig, um sie einfach unter den Tisch fallen zu lassen. Ferner könnten wir doch bald mal wieder Neuwahlen für exzellente Artikel veranstalten, um die aktuellen Standards des Wikis auch der breiten Öffentlichkeit sichtbar zu machen.-- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 22:22, 10. Jan. 2013 (CET)

Ich kann das Problem verstehen. Einmal durch die Abwahlanträge und zum anderen habe ich mir mal den Spaß gemacht mir die Seit längerem unbearbeitete Seiten anzuschauen. 2,5 Jahre alte Artikel... Was da manchmal mit dabei war... Und deswegen finde ich so eine "gesetzte Überprüfwahl" ganz gut. Dass z. B. nach einem (halben) Jahr der Anerkennung zum Lesenswerten/Exzellenten Artikel eine Wahl über den Verbleib des Titels stattfinden MUSS. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 22:34, 10. Jan. 2013 (CET)
Auch sehr nett wäre mal, wenn die aktuellen Wahlen auf der Hauptseite angezeigt würden. Finde die schon iwo gleichrangig oder sogar noch wichtiger als die Ergebnisse der Verbesserungswochen -.- Sonst hat außer einer einzigen Person keiner eine Meinung dazu? -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 12:48, 11. Jan. 2013 (CET)

Ich habe meine Meinung doch schon bei... äh... einer der Exzellenter Artikel-Abwahlen gesagt. Wir lieben einfach unsere „Das ist lesenswert, das ist gut so“-Mentalität, genauso wie wir unser „Bloß nicht zu viel schreiben, stopfen wir mal alles in die Trivia“-Syndrom. Neuwahlen halte ich momentan gar nicht mal so für verkehrt, dann können wir uns auch die aktuellen Abwahlanträge schenken. Eine „Projektgruppe“, die sich um die Instandhaltung lesenswerter und exzellenter Artikel kümmert, halte ich dagegen weniger für sinnvoll, eher sollten sich die entsprechenden Projekte darum kümmern - die sollten schließlich am besten wissen, wie ein Artikel aus ihrem Bereich richtig auszusehen hat. Und zack, ins eigene Fleisch geschnitten. -- Kuja2_OW.png Jaci ...と クジャ 15:31, 11. Jan. 2013 (CET)

Und noch einmal zur Struktur der Pokémon-Artikel

Sorry, dass ich hier ständig damit ankomme, aber irgendwer muss sich ja drum kümmern (Projekten ihre Arbeit hinterherzutragen und so). Zu meiner Verteidigung: Jetzt erst sehen wir ja die von uns geplante Artikelaufteilung in Aktion - da kann man schonmal nochmal ins Nachdenken kommen.
Was also will ich heute? Ich halte es kurz: Design-Abschnitt; ich finde die Herkunft ganz unten sieht etwas komisch aus. Die Argumentation "man muss erst wissen, wie's aussieht, bevor man sich zur Herkunft Gedanken macht", leuchtet mir ein, aber erstens funktioniert das bei mir im Gehirn genau anders (nämlich "soso, ein Hund also, na dann schauen wir uns das mal an.... oh ich muss dafür ja plötzlich hoch scrollen, nicht runter"), außerdem sind Bildergalerien klassischerweise etwas, das man am Ende eines Abschnitts ansiedelt. Das würde vermutlich auch stärker durchkommen, wenn es überall einen Umsetzungs-Abschnitt gäbe (s. Arceus, Honweisel). Vielleicht isses aber auch eine Geschmacks/Gewöhnungsfrage, daher mal in die allgemeine Runde: Sollte die Herkunftsbox wieder über Sprites und Artworks? --  What can change the nature of a man? WH14-0.png 14:54, 14. Jan. 2013 (CET)

Stimme zu, die Sprites und Artworks gehören mMn einfach unten hin... --Mecanno-man 120.png? 15:02, 14. Jan. 2013 (CET)
Meines Erachtens nach wirkt der Abschnitt zur Herkunft am Ende des Artikels ziemlich fehl am Platze und irgendwie reingedrückt, so als wüsste man sonst nicht wohin damit... Ich bin demzufolge auch für eine Verschiebung der Herkunftsbox auf seinen alten Platz (über Sprites und Artworks), denn dort passte die Box wirklich gut hin. ~ 136.gif TaisukeDiskussion 15:23, 14. Jan. 2013 (CET)
Meinetwegen, an mir solls nicht scheitern :) -- Kefka_OW.png Jaci ...と ケフカ・パラッツォ 19:10, 16. Jan. 2013 (CET)

Dann sehe ich auch das als angenommen an. --  What can change the nature of a man? WH19-1.png 19:39, 19. Jan. 2013 (CET)

Man sollte es vielleicht auch dem zuständigen Projekt mitteilen. ~ 136.gif TaisukeDiskussion 12:10, 20. Jan. 2013 (CET)

Hat man schon. -- Kefka_OW.png Jaci ...と ケフカ・パラッツォ 12:12, 20. Jan. 2013 (CET)

Da wurde Herkunft aber falsch platziert, oder irre ich mich? Siehe hier! Schließlich sollte das doch über die Sprites und Artworks und nicht darunter.. ~ 136.gif TaisukeDiskussion 12:16, 20. Jan. 2013 (CET)

Ach Moltres *seufz*... Aber auf seiner Diskussionsseite steht's richtig. -- Kefka_OW.png Jaci ...と ケフカ・パラッツォ 12:23, 20. Jan. 2013 (CET)

Abstimmung: Links in Überschriften

Ergebnis: 16 Pro-Stimmen, 11 Contra-Stimmen, 2 Enthaltungen. (Diskussion öffnen)

Hej,

die Abstimmung ist nun zu Ende. Es gibt keine Mehrheit für ein grundsätzliches „Verbot“ von Links in Überschriften, aber offenbar sehr große und valide Vorbehalte dagegen. Wenn also ein Link in eine Überschrift gesetzt werden soll, muss es dafür unbedingt einen guten Grund geben, vielleicht sogar eine verbindliche Regelung, wann überhaupt ein Link in eine Überschrift gesetzt werden darf und sollte. „Gerne“, „häufig“ und beliebig sollte das also nicht gemacht werden. Für die von mir genannten Beispiele Zitate, Orte und Attacken zeichnet sich meines Erachtens folgende Lösung ab:

Betreffs Zitate: Hier gibt es meiner Meinung nach schlichtweg gegenwärtig keine vernünftige Alternative zu einem Link auf Mementolink, PWT, Einklangspassage in den Überschriften. Darum kann hier m.E. auch künftig wie bisher verfahren werden. Betreffs Orte: Hier bin ich immer noch ein wenig gespalten, es ist aber fraglos richtig, dass in den üblichen Orte-Artikeln oft genug auf die jeweiligen Editionen verwiesen wird. Aus den Kommentaren zu schließen, scheint es hier in jedem Fall eine große Mehrheit gegen die Verlinkung zu geben, also sollte künftig darauf verzichtet werden. Betreffs Attacken: Da hatte Wenlok angedeutet, dass er da eventuell eine Idee hätte, wie die „Attackenlehrer“-Abschnitte generell besser umgesetzt werden könnten, insofern ist das wohl unproblematisch.

In anderen Fällen müsste dann jeweils im Einzelfall eine Lösung gefunden werden, Links in Überschriften sollten aber unbedingt eine gut begründete Ausnahme bleiben. Grundsätzlich sollten jedenfalls keine Links gesetzt werden sollten, wenn:

  • auf eine Überschrift Fließtext folgt, in dem ein Link auf den betreffenden Artikel gesetzt werden kann,
  • mehrfach an anderer Stelle oder auch in unmittelbarer Nähe bereits entsprechende Links gesetzt worden sind.

Oder, wie eine berühmte Persönlichkeit kürzlich richtig feststellte:

„Wenn man es vermeiden kann, dann muss man es vermeiden. Wenn man das nicht kann, muss man die Überschrift verlinken. Ich denke, das ist der Kompromiss, der den Ausgang dieser Abstimmung […] sinnvoll widergibt.“
– Wenlok Holmes

Viele Grüße,

-- 004.png Nawal Sprache ist niemals unschuldig... 19:00, 1. Feb. 2013 (CET)

Fallen

Brauchen wir wirklich für jede einen eigenen Artikel? Die könnte man doch eigtl. im Artikkel Fallen zusammennehmen, oder? --Mecanno-man 640.pngFraternité, Travail, Progrès 23:11, 28. Jan. 2013 (CET)

Yep, kann man. Viel interessanter als das: macht es denn auch jemand? -- Kefka_OW.png Jaci ...と ケフカ・パラッツォ 23:24, 28. Jan. 2013 (CET)
Getan, soll man dies auch für die PMD-Items, die einen eigenen Artikel haben? --Mecanno-man 647.pngUnity and Faith, Peace and Progress 11:12, 29. Jan. 2013 (CET)
Ist auf jeden Fall sinnvoll, da wir bei den Hauptspiele-Items ja auch keinen eigenen Artikel für Trank und Lavakeks haben. -- Kefka_OW.png Jaci ...と ケフカ・パラッツォ 11:33, 29. Jan. 2013 (CET)

Pokewiki - App

Mit einer App von Pokewiki könnte man schnell etwas nachsehen und außerdem auch schnell mal reinschauen auch ohne Internetempfang. Was haltet ihr davon?--David siebenhofer (Diskussion) 16:55, 29. Jan. 2013 (CET)

Programmier eine :) --  What can change the nature of a man? WH29-1.png 17:04, 29. Jan. 2013 (CET)
Die müsste dann aber mit cc2 kompitabel sein. --Mecanno-man 647.pngUnity and Faith, Peace and Progress 17:11, 29. Jan. 2013 (CET)
Gibt es schon eine Wikipedia-App? Vielleicht könnte man auf der Basis von der eine App gestalten. So schlecht finde ich die Idee garnicht, zumal diese Mobil-Version des Wikis auch nicht das einzig wahre ist (es ist einfach nur die Druckversion der jeweiligen Seite). -- 4004,timauzisigTM5FD.png 18:13, 29. Jan. 2013 (CET)
Am Wiki ändert sich jeden Tag massig. Wenn das Updaten Spaß macht... --Killuu nidokilluu.png 20:47, 29. Jan. 2013 (CET)
Ich glaube, die Anfrage meinte eher eine gute Online-Version in Form einer App, die sich ständig automatisch aktualisiert. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 22:10, 29. Jan. 2013 (CET)
Ich finde die Idee garnicht schlecht. Ist sogar gut falls man unterwegs Langeweile hat und mal recherchieren möchte. (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: PokeSmaragdDiskussionBeiträge)

Und noch einmal zur Struktur der Pokémon-Artikel (2)

Zu meiner Verteidigung: Ich kann nix dafür, wenn man mir nicht zuhört blah.gif Wie ich gestern erst festgestellt habe, hat man die Spin-off-Daten durch „Rolle in den Spielen“ ersetzt – und angeblich war das meine Idee. Ich habe nochmal im Archiv gestöbert und festgestellt, dass ich ausdrücklich gefordert habe, die Spin-off-Daten zu behalten und den Rollen-Abschnitt optional zu machen für, wenns was zu erzählen gibt. Mittlerweile würde ich dazu tendieren ihn "Weitere Auftritte in den Spielen" zu nennen (wenn zu lang, dann ohne das "weitere"). Ich hab damals bei der Abstimmung nicht gesehen, dass man mich da missverstanden hat, will das aber auch nicht, wenn nicht nötig, zur großen Diskussion stellen, da das den meisten hier vermutlich eh sonstwo vorbei geht. Daher sag ich mal: Wer schweigt, stimmt zu - ich komm in 3 Tagen wieder ;) --  What can change the nature of a man? WH31-0.png 12:40, 31. Jan. 2013 (CET)

Könntest du eventuell einen solchen Abschnitt erstellen, damit ich weiss, was da rein sollte? --Mecanno-man 647.pngUnity and Faith, Peace and Progress 12:43, 31. Jan. 2013 (CET)
Dann würde ich dir, lieber Wenlok, mal die Umgestaltung der Artikel aufs Auge drücken bzw. dass du mal ein genaues Schema zum Artikelaufbau konkret verfasst (nicht nur hier auf der Diskussion), da ich ersten grade in meiner Klausurenphase bin und keine Zeit für größere Umstürze habe und ich es zweitens (um jetzt mal wirklich ehrlich zus ein) einfach ziemlich sinnlos finde, die Reihenfolge in der Artikeln großartig zu ändern (und vor allem eine so riesige Diskussion daraus zu machen), weil ich darin nicht wirklich einen vergleichbar großen Vorteil für das Wiki sehe wie zum Beispiel mit dem Einführen einer neuen Vorlage etc. Deshalb erstelle doch den Aufbau der Artikel erstmal nach deinen Vorstellungen, ich denke mal nicht, dass es da große Kritikpunkte geben wird und im Falle größerer Mängel (was ich nicht glaube), kann man diese doch eh noch beheben, bevor wir die Veränderung für alle Artikel übernehmen.Mach doch also einfach mal einen Beispielartikel, kannst dir ja sogar ein Pokémon aussuchen ;-)-- Gruß, Moltres 146.gif

Ich werde sehen, ob ich Zeit dafür finde. Ich möchte anmerken, dass ich die Abstimmung weder initiiert habe, noch das eigentliche neue Konzept entworfen. Ich kümmere mich lediglich darum, dass alles sinnvoll umgesetzt wird. Dass du das ganze für sinnlos hälst, hast du bereits vorher gesagt, trotzdem sehe ich es nich unbedingt gerechtfertigt mir die Arbeit deines Projekts aufs Auge drücken zu wollen. Daher: Wenn ich Zeit und Lust habe, kümmere ich mich darum, es wir aber nicht meine top priority werden, ich kümmere mich um genug in diesem Wiki. --  What can change the nature of a man? WH31-0.png 16:41, 31. Jan. 2013 (CET)


Ok also zunächst mal muss ich feststellen, ich habe mich bei der Umsetzung der "Rolle in den Spielen" vertan oder verguckt oder vllt eine fehlerhafte Umsetzung gesehen? Man weiß es nicht. Ich hab grad nochmal bei Bisasam geguckt und da isses eigtl. So wie ichs gedacht hatte, ich würde allerdings den Namen der Überschrift weiterhin abändern wollen. Das ganze sähe dann wie folgt aus.

Entwicklung
Fundorte
Attacken
Durch Levelanstieg
Durch TM/VM
Vererbbarkeit
Durch Attacken-Lehrer
Dream World
Weitere Daten
Statuswerte
Typ-Schwächen
Leistung
Pokédex-Einträge
Weitere Auftritte in Spielen
Text der Auftritte beschreibt (optional)
Spin-off-Daten
Design
Herkunft
Umsetzung (optional)
Sprites
Artworks
Im Anime
Im Manga
Berühmte Trainer
Trivia

PS: Ich würde Jaci bitten, nochmal drüberzusehen, sie hat da auch nen guten Überblick drüber und kann ggf. Fehler korrigieren (bitte abzeichnen, wenn geschehen, damit die Leser wissen, ob sie das endgültige Werk sehen). Und Moltres würde ich dann bitten, das auf seine Projekt-Seite zu bringen. --  What can change the nature of a man? WH31-1.png 17:07, 31. Jan. 2013 (CET)

Abgesegnet. Damit sind dann jetzt hoffentlich auch ALLE zufrieden... Und tut mir bitte einen Gefallen und setzt das schnell um (evtl. kann jemand einen Bot anschmeißen), damit wir dieses Theater schnell vergessen können. -- Kefka_OW.png Jaci ...と ケフカ・パラッツォ 17:12, 31. Jan. 2013 (CET)
Bin ich auch mit einverstanden, übernehme das dann auf der Projektseite. Und @ Wenlok: War ja nicht persönlich gemeint, du warst halt derjenige, der die ganze Zeit nach Beanstandungen hatte und da dachte ich mir, wäre es das sinnvollste, wenn du das nach eigenen Gutdünken erstmal verbesserst, war ja keine Kritik. Dass ich nicht viel davon halte, ist nun mal meine persönliche Meinung, da darüber abgestimmt wurde, halte ich mich halt an den Wunsch der User.Moltres 146.gif
Edit: Habe deine Liste auf der Projektseite übernommen, wobei ich jetzt die Attackenkategorie "nur im Anime" weggelassen hab, da sie in deiner Liste auch nicht vorkommen und ich sie für nicht wikirelevant halte. Falls es Einwände gibt, können wir sie aber auch gerne beibehalten. Moltres 146.gif

Sooo...die neue Struktur sollte nun in allen Pokémon-Artikeln vorhanden sein. Wobei ich mir bei manchen Pokémon nicht ganz sicher war, wie ich zusätzliche/besondere Abschnitte einbinden soll, falls jemandem an mancher Stelle also etwas negativ ins Auge stechen sollte, so soll er/sie es eben selber besser in den Artikel einordnen. ;) ~ Taisuke 136.gif 23:14, 5. Feb. 2013 (CET)

Hast du gut gemacht, finde da keine Kritikpunkte. Wie du schon sagtest, wenn was auffällt, kann das ja immer noch ediert werden ;-)Moltres 146.gif
Danke auch von mir nochmal, Tai. Es ist schön, dass du dich darum gekümmert hast, auf der anderen Seite finde ich es schade, dass du das (fast) alleine machen musstest, nachdem sich doch eigentlich so viele an der Abstimmung beteiligt hatten. Insbesondere, wenn man solch eine Abstimmung ausruft, sollte man dem eigentlich hinterher sein, dass das nachher sinnvoll umgesetzt wird… In dieser Hinsicht auch nochmal ne Entschuldigung an Moltres dafür dass er meinen dahingehenden Frust abfangen musste ;) Ich war an dem Tag nur ohnehin schon gereizt und habe im Moment ohnehin das Gefühl, dass ich mich um mehr kümmern muss als ich will, was vor allem durch die weitreichende Inaktivität einiger… zentraler User begründet ist - was, wie man auf dieser Seite finden kann, nicht nur mir aufgefallen zu sein scheint. --  What can change the nature of a man? WH06-0.png 08:18, 6. Feb. 2013 (CET)

Admins und die Vorlagenwerkstatt

Guten Abend,

oben auf dieser Seite steht ja, hier könne man Kontakt zu den Admins aufnehmen. Also werde ich diese Mitteilungsmöglichkeit hier nutzen.

Mir ist aufgefallen, dass in der Vorlagenwerkstatt noch mehrere Aufträge ausstehen, die nur von Admins bearbeitet werden können, da diese Vorlagen für alle anderen gesperrt sind. Dabei sind auch welche, die nicht mehr ganz brandaktuell sind. Ich weiß nicht, ob da bis jetzt die Zeit gefehlt hat oder einfach keine Admins in die Werkstatt reinschauen, weil sie sich denken: "Das hier machen eh die Rollbacks/Redakteure." Falls ich mit der zweiten Möglichkeit richtig liege, würde ich die Administratoren bitten mal öfter hier vorbeizusehen. Das dauert ja nur wenige Sekunden und die Aufträge sind meistens auch sehr lapidar.

Danke.

Lg --Killuu nidokilluu.png 18:30, 31. Jan. 2013 (CET)

Danke für deinen Hinweis, Killuu. Ich möchte hiermit nur schriftlich festgehalten haben, dass ich mich nicht darum kümmern werde, da das Wiki bekanntermaßen auch andere Admins hat, insbesondere solche, die sich stärker durch Vorlagenkenntnisse definieren als durch die Dinge, in denen meine Stärken liegen. --  What can change the nature of a man? WH01-1.png 09:01, 1. Feb. 2013 (CET)
Hätt' ich nicht von dir gedacht Wenni ö.Ö (Damit will ich sagen, dass das nur vernünftig von dir ist!) -- 4004,timauzisigTM5FD.png 11:29, 1. Feb. 2013 (CET)
Ich habe mich jetzt um einige der Anfragen gekümmert - nur für's Protokoll. --361.pngDagobertDuck362.png 12:18, 1. Feb. 2013 (CET)
  • [...] habe viel Spaß daran, mich um Vorlagen oder Systemnachrichten zu kümmern oder mir neue Ideen für mein CSS und mein JS einfallen zu lassen; einige halten mich sogar für den Benutzer mit den besten Syntax-Kenntnissen im PokéWiki. von Shadowtweakers Seite.
  • [...] bin wohl besonders und neben diesem Benutzer für Vorlagen, CSS und innerwikitechnische Dinge zuständig, welche die anderen Administratoren natürlich auch erledigen. Nur wir beide halt vorzüglich. von Dusks Seite.
  • Vielleicht könnten aber auch mehr Vorlagen (als ob das Verändern des PokéRus-Logos schwierig wäre) für Projektleiter/Redakteure geöffnet werden. 17:04, 7. Feb. 2013 (CET)
Dem stimme ich gerne zu, meine Kenntnisse sind ja nicht gerade schlecht, weshalb bspw. ich da wenig Schaden anrichten würde. Naja, und von den Redakteuren her sind ja so ziemlich alle auch wunderbar in ihren Syntax-Kenntnissen, von daher... --202.gif Mickey Mouse 17:08, 7. Feb. 2013 (CET)

Hand aufs Herz

Ernsthaft mal: Wer nutzt die PokéWiki:To-do-Liste? Ich frage, weil ich wissen will, ob ich mir konkretere Gedanken zu einer sinnvolleren Umsetzung machen sollte (hab ich schon, will ich aber noch nicht vorstellen).

Vote pro.png Ich schon

Vote contra.png Ich nicht

  1. --  What can change the nature of a man? WH05-0.png 14:19, 5. Feb. 2013 (CET)
  2. -- Kefka_OW.png Jaci ...と ケフカ・パラッツォ 14:21, 5. Feb. 2013 (CET)
  3. ~ Taisuke 136.gif 14:22, 5. Feb. 2013 (CET)
  4. --361.pngDagobertDuck362.png 14:23, 5. Feb. 2013 (CET)
  5. --Coosty 172.png 14:28, 5. Feb. 2013 (CET)
  6. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 14:32, 5. Feb. 2013 (CET)
  7. --420.gif Lalala11 Mi? 14:39, 5. Feb. 2013 (CET)
  8. 202.gif Mickey Mouse 14:40, 5. Feb. 2013 (CET)
  9. --Jass Overworldsprite Magno S2W2.png 14:40, 5. Feb. 2013 (CET)
  10. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 16:03, 5. Feb. 2013 (CET)
  11. Moltres 146.gif
  12. 0332.png signaturir.png 17:41, 5. Feb. 2013 (CET)
  13. Ich benutze die To-Do-Liste des Projektes, das ich gerade unterstützen möchte. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 17:47, 5. Feb. 2013 (CET)
  14. by ☆ Pk-fan ☆ Overworldsprite Juan S2W2.png 395.png 14:00, 6. Feb. 2013 (CET)
  15. Dusk 17:14, 7. Feb. 2013 (CET)
  16. Obwohls an sich ja eine gute Idee ist.. - [ Sprayduck D A ] 20:20, 8. Feb. 2013 (CET)
  17. Ich hab sie früher mal benutzt, aber das ist auch schon ewig her. Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 12:01, 9. Feb. 2013 (CET)
  18. { Greenchu_Pinball.png RotBlauGelbGold Diskussion } Was würde das PokéWiki nur ohne mich machen ;-) 12:20, 9. Feb. 2013 (CET)
  19. Ich denke, es würde trotzdem weiter leben (siehe ↑). Back to topic: Noch nie benutzt und ich werd es auch nie benutzen. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 19:23, 9. Feb. 2013 (CET)
  20. Obwohls meine Idee war, aber ich benutze eigentlich eher (wen ich denn mal was mache) die projektspezifischen To-Do-Listen (wozu ich allerdings auch den Anstoß gegeben habe ;) ) --448.png |Pikachu_5_5555| 448.png 13:39, 16. Feb. 2013 (CET)
  21. ich benutz sie nich weil... Ich sie früher mal benutzt habe aber jetzt nich mehr :) (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: PokeSmaragdDiskussionBeiträge)

Vote neutral.png Ich versuch sie irgendwie zu nutzen, klappt aber nicht sonderlich gut

  1. --Mecanno-man Falk.png Unidade, Disciplina, Trabalho 17:17, 5. Feb. 2013 (CET)

Vote neutral.png Ich verwende sie wirklich nur, wenn ich sonst gar nichts zu tun finde

  1. --Killuu nidokilluu.png 17:20, 5. Feb. 2013 (CET) (Das letzte Mal so im Herbst, glaube ich)


Alles klar, ich meld mich in Kürze deswegen nochmal. --  What can change the nature of a man? WH06-0.png 00:25, 6. Feb. 2013 (CET)

Die Editionen Pokemon Mondweiß und Pokemon Phantomkristall

Die Pokemon Spiele Pokemon Mondweiß und Pokemon Phantomkristall sind von anderen entwickelte Spiele. Sollte Pokewiki auch von diesen Spielen Informationen bereitstellen?--David siebenhofer (Diskussion) 18:13, 5. Feb. 2013 (CET)

Ich denke eher weniger, da es keine offiziellen Spiele von Nintendo bzw. GameFreak sind. Und hier soll ja nur Offizielles gesammelt werden :) --202.gif Mickey Mouse 18:16, 5. Feb. 2013 (CET)

Ich widerspreche hier Cosi. Ja, man sollte Informationen von diesen Spielen bereitstellen. Diese erhalten jedoch nicht einen eigenen Artikel, sondern werden hier eingetragen! Falls du das dazu weißt, kannst du das ja machen. :) --Coosty 172.png 19:41, 5. Feb. 2013 (CET)

Falsch, das sind keine Fälschungen sondern Fangames für den PC --Mecanno-man Falk.png Unidade, Disciplina, Trabalho 19:44, 5. Feb. 2013 (CET)

Würden wir jeden Spiel hier aufzählen, was man irgendwo im Internet findet, wäre das definitiv zu viel. Außerdem stimme ich Cosi mit den Offiziellen zu. --Killuu nidokilluu.png 19:46, 5. Feb. 2013 (CET)

Wofür haben wir dann den Artikel? Coosty 172.png 20:11, 5. Feb. 2013 (CET)

Für Fälschungen, nicht für Fangames (eigentlich). Lg --Killuu nidokilluu.png 20:28, 5. Feb. 2013 (CET)
Was Killuu sagt. --  What can change the nature of a man? WH06-0.png 00:25, 6. Feb. 2013 (CET)

Da sind aber Fangames drauf. Kann man den Artikel nicht irgendwie verschieben. Wir haben Fälschungen und Fangames drauf. Chaos Black ist ja ein Fangame. --Coosty 172.png 15:25, 6. Feb. 2013 (CET)

Fälschungen sehe ich ja noch ein, aber Fangames? Dann können wir genauso gut Fanwork wie Pokémon hier überall vollmachen mit. Tut mir leid, aber das ist nun wirklich nicht der Sinn des Wikis... --202.gif Mickey Mouse 15:28, 6. Feb. 2013 (CET)

Dann können wir das ja entfernen. --Coosty 172.png 15:48, 6. Feb. 2013 (CET)

Missionen – Ein Ersatz für die to-do-Liste

Liebe PokéWikinger,

was wir schonmal festhalten können: Die to-do-Liste verfehlt ihren Zweck. Keiner trägt was ein, keiner schaut rein. Solange trotzdem gearbeitet wird ist das nicht unbedigt tragisch, aber das heißt auch, dass wir keine Anlaufstelle haben für: ahnungslose Motivierte, Neuankömmlinge, Menschen, die Arbeit gern auf andere abwälzen. Es wäre also sinnvoll, sich eine Alternative zu überlegen – und wie der Zufall es so will, habe ich eine im Angebot!

Was ich vorstellen möchte sind sog. Missionen. Ich habe das Prinzip bei meinen Freunden im Final Fantasy Almanach entdeckt und denke, dass es sich gut in unser Wiki einbringen ließe. Dabei geht es darum, dass Aufgaben, die es im Wiki zu erledigen gibt, in Form von Missionen auf einer Art schwarzem Brett ausgeschrieben werden (kann man sich hier angucken). Jemand kann dann die Mission annehmen und ausführen. Ist die Mission erfoglreich absolviert worden, kann der Ausführende sich diese kleine Box, in der die Mission drinsteht auf die Benutzerseite stecken und damit angeben (z.B. bei der nächsten Redakteurswahl…). Der Almanach unterteilt seine Missionen nach Schwierigkeit - das können wir sicher tun, aber bei uns wäre eine Unterteilung nach Themenbereich wohl deutlich angebrachter.

Jetzt kann man sich fragen: Ok, wir stecken die Dinge, die man tun muss, nicht mehr in eine Tabelle, sondern in bunte – was ist daran jetzt so viel besser? Mal ganz davon ab, dass die Boxen bunt(!!!) sind, sollte man vielleicht erstmal fragen, wer die Missionen aufstellt. Mein erster Vorschlag wäre: Admins, Redakteure, Projektleiter. Was letztere wohl am ehesten in Auftrag geben werden, sind Aufgaben aus ihren Projekten (wie naheliegend!). Das hätte mehrere Vorteile: Zum einen kann man flexibler steuern, was im Projekt gerade gemacht wird, zum anderen kann man auch kleinere Aufgaben auslagern (z.B. werde ich in naher Zukunft eine Vorlage brauchen, wenn ich das als Mission ausschreiben kann, so meine Hoffnung, wird sich da eher jemand drum kümmern, als wenn das iwo auf ner Projektseite verrottet). Außerdem kann man Autoren so vielleicht besser auf diese großen Aufgaben aufmerksam machen. Beispiel: In der to-do-Liste steh (wahrscheinlich, hab nicht nachgeguckt), dass Episodenhandlungen geschrieben werden müssen. Stimmt auch. Aber wenn ich das drei Stunden lang mache und trotzdem noch nich fertig bin, dann ist das meist etwas unbefriedigend. Eine mögliche Mission wäre da: Schreibe 5 Episodenhandlungen. Zack, hab ich gemacht und kriege einen Keks für meine Sammlung dafür - wie schön für mich UND das Wiki. Außerdem kann ich als Nicht-Projektleiter auch auf kleinere Baustellen im Wiki aufmerksam machen (mach ich manchmal, indem ich Überarbeiten-Marker setze, sieht nur wieder keiner). Ich kann mich hinstellen und die Mission ausrufen: Überarbeite Artikel XY. Auch dafür gibts dann nen Keks, also machts vielleicht auch mal jemand.

Das ganze Prinzip lebt natürlich davon, dass Leute Missionen stellen und andere Leute sie auch erledigen. Wenn wir unser schwarzes Brett aber zur zentralen Anlaufstelle machen und z.B. auch in die Willkommensvorlage einbinden, haben wir alle vielleicht mehr davon und das Wiki kommt Schritt für Schritt vorwärts.

Ich freue mich auf Feedback zur generellen Idee, hierunter schreibe ich noch ein paar weitere Details zur Umsetzung

--  What can change the nature of a man? WH09-0.png 20:22, 9. Feb. 2013 (CET)

Für alle Interessierten hier noch ein paar Details wie ich mir das ganze Vorstelle: Also ausgerufen werden Missionen wie erwähnt von Admins, Redakteuren und Projektleitern. Dabei ist niemand an "seinen" Themenbereich gebunden. Ein User darf immer nur eine Mission zur Zeit annehmen und hat eine Woche, sie zu erledigen (entsprechend groß sollten die Missionen gewählt werden). Schafft er es nicht, sollte er sich beim Missionssteller melden und Bescheid sagen (dann kriegt er mehr Zeit), meldet er sich nicht, wird er für die Mission wieder ausgetragen (so soll vermieden werden, dass mecanno alles blockiert). Ist die Mission erledigt, meldet man sich beim Missionssteller und der schaut sich das Ergebnis an und entscheidet also ob die Mission ein Erfolg war, nachgebessert werden muss oder ein totales Desaster ist (das heißt im Endeffekt einmal quer drüber lesen, man hat ja selbst ein Interesse daran, dass da kein Blödsinn steht). So viel erstmal dazu.

Also ich finde die Idee gut. Anfangs denkt man sich bestimmt "Soviel zu seriösem Wiki", aber wenn es hilft who cares? Würde die Idee umgesetzt werden, würde ich auch gerne Missionen stellen, war ich doch sonst bis jetzt recht faul was eine To-do-Liste für mein Projekt angeht (vielleicht auch damit gewisse Personen sich nicht daran vergehen...). Naja trotzdem sehe ich gewisse Probleme zum Beispiel folgendes Szenario: Man nimmt sich eine Mission und möchte sie am nächsten Tag erledigen, sieht dann aber, dass jemand der das "Missionbrett" nicht gelesen hat, diese Mission bereits unwissenderweise erledigt hat. Was dann? Außerdem denke ich, dass es nicht unbedingt gut ist Babeln für die Erledigung einer Mission zu vergeben, da gewisse Seiten gewisser Personen dann ziemlich schnell überschwappen könnten. Auch noch eine Frage stellt sich mir darin, was passiert, wenn ich beispielsweise eine Mission ausschreibe, die keiner machen will und sie deshalb selbst erledige. Das sieht dann von außen vielleicht auch wieder sehr gewöhnungsbedürftig aus, weshalb man Fristen aufstellen könnte, wie lange eine Mission am "Brett" hängt und wenn sie nicht genommen wird, macht man sie als Projektleiter eben selbst. - - Overworld_dp_idol.png "I'm on the edge of glory and I'm hanging on a moment of truth" 648.png GoPika Disku 20:42, 9. Feb. 2013 (CET)
Stimme zu, dass dies eine gute Idee ist, aber so wie bei Final Fantasy sieht mir das eher unübersichtlich aus, da sollte schon irgendeine Ordnung (und zwar nicht Schwierigkeitsgrad) hin. (Der Schierigkeitsgrad könnte man dann z. B. mit Farben angeben.) Generell finde ich, das sollte kleiner als dort sein. --Mecanno-man 244.png Un Peuple, Un But, Une Foi 21:26, 9. Feb. 2013 (CET)

@GoPika: Danke für dein Feedback, du bringst direkt ein paar wichtige Punkte ein, die ich vergessen habe zu erwähnen: Erstens: Man kann seine eigenen Missionen natürlich nicht annehmen. Wenn du etwas, das du eingestellt hast, selber erledigen willst, solltest du die Mission vorher entfernen. Ja, es gibt dann ein paar arme User, die es schwerer haben, Missionen zu erfüllen - aber hey, die sind auch mindestens schon Projektleiter und ernten als solche schon genug Anerkennung (und wenn sie mehr brauchen, können sie ja ein paar Missionen einstellen :D). Was das Babelprinzip angeht: Hier sollte ich vielleicht erklären, die die Leute im Almanach das handhaben. Diese Missionsboxen sind keine Babeln, sie werden in einem einzelnen Abschnitt der Benutzerseite gesammelt, der standardmäßig auch verspoilert is, um genau zu verhindern, dass das alles überquillt (Beispiel). Was nun den von dir beschriebenen Fall einer Überschneidung angeht: Ich halte das für sehr unwahrscheinlich, aber sollte es passieren, hat der Mensch mit der Mission das Nachsehen (denn er hat ja noch nix geleistet). Das ist dann natürlich schade für ihn, aber wäre dann so.

@mecanno: Kleiner wird das sicherlich nicht, aber geordneter. Ich sagte ja auch bereits, dass ich es für sinnvoller erachte, wenn wir das nach Themenbereichen (also wie bei Projekten) sortieren. Dann kann man innerhalb des die Missionen ja nochmal nach Schwierigkeitsgrad anordnen.

--  What can change the nature of a man? WH09-1.png 21:33, 9. Feb. 2013 (CET)

uiuiui, die Idee finde ich toll und erinnert mich an PMD. Also ich bin voll dafür, hilft sicher vielen Projekten (besonders dem Anime-Projekt, eines der schlimmsten Baustellen, wie ich finde) und für neue und eingesässene User ne super Sache. Meinen kleinen Sehen hast du ~ 202.gif Mickey Mouse 21:44, 9. Feb. 2013 (CET)

Und genau DAS (also PMD) bringt mich auf einen B-Plan wegen der Babeln: Wir könnten ja auch Punkte vergeben; meinetwegen 1 Missionspunkt für Einfach, 2 dür Mittel usw. (Vielleicht könnten wir auch diese Bronze-Rang-Dinger oder so verteilen?) Da wärs auch nett, wenn wer programmiermäßig gut Bemitteltes einen Counter oder so einrichten könnte. Ansonsten find ich die Idee auch gut. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 22:58, 9. Feb. 2013 (CET)

Man kann wikiintern nicht anständig programmieren, geschweige denn nem Benutzer ne Variable zuweisen. mecanno schlug mir auch schon Sternchen vor, die man sammeln könnte. Man kann es am Ende den Benutzern ja auch freistellen - ich persönlich mag das Sammeln von Missionen, weil der interessierte Leser (d.h. jemand der die Arbeit des Benutzers beurteilen muss), so sehen kann, was konkret dieser bereits geleistet hat. Das machen wir ja normalerweise, indem wir durch die Beitragsliste streunen, aber wer Missionen erfüllt und sich "was davon versprechen möchte", kann das ja direkt zu seinem Aushängeschild machen. --  What can change the nature of a man? WH10-0.png 00:39, 10. Feb. 2013 (CET)

Erstmal Wenlok, auf den Sternchen sollte natürlich stehen, wofür dieser war. Zweitens ist mir etwas aufgefallen: Wenn da jetzt beispielsweise ein Auftrag „Erweitere drei Stub-Artikel aus“ steht, heisst dies dann, dass nur ein Benutzer stubs als Mission bearbeiten kann? --Mecanno-man 244.png Un Peuple, Un But, Une Foi 08:26, 10. Feb. 2013 (CET)
Die einfachste Lösung dür dieses Problem ist, solche Aufträge überhaupt nicht zu geben. Man müsste natürlich Missionen, die dafür geeignet sind, aufstellen. Anders gäbe es nur Komlikationen. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 11:13, 10. Feb. 2013 (CET)
Dann wäre das aber nicht ein vollständiger Ersatz für die To-Do-Liste. --Mecanno-man 244.png Un Peuple, Un But, Une Foi 11:34, 10. Feb. 2013 (CET)
Es macht einen Unterschied ob ich schreibe "erweitere 3 Stub-Artikel" oder "erweitere 3 Stub-Artikel aus dem Anime-Bereich". Denn auf der To-Do-Liste des Anime-Bereichs finden sich auch die Stub-Artikel. Einfache Kiste, wenn ihr mich fragt. 202.gif Mickey Mouse 11:41, 10. Feb. 2013 (CET)
Das ist nicht das Problem, das Problem ist, ob dann nur eine einzige Person die, in diesem Fall Anime-Stubs, als Mission bearbeiten darf. --Mecanno-man 244.png Un Peuple, Un But, Une Foi 11:45, 10. Feb. 2013 (CET)
Also das finde ich jetzt arg kleinkariert, wenn der Ansturm groß genug ist, dann kann man auch 3 Missionen oder mehr dieser Art reinstellen. Außerdem darf man so oder so Stubs bearbeiten, auch ohne Mission... 202.gif Mickey Mouse 11:53, 10. Feb. 2013 (CET)
Mehrere Missionen find ich eine gute Idee. Und da werden garantiert welche mit „ah, da ist keine Mission, dann mach ich das auch nicht“ kommen. --Mecanno-man 244.png Un Peuple, Un But, Une Foi 11:55, 10. Feb. 2013 (CET)
Anfangs war ich ein bisschen skeptisch, ob sich das so gut mit unserem Wiki vereinen lässt. Aber wenn es uns hilft, dann passt ja alles. Also probieren wirs aus, kann schon nicht schiefgehen (und schlimmer als die alte To-Do-Liste kanns ja nicht werden ;) ). Bei den Boxen würde ich allerdings noch einen Vorschlag einbringen: Statt dass man für jede erledigte Mission eine Box auf seine Benutzerseite stellen darf, gibt es für jeden Themenbereich für den jeweiligen Schwierigkeitsgrad eine Box, in der dann steht, wie viele Missionen man schon erledigt hat. Also zum Beispiel „Dieser Benutzer hat im Teilbereich TCG 2 Missionen der Schwierigkeit „Mittel“ erledigt.“. Das könnte verhindern, dass manche Leute sagen „Hey, ich erledige jetzt schnell 5 Missionen, dann hab ich fünf solcher Boxen und kann mich wichtig fühlen, Qualität muss ja nicht so wichtig sein!“. Und vor allem muss die Missionsseite besser verlinkt werden als die vom To-Do (zu der verlinken nämlich nur ein paar Seiten, von denen ca. die Hälfte Diskussionen sind!). Schließlich kommt wohl kein neuer Benutzer auf die Idee, mal in der Suche „Pokéwiki:Missionen“ einzugeben und hofft, da dann was zu finden. Ich stell mir das so vor, dass man auf Hilfe-Seiten wie hier darauf verlinkt und am besten auch auf der Hauptseite. Und zum Ende noch zwei Fragen: Dürfen wir Redakteure auch die Missionen erledigen? Wenn sich bei einem Teil-Bereich niemand meldet, können wir dann dort was machen oder wäre es kontraproduktiv, wenn die erfahrenen Benutzer alles selber machen? --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 13:57, 10. Feb. 2013 (CET)
Finde ich gute Ideen von dir, Palkia, und würde ich ebenfalls so umsetzen. Verlinken könnte man auf die Missions-Seite ja auf der Hauptseite (neben oder statt der Wartung) und in der Willkommens-Box, die jeder Benutzer ja auf seine Diskussion bekommt. - [ Sprayduck D A ] 18:40, 10. Feb. 2013 (CET)

Also... Ohne hier Wenlok was wegnehmen zu wollen, habe ich mir einmal Gedanken über die Umsetzung des ganzen gemacht, das Ergebnis wäre, wie ich es mir vorstellen könnte, das hier. Nun ein wenig was dazu: Der braune Kasten oben kann gerne ignoriert werden. Designtechnisch ist der mist und der Text gibt auch nicht viele Infos, lässt aber einfach mal grob erklären, wie diese Seite aussehen könnte. Das Interessante ist eher unten der Kasten und was da so hintersteckt. Ich habe eine möglichst einfache Vorlage als Testseite erstellt, damit so ein Kasten erzeugt wird. Dort kommen einfach die gröbsten Infos rein. Die Punkte, so habe ich mir das gedacht, sammelt man. Gegebenenfalls kann ja ein Redakteur eine Liste auf der Seite führen, wo die jeweiligen Benutzer ihre Punkte gezählt kriegen, so viel Aufwand ist das ja nicht. Dann dachte ich mir das alles wirklich irgendwie in die Richtung PMD gehen zu lassen. Bei 50 Punkten gibts den Bronze-Rang, bei 200 den Silber-Rang und bei 500 den Gold-Rang. Zu den Rängen gibt es dann selbstverständlich Babeln. So kann man dann, schätze ich, mit der Zeit genug Erfahrung sammeln, Ausdauer beweisen und Qualitätssicherung gewährleisten. Wie das in der Praxis natürlich ist, kann man nur spekulieren. Aber so in etwa kann ich es mir ganz gut vorstellen. 202.gif Mickey Mouse 20:16, 10. Feb. 2013 (CET)

Gefällt mir ganz gut. Ideal wäre es ja, wenn wirklich so ein Counter möglich wäre, was aber, wie Wenlok schon geschrieben hat, leider nicht der Fall ist. Ist halt irgendwie blöd, wenn man zehn Bearbeitungen an seiner Benutzerseite täglich macht, nur um diese Zahl in der Babel anzupassen, aber das wäre ja auch nicht anders, wenn man den gesamten Missionsantrag auf seine Seite kopieren muss (kann). Ein Punktesystem erscheint mir aber auch besser, weil man so eben einen besseren Überblick bekommt und dann auch schöne Belohnungen aushändigen kann, wie Mickey das vorhat. Allerdings muss man dann besonders darauf achten, dass die Missionen mit bestem Gewissen erfüllt werden und nicht einfach gemacht werden, um Punkte zu bekommen. - [ Sprayduck D A ] 20:41, 10. Feb. 2013 (CET)
Naja, sollte die Qualität der Aufträge nicht stimmen, kann der Auftraggeber ja zur Not Punkte abziehen oder gar die Punkte ganz weglassen, wenn die Qualität so gar nicht stimmt. Und das mit dem Counter könnte man vielleicht stattdessen so regeln, dass es quasi eine Kartei aller Teilnehmer der Missionen gibt, wo die Punkte eingetragen werden. Und sobald die Mission von einem Nutzer erledigt wurde, muss der Auftraggeber, sofern er zufrieden mit der Arbeit ist, die Punkte in dieser Kartei hinzufügen. --202.gif Mickey Mouse 20:47, 10. Feb. 2013 (CET)

Kurz und knapp: Wirklich super Idee. Punktesystem mit verschiedenen Rängen würde ich favoritisieren. Und noch ein Vorschlag: Wenn sowas ansteht, wie "Bearbeite 3 Stub-Artikel", könnte man entweder auch sagen "Bearbeite die 3 Stub-Artikel ..., ... und ...!" oder "Bearbeite 3 Stub-Artikel und trage hier deine 3 Ausgewählten ein: ..., ... und ...!" Und dann über dem Artikel die Bearbeitungsbox mit "wird bearbeitet von ..." Ansonsten nichts weiter hinzuzufügen. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 21:31, 10. Feb. 2013 (CET)

Das Wiki wird nun endgültig ein Wettbewerb... --Killuu nidokilluu.png 21:39, 10. Feb. 2013 (CET)

Sieh es nicht als Wettbewerb, sondern als kreativen Anstoß zur Steigerung der Produktivität innerhalb des Wikis. 202.gif Mickey Mouse 21:43, 10. Feb. 2013 (CET)
… oder: als aussichtsreiche Methode zur Regulierung der Effekte von VerantwortungsdiffusionWikipedia icon.png. ;-)
Bei der Unzahl an Baustellen in diesem Wiki darf meines Erachtens auch mal ein niederer Instinkt wie der Spieltrieb angesprochen werden. Und an und für sich halte ich da die „Missionen“ für eine schöne und bei gelungener Umsetzung auch für eine erfolgversprechende Idee.
Dennoch, wichtiger Einwand, Killuu.
-- 004.png Nawal Sprache ist niemals unschuldig... 22:12, 10. Feb. 2013 (CET)

Aber machen wir uns doch alle nichts vor: Das Wiki war und ist schon immer ein Wettbewerb. Sonst würde niemand auf die Idee kommen, sich ein Goldenes Pikachu auf seine Seite zu setzen oder sich mit „Wertvoller-Benutzer“-Babeln zu schmücken. Auch diese komische Edit-Rangliste würde es nicht geben. Also machen sowas wie die Missionen den Kohl auch nicht fetter! -- 4004,timauzisigTM5FD.png 22:40, 10. Feb. 2013 (CET) PS: Mir ist noch eine gute Punkteeinheit (also sowas wie Rangpunkte) bzgl. „jeder kriegt nen Keks“ eingefallen: Nehmt doch das!

Die Idee hatte ich auch schon @ Lavakekse. Ich war heute leider den ganzen Tag nicht da und bin jetzt zu müde, um auf alles einzugehen. Es sind ein paar gute Punkte gemacht worden, ich sehe aber, es gibt insbesondere noch viel Klärungsbedarf zur Wertung. Ich möchte aber die Diskussion, ob Sternchen oder Kekse, ob blaue oder rote Boxen erstmal hintenan stellen, das sind dann ja die letzten kosmetischen Details. Ich melde mich morgen nochmal ;) --  AAAAAH! WH10-1.png Der Wächter! 23:06, 10. Feb. 2013 (CET)
*Am Keks verschluck* --Mecanno-man 244.png Un Peuple, Un But, Une Foi 12:16, 11. Feb. 2013 (CET)
Es gäbe noch ein mögliches Problem bei den Rängen: Wenn jemand den höchsten Rang erreicht hat, haben die Missionen für ihn keinen Sinn mehr und er interessiert sich nicht mehr dafür. Umgekehrt kann es natürlich auch möglich sein, dass jemand bei der Hälfte aufhört, weil er anfangs halt nichts bekommt und keine Motivation mehr sieht. Ich weiß nicht, ob das jetzt bloß Beispielwerte bei dir waren, Cosi(ich gewöhn mir nicht noch einen anderen Namen an :P), aber wenn eine schwere Mission nur 5 Punkte bringt und man für Gold schon 500 braucht, packt das wohl niemand. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 14:14, 11. Feb. 2013 (CET)
So, um jetzt auch mal wieder was produktives beizutragen: Ich bin mit eine Punktesystem nicht ganz glücklich, weil es meiner Ansicht nach mehrere Probleme birgt (einige davon sind auch durchaus lösbar, aber ich zähle mal alle auf, die mir einfallen): Zunächst kann man Punkte nicht frei vergeben, sondern muss das vorher planen, was für Missionen wie viele Punkte geben - sonst haben wir am Ende das fiktive Problem: Cosi gibt immer 10 Punkte, ich nur 5, alle machen nur Cosis Missionen (das ist ein lösbares Problem). Punkte machen das ganze System, um auch Killuus Beitrag einzubinden, kompetitiver als das reine Sammeln von Missionen, insbesondere dann, wenn man das ganze noch mit Auszeichnungen befeuert. Das halte ich nicht unbedingt für sinnvoll, Sinn des ganzen sollte in erster Linie die Verbesserung des Wikis sein; es reicht, dass Leute sich schon auf den Editcounter viel einbilden, Missionen würden auch das Problem mit sich führen, dass z.B. nicht alle 3-Punkte-Missionen gleich schwer sind. Außerdem ist die Auswertung problematisch: Die Idee mit einer "Kartei" geht arg Richtung Vorlage - das wird etwas, dass Ressourcen schluckt und doofen Verwaltungsaufwand mit sich bringt. Ein Counter auf der eigenen Benutzerseite hingegegen, kann leicht manipuliert werden - und ja, das werden Leute tun. D.h. es muss iwo nachvollziehbar einsichtig sein, wie der Autor auf seine Zahl von Punkten/Sternen/Keksen kommt. Auch, finde ich, muss es deshalb einsichtig sein, weil eine bloße Zahl wenig aussagt. Wenn ich nachher jemanden auf Basis dessen z.B. zum Redakteur machen soll, will ich auch wissen, was konkret er geleistet hat.
Mir der Idee des Missionssystems im Kopf wollte ich übrigens auch nicht unbedignt den Wettbewerbssinn ansprechen, sondern die Neigung zum Sammeln, die die meisten von uns als Pokémonspieler wohl haben. Und im Vordergrund sollte ohnehin die Verbesserung des Wikis stehen. Ich habe aber auch das Gefühl, dass jetzt hier auf ein Punkte-System ausgewichen wird, weil ihr die Umsetzung der Missionssammlung einfach hässlich findet. Wenns damit jetzt ein dekoratives Problem gibt, würde ich euch bitten, das erstmal nicht als Abschreckung zu nehmen - wir haben sooo viele Möglichkeiten, das hübsch umzusetzen; man muss ja nicht die Missionsbox auf seine Seite tun, wir können wirklich auch Kekse backen oder zum Beispiel die Graphiken der Medaillen dafür abzwacken. DA wird sich sicher noch iwas finden, womit man glücklich wird. Wichtig ist erstmal, das wir ein System herausbilden, das nach dem ersten Monat nicht allen den Spaß nimmt.
Und um noch kurz auf Cosis Umsetzung einer Missionsbox einzugehen: Geht in die richtige Richtung (und ich fasse das mal als nacktes Skelett auf, verschönern kann man immer), aber ich würde empfehlen, dass eine Missionsbox folgende Infos enthält: Titel (z.B. der zu bearbeitende Artikel), Beschreibung, Wer hat die Mission ausgerichtet?, Wer hat sie angenommen?, Schwierigkeitsgrad, eventuell ein dekoratives Bild und ggf., wenn wir uns doch dafür entscheiden sollten, eben eine Punkteanzahl. Man könnte auch überlegen, ob man das ganze etwas verspielt haben will in Hinblick auf die Beschreibungen der Missionen also anstatt "Überarbeite Siegfried" sowas wie "Bei meiner Recherche im Wiki ist mir der Artikel Siegfried aufgefallen. Er ist in einem traurigen Zustand und ich suche engagierte Helfer, um ihn auf Vordermann zu bringen" (ich hab mir den Artikel jetzt nich angeguckt, das ist ein fiktives Beispiel).
So viel erstmal von mir, ich würde mich freuen, wenn mehr Leute an der Diskussion teilnähmen, allein, weil ich gern wissen möchte, ob das System so im Großen akzeptiert wird. --  AAAAAH! WH11-1.png Der Wächter! 15:25, 11. Feb. 2013 (CET)
Kleiner Nachklapp zu Palkias System noch: Also ich finde den Vorschlag dann auch noch nicht differenziert genug, weil man da auch nicht sieht, was er konkret gemacht hat, man müsste das noch weiter aufschlüsseln. Ich möchte aber aber auch bemerken, dass ich ein bisschen das Gefühl hab, als würden hier alle mit der Sorge sitzen, 30 User hätten nach einer Woche je 20 Missionen gemacht und wüssten nich mehr, wohin damit. Richtig ist: Ja, über die Zeit wird sich das sammeln. Aber: Die Sorge, dass sich das sonderlich schnell anhäuft, hätte ich jetzt nicht unbedingt. Beim aktuellen Stand der Aktivität im Wiki... näääh (und damit will ich niemandem was Böses, wir arbeiten alle so viel und so schnell wir wollen und das ist auch ok, aber es entspricht eben nicht 10 Missionen in 7 Tagen). Daher würde ich die Notwendigkeit eines Systems, das darauf basiert, dass man Missionen iwie zusammenfasst, nicht als sooo hoch einstufen. Und wie gesagt, dass man die Missionsboxen sammelt, war nur ein erster Vorschlag, wir können das sicher auch schlanker lösen. Vergesst aber nicht, dass man diese Sammlung trotzdem vertoggeln kann und dann isses eigtl. egal, wie groß die ist. --  AAAAAH! WH11-1.png Der Wächter! 15:36, 11. Feb. 2013 (CET)
Mein Gedanke zum Stichwort sammeln ist vielleicht ganz hilfreich: Es gibt zu jedem Bereich (Anime, TCG, [...]) eine Belohnungsbox. Dort werden die gelösten Missionen eingetogglet, sodass man sieht, was gemacht wurde. Ein Punktesystem gibt es nicht. Die Belohnungsboxen können je nach Rang und Schwierigkeitsgrad aufgeteilt werden.
  • Beispiel Animebereich:
Jemand hat die Mission, 5 Handlungen zu schreiben gelöst. Der Schwierigkeitsgrad war schwer. Der Nutzer hat bereits 9 Missionen gelöst, somit also jetzt die 10. und erhält eine Belohnungsbox, die meinetwegen hell aufleuchtet und auf ihr steht Anime-Bereich - Schwere Missionen - Rang:XY.
Dann kommen da eben die kleinen Missionen rein, eben mit Togglern verdeckt, und so sammelt man dann für jeden Bereich, in dem man Missionen sammelt, die Boxen. Und ich denke nicht, dass das zu viele Boxen werden. Es gibt ja nicht so viele Benutzer, wenn nicht sogar nur Mecanno die Ausnahme ist, die in JEDEM Bereich etwas tun. Ich beschränke mich ja auch mittlerweile auf Anime, Trainer und demnächst wieder KPL. --202.gif Mickey Mouse 15:43, 11. Feb. 2013 (CET)
Mir ist grad was eingefallen. Hat nichts mit dem Punktesystem zu tun, aber bevor ich es vergesse: Es gab ja die Sorge, man stellt die Mission "Bearbeite Siegfried!" (Beispiel) und jemand, der die Missionen nicht kennt, tut das und jetzt kommt einer, nimmt die Mission an und stellt fest, dass das bereits schon erldigt ist. Ich denke mal, die meisten Missionen bestehen darin, bestimmte, definierte Seiten zu bearbeiten. Setzt man nun über diesen Artikel ein Banner "Die Bearbeitung dieses Artikels ist Teil einer Mission. Nimm diese doch bitte an, bevor du produktiv wirst. Du kannst dir dabei auch etwas verdienen.", könnte man dem zumindest ein wenig entgegenwirken. Als kleine Anregung... Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 17:57, 11. Feb. 2013 (CET)
Halte ich für keine gute Idee, MattiBob, da man sonst unnötig oft einen Banner mitten in einem Artikel (ich schätze gut und gerne 1000 Banner würden so entstehen) hätte. @Cosi, Im merchandise-bereich tätige ich so gut wie nichts, und von KPL halte ich mich auch fern ;) @Tabellenführung, kann man das nicht so machen, dass der Benutzer, der das gemacht hat, das dann auch eintragen soll, und wenn der das vergisst, hat er halt pech gehabt? --Mecanno-man 244.png Un Peuple, Un But, Une Foi 22:48, 11. Feb. 2013 (CET)
Von den Punkten wollen wir uns ja mehr distanzieren, schätze ich mal, weswegen das mit der Tabelle sich relativiert. --202.gif Mickey Mouse 23:42, 11. Feb. 2013 (CET)

