Aktivieren

Glibunkelwettbewerb

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Glibunkelwettbewerb

Der Glibunkelwettbewerb findet jährlich im Großmoor statt, um das Maskottchen von Weideburg, Glibunkel, zu ehren.

Ash und seine Freunde wurden in der Folge Ein Tänzchen in Ehren, ...! von Marinus dorthin eingeladen. Sie treffen viele Glibunkel mit ihren Trainern. Beim Festival gibt es mehrere Snackbuden und andere Läden. Es werden die Schönheit und Stärke der Glibunkel bei einem Wettbewerb bewertet. Das Glibunkel, das den Test besteht, muss gegen den Vorjahressieger antreten. Der Sieger erhält eine Krone mit einem Diamanten und einer Perle. Die Schiedsrichter sind Carny, Schwester Joy und Marinus.

Rocko nimmt mit seinem Glibunkel am Wettbewerb teil und Jessie mit dem als Glibunkel verkleideten Mauzi. Rocko gewinnt alle Wettbewerbe und muss im Finale gegen Hamilton antreten. Team Rocket greift ein um alle Glibunkel zu stellen und kann nur von Schwester Joys Glibunkel aufgehalten werden, die das Turnier gewinnt. Der Wettbewerb wird mit einer Party beendet.

Teilnehmer

Sieger
Trainer Platzierung
Schwester Joy Sieger
Rocko Finale
Hamilton Finale
Jessie disqualifiziert

Teilnehmende Glibunkel

In anderen Sprachen: