Netzwerk

Begonia

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begonia

ja バラ (Bara)en Bryony

Begonia.png
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Kalos
Spiele XY
Team
Team Name Team Flare
Team Rang Team Flare Logo.png Forscher-Elite
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Begonia ist ein Mitglied von Team Flare und gehört auch zur Forscher-Elite des Teams. Als Teil der Forscher-Elite ist sie zusammen mit Calluna, Aliana, Magnolia und Xeros für den Erfolg von Team Flare verantwortlich.

In den Spielen

Sprites

6. Generation
XY
VS Begonia XY.png Overworldsprite Begonia XY.png 3D-Model Begonia XY.png

Ihre Pokémon

Multikampf mit Calluna
Pokémonsprite 310 XY.gif
Voltenso
Lv. 41
ElektroIC.png 
Blitzfänger
Kein Item
Attacken:
Funkensprung ElektroIC.png
PhysischIC.png
Donnerzahn ElektroIC.png
PhysischIC.png
Biss UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Schnüffler NormalIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 510 XY.gif
Kleoparda
Lv. 41
UnlichtIC.png 
Entlastung
Kein Item
Attacken:
Gewissheit UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Schlitzer NormalIC.png
PhysischIC.png
Verhöhner UnlichtIC.png
StatusIC.png
Klauenwetzer UnlichtIC.png
StatusIC.png
Labor von Flordelis
Pokémonsprite 510 XY.gif
Kleoparda
Lv. 46
UnlichtIC.png 
Flexibilität
Kein Item
Attacken:
Mogelhieb NormalIC.png
PhysischIC.png
Verhöhner UnlichtIC.png
StatusIC.png
Tiefschlag UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Schlitzer NormalIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 625 XY.gif
Caesurio
Lv. 48
UnlichtIC.png StahlIC.png
Konzentrator
Kein Item
Attacken:
Eisenschädel StahlIC.png
PhysischIC.png
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Kreuzschere KäferIC.png
PhysischIC.png
Dunkelklaue GeistIC.png
PhysischIC.png

Zitate

Pokéball-Fabrik

Vorstand: Los, jetzt zier dich nicht so, insgeheim willst du doch für Team Flare arbeiten! Wenn du uns zur Hand gehen würdest, müssten wir die ganzen Pokébälle nicht alleine schleppen.
Calluna: Oder du wirst gegen eine Zahlung von 5.000.000 Pokédollar.gif Mitglied in unserer Organisation! Bequemer geht's gar nicht, oder?!
Mann: Was in aller Welt geht nur in euren Köpfen vor, ihr geistigen Tiefflieger?! Ich kann doch nicht zulassen, dass sich jemand alle Pokébälle unter den Nagel reißt!
Begonia Ach vergiss es! Mit diesem Tattergreis verschwenden wir bloß unsere kostbare Zeit!
Vorstand Ja, du hast recht. Wenn hier eh keiner zu irgendwas taugt, können wir den Laden auch gleich in die Luft jagen! Sieh an, sieh an! Wen haben wir denn hier? Einen Eindringling!
Mann: Eindringling? Das sagen die Richtigen! Die ungebetenen Gäste seid doch wohl ihr! Hey, du! Ich brauche deine Hilfe!
Vorstand: Meine Güte! Das klingt jetzt aber reichlich verzweifelt, mein werter Fabrikleiter! Tja, es tut mir wirklich sehr leid, aber deine Hoffnung werde ich jetzt im Keim ersticken!
– Bei Betreten der rechten Hütte
Vorstand: Hey, hey, mach mal langsam! Du musst doch für so einen erbärmlichen Fabrikleiter nicht gleich in die Vollen gehen!
Calluna: Das war ja mal ein Trauerspiel! Von einem Vorstandsmitglied hätte ich da mehr erwartet! Aber was reg ich mich groß auf... Jetzt müssen eben wir Forscher ran!
Begonia: Dann lass uns den/die mal im Kampf zwei gegen einen/eine so richtig fertigmachen! Das erhöht wenigstens unsere Siegeschancen!
Serena/Kalem betritt die Szene
Serena/Kalem: Ach ja? (Serena) / Das könnt ihr vergessen! (Kalem) Tut mir Leid, dass ich so spät dran bin!
Begonia: Ist das etwa Verstärkung?
Calluna: Was soll’s! Ein Rotzlöffel mehr oder weniger, das ist doch Jacke wie Hose! Dank unserer Kombos wird die Wahrscheinlichkeit unseres Sieges sogar exponentiell ansteigen!
Serena/Kalem: Da braucht wohl jemand Nachhilfe auf dem Gebiet der Wahrscheinlichkeitstheorie! Seid ihr überhaupt Wissenschaftlerinnen? Kannst du mir im Kampf gegen diese Knalltüten helfen, Nachbar? (Serena) / Da habt ihr euch wohl verrechnet! Und ihr schimpft euch Wissenschaftlerinnen! Darf ich an deiner Seite kämpfen, Nachbarin? (Kalem) Dann auf ins Gefecht! (Bei Ja von Serena) / Dann wollen wir denen mal zeigen, was eine Harke ist, okay?! (Bei Ja von Kalem) / Verstanden! (Bei Nein)
– In der Hütte
„In Doppelkämpfen setzen beide Pokémon Schlag auf Schlag starke Attacken ein!“
– Bei erneutem Ansprechen nach Nein
„Auch eine hohe Wahrscheinlichkeit ist nur eine Wahrscheinlichkeit und somit keine Garantie!“
– Kampfabspann
Begonia: Na, so was!
Calluna: Das darf doch nicht wahr sein! Da sind wir aber mächtig baden gegangen!
Vorstand: Genug, das reicht! Wir haben schon die Pokébälle, Superbälle und Hyperbälle eingesackt. Das reicht fürs Erste. Machen wir uns erst mal aus dem Staub!
Team Flare ab
Mann: Ihr habt mich gerettet! Vielen Dank! Ich stehe tief in eurer Schuld! Trotz eures geringen Alters seid ihr ganz vortreffliche Pokémon-Trainer. Gut, ich will euch als Zeichen meiner Dankbarkeit ein Geschenk machen. Ihr könnt zwischen einem Meisterball und einem Riesennugget wählen!
Serena/Kalem: Du darfst zuerst wählen.
Mann: Ihr habt die Wahl zwischen einem Meisterball und einem Riesennugget. [...] Hier, bitte sehr! [...] Ach, weißt du was? Ich gebe dir einfach beides! [...] Das gilt natürlich auch für dich!
Serena/Kalem: Oh, vielen Dank! Geht das auch wirklich in Ordnung? (Serena) / Das lasse ich mir nicht zweimal sagen! (Kalem)
Mann: Mein Gefühl sagt mir, dass ihr beiden ganz genau wisst, was ihr damit anzufangen habt. Ihr seid anders als diese Gauner von Team Flare! Ach übrigens! Nicht einmal ich weiß, was man mit einem Riesennugget anstellen soll... Dennoch... Dieses verfluchte Team Flare! Was bezwecken sie bloß mit dem Diebstahl all der Pokébälle...?
– Nach dem Kampf

Labor von Flordelis

Begonia: Nanu?
Calluna: Huch?
Begonia: Nanu?
Calluna: Huch?
Begonia: Dieses Kindchen habe ich doch schon mal irgendwo gesehen...
Calluna: Ja? Und wer ist das?
Begonia: Also das kann ich dir auch nicht sagen, aber er/sie ist jedenfalls nicht in Team Flare. Los, machen wir ihn/sie fertig!
Calluna: Ja, machen wir das! Ich darf aber zuerst!
– Vor dem Kampf gegen Calluna
„Mensch! Du ungezogenes Kind! Hast du denn kein Mitleid mit Calluna?!“
– Zwischen den Kämpfen
„Was ist das Geheimnis deines Erfolgs, oh Trainer, der du den Regeln der Wahrscheinlichkeit trotzt?“
– Kampfabspann
Calluna: Unglaublich! Wer hätte gedacht, dass ein Kind uns beide besiegen könnte? Du und dein Pokémon-Team habt im Kampf prima harmoniert und ich weiß auch, wieso! Wir haben wohl keine Wahl! Wir werden dir ein paar deiner Fragen beantworten!
Begonia: Wir haben den Strom vom Kalos-Kraftwerk benutzt, um die Inbetriebnahme der ultimativen Waffe einzuleiten. Doch das allein reicht noch nicht aus. Ohne die Energie der Pokémon ist sie wertlos! Auch einem Kind wie dir muss es inzwischen klar sein! Diese Steine sind der Schlüssel! Sie absorbieren die Energie der Pokémon und transferieren sie zur ultimativen Waffe!
Calluna: Die Steine auf Route 10 sind im Prinzip so etwas wie Grabsteine von Pokémon. Als die ultimative Waffe vor 3 000 Jahren eingesetzt wurde, um den schrecklichen Krieg zu beenden, hat sie all diesen Pokémon das Leben geraubt. Das war der Preis für den Frieden. Und wenn wir jetzt unseren Traum wahr werden lassen wollen, müssen wir ebenso Opfer bringen.
– Nach beiden Kämpfen
„Ganz recht! Für gewöhnlich setzen diese Steine auf Route 10 Energie frei. Doch ist die ultimative Waffe aktiv, wird ihre Funktionsweise umgekehrt und sie absorbieren die Energie der Pokémon!“
– Bei erneutem Ansprechen

Im Anime

Begonia im Anime

Ihren ersten Auftritt hat Begonia in Von A bis Z! . Dort führt sie zunächst eine Gruppe Team Flare-Rüpel an, die versuchen, den Zygarde-Kern wieder einzufangen und zu Flordelis zurückzubringen. Sie schafft es, nachts den Kern zu stellen, der jedoch andere Zellen aus der Umgebung zusammenruft, sich somit in seine 10%-Form transformiert und in dieser die Gegner zur Flucht zwingt. Später informiert sie Calluna über den Vorfall.

In Wucherndes Inferno! bewacht Begonia gemeinsam mit Aliana während des Angriffs auf Illumina City den Prismaturm. In der nächsten Episode treten die Beiden gegen Citro und Lohgock-Maske an, verlieren aber und werden durch den Citrobot gefangen genommen.

Ihre Pokémon

Begonias Caesurio.jpg Caesurio
Stufen: Caesurio
Debüt in Von A bis Z!
Steinkante
Metallsound
Eisenschädel
Begonia benutzt ihr Caesurio zum ersten Mal, als Team Flare versucht den Kern von Zygarde zu fangen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Begonias Kleoparda.jpg Kleoparda
Stufen: Kleoparda
Debüt in Konfrontation in der Omega-Höhle!
Dunkelklaue
Finsteraura
Begonia benutzt ihr Kleoparda zum ersten Mal, als Team Flare versucht den Kern von Zygarde zu fangen, und dabei gegen Ash und seine Freunde antritt. In Träume, die aus den Fugen geraten! tritt es gemeinsam mit Alianas Shardrago gegen Citro und seinen Vater an, wird aber besiegt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Im Manga

Begonia und der Rest der Forscher-Elite

Begonia hat ihren ersten Auftritt im X und Y Arc zusammen mit Calluna und Xeros, als sie in Kangama verwandelt sich Escissia von außen beobachtet, nachdem Xerneas und Yveltal dort aufgetaucht sind. Dabei sprechen die drei darüber, dass sie die Legendären Pokémon für die Ultimative Waffe benötigen, jetzt allerdings nicht die Gelegenheit haben, eines der beiden zu fangen.

In Verwirrspiel mit Durengard fragt Magnolia Xeros in der Flare-Geheimbasis, wo sich Xerneas und Yveltal befinden. Doch der Forscher weiß es nicht, was seine Leistung ihrer Ansicht nach schmälert. Auch will sie, dass Begonia etwas dazu sagt, doch die Frau schweigt. Xeros stellt jedoch heraus, dass auch Gruppe B keine Fortschritte gemacht hat, da sie weder X' Mega-Ring noch sein kleines Kangama stehlen konnten. Deshalb hat ihr Boss nun bestimmt, dass Gruppe A den Auftrag mit der Mega-Entwicklung übernimmt, wozu Calluna bereits unterwegs ist.

Während Garados verwandelt sich sehen Begonia und die anderen Frauen der Forscher-Elite über die Kameras dabei zu, wie X und Matière versuchen, in die Flare-Geheimbasis einzudringen. Nachdem Aliana und Magnolia gegangen sind, knockt Begonia die überarbeitete Calluna aus, damit sie kein Problem bei der bevorstehenden Aktivierung der Ultimativen Waffe darstellt. Daraufhin entsendet sie einige Rüpel zu Route 10 und verlässt die Basis, um die Aktivierung der Waffe von draußen zu bewundern. Dabei bemerkt sie, wie die Arenaleiter gemeinsam mit Y und ihren Freunden in Cromlexia ankommen, kurz nachdem die Waffe aus dem Boden gefahren ist. Als die Knospe der Waffe zu blühen beginnt, versuchen die Arenaleiter und Y sie mit Muskelkraft geschlossen zu halten, was Begonia lächerlich findet. Sie erkennt, dass Valeries Pantimos die Leiter und ihre Pokémon mit seinen Kräften in der Luft bei der Waffe hält und greift es deshalb während Flabébé erblüht mit Caesurio an. Amaro geht dazwischen und beginnt einen Kampf mit seinem Chevrumm, doch Begonia bricht diesen ab, als sie bemerkt, dass Sannah, Tierno und Trovato in die Basis schleichen wollen. Bevor sie die drei jedoch aufhalten kann, fliehen sie durch den Schacht der Müllverbrennung in die Anlage. Im Endeffekt ist ihr dies jedoch egal, denn die Waffe wird im Endeffekt trotzdem abgefeuert. Wie sie jedoch während Rihorn sticht erfährt, hat die Waffe aufgrund der Anstrengungen der Kinder und Arenaleiter keine Opfer gefordert und sie beginnt mit Y einen Streit über den Sinn der Säuberung durch die Waffe. Kurz darauf bricht Xerneas, welches unter der Kontrolle von Team Flare war, mit den Kindern aus Escissia aus der Erde und Begonia versucht, es einzufangen, hat jedoch keinen Erfolg. Schließlich erscheint auch Pachira mit Yveltal und will einen Kampf gegen Xerneas beginnen, doch Xeros unterbricht sie, da Flordelis keinen Kampf der beiden Pokémon wünscht.

Nachdem Team Flare Pokébälle aus der Pokéball-Fabrik stehlen konnte, übernehmen die Frauen der Forscher-Elite die Überwachung der Arbeit an diesen. Während Brigaron verteidigt sehen sich die vier Frauen der Forscher-Elite schließlich über ein Pad an, wie Xeros gegen X kämpft und ihm wohl unterliegt. Sie entscheiden sich, nicht mehr gegeneinander zu arbeiten und gemeinsam Xeros zu helfen. Als Y, Sannah, Tierno und Trovato Richtung Pokémon-Dorf laufen, um dort Flordelis zu bekämpfen, passen die Frauen der Forscher-Elite die vier ab und trennen sie voneinander. Begonia schnappt sich dabei Trovato und erzählt ihm, dass Team Flare die Ultimative Waffe erneut einsetzen will. Kurz darauf verbündet sich Begonia mit Aliana, um mit Trovato und auch Y zu kämpfen. Trovato glaubt nach einem Sieg über Alianas Grebbit, alleine kämpfen zu können, sodass Y ihn schließlich alleine lässt, um weiter zum Dorf zu laufen. Allerdings lässt sie ihr Quajutsu bei ihm, was ihm im Kampf gegen Begonias Caesurio hilft, denn im Endeffekt kann es während Xerneas gibt Begonia und ihr Caesurio besiegen.

Ihre Pokémon

Callunas Voltenso und Begonias Kleoparda.png Kleoparda
Stufen: Kleoparda
Debüt in Kangama verwandelt sich
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Kleoparda ist mit Begonia zusammen zu sehen, als sie am Rande von Escissia die Geschehnisse um Xerneas und Yveltal beobachten.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Begonias Caesurio PMS.png Caesurio 
Stufen: Caesurio
Debüt in Garados verwandelt sich
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Caesurio wird von Begonia dazu eingesetzt, Calluna auszuknocken, nachdem sie die Nachteile der Nutzung ihres Durengard festgestellt hat. Später bekämpft es die Arenaleiter, um sie davon abzuhalten, die Ultimative Waffe an der Öffnung zu hindern. Vor dem Pokémon-Dorf bekämpft Begonia mit Caesurio Trovato. Gemeinsam mit Y Hilfe gelingt es, Caesurio im Endeffekt zu besiegen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt