Glacia City

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Glacia City
ja ジーヴルシティ
en Shivre City
UNITE-Map Glacia City.png
Informationen
Art der Arena Stadt
Punktezonen 1
Kampfmodi Schnellkampf
Format 4 gegen 4
Spieldauer 5 Minuten

Glacia City ist eine der möglichen Arenen in Pokémon UNITE. Auf ihr können im Schnellkampf 5 Minuten lange 4-gegen-4-Matches ausgetragen werden.

Aufbau

UNITE-Map Shivre City Schema.png

Der Aufbau von Glacia City

Glacia City ist eine relativ kleine Arena welches nur ein Tor für jeweils beide Teams besitzt. Die Basen der beiden Teams befinden sich jeweils im Westen und im Osten. Diese werden nach einer Abzweigung durch lila bzw. orange Schilde geschützt. Spieler des gegnerischen Teams können nicht durch diese hindurch, was eine schnelle Flucht ermöglicht. Angriffe, vor allem von Fernkämpfern, können Spielern hinter den Schilden jedoch immer noch Schaden zufügen. Die Abzweigung bei der Basis endet im Tor des eigenen Teams. Von dort aus beginnt das Schlachtfeld, welches Wege zum Zentrum, nach oben und nach unten besitzt. Hier befinden sich jeweils oben und unten sieben Tsitrubeeren.

Funktionen

Auf den Wegen erhalten die Pokémon eine erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit. Zusammen mit den Tsitrubeeren liefern diese eine gute Möglichkeit, um in einem heißen Gefecht die Flucht zu ergreifen. Im Norden und im Süden befindet sich jeweils ein Lektrobal, welches sowohl für Aeos-Energie besiegt, als auch zur Verteidigung genutzt werden kann, da es nach einem Treffer nach wenigen Sekunden explodiert und allen Pokémon in einem gewissen Umkreis Schaden zufügt. Im Zentrum erscheint nach einer Minute ein Arktilas, welches dem Team, welches es besiegt, sowohl 20 Aeos-Energie, als auch ein Eisschild um deren Tor und um seine Spieler beschert. Unter der UNITE-Ball-Anzeige befindet sich auf dieser Karte ein kleiner Balken, der sich durch das Besiegen und Assistieren langsam füllt. Je voller dieser Balken ist, desto kürzer wird die Wartezeit, die benötigt wird um die Aeos-Energie in das Tor zu schießen.

Endphase

Die Endphase auf Glacia City beginnt, wenn lediglich eine Minute übrig bleibt. In dieser Zeit werden die Punkte, die dem Team durch Tore verliehen werden, verdoppelt. Die Alola-Mauzi entwickeln sich nun zu Alola-Snobilikat, während die Snomnom sich zu Mottineva entwickeln. Die Lektrobal und das Arktilas bringen in dieser Zeit entsprechend drei und zehn Punkte mehr, als außerhalb der letzten Minute.

Wilde Pokémon

Gewöhnliche Pokémon

Pokémon Aeos-Energie Erscheinung Änderung im Endspiel
Pokémonsprite 052a Icon UNITE.png Alola-Mauzi 2 Punkte Entwickelt sich zu Alola-Snobilikat
Pokémonsprite 053a Icon UNITE.png Alola-Snobilikat 3 Punkte Letze Minute
Pokémonsprite 872 Icon UNITE.png Snomnom 3 Punkte Entwickelt sich zu Mottineva
Pokémonsprite 873 Icon UNITE.png Mottineva 5 Punkte Letze Minute

Spezielle Pokémon

Pokémon Aeos-Energie Erscheinung Änderung im Endspiel Besonderheiten
Pokémonsprite 101 Icon UNITE.png Lektrobal 10 Punkte Alle 25 Sekunden + 3 Punkte Explodiert beim ersten Treffer nach wenigen Sekunden
und liefert in dem Fall keine Aeos-Energie
Pokémonsprite 713 Icon UNITE.png Arktilas 20 Punkte Jede Minute + 10 Punkte Gibt dem Team, welches es besiegt, für eine
gewisse Zeit ein Eisschild um ihre Pokémon und um ihr Tor
Das Eisschild um das Tor kann zerstört werden

Mögliche Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Glacia City Von glacies (lat. Eis) + city (engl. Stadt)
Englisch Shivre City Von shiver (engl. zittern) + city (engl. Stadt)
Japanisch ジーヴルシティ Jīvuru City Wie im Englischen.
Spanisch Ciudad Álgida Von ciudad (span. Stadt) + álgido (span. eisig)
Französisch Pergéliville Von pergélisol (frz. Permafrost) + ville (frz. Stadt)
Italienisch Cryopolis Von κρύος kryos (altgr. kalt) + -poli (ital. Stadt)
Arenen in Pokémon UNITE
Normaler Kampf
Rangkampf
Schneller Kampf
In anderen Sprachen: