Flugtaxi

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Logo der Firma Galar-Taxi

Das Flugtaxi ist der fliegende Personentransport der Galar-Region. Durch dieses kann der Protagonist zu verschiedenen Orten Galars geflogen werden. Das Taxi ersetzt somit die VM Fliegen und die PokéMobil-Funktion „Glurak-Flieger“. Eine Flugtaxi-Einheit besteht aus einem Krarmor, welches eine kompakte Fahrgastkabine, die an ein altmodisches Auto angelehnt ist, in seinen Fängen und einen Sattel auf dem Rücken trägt, auf dem ein Taxipilot sitzt, der es steuert.

Das Unternehmen, das diesen Transportdienst zur Verfügung stellt, heißt Galar-Taxi. Dieses schreibt auch gelegentlich PokéJobs aus, die über das Rotomina angenommen werden können. In diesen sucht die Firma vor allem Unlicht- und Feen-Pokémon, die der Personalabteilung bei der Bewertung ihrer Bewerber und ihrer bereits tätigen Mitarbeiter helfen sollen.

In den Spielen

Das Flugtaxi erschien zum ersten Mal in den Spielen Pokémon Schwert und Schild. In diesen können nicht nur Städte vom Flugtaxi angeflogen werden, sondern auch einzelne PokéCamps von Nicht-Spieler-Charakteren, die sich auf manchen Routen befinden. Das Taxi setzt den Fahrgast dann beim jeweiligen Pokémon-Center oder Zelt ab. Dazu sind auch manche Bahnhöfe und bestimmte Orte in der Naturzone über diesen Transportdienst erreichbar. Der Protagonist erhält von einer Liga-Angestellten einen Dauerpass für das Flugtaxi in Engine City, nachdem er an der Eröffnungszeremonie der Arena-Challenge teilgenommen hat. Im Verlauf der Handlung schaltet der Spieler immer mehr Ziele für das Flugtaxi frei. Über die Karte lässt sich das Taxi direkt nach der Auswahl des Flugziels anfordern.

Auf der Rüstungsinsel betreibt Galar-Taxi die Rüstungs-Station. Sie kann nur mit dem Flugtaxi und nicht mit einem Zug erreicht werden. Als Fahrkarte zur Station dient der Rüstungspass, den man mit dem Erwerb des Erweiterungspasses erhält und im Brassbury-Bahnhof einlösen kann.

Im Anime

Ein Flugtaxi fliegt über Galar

Das Flugtaxi taucht im Anime zum ersten Mal in der ersten Folge von Pokémon: Zwielichtschwingen auf. Dort befördert es Ligapräsident Rose und dessen Assistentin Olivia von Score City zu einem Krankenhaus, in dem diese kranke Kinder besuchen.

In der zweiten Episode bringt ein Taxi Saida zum Training in die Naturzone. Dabei entkommt es nur knapp einem Sandsturm. Einige Zeit später bringt ihr der zuverlässige Pilot desselben ihr Smartphone zurück, das sie in der Kabine vergessen hatte.

In der nächsten Folge kann man sehen, dass die Flotte von Galar-Taxi wohl auch gelegentlich Pokémon transportiert. Denn dort beauftragt der Arenaleiter Yarro ein Flugtaxi damit, ein verlorenes Wolly zu Hop in Furlongham zu befördern.

Auch Kate – ihres Zeichens ebenfalls Arenaleiterin und dazu Model – vertraut auf die schnellen Dienste des Flugtaxis, wie man in der Zwielichtschwingen-Folge Abendwellen sehen kann.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Flugtaxi
Englisch Flying Taxi
Japanisch そらとぶタクシー Soratobu Taxi
Spanisch Taxi volador
Französisch Taxi volant
Italienisch Volotaxi
Koreanisch 공중날기택시 Gongjungnalgi Taeksi
Chinesisch 飛翔計程車 Fēixiáng Jìchéngchē / 飞翔出租车 Fēixiáng Chūzūchē
Sprache Name
Deutsch Galar-Taxi
Englisch Galar Taxi
Japanisch ガラル交通 Galar Kōtsū
Spanisch Aerotaxis Galar
Französisch Taxis Galar
Italienisch Galar Trasporti
Koreanisch 가라르교통 Galar Gyotong
Chinesisch 伽勒爾車隊 / 伽勒尔车队 Jiālè'ěr Chēduì