Netzwerk

Online-Turniere der 7. Generation

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Vorschaubild der Online-Turniere des Pokémon Global Link.

Wer ein Benutzerkonto bei Pokémon Global Link besitzt, hat regelmäßig die Möglichkeit, sein Können bei abwechslungsreichen Online-Turnieren unter Beweis zu stellen. Die Turniere laufen in der Regel nur über einen Zeitraum von drei Tagen, wobei ein Maximum an Kämpfen, die man während des Turniers absolvieren kann, existiert. Das aktuelle Maximum sind 15 Kämpfe pro Tag. Um an einem Turnier teilnehmen zu können, muss man sich allerdings zuvor auf der entsprechenden Turnierseite auf Pokémon Global Link anmelden, die Kämpfe werden dann über die Kampf-Plaza (zu finden auf dem Festival-Plaza im Kampf-Menü) unter der Auswahloption „Online-Turnier“ ausgetragen, oftmals auch in verschiedenen Altersklassen. Die Ergebnisse werden in der Regel eine Woche nach Turnierende bekannt gegeben.

Teilnehmer erhalten meist ein Präsent, wenn sie es in die Rangliste schaffen. Oftmals sind es mehrere Mega-Steine. Um es auf die Rangliste zu schaffen müssen mindestens 3 Kämpfe während des Turniers ausgetragen werden. Bei sogenannten „Internationalen Herausforderungen“, die im Videospiel-Meisterschaftsmodus abgehalten werden, können die höchstgelisteten Teilnehmer zusätzlich sogenannte Championship-Points sammeln. Sollte man genügend CP gesammelt haben kann man am Ende eine Jahres an der VGC-Weltmeisterschaft teilnehmen.

Online-Turniere gibt es schon seit der 5. Generation, damals hießen sie noch Wi-Fi-Turniere und wurden über die Pokémon Global Battle Union ausgetragen. Dieser Artikel listet die Turniere der 7. Generation. Für die Turniere der 6. Generation siehe hier.

Championship-Points-Verteilung

Die aktuelle CP-Verteilung für die Online-Turniere „Internationale Herausforderung“ sieht wie folgt aus:

Bestbewertungsgrenze: unbegrenzt
Platzierung 1 2 3-4 5-8 9-16 17-32 33-64 65-128 129-256 257-512 513-1024
Punkte 50 45 40 35 30 25 20 10 5 2 1

Angekündigte Turniere

Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond

Internationale Herausforderung Juni 2018

Internationale Herausforderung Juni 2018: Junioren
Zeitraum 15.06.18 – 17.06.18
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer
0, davon Junioren
Spiele USUM
Eine weitere Internationale Herausforderung steht bevor und bietet die letzte Chance für Trainer, in einem Online-Wettbewerb Championship Points für die Meisterschaftsserie der Saison 2018 zu verdienen. In der Internationalen Herausforderung März 2018 sind alle Pokémon aus dem Nationalen Pokédex – außer Mysteriöse Pokémon und einige Legendäre Pokémon – zum Kampf zugelassen. Stelle dein bestes Team zusammen und versuche, die Spitze der Ranglisten zu erreichen!

Belohnung: 50 Gewinnpunkte, bei hoher Ranglistenplatzierung auch Championship-Points

Turnierregeln


Vergangene Turniere

Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond

Alles geht – Ultra

Alles geht – Ultra: Junioren
Alles geht - Ultra Junioren.jpg
Zeitraum 25.05.18 – 27.05.18
Kampfart Einzelkampf
Teilnehmer
5224, davon 522 Junioren
Spiele USUM
Im nächsten Online-Turnier in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond geht‘s in einem grenzenlosen Kräftemessen aufs Ganze und fast jedes Pokémon in deiner Sammlung wird antreten können. Im Online-Turnier Alles geht – Ultra stellen Trainer ein Team aus Pokémon aus dem Nationalen Pokédex mit den Nummern 001 bis 806, außer Arceus und einigen Legendären Pokémon, zusammen.

Belohnung: 50 Gewinnpunkte

Turnierregeln


Pokémon Japan Championships 2018 Qualifikation

ポケモンジャパンチャンピオンシップス2018 Qualifikation: Junioren
Pokémon Japan Championships 2018 Qualifikation Junioren.jpg
Zeitraum 11.05.18 – 14.05.18
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer
5305, davon 257 Junioren
Spiele USUM


Ultra Kalos-Klassiker

Ultra Kalos-Klassiker: Junioren
Ultra Kalos-Klassiker Junioren.jpg
Zeitraum 27.04.18 – 29.04.18
Kampfart Einzelkampf
Teilnehmer
2074, davon 55 Junioren
Spiele USUM
Es geht zurück nach Kalos – das Online-Turnier Ultra Kalos-Klassiker findet auf dem PGL statt. Im Turnier sind nur Pokémon aus der Kalos-Region erlaubt, aber ein Symbol der Region ist nicht erforderlich, sodass du mit dem PokéMover Pokémon aus anderen Spielen hinzufügen kannst, solange diese aus dem Kalos-Pokédex stammen. Für dieses Einzelkampf-Turnier stellen Spieler ein Team aus sechs Pokémon zusammen, von denen drei in jedem Match antreten.

Belohnung: 50 Gewinnpunkte

Turnierregeln


Internationale Herausforderung März 2018

Internationale Herausforderung März 2018: Junioren
Internationale Herausforderung März 2018 Junioren.jpg
Zeitraum 23.03.18 – 25.03.18
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer
8659, davon 842 Junioren
Spiele USUM
Die Internationale Herausforderung März 2018 steht bevor, mit noch mehr spannenden Online-Kämpfen im Format der Meisterschaftsserie 2018. In der Internationalen Herausforderung März 2018 sind alle Pokémon aus dem Nationalen Pokédex – außer Mysteriöse Pokémon und einige Legendäre Pokémon – zum Kampf zugelassen. Stelle dein bestes Team zusammen und versuche, die Spitze der Ranglisten zu erreichen!

Belohnung: 50 Gewinnpunkte, bei hoher Ranglistenplatzierung auch Championship-Points

Turnierregeln


Ultra Sinnoh-Klassiker

Ultra Sinnoh-Klassiker: Junioren
Ultra Sinnoh-Klassiker Junioren.jpg
Zeitraum 23.02.18 – 25.02.18
Kampfart Einzelkampf
Teilnehmer
9833, davon 694 Junioren
Spiele USUM
Das nächste Online-Turnier mit den Spielen Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond dreht sich um mächtige Pokémon aus der Sinnoh-Region. Im Turnier Ultra Sinnoh-Klassiker stellen Trainer Teams aus Pokémon zusammen, die nur im Sinnoh-Pokédex enthalten sind. Mysteriöse Pokémon und Legendäre Pokémon sind ausgeschlossen.

Belohnung: 50 Gewinnpunkte

Turnierregeln


Internationale Herausforderung Januar 2018

Internationale Herausforderung Januar 2018: Junioren
Internationale Herausforderung Januar 2018 Junioren.jpg
Zeitraum 26.01.18 – 28.01.18
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer
10906, davon 938 Junioren
Spiele USUM
Probiere in der Internationalen Herausforderung Januar 2018 im Format der Meisterschaftsserie 2018 neue Strategien aus. Unter den neuen Regeln sind alle Pokémon aus dem Nationalen Pokédex – außer Mysteriöse Pokémon und einige Legendäre Pokémon – zum Kampf zugelassen. Eine fantastische Gelegenheit, mit neuen Strategien aufzuwarten und frische Ideen zu testen.

Belohnung: 50 Gewinnpunkte, bei hoher Ranglistenplatzierung auch Championship-Points

Turnierregeln


Johto & Alola

Johto & Alola: Junioren
Johto & Alola Junioren.jpg
Zeitraum 15.12.17 – 17.12.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer
9566, davon 574 Junioren
Spiele USUM
Das Online-Turnier Johto & Alola ist das erste Turnier, das mit den Spielen Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond über den Pokémon Global Link ausgerichtet wird. In diesem Doppelkampf-Turnier kämpfen Trainer mit Teams, die nur Pokémon aus dem Pokédex der Johto- und der Alola-Region enthalten.

Belohnung: 50 Gewinnpunkte

Turnierregeln


3. Pokémon-Drachen-Cup: Vorrunde

第3回 ポケモン竜王戦 予選: Junioren
3. Pokémon-Drachen-Cup Vorrunde Junioren.png
Zeitraum 01.12.2017 – 04.12.2017
Kampfart Einzelkampf
Teilnehmer
7553, davon 384 Junioren
Spiele USUM
Zulässig waren alle Pokémon aus dem Nationalen Pokédex mit den Nummern 001 bis 806 mit Ausnahme der mysteriösen Pokémon und Ash-Quajutsu.


Pokémon Sonne und Pokémon Mond

Mega-Rangelei

Mega-Rangelei: Junioren
Mega-Rangelei Junioren.jpg
Zeitraum 22.09.17 – 24.09.17
Kampfart Einzelkampf
Teilnehmer
11458, davon 1285 Junioren
Spiele SM
Freu dich auf gewaltige Kämpfe im Online-Turnier Mega-Rangelei, die nur mit Pokémon, die eine Mega-Entwicklung durchführen können, ausgetragen werden. Nur eins der Pokémon in deinem Team wird in den Kampf geschickt – pass also bei der Teamvorschau genau auf und wähle dein Pokémon mit Bedacht!

Belohnung: 50 Gewinnpunkte

Turnierregeln Unzulässige Pokémon


Alles geht 2017

Alles geht 2017: Junioren
Alles geht 2017 Junioren.jpg
Zeitraum 25.08.17 – 27.08.17
Kampfart Einzelkampf
Teilnehmer
16232, davon 1763 Junioren
Spiele SM
Das meist eingesetzte Pokémon beider Klassen war das erst vor kurzem veröffentlichte Marshadow.
Es wird ein grenzenloses Kräftemessen im Online-Turnier Alles geht 2017. Mach dich bereit, mit (fast) allem, was deine Sammlung hergibt, zu kämpfen – ausgenommen einiger Legendärer Pokémon und Arceus steht dir der ganze Pokédex zur Verfügung, um dein stärkstes Team zusammenzustellen. Außerdem sind doppelte Pokémon sowie doppelte Items erlaubt und alle Pokémon werden für die Dauer dieses Aufeinandertreffens im Einzelkampfformat auf Level 100 gesetzt.

Belohnung: 50 Gewinnpunkte

Turnierregeln Unzulässige Pokémon


Schwäche-Cup

Schwäche-Cup: Junioren
Schwäche-Cup Junioren.jpg
Zeitraum 28.07.17 – 31.07.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer
31950, davon 2815 Junioren
Spiele SM
Im Schwäche-Cup müssen Spieler ein Team zusammenstellen, das nur aus Pokémon besteht, die eine Schwäche gegen mindestens fünf Typen haben, wie z. B. Pflanzen- oder Feen-Pokémon. Trainer müssen sich auf herausfordernde Situationen vorbereiten, in denen eine unvorhergesehene Attacke ein Pokémon durch einen einzelnen Treffer kampfunfähig machen könnte!

Belohnung: Ampharosnit, Altarianit, Latiosnit und Latiasnit

Zulässige Pokémon Zulässige Items


kampf der knirpse

kampf der knirpse: Junioren
Kampf der knirpse Junioren.jpg
Zeitraum 23.06.17 – 26.06.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer
47761, davon 4011 Junioren
Spiele SM
Beim kampf der knirpse kam es auf besonders kleine Pokémon an. Sie durften aus dem Nationalen Pokédex ausgewählt werden mit Ausnahme der gebannten Pokémon. In die Top 30 hat es nur ein Legendäres Pokémon geschafft, nämlich auf Platz 26 Tobutz. Die Plätze 1-3 belegten Mimigma, die Ultrabestie Katagami und Porygon2.
Großer Spaß erwartet dich mit den Kleinen im Online-Turnier kampf der knirpse! Stelle dein bestes Team aus Pokémon zusammen, die höchstens 1 Meter groß sind, und lasse sie dann in Doppelkämpfen in Pokémon Sonne und Pokémon Mond antreten. Du kannst aus dem gesamten Nationalen Pokédex wählen, solange das Pokémon unter der maximalen Größe liegt.

Belohnung: Galagladinit, Guardevoirnit und Schlapornit

Zulässige Pokémon Unzulässige Items


Internationale Herausforderung Mai 2017

Internationale Herausforderung Mai 2017: Junioren
Internationale Herausforderung Mai 2017 Junioren.jpg
Zeitraum 26.05.17 – 29.05.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer
38157, davon 2946 Junioren
Spiele SM
Die Internationale Herausforderung Mai 2017 wurde wie gewohnt in zwei Altersklassen abgehalten, in der Junioren- und Meisterklasse.
In der Internationalen Herausforderung Mai 2017 treten Trainer auf der ganzen Welt im Format der Meisterschaftsserie 2017 mit den Pokémon der Alola-Region in Doppelkämpfen an. Spieler müssen ihre Pokémon in Pokémon Sonne oder Pokémon Mond erhalten haben.

Belohnung: Despotarnit, Rexblisarnit und Voltensonit, bei hoher Ranglistenplatzierung auch Championship-Points


Pokémon Japan Championships 2017

ポケモンジャパンチャンピオンシップス2017: Junioren
Pokémon Japan Championships 2017 Junioren.jpg
Zeitraum 28.04.17 – 01.05.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer
4486, davon 998 Junioren
Spiele SM


ポケモンジャパンチャンピオンシップス2017 Master
Pokémon Japan Championships 2017 Master.jpg
Zeitraum 15.04.17 – 08.05.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer 5521
Spiele SM


Pokémon Japan Championships 2017 Qualifikationen

ポケモンジャパンチャンピオンシップス2017 Qualifikation Master Gruppe E
Pokémon Japan Championships 2017 MasterE.jpg
Zeitraum 06.05.17 – 08.05.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer 5287
Spiele SM


ポケモンジャパンチャンピオンシップス2017 Qualifikation Master Gruppe D
Pokémon Japan Championships 2017 MasterD.jpg
Zeitraum 30.04.17 – 02.05.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer 5935
Spiele SM


ポケモンジャパンチャンピオンシップス2017 Qualifikation Master Gruppe C
Pokémon Japan Championships 2017 MasterC.jpg
Zeitraum 26.04.17 – 28.04.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer 6318
Spiele SM


ポケモンジャパンチャンピオンシップス2017 Qualifikation Master Gruppe B
Pokémon Japan Championships 2017 MasterB.jpg
Zeitraum 21.04.17 – 23.04.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer 9286
Spiele SM


ポケモンジャパンチャンピオンシップス2017 Qualifikation Master Gruppe A
Pokémon Japan Championships 2017 MasterA.jpg
Zeitraum 15.04.17 – 17.04.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer 23307
Spiele SM


Internationale Herausforderung April 2017

Internationale Herausforderung April 2017: Junioren
Internationale Herausforderung April 2017 Junioren.jpg
Zeitraum 28.04.17 – 01.05.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer
33207, davon 2155 Junioren
Spiele SM
Auch die Internationale Herausforderung vom April 2017 wurde wieder im Doppelkampf und in zwei Altersklassen abgehalten. Verwendet werden durften die üblichen nicht gebannten Pokémon, allerdings nur mit der Voraussetzung, dass sie in der 7. Generation erhalten und nicht durch die Pokémon Bank getauscht wurden.
In der Internationalen Herausforderung April 2017 treten Trainer auf der ganzen Welt im Format der Meisterschaftsserie 2017 mit den Pokémon der Alola-Region in Doppelkämpfen an. Spieler müssen ihre Pokémon in Pokémon Sonne oder Pokémon Mond erhalten haben.

Belohnung: Gewaldronit, Lohgocknit und Sumpexnit, bei hoher Ranglistenplatzierung auch Championship-Points


Regionen-Radau Kanto & Alola

Regionen-Radau Kanto & Alola: Junioren
Regionen-Radau Kanto & Alola Junioren.jpg
Zeitraum 17.03.17 – 20.03.17
Kampfart Einzelkampf
Teilnehmer
70292, davon 6005 Junioren
Spiele SM
Im Regionen-Radau durften alle Pokémon, mit Ausnahme der gebannten Pokémon, des Kanto- und Alola-Dex teilnehmen. Interessanterweise findet sich in den Top 30 des Turniers kein Pokémon, welches ausschließlich in der 1. Generation gefangen werden konnte. Alle gelisteten Kanto-Pokémon können auch in Alola gefangen werden.
Bereite dich auf deine Teilnahme am Online-Turnier Regionen-Radau Kanto & Alola vor! In diesem Turnier kannst du nur Pokémon einsetzen, die du in der Kanto-Region in Pokémon Rote Edition, Pokémon Blaue Edition und Pokémon Gelbe Edition entdecken konntest, und Pokémon aus der Alola-Region, die du in Pokémon Sonne und Pokémon Mond finden kannst.

Belohnung: Taubossnit und Stahlosnit


Internationale Herausforderung Februar 2017

Internationale Herausforderung Februar 2017: Junioren
Internationale Herausforderung Februar 2017 Junioren.jpg
Zeitraum 24.02.17 – 27.02.17
Kampfart Doppelkampf
Teilnehmer
127730, davon 11093 Junioren
Spiele SM
Die erste Internationale Herausforderung fand im Februar statt. Hierbei durften alle Pokémon des Alola-Pokédex eingesetzt werden, mit Ausnahme der üblichen gebannten Pokémon. Die Internationale Herausforderung Februar erzielte mit einer Teilnehmerzahl von insgesamt 127730 einen neuen Rekord.
Die erste Internationale Herausforderung zu den Spielen Pokémon Sonne und Pokémon Mond steckt in den Startblöcken! Die Internationale Herausforderung Februar 2017 verwendet dieselben Regeln wie die Veranstaltungen der Videospiel-Meisterschaftsserie. Du kannst sogar Championship Points erhalten, die du für eine Einladung zu den Pokémon-Videospiel-Weltmeisterschaften 2017 im August ansammeln kannst.

Belohnung: Flunkifernit und Bibornit, bei hoher Ranglistenplatzierung auch Championship-Points


Alola-Freundschaftskampf

Alola-Freundschaftskampf: Junioren
Alola-Freundschaftskampf Junioren.jpg
Zeitraum 27.01.17 – 30.01.17
Kampfart Einzelkampf
Teilnehmer
26921, davon 2122 Junioren
Spiele SM
Erneut konnten alle Pokémon des Alola-Pokédex eingesetzt werden, mit Ausnahme der üblichen gebannten.
Kämpfe im Online-Turnier Alola-Freundschaftskampf wieder mit den Pokémon aus Pokémon Sonne und Pokémon Mond. Stelle ein Team aus Pokémon zusammen, die es nur in der Alola-Region gibt.

Belohnung: 50 Gewinnpunkte


Alola-Kampf

Alola-Kampf: Junioren
Alola-Kampf Junioren.jpg
Zeitraum 16.12.16 – 19.12.16
Kampfart Einzelkampf
Teilnehmer
36356, davon 2031 Junioren
Spiele SM
Das erste Online-Turnier der 7. Generation wurde schon vier Wochen nach Release abgehalten und konnte 36 356 Teilnehmer verbuchen. Alle Pokémon des Alola-Pokédex konnten eingesetzt werden. Die Pokémon wurden für die Dauer des Turniers auf Level 50 gestuft.
Eine neue Online-Turnier-Ära wird mit dem Alola-Kampf für die Spiele Pokémon Sonne und Pokémon Mond eingeläutet. Stelle ein Team aus Pokémon zusammen, die es nur in der Alola-Region gibt.

Belohnung: 50 Gewinnpunkte


Üblicherweise gebannte Pokémon

Ist in diesem Artikel von „üblichen gebannten Pokémon“ die Rede, so sind damit alle Mysteriösen Pokémon sowie Pokémon mit einer Basiswertsumme von über 600 gemeint. Im einzelnen betrifft das Mewtu, Mew, Lugia, Ho-Oh, Celebi, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Jirachi, Deoxys, Dialga, Palkia, Giratina, Phione, Manaphy, Darkrai, Shaymin, Arceus, Victini, Reshiram, Zekrom, Kyurem, Keldeo, Meloetta, Genesect, Ash-Quajutsu, Xerneas, Yveltal, Zygarde, Diancie, Hoopa, Volcanion, Cosmog, Cosmovum, Solgaleo, Lunala, Necrozma, Magearna Marshadow und Zeraora.

Siehe auch