Feurige Überraschungen!

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Feurige Überraschungen!
ja 決着!ガオガエンVSニャヒート!!
en Fiery Surprises!
SM143.jpg
Informationen
Episodennummer 1084 (22.51 / SM143)
Staffel Staffel 22
Jahr 2019
Erstausstrahlung JP 13. Oktober 2019
Erstausstrahlung US 15. Februar 2020
Erstausstrahlung DE 18. April 2020
Dauer ca. 25 Minuten
Musik
Deutsches Opening The Challenge of Life
Englisches Opening The Challenge of Life
Japanisches Opening キミの冒険
Japanisches Ending タイプ・ワイルド
Episodenbilder bei Filb.de

Feurige Überraschungen! ist die 143. Folge von Sonne & Mond und die 1084. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Agoyon gegen Lucario

Der Kampf zwischen Ash und Professor Kukui wird fortgesetzt, wo er in der letzten Episode geendet hat: Lucario vereitelt mit Nahkampf die Kreuzschere von Ashs Agoyon. Ash lässt es mit Matschbombe zurückschlagen, die jedoch keine Wirkung zeigt, da Lucario als Stahl-Pokémon gegen Gift-Attacken immun ist. Dieses verwendet Drachenpuls, dem Agoyon ausweicht. Es taucht hinter Lucario auf und landet einen überraschenden Donnerblitz, doch dieses kann sich abschirmen und die Attacke unbeschadet überstehen, bevor es erneut Nahkampf einsetzt. Diesmal trifft Kreuzschere jedoch Lucario. Kukuis Pokémon setzt nun Turbotempo ein und weicht der folgenden Kreuzschere aus, bevor es seinen Gegner von oben attackiert und einen Treffer landet. Als sich der Rauch legt, schwebt Agoyon erneut in die Luft. Beide Kontrahenten verwenden Drachenpuls, sodass sich die Attacken gegenseitig auslöschen. Lucario möchte erneut Nahkampf einsetzen, als Agoyon Kreuzschere verwendet. Ersteres kann Agoyons Hauptstacheln zurückhalten, doch dieses fährt seine anderen Stachel aus und attackiert seinen Gegner mit Drachenpuls. Lucario versucht sich zu erholen, kollabiert aber und ist somit besiegt. Agoyon ist von seinem Sieg begeistert und dreht sich vor Freude um sich selbst. Der Professor ist beeindruckt und merkt erstaunt an, dass Ash seine eigene Strategie aus dem Kampf gegen Ashs Melmetal verwendet habe, um ihn zu besiegen.

Beide Trainer entscheiden nun ihren Feuerkampf von zuvor wieder aufzunehmen und schicken Miezunder und Fuegro auf das Feld. Miezunders Glocke ist immer noch von Flammen umhüllt. Beide Pokémon schleichen aneinander vorbei und tauschen intensive Blicke aus. Dann attackieren sie sich gegenseitig mit Nitroladung und Dark Lariat. Miezunder kann seinen Gegner außer Gleichgewicht bringen, bevor es mit Nitroladung einen direkten Treffer landen kann. Ash befiehlt dann Feuerzahn, doch Miezunder wird zurückgeworfen, als seine Attacke mit Neck Strike kollidiert.

Fuegro verwendet Protzer und währt mit seinen Pfoten Feuersturm ab, bevor es die Flammen mit seiner vollen Kraft zerdrückt. Miezunder greift mit Nitroladung Fuegros Brust an, dann landet es von oben und hinten einen Treffer, sodass Fuegro zu Boden geht. Als Miezunder schließlich mit Feuerzahn losstürmt, wird es von seinem Kontrahenten gepackt. Es will sich befreien, doch Fuegro schlägt es mit Neck Strike zurück. Miezunder richtet sich wieder auf und wird von Flammen umhüllt, während Fuegro sich ebenfalls mit Flammen umgibt. Miezunder landet mit Vergeltung einen Treffer und Fuegro geht in die Knie.

Die Z-Attacken kollidieren

Die Hitze auf dem Kampffeld beginnt anzusteigen, während Fuegro wieder aufsteht, sodass beide Seiten zu glühen beginnen. Beide Trainer bestücken ihren Z-Ring mit ihren Pyrium Z und erhellen das Kampffeld mit einer doppelten Dynamische Maxiflamme. Während der Feuerball brodelt, wird beiden Pokémon befohlen, in diesen hineinzuspringen. Es kommt zu einer heftigen Explosion als Vergeltung und Neck Strike aufeinandertreffen. Beide Seiten überstehen den Schlagabtausch und atmen schwer, da sie erschöpft sind. Miezunders unbändiger Wille verhindert, dass es ohnmächtig wird, während sein Rivale schließlich zusammenbricht. Ashs Partner feuert seinen Sieg mit einem langanhaltenden Brüller, während es sich selbst zu einem Fuegro entwickelt. Ash läuft stolz zu ihm, um ihm zu gratulieren, erkennt jedoch, dass sein Fuegro in seiner Position erstarrt ist. Hala begutachtet es sorgfältig und erklärt es für besiegt, da es praktisch im Stehen kampfunfähig geworden und vor lauter Stolz in dieser Position verblieben ist.

Wie wird der Kampf enden?

Kukui gratuliert Ash, erinnert ihn aber daran, dass der Kampf noch nicht vorbei sei. Gerade als der Professor seinen Pokémon vorbereitet, um sein letztes Pokémon in den Kampf zu schicken, fliegt Kapu-Riki herbei. Es schlägt Kukuis Ball weg und Ash erkennt, dass es gekommen ist, um gegen ihn anzutreten. Dieses stimmt ihn zu und der erstaunte Professor erlaubt ihm für ihn anzutreten. Das Publikum klatscht begeistert. Ashs Pikachu ist bereit für seinen Gegner, doch Ash ruft stattdessen Agoyon erneut auf das Feld. Dieses ist kampfbereit, als Kapu-Rikis Fähigkeit bewirkt, dass das Kampffeld zu einem Elektrofeld wird, womit die Episode endet.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

Es ist Lucario!
  • In „Welches Pokémon ist das?“ ist der Schatten von Lucario zu sehen.
  • Nach Miezunders Entwicklung zu Fuegro, ist dieses kampfunfähig. Dass ein Pokémon nach seiner Entwicklung aufgrund von Kampfunfähigkeit ausgewechselt werden muss, passiert erstmals im Anime.