Bevor jemand denkt, dass diese Diskussion, bzw. dieses Thema nur fünf bis sechs Leute im PokéWiki interessiert, mische ich mich auch mal ein. Es ist unschwer zu erkennen, dass nach mittlerweile elf Monaten die To-do-Liste ihr Versprechen nicht halten konnte und nicht motivierend dazu beigetragen hat, fehlerhafte und/oder lückenhafte Teile des Wikis auszubessern. Nun frage ich mich natürlich, woran dies liegt. Zum einen stelle ich fest, dass sage und schreibe elf (das ist aber eine ganze Menge...) Seiten auf die To-do-Liste verlinken. Von den besagten elf Seiten handelt es sich um sechs Benutzerdiskussionen, eine Benutzerseite, eine Archiv-Seite, eine Artikeldiskussion und diese Seite. Ich zähle diese Seite' mal nicht mit, weil die Verlinkung nur aufgrund unserer Diskussion darüber besteht. Daraus schließe ich (vermutlich stimmen mir in diesem Punkt auch die meisten anderen Benutzer zu...), dass diese Seite für neue Benutzer schwer bis gar nicht zu finden war/ist – es sei denn, es verweist ihn jemand auf die Liste auf seiner Diskussionsseite (siehe die sechs besagten Benutzerdiskussionen). Demnach war die Liste von vornherein zum Scheitern verurteilt.
Bevor nun jemand sagt, ich würde die To-do-Liste bevorzugen, weil sie unter anderen Umständen (Verlinkung zum Beispiel in der Willkommensbox) vielleicht Erfolg gehabt hätte, der irrt sich. Das nächste Problem der To-do-Liste ist, dass es sich nur um eine Liste handelt, die auf weitere Listen verweist. Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll, aber mich persönlich würde es nicht gerade motivieren etwas zu bearbeiten, da ich mich zuvor durch manches Listenwirrwarr kämpfen müsste. Da die To-do-Liste aber gar nicht das Thema sein soll, gehe ich nun mal auf den Vorschlag der Missionen ein (wobei man wissen sollte, warum und woran das alte Modell gescheitert ist).
Die Idee der Missionen finde ich an sich gar nicht mal so schlecht. Natürlich hat das etwas von einem Wettbewerb, wie Killuu bereits sagte, aber es könnte sich dennoch als förderlich für's Wiki erweisen. Dafür muss aber gegeben sein, dass auch neue Benutzer einfach und problemlos diese Seite finden oder darauf hingewiesen werden. Ansonsten wird das nur ein interner (zwischen erfahrenen, bzw. bereits aktiven Benutzern) Wettkampf, wer die meisten Missionen in der kürzesten Zeit erledigt hat... . Ich sehe auf der anderen Seite aber auch die Gefahr, dass es so oder so darauf hinauslaufen wird, da die wenigsten neuen Benutzer der letzten Zeit sich nach der Anmeldung aktiv ins Wiki einbringen (das soll kein Vorwurf an dieser Stelle sein, nur eine persönliche Feststellung).
Zudem frage ich mich, wer ist dazu berechtigt Missionen in Auftrag zu geben und wer ist dazu berechtigt sie zu erledigen? Beispiel: Admins, Redakteure und Projektleiter dürfen Missionen aufstellen → wer darf sie nun erledigen? Alle oder nur Benutzer ohne erweiterte Benutzerrechte? Wenn sich alle daran versuchen dürfen, könnte ich ja theoretisch jetzt eine Mission in Auftrag geben und 30 Minuten erledigt haben, weil ich sie bereits erledigen wollte (dies wäre zu umgehen, indem man sagt, man darf nur Missionen anderer Benutzer erledigen). Zum anderen könnte es aber auch den Eindruck erwecken, dass neue Benutzer eh überflüssig sind, da die erfahrenen Benutzer die Missionen eh erledigen (siehe Palkias Beitrag dazu). Verfolgt man den anderen Gedankengang, dass die Missionen nur von einfachen Benutzern erledigt werden können, bringt dies auch Probleme mit sich. Es verleitet die Missionsersteller dazu, nur noch Missionen in Auftrag zu geben und sich selbst nicht mehr um die Problemzonen ihrer jeweiligen Projekte zu kümmern. Zudem könnte es auch dazu führen, dass wenn sich keine Benutzer um die Missionen kümmern, diese auf die Lange Bank geschoben werden. Um dieses Problem zu umgehen, könnte man einen zeitlichen Rahmen festlegen, in dem sich jemand um die Mission gekümmert haben muss, ansonsten wird sie wieder entfernt.
Nun gut, dass waren nur grundsätzliche Probleme an der ganzen Idee. Ihr seid ja aber schon weiter – nämlich bei der Gestaltung, den Babeln, den Punkten, den Rängen, den Schwierigkeitsgraden und den Auszeichnungen. Ehm, wer übernimmt denn die ganze Arbeit und Zeit die hinter dem ganzen Kram steckt, den ihr euch gerade dazu ausdenkt? Sofern die Missionen ähnlich schleppend bis gar nicht laufen sollten, wie die To-do-Liste, dann sehe ich es schon kommen, dass sich niemand dafür finden lässt, der ständig neue Missionen für zwei bis drei Benutzer heraussucht/aufstellt, mit Punkten ausstattet, die Schwierigkeit festlegt, Babeln verteilt, gegebenenfalls Auszeichnungen vergibt und eventuell auch immer mal wieder kontrolliert, ob alles richtig gemacht wurde. Für mich wäre allerspätestens an diesem Punkt Schluss. Schließlich kann ich wahrscheinlich in derselben Zeit, mit demselben Aufwand, dieselbe Aufgabe erledigen. Versteht ihr mich in diesem Punkt? Ich habe einfach Angst, dass dieses Projekt so komplex wird, dass man eher dazu neigt, die Sachen selber zu erledigen. Schließlich müssen die Erledigungen der Missionen auch noch kontrolliert werden. Und wenn etwas schlampig ausgeführt wurde, werde ich mir wohl kaum die Mühe machen alles auf der Benutzerdiskussion aufzuzählen, sondern bei der Kontrolle schon die Fehler ausbessern.
Ich denke einfach, dass wir uns in gewisser Hinsicht zu große Hoffnung machen, dass die Missionen von vielen (neuen) Benutzern bewältigt werden und wir am Ende leider nur zwei bis drei Leute damit beschäftigen, die diese Sachen auch ohne die Missionen abarbeiten würden...
Die Idee, Leute mit kleinen Belohnungen dazu zu ermutigen auch mal etwas längere Bearbeitungen zu machen und damit auch das Gefühl zu geben, dass es nicht nur auf die Bearbeitungsanzahl ankommt, ist gut. Nur frage ich mich, ob sich dieser immense Aufwand, auf den durch viele Diskussionsbeiträge zum Thema Punkte, Kontrolle, Rängen, Ehrungen, etc. geschlossen werden kann, wirklich am Ende bezahlt macht. Wenn man es nicht versucht, kann man es nicht wissen – dennoch habe ich da so meine Bedenken. ~ Taisuke 136.gif 01:53, 13. Feb. 2013 (CET)

Erstmal, tai, lies dir bitte die obige Diskussion komplett durch, da wurden enige von dir angesprochenen Themen bereits behoben. Beim „bürokratischen Chaos“ könnte ich sonst mithelfen, wenn ich denn darf(Ich bin ja seit neustem nicht einmal mehr stimmberechtigt). --Mecanno-man 244.png Un Peuple, Un But, Une Foi 14:03, 13. Feb. 2013 (CET)
Danke lieber Mecanno. Das hätte ich ja sonst nie gefunden und auch nie gelesen... . Jetzt weiß ich wieder, warum ich mich bislang aus der Diskussion herausgehalten habe... -_- ~ Taisuke 136.gif 14:20, 13. Feb. 2013 (CET)
Danke Tai. Das ist göttlich! Ich will auch ein göttliches (legendäres) Flamara. --Killuu nidokilluu.png 18:58, 13. Feb. 2013 (CET)

Entschuldige bitte, Tai, dass ich so lang für eine Antwort brauche, aber ich bin im Moment ein bisschen ausgebucht und meist sehr müde, wie du mitgekriegt hast. Was die technischen Fragen angeht, so wurden ja bereits die meisten davon geklärt. Ich bin unsicher, ob ich schon gesagt habe, dass natürlich jeder die Mission annehmen kann außer dem, der sie stellt. Ich denke aber, ich werde morgen oder so mal eine Zusammenfassungsbox erstellen, damit auch diejenigen, die sich das alles hier nicht durchlesen wollen, einen schnellen Überblick kriegen können (deshalb beantworte ich alle deine Fragen und Punkte nicht hier). Ich möchte aber noch auf das Problem des Verwaltungsaufwands eingehen: Hier treffen nämlich zwei Perspektiven aufeinander: Du bist ja mehr so der Macher im Wiki, wenn ich das mal so sagen darf, du erledigst diese Aufgaben. Ich für meinen Teil habe auch schon jede Menge aufgaben im Wiki erledigt, verbringe aber immer mehr Zeit damit, Leute zu beraten, Hinweise zu geben, über die Schulter zu gucken und Aufgaben zu delegieren. Vor diesem Hintergrund wird sicherlich auch schnell deutlich, warum dass Missionssystem attraktiv für mich ist: So kann ich das nen Zacken effizienter tun und auf all das aufmerksam machen, wozu mir die Zeit fehlt. Jetzt hab ich momentan aber nur im Kopf, dass GoPika sich aus der Rolle eines Projektleiters heraus zu Wort gemeldet hat und gesagt hat "Ja, ich würde das für mein Projekt nutzen". Auch deshalb wäre ich froh, wenn noch mehr Leute was sagen würden, denn ja, das ganze obliegt am Ende einer kollektiven Verantwortung. Ich persönlich kontrolliere ja grundsätzlich, was in meinen Projekten so geleistet wird (daher das etwas aufwändigere XdW-System und meine lange Beobachtungsliste), daher isses für mich auch eigtl. kein Mehraufwand, das im Rahmen einer Mission zu machen, wie die anderen das sehen, kann ich nicht sagen, wenn sie es mir hier nicht sagen ;)

Ich möchte aber auch betonen, weil ich höre, dass diese Sorge mitschwingt, dass ich absolut nicht glaube, dass das Missionssystem innerhalb von zwei Monaten alle Probleme im Wiki ausmerzt und es dann keine Baustellen mehr gibt. Das hängt wirklich von der Zahl der aktiven User ab und wie du festgestellt hast: Unter den Neuanmeldungen gibts da wenige und alle anderen sind ja auch bisher iwie beschäftigt gewesen. Trotzdem halte ich es grundsätzlich für ein sinnvolleres System, überhaupt mal festzuhalten, was so getan werden muss. Eben, damit man neue User darauf hinweisen kann, aber auch damit sich niemand durch to-do-Listen wühlen muss, sondern direkt sehen kann "Ah, hier kann ich was tun" - manchmal gibts diese Momente ja, wo man sich fragt "gibts nicht irgendwelche Arbeit, die ich grad machen kann?". Insofern: Ja, es wird sicher Zeiten geben, in denen das alles stockt, aber eigentlich sollte es dadurch niemanden geben, der sagt "ich weiß nicht, was ich im Wiki tun kann".

Ich komme dann morgen nochmal mit ner zusammenfassenden Box und hoffe, dass noch ein paar Leute sich hier an der Diskussion beteiligen. --  AAAAAH! WH15-0.png Der Wächter! 18:19, 15. Feb. 2013 (CET)

dass GoPika sich aus der Rolle eines Projektleiters heraus zu Wort gemeldet hat und gesagt hat "Ja, ich würde das für mein Projekt nutzen". Ich doch auch :< Und ich tue das dann sogar für zwei Projekte! --202.gif Mickey Mouse 18:34, 15. Feb. 2013 (CET)

Auch, wenn ich dir das schon persönlich gesagt habe, hier nochmal meine Meinung zu den Missionen: Finde ich sehr sinnvoll und außerdem gerade die Möglichkeit der Aufgabendelegierung eine schöne. Für die Hauptseitenprojekte wird diese zwar eher weniger Anwendung finden, aber z.B. das Beeren-Projekt könnte mal eine Überarbeitung des Haupt-Beeren-Artikels vertragen, habe ich mir sagen lassen. Insofern: Von mir volle Unterstützung für deinen Vorschlag, ich finde ihn gut (und weiß, dass er nicht alle Baustellen im Wiki innerhalb von zwei Monaten auflösen wird ;)). --361.pngDagobertDuck362.png 18:38, 15. Feb. 2013 (CET)

Ganz kurz zu Mickey Mouse: „Jetzt hab ich momentan aber nur im Kopf“ wenn du das mitzitierst, dann steht da (zwischen den Zeilen und in meinem Kopf): „Cosi hat auch was gesagt, aber ich bin zu faul, rauszusuchen, ob ich ihm explizit diese Aussage so unterstellen kann.“ ;) --  AAAAAH! WH15-0.png Der Wächter! 20:23, 15. Feb. 2013 (CET)
Ich meine, wer würde das nicht gerne tun... :$ @Wenlok. Ist es normal, dass man deine Signatur nicht mehr sieht? --Killuu nidokilluu.png 12:11, 16. Feb. 2013 (CET)
Also ich sehe Wenloks sig... --Mecanno 324.pngFinis Coronat Opus 12:12, 16. Feb. 2013 (CET)


Ich wollte nur mal kurz anmerken: Ich habe diese Diskussion nicht vergessen und ich werde diese Sache auch weitererfolgen. Aus offensichtlichen Gründen ist im Wiki zu arbeiten momentan aber eine Strafe (und ich kann nur davon abraten, es trotzdem zu tun); solange sich das nicht ändert, brauchen wir erstens kein Missionssystem und werde ich zweitens meine Aktivität hier etwas zurückschrauben, denn es macht einfach keinen Spaß im Moment (und da ich das hier als Hobby mache und kein Geld dafür bekomme... etc. pp.). Ich komm also (hoffentlich bald!) mit dem Thema wieder. --  AAAAAH! WH06-1.png Der Wächter! 21:10, 6. Mär. 2013 (CET)

Wollte mal gerne fragen, ob das hier wieder ins Rollen gebracht werden kann - bin nämlich nach wie vor ein großer Befürworter der Idee und habe auch schon einen weiteren, tollen (für mich persönlichen) Zweck gefunden :D Aber natürlich sollte das ganze allgemein, jetzt wo das Wiki läuft, weiter ausgearbeitet werden. Mickey M. - [ミッキーマウス] 22:15, 26. Apr. 2013 (CEST)

Benutzer löschen

Würde es Vorteile mit sich bringen, wenn man Benutzer, die seit zig Jahren inaktiv waren, einfach löscht? Würden die Server entlastet, oder sowas? Ich bin durch Zufall auf diesen Benutzer gestoßen. Ich bin der Meinung, wer seit zwei Jahren nichts gemacht hat, kommt weg. Meinet wegen bekommt derjenige vorher eine E-Mail: "Du warst seit [eine Zahl] Jahren nicht mehr im PokéWiki aktiv. Solltest Du weiter Interesse haben, daran mit zuwirken, bekundige dies doch bitte mit einer gesteigerten Aktivität. Ansonsten löschen wir deinen Account zum [Datum]. Dein PokéWiki-Team"
Sollten absoulut keine Vorteile durch die Löschung alter Accounts entstehen, ziehe ich diesen Beitrag wieder zurück. Mich würde es halt nur mal interessieren. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 22:46, 17. Feb. 2013 (CET)

Mal ganz abgesehen davon, dass das von dir aufgeführte beispiel mMn. regelwiedrig ist, ist das derzeit im pw gar nicht möglich. --Mecanno-man 244.png Unity, Freedom, Justice 22:50, 17. Feb. 2013 (CET)
Ach, und bevor ichs vergess, das würde ein riesiges bürokratisches Chaos mit sich bringen. --Mecanno-man 244.png Unity, Freedom, Justice 22:50, 17. Feb. 2013 (CET)
Na gut. Danke für die schnelle Antwort. Of ne jute Zusammarbeit MattiBob Diskussion 22:56, 17. Feb. 2013 (CET)

Differenziertere Beschreibung des Fundortes in "Liste der Pokemon nach Oblivia-Verzeichnis"

Hallo :) Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der Ausarbeitung und Verbesserung der "Liste der Pokemon nach Oblivia-Verzeichnis". Meiner Meinung nach wäre es genauer und sinnvoller in der "Vergangenheitsliste" in der Fundortspalte anstelle nur des Tempelnamen noch den differenzierteren Ort der Herztafel zu schreiben, meint also die zu absolvierende Mission zu ergänzen. Was haltet ihr davon? Liebe Grüße, Seestern.

Hallo. Ich will mich erstmal bei dir bedanken, dass du die Liste auf Vordermann gebracht hast. Den Spin-off-Spielen wird generell wenig Beachtung geschenkt, und so ist Hilfe immer gerne gesehen. Und obwohl ich noch kein einziges Ranger-Spiel gezockt habe, werde ich als Leiter des Spieleprojekts mal schön antworten. Zu deiner Frage: Natürlich kann man die genaueren Fundorte eintragen – zusätzliche Informationen schaden nie.
Wenn ich dich richtig verstanden habe, kommt die Beschreibung zusätzlich in die Fundort-Spalte, und das würde dann so aussehen:
N-004 001.png Bisasam PflanzeIC.pngPflanze Poké-Assistent Pflanze.png Pflanze Zerschneiden1.png Nimmt den Gegner kontinuierlich mit Samen unter Beschuss. Tempel des Waldes
(Ort der Herztafel)
Soweit ich das korrekt nachgeschlagen habe, müsste Ort der Herztafel mit Mission 5 oder Tauboga und der Schalterpfad zu ersetzen sein, oder? Ist aber auf jeden Fall eine gute Idee. Von mir gibt's also keine Einwände. 09:05, 2. Mär. 2013 (CET)
Super, vielen Dank! Ich würde dann deinen 2. Vorschlag favorisieren.

Darf ich jetzt bereits mit der Arbeit beginnen, oder muss ich auf weitere Meinungen warten (bin erst neu hier, sorry)? (Der vorstehende nicht signierte Beitrag stammt von: SeesternDiskussionBeiträge)

nero ist Projektleiter des Spiele-Projekt, der andere Leiter inaktiv, demnach darfst du beginnen. --Mecanno-man 120.png Justice, Liberty, Prosperity 11:15, 2. Mär. 2013 (CET)
Eines noch: Ein Wiki lebt von seinen vielen Benutzern. Solange Änderungen nützlich und nachvollziehbar sind, wird niemand etwas dagegen haben. Worauf Mecanno-man noch genauer hinweisen hätte können, ist die Hilfe-Seite für Signaturen. Diese Signaturen können unter Einstellungen bearbeitet werden und werden üblich an das Ende eines Beitrages auf Diskussionsseiten gesetzt. 14:38, 2. Mär. 2013 (CET)
Also von mir aus kann die Änderung gerne übernommen werden, da sie in meinen Augen sinnig erscheint. Liebe Grüße, der "inaktive" Projektleiter :-P -- Gruß, Moltres 146.gif
Du bist Regius? o.o --Mecanno-man 120.png Justice, Liberty, Prosperity 20:30, 2. Mär. 2013 (CET)
Achso sry, dachte aber das betrifft das Pokédex-Projekt und da hat mich das ein bissel arg gewundert^^ Also nochmal offiziell sorry, ne^^ -- Gruß, Moltres 146.gif
Ich muss mich noch mal schnell melden, weil ich das gerade ziemlich lustig finde. Du musst dich nicht entschuldigen, Moltres; eigentlich ist eine Pokémon-Liste natürlich Thema des Pokédex-Projektes. Ich habe einfach nur als (irgendein (hauptsache die Antwort kommt)) Projektleiter gehandelt. =) 07:59, 5. Mär. 2013 (CET)

AdW/PdW als Einleitung der Artikel

Was haltet ihr davon, wenn wir die AdWs und PdWs, die ja kurze aber sehr inhaltsreiche Zusammenfassungen der jeweiligen Artikel sind, als Einleitung dieser Artikel verwenden würden? So wird das, wie ich kürzlich festgestellt hab, auch bei Wikipedia gemacht und bringt meiner Meinung nach einige Vorteile mit sich. Zunächst ist die große Arbeit, die man sich teilweise beim Schreiben eines AdW/PdWs macht, nicht nur für eine Woche sichtbar, sondern bliebe viel länger erhalten. Außerdem hat man dann anstelle der derzeit manchmal recht spärlichen Einleitungen (wie in den Pokémon-Artikeln z.B.) eine, die sowohl vom Inhalt als auch von der Länge optimal wäre. Natürlich sollten bei Bedarf noch Informationen ergänzt bzw. der Text verändert werden können und dürfen, wie ein normaler Text eben.

Mich würde interessieren, was ihr von dieser Idee haltet! - [ Sprayduck D A ] 20:22, 10. Mär. 2013 (CET)

bew1.gif --Footballer.png Berdl98 20:25, 10. Mär. 2013 (CET)
So eine Einleitung finde ich generell sehr sinnig, wird ja z.B. schon seit Langem bei den Arenaleitern und Co gemacht. -- Gruß, Moltres 146.gif
Ich halte das für eine tolle Idee. Go Wiki! Go Wiki! MattiBob Diskussion 21:51, 10. Mär. 2013 (CET)

Prinzipiell finde ich die Idee und vor allem den Grundgedanken dahinter (mehr Verwendung für die schönen Texte) nicht schlecht. Allerdings sehe ich das Problem, dass Inhalte sich schnell doppeln könnten - und wenn der Leser einen Überblick über das jeweilige Pokémon/den jeweiligen Artikel haben möchte, kann er ja einfach oben rechts auf die Verlinkungen durch die Vorlagen AdW- und PdW-old klicken, um zum Text zu gelangen. Völlig ablehnen würde ich den Vorschlag nicht, da diese Vorlagen auch nicht so sehr ins Auge stechen, aber vielleicht wäre es eine bessere Lösung, die Vorlagen besser sichtbar zu machen, als den kompletten Text nochmal an den Anfang des Artikels zu setzen. --290.pngDagobertDuck291.png 11:19, 11. Mär. 2013 (CET)

Also 1:1 abkopieren würde ich das schon nicht, aber so ein grober Überblick im Sinne eienr Einleitung wie das nun mal bei den Arenaleitern gemacht wird, finde ich generell sehr sinnig. Macht man ja bei wissenschaftlichen Arbeiten schließlich auch^^ -- Gruß, Moltres 146.gif
Vote contra.png Finde ich jetzt nicht so toll. Einige Artikel könnten eine tolle Einleitung gebrauchen, ja. Der Text müsste dann aber wieder vollständig überarbeitet werden, um an den Artikel angepasst werden zu können. Würde man dies machen, hätte es ja wieder nichts mit dem ursprünglichen AdW zu tun. Vor allem bei den PdW finde ich es unsinnig, da sehr viele Pokémon leer ausgehen. Weiteres Problem: Jeder Autor hat einen anderen Stil, was die Einleitungen (zumindest bei den Pokémon) zu unterschiedlich macht. Dann lieber doch so, wie Dagobert es sagt, und die Vorlagen vielleicht etwas ... „aufreizender“ gestalten. 13:57, 11. Mär. 2013 (CET)

Finde ich persönlich 'ne klasse Idee. Es ist eben ne Zusammenfassung des Pokémon, weshalb ich Dagoberts Argumente nicht allzu treffend finde, denn wenn man alles im Detail haben will, sieht man sich dann eben das ganze noch mal an. Die Dopplung wäre mir zumindest in dem Fall egal. --[Mickey Mouse] 15:02, 11. Mär. 2013 (CET)

Vielleicht sollte man vorher die Artikelgruppen festlegen, bei denen es passen würde (oder halt nicht), damit nicht das oben angedeutete Wirrwarr entsteht.-- Gruß, Moltres 146.gif

Bin total dafür. Zitat: "Jeder Autor hat einen anderen Stil, was die Einleitungen (zumindest bei den Pokémon) zu unterschiedlich macht." Es stimmt schon, aber ich finde gerade die Differenzen von Artikeln machen einen Artikel interessant. -- Glaziola' 471.gif 14:49, 13. Mär. 2013 (CET)
So, jetzt will ich mich endlich auch mal äußern. Aber zuerst: HABEMUS PAPAM! ES IST EIN ALTER, KATHOLISCHER MANN! ÜBERRASCHUNG! ENDLICH MACHT DAS LEBEN WIEDER SINN!
Achja, ich bin alt und katholisch, aber ich bins nicht :( Glücklicherweise(!) ist das hierfür gar nicht relevant. Lasst mich aber trotzdem ein bisschen prahlen, denn ich bin nicht nur Generalleiter des XdW-Projekts (und damit an der hier angesprochenen Thematik - nein, nicht das mit dem Papst! - interessiert), sondern auch derjenige, der die meisten PdW und AdW auf die Hauptseite gebracht hat. (Hmm… irgendwas stinkt hier…) Warum ich euch das mitteile: Zum einen hab ich somit also ein genuines Interesse daran, dass aus den Texten unserer Autoren viel gemacht wird, zum anderen habe ich schon sehr viele solcher Texte gelesen und geschrieben. Und basierend auf dieser Erfahrung komme ich zunächst zum ersten Schluss, der bereits auch schon angesprochen wurde: Artikel sind nicht gleich Artikel, wir müssen hier jetzt zuallererst zwischen Adw und PdW unterscheiden.
Schauen wir uns zuerst die AdW an. Jeder Artikel sollte an sich eine gute Einleitung haben. D.h. die Einleitung schneidet alle wichtigen Themen an, die dann im näheren Detail später noch nachgelesen werden können. Grundsätzlich hat ein AdW-Text dieselbe Funktion, aber! weil er eine gewisse Länge haben muss, geht er auch schonmal gerne tiefer ins Detail. Ein Beispiel: AdW über Twindrake City. Dadurch kann es auch wirklich zu unnötigen Dopplungen kommen, dann stehen Sachen zu ausführlich in der Einleitung. Manchmal sind Artikel aber auch so umfangreich, dass man nur einige Aspekte in seinen Text einbauen kann. Beispiel: AdW über S/W. In diesem Fall würden wichtige Dinge in der Einleitung fehlen.
Eine Einleitung muss - dem AdW nicht unähnlich - einen Balanceakt zwischen Vollständigkeit und Interessantheit hinkriegen, aber eine Einleitung ist meist nicht der kondensierte Text eines AdW. Zudem ist mir beim Aufstellen der Richtlinien für AdW aufgefallen, dass man ohnehin nicht alle Artikel über einen Kamm scheren kann. Es gibt Artikel z.b. über Orte und Personen, die haben von sich aus sehr viel Text. Hier sind meist die Einleitungen auch völlig ok (wenn von kompetenten Autoren geschrieben) und ich glaube, die Einschränkungen der AdW würden die Einleitungen hier zu sehr einschnüren. Andersrum gibts Artikel, die bestehen aus Listen. Z.B. die über Typen. Hier liefert ein AdW (Beispiel: Adw über Unlicht) einen zusammenfassenden Überblick, den der Artikel nicht liefert - hier kann also der Artikel vielleicht vom AdW profitieren - evtl. müsste der Text hier und da angepasst werden, aber es geht. Fazit zu AdW: Artikel, die sowieso viel Text haben, haben meist auch eine passende Einleitung. Artikel, die eher Auflistungen sind, dürfen gerne mehr Text haben, hier ließen sich die AdW einbringen. Mann kann aber nicht allgemein sagen "AdW sind die besten Einleitungen". Ich wäre bei AdW also sehr vorsichtig mit dieser Idee.
Kommen wir zu PdW. Das sind von Natur aus Artikel, die an Textmangel leiden. Das führt, wie ich oft und gern moniere, auch dazu, dass Autoren einfach alle Infos in die Trivia stecken, weil sie nicht wissen, wohin sonst damit. Und hier greift wieder dasselbe wie bei den AdW: Ja, man kann hier mehr Text einfügen, das täte dem Artikel auch gut, weil es eine Art zusammenfassende Übersicht liefer. Viele (nicht alle!) Pokémon haben irgendeine Art Erkennungsmerkmal, plakative Beispiele: Ditto als Verwandler, Oktorok als Strahlenschießer oder zum Beispiel Mantirps, bei dem ich neulich mal den Versuch unternommen habe, wirklich mal Infos in die Einleitung zu stecken, die kennzeichned dafür sind. Ich würde es tatsächlich begrüßen, wenn wir solche Merkmale (auch die weniger plakativen) in der Einleitung besser herausstellen könnten [1]. Aber auch hier glaube ich nur, dass die PdW eher als Orientierung dafür fungieren können und nicht direkt übernommen werden können. Einige Gründe dafür sind: In den PdW wird gern ein bisschen näher auf den Anime-Abschnitt eingegangen. In der Einleitung reicht aber wirklich ein Satz dazu "Es debütiert im Anime in der Folge XY" und zum Beispiel noch mit dem Anhang ", in der es von Lucian gegen Ash eingesetzt wird." Mehr will ich an dieser Stelle aber gar nicht wissen - in den PdW steht trotzdem mehr drin (weils da auch reingehört). Anderes: Manche Trivia sind für PdW sehr interessant: Zum Beispiel wie hier bei Kangama. Ich habe dem Baby einen ganzen Abschnitt gewidmet. Das ist für den Hauptseitenleser interessant, aber nicht unbedingt geeignet für die Einleitung des Artikels. Man kann sich also an PdW orientieren, aber ich denke, dass man sie leider nicht komplett übernehmen kann.
Gesamtfazit: Die XdW als Einleitung für Artikel zu nehmen bietet sich tendentiell für Artikel an, die an Textarmut leiden (Listenartikel wie z.B. Typen oder Fähigkeiten, Pokémon-Artikel), allerdings können meist nicht direkt die Texte der XdW übernommen werden, sondern eher deren Kernaussagen. Für die betroffenen Artikel wäre das sicherlich eine Bereicherung, das Ziel, den XdW-Texten mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, würde damit aber nicht erreicht werden und müsste daher wohl gesondert gelöst werden.
Danke, dass ihr mir zugehört habt. -- WH13-1.png Talk about Eye Candy… 19:49, 13. Mär. 2013 (CET)
Dazu möchte ich nur sagen, dass eigentlich ausschließlich dein Gesamtfazit gereicht hat, um mich zu überzeugen. Ich meine es genau so wie Wenni. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 20:36, 13. Mär. 2013 (CET)
PS: Das war doch schon ein guter Ansatz, deine Aussagen auf das wesentliche zu konzentrieren! Nächste mal reicht auch nur das Fazit. Wir verstehen dich trotzdem. ;)
Wenn ich so viel lesen hätte wollen, dann hätte ich ja gleich zu Eser nach Neuburg gehen können ;) (Seltsam... ich erwähn die Eser zu dem Zeitpunkt wo ein neuer Papst, der Franzi, gewählt wurde und noch dazu bald Ostern ist - ein Zeichen?)
Aber nun zum Inhalt: Du hast ja Recht, es eignet sich wirklich nicht jeder XdW als Einleitung, was aber mehr an den Artikeln als an den XdWs liegt. Dass wir aber zumindest dort, wo es passt den AdW, oder eine verkürzte Form dessen, nehmen, halte ich für eine gute Idee. Was die PdWs betrifft: Auch hier kann man, wie du richtig sagst, leider nicht den vollständigen Text nehmen (vor allem wegen Anime usw.) aber man könnte sich an ihnen orientieren bzw. besonders gut passende Passagen übernehmen. Das Debut im Anime muss aber meiner Meinung nach auch nich immer nur der gleiche langweilige Satz sein, sondern kann ruhig mal anderes formuliert werden, wie es in den PdWs der Fall ist, und evtl. auch einen kurzen Satz Inhaltsangabe besitzen - genaueres findet sich dann ja eh weiter unten im Artikel. - [ Sprayduck D A ] 21:01, 13. Mär. 2013 (CET)
Da sag ich mir seit Tagen „Mach auch mit!“ und komm nicht dazu, weil ich es vergesse oder keine Zeit hab. Naja, jetzt hab ich sie und nutze sie auch gleich: Die textarmen Seiten, speziell die Listen, können solche AdWs natürlich gut vertragen. Die Frage lautet aber: Wie viele von denen gibt es? Und wie viele davon kann man überhaupt als AdW gebrauchen? Wir sind uns wohl alle einig, dass das wohl nie ein AdW bekommt. So gesehen, werden es wohl nur Einzelfälle sein, in denen man die AdWs als Einleitung nutzen kann. Mir würden da jetzt nur die Typ-Artikel einfallen. Bei PdW seh ich das Problem, dass dann vielleicht die Legendären und interessanten Pokémon riesige Einleitungen bekommen, Bidiza oder Waumpel aber nur zusehen dürfen. Das seh ich schon sehr kritisch, wenn ich es auch gut fände, wenn die Ein-Satz-Einleitungen ein bisschen länger werden würden. Zu guter Letzt noch eine Frage: Wer würde das Einbinden übernehmen? Die Autoren, die Leiter, Batman, jemand ganz anderes? Ich für meinen Teil wäre entweder für Batman oder die Leiter, die sind ja auch die Qualitätskontrolle und könnten daher wohl am besten einschätzen, wie das geregelt wird. Als Fazit, für die Tim ja so viel übrig hat ;) : Ich halte das alles generell für möglich, nur werden es wohl eben nur wenige Artikel sein, die letzendlich profitieren. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 16:49, 14. Mär. 2013 (CET)
Also zum einbinden bzw. dem schreiben der Einleitungen: Man könnte das ja so ähnlich wie die XdWs gestalten. Das man diese eben auf seine Seite "XY" schreibt und sie zum kontrollieren auf die XdW Seite stellt. -- Glaziola' 471.gif 18:47, 14. Mär. 2013 (CET)
Find ich nicht optimal, weil das dann wieder noch mehr Arbeit für so wenige Artikel bedeutet. Bis man das schreibt, reinstellt, die Leiter das korrigieren, man eventuell alles nochmal verbessert und es dann wirklich in den Artikel kommt, vergeht wieder so viel Zeit. Außerdem werden die AdWs, wenn sie genutzt werden, wohl eh nur etwas verändert und dann reingestellt. Das können wohl die XdW-Leiter übernehmen, da ich glaube, dass das so nicht viel Zeit braucht. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 16:54, 15. Mär. 2013 (CET)

Keine Unterscheidung zwischen e und é

Kann man es so machen, dass die Suche e und é nicht unterscheidet? Denn ich denke mal die meisten Besucher schreiben Pokémon mit einem normalen e und da es für viele Seiten, wo im Titel ein é ist, nicht noch eine Redirect Seite mit e gibt, könnten oft Probleme auftauchen. Und somit müsste man dann auch in Zukunft keine Redirect Seite für sowas machen. -- 050.png Even 050.png 18:34, 18. Mär. 2013 (CET)

Also ich hatte bisher nur einmal ein Problem damit. Beim Pokédex 3D Pro. Und da habe ich einfach eine Weiterleitung erstellt. Also mir kommt es nicht so oft vor, dass ich was mit e statt é nicht finde. Go Wiki! Go Wiki! MattiBob Diskussion 20:13, 18. Mär. 2013 (CET)
Wenn ich das nicht finde ist meine erste Handlung, das "e" zum ""é" ändern bzw. andersrum und dann ne Weiterleitung zu erstellen. Also mich hat das noch nie gestört. --5380,signaturC1WZE.png 20:22, 18. Mär. 2013 (CET)

Blitzumfrage: Hauptseitenportal

abgebrochene Umfrage

Ok, ich sehe einen Fehler in meiner Fragestellung und möchte die Umfrage daher neu starten (entschuldigung an all jene, die ihre Stimme schon abgegeben hatten); es dürfen nach wie vor alle eine Meinung abgeben, die wollen: Manche Leute (böse, böse!) können nicht undifferenziert mit ja oder nein antworten, sondern riechen hier direkt Fragen der Abschaffung bzw. Nicht-Abschaffung. Daher formulier ichs wohl am besten direkt mal deutlicher, damit niemand anfängt zu spekulieren, worüber wir reden:

Ja, ein neues HS-Design kommt. Die Amdins stehen vor zwei Optionen:

  1. Das Hauptseitenportal in seiner jetztigen Form kommt weg, stattdessen wird das PokéWiki:Portal überarbeitet, so dass es sinnvolle Links enthält, und von der Hauptseite aus verlinkt. Dadurch ist im Portal selbst mehr Platz und man muss es nicht auf die Hauptseite quetschen, außerdem können dann nicht nur Admins es bearbeiten und die Projekte hätten ein bisschen besseren Zugriff darauf, ihre Inhalte zu präsentieren.
  2. Wir entschlanken das Hauptseitenportal ein bisschen und versuchen es noch auf der neuen Hauptseite unterzubringen. Ich kann jetzt gerade nicht garantieren, dass damit eine komplette Überarbeitung einhergeht, die kann man dann ja aber immer noch durchführen (z.B. in Zusammenarbeit mit den Projekten). Sollte diese Option gewählt werden, wir das "große" Portal auch überarbeitet und das HS-Portal wird dorthin verlinken.

Die Frage die ich euch jetzt stelle ist: Was ist euch lieber? User, die das Portal auf der Hauptseite nicht vermissen würden, werden vermutlich zur ersten Option tendieren. -- WH21-0.png Talk about Eye Candy… 14:59, 21. Mär. 2013 (CET)

Ich finde es besser, wenn das Portal eine eigene Seite hat, die von der Hauptseite aus verlinkt wird

  1. Ich möchte übrigens anmerken, dass wir auch unsere facebook nutzer gefragt haben [2]; die haben einstimmig verkündet, sie würden es nicht nutzen, aber wir sind unsicher, ob die Option nur gewählt wurde, weil sie lustig klingt. -- WH21-0.png Talk about Eye Candy… 14:59, 21. Mär. 2013 (CET)
  2. [Mickey Mouse] 15:03, 21. Mär. 2013 (CET)
  3. --093.gif 093.gifT.S (Diskussion) 15:05, 21. Mär. 2013 (CET)
  4. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 16:01, 21. Mär. 2013 (CET)
  5. Sehe keinerlei Sinn darin, die Kästen da zu behalten... -- MfG das shitzon (Diskussion) 17:09, 21. Mär. 2013 (CET)
  6. Gruß 446.gif Mathegott 446.gif Disku KLP 17:10, 21. Mär. 2013 (CET)
  7. -- 004.png Nawal Diskussion 18:01, 21. Mär. 2013 (CET)
  8. Sehen wir es mal so: Das Portal am Rand der Hauptseite, das habe ich noch nie so richtig benutzt. Ganz ehrlich bemerke ich es auch nur in den seltensten Fällen. Und dennoch nimmt es schon ein ganzes Stück anderweitig verwendbaren Platz weg. Man könnte die Portlaunterseite gut instand halten und auf sie von der Hauptseite aus verlinken, dann hätte man zwei spezialisierte, schöne Seiten und kein so ein überladenes Mischi-Maschi. Ich denke, mein Standpunkt dürfte eindeutig sein. 044.gif Das seltsamste Gewächs im Poké-Dschungel 19:42, 21. Mär. 2013 (CET)
  9. -- 050.png Even 050.png 21:54, 21. Mär. 2013 (CET)
  10. Ich benutze es auch so gut wie nie und bin daher für ein umfangreicheres Portal auf einer separaten Seite. Finstrio.png shadowtweaker (A ¦ B ¦ D) 19:48, 22. Mär. 2013 (CET)
  11. - [ Sprayduck D A ] 20:53, 22. Mär. 2013 (CET)
  12. ---- 384.gif N.png Serafina Overworldsprite Volkner DP.png 17:55, 25. Mär. 2013 (CET)

Ich möchte, dass die Hauptseite ihr "Mini-Portal" behält

  1. --393.pngPlinfa1993Diskussion 15:04, 21. Mär. 2013 (CET)
  2. Ich hätte schon dafür ein paar Ideen. Vielleicht lass ich sie demnächst mal den Admins zukommen. Edit: Schaut mal unten! -- 4004,timauzisigTM5FD.png 15:05, 21. Mär. 2013 (CET)
  3. Der Sinn und Zweck des Mini-Portals ist ja nur, auf das große hinzuweisen und dabei gleichzeitig etwas mehr Informationen zu bieten als ein einfacher Link. Da wir auf der neuen HS durchaus den Platz für diese Box (Spoileralarm!) hätten, wüsste ich nicht, was gegen sie spräche. --290.pngDagobertDuck291.png 15:41, 21. Mär. 2013 (CET)
  4. Ich halte so einen Überblick für ein Wiki unabdingbar, da gerade Personen die noch nie von Pokémon gehört haben, sofort einen Überblick über alle verschiedenen Themenbereiche erhalten. Und wo könnte dieser Überblick besser untergebracht werden, als auf der Hauptseite? Natürlich sollte das andere Portal vorhanden bleiben.--★ Pk-fan 382.png 15:48, 21. Mär. 2013 (CET)
  5. Also, ich weiß ja nicht, wie die neue Hauptseite aussehen soll, aber wenn ich mir die diversen Entwürfe so ansehe, die durch das Wiki flattern, dann muss ich schon sagen, dass eine Hauptseite ohne ein Kästchen mit den wichtigsten Links etwas dürftig aussieht. Zumindest die Links der Kopfzeile sollten angepasst werden, wie ich schon zum dritten Mal sage. Andererseits, das Portal noch winziger zu machen, naja, ich weiß nicht, ob das gut ausgeht, und es eher waagrecht einzubauen bringt sicher Probleme mit den unterschiedlichen Seitenbreiten. Trotzdem, irgendwas muss da sein, und wenn es auch nur ein schön verzierter Link ist (ich höre mich schon an wie ein kleines Schulmädchen)!
    @Wenlok: Klar haben die nur das gewählt, weil es lustig klingt; man hätte nur „Ja“ und „Nein“ als Antwortmöglichkeiten geben sollen. xD 18:21, 21. Mär. 2013 (CET)
  6. ↑ was Dago und Val sagen. Dusk 18:42, 21. Mär. 2013 (CET)
  7. Früher bin ich nie auf die Anime-Episodenliste, Pokémon-Liste, whatever gekommen. Was meine Vorredner sagen, dem schließe ich mich an. --Coosty 172.png 18:54, 21. Mär. 2013 (CET)
  8. ↑↑↑ Ich gebe meinen Vorrednern recht. Blitza' 135.gif 21:57, 21. Mär. 2013 (CET)
  9. Ich benutze das Hauptseitenportal sehr oft und finde, dass der Hauptseite etwas fehlen würde, wenn es wegfällt. -- Tony.png Despotar1 Warren.png 13:07, 22. Mär. 2013 (CET)
  10. Ich benutze das Teil zwar kaum, aber irgendwie würde ohne es einfach etwas fehlen. --Mecanno-man 203.png Uhuru na Umoja 20:15, 22. Mär. 2013 (CET)
  11. Frohe Ostern! Berdl98!Haspiror Traumwelt.png 14:41, 24. Mär. 2013 (CET)
  12. Darf einfach nicht fehlen, um auch Neulingen einen einfachen Einstieg zu den jeweils aktuellen, wichtigsten Artikeln zu bieten. ~ 418.gif Buoysel 14:49, 29. Mär. 2013 (CET)
  13. Shigeru (Diskussion) 15:13, 29. Mär. 2013 (CET)
  14. -- Gruß, Moltres 146.gif

Kommentare

Idee

So, da sich scheinbar viele keine sogenannte „entschlankte“ Version des Hauptseitenportals vorstellen können, werde ich nun mal meine Idee hier posten. Ich hab keinen Plan wie man diese komischen Toggles programmiert, deshalb hab ich bei Paint mehr oder weniger eine „Skizze“ dazu angefertigt. Sie soll helfen, meine Idee zu verstehen. Klickt einfach mal hier!
Zur Erläuterung: Die Felder zeigen jeweils das neueste/wichtigste Produkt (z. B. das neueste Spiel) an. Klickt man auf die Pfeile links und rechts lassen sich die anderen Artikel auswählen, wobei das jeweilige passende Symbol angezeigt wird.
Beispiel: Du möchtest gerne auf die Seite Pokémon Diamant und Perl gehen. Dazu suchst du das Feld mit den Spielen (in dem Fall das Feld, auf dem das Symbol für Pokémon Schwarz/Weiß angezeigt wird). Nun blätterst du per Pfeil nach rechts solange, bis das Symbol zu DP zu sehen ist. Ein letzter Klick und du bist am Ziel.
Der Vorteil dieser Version ist zweifelsohne, dass durch die Reduzierung auf die Symbole und Pfeile ein Großteil des Platzes, den das bisherige Hauptseitenportal belegte, eingespart wird, was ja auch Sinn und Zweck der momentanen Diskussion sein soll. Das ganze zu Programmieren dürfte für erfahrende Vorlagen-Wikinger wahrscheinlich weniger ein Problem sein (Rahmen und wiegesagt Toggles). Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik dazu sind erwünscht; von mir aus kann auch die Idee auch umgemurgelt werden, wie ihr wollt.

Nun ist eure Meinung dazu gefragt! -- 4004,timauzisigTM5FD.png 17:46, 21. Mär. 2013 (CET)

Ich finde das ganze ein bischen problematisch: Ich wüsste auf Anhieb z.B. nicht, wohin mich die letzten beiden Bilder im Beispiel bringen würden. Das würde vermutlich ein bisschen forciert enden. Zudem ist Platz in die Breite nicht so das Problem, die wäre sogar vorgegeben (~30% oder so), die Höhe wäre da kritischer. -- WH22-0.png Talk about Eye Candy… 02:32, 22. Mär. 2013 (CET)

Schlussfolgerung

Um der Sache hier mal einen sinnvollen Schluss zu geben: Eindeutig ist das Ergebnis natürlich nicht, aber man kann wohl sagen, dass das Interesse an einem Mini-Portal groß genug ist, um eines zu haben. Über die inhaltliche Gestaltung des ganzen kann man dann ja auch noch reden, wenn es da ist (d.h. wenn nicht nur die Admins wissen, wovon hier konkret gesprochen wird xD). -- WH27-0.png Talk about Eye Candy… 12:13, 27. Mär. 2013 (CET)

Vielleicht reicht es ja auch, NUR das neueste Spiel, den Anime und das TCG vorzustellen. Das wären dann drei Unterüberschriften, die sicherlich nicht sonderlich viel Platz einnehmen würden, auch WENN sie im alten Stil gehalten würden, oder? -- 4004,timauzisigTM5FD.png 23:11, 27. Mär. 2013 (CET)
Naja, wär das nicht arg wenig? Wenn wir das Mini-Portal so stark kürzen, können wirs eigentlich gleich rausschmeißen. Schließlich ist der Nutzen bei drei kleinen Überschriften, die nur die größten Teilbereiche abdecken, schon ziemlich gering. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 19:41, 29. Mär. 2013 (CET)

Hier können wir ja jetzt alle sehen, worüber wir sprechen (anstatt Vermutungen anzustellen). Gedanken zum Portal würde ich dann auch auf der entsprechenden Diskussionsseite in einem eigenen Abschnitt unterbringen. Ich persönlich habe auch vor den anderen Admins bereits kundgetan, dass ich das Miniportal in Zusammenhang mit den Links in der Willkommensbox und auch noch dem Navigationsteil in der "Sidebar" (die ja jetzt keine mehr ist, sondern ein Menü) arg redundant finde. Das sind aber alles Dinge, über die man auch dann noch disktutieren kann, wenn das neue Design dann da ist. Grundsätzlich ging es uns hierbei erstmal darum nachzufragen "Sollen wir Platz einrichten für ein Miniportal oder können wir uns das schenken?" -- WH04-1.png Talk about Eye Candy… 17:01, 4. Apr. 2013 (CEST)

Babel-Vorlagen und deren Notwendigkeit

Ich bin auf diese [[Vorlage Diskussion:User Bayern|Diskussion]] gestoßen und finde, dass sie vielleicht auch als ein kleiner Gedankenanstoß genutzt werden kann. Zurecht; Berdl hat erstmal das Recht dazu, so eine Vorlage zu erstellen. Schließlich gibt es 1000 andere Vorlagen, die ebenfalls so etwas aussagen. Allerdings, und da gebe ich persönlich Buoysel recht, sagt eine solche Babel nicht viel über die Mitarbeit, sondern viel mehr über die Person selbst aus, wo wir dann bei "Benutzerseiten sind nicht zur Selbstdarstellung gedacht" wären. Dazu möchte ich gerne eure Meinung wissen. --[Mickey Mouse] 15:28, 22. Mär. 2013 (CET)

Ich habe diese Diskussion auch gesehen bzw. gelesen und muss Buoysel auch Recht geben. Ich sehe das genauso wie du: Das Pokéwiki dient nicht zur Selbstdarstellung und es gibt hier genügend Benutzer, die das missachten. Wenn man sich eben eine Babel über sich selbst erstellen möchte, soll man das machen, aber dazu braucht es keine Vorlage, da man sich diese auch selbst zusammenbasteln kann. Blitza' 135.gif 15:33, 22. Mär. 2013 (CET)
Mir stellt sich die Frage: Was ist Selbstdarstellung und was nicht? Ist es schon Selbstdarstellung, wenn man sein Alter oder Lieblingspokémon nennt? Dann würde eine Benutzerseite nur aus Edits, Teilnahme in Projekten und Auszeichnungen bestehen - eben die bisherigen Leistungen. Dann könnten wir uns allerdings nicht mit solchen Seiten amüsieren. Aber um auf das eigentliche zurückzukommen: Wenn man danach geht, dass nur "sinnvolle" Babels als Vorlagen existieren sollten, wären folgende Babels fehl am Platz: insgesamt 101 So viel zur Selbstdarstellung! Overworldsprite Snowboarder HGSS.png Berdl98 17:12, 22. Mär. 2013 (CET)
Du hast schon recht Berdl, mit dem was du sagst. Mir persönlich ging es aber eher darum, dass man nicht für jede Kleinigkeit eine Vorlage braucht, da man sich diese auch einfach selbst erstellen kann. Zur Selbstdarstellung: Damit meinte ich, dass es hier genügend Benutzer gibt, die nur ihre Benutzerseite bearbeiten und keine Artikel. Das ist meines Erachtens nur Selbstdarstellung, weil diese dann nicht gewillt sind, auch dem Wiki mit ihren Beiträgen zu helfen. Die Benutzerseite ist ja sozusagen nur ein kleiner Bonus, den die Administratoren uns zur Verfügung stellen. Blitza' 135.gif 17:25, 22. Mär. 2013 (CET)
Wenn ich mich mal anschließen dürfte: Ich finde, das Vorlagen, die absolut nix mit Pokémon zutun haben, dem Wiki überhaupt nix bringen - ob man sie deshalb gleich löschen muss, ist eine andere Frage, schließlich sind solche wie die Vorlage:User Skype auch nützlich, wenn längerer Schriftverkehr nötig ist. Aber dennoch sind manche Vorlagen wirklich unnötig, hier ist eine große Anzahl jener vorzufinden. -- Shigeru - over and out
Da ich hier schonmal hineingezogen wurde, ich persönlich finde keine Babel-Vorlage für unnötig, bei Userboxen sind allerdings schon etliche unnötige dabei. @shigeru, ich entdecke auf meiner Seite da genau vier solcher unnötiger Userboxen... Ausserdem solte man bedenken, dass man nach einer Löschung dann hunderte Benutzerseiten bearbeiten müsste, um die Boxen herauszunehmen. --Mecanno-man 337.png حرية، نظام، عدالة 13:21, 28. Mär. 2013 (CET)

Zusammenfassen

Hey, als ich gerade den Artikel zu Team Rocket (Anime) überarbeitet hab, ist mir aufgefallen, dass Cosi/Mickey da mal was auf die Disku. geschrieben hat. Es geht darum, dass man das gesamte Team Rocket in einem Artikel zusammenfassen kann/könnte. So, wie es jetzt ist, ist es nämlich ziemlich unsortiert. Es gibt da den Artikel Team Rocket aber auch, wie bereits erwähnt, den Artikel Team Rocket (Anime). Der erstgenannte Artikel beschäftigt sich mit dem Team Rocket im Allgemeinen, und der Zweite mit Team Rocket im Anime. Vermutlich sollte der zweite Artikel speziell über Jessie, James & Mauzi handeln, aber er beschreibt dennoch das normale Team Rocket aus dem Anime in all seinen Formen und Farben. Mein Vorschlag wäre, so wie es auch bei den anderen Team's gemacht wurde, im Hauptartikel einfach einen Abschnitt "Team Rocket im Anime", und den anderen Artikel nach "Jessie, James und Mauzi" (oder so) zu verschieben. Was haltet ihr davon? Shigeru (Diskussion) 04:06, 30. Mär. 2013 (CET) P.S: Ich habs jetzt mal hier hingeschrieben, da Cosis Beitrag auf der Artikel-Disku nicht beachtet wurde, und ich nicht möchte, dass das hier auch passiert ;-).

Ganz kurz: Als man das ignoriert hatte, habe ich kurzer Hand das hier erstellt, was mein Problem eigentlich schon gelöst hatte. --[Mickey Mouse] 07:42, 30. Mär. 2013 (CET)

Das finde ich sehr toll, aber z.B. die Projekte wie "Mewtu", "Lugia", "das rote Garados" "der Unterwassertempel" sollten noch miteinfließen oder gar ein eigener Artikel wie [[Team Rockets Projekte]]. Noch dazu schlage ich vor Team Rocket Mitglieder, die nur kurze oder einzige Auftritte haben, wie Annie, Oakley oder Vicious, in einem Artikel zu fassen. Diese Veränderung würde sicher für mehr Übersichtlichkeit im Team Rocket sorgen.--David siebenhofer (Diskussion) 12:54, 30. Mär. 2013 (CET)

Römische Ziffern

Ich wollte mal ein Thema ansprechen, das mir als (meiner Meinung nach) pingeliger Mensch schon länger am Herzen liegt: Die oft für die verschiedenen Generationen verwendeten römischen Zahlenzeichen. Ich habe oft überlegt, ob es nicht korrekter wäre, die echten Ziffern zu verwenden, aber seht selbst:

Achtung! Kein Syntax!

5855,roemziffernORWH7.png

Veränderungen sind folgende:

Vorher Nachher
I
II
III
IV
V
VI

Vielleicht würde es ja auch reichen, die echten römischen Ziffern nur dort zu verwenden, wo sie alleine stehen, da Michinido bereits bemerkte, dass das Ganze „iwi so ‚abgetrennt‘“ und „so ‚nicht reinpassend‘“ aussieht. Dies wäre zum Beispiel in Tabellen oft der Fall. Ich bin gespannt auf euer Feedback! -- 4004,timauzisigTM5FD.png 17:12, 4. Apr. 2013 (CEST)

Ich verstehe überhaupt nicht, warum überhaupt solche römischen Zahlen. Weil es ist echt dämlich sag ich mal, immer diese römischen Zahlen von anderen Seiten zu kopieren und einzufügen, nur um zum Beispiel Weiterleitungen zu machen. Man kann sie ja nicht ebend schnell auf der Tastatur tippen und wenn das geht, müssten die Zahlen irgendeinen "Zahlencode" haben und den merkt sich glaube keiner. Meine Frage wäre also, wieso wir diese römischen Zahlen benutzen. --5380,signaturC1WZE.png 448.png 18:09, 4. Apr. 2013 (CEST)
Die Sorge wegen des Aufwands ließe sich allerdings leich lösen, indem man die Ziffern als Sonderzeichen unten in die Leiste eingliedert. Daran soll es nich hapern, denke ich… -- 4004,timauzisigTM5FD.png 23:23, 4. Apr. 2013 (CEST)
Zum "Warum?/"Wieso?": Weil es ggf. schöner aussieht.
Meiner Meinung nach wirkt beispielsweise "Generation Ⅰ" auch etwas abgetrennt. Vielleicht könnte man es einfach ohne Leerzeichen nur als "GenerationⅠ" schreiben? Ist aber sicherlich "schlecht", wenn man mal Leerzeichen setzt (zB. bei I) und mal nicht (zB. bei IV).
In der obigen Tabelle sehen echte römische Ziffern meiner Meinung nach geordneter und dadurch schöner aus, allerdings keine Ahnung, ob es auch praktisch ein Beispiel gibt, bei dem so eine Anordnung vorkommt.
Zum Eingeben: Sehe da an sich auch kein Problem. Wenn die Häufigkeit der Nutzung zu gering ist, um es in die Leiste unten zu packen, bzw. falls es dafür Beschränkungen gibt, so könnte man es vielleicht auf einen Hilfsartikel Sonderzeichen auslagern oder von de.wp kopieren. -Bernd (Diskussion) 01:34, 5. Apr. 2013 (CEST)

Erfahrung bei Trainern in SWS2W2 entfernen

Also zum Beispiel beim Artkel Dausing. Wie viele Erfahrungspunkte man bekommt, hängt ja ab SW auch vom Level des eigenen Pokémon ab. Und dazu gibt es in S2W2 auch den Hilfs- und Hürdenmodus wo es dann nochmal variiert. -- 050.png Do you even lift? 050.png 17:31, 21. Apr. 2013 (CEST)

Pro. -- WH21-1.png Look down. Whisper "No". 17:23, 21. Apr. 2013 (CEST)
*hust* --Zorua AnimeArtwork.pngMecanno-manZorua AnimeArtwork.png 18:09, 21. Apr. 2013 (CEST)
*röchel* (Tolle neue Signatur, mec, die anderen waren immer so..seltsam) Und ja, ich würde auch den Parameter |ep=nein einführen, wäre, zumindest für Einall, besser ^^ -- Shigeru 054.gif 00:21, 22. Apr. 2013 (CEST)
ep=nein (für schreibfaule geht auch ep=no) ist drin und wer es jetzt verwenden will kanns verwenden. Berdl98 Overworldsprite Kapitän HGSS.png 06:50, 24. Apr. 2013 (CEST)
Trainer Pokémon Lv. Erf. Item
Trainersprite Schulkind SW.png
Schulkind
Gregor
Gewinn: 180 (160 im Hilfsmodus; 200 im Hürdenmodus) Pokédollar.gif
Pokémonicon 515.png Sodamak Lv. 9
Trainersprite Schulkind w SW.png
Schulkind
Gitte
Gewinn: 180 (160 im Hilfsmodus; 200 im Hürdenmodus) Pokédollar.gif
Pokémonicon 513.png Grillmak Lv. 9

Aber so bleibt das EP Feld immernoch dort. -- 050.png Do you even lift? 050.png 23:53, 24. Apr. 2013 (CEST)

Getragene Items

In der Pokémon-Box stehen ja die Items, die das jeweilige Pokémon tragen kann. Warum sind diese eigentlich in "Gebiete" (also Kanto, Einall, etc.) unterteilt und nicht nach Edition (SSHG...)? wäre das nicht einfacher? Im Lösungsbuch von S2W2 steht z. B., dass Omot nichts trägt. Jetzt steht da aber für Einall schon was drin. Versteht ihr, was ich meine? Go Wiki! Go Wiki! MattiBob Diskussion 13:33, 27. Apr. 2013 (CEST)

Wenn ich kurz um Ihre Aufmerksamkeit bitten dürfte... Danke. Go Wiki! Go Wiki! MattiBob Diskussion 13:28, 10. Mai 2013 (CEST)
Ich kann dir nur zustimmen, dass die Unterteilung nicht wirklich sinnvoll ist. Ich finde eine Unterteilung nach Editionen auch nützlicher. An deiner Stelle würde ich mich gleich an die Vorlagenwerkstatt wenden, damit das (ein möglichst hochrangiger (sonst gibt's im Nachhinein wieder Ärger, obwohl es vorher niemanden interessiert hat)) Benutzer erledigt. 13:38, 10. Mai 2013 (CEST)

TT

Hallo.

Anscheindend besitzt die Vorlage tt nun eine von der Standardschrift abgeänderte Schriftart. Zum Vergleich siehe hier oder hier oder hier. Vor allem, wenn die hervorgehobenen tt-Abschnitte mitten im Fließtext stehen, sieht das meiner Meinung nach sehr unschön aus. Könnte das vielleicht angepasst werden, oder war das ganz doll gewollt? 09:24, 16. Mai 2013 (CEST)

Ich finde es eigentlich nicht störend, da sich deine Beispiele jetzt auch nicht auf Fließtexte beziehen. Außerdem erkennt man, meiner Meinung nach, an der abgeänderten Schrift (u.a.), dass man dort noch mehr Infos zu holen hat. Mickey M. - [ミッキーマウス] 14:36, 16. Mai 2013 (CEST)

Eigentlich geschieht diese Abänderung der Schriftart, weil die Vorlage:tt ursprünglich mal darauf ausgelegt war, japanischen Text zu beinhalten. Diese Markierung ist ohnehin total sinnlos, weil da in den wenigsten Fällen was japanisches drinsteht - entfernt man sie, dann fällt auch die Schriftart weg. Ich wollte da noch mit Dusk drüber sprechen, weil er sich bekanntlich mit Vorlagen besser auskennt als ich, habe ihn aber bisher nicht erwischen können. Wenn ihr ihn also mal seht... ;) -- WH16-0.png Look down. Whisper "No". 14:40, 16. Mai 2013 (CEST)

Ich empfinde die TT nun auch als ziemlich störend wenn man z.B. die Hekrunft bei Pokémon guckt und dann sieht das dämmlich aus. --Jass Overworldsprite Magno S2W2.png 16:51, 16. Mai 2013 (CEST)

Würde es nicht schon reichen, wenn man font-family:Arial bei Style einfügt? o.o
<span class="explain" title="{{{2}}}" lang="{{{lang|ja}}}" xml:lang="{{{lang|ja}}}" style="color: #{{{3|}}};border-bottom:dotted 1px;{{{style|}}};font-family:Arial;">{{{1}}}</span><span class="tt_for_handy"> ({{{2}}})</span><noinclude>
{{doc}}</noinclude>

Dabei kommt dann folgendes raus: Der Test ({{{2}}})

--Mickey M. - [ミッキーマウス] 17:11, 16. Mai 2013 (CEST)

Nur damit ihr keine falschen Dinge hier lernt: das, was bei der TT-Vorlage geändert wird, ist nicht die Schriftart, sondern die Geviert-Breite. Kanji, Katakana und Hiragana benutzen eine Breite von einem ganzen Geviert (das ist so lang: —), während die lateinischen Buchstaben standardisiert eine Breite von einem halben Geviert nutzen (was so lang ist: –). Das Nutzen von Arial als Schriftart setzt den Geviert-Wert wieder auf ½, der vorher über die Lang-Attribute (ich weiß gerade nicht, ob es das xml- oder das normale lang-Attribut macht) definiert worden ist. Grundsätzlich kann man es ändern, an den Schriftzeichen ändert das aber nicht viel, wobei es nur halbgevierte Katakana gibt und keine halbgevierten Kanji und Hiragana. Ich weiß nicht, ob es nicht bei japanischen Zeichen zu Fehldarstellungen kommt. Sollte grundsätzlich bei modernen Browsern aber nicht passieren. ミ (Katakana) ね (Hiragana) 上 (Kanji)ミ (Katakana) ね (Hiragana) 上 (Kanji); bei mir sieht beides okay aus, also sollte es kein Problem sein. Damals jedenfalls hat das noch geholfen, den Geviert-Wert festzulegen, heute braucht man das wohl nicht mehr. Dusk 17:35, 16. Mai 2013 (CEST)
Bevor die Diskussion hier wieder einschläft: Ja, bei mir sehen die halbgevierten Schriftzeichen fast genauso aus wie die ganzgevierten Schriftzeichen, und vermutlich bei den meisten anderen auch. Die Schrifzeichen werden also nicht falsch dargestellt, und einer Bearbeitung steht nichts mehr im Wege?!
Da die Halbgevierten Zeichen sowieso (vom Computer aus gesehen) völlig andere Zeichen sind als die Vollbreiten Versionen, ist es eigentlich vollkomen EGAL, welche Schriftart man benutzt. Der Computer nimmt (aus meiner Erfahrung) automatisch eine Schriftart, die letztere Zeichen unterstützt und lässt den Rest in der Standartschriftart. Eigentlich muss man in die Schriftarten als gar nicht weiter reinpfuschen. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 18:14, 22. Mai 2013 (CEST)
Kommt da jetzt noch was? 14:15, 4. Jun. 2013 (CEST)
Schön find ich tt in der jetzigen Form auch nicht, aber einstweilen kann man ja zumindest in Fließtexten Vorlage:t verwenden, nicht(Oder wozu ist die sonst eigentlich da?)? -- 004.png Nawal Diskussion 15:26, 4. Jun. 2013 (CEST)
zum substen, dachte ich...(blablabla) 033.gif Michinido 16:34, 4. Jun. 2013 (CEST)

Zwei Dinge

1. *hust*
2. Was ist hier mit der Formatierung passiert?
Lg Killuu nidokilluu.png 16:49, 19. Mai 2013 (CEST)

ad 1: Ich hab ja auf meiner Testseite schon länger eine Idee zur Vereinheitlichung der Infoboxen, also auch der Charakter-Infoboxen, zu denen mir Wenlok noch einiges sagen wollte. Weil aber das neue PokéWiki-Design in letzter Zeit Vorrang hatte, sind wir in letzter Zeit nicht dazu gekommen darüber zu sprechen; das werden wir bestimmt bald machen. Das heißt aber nicht, dass nicht auch andere Benutzer Vorschläge bringen können, wie damit umgegangen werden soll (Dusk wollte da doch was machen :P)
ad 2: Das Problem, dass ein Teil des Textes fettgedruckt und größer war, lag an zwei Zitat-Vorlagen, die vor der Vorlage noch Text hatten, was aber offensichtlich nicht geht ^^
- [ Sprayduck D A ] 19:58, 19. Mai 2013 (CEST)

Anlauf Nummer 2! Mission - Ein Ersatz für die to-do-Liste

Da diese Diskussion während der Serverprobleme etwas unter gegangen ist, und weil bisher auch niemand auf meinen damaligen versuchten Anstoß reagierte, möchte ich die Idee hier einfach mal trotzem weiterführen, da ich sie für äußerst gut halte und einige Benutzer dazu positives Feedback gaben. Damit ihr euch nicht alles durchlesen müsst, fasse ich einfach mal kurz die Idee Wenloks zusammen:

  • Es geht darum, einen Ersatz für die wenig bis gar nicht genutzte To-Do-Liste des Wikis zu finden (ja, wie haben sowas). Wenloks Idee war dabei, Missionen zu nutzen.
  • Missionen sollen gut für Wiki und User sein - User übernimmt Aufgabe, die von Admin, Redakteur oder Projektleiter gestellt wurde, Wiki wird vervollständigt (mehr oder weniger), User kriegt einen bunten Kasten (=Belohnung).
  • Das ganze findet auf einem schwarzen Brett statt, in dem die Missionen hübsch ausgeschrieben werden.
  • Der User hat eine Woche Zeit, um eine Mission zu erledigen.

Wo es noch Klärungsbedarf gibt:

  • Meine Wenigkeit brachte einen Vorschlag zum Lösen der Missionsbox-Frage und Punkte-Verteilung und hat das ganze hübsch verpackt. Noch genauer drauf eingegangen wurde bisher nicht.
  • Was ist die Belohnung? Viele Boxen, Kekse, Punkte,...?
    • Es muss klar sein, wie viele Punkte/Kekse/... es bei welcher Sorte von Missionen gibt.
    • Es muss irgendwie zu sehen sein, was gemacht wurde. Will man sowas bei einer Redakteur-Wahl als Plakat zeigen, muss man damit ja auch überzeugen können.

Falls ich hier IRGENDWAS vergessen habe, tut es mir leid. Nur diese Wall-Of-Text gerade noch einmal durchzugehen, um auch ja nichts zu vergessen, war nicht ganz so einfach. Jedenfalls möchte ich hier noch einmal dazu anregen, mehr auf dieses System einzugehen und bitte auch den Ingenieur der Idee, Wenlok, sich weiter dazu zu melden, da ich sonst die Befürchtung habe, dass kein Admin das ganze weiter leiten wird (und das muss er ja, weil wenn keine Zustimmung der Administration für ein so großes Projekt besteht, dann ist das schlecht). ~ ~ Mickey M. - [ミッキーマウス] 14:02, 21. Mai 2013 (CEST)

Wäre es nicht am sinnvollsten, die wirklich nötigen Artikel mit Handlungsbedarf auf den jeweiligen Projektseiten zu posten? Dann könnte man das alles ein wenig spezifischer machen und eine Hand weiß, was die andere macht.Das mit den Belohnungssystemen finde ich immer so eine Sache, meistens sind es dann Newbies mit wenig Wikierfahrung, die sich dann profilieren wollen, indem sie Punkte sammeln und sich dann cool finden können. Vielleicht bin ich da mega altmodisch, aber ich finde Punktesysteme in Wikis generell ziemlich überflüssig, weil man ja sowieso freiwillig hilft und dann nicht extra belohnt werden will (geht mir jedenfalls so). Kurzum: Man spricht eigentlich nicht die Zielgruppe an, die für die ganze Geschichte am effektivsten ist. Wenn man dann schon unbedingt danken will, kann dies zum Beipsiel in Form einer Babel sein wie das manche Projekte schon handhaben. Und für diejenigen, die keine Lust auf lange Texte haben, mein Gefasel nochmal zusammengefasst: To-Do in Projekte integrieren (siehe Spieleprojekt), Punktesystem im Wiki eher doof (falsche Zielgruppe wird bevorzugt angesprochen), Babel als Belohnung noch okay, generell hab ich nix gegen die To-Do-Listen Revolution, ich persönlich bräuchte sie jedoch nicht. -- Gruß, Moltres 146.gif
Ich bräuchte das auch nicht unbedingt, aber lustig wäre es für manche neue Nutzer ja sicher. Die Frage ist aber eher, ob die Zeit nicht für große Beiträge zu kurz wäre. Denn es zählt ja die Qualität und nicht die Quantität. Deswegen müsste man da schon sehr viel skeptischer schauen, welcher Aufgabe man wie viel Zeit gibt. Insgesamt bin ich aber etwas skeptischer.
Punkte fände ich jetzt auch nicht so gut, weil es ja nicht nur ums Punktejagen gehen sollte. Infoboxen würde ich okay finden, da dann aber nur so, dass man irgendwie drei Kategorien macht und dann bei mehr und mehr Missionen bessere Babeln bekommt. Zum Beispiel dann eine Mission für die Grundbox, fünf Missionen für Bronze, zwanzig für Silber und fünfzig für Gold.
Qualität muss aber wirklich an erster Stelle stehen können. Etwas anderes sollten und dürfen wir im Wiki nicht akzeptieren. Dusk 22:37, 8. Jun. 2013 (CEST)

Von welcher Größenordnung reden wir hier: eine Infobox erstellen oder die Handlungen einer kompletten Staffel schreiben. Im Endeffekt ist die Idee ja eine To-Do Liste mit einer Belohnung. Das finde ich sehr gut, denn dann sieht man ob dieser Benutzer nur so viel Edits hat, weil er (ohne Beleidigung verstehen, denn ohne diese Benutzer gäbe es viele Fehler) des anderen Fehler ausbessert oder er in anderen Bereichen tätig ist/war und lange am Suchen nach Infos ist/war. Gefällt mir --337.png Poké7 12:31, 9. Jun. 2013 (CEST)

Ich denke, hier geht es nicht großartig darum, die Edits eines Users einzuschätzen, auch wenn das ein (z.T. positiver) Nebeneffekt wäre. Viel eher sollen die Missionen und Belohnungen User anspornen, (unbeliebte, schwere, langwierige) Aufgaben zu verrichten, um irgendwas für ihre Userseite zu bekommen. So könnten auch User, die eigentlich nicht so viel mitarbeiten, einen neuen Anreiz erhalten. Lg --Killuu nidokilluu.png 12:38, 9. Jun. 2013 (CEST)

Typ-Schwächen

Hallo an alle,

wie die Überschrift schon erklärt, geht es um den Abschnitt "Typ-Schwächen" in den Pokémon-Artikeln. Hierbei ist es bei manchen Pokémon unordentlich. Sieht man sich zum Beispiel den Abschnitt von Magnetilo an, sieht man, dass es unordentlich für die erste Generation ist, denn in der zweiten Generation bekamen Magnetilo und Magneton den Stahl-Typ als Dualtyp, welche Typ-Schwächen hier nur geordnet aufgelitet ist. Nun finde ich dies wie gesagt unordenlich und etwas unleserlich. In der sechsen Generation kommt auch der Typ Fee hinzu, durch den Pokémon wie Marill und Guardevoir einen Dualtypen erhalten. Damit steigt die Zahl der Pokémon, welche in der Pokémongeschichte verschiedene Typ-Schwächen hatten, um ein paar. Damit es nicht so unordentlich wird, war meine Frage wie folgt: Könnte man nicht anstatt der kurzen Zusammenfassung unter der aktuellen Liste eine zweite Typ-Schwächen-Tabelle hinzufügen, damit diese Typ-Schwächen getrennt und somit ordentlich dargestellt werden oder vielleicht auch mit einem Toggle — wie bei den Attacken und den Sprites — getrennt werden?

Es würde mich freuen, wenn ihr eure Meinung darüber einfach mal äußert. -- Liebe Grüße 5380,signaturC1WZE.png 448.png 19:44, 13. Jun. 2013 (CEST)

So Karteikartenreiter wären cool. Wäre ich auch für. Go Wiki! Go Wiki! MattiBob Diskussion 19:47, 13. Jun. 2013 (CEST)
Die Idee finde ich auch sehr gut, da diese vielen Texte schon stören. Man könnte somit zum Beispiel auch bei vielen Pokémon eine Übersicht für die I. Generation machen, da dort ja noch viele Typ-Schwächen anders sind. (Beispiel:Omot)--★ Pk-fan 382.png 20:58, 13. Jun. 2013 (CEST)
Vielleicht warten wir die ganze Sache noch ein bisschen ab, damit wir dann den neuen Typ Fee gleich mit eingliedern können und nicht alles wieder umstukturieren müssen. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 21:10, 13. Jun. 2013 (CEST)

Idee finde ich so gut, aber nicht mit Toggle. Als ich die Orte-Artikel verändern wollte, habe ich auch mit Toggle gearbeitet, im Endeffekt wurde das aber wieder rückgängig gemacht, wegen der Ladezeit. Zwar war das vor den neuen Servern, doch die Probleme waren zu der Zeit nicht so stark wie bis zum Schluss. Vielleicht sollte sich dann über eine Ausweichmöglichkeit Gedanken gemacht werden. Mickey M. - [ミッキーマウス] 22:32, 13. Jun. 2013 (CEST)

Quelle angeben

Hallo, ich habe vor kurzem die japanischen Namen zu "Überschallknall" und "Mondgewalt" gefunden und sofort zur jeweiligen Seite hinzugefügt, weil diese fehlten. Doch dann löschte der Benutzer Seelentau diese und fragte nach der Quelle. Diese kann ich angeben, doch weiß ich nur nicht wohin ich diese schreiben soll... Kann mir da bitte jemand helfen?

Überschallknall 「ばくおんぱ」 Quelle: https://www.pokemon.co.jp/ex/xy/pokemon/new/02.html (Text steht neben der Attacke; übersetzt mit Google Übersetzer)

Mondgewalt 「ムーンフォース」 Quelle: https://www.pokemon.co.jp/ex/xy/pokemon/new/08.html (siehe oben)

Mache ich denn irgendetwas falsch??? http://www.greenchu.de/sprites/icons/120.gif Seestern (Diskussion) 19:45, 18. Jun. 2013 (CEST) Seestern

Du machst im Grunde nichts falsch, allerdings sind manche User immer etwas vorsichtig, was die ersten Edits von Neuankömmlingen betrifft. Meinerzeit war es das Verschieben von Zuruggu zu Zurrokex (mir wollte niemand den deutschen Namen glauben) und bei dir ist es eben das. Am besten du sprichst den jeweiligen User auf seiner Diskussionsseite an! -- 4004,timauzisigTM5FD.png 23:11, 18. Jun. 2013 (CEST)
PS: Fragen gehören übrigens eigentlich auf dieser Seite!
Kein Ding, ich hatte nur nichts in der Bulbapedia gefunden, deshalb habe ich die Edits erstmal rückgängig gemacht. Am besten diese Quellen in Zukunft direkt in die Zusammenfassung schreiben. ;) seelentausigcw3.pngDisku. 23:16, 18. Jun. 2013 (CEST)

Außerdem gibt es im Wiki eine bequeme und schöne Methode, Quellen anzugeben - alles zu dieser erfährst du hier. --230.pngDagobertDuck117.png 07:51, 19. Jun. 2013 (CEST)

Vielen lieben Dank für Eure netten Hinweise! Ich werde versuchen sie in Zukunft zu berücksichtigen :) http://www.greenchu.de/sprites/icons/120.gif Seestern (Diskussion) 13:31, 19. Jun. 2013 (CEST)Seestern

Feen und der Anime

Nach den letzten Änderungen bei einigen Anime-Pokémon hat sich bei mir eine Frage aufgeworfen: Sollte man bei Anime-Pokémon den Zweittyp Fee wirklich ohne jedwene Erklärung ergänzen, denn beispielsweise Traceys Marill war zum Auftritt in der Serie ja ganz klar nur vom Typ Wasser. Wäre es zum Verständnis nicht besser bei diesem Pokémon erst einmal irgendwo dazu zu schreiben, dass es zur Erstausstrahlung nur ein reines Wasser-Pokémon war? Wenn es soweit ist und der Anime in der sechsten Generation angekommen ist, wird man sicher ein paar Sätze zum neuen Typ in Verbindung mit den alten Pokémon verlieren (hoffe ich zumindest) und dann kann man ja nochmals über Veränderungen in dieser Hinsicht sprechen, aber da man momentan noch nicht weiß, ob die alten Pokémon im Anime vielleicht gar keinen neuen Typen bekommen (man weiß ja nie) oder nur in der neuen Region auch als Feen-Pokémon behandelt werde, fände ich eine Bemerkung hinsichtlich des Feen-Typs besser. - - Gitarristin.png "Can't you hear that boom, badoom, boom, boom, badoom, boom bass?" GoPika Disku 15:19, 19. Jun. 2013 (CEST)

Sehe ich genauso, Traceys Marill war zum gegenwärtigen Zeitpunkt lediglich vom Typ Wasser. Ich würde also bei sowas abraten, den Typen zu ergänzen und sehen, wie sich das im Anime später verhält. Mickey M. - [ミッキーマウス] 15:26, 19. Jun. 2013 (CEST)
Ich habe das jetzt mal geändert weil ich denke dass jedes dieser Pokémon diesen Typen besitzt und es nun mal kein Marill ohne den Feen-Typ gibt. Der Typ hat einfach noch nicht existiert. Im Anime und Manga denke ich, dass man das dort ergänzen sollte, in den Spiele-Boxen hingegen nicht. So müsste hier noch ergänzt werden dass bei diesen 3 der Fee-Typ bis zur 6. Generation unterdrückt wird. Ich hatte Dusk das schon gesagt, aber er ist gerade nicht online. So existiert gerade zum Beispiel das Problem, dass hier bei Svenjas PWT-Team Guardevoir auch den Feen-Typen hat. Vielleicht könnte das auch schnell noch jemand ändern?--★ Pk-fan 382.png 15:30, 19. Jun. 2013 (CEST)
Dann aber bitte auch den Typ Stahl bei Magneton und Magnetilo-Teams aus der 1. Gen entfernen. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 15:54, 19. Jun. 2013 (CEST)

Meinst du jetzt im Anime? Das mit Magnetilo und Magneton ist jedoch in der Spiele-Vorlage bereits enthalten.--★ Pk-fan 382.png 16:00, 19. Jun. 2013 (CEST)

Wie auch immer, nur dass ihr das, was ihr bei Marill und Co. ändert bei Gelegenheit auch (wenn nötig) bei Magnetilo/-ton anpasst. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 16:10, 19. Jun. 2013 (CEST)

Also ich bin auch eher der Meinung, dass man den Typen (vorerst) nicht erwähnen sollte. Denn wurden diese drei Exemplare als Fee-Typen konzipiert? Nö, da hat noch niemand was von denen gewusst. Außerdem sind sie ja, solange sie in den ersten fünf Regionen sind, keine Feen, sondern haben nur ihre anderen Typen. Erst ab Kalos sind sie Feen, das hat aber auf sie davor keinen Einfluss. Würden sie jetzt in den nächsten Staffeln wieder auftreten, wäre die Lage natürlich anders, aber solange es so bleibt, würde ich sie so lassen wie davor. Und diese Sache mit dem neuen Typen ist ja teilweise schon noch nebulös, ich würde jetzt nicht alles umändern, solange man nicht weiß, wie das genau abläuft. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 18:17, 19. Jun. 2013 (CEST)

Pokédex-Einträge

Könnte man die Leiste der Pokédex Einträge breiter machen?


Gen. Spiel Eintrag
VI XY Das Wasser-Pokémon Froxy ist sowohl leicht als auch stark, was es ihm ermöglicht, unglaublich hoch zu springen. Die Blasen an Brust und Rücken schützen es vor Angriffen. Froxy mag zwar gedankenverloren erscheinen, aber es hat seine Umgebung stets aufmerksam im Auge.

-- 050.png Do you even lift? 050.png 19:08, 23. Jun. 2013 (CEST)

Frage: Stört es wen? -- 4004,timauzisigTM5FD.png 22:31, 23. Jun. 2013 (CEST)
Wenn in X und Y alle Pokédex-Einträge so lang werden wie der von Froxy, wäre ein wenig mehr Platz sicher nicht verkehrt... -- Jaci ささやくナス 22:57, 23. Jun. 2013 (CEST)
Wait and see. Können wir im Oktober noch machen, wenn sich rausstellt, dass die wirklich so lang sind. Dann wären die gruseliger Weise sogar noch länger als die aus Hoenn... -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif
Ich stimme Jaci und Moltres zu. Lasst uns erst einmal warten, wie lang die Pokédex-Eintrage in X und Y wirklich werden. ~ Taisuke 136.gif 09:54, 24. Jun. 2013 (CEST)
Eben! Momentan ist es etwas zwecklos, die Vorlage für mehr oder weniger umsonst umzustellen, wenn die Einträge vermutlich gar nicht mal so lang sind. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 13:03, 24. Jun. 2013 (CEST)
Also nicht nur darum sollte man es breiter machen. Pokémon der 1. Generation haben ja sehr viele Einträge und mit X und Y kommt noch ein Eintrag dazu wodurch es noch länger wird. Wenn man es auf die volle Breite macht, wären es viele Zeilen weniger.
Spoiler -- 050.png Do you even lift? 050.png 20:00, 1. Jul. 2013 (CEST)
Jetzt, wo du mal so eine Vorlage hier hinklatschst, könnte eigentlich der Spiele- und Generationenteil etwas ausgedünnt werden, was der Länge der Einträge zu Gute käme. Gegenmeinungen?-- Liebe Grüße, Moltres 146.gif
Die Umsetzung von Moltres' Idee sollte eigentlich schon genügen. Ich hab es mal ausprobiert, wie es aussieht, die Gen.-Spalte auf 6% und die Spiele-Spalte auf 8% zu verschmälern, sodass die Eintrag-Spalte 86% statt wie bisher 76% bekommt. Das Ganze sah dann so aus (da ist jetzt kein Text drin, aber ihr habt ja alle Fantasie ;-) und stellt zumindest mich zufrieden. -- Jaci アルテマ 23:06, 1. Jul. 2013 (CEST)
Die Idee von Moltres und deine Umsetzung stellen mich auch zufrieden. ;) ~ Taisuke 136.gif 23:19, 1. Jul. 2013 (CEST)
Jo, dann machen wir das doch einfach mal so (könnte sogar fast noch ein bissel kleiner bei den Generationen sein). Danke an Jaci für die schnelle Umsetzung *Keks geb* -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif
JAKEKSJA *noms* Ich verpfusch dann mal eben die Vorlage >D -- Jaci アルテマ 23:34, 1. Jul. 2013 (CEST)

Infoboxen ftw!

Zum gefühlt 5.000-sten mal sollten wir nun das Thema hier schon rausgekramt haben und nun tu’ auch ich das noch einmal: Die Pokémon-Infoboxen und die für Sprites! (Btw. keine anderen Infoboxen) Können wir sie nicht langsam mal designmäßig auf den neuesten Stand bringen? Dazu möchte ich unter anderem Sprayducks Unterseite bzw. die Ideen darauf nicht unerwähnt lassen. Allerdings sollten diese imo doch eher rund sein, um ein einheitliches Bild in den Artikeln zu schaffen. Alternativ könnte man alle anderen Infoboxen eckig machen (wofür ich eigentlich wäre), allerdings nimmt das natürlich einen Ticken mehr Arbeit in Anspruch. Ich hoffe das Thema geht diesmal nicht unter und bevor großartig diskutiert wird, möchte ich schon einmal eine kleine Vorabstimmung einleiten, um ein Bild vom Wunsch nach auf Aufarbeitung hier im Wiki zu bekommen.

PS: Bitte spart euch zu lange Texte IN der Abstimmung, schreibt eure Aufsätze in den vorgesehenen Bereich darunter! Das hilft allen, die Übersicht zu bewahren! Danke. ;)

An der Abstimmung dürfen alle registrierten Benutzer teilnehmen!

Vorumfrage ist beendet! Kommentare sind aber weiterhin gerne gesehen!

Vote pro.png Für eine Änderung

  1. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 17:02, 3. Jul. 2013 (CEST) Wird mMn langsam mal Zeit!
  2. --093.gifT.S 093.gif 17:34, 3. Jul. 2013 (CEST)
  3. Nach dem oberen Design mit Vorschlag komplette Infobox in jeweiliger Kategorie-Farbe zu gestalten *kurzfass*. Go Wiki! Go Wiki! MattiBob Diskussion 18:26, 3. Jul. 2013 (CEST)
  4. --Berdl98 Overworldsprite Kapitän HGSS.png 19:46, 3. Jul. 2013 (CEST)
  5. Jene Boxen sind eindeutig veraltet. --Sugimori 302.pngMecanno-manSugimori 491.png 19:59, 3. Jul. 2013 (CEST)

Vote contra.png Gegen eine Änderung

Vote neutral.png Unter speziellen Umständen für/gegen eine Änderung

  1. Für eine Änderung, aber BITTE die Version mit Farbe, ich weiß "serious wiki" und so aber hier gehts um Pokémon und das ist bei aller Liebe wohl kaum die ernsteste Sache der Welt. - - Gitarristin.png "Can't you hear that boom, badoom, boom, boom, badoom, boom bass?" GoPika Disku 18:42, 3. Jul. 2013 (CEST)
  2. Auch dafür. Ich bin auch der Meinung, dass es ein wenig bunter sein sollte. Für mich gibt es einen Unterschied zwischen „seriös“ und „langweilig“. Diese aktuelle Version mit dem Pokéwiki-Blau sagt mir nicht zu 100% zu, ich würde daran noch etwas feilen. (Da gehts aber nur um die Farbe, den Rest halte ich für gut gelungen.) --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 16:31, 5. Jul. 2013 (CEST)

Vote neutral.png Desinteresse bzw. Enthaltung

Weitere Diskussionen

Hiermit erkläre ich die (erneute) Diskussion für eröffnet! -- 4004,timauzisigTM5FD.png 17:02, 3. Jul. 2013 (CEST)

a): Wer darf hier alles abstimmen?
b): Wenn nur die Infoboxen angepasst werden, könnte das sehr leicht schief gehen, z. B. bei Karten, bei denen derzeit alles auf einander abgestimmt ist. Sollte etwas geändert werden, sollte man wohl besser alle Boxen, nicht nur die oben rechst im Artikel, ändern. --Sugimori 302.pngMecanno-manSugimori 491.png 17:50, 3. Jul. 2013 (CEST)

Und worum genau gehts hier jetzt überhaupt? Wird jetzt nur nach dem bloßen Wunsch nach einer Änderung der Boxen gefragt, oder stimmen die Pro-Leute gerade dafür, dass demnächst einer von Sprayducks Entwürfen umgesetzt werden soll? -- Jaci アルテマ 18:56, 3. Jul. 2013 (CEST)
Zunächst wird bloß nach dem WUNSCH danach gefragt! Dafür dürfen alle Abstimmen. Sollte die Nachfrage groß sein, werde ich eine weitere Abstimmung zur konkreten Gestaltung starten, an der alle Stimmberechtigten abstimmen dürfen (halt etwas wichtiger). @ Mecannos b) und Jaci: Wenn ihr richtig gelesen hättest, würdest ihr wissen, dass es um die Pokémon- und Sprite-Infoboxen geht. Alles andere ist hier zunächst außen vor, gehört also NICHT zum Thema! -- 4004,timauzisigTM5FD.png 19:12, 3. Jul. 2013 (CEST)
Ich habe gelesen, dass es u.a. um Pokémon-Infoboxen geht, und darunter verstehe ich diese Boxen mit den ganzen allgemeinen Informationen zu einem Pokémon, die in jedem Pokémon-Artikel drin sind und von denen zwei aufgehübschte Varianten auf Sprayducks Unterseite zu sehen sind. Oder etwa nicht? -- Jaci アルテマ 19:18, 3. Jul. 2013 (CEST)

Wurde das nicht schon vor langer, langer Zeit von oben beschlossen? Und gab es diesbezüglich nicht sogar schon eine Abstimmung? Da wurde natürlich niemand gefragt, OB er das will, sondern nur WIE - aber grundsätzlich ist das doch geplant. Warum es nicht umgesetzt wird, steht natürlich auf nem ganz anderen Blatt, aber wenn ihr mich fragt, ist diese Abstimmung hier leicht überflüssig. -- Down will come baby, cradle and all. WH03-1.png 19:40, 3. Jul. 2013 (CEST)

Ich möchte durch diese Abstimmung einfach nur zunächst prüfen, ob noch Interesse besteht. Außerdem hätte das Thema sowieso mal wieder rausgekramt werden müssen, weil sonst hier ja nichts passiert! -.-' Allerdings sehe ich schon jetzt einen starken Trend zu Pro, sodass ich die Abstimmung auch relativ zeitnah wieder schließen werde (vermutlich übermorgen, bevor ich in den Urlaub fahre). Ich für meinen Teil hoffe nur, dass diesmal auch etwas passiert. Wahrscheinlich wäre es am einfachsten, wie auf Sprayducks Testseite anhand von Bisasam verschiedene konkrete Beispiele für ein mögliches Design zur Schau zu stellen. Das war in meinen Augen auch der Haken an der von dir beschriebenen Abstimmung (keiner konnte sich unter den Beschreibungen der Designs so recht etwas vorstellen). Ich bleibe aber optimistisch, dass wir alle gemeinsam das Bestmögliche für die Infoboxen finden werden. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 21:05, 3. Jul. 2013 (CEST)
@GoPika: Das ist Blasphemie!!! :-) Go Wiki! Go Wiki! MattiBob Diskussion 22:13, 3. Jul. 2013 (CEST)

Einall-Pokédex

Bekanntlich gibt es ja zwei Listen der Pokémon nach dem Einall-Pokédex: der nach SW und nach S2W2. Gleiches gilt übrigens auch für den Johto-Pokédex nach GSK und HGSS. Mein Vorschlag wäre, diese in jeweils einen Artikel zu packen. Genauso wie es bei dem Kanto-Pokédex (RBG und FRBG) und bei dem Sinnoh-Pokédex (DP und PT) der Fall ist. Bevor ich los editiere, wollte ich gerne wissen, ob es für diese Anordnung einen Grund gibt. Außerdem würde ich dann gleich den GSK-Pokédex mit den Sichtungsorten, nach dem Muster der anderen, bestücken.
Gibt es Einwände? Go Wiki! Go Wiki! MattiBob Diskussion 21:46, 17. Jul. 2013 (CEST)

Ich hab' das jetzt einfach mal gemacht. Ergebnis siehe hier. Den Artikel für S2W2 habe ich einfach auf die andere weitergeleitet (hier). Die [[Vorlage:Pokedex-Sortierungen]] würde ich auch bearbeiten (ist ja eigentlich nur eine Zeile löschen), aber ich trau' mich nicht (Ladezeiten, Umstellungen, keine Ahnung, was da noch dran hängt...). Go Wiki! Go Wiki! MattiBob Diskussion 11:38, 18. Jul. 2013 (CEST)
Ich finds gut, was du da gemacht hast. Ich wüsste jetzt auch nicht, warum du das in den anderen von dir genannten Pokédex-Sortierungen nicht genauso umsetzen solltest. Es sind zwar unterschiedliche Spiele, aber doch die gleichen Regionen, und deine Neuordnung zeigt auch sehr schön die Unterschiede zwischen den Dexes auf.
Zur Änderung einer Vorlage: Wenn nicht allzu viel im Chat los ist, nicht gerade hunderte von Autoren eingeloggt sind und die zu bearbeitende Vorlage nicht gerade in über 650 Artikel eingebunden ist, kannst du sie problemlos bearbeiten, ohne damit das PokéWiki zu schrotten(Das mit dem Schrotten überlässt du dann am besten mir, ich hab schon Übung darin, mwahahahaha!) ;-) -- Jaci アルテマ 13:44, 18. Jul. 2013 (CEST)

Pokémon Day's

Wäre es möglich/sinnvoll/gewünscht sowas auch für die Pokémon Day's zu machen? Das man dann halt zwischen den Jahren hin und her klicken kann. Go Wiki! Go Wiki! MattiBob Diskussion 12:46, 31. Jul. 2013 (CEST)

Neue, scheinbar offizielle Bilder von Pokémon: X & Y hochladen.

Moin, ich hoffe, ich kann das hier überhaupt hinschreiben. Ist ja auch eine Idee für eine Seite, von daher hoffentlich nicht 100% verkehrt, bin neu hier. Jedenfalls habe ich im Internet Bilder von einer japanischen Zeitschrift gefunden, wo von neue Pokémon aus der sechsten Generation abgebildet sind und den Leser teilweise vor Fragen gestellt werden, auf welcher Weise sich die Pokémon wohl entwickeln könnten, beispielsweise bei Rosana. Es ist klar gezeigt, dass Rosana sich weiterentwickelt und auch wozu, allerdings dadrüber eine Frage, also höchst wahrscheinlich eine Frage darüber, wie Rosana sich weiterentwickeln wird. Jedenfalls scheinen die Bilder sehr seriös und man erkennt auch überall offizielle Logos von Nintendo.

Hier der Link: Neue Pokémon

Wäre vielleicht nicht verkehrt die Bilder auf die Seite zu packen, sofern man den Ursprung ausfindig machen kann, ob die denn auch wirklich aus einer Nintendo-Zeitschrift stammen. Gruß, Disednzf.

Das Wiki stellt allerdings nur von Nintendo offiziell bestätigte Informationen zur Schau. Und da es sich hierbei nicht handelt wird es noch nicht hochgeladen. Außerdem wurden einige von diesen Bildern bereits als Fake enttarnt.--★ Pk-fan 382.png 16:56, 8. Aug. 2013 (CEST)
Alle Bilder die du uns da zeigst sind fake. -- 050.png Do you even lift? 050.png 18:02, 8. Aug. 2013 (CEST)
Definitiv Fake, bitte nicht uploaden. -- Gruß, Moltres 146.gif

Datei-Interwikis

Scheinbar hat zh eine Dateien geinterwikit, die WikiBot nun auch hier geinterwikit hat (). Sind diese notwendig/nicht störend/zu entfernen? --Sugimori 302.pngMecanno-manSugimori 491.png 13:13, 13. Aug. 2013 (CEST)

Sie sind nicht notwendig, aber ich denke jetzt auch nicht weiter störend. Dementsprechend sollte man selbst keine setzen, wenn es der Bot aber tut, muss man sie nicht direkt entfernen. Der Bot würde irgendwann ja eh wieder die Interwikis einsetzen, wenn sie im PokéWiki nicht mehr da sind, in den anderen Wikis aber schon. Das wäre also, wenn man die immer wieder entfernen würde, ein andauernder Kreislauf. Dusk 14:38, 13. Aug. 2013 (CEST)

Einbindungen von einmaligen Charakteren?

Hallo PokéWiki-User,

Heute genau vor einem Jahr und sechs Monaten hat auf der Allgemeinen Diskussionsseite diese Diskussion stattgefunden. Eine "historische" Diskussion mit einer ungültigen Abstimmung, einer neuen Abstimmung, einen gesperrtem Benutzer und langen Diskussionen. Ausgang der Diskussion waren Anime-Stubs und sogar unbenannte Orte des Animes. Nach langem Hin und Her des "Streites" (vielleicht ein hartes Wort, aber die Diskussion wurde wirklich wild und "spaltete das PokéWiki in zwei Lager") mussten die Stubs- Befürworter Impoleon xy, Altruis, GoPika, Buoysel und natürlich noch weitere User gegen vorallem die Benutzer Wenlok Holmes, Michinido und DagobertDuck nachgeben. Damit dann die achso vielen Stubs wegkommen, hat man die Echarakter-Vorlage eingeführt. Und jetzt mein Anliegen:

Eine Neuabstimmung! Werden diese Vorlage bzw die Einbindungen gebraucht?

Seien wir mal ehrlich: sagen wir in zwei von drei Episoden kommen neue Charaktere. Das sind dann 532 Artikel von aktuellen 17 000 im Wiki. Also nur 3% aller Artikel. Karten haben zum Vergleich (bitte korrigiert mich, falls es falsch ist) über 5000 Artikel. Das PokéWiki hat sicher diese paar Prozent Speicherplatz frei.
Des weiteren sind Charakterinfos von einmaligen, aber doch wichtigen Personen schwer zu finden. Ein Beispiel, welches mich selbst betroffenen hat: Beim Ausbauen des Artikels "Koordinatoren" habe ich Top-Koordinatoren gesucht. Erst wenn ich in Blubapedia nachgeschaut habe, habe ich "Yuma" entdeckt. Eine Top-Koordinatorin! Jeder Animefan weiß, wie selten Top-Koordinatoren sind und dieser ist eingebunden und als unwichtig abgestemmpelt. Besser gesagt, abgestemmpelt werden musste, denn die Anime-Projekt-Leiter und Mitglieder haben sich dagegen gewehrt. Zum Schluss müssen dann aber diese Mitglieder alles einbinden.
Abgesehen davon seht euch doch mal eine an. Wenn gefällt die Einbindung? - mir nicht. Eigene Artikel sind optisch wesentlich besser. Andere Interwikis können auch ohne und im deutschen Anime sind komplett gleich viele wie im Englischen oder Französischen.
Außerdem ist mir beim Durchlesen der mehrteiligen Diskussion aufgefallen, dass Dusks, Palkia1999s und Killuus (damalige) Meinung, es werde viel Arbeit, die in den Artikeln steckt, einfach gelöscht wird, eventuell zu überdenken wäre. Immerhin erfordert ein solcher Artikeln auch Arbeit, Zeit und vorallem Begeisterung. Man will ja, dass seine Arbeit im Wiki erhalten wird, oder? Der, der nichts von ihm im Wiki stehen haben will, soll mal zusehen, wie Stunden Anstrengungen gelöscht werden.

Der Pokémon-Anime ist neben den Spielen, Mangas, usw. für Nintendo und der PokémonCompany wichtig und hat bei RTLII für die bis dahin höchsten Quoten gesorgt und sollte auch bei uns eine hohe Bedeutung haben. Jedes Wiki hat Stubs, dann kann auch das PokéWiki Stubs haben, oder? Klar es werden kurze Artikel, aber man konnte wie bei Izzy und Cara vorgehen. Also zwei eng verbundene Personen zusammenfügen. Na, was haltet ihr davon? Und bitte nicht die Einstellung "Die Abstimmung hat das ergeben, dann bleibt das auch so", denn so kommt man bei einer Diskussion nicht weit. --337.png Poké7 18:08, 13. Aug. 2013 (CEST)

Gleich vorneweg: Wir werden nicht noch ein Mal darüber abstimmen – außer hier meldet sich jetzt ein Haufen Benutzer von früher, die sagen, sie hätten allesamt ihre Meinung geändert. Allein deshalb nicht, weil wir nicht alle 4 Monate mit jedem neuen Anime-Projektleiter eine neue Richtung einschlagen müssen. Die Sache wurde entschieden und wer sie nicht tragen will, muss sich fragen, ob er das Projekt leiten kann. Es wird nach der langen und breiten Diskussion vom letzen Mal wohl kaum neue Argumente geben und wer damals nicht mitgestimmt hat (z.B. weil er das PokéWiki noch nicht unterstützen wollte), hat das selbst zu verantworten.
Ich erkläre auch noch einmal die Intention des Ganzen. Es ist keine Speicherplatzfrage, sondern eine Effizienzfrage: Anders als bei Sammelkarten bestehen die Artikel, die rund um eine einzige Episode entstehen im Grunde aus dem gleichen Inhalt in fünffacher Ausführung. Da ist dann Episode mit ihrer Zusammenfassung, in der drinsteht, was passiert. Da ist dann der Charakter-Artikel, in dem die Handlung dann mit Fokus auf diesen Charakter beschrieben wird. Da ist dann der Ort, in dem die Handlung mit Fokus auf den Ort beschrieben wird. Und das kann man alles auch einfach in einen Artikel stecken. Wer ein Problem mit Karten-Artikeln hat, mag das bitte an anderer Stelle separat diskutieren.
Alle nachfolgenden User, die sich hier noch äußern wollen, will ich bitten, keine Sachdsikussion anzufangen. Es gibt wirklich kaum etwas Neues, was ihr auf der Sachebene noch beitragen könnt und niemand hat Lust, das alles schon wieder durchzukauen. Interessanter ist da mehr, ob ihr neu abstimmen wollt, weil ihr mittlerweile zu dem Schluss gekommen seid, das alte System war besser (sprich, das hier richtet sich eh nur an Leute, die damals fürs neue System gestimmt haben). Dann kann man vllt nochmal drüber nachdenken. Da wir bisher aber auch nicht sonderlich viel von der Umsetzung des neuen Systems gesehen haben (es kümmert sich ja keiner drum), würde ich aber auch behaupten, dass es momentan ziemlich schwer ist, zu irgendeinem desaströsten Urteil darüber zu kommen.
Danke, dass ihr mir zugehört habt. -- Run you clever boy and remember. WH13-0.png 18:54, 13. Aug. 2013 (CEST)
Hallo Poké7,
bezugnehmend auf Deinen letzten Satz: Es ist natürlich rhetorisch sehr geschickt, einen möglichen Einwand durch eine Prokatalepsis vorweg zu nehmen; er wird dadurch aber nicht per se entkräftet.
Wenn jetzt eine neue Abstimmung gestartet wird und sich dann daraus ergibt, dass wir jetzt durch die bedauerliche Abwesenheit einiger Mitglieder oder die erfreuliche Präsenz neuer engagierter Benutzer oder auch einzelne Meinungsverschiebungen eine Mehrheit für eigene Artikel für einmalig auftretende Charaktere haben, ist damit nämlich nicht gesagt, dass sich dann nicht vielleicht in ein paar Monaten ein anderer Nutzer findet, der sich an eben diesen Artikeln stört und eine weitere Abstimmung beginnt. Dann wird diese Abstimmung hier zu einer Art Präzedenzfall auch für spätere Meinungsverschiedenheiten, und kein Abstimmungsergebnis hat langfristig eine Bedeutung – was fatal wäre, eine unnötige Verschwendung von Zeit und eine unnötige Quelle von Wikistress. Unökonomisch, angesichts der sehr begrenzten Zahl an Menschen, die hier mitarbeiten.
Die Abstimmung ist ja auch als solche bereits eine Art letztes Mittel, wenn eine Diskussion zuvor nicht zum Ziel geführt hat, eine verbindliche Regelung zu finden, mit der alle einverstanden sind. Es ist also nicht damit zu rechnen, dass es jetzt neue Argumente für oder wider Dein Anliegen gibt, allenfalls gibt es neue Mehrheitsverhältnisse. Dadurch betrifft Deine Anregung hier nicht nur die Frage, wo Informationen zu einmalig auftretenden Charakteren unterzubringen sind (das ist mir persönlich relativ gleichgültig); wichtiger scheint mir hier zu sein, dass sie auch die längerfristige Gültigkeit von Abstimmungsergebnissen und dadurch die Bedeutung der Abstimmung als Regelungsinstrument generell in Frage stellt.
Viele Grüße,
-- 004.png Nawal Diskussion 19:00, 13. Aug. 2013 (CEST)
Ich werde von dir ja selbst als Teil eines Argumentes genannt, deshalb sehe ich mich schon fast gezwungen, darauf zu antworten. Ich hab bei der Abstimmung nie sagen wollen, dass Arbeit von Autoren in Artikeln, sondern Artikel selbst verloren gehen. Das war aber schon damals falsch, ich hab nicht verstanden, dass die Artikel zu Weiterleitungen werden, sondern habe gefürchtet, dass sie komplett gelöscht werden, allerdings der Inhalt (und damit die Arbeit der Autoren) in die Episoden-Artikel übergeht. Als ich gemerkt habe, dass das nicht passieren wird, bin ich ja auch auf Pro umgestiegen.
Erstmal will ich ganz klar ausdrücken, dass ich gegen eine neue Abstimmung bin. Es wurden schon Gründe von Wenlok und Nawal genannt, und außerdem hatten wir bereits schon mal eine weitere Diskussion, in der dann genau dasselbe rausgekommen ist: Es bleibt beschlossen. Und deshalb ist es ziemlich nutzlos, etwas zu diskutieren, was bereits abgeschlossen und dann NOCH MAL abgeschlossen wurde. Das ist verschwendete Mühe und verschwendete Zeit, und genau die beiden Sachen könnte man doch auch in Artikel (z. B. genau die Anime-Charaktere) investieren. Wäre jedenfalls sinnvoller, als hier an beschlossenen Dingen zu rütteln.
Mehr gibt es von meiner Seite aktuell auch nicht zu sagen, es zeichnet sich ja schon ein Bild der allgemeinen Meinung ab, und hoffentlich kann das Thema jetzt endlich ein für alle Mal beendet werden. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 19:30, 13. Aug. 2013 (CEST)
Wenlok hat mir die Worte aus dem Mund genommen! Oder wie heißt diese Redewendung? Wie auch immer. EIgentlich gibt es nicht mehr viel zu sagen. Wie man dem ersten Satz entnehmen kann, kann ich Wenlok, und den anderen nachfolgenden auch, nur zustimmen. Warum musste es nur Essen geben, sonst hätte ich auch was mehr beitragen können xD? Wie dem auch sei, wo würden wir nur hinkommen, wenn wir jede Diskussion jedes Jahr neu ausgraben und jede Abstimmung wiederholen würden? Dann wären wir ja nurnoch am Abstimmen und der Rest des Wikis würde versumpfen, weil alle nur in den Diskussionen beschäftigt sind, was ja nicht der Sinn einer Pokémon-Enzyklopädie (tolles Wort^^) ist. Man sollte sich lieber um andere Abstimmungen kümmern, deren Ergebnisse noch immer nicht durchgesetzt wurden (obwohl schon mehrere Male darauf hingewiesen wurde), anstatt schon erledigte Abstimmungen, die Veränderung zur Folge hatten, neu vom Zaun zu brechen. Öhm, ja, das war's --Killuu nidokilluu.png 19:42, 13. Aug. 2013 (CEST)

Zu Poké7s Verteidigung möchte ich noch einwerfen, dass die Umsetzung der Farbabstimmung nicht seine Aufgabe ist, sondern die gewisser Admins :gogi: Man muss ihm nicht gleich alles vorwerfen ;) -- Run you clever boy and remember. WH13-1.png 19:47, 13. Aug. 2013 (CEST)

Und du mein lieber Wenlok, sollst das Wiki nicht als Chat missbrauchen :gogi: Das war auch kein Vorwurf an ihn, sondern nur ein Hinweis, dass wir unsere Ladung woanders sinnvoller verpulvern könnten ;) Dieser Kommentar enthält übrigens keine Punkte, sondern nur Kommata --Killuu nidokilluu.png 19:49, 13. Aug. 2013 (CEST)
Als Admin ist es meine Aufgabe, gute Beiträge der Benutzer lobend anzuerkennen :blah: -- Run you clever boy and remember. WH13-1.png 19:51, 13. Aug. 2013 (CEST)
In unserem Gespräch eben hat sich das aber anders angehört :achja: Wurscht, außer du hast Interesse an weiteren sinnlosen Diskussionen und schreibst hier als Admin weiter irgendwelchen Krempel rein, nur um mir zu kontern ;) --Killuu nidokilluu.png 20:05, 13. Aug. 2013 (CEST)
Würd ich nie tun! Was stellst du mir unter!? -- Run you clever boy and remember. WH13-0.png 20:06, 13. Aug. 2013 (CEST)
Eine Menge. Gut, dass wir das geklärt haben! :bew1: Dusk 20:18, 13. Aug. 2013 (CEST)

Rein interessehalber würde ich trotzdem gerne mal wissen, was andere User dazu sagen. ;) (Allerdings bezweifel ich, dass die User des Animeprojekts diese Seite hier aufsuchen.) ×Impoleon xy× 23:07, 13. Aug. 2013 (CEST)

Weshalb sollten Mitglieder des Anime-Projekts diese Seite denn nicht aufsuchen? Naja, ich enthalte mich, was mit Echarakter geschehen soll, finde jedoch, dass, sollre Echarackter behalten werden, was wahrscheinlich geschehen wird, etwas an der Vorlage gebastelt werden sollte. Sie wirkt nämlich bei massig Text nicht wirklich schön. Was ich hiervon halte, weisst du selbst, Poké7. Was Artikel wie Yuma angeht, nun, vielleicht gibt es wirklich einmalig-auftauchende Charaktere, als ich den Kapitän von den Orange Inseln eingebunden habe, habe ich mich auch gefragt, ob der nicht ielleicht seinen Artikel behalten soll*(Ja, der Typ hat einen Namen wie der Alte Holzfäller, aber im Gegensatz zu ihm ist er Champ.). Charaktere mit einmaligen Leistungen (Champ, Top-Koordinator, vllt. noch was anderes) sollten eventuell also eigene Artikel behalten können, der ganze Einheitsbrei aber nicht. --Sugimori 302.pngMecanno-manSugimori 491.png 07:04, 14. Aug. 2013 (CEST)

Also zuerst: Ich bin nicht gegen das Sammelkartenspiel, das war nur ein Vergleich. Normalerweise hätt ich das sowieso auf der Diskussiosseite des Anime-Projekts besprechen wollen, bis mich jemand darauf aufmarksam gemacht hat (Danke übrings - das wär sonst was gewesen). Eigentlich ist es eben Sache des Anime-Projekts und bisher haben nur sehr wenige Mitglieder der Diskussion beigewohnt. Wir müssen jedoch damit leben und wenn sich mehrere darüber aufregen, passt das nicht. Ich habe hier noch keinen Gegner aus dem Anime-Projekt gesehen, der damit vollkommen einverstanden ist. Wie Impoleon xy in der historischen Diskussion gesagt hat: "Lasst uns doch die Artikel". Das Anime-Projekt bestünde dann nur aus Episoden. Wie schon oben angedeutet: Jedes InterWiki besitzt auch diese Stubs. Klar eine unbenannte Insel aus EP123 ist zu viel, aber soweit würde es auch wieder nicht zurückfallen. Es würden dann eh zwei bis drei Charaktere zusammengefügt werden (so Schwester und Bruder oder sehr gute Freunde). Und eigentlich wollte ich Enzyklopädie auch einbinden, habe aber keinen Platz gefunden (wirklich super Wort Killuu ;))--337.png Poké7 08:37, 14. Aug. 2013 (CEST)

Am liebsten würde ich jetzt mit „Die Abstimmung hat das ergeben, dann bleibt das auch so.“ antworten, aber das lasse ich lieber. Der Grund, warum du das Wort „Enzyklopädie“ nicht eingebracht hast, Poké7, ist vermutlich, weil deine Herangehensweise alles andere als enzyklopädisch ist. Durch das wiederholte Einfügen gleicher Informationen kommen wir wieder zu unserem im Pokéwiki beliebten Begriff Redundanz – ein scheinbar willkürliches Zusammenfassen von fiktiven Personen löst das Problem nicht, es macht das Ganze noch viel unenzyklopädischer (da helfen auch Weiterleitungen nur bedingt).
Außerdem es ist es nicht nur „Sache des Anime-Projektes“, ihr könnt euch beispielsweise als frischgebackene Projektleiter nicht über die Köpfe aller anderen User hinwegsetzen. Weiterhin klingt „Lasst uns doch die Artikel!“ wie ein Hilferuf nach Aufmerksamkeit. Ich kann nur noch einmal auf die Antworten der vier Benutzer verweisen, die zuerst geantwortet haben – ihre Statements sind klar und eindeutig, und ich sehe nach wie vor keinen Diskussionsbedarf. 09:11, 14. Aug. 2013 (CEST)
Huhu, ich hab auch noch frischen Senf dabei :sonne: Also ich halte es für völlig überflüssig, den Mist von damals wieder rückgängig zu machen. Ich war selbst nie davon begeistert und stehe auch nach wie vor nicht dahinter, aber mein Gosh, ein Leiter kann sich nicht über eine Wikiweite Abstimmung stellen (also sehen wir jetzt von der einen Sache da ab, wodurch ein gewisser Nutzer gesperrt wurde, aber das nur so am Rande). Ich sehe auch nach wie vor keinen wirklichen Zweck dahinter, dass jetzt auf mal diese ganzen Charaktere ihre Artikel wiederbekommen sollten. Funktioniert doch an sich sehr gut, oder hat sich bisher jemals einer beschwert darüber, dass die Charaktere nun in den Episoden hängen? Es gibt nun mal keine ganzen Romane über sie zu erzählen, wie es bei nem Ash oder einer Misty möglich wäre. Dass Hans Wurst also nur mal so in nem hübschen Kasten seinen Auftritt kriegt, erachte ich als ausreichend für das Wiki und vor allem für die Nutzer und Leser dieser Artikel. Cosi 10:08, 14. Aug. 2013 (CEST)

Ich hab natürlich nicht gedacht, dass jeder "juhu" schreit. Übrings die Idee mit der Abschaffung ist mir schon lange vor der Annahme des Co.-Leiterposten gekommen. Eure scheinbare unumstößliche Meinung zu den Anime-Charaktere hat mich gestern Nacht beim Einschlaf(versuch)en auf zwei neue Ideen gebracht: Hier mal die erste: Unterseiten. Also beispielsweise eine Unterseite wie ... und Action!/Charaktere, wo dann Katharina und ihr Raichu ihren Platz finden. In Episiden wie in BW057 könnten dann z.B. drei Personen und zwei Pokémon eingebunden werden. So haben sie einen eigenen Artikel, hängen aber trotzdem an der Episode. Was haltet ihr davon? Die können dann problemlos kategoriesiert werden und bessere Erreichbarkeit wird auch noch geschaffen. Außerdem findet man wirklich im Abschnitt Charaktere nur die Charaktere der Episode angezeigt und nicht übermässig viele Infos, wobei man nur wissen wollte, dass der halt auch dabei ist. Für weitete Infos besucht man dann die Unterseite. --337.png Poké7 13:44, 14. Aug. 2013 (CEST)

Ich kann den Sinn dieser Änderung nicht verstehen. Es würde nur einen Zweck erfüllen und zwar das Steigern der Anzahl der Artikel zu Anime-bezogenen Inhalten. Doch nichts weiter. Weder die Übersichtlichkeit noch die Redundanz würde verbessert werden. Die Redundanz würde sogar wieder Einzug halten, weil in diesem eigenständigen Artikel, der zwar eine Unterseite ist, aber sonst weiterhin ein eigener Artikel ist, wieder Informationen gebracht werden würden, die im Hauptartikel bereits ständen. Wir würden also wieder Informationen doppeln. Ich war nie ein Freund dieser Änderung, aber ich gebe den anderen Benutzerinnen und Benutzern Recht, wenn sie ihre Argumente wieder aufrollen, damit nicht wieder alles geändert wird. Wenn also weder die Übersichtlichkeit verbessert noch die Redundanz gesenkt wird, welchen Sinn macht das dann? Dusk 13:56, 14. Aug. 2013 (CEST)
Also ich seh da auch keinen Nutzen, weil es so ziemlich genau das gleiche wie mit der Einbindung in die Episode selbst ist, nur das der Leser noch einmal einen Link klicken darf, wenn er zu der Seite will. Und vor allem verstehe ich überhaupt nicht, was jetzt überhaupt noch weitere Vorschläge bringen sollen. Haben denn nicht schon genug Leute erklärt, dass die Abstimmung gültig ist? Wieso kommst du jetzt wieder mit einen neuen System, wenn über deinem Beitrag immer und immer wieder steht, dass es nichts bringt, alles wieder umzustellen? Auch ein Leiter hat eine Abstimmung zu akzeptieren, auch eine, die ihm nicht passt. --484.gif Palkia1999 and the Scarlet Speedster! 14:24, 14. Aug. 2013 (CEST)
Unterseiten sind wohl noch schlimmer, als Echarakter oder eigene Artikel. Was ist Vorschlag Nummer 2? --Sugimori 302.pngMecanno-manSugimori 491.png 14:39, 14. Aug. 2013 (CEST)
Hallo Poké7,
ich entnehme Deinen Worten, dass Dein eigentliches oder zumindest ein wesentliches Problem für Dich darin besteht, dass man die Animecharaktere, wenn sie in der Episode eingebunden sind und nicht einen eigenen Artikel haben, nicht kategorisieren kann? Ist das Dein Problem? – Dafür allein würde sich doch sicher eine andere Lösung finden, oder nicht?
Mal ein Schuss ins Blaue: Wenn überhaupt Unterseiten, dann allenfalls wohl so, dass sie, ähnlich wie Ash Ketchum/Kämpfe, als Vorlage in den Episodenartikel eingebunden werden, so dass das jetzige Erscheinungsbild vollständig erhalten bleibt, aber dennoch kategorisiert werden kann. Das allerdings unter großem Vorbehalt; denn zum einen kann ich gerade nicht recht einschätzen, wie viel Rechenleistung das veranschlagen würde, sollte das tatsächlich in allen Episoden umgesetzt werden, zum anderen will ich nicht diejenige sein, die sich darum kümmert, und schließlich bin ich noch immer der Ansicht, dass einmal per Abstimmung beschlossene Richtlinien nicht einige Monate später ohne wirklich neue Argumente in Frage und schon wieder zur Diskussion gestellt werden sollten. Darüber hinaus glaube ich in jedem Fall auch nicht recht, dass hier Nutzen und Aufwand in einem angemessenen Verhältnis zueinander stehen, da die Mehrheit der Leser vermutlich eher Überblicksseiten und Ähnliches zur Orientierung nutzt als Kategorien.
Und angeblich bessere Erreichbarkeit ist nun wirklich kein Argument für eigene Seiten, im Gegenteil, die jetzige Lösung bietet dem Leser auf einen Blick alle relevanten Informationen zum Thema.
Viele Grüße,
-- 004.png Nawal Diskussion 16:25, 14. Aug. 2013 (CEST)

Ich will mich gar nicht allzu sehr einmischen, war auch damals noch nicht stimmberechtigt (glaube ich xD"), allerdings wollte ich das Argument, man fände beispielsweise nicht einfach alle Top-Koordinatoren, entkräften... Man muss doch nur die (erweiterte) Suchfunktion bedienen können o_o" Das sollte man vor allem Projektleitern zutrauen ^^" Leute, die sich nur im Wiki informieren wollen, sollten diese Information dagegen natürlich im Artikel "Top-Koordinatoren" oder "Koordinatoren" oder so aufbereitet vorgesetzt bekommen. Das ist ja dann die Aufgabe von uns, die das bedienen können sollten. Also sehe ich da kein Problem drin... Ich habe keine zwei Minuten gebraucht, um Yuma über "Top-Koordinatorin" zu finden (also mit den Anführungsstrichen, bedeutet dann "suche genau danach"). Wollte ich nur gesagt haben xD" -- MfG das shitzon (Diskussion) 16:16, 14. Aug. 2013 (CEST)

Ok, ich sehe es ein. Nur weil die Frage fiel, was Nr. 2 wäre: Einen Artikel erstellen, wo alle einmaligen Charaktete einer Staffel bzw. einer Serie mit deren Infos verzeichnet sind und dort halt die Weiterleitung hin, aber naja... Und die Unterseiten hätt ich nicht im Artikel eingebunden, sondern die Charaktete hätten auf sie hingeleitet.
In der Kategoriesierung lässt sich aber noch etwas machen, oder? Auch das mit den Charakteren, die etwas besonderes erreicht haben, einen eigenen Artikel zu widmen, wäre noch hinterfragenswert. Außerdem ist mir die Idee gekommen eine Vorlage, die anzeigt, dass dieser Artikel eingebunden werden solle, zu machen. Eine Frage stelle ich mir noch: Was wenn der Charakter auch im Manga vorkommt? --337.png Poké7 18:13, 14. Aug. 2013 (CEST)
Die Frage wäre wo fängt man an und wo hört man auf, und das liegt dann im subjektiven Auge eines jeden Benutzers. Mir zum Beispiel wäre es egal, wenn Hans einen Meisterball auf Flunschlik geworfen hat, andere fänden es wieder so toll, dass man Hans gleich einen Artikel geben muss und seiner Schwester Hannelore gleich mit. Nene, finde ich nicht gut. Cosi 18:16, 14. Aug. 2013 (CEST)

Wir hatten sinnvolle Kriterien genannt, wann ein Charakter einen Artikel braucht und bei denen sollten wir auch bleiben. Bezüglich der Kategorisierung: Man kann auch eine Weiterleitung kategorisieren; die taucht mit ihrem Titel dann in der Kategorie auf und kann so gefunden werden, leitet aber direkt zum Text weiter. Find ich sehr elegant. -- Run you clever boy and remember. WH14-0.png 18:26, 14. Aug. 2013 (CEST)

@ Wenlok: Mea culpa, daran, einfach die Weiterleitungen zu kategorisieren, hatte ich gar nicht gedacht – das würde das Problem natürlich beheben. Sorry, manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht.
@ Poké7: Sofern ein Charakter auch im Manga auftaucht, verdient er einen eigenen Artikel, das stand nie infrage. Da der Manga Pocket Monsters: Dengeki Pikachu aber, den das ja hauptsächlich betrifft, Ashs Reise nur bis zu den Orange-Inseln verfolgt und dann abbricht, dürfte das nur in Ausnahmefällen und bei den neueren Staffeln überhaupt nicht von Bedeutung sein.
Für mich ist das Thema damit dann auch wirklich durch. -- 004.png Nawal Diskussion 18:39, 14. Aug. 2013 (CEST)

Und mal wieder...

... die Infobox-Diskussion. Nach wie vor ist ja nicht viel passiert, nachdem die Abstimmung bereits 7 Holz her ist. Also: Ich habe jetzt für das Trainer-Projekt einfach mal mögliche Boxen erstellt. Ich möchte vor allem die Administration bitten, diesbezüglich endlich mal etwas zu machen, denn so wird das ganze nie voran schreiten und dann werde ich eben andere Wege suchen, zumindest die Boxen für das Trainer-Projekt dem Wiki-Design entsprechend auszulegen. Cosi 12:10, 14. Aug. 2013 (CEST)

Guter Anfang, Cosi. Imo sollten wir erstmal ALLE konkreten Vorschläge (in Form fertiger Versionen) von neuen Infobox-Designs zusammentragen, damit jeder eine Vorstellung der verschiedenen Ideen hat. -- 4004,timauzisigTM5FD.png 18:37, 14. Aug. 2013 (CEST)
Danke! Und geb ich dir generell Recht, nur bezweifle ich leider, dass dort noch viel kommen wird. Seit Wochen und Monaten besteht ja diese Diskussion, Sprayducks Vorschlag wurde ja bisher auch immer sehr begrüßt, aber daraus geworden ist auch nicht mehr viel. Deswegen befürchte ich auch, dass hier nicht mehr viel passieren wird. (Natürlich lasse ich mich auch gerne eines besseren Belehren, aber ich bleibe skeptisch :P). Cosi 18:40, 14. Aug. 2013 (CEST)
SOOOOO viel neues ist sowieso nicht mehr nötig: Wir haben ja z. B. Vorschläge von Dir, 2 von Sprayduck und hie und da glaube ich mich an die eine oder andere Idee in den Sandboxen des Wikis gesehen zu haben. Die Ideen sollten wir jetzt erstmal zusammenkratzen! -- 4004,timauzisigTM5FD.png 20:57, 14. Aug. 2013 (CEST)

TCG-Einträge in den Pokémon Artikeln

Wir haben ja schon die Spiele-Einträge und die Anime-Einträge, warum also nicht auch die vom TCG? Wäre nicht viel Arbeit, etwa wenn man die Einträge von Hoppspross will, einfach auf "Kategorie:Sammelkarte von Hoppspross", dann auf die Karten gehen, Einträge kopieren und im Artikel einfügen. -- 050.png Do you even lift? 050.png 17:46, 24. Aug. 2013 (CEST)

Halte ich an sich für eine gute Idee, aber die denke die Umsetzung wäre noch leichter mit den (TCG) Seiten, also z. B. Hoppspross (TCG).
Ich würde aber gerne die Meinung der Leiter des TCG-Projekts und des Pokédex-Projekts, also Shadowtweaker und Moltres, hören.--093.gifT.S 093.gif 10:32, 25. Aug. 2013 (CEST)
Ich bin zwar nicht einer der genannten Leiter, würde aber mal etwas fragen:
Wie wird das dann im Artikel eingefügt? Steht dann einfach nur zu XY gibt es diese und diese Karte? Denn soweit ich weiß, gibt es über eine Karte nicht viel zu sagen und was steht dann eh bei dem Artikel dafür. Wer soll überhaupt die ganze Arbeit machen (es gibt bald über 700 Pokémon!!!)? Ein einfaches Siehe auch → Kategorie:Sammelkarten zu Hoppspross würd, wennschon, reichen. --337.png Poké7 12:14, 25. Aug. 2013 (CEST)
Da die Einträge auf den Karten Abwandlungen der Einträge aus den Spielen sind und diesen teilweise sogar 1:1 gleichen, bin ich als Projektleitder ganz klar dagegen, weil es sich hierbei um unnötige Dopplungen handelt. -- Gruß, Moltres 146.gif
Um auf euch beide einzugehen, ein Kompromissvorschlag:
Zwei Einträge, die den Spieleeinträgen nicht ganz ähneln, werden mit der Zitat-Vorlage und als Urheber Erweiterung und Nummer der Karte in den Artikel eingebunden, der Rest wird unter Hauptartikel → Hoppspross (TCG) zusammengefasst.--093.gifT.S 093.gif 17:20, 26. Aug. 2013 (CEST)
Nur mal zum Verständnis: Geht es um die Pokedex-Einträge?? --Killuu nidokilluu.png 16:09, 21. Sep. 2013 (CEST)
Ja--093.gifT.S 093.gif 16:11, 21. Sep. 2013 (CEST)
Jap, die Pokedex-Einträge der Karten sollen, ähnlich wie die aus dem Anime, bei den Pokedex-Einträge aufgeführt werden. Ich persönlich bin da eher dagegen, weil es so zu unnötigen Dopplungen kommt. -- Gruß, Moltres 146.gif
Wenn der Eintrag nicht eine Dopplung ist, könnte man das mMn in den Artikel packen. Das auch noch auf die TCG-Seite zu schreiben, empfinde ich als höchst unnötig. --Killuu nidokilluu.png 16:16, 21. Sep. 2013 (CEST)
So war das auch nicht gemeint, vergesst das mit dem Hauptartikel einfach. Es geht darum, ob man 1-2 Einträge, die denen aus den Spielen nicht ähneln, in den Pokémonartikel einfügt--093.gifT.S 093.gif 16:20, 21. Sep. 2013 (CEST)
Vielleicht mal an die Antragsteller: Gibt es denn signifikante Beispiele, an denen man genau festmachen kann, dass wir wirklich einen Vermerk machen müssen? Habe mir grade ein paar Pokémon (darunter z.B. Glurak) stichprobenartig herausgegriffen und da wurde (mit Ausnahmen der dunklen Pokémon, die aber nicht als das gleiche wie das reguläre Pokémon anzusehen sind) ausschließlich der Pokédex-Eintrag der jeweiligen Generation verwendet. Wenn es also eine große Anzahl an sinnvollen Beispielen gäbe, wäre ich natürlich kompromissbereit, ansonsten sind es einfach 1:1 die gleichen Texte, höchstens mal ein Wort ausgetauscht und dafür lohnt sich ein extra Abschnitt einfach nicht. -- Gruß, Moltres 146.gif
Zählen schimmernde Pokémon bei dir auch nicht? Sonst hätte ich z. B. schimmerndes Mewtu aus Neo Destiny. Es wird durchaus so sein, dass man nicht bei jedem Pokémon einen Eintrag findet, der denen aus den Spielen nicht ähnelt, aber die paar sollten in den Artikeln schon Erwähnung finden--093.gifT.S 093.gif 16:42, 21. Sep. 2013 (CEST)
Dann aber bitte nur bei jenen Einträgen, die sich komplett von denen aus den Spielen unterscheiden. Am besten legt man da ne extra Box (wie auch beim Anime) an, mit einem Verweis, das folgende Einträge ausschließlich im TCG vorkommen und man da dann Karte, Seltenheit, Edition etc angibt. Möchte nicht nochmal das gleiche wie oben lesen, ja? ;-) -- Gruß, Moltres 146.gif
Bevor das jetzt wirklich passiert: Überlegt euch mal, ob es wirklich nötig ist bei jedem dritten Pokémon einen TCG-Eintrag dazu zu "stückeln". Das verwirrt doch nur. Eine bedeutende neue Info, wie bei den Animeabschnitten oft, sind ja nicht dabei, oder? Wenn jemanden der Eintrag intressiert kann man ihn eh nachlesen. Warum unnötig viel Info in eine Pokémon-Seite stecken, wenn sie ja schon in einem der so vielen TCG-Artikel ist. Fügt die Artikel doch da einfach rein, dann wär es keine Doppelung ;) --337.png Poké7 09:47, 22. Sep. 2013 (CEST)
Nur für mein Verständnis: Du schlägst gerade vor, TCG-Artikel in die Pokémon-Artikel zu setzen? Wenn ja: Bist du denn des Wahnsinns? xD Cosi 11:45, 22. Sep. 2013 (CEST)
Nein, ich habe gesagt, ich bin generell dagegen. Nur wenn da komplett was Anderes stünde, könnte man da als Ausnahme einen Kompromiss finden. Ich finde das auch einfach überflüssig, wobei es mir mit den Anime-PokeDex-Einträgen in den Artikeln so ähnlich geht, wenn ich ehrlich sein darf. -- Gruß, Moltres 146.gif
Ich finde so viel spricht da eigentlich nicht gegen. Ansonsten könnte man das halbe Wiki schon fast auseinanderräumen, weil sich halt immer hier und da irgendwas doppelt. Das liegt aber imho dann daran, dass man wirklich die Artikel für sich vollständig haben will, und nicht das ganze Wiki durchsuchen muss bzw. will, um endlich alle Infos zu bekommen, die man auch braucht/will (wobei es selbstverständlich dahin gestellt sei, ob man jetzt mit TCG-Einträgen viel anfangen kann - aber dann kann man genauso fragen, was man mit den Dex-Einträgen aus den Spielen will). Cosi 12:00, 22. Sep. 2013 (CEST)
Das große Problem bei den TCG-Einträgen ist halt, dass sie sich zu 99% mit denen aus dem Spiel decken und die große Frage ist, ob sich das Ganze denn wirklich lohnt. Habe jetzt nur Angst, dass, wenn ich dem Ganzen zustimme, irgend ein Heini kommt, der einfach die Einträge von ALLEN Karten des jeweilgen Pokémon abtippt und oben wie unten dann einfach das Gleiche steht. Als Ausnahme bei einigen kann man das ja mal überdenken, mir wäre in diesem Fall einfach dann der oben geschilderte Hinweis wichtig. -- Gruß, Moltres 146.gif
Dann hätte ich folgenden Vorschlag: Man hat meinetwegen Giratina. Dessein Einträge sind genau gleich. Im Artikel von Giratina macht man dann eben irgendwie erkenntlich, dass die Einträge dort und dort vorkommen. So wären dann diese Einträge abgedeckt. Und die übrigen Einträge, die sich genug unterscheiden, werden dann separat genannt. Sollte das dein Kompromiss-Vorschlag gewesen sein, sorry, dann hab ich es jetzt erst verstanden und stimme dem zu xD Cosi 12:10, 22. Sep. 2013 (CEST)
Nee, wenn die genau gleich sind (wie bei giratina), hätte ich gar Nichts dazu geschrieben, nur wenn es einen (größeren) Unterschied (Umformulierungen des eigentlichen Eintrages zählen da nicht zu) könnte man, wie bei den Anime-Einträgen ein extra Feld machen, mit dem Hinweis, kA, "Folgende Einträge sind spezifisch für das TCG" oder so. Das andere lohnt sich halt für die 3-4 Artikel, die das betrifft, einfach nicht. Nachtrag: Ich finde aber den Vorschlag von Poke7 nicht schlecht, die Einträge einfach bei der jeweilgen Kartenartikel dazu zu schreiben. Wer sich dafür interessiert, kann das gleich bei der entsprechenden Karte lesen und im Hauptartikel gibt es keine Dopplung.-- Gruß, Moltres 146.gif
Bevor ich mich für eine Woche verabschiede:
  • Komplett andere Pokedex-Einträge: Rein damit unter die anderen Pokedex-EInträge
  • Gleiche Einträge: nix machen
  • Einträge auf der TCG-Übersichtsseite: NO
--Killuu nidokilluu.png 12:29, 22. Sep. 2013 (CEST)
Nur weil ein Wort durch in anderes vertauscht wird, soll man bei einem Häufchen Pokémon die Einträge dazuschreiben. Es sind doch keine neuen Infos enthalten, also solange keine neuen Infos gibt, sehe ich keinen Grund einen eigenen Abschnitt hinzuzufügen. Eine Hinzufügung der Umschreibung der ja schon oben genannten Einträge bei eventuell jedem dritten Pokémon ist unnötig! --337.png Poké7 18:38, 22. Sep. 2013 (CEST)
Das Ein-Wort-durch-ein-anderes-Konzept hab ich (siehe oben) ja kategorisch ausgeschlossen. Lediglich bei denen (und ich denke mal, dass das höchstens 1% aller Karten sind), die wirklich(!) eigenständige Infos haben, kann man sich das überlegen. Um es nochmal für alle und zur vollständigen Verständlichkeit zu wiederholen: Es sollen definitiv NICHT alle Karteneinträge übernommen werden. Und von denjenigen, die ggf übernommen werden sollen, hätte ich vorher gerne eine (Karten-)Liste, damit es auf keinen Fall zu Dopplungen (und besagter Fall, dass nur einzelne Worte ersetzt wurden) kommt. Da es sich um nicht viele Karten handeln dürfte, sollte diese Liste ja auch nicht allzu lang sein. Wäre übrigens eine sehr schöne Aufgabe an die Antragsteller. Sollten es dann doch extrem wenige Karten sein (noch weniger als erwartet), steht natürlich die Frage der Sinnhaftigkeit einer solchen Änderung im Raum. So, ich hoffe, ich habe mich jetzt klar ausgedrückt und konnte mit diesem Statement einige Unklarheiten ausräumen. -- Gruß, Moltres 146.gif

Ich sehe gerade, dass z.B. im Artikel Pikachu jetzt TCG-Einträge vorhanden sind. Diese stehen jetzt allerdings unschön unter der Tabelle. Von daher schlage ich vor, die TCG-Einträge ebenfalls in eine eigene Tabelle zu packen und außerdem die Karte, von der der Eintrag stammt, exakt anzugeben, anstatt nur TCG zu schreiben. --Killuu nidokilluu.png 19:48, 30. Okt. 2013 (CET)

Nein, ich wäre eher dafür, die zu entfernen, denn das ist mal wieder ein gutes Beispiel, was ich oben angedeutet habe, vermeiden zu wollen. Nehmen wir den ersten Eintrag: 1:1 der selbe Eintrag wie in R/B, nur dass ein Wort ersetzt wurde. Leute, mal ganz ehrlich, das ist doch doppelt gemoppelt. Nebenher ist es einfach unschön, dass nur TCG als Quelle steht und nicht die entsprechende Karte. Also auf dieser Basis ein klares Veto von mir als Projektleiter. -- Gruß, Moltres 146.gif
Wenn man wirklich NUR andere Einträge nimmt, könnte man das auch in eine Tabelle packen, wie ich es hier versucht habe... Außer wir machen das jetzt überhaupt nicht (Und das TCG wird mal wieder missachtet :'()... --Killuu nidokilluu.png 22:27, 30. Okt. 2013 (CET)
Bei wie vielen trifft das denn bitte zu!? Mehr oder weniger bei sehr wenigen und, wenn bei einem Pokémon das dabeisteht und beim anderen nicht, verwirrt das doch nur. Dann muss man eben abgrenzen zwischen ein Wort wurde verändert oder der Text wurde umgeschrieben. Außerdem bilden die TCG keine neuen Infos, sondern nur Umschreibungen. Ich muss dabei Moltres recht geben... --337.png Poké7 19:10, 31. Okt. 2013 (CET)
Also generell finde ich deine Vorlage sehr gut, Killuu, aber wo kommt das TCG denn bitte zu kurz? Die Pokemon haben sogar für das TCG eine eigene Begriffserklärung und die Texte sind bei den jeweiligen Karten mit angegeben, zumal es sich wirklich um Umschreibungen (Danke für das tolle Wort, Poké7, danach hab ich schon länger gesucht^^) handelt. Deshalb bitte ich darum, keine TCG-Einträge in den Pokémon-Artikeln zu verwenden bzw. schon vorhandene zu deleten.-- Gruß, Moltres 146.gif

Artworks in den Vorlagen/Entwicklungskästen

Hey Leute, ich wollte mal vorschlagen, ob wir nicht in den Entwicklungs-, Starter- und Fossilien-Volagen (in den Pokémon-Artikeln, nicht die der Charaktere oder Spiele!) die Sprites durch die Ken Sugimori-Artworks ersetzen wollen. Dies hätte zum einen den Voteil, dass wir nicht bei jeder neuen Generation die ganzen Vorlagen immer vollständig umdesignen müssten und dieser Mischmasch: Halb Sprite, halb 3D-Modell, halb Artwork würde aufhören. Nebenbei finde ich, dass die Aws in den Vorlagen gar nicht mal so schlecht aussehen, man beachte z.B. die neuen Fossilien. Nebenher stört mich eh etwas, dass in den Vorlagen (meine jetzt die gaaaaaaanz unten) immer nur die Sprites der aktuellen Generation genutzt werden und das nicht spezifisch angepasst wird, als z.B. bei den Kantostartern die Sprites aus FR/BG, bei Johto aus HG/SS, Hoenn aus R/S usw. Natürlich könnte man das generell mit den offiziellen Artworks übergehen, ansonsten müsste man nach und nach die Artworks und die Sprites aller Pokémon durch die neuen 3D-Modelle ersetzen, was wohl einige Zeit länger dauern wird ;-) Über Meinungen/Gegenvorschläge wäre ich euch sehr dankbar! -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 11:55, 20. Sep. 2013 (CEST)

Es sollte mal klargestellt werden, wie die Entwicklungsboxen bei den Gen6 Pokémon sein sollen. Bei manchen ist dort das 3D-Modell, bei manchen das Artwork, bei manchen ist das Modell/Artwork groß, bei manchen klein, manche Boxen sind farblos, manche haben Farbe usw. -- 050.png Do you even lift? 050.png 01:31, 4. Okt. 2013 (CEST)
Also die Farben habe ich mittlerweile soweit angepasst und die Mischformen zwischen Artwork und 3D-Modell auch ausgemerzt. Für alle anderen Dinge verweise ich mal auf meinen Vorschlag oben ↑. Ich bin zwar Projektleiter, aber solche größeren Geschichten will ich dann doch nicht einfach so auf eigene Faust einfach umändern, da bei sowas ruhig auch mal ein paar Meinungen anderer User dazu gehört werden könnten. Allerdings hatte ja bisher keiner Interesse, sich damit näher zu befassen,also hab ich die Diskussion einmal hierher verschoben. Aber ich gebe dir vollkommen Recht, wir müssen eine einheitliche Norm finden. Problem bei der Größe ist halt, dass die Proportionen bei den Artworks unterschiedlich sind und man da etwas rumexperimentieren muss, bis man eine einigermaßen einheitliche Größe hat. -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 10:54, 4. Okt. 2013 (CEST)
Für die Entwicklungsboxen könnten wir ja einfach bei den alten Pokémon die Sprites behalten und bei den neuen die 3D-Modelle. Die, die wir hier haben, finde ich zwar nicht so toll, aber Serebii hat ganz gute die wir klauen könnten (und die sind wie bei den Sprites alle gleich groß, also kein rumexperimentieren). Und dann halt noch einen einfachen Code wie bei den Gen1-5 Pokémon. -- 050.png Do you even lift? 050.png 19:21, 11. Okt. 2013 (CEST)
Problem ist halt, dass dann das Ganze total uneinheitlich aussieht. Man nehme z.B. die aktuelle Vorlage der Evolientwicklungen. Das mit den Artworks würde halt das Problem langfristig lösen und wir müssten nicht bei jeder neuen Edition alles edieren. Die Alternative ist halt, dass wir bei jedem Pokémon das 3D-Modell in die Vorlage setzen.-- Liebe Grüße, Moltres 146.gif
Bei den Artworks muss man ja aber immer erstmal rumprobieren, ob die Größe passt. Bei 700+ Pokémon wäre das etwas zu viel Arbeit. Wenn wir einfach bei jedem Pokémon das 3D-Modell einfügen, wäre es einheitlich und man müsste nicht mit der Größe experimentieren, aber dafür müssten wir erst mal die Modelle der restlichen 649 Pokémon herbekommen. Daher bin ich der Meinung bei den Entwicklungskästen: 1-649: Sprites, 650-718: 3D-Modelle von Serebii. Die Vorlagen haben nicht so viele Pokémon, daher dort die Artworks. (insgesamt würde es zwar uneinheitlich aussehen, aber wäre auch nicht viel Arbeit) -- 050.png Do you even lift? 050.png 18:22, 15. Okt. 2013 (CEST)
Oh, Serebii hat nun bei sehr vielen alten Pokémon auch die 3D-Modelle eingefügt:
056.png 198.png 359.png 463.png 558.png
Beim Erscheinen von Pokémon Bank wird Serebii wohl auch die Modelle von den Pokémon hochladen, die man in X/Y nicht finden kann. Wäre also jetzt dafür, dass wir bei JEDEM verfügbaren Pokémon die Modelle einfügen. Dann wenn Serebii die restlichen ebenfalls hochgeladen hat, auch diese. -- 050.png Do you even lift? 050.png 15:32, 30. Okt. 2013 (CET)

Artworknamen der Gen6 Pokémon ändern

Wäre es ok, wenn ich jetzt alle Namen der Artworks von bspw. "Sugimori Igamaro" zu "Sugimori 650" ändere? -- 050.png Do you even lift? 050.png 19:22, 11. Okt. 2013 (CEST)

Ja, kannst du gerne machen. Jetzt stehen ja die einzelnen Nummern fest. -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif

Mega-Entwicklungen in Pokémon-Artikeln

Mittlerweile werden ja immer mehr Details zu den Mega-Entwicklungen der Pokémon bekannt. Dazu gehören natürlich auch die Statuswerte. Wie beispielsweise bei Glurak sind dort schon die Base-Werte ersichtlich. Was mich daran total stört: Es ist sehr umständlich, einen schönen Vergleich der Statuswerte zu machen.

Um dies zu ermöglichen, empfand ich es als sinnvoll, den Bereich der Statuswerte von den "Mega-Pokémon" ein wenig umzustrukturieren. Wie schon bei Safari-Zone (Johto) verwendet, könnte man per toggle die Statuswerte der Formen ein- und ausblenden lassen. Ich habe dafür sogar schon was geschrieben.

So nett das auch klingt, es bringt aber auch Folgen für den ganzen Artikel mit sich: Die Erwähnung von Mega-Glurak findet erst am Ende der Seite statt. Das müsste also vorverlegt werden. Es steht zwar wahrscheinlich am Ende, weil es zuletzt ergänzt wurde, aber man sollte sich wohl doch auf ein einheitliches Design einigen. Ich wollte jetzt nicht ohne Bestätigung den ganzen Artikel umstrukturieren.

Was mir eben noch einfiel: Vielleicht möchte man es bei den Mega-Pokémon wie bei Giratina halten. Da standen die Werte einfach untereinander. Fuchspower (Diskussion) 01:23, 23. Okt. 2013 (CEST)

Aktualität der Artikel der Woche

Sollten die Artikel, auch wenn sie aus früherer Zeit stammen und hier wiederverwendet werden, nicht etwas auf den neuesten Stand gebracht werden?? Bei den Tinboxen steht jetzt eine uralte Zahl (13 Tinboxen; inzwischen sind es 19). So viel Mehraufwand ist das ja nicht...Ein wenig aktualisiert sollten sie schon werden. --Killuu nidokilluu.png 16:26, 30. Okt. 2013 (CET)

Wenn wir schon beim Thema sind: Es wäre doch eine gute Idee, würde man nun endlich jemanden dort hinsetzen und das Projekt leiten lassen. Ich meine, an sich findet sich ja immer wer, der sich mal schnell drum kümmert. Einerseits leidet aber die Qualität drunter und andererseits befindet sich nun ein Redlink auf der Hauptseite. Und eigentlich sollte sowas vermieden werden Cosi 15:10, 1. Nov. 2013 (CET)

Genau das habe ich irgendwo anders schonmal angesprochen xD --Killuu nidokilluu.png 16:57, 2. Nov. 2013 (CET)
Okay, dann frage ich hiermit mal ganz offiziell: Wer würde sich denn bereit erklären, das Projekt zu übernehmen? Wenn sich 1-2 Leute finden würden, könnte man es ihnen selbstverständlich anvertrauen bzw. wir Admins könnten entscheiden, wen wir es anvertrauen könnten.-- Gruß, Moltres 146.gif
Ich würde ja nun großartige Referenzen vorzeigen, doch zu meiner aktiven Zeit in dem Projekt gab es sie schlichtweg nicht! Nichtsdestotrotz wurde, nachdem alle ehem. Projektleiter uns verlassen haben, ein oder zwei PdW von mir übernommen, die lange als verworfen galten, da sie den Ansprüchen der Projektleitung nicht entsprachen. Jedenfalls: Mit dem Prinzip kenne ich mich generell aus, und Fehler zu erkennen dürfte wohl für mich auch im Bereich des Möglichen liegen. Also ich kann es mir jedenfalls vorstellen, sollte sich niemand finden, und möchte darüber hinaus gerne Killuu vorschlagen. Weil sie sich ebenfalls mit der Materie auskennen müsste. Auch wenn sie verpennt hat, dass auf der Allg. Diskussionsseite nicht allzu viel los ist xD Cosi 16:34, 3. Nov. 2013 (CET)
Nein, das habe ich nicht verpennt, ich bin nur immer auf der Suche nach versteckten Bemerkungen. :blah: ^^ Es ehrt mich, dass du mich vorschlägst, obwohl ich mit diesem Projekt bis jetzt nie (bis auf die Entfernung von Weiterleitungen und Rechtschreibfehlern) etwas zu tun hatte. Wenn man mir aber nun schon nachsagt, ich könne dafür geeignet sein, dann stelle ich mich nicht gegen diesen Vorschlag! Und Cosi als Projektleiter kann ich mir ebenfalls wunderbar vorstellen ;) Lg --Killuu nidokilluu.png 17:10, 3. Nov. 2013 (CET)

Eigentlich...

...möchte ich hierauf hinweisen! Einige von euch werden sich sicher noch an diese Idee von WenlokHolmes erinnern. Sie fand im Großem und Ganzem Zuspruch und nach Absprache mit Dusk habe ich mich um die letztendliche Umsetzung gekümmert. Ich hoffe, dass dort soweit alles klar wird! Cosi 01:02, 2. Nov. 2013 (CET)

Pokemon, die Ihren Typ geändert haben

Da mit Einführung der 6. Generation einige Pokémon einen neuen Typ bekommen haben, wäre es doch gut, wenn es eine Seite gäbe, auf der alle Pokemon aufgelistet sind, die jemals ihren typ geändert haben.(Magnetilo und Magneton eingeschlossen) --Markus92 (Diskussion) 18:56, 6. Nov. 2013 (CET)

Ich denke, dies ist nicht nötig. Bei jedem Pokémon, das seinen Typ geändert hat, steht die Änderung schon im jeweiligen Artikel. Ich hoffe man weiß, worauf ich hinaus will, ich hatte selbst schwierigkeiten die richtigen Worte zu finden. HetAnubis D 19:07, 6. Nov. 2013 (CET)

Katastrophe bei den Mega-Pokémon

Die Artikel für die Mega-Pokémon sind sehr uneinheitlich. Es fängt schon am Anfang an, bei manchen Pokémon steht: "Außerdem kann es seit der 6. Spielegeneration eine Mega-Entwicklung zu X durchführen.", bei anderen "Seit der 6. Spielgeneration kann es eine Mega-Entwicklung zu X vollführen." oder auch "Seit der 6. Spielegeneration kann es eine Mega-Entwicklung zu X durchführen." und mehr. Es gibt auch Pokémon, bei denen nichts am Anfang zu ihrer Mega-Entwicklung steht. Ich schlage vor, dass man eine Vorlage wie {{AnimeDebut|X}} erstellt und dies dann bei Pokémon mit Mega-Formen einfügt ({{megaform|gen6}} oder so was). Dann kommen die Abschnitte zu den Megas. Diese sind oft von Pokémon zu Pokémon unterschiedlich platziert. Bei manchen ist es über den Pokédex-Einträgen, bei manchen über dem Trivia usw. Oft steht auch unterschiedliches drin, wobei ich jetzt darauf nicht genauer eingehen will, denn ich bin der Meinung, dass wir überhaupt keine Mega-Abschnitte brauchen. Das alles was drin steht, steht auch schon wo anders im Artikel. Als Beispiel nehme ich das von Banette:

Spoiler

Die Statuswerte von dem Mega-Pokémon sollte man mMn übrigens direkt unter den Statuswerten von den normalen Pokémon einfügen, ich will nicht immer hoch- und runterscrollen nur um die Werte zu vergleichen. Ich hoffe man hat alles verstanden, die Artikel von den Pokémon mit Mega-Formen müssen unbedingt geändert werden, so kann es keinesfalls weitergehen. -- 050.png Do you even lift? 050.png 05:49, 18. Nov. 2013 (CET)

Dass man nun extra eine Vorlage braucht, um den Einleitungssatz einheitlich zu gestalten, bezweifle ich. An dieser Stelle kann man sich auch auf einen einheitlichen einigen, der dann einmal eingefügt werden muss und gut ist. Des Weiteren stimme ich dir zu, dass die Artikel so wie sind, nicht zufriedenstellend sind. Um das zu ändern, zitiere ich an dieser Stelle mal den Leiter des Pokédex-Projekts von der zugehörigen Diskussionsseite:
Zitat: Sehr gute Frage!^^ Also ich würde vorschlagen, wir hangeln uns an dem Artikel von Giratina lang und schreiben die nötigen "Entwicklungsvorraussetzungen" bei dem Punkt "Entwicklung" dazu. Oben die Artworks lassen wir switchen und die Statuswerte, Attacken etc. werden auch einfach um die neuen Daten ergänzt. - Moltres
Darauf folgte zwar noch ein Vorschlag eines anderen Benutzers hinsichtlich einer Vorlage, aber die ist bereits am Ende der jeweiligen Artikel eingefügt. Demnach stimme ich dir zu, dass wir keinen zusätzlichen Abschnitt brauchen, um die Mega-Entwicklungen in die Artikel einzufügen. Es reicht meiner Meinung nach vollkommen aus, dass die Unterschiede zwischen den Formen in den jeweiligen Abschnitten ergänzt werden und somit dort vergleicht werden können.
Da ich aber nicht der Projekt-Leiter bin, würde ich vorschlagen, dass man auf ein endgültiges Ok von Moltres wartet. ;) ~ Taisuke 136.gif 07:45, 18. Nov. 2013 (CET)
Naja, Katastrophe würde ich die Sache jetzt nun nicht nennen wollen, allerdings stimmt es schon, dass hier akuter Handlungsbedarf besteht. Nebenbei bemerkt ist die Klassifizierung der Fähigkeiten der Megas auch uneinheitlich, wenn hier schon gemeckert wird. Ich favorisiere ja das einfach hochgestellte Mega, anstelle des ellenlangen Textes. Wie ich schonmal erwähnt habe und wie Taisuke mich auch sehr richtig zitiert hat, würde ich es sehr gerne wie bei Giratina und Deoxys handhaben, dass alles zusammen gezogen wird. Wäre da also mit diesem Vorschlag in dieser Weise einverstanden, genauso wie die Tatsache, die Einleitung zu vereinheitlichen, allerdings möchte ich da von einer Vorlage absehen, da hier deutlich weniger Pokémon betroffen sind als von der Anime-Vorlage. Wenn ihr wollt, kann ich ja mal einen Artikel in diesem Sinne als Beispiel umgestalten, Deal?
Nachtrag: Ich hab das mal am Beispiel des Bisaflor-Artikels festgemacht. Falls es Probleme damit geben sollte, sagt mir bitte Bescheid, ansonsten würde ich das so in die Projektanleitung übernehmen. Ferner hab ich oben die beiden Einleitungssätze miteinander verbunden, weil zwei so kurze Sätze m.M.n. wirklich nicht alleine stehen müssen. Soll ich bei dieser Änderungen einen Bot arrangieren oder mag sich jemand zusätzliche Edits damit erwirtschaften? ;-) -- Gruß, Moltres 146.gif
Ich könnte mich dran wagen, wenn ich darf. ;) HetAnubis D 15:27, 18. Nov. 2013 (CET)
Wenn du magst, gerne. Aber denk dran, es sind mindestens 718 Artikel und, wenn du schon mal dabei bist, könntest du auch darauf achten, ob die Namen richtig sind. Bei Bisaflor stand beispielsweise Bisasam. -- Gruß, Moltres 146.gif
Ich verstehe jetzt aber nicht, wieso mind. 718 Artikel... Ich dachte nur die bei den Mega-Pokémon? Ich glaube ich habe etwas falsch verstanden :P HetAnubis D 18:04, 18. Nov. 2013 (CET)
Die natürlich auch, aber ich meinte mit der Bot-Geschichte, dass man die ersten beiden Minisätze doch zusammenfassen könnte :-D -- Gruß, Moltres 146.gif
Achso :D Kann ich auch gerne machen. HetAnubis D 18:40, 18. Nov. 2013 (CET)
Wäre es nicht besser, einfach einen Bot die Sache machen zu lassen, als tagelang darauf zu warten, bis ein einzelner User 718 Artikel bearbeitet hat? ^^ -- 050.png Do you even lift? 050.png 08:30, 20. Nov. 2013 (CET)

Kurze Erinnerung...

...an die Sache mit den Weiterleitungen. Wenlok Holmes hat bereits in der Vergangenheit mehrmals beteuert, dass Weiterleitungen keineswegs vermieden werden müssen. Die Gründe dafür sind schon zu Zeiten der krassen Serverprobleme dieselben gewesen, und haben sich vor allem seitdem es den neuen Server gibt, nicht verändert. Es wird nicht mehr Traffic dadurch erzeugt, zumindest nicht so viel, dass es sich bemerkbar machen würde. Im Umkehrschluss heißt das also, dass solche und solche Edits alles andere als von Nöten sind und bitte zu vermeiden. Nach wie vor sind wir hier nicht auf Massenedits spezialisiert, weshalb man solche Edits alleine aus dem Grunde vermeiden sollte, und weil sie keinen für das Wiki hilfreichen Zweck erfüllen. - - Cosi - - 00:07, 1. Dez. 2013 (CET)

Überarbeitung der Farben für Typ/Color

Ich möchte hier mal etwas ansprechen, was mir schon seit Längerem auf dem Herzen liegt.
Und zwar geht es um die Typ/Color-Vorlagen (z.B. Vorlage:Typ/Color/Elektro-dunkel). Ich will nämlich vorschlagen, dass man diese überarbeitet.
Die Gründe dafür will ich mal eben aufführen:

  • Ganz klar, Aktualität. Die Farben sollten den Farben meiner Meinung nach zumindest ähneln. Schließlich sind die Farben auch einfach alt, da sie noch zur 4. Generation entstanden sind. Da das allerdings nicht wirklich als einziger Grund gelten kann sind die anderen Gründe auf ganz klare Beispiele gerichtet.
  • Vorlage:Typ/Color/Drache-hell und Vorlage:Typ/Color/Eis-hell ähneln sich viel zu sehr (Drache und Eis).
  • Vorlage:Typ/Color/Fee-dunkel ist viel dunkler als Vorlage:Typ/Color/Psycho-dunkel (Fee und Psycho). Ich bin der Meinung Fee sollte auf jeden Fall heller sein, wie das zum Beispiel auch in den Icons zu sehen ist.

Ich wäre auf jeden Fall für eine Änderung von Drache, Fee und Psycho, wobei ich eine komplette Farbänderung auch begrüßen würde. Diese Farbänderung könnte zum Beispiel nach den neuen Typ-Icons stattfinden. Dort ähneln sich zwar Normal&Stahl und Wasser&Flug etwas, aber das könnte man dort leicht umändern. Die hellen Farben kann man dann auch einfach durch das Mischen mit Weiß herstellen. Entwürfe dafür könnte ich auf Anfrage auch schon liefern.
Wenn man Fee jetzt ändern sollte, so muss man Psycho auf jeden Fall auch ändern. Drache hat bei uns ja einen leichten Grünstich, der überhaupt nicht dem violetten Farbton aus den Icons entspricht.
Sollte in der nächsten Zeit zum Beispiel endlich eine neue, farbige Infobox für die Pokémon eingeführt werden, so müssen einfach größere Differenzierungen zwischen den Farben feststehen.
Mich interessiert jetzt einfach, was eure Meinung dazu ist, denn diese drei Farben müssen meiner Meinung nach einfach überarbeitet werden.
Außerdem wollte ich euch kurz informieren, dass ich in nächster Zeit weitere Route/Color-Vorlagen erstellen werde, da Land und Straße alleine einfach kaum Differenzierungen zwischen unterschiedlichen Landschaften schaffen können.
Ich hoffe ihr äußert euch dazu, liebe Grüße ★☆★ Pk-fan 341.png 00:26, 1. Dez. 2013 (CET)

Also ich stimme dir da bezüglich der Farben der Typen auf jeden Fall zu; sie sollten sich auf keinen Fall ähneln, da ich persönlich immer mal wieder auf die Farbe nur achte, und gerade bei Psycho - Fee wäre das unschön, wenn man da was verwechselt (schlimm genug, dass es Leute schon gibt, die Heiteira für ein Feen-Pokémon halten). Deine Entwürfe würde ich gerne mal sehen und dann könnte ich auch mehr dazu sagen, generell denke ich aber wirst du gute Vorschläge haben. Bezüglich der Infoboxen gab es ja vor langer, langer Zeit die Vorschläge von Sprayduck, die aber bisher nicht übernommen wurden, da sich kein Admin der Aufgabe angenommen hat. Doch da wir nun zwei glänzende, frische Admins haben, können die doch sicherlich was dazu sagen. - - Cosi - - 00:32, 1. Dez. 2013 (CET)

So, hier ist mal eine Farbtabelle der genauen Farben aus den neuen Typen-Icons:
Typ | Typ/Color/Typ-dunkel | Typ/Color/Typ-hell | Icon-Farbe | Icon-Farbe heller |
Normal
Pflanze
Feuer
Wasser
Kampf
Flug
Gift
Boden
Gestein
Käfer
Geist
Elektro
Psycho
Eis
Drache
Unlicht
Stahl
Fee
 ???

--★☆★ Pk-fan 341.png 01:32, 1. Dez. 2013 (CET)

Hi, dann will ich mich doch mal als frischer Admin dazu äußern: Also generell gebe ich euch Recht, dass wir bei der ein oder anderen Farbe etwas umstellen müssen, weil sich gerade die hellen ziemlich ähneln (Bsp. Drache-hell und Eis-hell). Gerade Drache stimmt mit dem Icon überhaupt nicht überein, was historisch damit zu begründen ist, dass wir uns damals eher nach dem Aussehen als nach den Icons orientiert haben. Für die komische Farbe von Drache bin beispielsweise ich verantwortlich (müsste so 2007 gewesen sein) und dann haben wir das einfach so beim großen "Bleichen" der Farben übernommen. Mein Problem bei der obrigen Tabelle besteht darin, dass mir viele von den neuen Farben etwas zu satt sind bzw. es bei manchen wirklich kaum Veränderungen zur aktuellen Vorlage gibt (bei Elektro z.B. muss man sehr genau hinsehen). Deshalb würde ich vorschlagen, dass wir nicht bei allen eine Veränderung vornehmen, sondern vor allem bei denen, die ein hohes Verwechslungspotenzial bergen bzw. da, wo die neuen Farben einfach besser aussehen, denn sonst bekommen wir wieder das gleiche Problem, man betrachte mal die Iconfarben von Drache und Geist ;-) Ich persölich würde anhand der Tabelle dann folgende Typen ändern: Boden, Fee, Drache (aber der dunklere Ton etwas matter!), Kampf (auch leicht abgeändert), Stahl und Unlicht. Die anderen hab ich auch mal ausgetestet, allerdings konnten sie mich nicht erzeugen. Außerdem wäre mit dem Überarbeiten der 6 Typen doch das Verwechslungspotenzial minimiert. Wenn also niemand etwas dagegen hätte, könnte ich heute noch die Farben so umändern.-- Gruß, Moltres 146.gif, 2. Dez. 2013 (CET)
Ich persönlich habe mir die Farben jetzt auch mal genauer angesehen und bin speziell für recht wenig Änderungen. Meiner Meinung nach müsste man Wasser, Feuer und Eis etwas abschwächen, wobei bei Wasser rumprobiert werden muss (soll halt am Ende nicht wie Flug aussehen. Ansonsten würde es mir persönlich bei Geist reichen, würde man da mehr ins Lilane gehen. Von den Sättigungen her sehe ich da jetzt nicht so viele Probleme (vor allem nicht, sollten irgendwann mal Sprayducks Vorschläge für die Infoboxen übernommen werden) und sehe auch sonst wenig Potenzial, da was zu verwechseln. - - Cosi - - 17:23, 1. Dez. 2013 (CET)

Das spanische Wiki..

...ist down! https://www.poketeca.com/ Shigeru 20:16, 9. Dez. 2013 (CET)

...was jetzt? Sollen wir noch abwarten, oder bereits eintragen? Dann ist es bereits das zweite Wiki, das offline ist... - Merry Christmas! - 20:20, 9. Dez. 2013 (CET)
Welches ist noch offline? Das aus Polen? o: Shigeru 20:57, 9. Dez. 2013 (CET)

Welche noch offline sind, spielt ja in erster Linie keine Rolle - wichtig ist nur, dass die Botbetreiber, zu denen ich mich auch zähle (und wenn es denn nun wirklich offiziell ist), die Interwikis entfernen, wobei ich nicht weiß, ob das nicht der Wiki-Bot auch von selbst macht. Vor allem soll meine Aussage eines aussagen: Nein HetAnubis, du entfernst sie nicht :D - - Cosi - - 21:01, 9. Dez. 2013 (CET)

Nein, das ist mir schon klar :D Aber ich kann die Seite Enzyklopädie Pokémonis nicht bearbeiten, da sie geschützt ist. - Merry Christmas! - 21:07, 9. Dez. 2013 (CET)
Schade um das Wiki. Ich kann das aber sehr gerne auf Encyclopaediae Pokémonis nachtragen. -- Gruß, Moltres 146.gif

Attacken von Xerneas, Yveltal und Zygarde

Beispielsweise bei Xerneas steht, dass es auf Lv. 5 Lichtschild, auf Lv. 10 Aurorastrahl usw. lernt, dies kann man aber unmöglich erfahren, da man Xerneas erst auf Lv. 45 fängt. Daher schlage ich vor, die Level-Angaben zu diesen Attacken zu entfernen. -- 050.png Do you even lift? 050.png 12:30, 15. Dez. 2013 (CET)

Unmöglich zu erfahren? Ein Blick ins zweite offizielle Lösungsbuch genügt... ~ Taisuke 136.gif 13:01, 15. Dez. 2013 (CET)
Äh oh wusste ich nicht, ich kauf die Dinger nie. :D Sorry! -- 050.png Do you even lift? 050.png 13:15, 15. Dez. 2013 (CET)

Inhaltsverzeichnis

Ich habe ein Problem mit einem Inhaltsverzeichnis auf meiner Benutzerseite. Wie bekomme ich das denn weg?500.gif Wilma456 Diskussion 19:49, 21. Dez. 2013 (CET)

__NOTOC__ einfach ganz oben auf deiner Seite einfügen. 033.gif Michinido 20:27, 21. Dez. 2013 (CET)

Danke!500.gif Wilma456 Diskussion 19:46, 25. Dez. 2013 (CET)