Netzwerk

Klonkett

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klonkett

jaタンドン (Tandon) enRolycoly
Sugimori Klonkett.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ GesteinIC.png
National-Dex bislang nicht bekannt
Fähigkeiten Dampfantrieb
Hitzeschutz
Fangen, Training und Zucht
Fangrate bislang nicht bekannt
Start-Freundschaft bislang nicht bekannt
Geschlecht bislang nicht bekannt
Ei-Gruppe bislang nicht bekannt
Ei-Zyklen bislang nicht bekannt
EP bis Lv. 100 bislang nicht bekannt
Erscheinung
Kategorie Kohle
Größe 0,3 m
Gewicht 12,0 kg
Farbe bislang nicht bekannt
Silhouette bislang nicht bekannt

Klonkett ein Pokémon mit dem Typ Gestein. Es existiert seit der achten Spielgeneration. Klonkett wurde am 8. Juli 2019 in einem Video[1] enthüllt und auf der offiziellen Pokémon-Webseite[2] weitergehend vorgestellt.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Klonkett ist ein eher kleines, rundlich gebautes Pokémon. Sein Körper ist aus zerklüfteten Kohleklumpen in unterschiedlichen Brauntönen zusammengesetzt. Es bewegt sich auf einem scheibenförmigen Klumpen an der Unterseite seines Körpers wie auf einem Rad fort. Auffällig ist sein orangefarbenes Auge, welches sich an einem Kohlestein an der Oberseite seines Körpers befindet. Das Auge strahlt Licht aus und kann dunkle Höhlen erleuchten.

Attacken und Fähigkeiten

Über Klonketts Attacken ist bisher noch nichts bekannt. Es kann über die Fähigkeit Dampfantrieb verfügen. Wird es von einer Wasser- oder Feuer-Attacke getroffen, erhöht sich dann seine Geschwindigkeit. Andere Exemplare mit Hitzeschutz sind gegen Feuer-Attacken weniger empfindlich.

Verhalten und Lebensraum

Klonkett stößt Kohlebröckchen von sich

Klonkett bewohnt dunkle Höhlen und Kohleminen. Es rollt geschmeidig durch das unebene Terrain seines Lebensraumes, wobei sein leuchtendes Auge ihm den Weg aufzeigt. Vor 100 Jahren, als andere Arten der Stromerzeugung unüblich waren, hielten die meisten Familien in Galar Klonkett in ihrem Haus, um die Kohlebröckchen, die von ihm herunterrieseln, zum Kochen und Heizen zu nutzen. Auch heute ist es ein beliebter Begleiter, z. B. bei Wanderungen.

Herkunft und Namensbedeutung

Klonkett basiert vermutlich auf einem Stück SteinkohleWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Klonkett klonk (lautmalerisch für den Aufprall harter Dinge) + (Kohle-)Brikett (zusammengepresstes Stück Kohle)
Englisch Rolycoly roly-poly (engl. kugelrund) + coal (engl. Kohle)
Japanisch タンドン Tandon tan (jap. Holzkohle) + どん don (jap. Lautmalerei für einen Aufprall oder Zusammenstoß) bzw. 炭団 tadon (jap. Kugelbrikett (meistens aus Holzkohle))
Französisch Charbi charbon (frz. Kohle) + petit (frz. klein)
Koreanisch 탄동 Tandong 탄 (炭) tan (sinokor. Kohle)
Chinesisch 小炭仔 (小炭仔) Xiǎotànzǐ xiǎo (chin. klein) + tàn (chin. Holzkohle, Kohle) +  (chin. Jungtier)

In den Hauptspielen

Typ-Schwächen

Wird Klonkett von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
NormalIC.png
FeuerIC.png
GiftIC.png
FlugIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
FeeIC.png
PflanzeIC.png
WasserIC.png
KampfIC.png
BodenIC.png
StahlIC.png

  • Wenn Klonkett die Fähigkeit Hitzeschutz besitzt, ist FeuerIC.png ¼×.

Einzelnachweise

  1. https://www.youtube.com/watch?v=xhIc6UwnHj8 Trailer Gigantamaxing Changes the Game in Pokémon Sword and Pokémon Shield! des offiziellen Pokémon-Youtube-Kanals vom 8. Juli 2019.
  2. https://swordshield.pokemon.com/de-de/pokemon-galar-region/rolycoly/ Klonketts Steckbrief auf der offiziellen Pokémon-Webseite.