Aktivieren

Spaltberg-Tunnel

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spaltberg-Tunnel
ja ワカツダケトンネル (Wakatsudake Tunnel) en Dividing Peak Tunnel
USUM Spaltberg-Tunnel 1.png
Informationen
Im Norden (↑)
Im Süden (↓)
Spaltberg-Tunnel in Alola
Akala-KüstenstreifenAvenue RoyaleDigda-TunnelDome RoyaleHanohano-ResortHanohano-StrandHügel des GedenkensKantai CityKantai-StrandKonikoni CityOhanaOhana-FarmPikachu-TalPlätscherhügelRoute 4Route 5Route 6Route 7Route 8Route 9Ruinen des LebensSchattendschungelSpaltberg-TunnelWela-VulkanparkUSUM-Map Akala Spaltberg-Tunnel.png
Æther-ParadiesAkalaMele-MelePoniUla-UlaPokémon-ResortUSUM-Global-Map Akala.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Dieser Ort kommt ausschließlich in Spielen vor.

Spaltberg-Tunnel ist ein Ort, welcher erstmalig in Pokémon Ultrasonne und Ultramond erreicht werden kann. Er verbindet Route 7 und Route 8 durch das Vulkangebirge hindurch direkt miteinander.

In den Spielen

Handlung

Im Tunnel trifft der Protagonist auf das Ultraforschungsteam, das nach Aura fragt und die Hilfe eines anderen Professors in Anspruch nehmen möchte.

Items

Item Fundort
Itemicon Riesenperle.png Riesenperle Von einem Pokémon im Tunnel zurückgelassen

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Quereinsteiger
Morgens Tagsüber Nachts
Quereinsteiger verstecken
Pokémonicon 767.png Reißlaus Reißlausverfolgung 17 – 20 100% (3× Täglich) Dieses Pokémon ruft keine Quereinsteiger
Pokémonicon 352.png Kecleon Schatten 17 – 20 100% Pokémonicon 352.png Kecleon

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Spaltberg-Tunnel
Englisch Dividing Peak Tunnel
Japanisch ワカツダケトンネル Wakatsudake Tunnel
Spanisch Túnel del Volcán
Französisch Tunnel Perce-Mont
Italienisch Tunnel del Vulcano
Koreanisch 경계터널 Gyeong-gyeteoneol
Chinesisch 分隔嶺隧道 / 分隔岭隧道 Fēngélǐng Suìdào
In anderen Sprachen: