Aktivieren

Benutzer:Kenaz-Hagalaz/Strukturreformkonzept

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shadowtweaker Kenaz-Hagalaz Jones Maxmiran Killuu Ryuichi Arrow


Die hier erscheinenden Strukturreformkonzepte sind nicht vollendet und werden laufend aktualisiert.
Anregungen oder Kritik bitte auf Discord #teamwork oder auf der Diskussion dieser Seite äußern.


Hinweis:

Alle hier aufgeführten Bezeichnungen, welche keine bisher bestehenden Bezeichnungen sind, dienen zur Übersicht und sind weder final, noch - in manchen Fällen - notwendig.

Die leichte Version des PokéWiki-Strukturreformkonzeptes Version 1.1 (SRK-Leicht1.1)

Administratoren, Redakteure, Projektleiter & Verlässliche Benutzer

  • Treffen sich regelmäßig auf Discord, um Wiki-Angelegenheiten zu besprechen.
  • Legen Protokolle zu abgehaltenen Discord-Sitzungen an.
  • Beschließen Initiativen (wie z.B. Verbesserungswochen).
  • Erstellen eine globale To-do-Liste

Projektleiter

  • Erstellen für ihre jeweiligen Projekte To-do-Listen mit Prioritätsangaben, die zur globalen To-do-Liste hinzugefügt werden.
  • Suchen Projektmitglieder, die sich freiwillig zur Arbeit an diversen Aufgabenbereichen verpflichten.
  • Erhalten für ein vollendetes Jahr aktiver Mitarbeit an ihrem Projekt eine Rangstufe der Projekthelden-Auszeichnung (Vergabe durch Co-Leiter oder Admin).

Stimmberechtigte Benutzer

  • Haben alle bisherigen Rechte & Pflichten.
  • Werden bei Erfüllung der quantitativen & qualitativen Voraussetzungen ernannt.
  • Die quantitative Voraussetzung wird bei bestehenden Rahmenbedingungen auf 50 Bearbeitungen gesetzt.
  • Die qualitative Voraussetzung beinhaltet die inhaltliche und rechtschreibliche Fehlerfreiheit der überwiegenden Mehrheit der Bearbeitungen, sowie individuelle Verdienste durch besonderes Engagement.
  • Wurde ein bestätigter Autor noch nicht anhand dieser Maßstäbe zum SB ernannt, kann er ab Erfüllung der quantitativen Voraussetzungen die Prüfung seiner Eignung auf der Allgemeinen Diskussion beantragen.

Veteranen

  • Stellen eine Gruppe von ehemals hochrangigen Benutzern dar, die Wichtiges für unser Wiki geleistet haben.
  • Dieser Rang erweist ihnen trotz ihrer Inaktivität Anerkennung und Respekt.
  • Haben die gleichen Rechte wie Stimmberechtigte Benutzer, nur ohne die Stimmberechtigung an sich.
  • Sind Verlässliche Benutzer oder höher, die seit 3 Monaten oder länger inaktiv sind.
  • Werden von den Administratoren zu Veteranen ernannt.
  • Wenn ein Veteran wieder aktiv wird und in 50 Bearbeitungen innerhalb eines Monats seine Fähigkeiten zeigt, bekommt er von einem Admin wieder seine Stimmberechtigung und auf Wunsch seinen VB-Status wieder zurück. Gegebenenfalls auch früher schon.
  • Will der Veteran wieder Projektleiter, Redakteur oder Admin werden, muss er zunächst wieder VB sein und danach die normalen Prozeduren für die Erlangung dieser Ränge durchmachen.
  • Der Veteranen-Rang soll im Normalfall für immer gelten, und kann nur entzogen werden, wenn ein Veteran schwere Verstöße gegen die Wiki-Regeln begeht. Nur dann können die Administratoren diesen Rang entziehen.

Initiativen

  • Sind wiki-übergreifende Aktionen von erhöhter Priorität.
  • Sollen einzelne Vorhaben oder Prozesse beschleunigen.
  • Fordern die feste Zusage der Mitarbeit möglichst vieler Nutzer unterschiedlicher Ränge.
  • Sind von den Projektleitern als Hauptziele zu propagieren.
  • Ermöglichen die Bildung schneller Bearbeitungsgruppen.
  • Beispiele: Spiele-Neuerscheinungen // Verbesserungswochen.


Zusammenfassung der Abstimmungseinheiten:

Einheit I: Einführung des Veteranen-Ranges

Siehe: 2.4 Veteranen [ABGESCHLOSSEN]

Einheit II: Veröffentlichungspolitik

Siehe: 2.1 Administratoren, Redakteure, Projektleiter & Verlässliche Benutzer

Einheit III: Projektinterne Veränderungen

Siehe: 2.2 Projektleiter

Einheit IV: Einführung von Initiativen

Siehe: 2.5 Initiativen