Aktivieren

Navitaub

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navitaub Pokémonicon 520.png
Sugimori 520.png
Hauptartwork des Pokémon
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Navitaub
Japanisch ハトーボー (Hatoboh)
Englisch Tranquill
Französisch Colombeau
Koreanisch 유토브 (Yutobeu)
Chinesisch 咕咕鴿 / 咕咕鸽 (Gūgūgē)
Allgemeine Informationen
National-Dex #520
Einall-Dex #026 (SW)
#015 (S2W2)
Typen NormalIC.pngNormal FlugIC.pngFlug
Fähigkeiten Brustbieter
Glückspilz
Rivalität (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 120 (15.7% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.059.860
Ei-Gruppen Flug
Ei-Schritte 3840
Erscheinung
Kategorie Wildtaube
Größe 0,6 m
Gewicht 15,0 kg
Farbe Grau
Silhouette Silhouette 9.png
Fußabdruck Pokémonsprite 520 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Navitaub ist ein Pokémon mit den Typen NormalIC.pngNormal und FlugIC.pngFlug und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es ist die Weiterentwicklung von Dusselgurr und kann sich selber zu Fasasnob weiterentwickeln.

Im Pokémon-Anime spielt Navitaub als Diaz' Navitaub und im Besitz von Ash eine wichtigere Rolle. Dort entwickelt sich Ashs Navitaub später zu Fasasnob.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Navitaubs Aussehen ist sehr stark an eine Taube angelehnt, daher der Name. Das Normal/Flug-Pokémon tritt in grau, schwarz, rosa und gelb auf. Der Großteil des Körpers ist mit grauen Federn bedeckt, wobei diese am Hals und in der unteren Hälfte des Gesichts einen helleren Grauton annehmen. Die Augen sind gelb mit einer schwarzen Pupille, der Schnabel erscheint ebenfalls in einem kräftigen Gelbton, wobei dieser am Ende etwas nach unten gebogen ist. Die halbrunde Fläche über den Augen besitzt eine intensive rosa Färbung. Auf dem Kopf, im Nacken und über dem Schnabel lassen sich schwarze Federn erkennen, wobei am Hinterkopf einige abstehen und das Gefieder im Nacken buschig erscheint und von der Form her an eine Wolke erinnert, welches zu Navitaubs Zweittyp Flug passt. Die innere Fläche der Flügel, bzw. die am Körper anliegenden Federn an den Flügeln besitzen wieder eine graue Farbe, deren äußere Seite erscheint größtenteils hellgrau aber auch schwarz, wobei sich jeweils 2 Abschnitte in hellgrau und schwarz abwechseln. Navitaub besitzt ausgeprägte Schwanzfedern, welche ein besonderes Muster aufweisen. Die größte Fläche wird dort von grauen Federn eingenommen, allerdings ist ein schwarzes Ende, eine dünne schwarze Linie vor dem Ende und ein schwarzes V am Anfang der Schwanzfedern erkennbar. Die Füße des Wildtaube-Pokémon sind rosa mit jeweils drei nach vorne zeigenden Zehen, welche mit scharfen, schwarzen Krallen versehen sind.

In der schillernden Form erhält Navitaubs Federkleid einen tiefen Grünstich und die vorher rosafarbenen Flächen erscheinen in einem intensiveren und dunkleren pink.

Attacken und Fähigkeiten

Navitaubs Stärken liegen auf der physischen Seite und in seiner Geschwindigkeit, seine Basiswerte halten sich allerdings noch in Grenzen. Passend zu seiner Typengebung kann es per Level-Up fast ausschließlich nur Attacken der Typen Normal und Flug erlernen, mit Scanner und Verhöhner als Ausnahmen. Attacken wie Windstoß, Windschnitt, Rückenwind, Ruheort oder Daunenreigen sind sehr oft in den Movepools vogelartiger Pokémon zu finden, wie auch bei Navitaub. Dabei machen sie oft Gebrauch von ihren Flügeln, indem sie damit stürmischen Wind erzeugen oder mit ihren Flügeln selber angreifen, wie z.B. bei Himmelsfeger, welche auch gleichzeitig die stärkste Attacke von Navitaub ist, wenn man allein die Basisstärke betrachtet, oder bei Stahlflügel, welche Navitaub allerdings nur per TM oder durch Zucht erlernen kann. Zudem hat Navitaub per TM, wie die meisten Vogel-Pokémon, Zugriff auf die Attacke Fliegen, mit der es ihm in der fünften und sechsten Generation auch möglich ist, von einem Ort in der Region zu einem anderen zu fliegen. Trotz seinem größeren Potenzial auf der physischen Seite erlernt Navitaub früh fast nur spezielle Attacken oder Status-Attacken, wodurch es erst später seine Kraft gut entfalten kann.

Seine primäre Fähigkeit Brustbieter, welche eine Senkung des eigenen Verteidigungswertes verhindert, erklärt sich durch seine, für solche Vögel übliche, verhältnismäßig große Brust. Mit seiner sekundären Fähigkeit Glückspilz ist es Navitaub möglich, öfter Volltreffer zu landen, weswegen sie mit den Attacken Klingensturm und Windschnitt gut kombinierbar ist, welche ebenfalls eine erhöhte Volltrefferquote besitzen. Seine versteckte Fähigkeit Rivalität verstärkt Navitaubs Attacken um 25%, sofern der Gegner das gleiche Geschlecht wie Navitaub selbst hat. Ist er vom anderen Geschlecht, werden Navitaubs Attacken um 25% schwächer und im Kampf gegen ein geschlechtsloses Pokémon zeigt diese Fähigkeit keine Wirkung.

Verhalten und Lebensraum

Navitaub ist ein kluges und sehr loyales Pokémon. Es bleibt seinem Trainer immer treu und kann sogar von der anderen Seite der Erdkugel aus wieder zielgenau zu seinem Trainer oder zu seinem Nest zurückfinden. Diese außerordentliche Orientierungsfähigkeit spiegelt sich in seinem Namen wider: Der Wortteil Navi ist die Abkürzung für Navigation, worin Navitaub besonders viel Talent zeigt. Über den Wald, der Navitaubs Heimatort darstellt, glauben viele Menschen, tief darin gäbe es einen Ort, an dem völlige Harmonie herrschte und wo nie Streit oder Krieg ausbräche, wobei die Tatsache, dass Navitaub die Fähigkeit Rivalität besitzen kann, diesem widerspräche.

Entwicklung

Das Wildtaube-Pokémon Navitaub ist der zweite Teil seiner dreistufigen Entwicklungsreihe. Es entwickelt sich aus Dusselgurr und kann sich selber zu Fasasnob weiterentwickeln. Im Laufe der Entwicklungen wird Dusselgurr von einer kleinen Stadttaube erst zu einer größeren Wildtaube und hat schließlich nach der Entwicklung zu Fasasnob große Ähnlichkeiten mit einem Fasan, daher auch der Name. Der Körper wird größer, die Farbgebung des Gefieders wird detaillierter, besonders die Schwanzfedern werden länger und ansehnlicher. Auffällig ist weiterhin die Herausbildung eines maskenähnlichen Kopfschmuckes bei den männlichen Exemplaren von Fasasnob. Die Entwicklung zu Navitaub wird ausgelöst, sobald Dusselgurr Level 21 erreicht, zu Fasasnob entwickelt es sich erstmals auf Level 32.

Basis
Sugimori 519.png
PfeilRechts.svg
Level 21
Stufe 1
Sugimori 520.png
Navitaub
PfeilRechts.svg
Level 32
Stufe 2
Sugimori 521.png

Herkunft und Namensbedeutung

Basiert auf einer RingeltaubeWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Navitaub Navi(gation) + Taub(e)
Englisch Tranquill Tranquill(us) (lat.: ruhig)
Japanisch ハトーボー Hatoboh ハト Hato (Taube) + 逃亡 Tōbō (Flucht)
Französisch Colombeau Colom(be) (Taube) + Beau (Wunderschön)
Chinesisch 咕咕鴿 (咕咕鸽) Gūgūgē  (chin. Lautwort für verschiedene Vogelgeräusche) + 鴿  (chin. Taube)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Hauptspiele
Spiel Fundort
V SW Route 6 (nicht im Winter), 7 (nicht im Winter), 12 (alle Jahreszeiten), Ewigenwald (alle Jahreszeiten), Drachenstiege (nicht im Winter), Hain der Täuschung (alle Jahreszeiten)
S2W2 Route 3, 6, 7, 12, Drachenstiege (nicht im Winter), Siegesstraße
VI XY Kontaktsafari (Flug)
ΩRαS Entwicklung
VII SM Pokémon Bank
USUM Pokémon Bank
Spin-offs
Spiel Fundort
V PP2 Hafenbezirk
SPR Weltensäule (UG2) (Forstbereich)
VI LB Himmelhoch-Ruinen S02
SH Eventstufe
RBLW Dankbarkeitswald (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich, Heiligtum)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Einall
Cheren Rivale SW 24

