Mare-Stadion

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Mare-Stadion
ja マールスタジアム
en Mer Stadium
UNITE-Map Mare-Stadion.png
Informationen
Art der Arena Stadion
Punktezonen 3
Kampfmodi Schnellkampf
Format 4 gegen 4
Spieldauer 5 Minuten

Mare-Stadion ist eine der möglichen Arenen in Pokémon UNITE. Auf ihr können im Schnellkampf 5 Minuten lange 4-gegen-4-Matches ausgetragen werden.

Aufbau

UNITE-Map Mer Stadium Schema.png

Der Aufbau des Mare-Stadions

Das Mare Stadion ist ein Stadion, welches in seinen Funktionen stark der Remoat Stadium ähnelt. Die Basen der beiden Teams befinden sich auch hier jeweils im Westen und im Osten. Diese werden durch ein Schild geschützt und können als Zufluchtsort genutzt werden. Direkt vor der Basis befindet sich das Haupttor des jeweiligen Teams. Nun gehen auch hier von dort aus drei Wege zum Zentrum, nach oben und nach unten. Im Norden und im Süden befinden sich die zwei Nebentore der Teams. Zwischen dem Haupttor und den beiden Nebentoren befindet sich, solange das Nebentore noch steht, ein Bereich, welcher das Bewegungstempo des eigenes Teams erhöht und des gegnerischen Teams senkt. Neben den Nebentoren befinden sich jeweils zwei Tsitrubeeren. In der Mittellinie befinden sich pro Seite je zwei Salkabeeren, welche für eine kurze Zeit das Bewegungstempo erhöhen.

Funktionen

Ähnlich wie auf dem Remota-Stadion tauchen auf dem Mare-Stadion in der Nähe der Mittellinie und am Zentrum hin und wieder wilde Kappalores und Bisofank auf. Beim Besiegen der Kappalores bieten diese einen zeitweiligen Angriffsschub gegen wilde Pokémon. Beim Besiegen der Bisofank erhalten die Angriffe des Spielers stattdessen einen Effekt, der die gegnerischen Pokémon bei einem Treffer verlangsamt. Nach einer Minute taucht im Zentrum des Stadions ein Zapdos auf, welches beim Besiegen 20 Aeos-Energie liefert und den gegnerischen Toren für eine kurze Zeit einen Nachteil liefert. In den nächsten 20 Sekunden benötigen Torschüsse lediglich eine Sekunde Aufladezeit.

Endphase

Die Endphase im Mare-Stadion beginnt, wenn lediglich eine Minute übrig bleibt. In dieser Zeit werden die Punkte, die dem Team durch Tore verliehen werden, verdoppelt. Die Griffel entwickeln sich nun zu Ambidiffel, während die Krebscorps sich zu Krebutack entwickeln. Die Ohrdoch, die Kappalores, die Bisofank und das Zapdos geben in dieser Phase mehr Aeos-Energie von sich.

Wilde Pokémon

Gewöhnliche Pokémon

Pokémon Aeos-Energie Erscheinung Änderung im Endspiel
Pokémonsprite 190 Icon UNITE.png Griffel 2 Punkte Entwickelt sich zu Ambidiffel
Pokémonsprite 424 Icon UNITE.png Ambidiffel 2 Punkte Letzte Minute
Pokémonsprite 341 Icon UNITE.png Krebscorps 3 Punkte Alle 30 Sekunden Entwickelt sich zu Krebutack
Pokémonsprite 342 Icon UNITE.png Krebutack 5 Punkte Letzte Minute
Alle 30 Sekunden
Pokémonsprite 531 Icon UNITE.png Ohrdoch 5 Punkte Alle 20 Sekunden + 3 Punkte

Spezielle Pokémon

Pokémon Aeos-Energie Erscheinung Änderung im Endspiel Besonderheiten
Pokémonsprite 272 Icon UNITE.png Kappalores 4 Punkte Alle 25 Sekunden + 3 Punkte Liefert beim Besiegen zeitweiligen Angriffsschub
gegen wilde Pokémon mit niedrigen KP
Pokémonsprite 626 Icon UNITE.png Bisofank 4 Punkte Alle 25 Sekunden + 3 Punkte Liefert beim Besiegen einen Angriffseffekt,
der gegnerische Pokémon beim Treffer verlangsamt
Pokémonsprite 145 Icon UNITE.png Zapdos 30 Punkte In der Endphase Senkt beim Besiegen die Aufladezeit für Torschüsse
beim gegnerischen Team an allen Toren
für 30 Sekunden auf eine Sekunde und
paralysiert und schadet allen Gegnern kurz

Mögliche Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Mare-Stadion Von mare (lat. Meer) und Stadion
Englisch Mer Stadium Von mer (frz. Meer) + stadium (engl. Stadion)
Japanisch マールスタジアム Māru Stadium Wie im Englischen.
Spanisch Estadio Mare Von estadio (span. Stadion) + mare (lat. Meer)
Französisch Arène Outremer Von arène (frz. Arena) + outremer (frz. ultramarin)
Italienisch Stadio Mare Von stadio (ita. Stadion) + mare (lat. Meer)
Arenen in Pokémon UNITE
Normaler Kampf
Rangkampf
Schneller Kampf
In anderen Sprachen: