Aktivieren

Pokémon 10 – Der Aufstieg von Darkrai

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ash2008.jpg  Dieser Anime-Artikel ist noch (sehr) kurz und/oder inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf dem PokéWiki, indem du ihn bearbeitest und erweiterst.
Als Information wurde angegeben: Handlung unvollständig
9 Pokémon Ranger und der Tempel des MeeresPokémon-Filme11 Giratina und der Himmelsritter
Der Aufstieg von Darkrai
Der Aufstieg von Darkrai.jpg
Filmplakat
Informationen
Serie Diamond & Pearl
Jahr 2007
Erscheinung Japanisch 14.07.2007 (Kino)
21.12.2007 (DVD)
Erscheinung Englisch 24.02.2008 (TV)
27.05.2008 (DVD)
Erscheinung Deutsch 12.12.2008 (TV)
13.10.2011 (DVD)
Regie Kunihiko Yuyama
In anderen Sprachen
Japanisch: 劇場版ポケットモンスターダイヤモンド・パール ディアルガVSパルキアVSダークライ
Gekijōban Pocket Monsters Diamond & Pearl: Dialga VS Palkia VS Darkrai
Englisch: Pokémon: The Rise of Darkrai
Französisch: L'ascension de Darkrai
Italienisch: L'ascesa di Darkrai
Spanisch:
Vorfilm
Pikachu-Kurzfilm [[{{{vf}}} (Episode)|{{{vf}}}]]

Der Film Der Aufstieg von Darkrai ist in Japan am 14. Juli 2007 im Kino und am 21. Dezember 2007 auf DVD erschienen. In den USA wurde er am 24. Februar 2008 im Fernsehen ausgestrahlt und am 27. Mai 2008 auf DVD veröffentlicht. In Deutschland wurde der Film erstmals am 12. Dezember 2008 gezeigt.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen des Films beeinträchtigen können.

Handlung

Icon bearbeiten.png Das Kapitel der Handlung dieser Episode fehlt oder ist inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf dem PokéWiki, indem du es bearbeitest und erweiterst.
Ash und Co. sind auf dem Weg nach Alamos Town, das hoch in den Bergen liegt und nur einen Zugang hat, der sich ausgerechnet auf der anderen Seite des Bergmassivs befindet, also genau Ash und den anderen gegenüber. Zum Glück fliegt ein Heißluftballon vorbei, der sie mitnimmt und dessen Pilotin, die hübsche Alice, spendiert ihnen gleich eine kostenlose Stadtführung.
Darkrai beschützt Alice

In einer anderen Dimension zur selben Zeit, als Ash und seine Freunde in Alamos Town ankommen: Dialga und Palkia, die Herrscher von Zeit und Raum, liefern sich einen erbitterten und gnadenlosen Kampf, in dem Palkia von seinem Gegner verletzt wird und durch eines im Kampf entstandenem Loch im Raum-Zeit-Gewebe flüchten kann, um sich auszuruhen. Dazu versetzt es seinen Zufluchtsort in eine andere Dimension. Aus Zufall landet es bei Ash und Co. in Alamos, was die Bewohner der Stadt verwirrt und in Panik versetzt, da niemand aus der Stadt flüchten kann und sie wegen dem plötzlich auftretenden Nebel nichts sehen können, welcher sich selbst durch Auflockern nicht entfernen lässt.

Die Bewohner der Stadt denken, dass Darkrai an allem schuld ist. Während Palkia unauffällig versucht, sich selbst zu heilen, sucht Darkrai nach ihm. Nachdem Darkrai den Standort von Palkia ausmacht, greift es Palkia an. Palkia wird wütend und verfolgt hartnäckig seinen Angreifer. Ein Kampf findet zwischen dem Raumherrscher und Darkrai statt.

Während ihres Kräftemessens findet auch Dialga Alamos Town und mischt kräftig im Geschehen mit, wodurch die schöne Stadt immensen Schaden erleidet. Doch der Wissenschaftler und Alice' bester Freund Tonio glaubt, dass Alamos' komplette Vernichtung verhindert werden kann, indem man „Oración“ (span. Gebet) an der Spitze des Raum-Zeit-Turms aktiviert. Dies geht nur, wenn man bestimmte Bedingungen erfüllt. Ash und Lucia, sowie ihre Pokémon versuchen, diese schwierige Aufgabe zu meistern.

Doch die Gefahr ist nicht vorüber! Die Stadt löst sich Stück für Stück auf. Was die Aufgabe, die Stadt zu retten, nur erschwert. Während Ash und Lucia voranschreiten, holen Palkia und Dialga zu ihrem finalen Schlag aus. Darkrai geht zwischen die finalen Attacken von Palkia (Raumschlag) und Dialga (Zeitenlärm), wobei es sich durch die Wucht der Attacken schwer verletzt auflöst... Die Zeit drängt. Ash und Lucia bleiben nur noch wenige Minuten, bis die gesamte Stadt sich auch aufgelöst hat. Schließlich schaffen sie es, die Melodie von Oración im den Raum-Zeit-Türmen zu aktivieren und Dialga und Palkia zu beruhigen. Dialga fliegt davon, während Ash Palkia anschreit, es solle gefälligst machen, dass alles wieder so wie früher wird. Dann aktiviert es seine unglaublichen Fähigkeiten und bringt die Stadt vollständig und wohl behalten in die richtige Dimension zurück.

Ash und Co. trauern um Darkrai, das mutig die Stadt verteidigt hat. Doch man bemerkt den Schatten von Darkrai und es scheint alles wieder in Ordnung zu sein; es wurde durch Oración zusammen mit der Stadt zurückversetzt. Am Ende steht Darkrai auf der Spitze der Raum-Zeit-Türme und blickt auf Alamos Town.

Cast

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Ketchum Veronika Neugebauer
Lucia Jana Kilka
Rocko Marc Stachel
Jessie Claudia Lössl
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Tonio David Turba
Alice Kaya Marie Möller
Baron Alberto Sebastian Schulz
Schwester Joy Silvia Mißbach
Maury Julius Jellinek
Kai Julien Haggége
Allegra Tanya Kahana
Alicia Luise Lunow
Luisa Wietzorek (Kind)
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Darkrai Jan Spitzer
Chaneira Silvia Mißbach
Sonstige
Erzähler Jürgen Kluckert

Bilder

Das japanische Poster

Song

Einer der Endingsongs heißt - I'll Always Remember You. Er wird von der Sängerin Kirsten Price gesungen.

Trivia

  • Das zum Film gehörige Darkrai wurde 2008 auf den Pokémon Days verteilt. Für Weiteres siehe hier.
  • Der Schatten, den Darkrai wirft ist nicht korrekt. Als Ash und seine Freunde nämlich den Schatten bemerkten sah man Darkrai von vorn bzw. hinten. Doch als Darkrai dann eingeblendet wurde, ging sein Schatten links von ihm Weg in Richtung der Stadt.

Links

Das englische Logo des 10. Filmes
Orte
Charaktere aus den Pokémon-Filmen
Orte in den Pokémon-Filmen