Maikes Glaziola

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Maikes Glaziola
Maikes Glaziola.jpg
Informationen
Typ EisIC.png
Pokémon-Trainer Maike
Fangort Pokémon Ei-Farm
Debüt AG157 Eine Zeitreise heilt alle Wunden
Aktueller Verbleib Im Team
Entwicklungen:
Pokémon-Icon 133.pngEvoli AG157 Eine Zeitreise heilt alle Wunden
Pokémon-Icon 471.pngGlaziola DP076 Das „Sieben Sterne Restaurant“!

Maikes Glaziola ist ein Pokémon der Koordinatorin Maike, welches in der neunten Staffel als Evoli aus einem Ei schlüpft.

Geschichte

Advanced Generation

Als Evoli

Maike erhält ein Ei von einer Pokémon Ei-Farm in Ein „Ei“-maliges Abenteuer!, welches in Eine Zeitreise heilt alle Wunden schlüpft.

In Glück im Spiel – Pech in der Liebe! kämpft es in der Kampfrunde des Wettbewerbs von Gardenia City gegen Rockos Moorabbel. Obwohl Moorabbel vom Typ Boden ist, kann Evoli es besiegen, weil es Schaufler erlernt hat.

Evoli nimmt mit Maike auch an dem Pokémon-Orientierungslauf teil, bei welchem sie aber ausscheiden.

Außerdem nimmt Evoli beim Großen Festival von Kanto eingesetzt. In Jetzt geht's los kämft es gemeinsam mit Maikes Mampfaxo gegen Harleys Noktuska und Knuddeluff und die beiden sind aufgrund großen kämpferischen Fähigkeiten und beeindruckender Synchronität in der Lage ihre Angriffe miteinander zu kombinieren, und so Harleys Pokémon zu besiegen.

In Wer nichts hat, kann nichts verlieren! setzt Maike es in der Vorrunde vom Wettbewerb von Terracotta Town ein. Evoli setzt zu Beginn Schaufler ein und gräbt mehrere Löcher, aus denen es Spukball-Attacken schleudert, die zu einem Feuerwerk werden und die Zuschauer beeindrucken.

Diamond & Pearl

Maike und Glaziola nach ihrer Niederlage

In Das „Sieben Sterne Restaurant“! zeigt Maike Ash und seinen Freunden kurz nachdem sie sich mit der Bande wieder vereint hat, ihr neu entwickeltes Glaziola, welches sich am Eisfelsen entwickelt hat. Als das Team Rocket-Trio versucht die Speisen des Restaurants zu stehlen, kämpft es zusammen mit Lucias Haspiror gegen die Gauner. Dort setzt es unter anderem Eisenschweif und, gemeinsam mit Haspiror, Eisstrahl ein.

Maike setzt es in Nerven bewahren! in der Endrunde des Wassili-Cups ein, wo es gegen Lucias Plinfa kämpft. Obwohl Trainerin und Pokémon ihr Bestes geben, endet der Kampf mit einem Sieg für Lucia. Als es verloren hat, scheint Glaziola trauriger als Maike, doch sie hegt wegen dieser Niederlage keinen Groll auf ihr Pokémon und freut sich für Lucia. Es verliert nur mit ein paar Punkten Rückstand.

Charakter und Eigenschaften

Als Evoli hat es die typischen Merkmale eines Evolis: Eine spielerische Haltung, Zuneigung und Loyalität für den Trainer. Es war zu Beginn auch ganz energisch, besaß große Neugier und war vom Ozean fasziniert. Bei der Entwicklung jedoch, hat sich die Persönlichkeit mäßig geändert. Während Glaziola seine Loyalität und Zuneigung für seine Trainerin beibehalten hat, tritt es nun selbstbewusster und kämpferischer auf, was sich größtenteils während des Kampfes gegen Plinfa zeigte.

Attacken

Einsatz von Eissplitter & Spukball Attacke Erstmals benutzt in
Glaziola Eissplitter.jpg
Glaziola Spukball.png
Spukball EP439 – Aus und vorbei!
Schaufler EP443 – Glück im Spiel – Pech in der Liebe!
Tackle EP443 – Glück im Spiel – Pech in der Liebe!
Eisstrahl EP544 – Das „Sieben Sterne Restaurant“!
Eisenschweif EP544 – Das „Sieben Sterne Restaurant“!
Eissplitter EP547 – Nerven bewahren!
Spiegelcape EP547 – Nerven bewahren!
Geheimpower EP547 – Nerven bewahren!


Bilder

Trivia

  • Maikes Ei brauchte mit sieben Episoden am längsten aller Eier im Anime, um zu schlüpfen.
  • Glaziola ist das erste Pokémon eines Protagonisten, das sich entwickelt hat, indem es sich an einem bestimmten Ort befunden hat.
Maikes Pokémon
Im Besitz:

Pokémon-Icon 257.png Lohgock Pokémon-Icon 267.png Papinella Pokémon-Icon 300.png Eneco Pokémon-Icon 003.png Bisaflor Pokémon-Icon 008.png Schillok Pokémon-Icon 471.png Glaziola Pokémon-Icon 446.png Mampfaxo