Aktivieren

Diskussion:Pocket Monsters SPECIAL

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Red, Green, Blue

Ich wollte mal etwas zu den Hauptcharakteren sagen.

Red, also Rot, ist dem Originalen Rot nachempfunden der aus eben der roten, blauen und grünen Edition stammt. Ash ist übrigens vom Aussehen an ihm angelehnt, unterscheidet sicb aber deutlicher. Green, in Amerika und Europa aber als Blue bezeichnet, ist das Rivale der ersten Generation und Vorbild für den Animacharakter Gary Eich. Von Charakter und Verhalten geht er allerdings andere Wege als Gary. Blue, in Amerika und Europa Green, ist urpsürnglich auch aus der ersten Generation hat es aber letztlich nicht mehr ins Spiel geschafft. Es war eigentlich schon in Rot, Blau und Grün geplant zwischen Junge und Mädchen zu wählen. Im Japanischen Lösungsberater ist Blue (oder eben Grün) übrigens abgebildet ;D

Erst in Blattgrün und Feuerrot hat sie es ins Game geschafft. Auch wenn sich der Sprite leicht von ihrem Ursprungsausshene unterscheidet (Das tut Red ja auch) hat sie nicht ähnlichkeit sondern soll auch Grün darstellen xP

Das saug ich mir übrigens nicht aus dem Finger sondern sowas findet man unter anderem auch auf verschiedenen seiten wie Seerebi.net

Ich werde bald mal eine Charakterbeschreibung der Mangafiguren machen wenn es recht ist dpiconani197.gif Desert Coffin ;D 11:38, 27. Mai 2009 (UTC)

das meiste davon steht bereits bei den charakteren ^^ nebenbei übernimmm nicht gleihc alles von serebii.net ist auch nur ne Fanseite, und da steht nciht immer 100%ige informationen.--Kenoureo 11:59, 27. Mai 2009 (UTC)

Das liegt daran das ich es hingeschrieben habe. Und tue ich nicht, ich lese nur den Manga x) dpiconani197.gif Desert Coffin ;D 16:42, 27. Mai 2009 (UTC)


Deutsch??

Gibt es den Manga auch in deutsch? Hippochisu 21:45, 24. Jun. 2009 (CEST)

Das würde mich auch sehr interessieren. Wenn ja wäre das nämlich großartig *freu* --Poketoni95 20:33, 30. Jul. 2009 (CEST)

  • So ich habe gerade mal bei Amazon nachgeschaut und dort diese Seite gefunden. Aus diesem Grund wollte ich fragen, ob einer von euch weiß ob dieser Manga die übersetzte Version von dem Special oder ein eigener Manga ist? MFG Whiper 16:06, 22. 10. 2009(CEST)
    • Pokemon Adventures ist hierzulande die Manga Adaption von EMA (Ehapa Manga & Anime). Leider nur bis Band 2 oder 3 dannach gings nie weiter.

Der Manga ist ziemlich Brutal was untypisch ist für Pokemon(Beispiele: Im ersten Manga gibt es Pokemon Zombies im Friedhofs Turm von Lavandia die Red angreifen, ein Arbok von Koga wird geköpft etc). Ausserdem heisst der Held nicht wie im Japanischem Red sondern wie in Deutschland Ash. Der Rivale heisst Gary.--Keidran 19:18, 2. Apr. 2010 (CEST)


Kleiner Fehler

Blue (dt. Grün) verkörpert den Spielecharakter Grün, der zwar in japanischen Spieleberatern zu sehen war, seinen Auftritt allerdings erst in Feuerrot & Blattgrün hatte Blue heisst aber Blau und nicht Grün ;) --Keidran 19:20, 2. Apr. 2010 (CEST)

Damit ist aber der Name des Charakters gemeint. Im japanischen Manga heißt sie Blue was aber in der US und Deutschen Version des Mangas in Grün bzw. Green umgeändert wurde. Also ist es kein Fehler ;) --Princess of Shadow 23:26, 2. Apr. 2010 (CEST)

Hauptcharaktere

Hier schreiben sie, der Hauptcharakter heißt Red und sein Rivale Green. Aber ich habe den ersten Teil des Mangas angefangen, und dort heißt der Haptcharakter Ash, und sein Rivale Gary. Kann mir das bitte einer erklären? Efoserp 17:37, 26. Mai 2011 (CEST)


Kommt ja drauf an welchen Manga du liest. GoPika 17:47, 26. Mai 2011 (CEST)

ich glaube sie hat Pocket Monsters SPECIAL mit Pokémon - The Electric Tale of Pikachu verwechselt --Hanmac 17:55, 26. Mai 2011 (CEST)
Könnte aber auch sein wie GoPika sagte. In den paar auf Deutsch veröffentlichten Bänden von Pokémon Adventures (so auch der dt. Titel), sollen sie die Person nach dem Anime Ash und Gary genannt haben (so zB. nach bisafans, auch wenn es keine seriöse Quelle ist, und nach animepro), wohl in der Hoffnung, dass sie es so besser verkaufen können. Im Japanischen kennt man sie als Red und Green, im Englischen als Red und Blue. Soweit ich weiß wurden aber nur 3 Bände von von Egmont Manga & Anime (EMA) veröffentlicht und dann eingestellt. Bei einer Suche auf der Seite von EMA konnte ich sogar gar nichts zu dem Pokémon-Manga finden. Da diese deutsche Namensgebung einfach lächerlich ist (ist zwar subjektiv und wertend) und da der Manga wohl eingestellt wurde, d.h. die restlichen Personen auch keine deutschen Namen erhalten werden, finde ich es passender die japanischen Namen zu nutzen. Nebenbei kann man sich bei der japanischen Version auch sicherer sein, dass nichts zensiert wurde.--Bernd 18:20, 26. Mai 2011 (CEST)

Ich denke, der über mir hat recht, denn ich habe wirklich Pocket Monsters SPECIAL gelesen.Efoserp 14:01, 27. Mai 2011 (CEST)

Naja, die deutsche Variante nennt sich, wie die englische, "Pokémon Adventures" ;).--Bernd 17:20, 27. Mai 2011 (CEST)

Ich finde jedenfalls, dass man in dem Artikel erwähnen sollte, dass Red in der deutschen Fassung Ash und Green Gary usw heißt. Efoserp 20:03, 29. Mai 2011

Und ich finde, dass kein vernünftiger Mensch die Fassung von EMA lesen sollte :D (ok, schlecht formuliert und so, da es nicht beleidigend gegenüber dennen gemeint sein soll, die es doch tun). Rot (Pocket Monsters SPECIAL), Blau (Pocket Monsters SPECIAL), Pocket Monsters SPECIAL - In Pocket Monsters SPECIAL könnte dann erwähnt werden, dass die ersten drei Bände von EMA in deutscher Sprache veröffentlicht wurden und die deutschen Namen kann man entweder da erwähnen (um die Sache mit EMA in 1-3 Sätzen so kurz wie möglich, so lang wie nötig zu fassen) oder irgendwie in Rot (Pocket Monsters SPECIAL) bzw. Blau (Pocket Monsters SPECIAL) erwähnt werden, zB. durch "()" mit dem deutschen Namen von EMA nach den verwendeten Namen Red und Green. Naja, der Artikel Pocket Monsters SPECIAL scheint eh unvollständig, zB. werden auch nicht die beiden englischen und die nicht japanisch, englisch oder deutschen Veröffentlichungen erwähnt (vgl. dazu zB. bulba), und nicht mehr aktuell, zB. gibt es schon Band 38 und BW Kapitel, wobei es da sein könnte, dass es als eigene Unterserie oder so gilt, zu sein => man könnte (sollte) in Pocket Monsters Special einen Abschnitt zu Veröffentlichung rein packen, wo man dann erwähnen könnte wo es wann (von wann bis wann), unter welchem Namen und bis zu welchem Kapitel erschienen ist und welche Veränderungen vorgenommen wurden (Auflistung zensierter Stellen, gravierende Namensänderungen etc.) oder so. --Bernd 22:23, 29. Mai 2011 (CEST)

Gibt es denn noch eine andere deutsche Fassung, als die EMA Fassung? Efoserp 17:31, 31. Mai 2011

Bandtitel

Auf den Titelseiten der japanischen Bände von Pocket Monsters SPECIAL ist kein Titel für die einzelnen Bände angegeben => entweder sind in den Bänden Titel vorhanden oder es gibt keine jap. Titel (Vermutung: eher Letzteres).
Bei Band 8-13 der US-Version ist neben dem Zusatz "GOLD & SILVER" ebenso kein Titel angegeben und nach bp sind Band 15-29 nichtmals in den USA erschienen. Zumindest auf den Titelseiten der anderen englischsprachigen Ausgaben sind auch kein Titel vorhanden und dass in den Bänden Titeln erwähnt werden, ist doch eher unwahrscheinlich. Im Übrigen sind bei Viz' 2. Auflage auf (einigen, vlt. allen?,) Titelseiten auch keine Bandnamen mehr vorhanden.
Da nur die ersten drei Bände oder so in Deutschland erschienen sind und zudem zumindest beim 1. EMA-Band (vgl. bei amazon) auf der Titelseite kein Titel angegeben, sind womöglch alle deutschen Titel frei erfunden bzw. nur (inoffizielle) Übersetzungen der engl. (siehe dazu aber auch die Anmerkung zu den US-Titeln).
Falls man da nichts übersehen hat, sollten die die Spalten "Deutscher Titel" und "Japanischer und Amerikanischer Titel" zu "Nordamerikanische Titel der 1. Auflage und inoffizielle deutsche Übersetzungen" zusammengefasst werden. --Bernd 03:23, 29. Jan. 2012 (CET)