Hilfe:Neuen Artikel anlegen

Aus PokéWiki
Navigation Suche

Um das PokéWiki zu erweitern, müssen nicht nur bestehende Artikel ausgebaut werden, sondern auch neue Artikel erstellt werden. Dabei sollte zunächst geprüft werden, ob der Inhalt wirklich für einen eigenen Artikel reicht, oder ob der Inhalt nicht in einem bereits existierenden Artikel besser untergebracht werden könnte.

Sollte nach diesem ersten gründlichen Nachdenken feststehen, dass ein eigener Artikel gerechtfertigt ist, solltest du zuerst über die Volltextsuche oder in verwandten Themen suchen, ob der fehlende Artikel bereits unter einem anderen Namen existiert, damit du nicht versehentlich einen Doppelartikel anlegst, da dieser anschließend gelöscht würde und deine Zeit und Arbeit daher verschwendet wäre.

Beachte außerdem, dass einige Zeichen nicht im Artikeltitel vorkommen können, diese werden von der Software blockiert. Die betroffenen Zeichen sind # < > [ ] _ { | }.

Einen Artikel anlegen

Solltest du nun feststellen, dass es noch keinen Artikel gibt und die Inhalte sich auch nicht an anderer Stelle vernünftig unterbringen lassen, kannst du einen neuen Artikel anlegen. Dazu kannst du entweder direkt einem Redlink folgen, also einem roten Link, der auf eine Seite verweist, die noch nicht existiert (für eine vollständige Liste aller Seiten, die im PokéWiki verlinkt sind aber nicht existieren, siehe hier) oder den Artikeltitel in die Suche eingeben und dem dort erscheinenden Redlink folgen.

Inhalte raussuchen und belegen

Sobald du einem Redlink folgst, siehst du ein leeres Bearbeitungsfenster vor dir. Wie bei jedem anderen Artikel kannst du jetzt Texte verfassen, Vorlagen hinzufügen oder in anderer Form Inhalte hinzufügen. Vergewissere dich dabei, dass alle Inhalte korrekt sind und gebe gegebenenfalls Zitate und Quellen an. Für Inhalte, die du direkt aus den unterschiedlichen Medien des Pokémon-Franchises nimmst, wie etwa Daten aus Spielen, Fakten aus dem Anime oder Manga oder vergleichbares brauchst du keine direkten Quellen angeben, da derartiges von jedem geprüft werden können. Beachte außerdem, dass es aus rechtlichen Gründen verboten ist, einfach von anderen Webseiten zu kopieren. Daneben solltest du, wenn du Informationen von anderen Seiten beziehst, diese gegebenenfalls selber überprüfen, andere Seiten können auch Fehler machen.

Artikel speichern

Bist du dann mit dem Ergebnis zufrieden, nutze zunächst die Vorschau, um zu prüfen, ob alles korrekt dargestellt wird. Solltest du den Artikel sofort speichern und danach einen Fehler ausbessern müssen, werden die Server des PokéWikis unnötig beansprucht, da jede Version einzeln in der Datenbank gespeichert wird. Sind all diese Anforderungen erfüllt, kannst du den Artikel speichern. Wenn du möchtest, kannst du nun eine Zusammenfassung angeben, in der du Links zu Seiten, auf die du dich beziehst, oder andere Hinweise, die die Kontrolle des Artikels durch einen Verlässlichen Benutzer erleichtern, angibst. Klicke anschließend auf den „Seite Speichern“-Knopf am Ende der Seite, um die Artikelerstellung abzuschließen. Der Artikel ist nun erstellt und kann von allen Benutzern besucht werden. Solltest du die Seite einfach über die Suche erstellt haben, vergewissere dich zusätzlich, dass der Artikel von mindestens einer Seite verlinkt wird, damit dieser nicht in den verwaiste Seiten auftaucht.

Synonyme

Es kommt häufig vor, dass es zu einem Begriff zwei oder mehr gebräuchliche Namen gibt, die synonym verwendet werden. Solche Fälle können mit Weiterleitungen gelöst werden. Sie erlauben dir, eine Seite mit einem anderen Artikel zu verknüpfen, um nicht identischen Artikeltext unter verschiedenen Titeln mehrfach speichern zu müssen. Um diese zu erstellen, muss die erste Zeile der Seite #REDIRECT [[Linkziel]] enthalten, wobei das Linkziel an dieser Stelle logischerweise der Zielseite entspricht. Daneben ist es auch möglich, #WEITERLEITUNG [[Linkziel]] zu verwenden sowie beides auch in vollständiger Kleinschreibung.