Aktivieren

Begegnung mit Enekoro

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begegnung mit Enekoro

ja カスミ真剣勝負!命かけます!? (Kasumi's Earnest Struggle! She's Risking her Life!?)en A Date With Delcatty

S026.jpg
Informationen
Episodennummer: S026
Serie/Staffel Pokémon-Specials
Erstausstrahlung JP 02. September 2003
Erstausstrahlung US 05. August 2006
Erstausstrahlung DE Nicht ausgestrahlt
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 十川誠志 Masashi Sogo
Storyboard 山田浩之 Hiroyuki Yamada
Regisseur 古賀一臣 Kazuomi Koga
Animationsleitung 夏目久仁彦 Kunihiko Natsume
Musik
Englisches Opening Pokémon amerine

Begegnung mit Enekoro ist die 26. Episode der Pokémon-Specials.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Misty füttert zu Beginn der Episode wieder einmal die Arenapokémon, welche das neue Futter besonders zu mögen scheinen, woraufhin Misty sagt, dass sich Professor Eich über diese Nachricht freuen wird. Dann erscheint Daisy und Misty sagt, dass ihre Schwester zwar seit 3 Wochen zurück seien, sie sie trotzdem aber nur selten sehen würde. Misty fragt, wo ihre Azuria-Schwestern anderen Schwester seinen, woraufhin Daisy sagt, dass Violett Tanzstunden nimmt, während Lily einen Modellierungskurs in der Arena besucht. Nun, da Misty den Arenaleiterposten übernommen habe, hätten sie genug Zeit sich ihrer Karriere als Schauspielerinnen und Models zu widmen. Misty findet, dass ihre Arbeit hart und beschwerlich sei, woraufhin Daisy sagt, dass ihre Schwester ihr helfen werden, wenn sie wieder da sind, was erst am Ende der Woche der Fall sein würde.

Derweil erscheinen zwei mysteriöse Gestalten an einem Hamburgerrestaurant und fragen nach der Hyper Happy-Burger-Kombo. Nachdem sie sich gesetzt haben und sich sicher sind, dass niemand in der Nähe ist, aktivieren sie eine kleine Box, die in den bestellten Pommer steckte. Professor Nambas Stimme ist zu hören und die Beiden, die Butch und Cassidy sind erfahren, dass ihre nächste Mission sein ein Enekoro zu schnappen. Dieses besitzt ein junger Mann, der irgendwo in Azuria City lebt, und es müssen so schnell wie möglich gefunden werden. Draußen schaut sich Casey währenddessen das Azuria-Marinestadium an, wo nachts ein Match zwischen Team Elektek und Team Starmie stattfinden wird. Casey will auf keinen Fall verpassen, muss aber zunächst Tickets ergattern.

In der Arena hat Tracey Misty nun neues Pokéfutter gebracht und berichtet, dass Eich sich über die Reaktion von Mistys Seeper und Starmie gefreut habe, als Casey auftaucht und erklärt, dass sie wegen des Baseballmatches in der Stadt sei. Sie singt den Elektek-Song und Misty unterbricht sie, bevor sie Casey Tracey vorstellt, der sich freut, sie kennenzulernen. Casey fragt, ob er ihr Freund sei, doch Misty schubst sie beiseite und fragt, wieso jeder Besucher diesen Schluss zieht. Misty zeigt Casey den Pool, welche begeistert von dessen Schönheit ist. Daisy erscheint dann und sagt, dass sie dies immer gerne hören würde. Misty stellt die Beiden sich gegenseitig vor und Tracey begrüßt Daisy auch. Dann fliegt ein Pelipper durch das Fenster und lässt einen Brief fallen, den Tracey fängt. Er gibt ihn Misty und Pelipper fliegt davon. Misty öffnet ihn und erfährt von einem Treffen am Leuchtturm mit jemandem, der Georgio heißt. Keiner kennt diesen jedoch und Daisy vermutet, dass es ein heimlicher Verehrer sei, während Casey vermutet, dass sich jemand wegen eines verlorenen Kampfes rächen will. Misty will, dass Tracey das Rätsel löst, doch ihre Schwester erinnert ihn daran, versprochen zu haben, das Becken zu reinigen. Als Casey Misty anbietet mit ihr zu gehen, endet die Diskussion. Später sieht man, wie Tracey den Pool säubert und sich fragt, ob es sich lohnen würde, der nette Typ zu sein. Derweil suchen Butch und Cassidy den Jungen mit dem Enekoro.

Misty und Casey sind am Leuchtturm und Misty ist ganz aufgeregt, während Casey verspricht, dass sie und Meganie Misty beschützen werden. Ein Seemann erscheint und geht an ihnen vorbei, bevor Casey reagieren kann. Als sie sagt, dass es ein falscher Alarm war, begrüßt ein Junge zu ihrer Linken sie. Er stellt sich vor und Casey springt vor und fragt, ob er der Verfasser des Briefes sie. Dieser bejaht es und Casey sagt, dass er seine Niederlage nicht an ihr auslassen könne. Georgio fragt, ob sie verrückt sei und Misty gibt zu, dass sie ihn nie zuvor gesehen habe. Casey fragt dann nach dem wahren Grund für das Treffen und er sagt, dass er um ein Date bitten wollte. Misty und Casey sind sprachlos und dann beginnt Misty zu schreien. Als er sie zu einer Antwort drängt, sagt Misty, dass sie nicht könne. Der Junge sagt, dass sie das hübscheste Mädchen sei, das er jemals gesehen habe und Casey sagt, dass sie auf solche Komplimente nicht anspringen würde und stellt dies in Frage, doch dann kommt Mistys Enton aus dem Ball und nickt zustimmend. Nachdem sie es zurückgeholt hat, sagt Misty, dass sie gehen wird. Als Georgio sagt, dass er Spezialtickets für das Baseballmatch am Abend habe, wird Casey neugierig. Georgio fordert Misty zum Kampf heraus und wenn er gewinnen sollte, gehen sie gemeinsam dorthin, wenn nicht würden sie sich nie wieder sehen. Misty stimmt zu, da ein Arenaleiter alle Herausforderungen annehmen müsse.

Mistys Corasonn wird eingesetzt und muss gegen Georgios Enekoro antreten. Dieses wird aber als es angreifen soll mit einem Metallarm gepackt, der von Butch und Cassidy ausgesendet wurde. Es wird in einen übergroßen blauen Pokéball gesteckt. Nachdem sie ihr Motto verkündet haben, nennt Misty Butch wieder einmal beim falschen Namen, was ihn verärgert, doch er wird rechtzeitig von Casey unterbrochen bevor er ausrastet. Georgio fordert sein Partner zurück, doch die Gauner fliehen einfach mit Gleitern. Georgio ruft einfach sein Pelipper und bringt sie damit zum Absturz, bevor es sie mit Aquaknarre angreift. Die Gauner setzen Zobiris und Magnayen ein, woraufhin Misty und Casey Corasonn und Meganie kämpfen lassen. Corasonn antwortet auf Zobiris' Kratzfurie mit Dornkanone und Meganie weicht Magnayens Tackle aus, bevor es mit Rasierblatt zurückschlägt. Corasonn weicht Zobiris' Spukball aus und verwendet Tackle, während Meganie von Magnayens Eisenschweif getroffen wird. Es wehrt sich mit Bodyslam und beendet den Kampf mit Solarstrahl, der die Gauner in den Ofen schießt. Als Enekro befreit ist, kehren alle zum Leuchtturm zurück und der Kampf zwischen Misty und Georgio geht weiter.

Enekoro greift Corasonn mit Bodycheck an, bevor dieses mit Tackle zurückschlägt. Dann setzt Enekoro Eisenschweif und erneut Bodycheck ein, während Corasonn Dornkanone abfeuert, der ausgewichen werden kann. Auch die nächste Dornkanone trifft nicht. Mit Eisstrahl wirf es dann schwer verletzt und als Georgio sich siegessicher ist, befiehlt Misty Erholung, bevor es wieder Dornkanone und Tackle einsetzt und Enekoro damit besiegt. Georgio akzeptiert die Niederlage und dass es kein Date geben wird, doch Misty verspricht ihm einen weiteren Kampf, wenn er Lust hat.

Casey fragt Georgio, ob er ihr ein Extraticket geben würde und er schlägt ihr einen Kampf darum vor. Die Trainerin stimmt zu und setzt Elekid ein, das gegen Enekoro antreten muss. Misty ist sich nicht sicher, wie der Kampf ausgehen wird, doch Georgio ist sich sicher, dass er sich gut schlagen wird. Elekid beginnt mit Donnerschlag, welchem sein Gegner ausweicht. Dann trifft Enekoro mit Bodycheck, bevor Elekid Donnerblitz verwendet. Enekoro setzt Doppelteam ein und Elekid schockt jedoch eine Kopie. Als sie verschwunden sind, wird es mit Eisenschweif getroffen und besiegt, sodass Georgio der Sieger ist. Casey ist enttäuscht, aber Georgio gibt ihr die Tickets trotzdem, da er einen Ersatz habe und ohne sie sein Enekoro nicht zurückerhalten habe. Casey freut sich riesig und dankt Misty, da dies alles nicht passiert wäre, wenn sie sie nicht kennengelernt hätte. Misty sagt, dass es ihr eine Freude sei. Später gehen Casey und Georgio zu ihrem Date und das Mädchen erkennt, dass auch eine Mahlzeit in dem Ticket steckt. Als die Kamera sich abwendet, singen sie den Elekteksong.

Zurück in der Arena berichtet Misty Tracey und Daisy alles und ihre Schwester fragt, ob er ein guter Einkleider war, woraufhin Misty antwortet, dass er sehr nett war, sie aber mit der Arena zu viel zu tun hätte. Als sie fragt, wieso der Beobachter einen Schraubenschlüssel hält, erklärt er, dass er einige Reparaturen leisten musste, woraufhin Daisy sie als Dank zu einem Essen einlädt und sich gemeinsam mit ihr um die Arena kümmern könnte. Abends sitzt Misty auf der Bühne und redet mit Togepi. Sie fragt, ob sie nach Hoenn reisen sollte, um ihre Freunde zu suchen und die Episode endet damit, dass sie in den Sternenhimmel schaut.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

  • Misty erkennt kein Pokémon Georgios, da sie aus Hoenn stammen, doch Casey schon.
In anderen Sprachen: