Her

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Her

ja クダリen Emmet

Informationen
Geschlecht männlich
Region Einall
Begegnung Kampfmetro
Familie Hin (Zwillingsbruder)
Spiele SWS2W2MA
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Her ist, wie sein älterer Zwillingsbruder Hin, einer der beiden Metromeister in der Kampfmetro. Er leitet die Züge für den Doppelkampf und fordert nach 21 Siegen in Folge im roten bzw. nach 49 Siegen in Folge im rosa Zug zum Kampf auf.

In den Spielen

Sprites

5. Generation 7. Generation
MA

Seine Pokémon

Konzeptzeichnung von ihm und Hin

Kampfmetro

Doppellinien
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen . Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst. Nähere Angaben: Die Attacken von Klikdiklak müssen überprüft werden
Multilinien

Multikampf in Rayono City

Bitte Modus auswählen: Standard | Hilfsmodus | Hürdenmodus
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
Strepoli  Lv. 26
Sedimantur  Lv. 26

Pokémon Masters EX

Nr. 134Her & Aeropteryx ♂MA
 
Grundpotenzial
5
Rolle
Physischer Angreifer Physischer Angreifer
EX-Rolle
Helfer Helfer
Typ
Gestein
Schwäche
Eis
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
696
Angriff
328
Verteidigung
127
Spezial-Angriff
256
Spezial-Verteidigung
127
Initiative
400
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 134Her (Kostüm) & Cavalanzas ♂MA
 
Grundpotenzial
5
Rolle
Physischer Angreifer Physischer Angreifer
EX-Rolle
Typ
Käfer
Schwäche
Feuer
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
666
Angriff
410
Verteidigung
160
Spezial-Angriff
348
Spezial-Verteidigung
160
Initiative
260
Gefährtensteinbrett anzeigen

Zitate

→ Hauptartikel: Her/Zitate
„Betriebsregeln beachten! Alle sicher durch den Verkehr bringen! Den Fahrplan beachten! Alle Verkehrsteilnehmer lächeln! Dem Schaffner Handzeichen geben! Die Fahrt kann losgehen! Ziel: Der Sieg. Durchstarten, jetzt!“
– Vor dem Kampf in der Metro
„Hast du Geschwister? Ich habe einen älteren Zwillingsbruder. Sein Name ist Hin. Sein Talent als Pokémon-Trainer? Unermesslich. Er gewinnt fast immer. Dass ich trotz meines Titels als Metromeister zu ihm aufsehe? Unbestreitbar.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen im Pokémon-Center von Passio
„Die Fahrt kann losgehen! Ziel: Der Sieg.“
– Vor einem Erhalt in der Gefährtensuche

Synchronsprecher

Pokémon Masters EX

Sprache Synchronsprecher
Englisch J. Michael Tatum
Japanisch Yuma Uchida

Im Anime

Hin und Her im Anime

Hin und Her haben ihren ersten Auftritt am Ende der Episode Megalon, Mitodos und der Traumdieb!, wo sie herausfanden, dass Team Rocket an den Schienen herumpfuscht. In Siberio gegen Siberio! suchten die beiden nach der Ursache der Torbulenzen und sahen die Umrisse zweier Personen, bevor diese im Schatten verschwanden.

In Geisterzug auf Abwegen! und Der Kampf um die Metro! trafen die Zwillinge Ash, Benny und Lilia, als der Zug den diese nahmen, stecken blieb. Nachdem ihre Pokémon gestohlen wurden, schlossen sich die Brüder mit dem Trio zusammen, um Team Rocket zu stoppen und diese wieder zu holen.

In Die Stempel-Rallye! tauchten Hin und Her erneut auf und traten in einem Doppelkampf gegen Ash und Benny ein, die Floink und Vegimak einsetzten. Obwohl die zwei ihr bestes gaben, besiegten die Zwillinge sie.

Hin wird von Her großer Bruder genannt, was zeigt, dass er wahrscheinlich der ältere Zwilling ist.

Im Team

Her benutzt Zapplarang zur Energie-Gewinnung, um mit kleineren Zügen über die Gleisen zu fahren. Es wird außerdem im Doppelkampf gegen Ash und Benny eingesetzt, den die Zwillinge gewinnen.

Synchronsprecher

Sprache Synchronsprecher
Deutsch Philipp BrammerWikipedia-Icon
Englisch Vinnie Penna
Japanisch Kiyotaka Furushima

Im Manga

Her im Manga

Her erscheint zusammen mit seinem Bruder Hin erstmals in VS. Jiutesto und Karadonis in der Weichenstation der Kampfmetro. Kurz darauf werden sie Schwarz und Weiss vom Bürgermeister von Rayono City offiziell vorgestellt. Er erklärt, dass sie als Metromeister ausgewählt wurden, da sie besonders stark sind. Nachdem Weiss sich dazu entschieden hat, als normaler Trainer die Kampfmetro vor deren richtiger Eröffnung zu testen, verlässt sie zusammen mit den Brüdern in VS. Sesokitz die Kampfmetro mit einem Zug Richtung Ferrula.

Während der Fahrt in VS. Boreos und Voltolos beobachten sie das Training von Weiss gegen virtuelle Trainer. Dabei wird klar, dass Her unbedingt möchte, dass Weiss 20 Siege in Folge erringt, damit sie gegen ihn kämpfen kann. Dieses Verhalten verängstigt Weiss, sodass Hin ihn zurückhält. Daraufhin begeben sich die Brüder in den Wagon des Zugführers, um die sichere Einfahrt in den nächsten Bahnhof sicherzustellen. In Ferrula angekommen sind sie in VS. Meloetta I dabei, als Weiss Bell trifft und dann zusammen mit ihr den Zug nach Stratos City nimmt. Nachdem Weiss alleine wieder zum Zug zurückgekehrt ist, bestreitet sie nach weiterem Training in VS. Kobalium, Terrakium, Viridium I ihren finalen Doppelkampf gegen Hin und Her und verlässt sie danach.

Sein Pokémon

Fermicula sieht man erstmals an der Seite von Her, als dieser Weiss' Training überwacht. Im finalen Doppelkampf gegen Weiss kämpft Fermicula zusammen mit Hins Klikdiklak.
Bisher sind keine Attacken bekannt.

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel sind bisher eine Sammelkarte erschienen, die Her thematisiert.

Karte Typ Erweiterung(en)
Hin & Her Teams sind Trumpf

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Her Hin und Her, zusammenhängend mit seinem Bruder.
Englisch Emmet
Japanisch クダリ Kudari Von 下り kudari, jap. für bergab, beschreibt außerdem Züge, welche von TokioWikipedia-Icon wegfahren.
Spanisch Caril Von ferrocarril, span. für Eisenbahn.
Französisch Chamsin
Italienisch Torn Von tornare, ital. für zurückkommen. Zusammenhängend mit dem Namen seines Bruders.
Koreanisch 하행
Chinesisch 南廈 Homophon von 南下, chin. für in Richtung Süden.

Weitere Artworks

Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui
Paldea
Kitakami & Blaubeer-Akademie
In anderen Sprachen: