Aktivieren

Giovanni (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel behandelt den Manga-Charakter. Für den Spielcharakter siehe hier.
Giovanni

ja サカキ (Sakaki)en Giovanni

Giovanni FRLG Arc.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kanto
Begegnung Vertania City
Familie Silber (Sohn)
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Manga.

Giovanni ist im Pocket Monsters SPECIAL-Manga der Anführer des Team Rocket und gleichzeitig zur Zeit des Rot, Blau und Grün Arc Arenaleiter in Vertania City. Doch Rots, Blaus und Grüns Einsätze führen dazu, dass er sein Team zerschlägt und erst einmal untertaucht. Dennoch erscheint Giovanni im Verlauf des Mangas noch öfter als Nebencharakter und belebt Team Rocket im FireRed und LeafGreen Arc sogar noch einmal wieder, was jedoch abermals von den Pokédex-Trägern unterbunden wird. Giovanni ist der Vater von Silber, was dieser aber erst mit der Zeit erfährt.

Im Gegensatz zu den Spielen und dem Anime zeigt sich Giovanni in diesem Manga zu Beginn weit grausamer, als er beispielsweise sein Austos dazu anweist, zwei wilde Magmar nicht nur zu besiegen, sondern zu töten. Zu dieser Zeit wird er als Arenaleiter auch „Giovanni des Bodens“ genannt, da die meisten seiner Pokémon dem Typ Boden angehören und er einen Experten in diesem Bereich darstellt. Um sein Wissen weiterzugeben, hat Giovanni das Buch „Geheimnisse des Bodens“ geschrieben, welches der spätere Leiter von Vertania City Blau besitzt und aus dem er viele nützliche Kenntnisse gewonnen hat. So hat zum Beispiel Giovanni in diesem Buch als erster dargelegt, dass Rizeros noch zu einer weiteren Entwicklung fähig ist. Giovannis Grausamkeit nimmt im Verlauf der Geschichte ab und er zeigt auch andere Seiten, als er beispielsweise Gelb im Kampf gegen Siegfried unterstützt oder seinen Sohn Silber finden will. Dabei wird deutlich, dass Giovanni vor Silbers Entführung durch den Mann mit der Maske sogar ein liebevoller Vater war und dies nach dem Fund seines Sohnes weiterhin sein möchte, wie sich zeigt, als er Silber vor einem Feuer beschützt und dabei sein eigenes Leben aufs Spiel setzt.

Geschichte

Rot, Blau und Grün Arc

Giovanni im Rot, Blau und Grün Arc

Seinen ersten Auftritt hat Giovanni in VS. Magmar, wo er als unbekannter Mann, den Rot am Ausgang von Digdas Höhle trifft, auftaucht. Er erzählt dem Jungen von Fossilien und sie gehen zusammen ein Stück. Dabei sehen sie, wie das Museum von Marmoria City aufgrund zweier Magmar in Flammen steht. Giovanni möchte Rot mit diesen Magmar testen, sodass er, als Rot die Magmar mit Hilfe seines Sandan besiegt, ihm ein Fossil schenkt. Nachdem Rot gegangen ist, kümmert sich Giovannis Austos um die Magmar und besiegt sie endgültig.

Nahe der eingestürzten Silph Co. sieht man Giovanni in VS. Legendäre Vogel-Pokémon, wie er Rot beobachtet. Nachdem dieser ihn bemerkte, verschwindet der Mann.

In der Arena von Vertania City tritt er in VS. Geowaz ein weiteres Mal in Erscheinung. Dabei will er gegen Rot kämpfen und ihn nach einem Sieg in sein Team Rocket aufnehmen. Im Kampf schafft er es mit seinem Austos, Rots Quappo zu besiegen. Auch Relaxo wird schnell von Nidoqueen auf die Bretter geschickt. Daraufhin ruft Giovanni Geowaz und wartet auf Rots nächstes Pokémon. Der ruft wieder Relaxo, welches anscheinend noch nicht endgültig besiegt war, und kann so ein Unentschieden zwischen ihm und Geowaz herbeiführen. Nachdem die Arena vom Kampf zwischen Giovannis Bibor und Rots Aerodactyl zerstört wurde, wartet der Arenaleiter davor, um mit seinen restlichen Pokémon gegen Rot zu kämpfen. Es gelingt ihm, Aerodactyl zu besiegen und dafür zu sorgen, dass Rots Bisaflor und Garados nicht kämpfen können. Sein Rizeros verletzt Rot daraufhin schwer, allerdings schafft er es trotz Zeitberechnung nicht, Rots Pikachu aufzuhalten. Es besiegt so Nidoqueen und Giovanni mit einem verstärkten Donnerblitz gleichzeitig.

Gelb Arc

Im Gelb Arc stellt sich heraus, dass er derjenige war, der Rot am Mondberg aus seiner Eishülle befreite, in die er von Lorelei eingesperrt wurde. Auch gibt er die drei Evolutionssteine aus Orania City, die nie ihre Kraft verlieren, seinem ehemaligen Feind.

Auf der Karmininsel taucht er in VS. Rihorn dann auch persönlich auf, um Gelb vor Siegfried zu retten. Mit seinem Rihorn kann er die Blasen-Attacke Siegfrieds abwehren und versucht, wie zuvor auch Gelb, mit Nidoqueen die Blase zu zerstören, doch auch er scheitert. Giovannis Pokémon werden daraufhin von einem Hyperstrahl besiegt. Mit Bibor gelingt es ihm aber, die Blase zu zerstören und Siegfried zu stellen. Nach einem kleinen Gespräch über Giovannis Vergangenheit, will er Siegfried den Gnadenstoß verpassen, doch er wird durch die plötzliche Reaktion seines Ordens aufgehalten, weshalb Siegfried entkommen kann. Dieser erzählt daraufhin, dass die gesamte Insel eine große Orden-Verstärkungs-Maschine ist, wie einst die Maschine, die Team Rocket in Saffronia City benutzte, und dass bis auf den Erdorden alle Orden an ihren Positionen sind. Aber auch der Erdorden fliegt nun zu seiner Position und die Maschine aktiviert sich.

Später trifft er in VS. ??? Sabrina und Major Bob, die wieder für ihn beim Team Rocket arbeiten wollen. Doch Giovanni sagt, dass das Team Rocket sich aufgelöst hat und dass er selbst auf eine Trainingsreise geht. Außerdem rät er ihnen, sie sollen von nun an nur noch Arenaleiter sein und geht.

Rubin und Saphir Arc

Am Ufer vor der zerstörten Urzeithöhle nach dem Kampf der Wetter-Legenden in Der finale Kampf (Teil 8) werden zwei Splitter der Roten und Blauen Kugel angeschwemmt, die Giovanni aufhebt. Er erklärt, dass die Kugeln nach dem Erfüllen ihres Zwecks wieder zu Steinen wurden, jedoch immer noch nützlich sein könnten. Die nächste Welt erwartet sie und es hat gerade erst begonnen, sagt Giovanni und dann seine Schergen Carmil, Ernest und Remus zu sich, damit sie gehen können.

FireRed und LeafGreen Arc

Giovanni rettet Silber

In 動き始める首領 (Der Boss steigt aus) erscheint Giovanni überraschenderweise auf Eiland Drei, kurz nachdem Deoxys einen Kampf mit einer Gruppe Biker begonnen hat. Der Anführer der Biker erhofft sich von Giovanni Hilfe, doch diese verwehrt der Mann ihm. Giovanni hält den Biker für schwach und besiegt ihn selbst mit seinen Pokémon, bevor er erklärt, dass Deoxys stärker ist, als jedes gewöhnliche Pokémon.

Wie man in 敗れし者レッド (Ein gebrochener Rot) erfährt, hat Giovanni im Trainerturm ein Quartier für das wieder erstarkte Team Rocket eingerichtet, in dem er mit Carmil darüber spricht, dass Deoxys mit Rubin und Saphir, die er in Händen hält, bald all seine Formen annehmen kann. Kurz darauf erhält er erneut Nachricht von Carmil, dass Deoxys sich auf der Entstehungsinsel aufhält. Sofort begibt er sich dorthin, da es noch von einem vorherigen Kampf mit Rot geschwächt ist, und fordert es mit Stolloss heraus. Deoxys befindet sich momentan jedoch in einer dunklen Pyramide, um sich zu heilen, weshalb es bloß mit Teleport ausweicht. Mithilfe von Bibor kann Giovanni das Pokémon jedoch in die Enge treiben, um mit Stolloss' Durchbruch die Pyramide zu zerstören. Es gelingt ihm damit, Deoxys zu fangen und er fliegt zurück zu seinem Quartier, das mittlerweile jedoch von Rot und seinen Freunden infiltriert wurde, da sie die dort gefangenen Eltern von Grün und Professor Eich befreien wollen. Er greift die Jugendlichen in 襲い来る分身群 (Attacke der Klon-Horde) mit einer Horde Duplikate von Deoxys an spricht dann mit Mewtu, welches bei den Trainern ist. Das Pokémon tadelt ihn, es nur aus reiner Gier erschaffen zu haben und möchte verhindern, dass er Deoxys für dieselben niederen Zwecken verwendet, wie es. Doch Giovanni erklärt ihm, dass er Deoxys' Bewusstsein gelöscht hat und es somit nicht wie Mewtu sei. Dennoch stellt Mewtu eine Gefahr für ihn dar, weshalb er per Knopf eine Rüstung aktiviert, die sich von selbst um Mewtu stülpt und es so schwächt. Er lässt seine Gegner schließlich mit den Duplikaten alleine und begibt sich zum Luftschiff, wo seine drei Vorstände Carmil, Remus und Ernest bereits warten. Dort erklärt er das Ziel des Fangs von Deoxys: Mit ihm will er seinen verlorenen Sohn finden. Durch die besondere Ortungsfähigkeit von Deoxys kann es mithilfe eines Taschentuchs des Jungen seine Position orten. Laut Deoxys befindet sich Giovannis Sohn demnach in seiner Heimat Vertania City.

Sofort begeben Giovanni und seine Untergebenen sich mit dem Luftschiff dorthin. Als Remus erkennt, dass Giovanni seinen Sohn auch deshalb finden möchte, um ihn als seinen Nachfolger auszubilden, hintergeht er seinen Anführer, da er diese Position selbst angestrebt hat. Carmil und Ernest jedoch können Remus aufhalten und wegsperren, während sie in 心の奥のトキワ (Vertania im Herzen) über dem Vertania-Wald ankommen, wo sein Sohn Silber sich mit Gelb zusammen aufhält. Giovanni schickt Carmil und Ernest nach unten, damit diese ihm seinen Sohn bringen. Der Mann selbst kämpft indes mit Schmerzen in der Herzregion, als er auf einem Bildschirm sieht, wie sich Rot und Mewtu dem Luftschiff nähern. Er will sich seinem Nemesis stellen und öffnet auf dem Rücken des Luftschiffs ein großes Kampffeld.

In 頂上対決 (Gipfeltreffen) stellt sich Rot mit Mewtu auf diesem Kampffeld Giovanni und Deoxys, der Revanche für seine Niederlage vor einigen Jahren in seiner Arena will. Durch die Formwandel von Deoxys gelingt es Giovanni, die Oberhand über Mewtu zu gewinnen, bis es dem Pokémon gelingt, den Kristallkern in Deoxys Körpermitte zu treffen. Rot sieht sich nun im Vorteil, doch in Wahrheit nutzt Deoxys eine Aurora, durch die es Mewtu täuscht, sich wieder heilen kann und erneut den Vorteil im Kampf gewinnt. Mit einem Psyschub möchte Deoxys den Kampf beenden, aber mit letzter Kraft gelingt es Mewtu, die Kugel einzustecken, sodass sie Rot nicht schadet. Giovanni schlägt Rot nun die Flucht vor, aber der greift seinerseits Giovanni selbst an, um ihm die Steuerung für das Luftschiff zu entwenden. Damit kann er das Kraftfeld verändern, welches den Luftraum über dem Schiff abschirmt, damit niemand wegfliegen kann. Rot verschiebt das Kraftfeld, sodass es nur noch um Mewtu herum aufgebaut ist, damit Mewtu sich innerhalb des Schutzes heilen kann. Das Legendäre Pokémon handelt wie ihm befohlen, während Rot von Deoxys in einen Klammergriff genommen wird. Giovanni glaubt, Mewtu würde nicht weiter angreifen, wenn Deoxys mit Rot zusammen in die Lüfte aufsteigt und befiehlt seinem Pokémon diese Aktion, aber Rot meint zu Mewtu, es solle dennoch kämpfen. Das gegenseitige Vertrauen zahlt sich aus, denn in ラストショット (Letzter Schuss) kann Mewtu tatsächlich erneut den Kern treffen, ohne Rot zu schaden. Giovanni ist geschockt und sieht nun mit an, wie Deoxys plötzlich unkontrolliert seine Formen wechselt. Der Mann glaubt, jemand habe den Rubin und Saphir aus den Halterungen im Rocketlager entwendet, wodurch Deoxys zwei seiner Formen nicht mehr annehmen kann und zusätzlich neben der Kernverletzung an Kraft eingebüßt hat.

Kurz darauf kehren Carmil und Ernest mit dem bewusstlosen Silber zurück und Ernest bringt den vom Kampf sichtlich erschöpften Giovanni ins Innere des Luftschiffes. Carmil erzählt indes in デオキシス そのルーツ (Deoxys' Wurzeln), dass Giovanni auf die Idee kam, zwei in Hoenn aufgetauchte Deoxys' könnten ihm bei der Suche nach seinem Sohn helfen. Eines der beiden, Organismus Nr. 2, floh jedoch in der Gefangenschaft von Team Rocket. Da Organismus Nr. 1 jedoch instabil war, musste Team Rocket Nr. 2 erneut einfangen, wobei sie Rot und ihre Freunde in die Sache involvierten, indem sie mit Organismus Nr. 1 ihre Familien entführten. Organismus Nr. 2 wurde von Rots Gefühlen angezogen und bekämpfte ihn auf Eiland Fünf, weshalb Giovanni es wieder orten und auf der Entstehungsinsel erneut einfangen konnte.

Indes wird der vor Erschöpfung bewusstlos gewordene Giovanni mit seinem Sohn in einer Kabine des Schiffes abgelegt. Dort wacht sein Silber vor ihm auf und will bereits gehen, als auch Giovanni erwacht und ihn am Arm packt. Bevor sie jedoch reden können, beginnt das Luftschiff durch einen Putsch von Remus unkontrolliert zu vibrieren und ein schwarzes Loch tut sich unter ihnen auf, welches sie in die Tiefe reißt. Deoxys scheint sie in eine Sphäre gerissen zu haben, um sie zu beschützen wie Giovanni in vollkommener Schwärze feststellt. Er entdeckt seinen durch die Ereignisse in Ohnmacht gefallenen Sohn und hält ihn fest, als sich unter ihm ein weiteres Loch auftut, das sie wieder in ihre Dimension bringt. Statt in Sicherheit landen sie jedoch in 父の魂 (Der Geist des Vaters) über einem Feuer, das durch ein herabgefallenes Einzelteil des Luftschiffes ausgelöst wurde. Knapp kann sich Giovanni mit seinem Sohn in den Armen an einem herausragenden Metallstück vor dem Flammen bewahren. Er erinnert sich an die Zeit, die er und sein Sohn hatten und ist erfreut über den jungen Mann, der er geworden ist, während er seinen Sohn hoch hält und in Lebensgefahr versucht, ihn vor dem Feuer zu schützen. Blau, der in der Nähe das Feuer entdeckt hat, kann sie mit seinem Rizeros retten, wobei Giovanni durch die Erschöpfung und voller Brandwunden erneut in eine Ohnmacht fällt. In Sicherheit wacht Silber wieder auf und erfährt von Blau und Grün die Heldentat seines Vaters, die ihn nach anfänglicher Wut doch Stolz macht. Um Giovanni zu beschützen, lässt er ihn von seinem Ursaring zu einem seiner Verstecke auf Route 6 bringen, während er mit den anderen das außer Kontrolle geratene Luftschiff zu einer sicheren Landung bringt.

Seine Pokémon

Im Team

Giovannis Bibor.png Bibor 
Stufen: Hornliu ⇒ Kokuna ⇒ Bibor ⇔ Mega-Bibor
Debüt in VS. Geowaz
Duonadel
Agilität
Bibor ist Giovannis erstes Pokémon, das er bereits besitzt, seit es ein Hornliu war, das er im Vertania Wald gefangen hat. Im Kampf gegen Rot verliert es gegen einen Hyperstrahl von dessen Aerodactyl, doch beim Kampf gegen Siegfried kann es Gelb unterstützen. Später setzt Giovanni es dazu ein, Deoxys zu ermüden, damit er es fangen kann. Seit dem Omega Rubin und Alpha Saphir Arc ist es dazu in der Lage, eine Mega-Entwicklung durchzuführen.
Fähigkeit:  Hexaplaga 

Giovannis Austos Manga.png Austos
Stufen: Austos
Debüt in VS. Magmar
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Giovanni benutzt es, um zwei Magmar zu besiegen, die zuvor von Rot nur kampfunfähig gemacht wurden. Im Kampf gegen Rot in der Pokémon-Arena von Vertania City besiegt es sein Quappo.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Giovannis Nidoqueen.png Nidoqueen 
Stufen: Nidoqueen
Debüt in VS. Geowaz
Konter
Giftstachel
Kratzer
Im Kampf gegen Rot wird Nidoqueen gegen Relaxo eingesetzt. Noch im selben Kampf taucht es später mit allen anderen noch nicht besiegten Pokémon Giovannis vor dessen zerstörter Arena auf und wird durch Pikachus Donnerblitz endgültig besiegt. Auf der Karmininsel kämpft es ebenfalls gegen Siegfried.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Giovannis Geowaz Manga.png Geowaz
Stufen: Geowaz
Debüt in VS. Geowaz
Tackle
Steinwurf
Explosion
Geowaz wird ebenfalls gegen Rot in Giovannis Arena eingesetzt und kämpft dabei gegen Relaxo. Zuerst sieht es dabei so aus, als hätte eine Kopfnuss Geowaz besiegt, doch es nimmt sich letztlich selbst mit Steinwurf und Explosion aus dem Spiel und zieht Relaxo dabei mit sich.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Giovannis Nidoking.png Nidoking 
Stufen: Nidoking
Debüt in VS. Nidoqueen
Erdbeben
Feuerschlag
Felsgrab
Nidoking wird erstmals gesehen, als Rot gegen Giovanni kämpft. In diesem Kampf wird es aber nicht aktiv eingesetzt, sondern zerstört lediglich die Arena mit Erdbeben. Jahre später assistiert es Giovanni dabei, einen Biker auszuschalten, der Giovanni um Hilfe beim Kampf gegen Deoxys bittet.
Fähigkeit:  Giftdorn 

Giovannis Digdri.png Digdri
Stufen: Digdri
Debüt in VS. Nidoqueen
Schaufler
Es taucht das erste Mal mit allen anderen noch nicht besiegten Pokémon Giovannis vor dessen zerstörter Arena auf. Außerdem verhindert es, dass Rot Bisaflor und Garados benutzen kann, indem es die Öffnungsmechanismen derer Pokébälle zerstört.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Giovannis Rihorn.png Rihorn
Stufen: Rihorn
Debüt in VS. Nidoqueen
Rutenschlag
Hornattacke
Stampfer
Rihorn erscheint ebenfalls das erste Mal mit allen anderen noch nicht besiegten Pokémon Giovannis vor dessen zerstörter Arena. Dort besiegt es Rots Aerodactyl. Auf der Karmininsel kämpft es ebenfalls gegen Siegfried.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Giovannis Rizeros Manga.png Rizeros
Stufen: Rizeros
Debüt in VS. Nidoqueen
Geofissur
Es taucht das erste Mal mit allen anderen noch nicht besiegten Pokémon Giovannis vor dessen zerstörter Arena auf. Dort greift es Rot direkt mit Geofissur an.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Giovannis Iksbat.png Iksbat
Stufen: Iksbat
Debüt in 所有者の資格 (Die Anforderungen der Träger)
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Iksbat wird zusammen mit Bibor dazu genutzt, die Entstehungsinsel zu erreichen, wo Deoxys sich befindet. Danach wird Iksbar meist nur zum Fliegen genutzt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Giovannis Stolloss.png Stolloss
Stufen: Stolloss
Debüt in 所有者の資格 (Die Anforderungen der Träger)
Durchbruch
Giovanni nutzt Stolloss im Kampf gegen Deoxys, um damit dessen Delta-Schild zu zerstören. Dies erlaubt Giovanni, das Legendäre Pokémon zu fangen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Giovannis Ursaring.png Ursaring 
Stufen: Ursaring
Debüt in VS. Teddiursa
Schlitzer
Feuerschlag
Stärke
Kratzfurie
Lawine
Ursaring wurde eigentlich von Silber gefangen und bringt Giovanni auf seinen Befehl hin zu seinem Versteck bei Route 6, damit er sich dort von seinen Verbrennungen erholen kann. Später erscheint Ursaring dann mit Giovanni bei den Sinjoh-Ruinen, um Lambdas Giovanni-Verkleidung von ihm zu reißen. Kurz darauf bekämpft es Giratina. Ursaring befindet sich auf Level 44.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Kurzzeitig

Giovannis Deoxys.png Organismus Nr. 2
Stufen: Deoxys
Debüt in 動き始める首領 (Der Boss steigt aus)
Genesung
Psyschub
Reflektor
Lichtschild
Teleport
Giovanni hört von diesem Deoxys, welches Organismus Nr. 2 genannt wird, dass es im Raumfahrtzentrum untersucht wird und entführt es während der Krise von Hoenn deshalb zusammen mit seinem Gegenstück Organismus Nr. 1. Unter der Obhut von Team Rocket entkommt es aber aus der Gefangenschaft und taucht wieder auf Eiland Fünf auf, wo es Rot bekämpft und von dessen Pikachu verletzt wird. Um sich zu heilen, fliegt Deoxys zur Entstehungsinsel, wo Giovanni es wieder einfangen kann. Mit Organismus Nr. 2 erschafft Giovanni dann eine Horde Klone, die er gegen Rot und seine Freunde einsetzt, während er mit dem Orignal seinen Sohn Silber sucht und findet. In Kanto kommt es schließlich erneut zum Kampf zwischen Deoxys und Rot, der diesmal Mewtu einsetzt und mit diesem Deoxys besiegen und aus Giovannis Herrschaft befreien kann.
Fähigkeit:  Erzwinger 


Trivia

  • Giovanni besitzt die Blutgruppe 0 und hat am 1. August Geburtstag.
In anderen Sprachen: