Aktivieren

Zoroark (Anime)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zoroark
Zoroark Film13.png
Typ: UnlichtIC.pngUnlicht
Geschlecht:
♀ weiblich
Pokémon-Trainer: niemand 
Fähigkeit: Trugbild
Debüt: Pokémon 13
Aktueller Verbleib:
Entwicklungen:
Pokémon 13 571.png Zoroark

Zoroark ist eines der Hauptpokémon aus dem 13. Pokémon-Film. Zorua nennt sie „Mima“.

Geschichte

Zoroark und Zorua wurden in Einall von dem Antagonisten des Films Ken Kodai entführt und nach Coronia City gebracht. Nachdem Zorua gefangen genommen wurde und dieses dann entkommen ist, ließ Kodai Zoroark im Glauben, dass Zorua nach wie vor im Zeppelin ist. Damit dem Illusion-Zorua nichts geschieht, gehorcht es Kodai und greift die Stadt Coronia City an. Die illusionäre Zerstörung der Stadt beginnt, mit den Formen der Raubkatzen greift es die Stadt an. Währenddessen filmt Kodai das Geschehen und lässt es im Ergebnis so aussehen, als wurden gewisse Stadtteile zerstört. Nachdem die Arbeit erledigt wurde, wurde es zurück zum Flugschiff gebracht.

Zoroark setzt Nachthieb ein
Im Inneren des Käfigs findet Zoroark einfach keine Ruhe und dann hört es noch den Hilferuf von Zorua. Dieser Hilferuf gibt ihr die Kraft und Motivation aus dem Gefängnis auszubrechen und es macht sich schließlich auf die Suche nach Zorua. In Coronia City wird es dann jedoch von den Raubkatzen angegriffen und es kommt zum Kampf. In diesem verwendet es wieder Illusionen und es scheint nun so, als wären die drei Legendären Katzen gefangen genommen, doch Roswitha bricht die Illusion.

Zoroark wird klar, dass sie nicht die richtigen Gegner sind, sondern Kodai. Rachsüchtig macht es sich auf den Weg zu Kodai um Zorua zurückzuholen. Angekommen, sieht Zoroark, dass Kodai Zorua schon wieder gefangen hat. Zoroark bleibt keine andere Wahl, es greift ein. Nach einem harten Kampf ist Zoroark kraftlos und kann nicht mehr weiterkämpfen. Das Einzige was es noch tun kann, ist sich und die Umwelt wieder in eine Illusion zu hüllen, so verändert sich die Umwelt zu ihrem Zuhause bzw. Einall. Zorua will nicht, dass Zoroark geht und ist sehr traurig darüber. Auch Celebi zeigt sein tiefstes Mitgefühl und heilt Zoroark anschließend.

Beziehung zu Zorua

Zoroark und Zorua
Zoroark ist die Adoptivmutter von dem kleinem Zorua. Es liebt es sehr und sorgt sich auch sehr um es.

Im Original wird es auch von Zorua "Maa" genannt. Weil sie Zorua so sehr liebt, lies sie sich sogar auf Geschäfte des Antagonisten Ken Kodai ein, nur um Zorua zu beschützen. Auch im weiteren Verlauf des Filmes sah man, dass es alles für Zorua tun würde.

Der Name "Mima" könnte eine Anspielung auf das Wort "Mami" sein. So kann man durch das vertauschen der Buchstaben "a" und "i" auf "Mima" kommen.

Attacken

Einsatz von Nachtflut Attacke Erstmals benutzt in
Zoroark Nachtflut.jpg
Nachtflut Pokémon 13
Finsteraura Pokémon 13
Nachthieb Pokémon 13

Orte
Charaktere aus den Pokémon-Filmen
In anderen Sprachen: