Die Fukano-Akte

Aus PokéWiki
Navigation Suche
← EP055 – Der mysteriöse Garten Alle Episoden Pokémon-Paparazzi – EP057 →
Die Fukano-Akte
ja けいさつけんガーディ
en The Case of the K-9 Caper!
EP056.jpg
Informationen
Episodennummer 056 (1.56 / EP056)
Staffel Staffel 1
Jahr 1998
Erstausstrahlung JP 16. Juli 1998
Erstausstrahlung US 10. April 1999
Erstausstrahlung DE 8. November 1999
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Storyboard 鈴木敏明 Toshiaki Suzuki
Regisseur 鈴木敏明 Toshiaki Suzuki
Animationsleitung 井坂純子 Junko Isaka
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Deutsches Ending PokéRap
Englisches Ending PokéRap
Japanisches Ending ポケモン音頭
Episodenbilder bei Filb.de

Die Fukano-Akte ist die 56. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Ash, Misty und Rocko setzen ihre Reise zu der Zinnoberinsel fort. Plötzlich hören sie Officer Rocky, die einen Dieb ruft. Die Freunde drehen sich um und sehen den Mann mit einem Sack über seiner Schulter und einer Pistole. Ash befiehlt Pikachu, den Dieb anzugreifen, doch sieht Pikachu seine Waffe und weigert sich gegen den Befehl. Officer Rocko taucht schließlich auf und ruft Fukano, das den Dieb anfällt und überwältigt. Pikachu kann nun sicher angreifen und setzt sofort Donnerschock ein.

Der Dieb

Officer Rocky will den Dieb enttarnen, muss aber zu feststellen, dass es sich bei dem Dieb um einen Mann handelt, der die Hunde-Polizei-Einheit unterstützen soll. Peinlich berührt ruft sie die Fukano zurück zu sich.

Team Rocket beobachtet das Geschehen von einem nahgelegenen Baum aus. James fällt auf einmal ein Plan ein, wie das Trio die Fukano stehlen, und den Boss damit beeindrucken, kann.

Später befinden sich Ash, Misty und Rocko auf dem Trainings Gelände der Polizei und nehmen gemeinsam mit einigen Polizisten ihr Mahl zu sich. Eine Diskussion beginnt über das Ereignis des heutigen Tages. Rocko und Misty sind der Meinung, dass Pikachu hätte angreifen können. Doch Officer Rocky erklärt, dass es sehr gefährlich ist ein Gegenüber anzugreifen, der bewaffnet ist. Ash möchte, dass Pikachu auch so trainiert wird wie die Fukano, um in zukünftigen Situationen gut gerüstet zu sein. Officer Rocky schlägt deshalb vor, dass Pikachu am nächsten Tag das Spezialtraining der Fukano besucht.

Es ist vier Uhr morgens und Officer Rocky weckt Ash rechtzeitig zum Training auf. Dieses beginnt mit einem Hindernissparcours, den das Pokémon gemeinsam mit seinem Trainer absolvieren soll. Während des Parcours kommt es immer wieder zu der Situation, dass Pikachu aus Versehen Ash schockt.

Rocko stellt fest, dass Pikachu durch den Parcours sehr stark geworden ist und Officer Rocky merkt an, dass Pikachu das Training erfolgreich bestanden habe, ganz im Gegensatz zu Ash. Plötzlich fährt ein Van im Fukano-Design auf das Gelände der Station vor.

Das verkleidete Team Rocket

Team Rocket steigt aus diesen Van und sagt sein Motto auf. Die Fukano umstellen das Gefährt schnell, doch die Gauner verkünden nun ihren Plan, diese stehlen zu wollen, um Verbrechen zu begehen. Dann ziehen sie Gasmasken auf und versprühen ein Gas, auf dem das Bild eines Duflor zu sehen ist, sodass der Geruchsinn der Fukano behindert wird. Dann nutzen sie einen zweiten Kanister, auf dem ein Enton abgebildet ist, und versprühen das dort drin befindliche Gas. Jeder, der es einatmet, bekommt eine hohe, quiekende Stimme. Als Officer Rocky die Fukano auffordern möchte Team Rocket festzunehmen, erkennt sie, dass diese ihre Stimme nicht mehr erkennen können und ihren Befehlen deshalb nicht mehr folgen werden. Dann ziehen sich die Gauner schnell Polizeiuniformen an und nutzen ein Megaphon mit einem Stimmenverzerrer, um die Polizisten nachzuahmen. Die Fukano, die nun nicht mehr riechen können, glauben Team Rocket sofort und fesseln die wahre Rocky mit Seilen. Dann fordert Team Rocket die Fukano auf in das Gefährt zu steigen, während Ash und die anderen dies unterbinden wollen. Jessie, die immer noch Officer Rockys Stimme imitiert, befiehlt nun den Fukano die Kinder zu umzingeln. Da diese ihre Pokébälle im Zimmer gelassen haben, können sie sich nicht wehren. Mit einer Elektroattacke gelingt es Pikachu allerdings die Fukano zurückschrecken zu lassen.

Jessie ändert erneut ihr Kostüm, sodass sie wie Ash aussieht, imitiert mit dem Megaphon dessen Stimme und befiehlt Pikachu gemeinsam mit den Fuknao in den Van zu kommen. Pikachus Ohren hören Ashs Stimme, doch nach einem kurzen Moment der Verwirrung, bleibt es beim richtigen Ash stehen, da sie eine so starke Bindung haben. Dann springt es aber in die Luft und setzt mehrmals Donnerschock ein, um die Fukano zu besiegen. Da es aufgrund des hohen Energieaufwands dann aber verwirrt und erschöpft ist, verbleiben noch einige.

Die Fukano jagen Team Rocket davon

Plötzlich erscheint Pummelueff und verschwindet, nachdem es einige wenige Noten gesungen hat, sodass niemand eingeschlafen ist. Wegen der Ablenkung konnte sich Rocky aber befreien und die Kontrolle über die Fukano zurückgewinnen. Diese erkennen sie nun und wenden sich gegen Team Rocket, die verzweifelt wieder ihre Stimme imitieren. Dabei verstellen sie jedoch das Gerät, sodass man nur ihre Stimmen und Mauzis hört. Mauzi, das erkennt, dass der Plan schiefläuft, fährt den Van aus dem Garten, während Jessie und James hinterherlaufen.

Als sich die Kinder von Officer Rocky verabschieden, erkennt Ash, dass Pikachu kein spezielles Training mit den Fukano braucht, um ein perfektes Pokémon zu sein. Rocko nutzt das von Team Rocket fallengelassene Megaphon, um diese Polizistin zu imitieren und sich selbst zu loben, was Misty und Ash peinlich finden und Rocky amüsiert. Schließlich reisen sie weiter und der Arenaleiter lässt das Megaphon zurück, da er es für nutzlos findet. Pummeluff taucht jedoch auf und nimmt es an sich, womit die Episode endet.

Debüts

Keine wichtigen Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Officer Rocky Stefanie von Lerchenfeld
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Nicola Grupe-Arnoldi
Pummeluff Mara Winzer
Fukano Niko Macoulis
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Die Fukano-Akte
Englisch The Case of the K-9 Caper!
Französisch L'unité d'élite K 9*/L'unité K 9*
Italienisch Scuola di Polizia*/Lo strano caso dell'Unità K-9*

Trivia

Fehler

  • Als Ash und Pikachu das Training mit Rocky und Fukano absolvieren wollen und auf die Kletterwand stoßen, sind zuerst Stützen zu sehen, doch als Pikachu Ash schockt und man die Wand von der anderen Seite sieht, verschwinden die Stützen.
← EP055 – Der mysteriöse Garten Alle Episoden Pokémon-Paparazzi – EP057 →