Aktivieren

Shamouti

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shamouti

ja アーシア島 (Āshia-shima)en Shamouti Island

Shamouti Island.png
Hamlin IslandTarroco IslandPummelo IslandKumquat IslandAscorbia IslandButwal IslandRind IslandCleopatra IslandShamoutiMandarin Island NorthNavel IslandMikan IslandFairchild IslandSunburst IslandGrapefruit IslandKinnow IslandTangelo IslandPinkan IslandValencia IslandMoro IslandGolden IslandMandarin Island SouthTrovita IslandMurcott IslandMurcott IslandMurcott IslandMap OrangeIsland.png
(Ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Insel der Orange-Archipel-Region

Shamouti ist eine Insel im Orange-Archipel. Wie im Film Die Macht des Einzelnen vom Dorfältesten Tobias erzählt wird, sind sie und die umgebenden Inseln, die Feuer-, Eis- und Donnerinsel, mit dem Gleichgewicht der Natur und den legendären Pokémon 144.png Arktos, 145.png Zapdos und 146.png Lavados sowie 249.png Lugia verbunden.

Shamouti scheint das kulturelle Zentrum des Orange-Archipels zu sein, mitunter wegen seiner vielen Inselfesttage. Eines dieser Feste ist das jährliche Legendenfestival. Seit Jahrhunderten halten die Einheimischen eine Zeremonie für den Auserwählten ab, der die legendären Vögel zähmte, und diese ihre Macht über die Welt ausüben würden. Die Bewohner tragen zu diesem Anlass traditionelle Kleider, offenbar aus historischen Gründen, aber einige jüngere Einheimische lassen dies zu einer Touristenattraktion verkommen.

Laut Professor Eich besagen antike Schriften verschiedener Kulturen, dass die Region um Shamouti die Wiege des Lebens sei.

Orte

Stadt

Die Stadt von Shamouti ist der Mittelpunkt der Festlichkeiten, die zu Ehren des Auserwählten abgehalten werden. Das Fest soll außerdem die legendären Vögel in Einklang bringen und die Bestie des Meeres besänftigen. Während des Festes findet hier außerdem ein großer Basar statt, wo Andenken an dieses Ereignis gekauft werden können. Im Gegensatz zu den abgehaltenen, antiken Ritualen ist die Stadt relativ modern ausgestattet.

Festivalhaus

Der Mittelpunkt des Festes ist ein großes Tiki, wo ein Festessen abgehalten wird. Jedes Jahr wird eine Person aus der Menge ausgesucht, um die Rolle des Auserwählten zu übernehmen. Schließlich spielt die Jungfrau des Festivals ein Lied auf ihrer Okarina, um die Festlichkeiten zu beenden.

Schrein

In den südlichen Klippen von Shamouti befindet sich ein großer Schrein mit Ausblick auf die Feuer-, Eis- und Donnerinsel. Steinskulpturen sind um den Altar im Schrein herum aufgestellt und schöne Blumen blühen daneben. Ein sprechendes Laschoking lebt hier.

Legendäre Inseln

Feuerinsel

Die Feuerinsel ist die nördlichste der drei Inseln in der Gegend und wird von dem legendären Pokémon Lavados bewohnt. Der Schatz der Feuerinsel befindet sich in einem kleinen Altar neben einem Vulkankrater.

Donnerinsel

Die südwestlichste der drei Elementarinseln ist die Donnerinsel. Sie ist die Heimat des legendären Pokémon Zapdos. Der Schatz dieser Insel war ursprünglich in einem Altar, letzterer aber von dem Schiff von Lawrence III zerstört.

Eisinsel

Die mittlere der drei Elementinseln ist die Eisinsel. Auf dieser befindet sich ein Berg, dessen Höhe sich bis in die Wolken erstreckt. Er ist das ganze Jahr über mit Schnee bedeckt, obwohl die Insel in einer tropischen Region liegt, die Anwesenheit von Arktos senkt jedoch die Temperatur. In einer Höhle befindet sich ein Altar mit dem Schatz der Insel.

Pokémon auf Shamouti

Orte in den Pokémon-Filmen
In anderen Sprachen: