Aktivieren

Schutzstacheln

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schutzstacheln

ja ニードルガード (Needle Guard)en Spiky Shield

muted;autoplay;loop
Kampf
Typ: PflanzeIC.png
Schadensklasse: StatusIC.png Status
Stärke:
Genauigkeit:
AP: 10 (max. 16)
Priorität: +4
Als Z-Schutzstacheln
Z-Kristall Itemicon Botanium Z.png Botanium Z
Zusatzeffekt: Verteidigung+
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: [[Datei:{{{Typ_W}}}IC.png|link={{{Typ_W}}}]] {{{Typ_W}}}
Ausdruck: {{{Ausdruck}}}
Eindruck: {{{Eindruck}}}
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: [[Datei:{{{Typ_W2}}}IC.png|link={{{Typ_W2}}}]] {{{Typ_W2}}}
Ausdruck: {{{Ausdruck2}}}
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: StärkeIC.png Stärke
Ausdruckskraft: 1
Störfaktor:
Vereitelt gegnerische Versuche, den Anwender aus der Ruhe zu bringen.

Schutzstacheln ist eine Attacke vom Typ PflanzeIC.png, die seit der 6. Generation existiert.

Effekt

Schützt den Anwender vor Schaden und Effekten von Attacken, die in derselben Runde gegen ihn eingesetzt werden. Die Attacke besitzt eine erhöhte Priorität. Falls ein Pokémon eine Attacke einsetzt, die Kontakt mit dem Anwender aufnehmen würde, erleidet dieses 1/8 seiner maximalen KP an Schaden.

Die Attacke schützt nicht vor Schaden von vorherigen Attacken der erst am Ende der Runden verrechnet wird, wie Wickel, verschiedene Wetter oder den Attacken Seher und Kismetwunsch.

Das erfolgreiche Hintereinanderausführen von Schutzstacheln, Schutzschild, Scanner, Ausdauer, Königsschild, Bunker, Rundumschutz oder Rapidschutz dividiert die Chance, dass der folgende Einsatz von Schutzstacheln, Schutzschild, Scanner, Ausdauer, Königschild, und Bunker erfolgreich ist, für jedes weitere Mal um 3.

Schildbrechende Attacken können den Anwender trotzdem schaden und heben den Effekt von Schutzstacheln für den Rest der Runde auf. Zusätzlich erleidet das Pokémon keinen Schaden, falls es mit einer solchen Attacke den Anwender angreift.

Schadenzufügende Z-Attacken werden von Schutzstacheln nicht vollständig abgewehrt und richten 25% ihres eigentlichen Schadens an.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft den Anwender der Attacke.

Eigenschaften

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird nicht von Schutzschild oder vergleichbaren Attacken blockiert.
  • Die Attacke wird nicht von King-Stein beeinflusst.

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
XY Der Anwender weicht gegnerischen Angriffen aus. Gleichzeitig nehmen alle Pokémon, die mit ihm in Berührung kommen, Schaden.
ΩRαS Der Anwender wird vor Angriffen geschützt. Gleichzeitig nehmen alle Pokémon, die mit ihm in Berührung kommen, Schaden.
SMUSUM Der Anwender wird vor Angriffen geschützt. Gleichzeitig nehmen alle Pokémon, die mit ihm in Berührung kommen, Schaden.

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

Durch Entwicklung

Durch Zucht

In Spin-offs

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
PSMD Schützt vor Angriffs-Attacken und schadet dem Gegner. Scheitert eventuell bei Wiederholung.* (Attackenübersicht)
Versetzt den Anwender in den Zustand Schutzstacheln, der ihn vor gegnerischen Attackeneffekten schützt und ihn direkte Attacken kontern lässt. Scheitert eventuell bei Einsatz nach einer Attacke, die ebenfalls vor gegnerischen Attacken schützt.* (Attackeninfo)

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel ist Schutzstacheln eine Fähigkeit, die bewirkt, dass wenn das Pokémon, das Schutzstacheln besitzt, Schaden von einem gegnerischen Angriff erhält, drei Schadensmarken auf das Angreifende Pokémon gelegt werden.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Schutzstacheln
Englisch Spiky Shield
Japanisch ニードルガード Needle Guard
Spanisch Barrera Espinosa
Französisch Pico-Défense
Italienisch Agodifesa
Koreanisch 니들가드 Needle Guard
Polnisch Spiky Shield
Chinesisch 尖刺防守 / 尖刺防守 Jiāncì Fángshǒu