Aktivieren

Möge der Bessere gewinnen!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Möge der Bessere gewinnen!
ja セキエイスタジアム!VSヒロシ! (Sekiei Stadium! VS Hiroshi!)
en Friend and Foe Alike
EP081.jpg
Informationen
Episodennummer 081 (1.81 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / EP081 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 1
Jahr 1999
Erstausstrahlung JP 14. Januar 1999
Erstausstrahlung US 27. November 1999
Erstausstrahlung DE 28. Februar 2000
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 園田英樹 Hideki Sonoda
Storyboard 福本潔 Kiyoshi Fukumoto
Regisseur 福本潔 Kiyoshi Fukumoto
Animationsleitung 福本勝 Masaru Fukumoto
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Japanisches Ending タイプ・ワイルド
Episodenbilder bei Filb.de

Möge der Bessere gewinnen! ist die 81. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Nachdem Ash und Richie sich in der letzten Episode angefreundet haben und herausgefunden haben, dass sie in der nächsten Runde des Turniers gegeneinander antreten müssen, befinden die beiden sich immer noch im Pokémon-Center. Während Rocko, Misty und Schwester Joy sagen, Ash habe Glück gegen einen Freund antreten zu können, ist Richie überzeugt, dass dies der beste Kampf wird, den die beiden bisher hatten. Auf dem Weg zum Kampffeld wird Ash jedoch wegen Team Rockets Tricks aufgehalten. Sie kidnappen ihn und fordern, dass er ihnen entweder sein Pikachu übergibt oder dass er nicht an dem fünften Kampf teilnehmen kann. Ash wird in einem LKW-Anhänger gefangen gehalten, kann jedoch entkommen, indem er diesen mit Schiggy überflutet. Ash setzt Bisasam ein, um das Gaunertrio zu besiegen. Doch später kehrt das Trio mit Fahrrädern wieder zurück. Pikachu paralisiert sie mit Donnerschock. Ein letztes Mal treten sie auf und hängen Ashs Fahrrad, was er von ihnen gestohlen hat, an einen Kran. Ash befiehlt seinem Tauboga zum Ballon zu fliegen und Pikachu mitzunehmen. Pikachu setzt dort oben Donnerblitz ein und Team Rocket stürzt in den Wald. Tauboga zieht Team Rockets Ballon, in dem Ash nun sitzt, zum Stadion.

Richie und alle anderen warten währenddessen auf Ashs Ankunft. Der Schiedsrichter sagt Richie, dass Ash wohl nicht auftauchen wird und will ihn disqualifizieren, weshalb Richie dann zum Sieger ernannt werden würde. Doch dieser fleht den Schiedsrichter an, noch zu warten. Er erzählt ihm, dass Ash versprochen hat, dass die beiden sich einen großartigen Kampf leisten werden und dass Ash einen Grund dafür haben müsse, zu spät zu kommen. Der Schiedsrichter sieht wie verzweifelt Richie ist und gibt Ash noch 10 Minuten. Misty, Rocko, Delia und Professor Eich machen sich Sorgen, aber sind stolz auf Richie. Ihnen fällt auf, dass die beiden gute Freunde geworden sind.

Die 10 Minuten laufen ab und es gibt immer noch kein Zeichen von Ash. Der Schiedsrichter will gerade Ash disqualifizieren, als dieser mit dem Ballon auftaucht. Ashs Freunde sind erleichtert, während Delia ihn auffordert sich für das Zuspätkommen zu entschuldigen. Tauboga ist jedoch erschöpft von dem Flug mit schwerer Last und kann nicht kämpfen. Ash dankt ihm und schickt es zurück.

Ash nach seiner Niederlage

Der Kampf kann schließlich beginnen. Ash setzt Schiggy ein, während Richie als erstes auf sein Smettbo Happy setzt. Happy besiegt Schiggy relativ schnell mit Schlafpuder, was der Schiedsrichter als Niederlage zählt. Ash ist überrascht, als er sieht, dass Pikachu genug Kraft zum Kämpfen hat und ruft es in den Kampf. Es ist aufgrund seiner Erschöpfung im Nachteil, doch steckt all seine Kraft in einen Donnerblitz und kann Happy so besiegen. Richie verlässt sich nun auf sein Zippo. Dieses setzt dauernd Flammenwurf ein, denen Pikachu ausweicht. Schließlich ist Pikachu erschöpft und Zippo setzt Tackle ein, um es zu besiegen. Somit kann Ash nur noch ein Pokémon einsetzen. Tauboga ist ausgepowert und Bisasam im Nachteil gegen ein Feuer-Pokémon. Ash realisiert, dass ihm nur noch Glurak bleibt, welches ihm jedoch nicht gehorcht. Er schickt es in den Kampf und Misty und Rocko sind geschockt über diese Entscheidung. Glurak kämpft jedoch, nachdem es beinah von Zippos Flammenwurf getroffen wurde und setzt diese Attacke selbst ein. Richie ruft es zurück, was als Niederlage gewertet wird.

Nun schickt Richie als letztes Pokémon Sparky in den Kampf. Glurak stampft auf den Boden und lässt seine Flügel schwingen, was Sparky umbläst, macht dann jedoch ein Nickerchen.

Obwohl Ash es anfleht zu kämpfen, wacht es nicht auf und wird disqualifiziert. Somit gewinnt Richie den Kampf, während Ash aus dem Turnier ausscheidet. Ash muss seine Tränen unterdrücken. Er freut sich jedoch für Richie und gratuliert ihm. Er hofft, dass wenigstens er Champion werden wird.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Richie Stephanie Kellner
Professor Eich Achim Geisler
Delia Marion Hartmann
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Nicola Grupe-Arnoldi
Schiggy Klaus Münster
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Kommentator Frank Wölfel

Trivia