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Navitaub durch Levelaufstieg erlernen:
7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Windstoß FlugIC.png SpezialIC.png 40 100% 35
1 Heuler NormalIC.png StatusIC.png 100% 40
1 Silberblick NormalIC.png StatusIC.png 100% 30
1 Ruckzuckhieb NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 30
4 Heuler NormalIC.png StatusIC.png 100% 40
8 Silberblick NormalIC.png StatusIC.png 100% 30
11 Ruckzuckhieb NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 30
15 Windschnitt FlugIC.png SpezialIC.png 60 95% 25
18 Ruheort FlugIC.png StatusIC.png 10
23 Scanner KampfIC.png StatusIC.png 5
27 Verhöhner UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
32 Luftschnitt FlugIC.png SpezialIC.png 75 95% 15
36 Klingensturm NormalIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
41 Daunenreigen FlugIC.png StatusIC.png 100% 15
45 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
50 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
54 Rückenwind FlugIC.png StatusIC.png 15
59 Himmelsfeger FlugIC.png PhysischIC.png 140 90% 5
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Von Vorentwicklungen

Folgende Attacken können nur von Vorentwicklungen, nicht aber von Navitaub selbst erlernt werden:


Navitaub kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Navitaub durch TMs oder VMs erlernen:

7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Kraftschub NormalIC.png StatusIC.png 30
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM12 Verhöhner UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM18 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM19 Ruheort FlugIC.png StatusIC.png 10
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM40 Aero-Ass FlugIC.png PhysischIC.png 60 20
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM49 Widerhall NormalIC.png SpezialIC.png 40 100% 15
TM51 Stahlflügel StahlIC.png PhysischIC.png 70 90% 25
TM76 Fliegen FlugIC.png PhysischIC.png 90 95% 15
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM89 Kehrtwende KäferIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Navitaub durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:


Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Navitaub durch Attacken-Lehrer erlernen:

7. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
USUM Auflockern FlugIC.png StatusIC.png 15
USUM Aufruhr NormalIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
USUM Himmelsfeger FlugIC.png PhysischIC.png 140 90% 5
USUM Hitzewelle FeuerIC.png SpezialIC.png 95 90% 10
USUM Rückenwind FlugIC.png StatusIC.png 15
USUM Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Navitaub von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
BodenIC.pngBoden
GeistIC.pngGeist
PflanzeIC.pngPflanze
KäferIC.pngKäfer
NormalIC.pngNormal
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
KampfIC.pngKampf
GiftIC.pngGift
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
StahlIC.pngStahl
FeeIC.pngFee
ElektroIC.pngElektro
EisIC.pngEis
GesteinIC.pngGestein

Getragene Items

Ein wildes Navitaub kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
V S Egal wie weit es auch von seinem Trainer entfernt ist, es findet immer wieder zu ihm zurück.
W Viele Leute glauben, dass es tief in seinem heimatlichen Wald ein Land der Harmonie gibt, wo man keine Kriege kennt.
S2W2 Findet selbst von der anderen Seite des Globus zu seinem Nest zurück. Nichts kann es von seinem Trainer trennen.
3D Pro Findet selbst von der anderen Seite des Globus zu seinem Nest zurück. Nichts kann es von seinem Trainer trennen.
VI X Viele Leute glauben, dass es tief in seinem heimatlichen Wald ein Land der Harmonie gibt, wo man keine Kriege kennt.
Y Findet selbst von der anderen Seite des Globus zu seinem Nest zurück. Nichts kann es von seinem Trainer trennen.
ΩR Viele Leute glauben, dass es tief in seinem heimatlichen Wald ein Land der Harmonie gibt, wo man keine Kriege kennt.
αS Findet selbst von der anderen Seite des Globus zu seinem Nest zurück. Nichts kann es von seinem Trainer trennen.

Im Anime

→ Hauptartikel: Navitaub (Anime)
Diaz tritt mit seinem Navitaub gegen Ash an

Navitaub gibt sein Debüt in Zwei Rivalen im Pokémon-Kampfklub!. Diaz setzt es in einem 5-gegen-5 Kampf der beiden Rivalen ein. Es ist ziemlich stark, schnell und wendig. Im Kampf besiegt es spielend Ottaro und Floink. Erst Pikachu unterliegt es.

In Ansturm der Toxiped! entwickelt sich Ashs Dusselgurr im Kampf gegen eine Horde Toxiped zu einem Navitaub weiter.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Navitaub/Sprites und 3D-Modelle


Artworks

Trivia

  • Es ist das erste Pokémon, das man zum ersten Mal in einer Demo sah.