Aktivieren

Sandfeld

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Sandfeld ist ein spezielles Feld, das meistens auf dem Strand oder in der Wüste gefunden wird. Es gibt drei Arten von Sandfeldern: normaler Sand, tiefer Sand und Treibsand

Normaler Sand

Normaler Sand wird meistens an Stränden gefunden, und beheimatet keine wilden Pokémon. Gehen oder Laufen auf normalem Sand hinterlässt Spuren, beide verschwinden aber sofort nach dem Erscheinen wieder.

Tiefer Sand

Tiefer Sand

Tiefer Sand ist eine besondere Art von Sand, der in Pokémon Rubin und Saphir, Pokémon Smaragd und Pokémon Schwarz und Weiß erscheint. Im tiefen Sand, der meistens in Wüsten erscheint, können auch Pokémon erscheinen - somit übernimmt es in der Wüste die Aufgabe des hohen Grases. In Hoenn gibt es tiefen Sand in der Wüste auf Route 111. In Einall wird tiefer Sand auf der Route 4 gefunden. In der 5. Generation verlangsamt der Sand außerdem das Fahrrad, sodass die Geschwindigkeit genauso langsam ist wie beim normalen Gehen.

Treibsand

In Pokémon Schwarz und Weiß gibt es im Alten Palast Treibsand. Betritt der Spieler die Mitte eines Treibsandfeldes oder läuft mit den Turbotretern an dessen Rand, rutscht er zu dem Loch in der Mitte und fällt hindurch. Er kommt ein Stockwerk tiefer wieder heraus.

Unterschiede zwischen den Generationen

RUSASM
Tiefer Sand.png
SWS2W2
Sand gen5.png


Kampfauswirkungen

Spezielle Felder
Hohes GrasStufenHöhlenfeldLöcherWasserfeldDreherTeleporterEisfeld
LehmbodenWasserpfützenSandfeldSchneefeldSumpffeldFallen (DP)Fallen (PMD)
In anderen Sprachen: