Netzwerk

PokéWiki Diskussion:Anime-Projekt

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einordnung der Generationen in Verbindung mit Origins und sonstigem, vorallem Personen Links

So, mit PG03 haben wir nun ein mehr oder minder kleines Problem: Wir ordnen PG03 zwar zwischen O03 und O04 ein als "nicht gezeigte Teile", verlinken aber bei Blau und Rot auf ihren jeweiligen (Spielcharakter) Artikel, obwohl beide auch einen (Pokémon Origins) Artikel haben. Bei Blau geht dies sogar soweit, das sein Spieleartikel Animeabschnitt (was schon keinen Sinn macht) zwei unterschiedliche Unterabschnitte hat. Da Links auf die Blau/Rot BKL unerwünscht sind, muss jedoch auf einen der Artikel verlinkt werden. Da irgendwie alle Varianten irgendwie widersprüchlich sind und das für mich als Außenstehenden absolut keinen Sinn macht (*hust*) überlasse ich einfach mal euch PLs da die Entscheidung. (Betrifft btw auch den Link in PG01) 491.png Jones Albtraum? 23:20, 24. Sep. 2016 (CEST)

@Impoleon xy da du grad auch daran bist. (PS: Bitte keine neuen BKL Links einfügen, das kriegen wir sonst nie wieder aufgedröselt :sd:) 491.png Jones Albtraum? 00:58, 25. Sep. 2016 (CEST)
Problem ist, dass Blau und Rot aus Origins und Generationen wohl nicht dieselben sind. In bulbapedia werden sie als unterschiedliche Personen betrachtet. Rot in Generation hat wohl ein Bisasam (als Starter), das man bei Rot in Origins nicht sieht. Dort ist ja Glumanda der Starter. Außerdem fängt Rot in Origins ja bereits wo anders ein Pikachu. ×Impoleon xy× 01:03, 25. Sep. 2016 (CEST)
Allerdings ist auch nicht ganz sicher, dass der Trainer aus PG03 derselbe ist wie aus 01. An sich könnte bei PG03 ja wirklich der Teil sein der bei Origins fehlt. Das alles ist ganz schön kompliziert. :D ×Impoleon xy× 01:07, 25. Sep. 2016 (CEST)
Hallo Jones! Ich habe da eine ganz klare Präferenz, die ich später auch nochmal auf die Allgemeine Disku bringen werde... für mich liegt der Fall klar auf der Hand: Jeder Charakter und jedes Pokémon besitzt eine Übersichtsseite, die bei manchen eben auch schon alleinig ausreichend ist. Wird ein Abschnitt so groß, dass sich eine Auslagerung lohnt, wird er ausgelagert, verbleibt aber als Abschnitt im entsprechenden Hauptartikel. So sollte das auch bei Rot sein, im Charakterartikel sollte sich ein Verweis auf den Origins-Artikel finden und der sollte dort kurz zusammengefasst sein. Eventuell muss man dann den Artikel umbenennen und das (Spielecharakter)-Kürzel wegnehmen. Zu Verlinkungen: Sollte es unklar sein, dann logischerweise immer auf den Hauptartikel verlinken. Ausgelagerte Seiten können angesteuert werden, wenn man sich im entsprechenden Bereich bewegt, die Origins-Unterseiten also bei den Origins-Artikeln. So wie wir das auch mit den Pokémon(Anime)-Artikeln machen, welche ausschließlich von Anime-Artikeln oder -bereichen angesteuert werden. Hilft dir das weiter? Fazit: Bei Generationen auf Rots Hauptartikel verlinken, außer es lohnt sich irgendwann eine Auslagerung seiner Generationen-Auftritte (was ich nicht glaube). 674.png Maxmiran 18:17, 25. Sep. 2016 (CEST)

Charaktere und Pokémon in Filmen

@Chrizz, Maxmiran, Impoleon xy:Um das mal zu klären und eine Einheitlichkeit zu ermöglichen: Welche Charaktere und Pokémon sollten in den Artikeln gelistet werden? Sollen Vorspann und Abspann ebenfalls da mit rein? (ist bisher nicht der Fall) und wenn ja, wie wird das markiert? Kriegt das einen eigenen Abschnitt? (Was wäre dann in diesem Fall mit Dopplungen, wie Pikachu, dass in allen drei "Teilen" zu sehen ist?) Also, wie machen wir das? Es hängt mir nämlich zum Hals raus, dass es in jedem Artikel anders ist. -- 380.png RobbiRobb 21:04, 6. Okt. 2016 (CEST)

In den Abschnitt sollten meiner Meinung nach nur die Charaktere und Pokémon stehen, die im „Hauptteil“ des Films also nicht bloß im Vor- und/oder Abspann zu sehen sind. --Chrizz Diskussion 14:32, 7. Okt. 2016 (CEST)
Wie machen wir das dann mit den Pokémon, die da auftauchen? Wenn sie da nicht gelistet sind, sollten sie ja auch auf keinen Fall in die Anime-Artikel. Das ist nämlich ein Faktor von außen, der da blöd reingrätscht. -- 380.png RobbiRobb 15:18, 7. Okt. 2016 (CEST)
Also in die Animeartikel können sie auf jeden Fall, da haben wir ja auch Auftritte im Fernsehen oder so drinne, die eben nicht wirklich physisch sind, oder Bilder. Ich würde sie auch nich in den Hauptcharakterabschnitt machen. Was ich mir eventuell vorstellen könnte, wäre ein eigener Abschnitt zu Vor- und Abspann, wo die aufgelistet werden könnten. Eventuell sogar ein eigener Artikel? Irgendwo kam doch letztens auch die Frage auf, ob man dafür ne Zeile in der Filmvorlage bräuchte. Weiß aber nich, ob sich das lohnt. Abschnitte gehen auch. 674.png Maxmiran 16:02, 7. Okt. 2016 (CEST)
Wie würdest du dir das denn mit Dopplungen vorstellen, Max? Schließlich tauchen Ash und Pikachu ja in jedem Vorspann, Hauptteil und Abspann auf. Wäre da eine Doppelnennung angebracht? Sonst wäre es ja unvollständig. -- 380.png RobbiRobb 16:07, 7. Okt. 2016 (CEST)
Also ich würde ja sagen, man listet nur die auf, die tatsächlich nur/neu im Vor- und Abspann auftauchen... Aber ich weiß jetzt natürlich nicht wie hoch vllt auch da schon (also auch bei Vor- und Abspann) die Dopplungsquote ist... --Chrizz Diskussion 16:34, 7. Okt. 2016 (CEST)
Grobe Einschätzung meinerseits zu den Dopplungen: Ash, seine Begleiter, alle ihre Pokémon, vlt ein paar andere. -- 380.png RobbiRobb 16:36, 7. Okt. 2016 (CEST)
Reichen Zusätze in Klammern nicht aus? Also die Abschnitte wie sie jetzt sind und dann (nur im Abspann) oder so? ×Impoleon xy× 18:47, 7. Okt. 2016 (CEST)
Trotzdem bleibt die Überschneidung. Und ich möchte nicht immer hinter Pikachu (Vorspann, Hauptfilm, Abspann) sehen. Daher halte ich seperate Abschnitte für das schlaueste. Dennoch ist auch da die Dopplung vorhanden. -- 380.png RobbiRobb 18:49, 7. Okt. 2016 (CEST)
Naja, ich sehe das ähnlich wie Impoleon... Wenn die alle eh immer in allen drei "Teilen" auftauchen ist da eine Unterscheidung unnötig und "nur im Abspann/Vorspann" für die, die halt auch nur da auftauchen würde doch vollkommen genügen? Gerade für die Hauptcharas versteht sich das doch irgendwie von selbst. Versteh nicht ganz das Problem was für eine Überschneidung meinst du abgesehen von der genannten? --Chrizz Diskussion 20:03, 7. Okt. 2016 (CEST)
Ja, das finde ich auch gut. Packt die einfach ganz unten hin mit dem Klammerzusatz, dann wird es klar, nichts ist doppelt oder überschneidet sich und dennoch ist es vollständig. :) Finde die Info schon wichtig, die sollte schon auftauchen, aber muss nicht überbetont werden. 674.png Maxmiran 20:05, 7. Okt. 2016 (CEST)
Gut, dann mit Klammern. Was machen wir mit Pokémon, die einfach nur zu sehen sind, aber nicht in Landschaft? Bspw. am Anfang von M15 sind alle zu dem Zeitpunkt bekannten Pokémon zu sehen (~645) und ich glaube kaum, dass wir die alle Listen wollen, oder? -- 380.png RobbiRobb 20:17, 7. Okt. 2016 (CEST)
Ne, das wäre wirklich zu übertrieben... Ich würde sagen als Trivia-Punkt anlegen... --Chrizz Diskussion 21:15, 7. Okt. 2016 (CEST)
Also dann nur die listen, die wirklich auch neben Menschen auftauchen. Gut, dann werde ich mich nach dem Urlaub nochmal dransetzen und den Rest zusammenkratzen. -- 380.png RobbiRobb 21:21, 7. Okt. 2016 (CEST)

Trennung zwischen verschiedenen Medien

Ich muss nochmal stören. Und zwar geht es mir darum, dass in Artikeln, die nicht hauptsächlich zum Anime-Bereich gehören, als Überschrift 2. Stufe Im Anime gelistet wird, darunter dann aber nochmal zwischen Specials, Filmen, Generationen und Origins unterschieden wird. Warum genau machen wir das? Kann man diese Überschriften nicht weglassen und einfach die Episode nennen? Dadurch sollte doch schon klar werden, dass es nicht zum normalen Anime gehört. Außerdem kommt es dadurch oft auch zu „leeren“ Überschriften, die unschön und vermeidbar wären. Wollt ihr es so behalten oder lieber drauf verzichten? -- 380.png RobbiRobb 16:25, 9. Okt. 2016 (CEST)

Hi Robbi! Habe die Anfrage übersehen! Ich denke, da kommt es nicht auf Einheitlichkeit an, sondern es muss für den konkreten Fall eine gute Lösung gefunden werden. Eine Zwischenüberschrift kann natürlich nie leer sein, dann fällt sie einfach weg! Und wenn nur ein oder zwei Sätze darunter fallen, wird sie wohl auch eher bei sonstigen Auftritten eingefasst werden. Hast du denn ein Beispiel, wo es dir missfallen hat? 674.png Maxmiran 22:26, 17. Okt. 2016 (CEST)
Ich glaube ein konkreter Beispiel dafür ist garnicht nötig. Es geht mir halt einfach generell um solche Überschriften. Können wir da nicht einfach drauf verzichten? Es gehört schließlich alles zum Anime, die Episode wird ja eh genannt und anhand dieser sollte doch klar werden, zu welcher Serie das ganze gehört. -- 380.png RobbiRobb 09:23, 18. Okt. 2016 (CEST)
Nachtrag: Guck dir mal die Buntschwinge an, das sieht doch schrecklich aus, der Text sollte doch klar machen, dass es Generationen ist, dafür braucht man doch keine extra Überschrift. -- 380.png RobbiRobb 10:07, 18. Okt. 2016 (CEST)
Klar kann man dort darauf verzichten, gibt keinen Grund den dort zu haben! In anderen Artikeln, wie beispielsweise bei Siegfried, sind solche Überschriften aber gut zur Übersicht. Das kann man fallweise klären. Bei Items denke ich aber auch, dass es sich in den wenigsten Fällen lohnen wird. 674.png Maxmiran 10:25, 18. Okt. 2016 (CEST)

Alola-Formen in den (Anime)-Artikeln

Liebe Kinder der Sonne, da die Staffel 20 des Anime nun bald anrollen wird, sollten wir uns überlegen, wie wir mit den Alola-Formen der Pokémon in den (Anime)-Artikeln wie Vulpix (Anime) umgehen wollen. Wir haben da einige Möglichkeiten:

  • Die erste wäre, dass die Alola-Formen eigene Artikel bekommen. Da bin ich aber klar dagegen und sehe auch keinen Grund dafür, eher freue ich mich, dass die bisherigen Artikel dann um weitere Information angereichert werden können.
  • Eine zweite Möglichkeit wäre es, die Listen und Tabellen einfach so fortzuführen. Bei den Auftritten kann ich mir das noch vorstellen, finde jedoch beispielsweise bei den Attacken, dass dort durch die Durchmischung wichtige Information verloren geht.

Mein Vorschlag wäre daher, den Fließtext einfach fortzuführen, da man dort einfach auf die jeweilig vorkommende Form hinweisen kann. Bei den Tabellen würde ich dann dazu neigen, zumindest bei den Attacken, die Vorlage einfach zweimal zu verwenden und, im Beispiel, für Alola-Vulpix eine eigene Tabelle der Attacken anzulegen. Klar, bei anderen Formwandlern machen wir das auch nicht, jedoch lernen die Alola-Formen vermutlich komplett andere Attacken, was zu Verwirrung führen könnte. Außerdem gefällt es mir, dass die Tabellen dann die jeweiligen Typfarben annehmen. Ich denke, das wird im Pokédex-Projekt sicher auch so gehandhabt werden. Bei den Pokédex-Einträgen und den Auftritten bin ich mir unschlüssig, würde aber wegen der Farben auch zu einer zweiten Vorlage-Lösung tendieren. Alternativ könnte bei den Auftritten eine weitere Spalte mit "Form" eingeführt werden, welche auch für die Mega-Entwicklung genutzt werden könnte, das jedoch würde einiges an Umgestaltungsarbeit erfordern und mir auch persönlich nicht so gut gefallen. Was denkt ihr? 674.png Maxmiran 22:39, 17. Okt. 2016 (CEST)

Ich bin ganz klar gegen Extratabellen. Wir haben das bisher nicht gemacht, obwohl Attacken oft von der Form abhängen, also warum sollten wir es jetzt machen? Zudem würden diese Tabellen die Artikel nur unnötig in die Länge ziehen. Außerdem sollte mit einem Blick in die Auftrittstabelle klar werden, um welche Form es sich in der jeweiligen Episode handelt, dafür gibt es ja den type-Parameter, der übrigens gerne für Sonderformen und Mega-Entwicklung gemutzt werden darf, warum das bisher nicht gemacht wird, weiß ich nicht, aber dafür ist er da. Außerdem ersparen wir uns so eine Menge unnötiger Arbeit, da ja alles schon vorbereitet ist und wir einfach nur weitermachen müssen. -- 380.png RobbiRobb 09:23, 18. Okt. 2016 (CEST)
Es ist doch nicht mehr Arbeit, bei Vulpix beispielsweise eine Attackentabelle für die Alola-Form mit aufzunehmen oder stattdessen eine weitere Zeile einzubauen. Denkst du denn, in den Pokémon-Artikeln werden die Attacken beider Formen vermischt werden? Gehe ich nicht von aus. Aber in der Auftrittstabelle kann man es wahrscheinlich so machen. Die Mega-Formen sollten da auch aufgetragen sein, das stimmt. Die Information fehlt bisher. 674.png Maxmiran 10:31, 18. Okt. 2016 (CEST)
Aber warum sollten wir dafür eine extra Tabelle machen? Das ist bei keinem anderen Formwandler so. Shaymin nutzt verschiedene Attacken in verschiedenen Formen. Bei Psiaugon haben wir auch unterschiedliche Attacken von unterschiedlichen Geschlechtern, es wird nicht genannt und es klappt super. Warum sollte man also bei den Alola-Formen das ganze anders handhaben, wenn man doch ohne weiteres aus der Auftrittstabelle auf die Form schließen kann? Es gibt einfach keinen Grund für eine extra Tabelle, nur weil die Form anders ist, eine extra Zeile sieht auch nicht gut aus, die Vorlage ist am Rande einer schönen Breite. -- 380.png RobbiRobb 23:23, 18. Okt. 2016 (CEST)
Ich sehe deine Punkte! Ich bin mir auch unschlüssig. Glaube aber, dass verschiedene Tabellen aufschlussreicher sind und könnte mir diese tatsächlich auch bei anderen Formwandlern vorstellen. Leider scheint das eine Zwei-Mann-Diskussion zu sein, weshalb ich mal beim Dexprojekt nachgefragt habe, wie die das machen werden. Bei Psiaugon zB würde sich dort sicher auch eine zweite Tabelle durchaus lohnen und zur Übersichtlichkeit beitragen. Ich glaube übrigens nicht, dass man aus der Auftrittetabelle eindeutig auf die Form schließen kann, da ich denke, dass durchaus auch mal beide Formen gleichzeitig in einer Folge auftreten werden, und schon ist das nicht mehr gegeben. 674.png Maxmiran 17:38, 19. Okt. 2016 (CEST)

SoMo

Sollen direkt die Artikel Kiawe (Animecharakter) etc. angelegt werden oder soll der Klammer-Zusatz erstmal fernbleiben? ×Impoleon xy× 19:50, 17. Nov. 2016 (CET)

Hi Impo! Ich würde gerne bei Anime-Abschnitten bei den Charakteren verbleiben, bis sich eine Auslagerung lohnt, sie also eine gewisse Länge erreichen. Wenn die dann in (Animecharakter)-Artikel ausgelagert werden, soll im Hauptartikel des Charakters weiterhin eine Kurzfassung bestehen bleiben, damit die vollständig sind. 674.png Maxmiran 19:54, 17. Nov. 2016 (CET)

Verlinkung von Episoden in Fließtexten

Liebe Anime-Freunde, ich wollte euch hier kurz auf eine kleine Änderung aufmerksam machen, auf die ich mich mit Chrizz verständigt habe. Da wir durch die (Anime)-Seiten und die Anime-Abschnitte in verschiedensten Artikeln wie Charakteren oder Pokémon mittlerweile viele Stellen haben, an denen Episoden verlinkt werden, fällt nun auf, dass immer sehr viele Änderungen notwendig werden, sobald der deutsche Name einer Episode bekannt wird oder falls sich ein Fehler im japanischen Titel auftut. Deswegen haben wir beschlossen, in Fließtexten nicht mehr die japanischen Titel, sondern die Episodenkürzel zu verlinken, bei deutschen bleibt alles wie gehabt.

  • Beispiel 1: [[Serenas Showcase-Debüt!|XY060]] oder [[Serenas Showcase-Debüt!]] für einen Link auf die deutsche Episode (zweiteres wird der Lesbarkeit halber bevorzugt).
  • Beispiel 2: [[SM006|Biribiri Chikuchiku Togedemaru!]] oder [[SM006]] für einen Link auf die japanische Episode.

Zwar widerspricht das der allgemeinen Handhabung, nicht auf Weiterleitungen zu verlinken, hat aber eben den Vorteil, dass nur die Weiterleitung geändert werden muss, wenn der Episodentitel verändert oder auf Deutsch bekannt wird. Fragen oder Anregungen dazu gerne einfach hier darunter! Danke für eure Hilfe und viele Grüße! 674.png Maxmiran 16:50, 1. Dez. 2016 (CET)

Wenn ich das also richtig verstehe, dann soll nun bei Bekanntwerden des deutschen Namens die Weiterleitung, das Kürzel oder der japanische Name in den deutschen Namen geändert werden, anstatt das ein Redlink zum deutschen Artikelnamen geändert wird? Ist das dann nicht dasselbe nur in grün? Der einzige Unterschied der sich damit ergibt ist doch jener, dass beim Verschieben der Episode keine Redlinks entstehen. Letzten Endes müssen die betroffenen Stellen aber dennoch angepasst werden, damit sie der Vorgabe der richtigen Verlinkung deutscher Episoden entsprechen. Lediglich bei nachträglichen Anpassungen des japanischen Namens erspart man sich damit etwas Aufwand oder nicht? ~ Taisuke 136.gif 11:39, 2. Dez. 2016 (CET)

Wilde Pokémon im Anime-Abschnitt in Orte-Artikeln

Hallo Zusammen, ich hatte ja bereits Maxi im Chat darauf angesprochen das es beim Abschnitt „Wilde Pokémon“, aus PK sowie Jones und meiner Sicht Optimierungsbedarf gibt.
z.B. hier. Die Grafiken und links sind Teilweise nicht plausibel zu dem Inhalt des Fließtextes. Siehe Ganovil. Hier wäre es schön das einmal am "Design" optimiert wird. Ob Listenvorlage mit Icons, oder ausschließlich Artworks und kleinere/smallere "Babel" oder anderes was die derzeitige Art und Weise der Darstellung optimiert wäre denkbar.
Gruß * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 16:29, 23. Jan. 2017 (CET)

Falls das ganze als Option zur Verfügung steht: Ich würde gerne ganz drauf verzichten, es sieht irgendwie unschön aus und ich kann mich damit seit jeher nicht anfreunden, besonders, wenn es zu extremfällen wie diesem kommt, wo ich das ganze bereits vor einiger Zeit entfernt habe. Dies könnte ja eigentlich überall auftreten, weil garantiert mehr als nur fünf Pokémon in einem Ort auftauchen, besonders auch Städte, da es dort ja nicht nur wilde Pokémon gibt, sondern auch welche von Trainern, die man ja ebenfalls listen müsste und... Lange Rede kurzer Sinn: Nach Möglichkeit lieber ganz drauf verzichten, ansonsten etwas platzsparendes, gerne aber auch etwas breiter, damit nicht so viel Whitespace entsteht zwinker3.gif -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 17:57, 23. Jan. 2017 (CET)
@Maxmiran, Chrizz. Ich würde hier gerne eure Meinung als PL dazu hören wollen. Bin aber persönlich dazu geneigt ohne eine Darstellungslösung die Option von Robbi zu beführworten und das aus den Artikeln zu entfernen. Gruß * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 12:51, 26. Jan. 2017 (CET)
Mir ist die Darstellungsform egal, aber ein gesamtes Rausnehmen fände ich von allen Varianten die schlechteste, da dadurch Information über die Orte verloren geht. Vielleicht kann man irgendwo die Icons unterbringen? Aber meinetwegen könnt ihr das gerne Orteprojekt-spezifisch entscheiden. 674.png Maxmiran 14:50, 26. Jan. 2017 (CET)
Hier schließe ich mich komplett Max an. --Chrizz Diskussion 19:39, 28. Jan. 2017 (CET)

Einmalig auftretende Charaktere

Liebe Wikinger, es wird Zeit, ein weiteres und hoffentlich letztes Mal auf einmalig auftretende Charaktere ("characters of the day", CODs) im Anime einzugehen. Seit einigen Jahren schon wird im Wiki debattiert, wie diese dargestellt werden können, und im Groben gibt es zwei Meinungen: Die einen möchten eigene Artikel auch für CODs, andere möchten sie in die jeweiligen Episoden integriert haben. Da Chrizz und ich jeweils Anhänger einer dieser beiden Varianten sind, konnten wir uns darüber gut austauschen und haben jetzt einen Mittelweg beschlossen, an dessen Feinheiten wir nun hier gemeinsam arbeiten können.

Der Kompromiss sieht kurzgefasst folgendermaßen aus: Es wird beides geben. Im Konkreten wird sich dies folgendermaßen gestalten: Zunächst wird eine Vorlage entwickelt werden, welche CODs besonders hervorhebt und gesondert bespricht. Ein Beispiel lässt sich unter Benutzer:Maxmiran/Animecharaktere finden. Das Layout und auch die darin enthaltenen Inhalte sind dabei noch nicht fix und können hier besprochen werden, jedoch ist die Idee, dass der COD selbst und seine Pokémon eigene Texte erhalten. Dieser Vorlage wird dann ein eigener Abschnitt im Charakterbereich der Episodenartikel eingeräumt. Desweiteren bleiben die eigenen Artikel zu CODs erhalten und werden dann gegebenenfalls in der Vorlage als Hauptartikel verlinkt. Dies kann auch rückwirkend mit alten CODs passieren, dies sorgt dafür, dass facettenreichen CODs weiterhin Artikel gewidmet werden können, wenn die Kapazitäten es zulassen. In einem letzten Schritt kann dann geprüft werden, welche COD-Seiten zu kurz sind, und diese dann gelöscht werden.

Vorteile:

  • Die Vorlagen in den Episodenartikeln sorgen für Einheitlichkeit.
  • Die Charaktere können behandelt werden, ohne dass es zu großen Dopplungen mit den Handlungsabschnitten der Episoden kommt.
  • Bisher existierende Charakterartikel müssen nicht gelöscht werden, das Wiki bleibt komplett.
  • Beliebte CODs können weiterhin eigene Artikel erhalten, wenn sich jemand darum kümmert.
  • Eigene Artikel können auch ausbleiben, wenn sich keine Kapazitäten zum Erstellen finden, was die Baustellen im Anime-Bereich minimiert.
  • Sowohl über die Episoden als auch über den Charakternamen können die Informationen gefunden werden.

Die Projektleitung erhofft sich, dass mit dem Kompromiss beide Seiten zufrieden gestellt werden können, und hofft auf eine Beteiligung bei der Ausarbeitung. :) 674.png Maxmiran 18:39, 25. Jan. 2017 (CET)

Verzeihung, aber wenn die CODs wieder ihre eigenen Artikel erhalten, wozu dient dann die Box in den Episoden-Artikel? Wenn man nicht genug Text hat, einen Artikel zu füllen, hat man meistens auch nicht genug Text, so eine Box zu füllen, ohne das sich alles mit der Handlung doppelt. Gibt es nicht genügend Info, so braucht man den Charakter imo gar nicht so deutlich erwähnen (siehe Alter Holzfäller Mann im Wald) - die ganzen Wettbewerbszuschauer oder Leute im Supermarkt haben ja auch keine eigenen Artikel. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 21:21, 25. Jan. 2017 (CET)
Ich hatte mir vor einiger Zeit auch mal Gedanken dazu gemacht und mich gefragt, warum nicht einfach alle benannten Charaktere mit Pokémon einen eigenen Artikel erhalten und alle anderen benannten, die allerdings keine Pokémon besitzen einfach nur gennant werden. Sollte einer von diesen noch wirklich wichtig sein, könnte man ihm natürlich trotzdem einen Artikel geben. Dann müsste man sich nicht riesengroß Gedanken machen, wie man das jetzt mit irgendwelchen Vorlagen oder ähnlichem Umsetzt. Wobei ich fürchte, dass es Charaktere mit Namen gibt, die ein Pokémon besitzen und keine 10 Sekunden sichtbar sind shifty.gif -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 21:26, 25. Jan. 2017 (CET)
Deine Idee kommt mit unbenannten nicht ganz zurecht Robbi... --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 21:40, 25. Jan. 2017 (CET)
Wie meinst du das, Mec? -- 22:08, 25. Jan. 2017 (CET)
Ich möchte darum bitten, den Vorschlag aufmerksam zu lesen, da sich einige Fragen dann schon von selbst klären. Zunächst einmal sind Zuschauer, Passanten etc keine CODs, also keine Charaktere des Tages, welche sich bedeutsam auf die Handlung einer Episode auswirken. Diese sind meistens zentral für einen Handlungsstrang und dadurch lassen sich automatisch bedeutungsvolle Texte zu ihnen schreiben. Wenn nicht, dann erhalten sie natürlich auch die COD-Box nicht, hier ist Augenmaß gefragt und keine auf Biegen und Brechen standardisierte Lösung. Und nein, nicht jeder COD wird mit einem Artikel bedacht, sondern es bleibt einfach nur die Möglichkeit bestehen, wenn es das Material hergibt. Bestehende, sehr kurze Artikel können dann auch mach Sichtung gelöscht werden, im Umkehrschluss, während gute Artikel bestehen bleiben können. Es gibt folglich keine Stelle, an welcher der Text erzwungen wird, sondern es gibt die Abstufungen keine besondere Erwähnung < Infobox < infobox+Hauptartikel. Es geht primär um eine möglichst gute, effektive Darstellung. 674.png Maxmiran 01:38, 26. Jan. 2017 (CET)
Gibt es denn Fälle, in denen so eine Box justifizierbar, ein eigener Artikel aber nicht ist? --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 11:57, 26. Jan. 2017 (CET)
Letztendlich ist dies Geschmackssache spiegelt den seit Jahren herrschenden Konflikt hier wieder. Ich wollte einen Konsens in der Mitte etablieren, der beide Positionen ermöglicht und integriert, und wollte das eigentlich nicht mehr auf dieser basalen Ebene diskutieren, weil das wieder zu keinem Ergebnis führen und versanden wird... Man kann sich jedoch schon unterschiedlich wichtige CODs vorstellen, bei denen eine Box ggf. den Rahmen des Episodenartikelns sprengt. 674.png Maxmiran 14:48, 26. Jan. 2017 (CET)
Bin mit dieser Lösung fürs Erste zufrieden. Momentan herrscht das pure Chaos und es ist wichtig, dass man sich erstmal auf eine plausible Richtlinie einigt und Ordnung schafft. Beim Umbauen entsteht dann ja auch mehr Gefühl für das Thema und vielleicht entstehen neue Ideen. Meine Ideallösung wäre immer noch die komplette Eingliederung der CODs, aber dafür wäre auf jeden Fall ein sehr ausgefeiltes Konzept nötig. – shadowtweaker 20:41, 1. Feb. 2017 (CET)
Ich finde euren Kompromiss nachvollziehbar und gut. Er spiegelt sich in ähnlicher Weise in anderen Bereichen des Wikis bereits wider, denn auch an anderen Stellen werden an mancherlei Stelle Informationen ausgelagert, bei denen sie den Rahmen sprengen würden. Sofern sie aber in einem gewissen Rahmen bleiben, verweilen sie im jeweiligen Artikel. Das wird z. B. mit den Zitaten und bestimmten Charakteren in verschiedenen Medien so gehandhabt. So erhalten zahlreiche Arenaleiter wie Sandra, die ebenfalls im Anime vorkommen, keinen eigenständigen Animecharakter-Artikel, sondern der Teil wird im Hauptartikel integriert. Bei CODs ergibt es für mich daher auch Sinn, wenn sie in ihrem jeweiligen Hauptartikel – also der Episode – untergebracht werden und nur ausgelagert werden, wenn sie den Rahmen des Episodenartikels sprengen würden bzw. genug Informationen für einen eigenen Artikel hergeben. Daher begrüße ich euren Mittelweg zwischen einer kompletten Eingliederung und einer kompletten Auslagerung der CODs. ~ Taisuke Diskussion 09:29, 13. Feb. 2017 (CET)

COD-Vorlage

Hier können Anregungen zur Ausgestaltung der COD-Vorlage oder eigene Gestaltungsvorschläge besprochen werden. 674.png Maxmiran 18:39, 25. Jan. 2017 (CET)

Geht es hier nur um deine neu gestaltete Vorlage oder auch um Vorlage:Echarakter? Ich vermute, dass dein Vorschlag die bisher verwendete Vorlage ersetzen soll, wenn sie fertig ist, dies wird hier aber bislang noch nicht ganz klar. ;)
Beim Entwurf von Max würde ich die Version mit Toggle präferieren, würde jedoch die Pokémon-Icons an anderer Stelle unterbringen – z. B. unter dem Bild des Charakters – denn wenn die Vorlage wirklich über die komplette Seitenbreite gehen soll, sehen die bis zu sechs Icons sehr verloren in ihrer eigenen Zeile aus. Das finde ich etwas unschön gelöst. Des Weiteren würde ich es schön finden, dass wenn schon die Namen in verschiedenen Sprachen dargestellt werden sollen, das wie in der alten Vorlage gehandhabt werden könnte, sodass Links in die anderen Wikis verweisen. Wobei ich auf die Namen auch komplett verzichten könnte, da in manchen Fällen nicht einmal „offizielle“ Namen zu den CODs existieren. Und was mir noch nicht so klar wird ist, ob für jedes Pokémon ein einzelner Toggle eingeplant wird oder ob jedes Icon denselben bedient. Hat ein COD nämlich sechs Pokémon, so ist fast kein Platz mehr für einen Text auf der rechten Seite neben den Bildern der Pokémon. Zudem würden mir hier die Bilder + Attacken ausreichen, da im Text nur bei den wenigsten Charakteren etwas Interessantes zu den Pokémon geschrieben werden könnte. In den meisten Fällen steht dort sonst nur: „Pokémon 1 wurde von Pikachus Donner besiegt. Pokémon 2 konnte Eisenschweif ausweichen und hat Pikachu im Gegenzug mit Steinkante besiegt.“, was ich jetzt nicht sonderlich interessant finden würde. ~ Taisuke Diskussion 09:29, 13. Feb. 2017 (CET)

COD-Artikel

Hier können problematische COD-Artikel benannt und gesammelt werden sowie über eventuelle Löschungen debattiert werden. 674.png Maxmiran 18:39, 25. Jan. 2017 (CET)

Ich bin dafür, alle CoD-Artikel zu löschen, und erinnere mich, dass das auch Konsens war. Die Charaktere haben über ihre Episode hinaus keine Bedeutung. Sie benötigen keine eigenen Artikel. -- 609.png Skelabra2509 (Diskussion | Beiträge) 12:37, 26. Jan. 2017 (CET)
Das ist nicht im Geringsten Konsens gewesen, in all den Jahren der Diskussion über dieses Thema gab es jeweils immer auch die andere Position stark. 674.png Maxmiran 14:48, 26. Jan. 2017 (CET)
Komisch. Meine Erinnerung spielt mir nur sehr selten Streiche. Wer war außer Chrizz denn für Einzlartikel? -- 609.png Skelabra2509 (Diskussion | Beiträge) 16:11, 26. Jan. 2017 (CET)
  • hust* ...und neben mir auch noch Buo, Jass, Akuroma, Impoleon xy, A-Phil-Z, Lombrero, GoPika, Tobirama Senju, Dusk und TiMauzi, wenn ich die damaligen Abstimmungen und Diskussionen kurz überfliege. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 16:26, 26. Jan. 2017 (CET)
Ich kann Mec da nur beipflichten, ich bin immer noch für eigene Artikel, wenn es nicht zu kurz und schön geschrieben ist :D - - Lilia.png "Standing in the Hall of Fame" Lauro.png GoPika Disku 15:25, 27. Jan. 2017 (CET)

Ich bin einverstanden. Das kann man da schon als guten Kompromiss betrachten. Mir ist ohnehin das ob der Regelung hier wichtiger als das wie. -- 609.png Skelabra2509 (Diskussion | Beiträge) 22:35, 27. Jan. 2017 (CET)

(Japanische) Episodentiteln

Wie evtl aufgefallen, habe ich in letzter Vergangenheit mich mit den Episodentiteln, vorallem den japanischen, beschäftigt und bin dabei auf verschiedenste Probleme gestoßen, die ich hier mal ansprechen möchte:

  • Japanische Sonderzeichen. Hier wäre vorrangig das ! bzw ! zu nennen, aber auch vergleichbare (?, VS, Zahlen, etc). Unterschiede gibts schon zwischen EP001 und EP002. Hier würde ich persönlich dazu plädieren immer auf das japanische Pendant zu setzen, immerhin ists japanischer Text.
  • Zeilenenden. Hier habe ich jetzt grade kein exaktes Beispiel parat, es gibt aber Fälle, in denen der japanische Titel auf mehrere Zeilen verteilt ist, wir den aber als (Zeile 1)! (Zeile 2) schreiben, was nicht unbedingt aufs selbe hinaus kommt. Hier wäre generell eher etwas ala "langes Leerzeichen" gewünscht.
  • Allgemein kann man hier ganz grob sagen, dass wir uns näher am eingeblendeten Titel bewegen sollten und diesen möglichst 1:1 im Wiki eintragen sollten.

Um das Ganze jetzt aber doch wieder etwas zu verkomplizieren will ich das ganze auch auf den deutschen Titel beziehen. Hier wäre bspw XY064 zu erwähnen: Eingeblendet wurde da "Mit einem strahlenden Lächelns!", was im gesamten Artikel (bei uns unter "Mit einem strahlenden Lächeln!") jedoch nur einmal in der Trivia erwähnt wird und auch nicht durch WLs oä widergespiegelt wird. Hier wäre ebenfalls diskussionswürdig, wie wir diese Fälle genau handhaben wollen, mindestens WLs sollten in meinen Augen vorhanden sein. Da das ganze Japanisch beinhaltet will ich schlussendlich noch nen Ping an Buoysel hinterlassen. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 20:54, 23. Feb. 2017 (CET)

Da ich nicht den blassesten Hauch einer Ahnung von der japanischen Sprache habe, ist für mich alles fein, was da umgesetzt wird, ich würde den Unterschied bei Zahlen und Satzzeichen im Zweifelsfall nicht einmal bemerken. Frage mich aber im Hinblick auf Aufwand und Ertrag, ob es die Mühe wert ist, solche Fälle zu identifizieren und korrigieren. Aber wie gesagt, für mich ist alles gut! Am einfachsten, denke ich, ist eine direkte Übernahme aus dem japanischen Wiki.
Den Punkt mit den deutschen Titeln verstehe ich nicht. 674.png Maxmiran 21:38, 23. Feb. 2017 (CET)
Ich sage mal zu allen Sachen was. Das konsequente Verwenden „vollbreiter Zeichen“ (für !, ? und auch VS usw.) wirkt auf mich zumindest stimmiger, siehe dazu auch Wikipedia. Titel sollten so gut wie möglich wie eingeblendet eingetragen werden, selbst wenn Tippfehler enthalten sind. Werden diese in späteren Ausstrahlungen korrigiert, kann man es im Wiki auch korrigieren. Mehrzeilige japanische Titel sind schwierig. Ich würde aber auch zum „ “ als Trennzeichen tendieren. ~ 418.gif Buoysel 01:37, 24. Feb. 2017 (CET)
Also es geht dir jetzt vor allem um die Darstellung in den Infoboxen nehme ich an? Grundsätzlich habe ich da wohl nichts gegen, obwohl oder vielleicht auch weil es mich nicht stört so wie es jetzt ist. Die japanischen Sonderzeichen behalte ich zumindest in den neuen Episoden eigentlich auch immer bei... Hier müsste man auch wirklich wie Max schon erwähnte überlegen, ob sich der Aufwand lohnt...
Was die deutschen Titel angehe, ist eine WL vom falschen (also mit offensichtlichen Rechtschreibfehlern) zum richtigen Episodentitel natürlich sinnvoll und sollte dann auch so angelegt werden. Inzwischen kommen solche Fehler ja seltener vor bei deutschen Episodentiteln, aber da spricht natürlich auch nichts gegen. --Chrizz Diskussion 16:47, 24. Feb. 2017 (CET)

ca.25 Minuten

Sollte ein Bot ca.25 Minuten nicht in ca.21 Minuten ändern? In Japan sind die Folgen mit extras ca.25 Minuten lang, in Deutschland ca.22,5 Minuten. Aber nur die Folge (ohne Opening, Welches Pokémon ist das? und in Japan Rocko, der einen auf japanisch vollschreit oder Professor Eich, der irgendwas sagt) ist ca.22 (Originalserie) bzw. ab Diamond & Pearl ca.20 Minuten. Sollte ein Bot das ändern? Stört mich schon. 013.png 129.png 358.png Kappador Diskussion 18:46, 9. Mär. 2017 (CET)

Oh, gerade gesehen: Das steht schon in der Vorlage und nicht in dem Artikel. Bevor ich das jetzt selbst ändere und RobbiRobb es rückgängig macht, frage ich mal. Wäre es nicht passender ca.25 Minuten in ca.22 Minuten zu ändern? Denn soweit ich weiß dauert jede Folge in Deutschland ungefähr 22 Minuten. -013.png 013.png 013.png Weedle! ~ Kappador Auch bekannt als Hornliu 18:09, 19. Apr. 2017 (CEST)
@Kappador: Soweit ich weiß gehen wir hier nach den japanischen Zeiten, also inklusive Vorspann, Abspann und Werbung. Daher wird das vorerst so bleiben, außer @Chrizz: kann dazu noch was sagen, was ich vergessen habe, was zu einer Änderung führen könnte. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 18:18, 19. Apr. 2017 (CEST)
Üblicherweise wird bei Serien eh immer das entsprechend auf 20/25/45/60 gesetzt. Das Folgen, gerade ohne Werbung, üblicherweise kürzer sind wird da nicht mit eingenommen. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 18:58, 19. Apr. 2017 (CEST)

Synchronsprecher im Artikel

Ich bräuchte mal schnell den Namen der Vorlage, die für eine Liste der Synchronsprecher in den Charakter-Artikeln benutzt wird, falls es da eine gibt. :)
Ach, und könnte mal jemand Felix Mayer anlegen? Pokémonsprite 272 PMD.png Pokémonsprite 129 PMD.png Pokémonsprite 272 PMD.png Kappador Kappa 19:25, 10. Jun. 2017 (CEST)

Meines Wissens nach gibt es keine, was auch damit zusammenhängt, dass bei kaum einem Charakter die Synchronsprecher angegeben sind. Aber warum fragst du überhaupt? Du bist lange genug dabei, um entweder durch Prüfen in anderen Artikeln oder durch Nutzen der Suchfunktion den Titel einer Vorlage herauszufinden. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 19:33, 10. Jun. 2017 (CEST)
Also sollte jetzt eine erstellt werden? Pokémonsprite 272 PMD.png Pokémonsprite 129 PMD.png Pokémonsprite 272 PMD.png Kappador Kappa 19:35, 10. Jun. 2017 (CEST)
Nein, ich denke nicht, dass wir sowas brauchen, außer Chrizz ist da anderer Meinung. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 19:51, 10. Jun. 2017 (CEST)
Nein, eine Vorlage halte ich für unnötig. Gestaltet wurde die Tabelle damals meine ich durch Poké7. Und seitdem einfach Copy+Paste und das reicht in diesem Falle auch, da hier ja eh immer individuell geschaut werden muss, wer mitspricht. --Chrizz Diskussion 11:48, 11. Jun. 2017 (CEST)

Und wieder einmal die CoDs

Freunde der CoDs, es ist wieder einmal so weit. Seit Jahren zieht sich diese Debatte hin und niemand ist wirklich zufrieden. Das große Problem dabei: Die Artikel verwahrlosen, die Qualität wird immer schlechter, weil gelegentlich etwas verbessert wird, was am Ende aber eine Verschlimmbesserung ist. Dazu kommt, dass nicht einmal der Beschluss von vor Jahren halbwegs vernündtig umgesetz wurde, nahezu kein Artikel hält sich an die aufgestellten Richtlinen, was auch damit zu tun, hat dass kaum einer mit diesen zufrieden ist und daher auch keine Lust hat, sich an einer Verbesserung zu beteiligen. So ist es auch dazu gekommen, dass seit über einem Jahr gar nichts mehr bei den CoDs passiert ist. Einmalig auftretende Charaktere werden nur namentlich in den Episoden erwähnt, erhalten weder einen eigenen Artikel noch werden sie nach den aktuell geltenden Regeln in die Episoden-Artikel eingebunden. Da ich als Leiter des Anime-Projekts mit diesem Zustand nicht leben möchte, braucht diese Diskussion neuen Wind, eine neue Richtung, um nicht noch weiter in die Ecke gedrängt zu werden, aus der sie am Ende gar nicht mehr raus kommt und dieser Bereich völlig verendet.

Nachdem ich jetzt also den Episoden gerade eine neue Vorlage geschenkt habe und dabei alle Artikel aktualisiert habe wurde die Vorlage echarakterpkmn unbenutzt, da sie überall durch Vorlage:echarakterpkmn2|echarakterpkmn2 ersetz wurde. Mit der Löschung kam natürlich die Debatte um die CoDs auf Discord wieder auf. Dort zeigte sich, dass viele Nutzer dieser Diskussion überdrüssig sind und zu großen Teilen ein Konsens herrscht, dass eine einheitliche Lösung, mit der viele Leute zufrieden sind, gefunden werden muss. Zudem stellte sich heraus, dass sich niemand explizit für die Variante der Einbindung in die Episoden ausspricht, man war sich überwiegend einig, dass ein Kompromiss aus eigenem Artikel und Namensnennung im Artikel gefunden werden sollte.

Dementsprechend stelle ich diesen Vorschlag jetzt hier offiziell zur Diskussion, alle Nutzer sind herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen, besonders würde mich der allgemeine Stand der Meinungen interessieren, im Hinblick darauf, ob tatsächlich mehr Leute für eigene Artikel sind als für die Einbindung oder ob das nur den Anschein hatte, da sich nur Nutzer mit dieser Einstellung an der Diskussion beteiligt haben. Sollte ersteres der Fall sein, würde ich mich mit möglichst vielen anderen Nutzern zusammensetzen und im Discord-Sprachchat einzeln für jeden Charakter entscheiden, wie dieser gehandhabt werden sollte. Dies würde nämlich auch dabei helfen, das alles nicht nur auf eine Entscheidung zu reduzieren und es so den Nutzern leichter machen, Wünsche mit einfließen zu lassen, da eine einfache A-oder-B-Entscheidung hier nur negative Folgen haben kann, da der Bereich der CoDs doch sehr breit gefächert ist und es wahnsinnig schwer ist, einen allgemeinen Entschluss für alle Artikel zu finden. Dementsprechend freue ich mich also auf Meinungen und hoffe, dass es diesmal gelingt, die Diskussion nicht wieder versanden zu lassen. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 00:28, 30. Aug. 2017 (CEST)

Der Kompromiss das einige Charakter eigene Artikel bekommen (diejenigen die wichtig sind, weil zu denen kann man meist auch was schreiben, weil sie nen Charakter *haben*) und andere lediglich erwähnt werden (Männer in Wäldern, Bürgermeister von irgendwelchen Städten die sich nur durch die Rolle „Bürgermeister“ auszeichnen etc.) scheint mir die einzige plausible Lösung, erstere verdienen nämlich einen eigenen Artikel, zweitere verunstalten nur den Charakter-Abschnitt der Episode. Wichtig is hier jetzt aber auf jeden Fall das mal was umgesetzt wird; wir haben schon ganz Gen 6 mit dieser Diskussion versandet, bin zwar mit dem schauen noch nicht so weit, aber da gibt es sicher auch CODs die eigene Artikel verdienen, jetzt aber nur in ner Stichpunkteliste erwähnt werden. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 00:37, 30. Aug. 2017 (CEST)
Ich finde, die Variante, Charaktere mit bspw. drei, vier Pokémon und die nahezu die ganze Episode lang auftauchen und wichtig sind, in der Episode in diesen Boxen zu beschreiben, schrecklich. Fand ich damals schon und es hat sich nix geändert. Deshalb bin ich nach wie vor für Artikel zu den Charakteren, damit genug Raum ist, sie zu beschreiben, ggf. ihre Pokémon und deren Attacken SCHÖN darzustellen und nicht alles in irgendeine Box zu quetschen, die mMn in keiner bisher vorgeschlagenen Variante gut aussieht. Charaktere, die nicht mal einen Namen haben oder nur Randfiguren sind (Einzelbetrachtung mMn teilweise wohl wirklich erforderlich), brauchen natürlich keine Artikel, aber müssen auch nicht in der Episode erwähnt werden für zwei Sätze. - - Overworldsprite_Anissa_SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" Pok%C3%A9monicon_609.png GoPika Disku 09:18, 30. Aug. 2017 (CEST)
Ich verweise gerne auf den Vorschlag, den ich damals zu PL-Zeiten mit Chrizz gemeinsam erarbeitet habe, nur wenige Abschnitte hierüber. Er war dazu gedacht, einen Mittelweg zu gehen zwischen den Einbindungen und eigenen Artikeln, und das nach Augenmaß und Ressourcen, die wir aufbringen können, einzuschätzen. Dies hätte allen Positionen genügend Rechnung getragen. Nachwievor bin ich von dem Konzept überzeugt und habe damals nicht begriffen, wieso es nicht akzeptiert wurde. Vielleicht hat es ja noch eine Chance. ;) Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 10:29, 30. Aug. 2017 (CEST)

Mecanno-man und ich sind in den letzten Tagen durch alle Artikel gegangen und haben mal für uns rausgesucht, welche CoDs wir wie behandeln würden. Das Ergebnis ist hier einsehbar. Dabei steht löschen für entfernen oder löschen, also auch eingebundene Charaktere sind betroffen und eigene Artikel bedeutet hierbei, dass ein eigener Artikel erstellt werden soll, entweder aus bereits vorhandenen Einbindungen oder von Grund auf neu. Hier nicht gelistete CoDs bleiben unangetastet, eigene Artikel bleiben erhalten und nicht vorhandene Artikel werden nicht angelegt. Daneben sind einige wenige Charaktere noch unschlüssig, weil nicht sicher ist, ob sie in anderen Medien auftauchen, da werde ich mich noch mit anderen Projekten absprechen. Gibt es hier irgendwelche Änderungswünsche? Andernfalls würde ich in sieben Tagen mit dem aufräumen anfange ^^ -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 21:58, 10. Sep. 2017 (CEST)

Ich habe mal generelle Fragen. Werden nach dem Löschen WLs der CoDs auf die Episoden angelegt? Ich kann mir gut vorstellen, dass man auch mal nach dem Namen sucht und dann besser auf die Episode verweisen als ins Leere laufen lassen. Und wie ist es mit den Bildern? Persönlich würde ich es gut finden, die Bilder der CoDs in der Episodenhandlnug einzubaune, damit der Leser sieht "aha, das ist also Brutella". Bei zu vielen CoDs (zwei oder drei vielleicht schon) könnte masn auf filb auch ein Gruppenbild suchen oder sonstwie verfahren, aber ich dachte mir, wenn eh Bilder in die Handlungen eingebaut werden sollen, kann man so die Dateien noch benutzen. - - Overworldsprite_Anissa_SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" Pok%C3%A9monicon_609.png GoPika Disku 11:44, 11. Sep. 2017 (CEST)
Sehe das wie GoPika, wo ich gerade durch die Liste geschaut habe, ist mir aufgefallen das dort Kristall-Onix unter löschen steht!? Das ganze ist eh nur eine WL auf die Episode. Wie ist das gemeint? Willst du etwa den ganzen Abschnitt entfernen oder wie? Gruß * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 12:18, 11. Sep. 2017 (CEST)
Darum geht es Robbi doch soweit ich verstanden habe, dass die Abschnitte ganz aus den Episodenartikeln rausfliegen oder daraus eigene Artikel werden. - - Overworldsprite_Anissa_SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" Pok%C3%A9monicon_609.png GoPika Disku 12:27, 11. Sep. 2017 (CEST)
Ich versteh das eher so das sowohl Einzelartikel und Episodeninhalt raus soll. somit wäre der Abschnitt weg und sicher auch die WL was mir z.B. in dem Fall garnicht passen würde. * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 12:54, 11. Sep. 2017 (CEST)

Moment, hatten wir nicht gesagt mit dem Kristall-Onix sei zu verfahren wie mit dem Rosa Smettbo? Das mit Bildern klingt vernünftig; WLs, naja, besser als ins Leere ist es wohl... Aber ja, Ziel der Sache ist es keinen Charakter mehr in Episoden integriert zu haben und keine Dauerstubs mehr zu haben. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 13:20, 11. Sep. 2017 (CEST)

Hatte das auch so in Erinnerung, dass das wie Rosa Smettbo einfach in Onix reingeschoben wird und das würde ich auch begrüßen.
Zu einzelnen Artikeln habe ich auch noch Fragen:
1. Warum sollen Tommys Eltern, Melvin, Professor Westwood und Viktor zu eigenen Artikeln werden, weil sie doch eigentlich nichts von den CoDs unterscheidet, die gelöscht werden, oder habe ich was übersehen?
2. Wird Kaiza ein eigener Artikel oder ist es angedacht, ihn in Baoba zu integrieren?
3. Warum behält Cleven Spielbank seinen Artikel? Der ist genauso kurz, wie die von anderen CoDs, die gelöscht werden und wirklich größer kann er, denke ich, auch nicht werden.
4. Warum wird Mandi ein eigener Artikel und Pete Pebbleman gelöscht? Beide Gegner von Ash in der Kanto-Liga, ist Pete kürzer in der Episode zu sehen?
5. Was passiert mit Trivia zu CoD wie bei Doktor Proctor? Kommt der dann in den Episoden-Trivia? Denn wegfallen lassen würde ich solchen Trivia ungern.
Tut mir Leid, wenn ich euch so vollspame, aber ich konnte nicht in Discord mitdiskutieren^^ - - Overworldsprite_Anissa_SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" Pok%C3%A9monicon_609.png GoPika Disku 14:49, 11. Sep. 2017 (CEST)
Wie alle wissen, die schon länger hier sind, war ich immer dagegen, dass die Einzelartikel für die CoDs gelöscht werden. Ich bin sehr froh, dass sich diesbezüglich etwas tut. Und ich bin auch dafür, dass es Einzelfallentscheidungen sein müssen, wobei die von GoPika ausgewählten Beispielen treffend zeigen, dass die zu treffenden Entscheidungen nicht immer leicht sind. :D ×Impoleon xy× 15:08, 11. Sep. 2017 (CEST)
  1. Tommys Eltern, Melvin und Viktor (in Kombination mit seinem Pikachu) haben genug Charakter für einen eigenen Artikel; Professor Westwood ist als Entwickler des Pokédex relevant.
  2. Wir hatten hier eher an eigenen Artikel gedacht.
  3. Wie die ersten drei hat er genug Charakter für nen eigenen Artikel.
  4. Mandis Auftritt ist in der Tat wichtiger als Petes, das einzige was Pete macht ist kämpfen, und selbst da wird nicht der ganze Kampf gezeigt; Mandi hat ein bisschen Charakter, zudem ist er Ashs erster Ligagegner überhaupt Ashs Kingler entwickelt sich im Kampf gegen ihn.
  5. Trivia sollen übertragen werden sofern interessant/relevant. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 15:35, 11. Sep. 2017 (CEST)
Ach jetzt verstehe ich eure Gedankengänge. Ich hatte mir bisher nur angesehen, wie wichtig die CoDs in der Folge sind, aber wenn man davon ausgeht bspw. eine charakterliche Änderung im eigenen Artikel zu beschreiben oder die Verbindung mit jemandem oder einem Pokémon aus dem Hauptteam, macht mir persönlich eure Einteilung plötzlich mehr Sinn. Unter diesem Gesichtspunkt erübrigen sich schon Fragen für weitere Charaktere^^
1. Einverstanden, bei Tommys Eltern und Melvin eher mit einem zugedrückten Auge, da ich andere - zu löschende - Charaktere da mit auf Augenhöhe sehe, was den Charakter angeht, aber ich guck mir gerne an, was Robbi da an Artikel kreiert.
4. Bei Mandi bin ich sowieso dafür gewesen, Pete kann man unter diesem Gesichtspunkt dann wirklich rausschmeißen.
2., 3., 5. Einverstanden. - - Overworldsprite_Anissa_SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" Pok%C3%A9monicon_609.png GoPika Disku 15:55, 11. Sep. 2017 (CEST)

An dieser Stelle möchte ich einfach mal meinen Dank aussprechen, dass ihr diese seit Jahren bestehende Diskussionsbaustelle angeht und das auch noch mit einer guten Lösung – wie ich finde! ~ Taisuke Diskussion 16:16, 11. Sep. 2017 (CEST)

Um das erste Rätsel zu lösen: Das Kristall-Onix ist an dem Punkt nicht richtig, das soll natürlich verschoben werden, genau wie es beim Rosa Smettbo passiert ist. ups.gif Bezüglich Bildern hatte ich mir bisher noch keine großen Gedanken gemacht, ich habe nur bereits festgestellt, dass es merkwürdig ist, einfach nur das Bild in die Handlung einzufügen, um ein Bild des Charakters zu haben, also ohne das ganze vernünftig in die Handlung einzufügen, wirkt das ganze nicht wirklich besser als unsere bisherigen Vorlagen, wenn nicht sogar noch schlechter, weil es zwanghaft eingefügt wurde. Und abgesehen davon ist natürlich noch keine Löschung oder bzw. nicht-Löschung in Stein gemeißelt, noch lässt sich alles ändern, daher machen wir das ganze ja hier, also wie bereits eingangs erwähnt, können einzelne Fälle immernoch diskutiert und Entscheidungen verändert werden zwinker3.gif -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 19:04, 11. Sep. 2017 (CEST)
Ehrlicherweise sehe ich das ganz anders mit den Bildern. Ich finde es nicht gezwungen, wenn dort ein Bild des CoD drin ist, der Ash und Co. gerade begegnet. Aber wenn es noch ein besseres Bild gibt, dass sich mehr in die Handlung einfügt als ein Porträt, dann soll mir das auch recht sein. Wichtig ist mir nur, dass man den Charakter irgendwie sieht und sich so ein Bild von ihm machen kann.
Ich habe nebenbei mal eine eigene Liste meiner CoD-Vorstellungen angelegt (Klicken Sie hier) und mir dabei jeweils Begründungen für den Erhalt aufgeschrieben, manchmal auch für die Löschung (Bin aktuell bei Episode 200 mit dem Durchgehen). Ich denke, es bringt mehr, wenn ihr auch meine Namen und Begründungen erfahrt, als wenn ich immer nur ein paar Namen in den Raum werfe und nach euren Begründungen frage. Wie ihr sehen könnt, bin ich etwas liberaler, was den Erhalt der CoD angeht, aber Robbi sagte ja, noch ist nichts in Stein gemeißelt, also kann man darüber diskutieren. Vor allem bei den für mich Fragwürdigen hätte ich gerne eure Sicht der Dinge gehört und auch bei denen, die ich behalten würde und die keine explizite Begründung erhalten haben, würde ich mit der Löschung auch leben können. Wie ihr habe ich kategorisch alle CoD, die in anderen Medien auftauchen aus der Liste ausgelassen, da diese Artikel ja bleiben.
Robbi was ist eigentlich mit den PoD (Places of the Day - Wortneuschöpfung :D)? Wurde sich da auch unterhalten? Fällt mir nur gerade ein, weil ich das hier entdeckt habe. - - Overworldsprite_Anissa_SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" Pok%C3%A9monicon_609.png GoPika Disku 14:01, 12. Sep. 2017 (CEST)
Erstmal kommen Charaktere, Orte ist nochmal was anderes, allerdings ist da der Status Quo etwas besser als bei den Charaktere, deshalb haben wir uns erst um die Charaktere gekümmert. Orte kommt dann schätzungsweise wenn wir mit den CODs durch sind. Und danke für die Mühe mit deiner Liste btw. :D --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 21:09, 12. Sep. 2017 (CEST)
Wie gesagt, gegen Bilder habe ich nichts, auch nichts von CoDs, wenn dann aber sechs Bilder in einem Artikel sind und die nur CoDs zeigen und von Handlungsrelevanten Szenen weit und breit nichts zu sehen ist, verfehlt das seinen Sinn, nicht mehr und nicht weniger zwinker3.gif Und da es den Anschein hat, dass jetzt wegen ein paar Streitfällen zu Charakteren aus den ersten Episoden, über deren Relevanz man sich nicht ganz sicher ist, jetzt noch etliche Charaktere, die eigentlich gestrichen werden sollten, doch eigene Artikel erhalten könnten, möchte ich das ganze lieber in die Generichtung lenken. Klar, dabei ist bis zu einem gewissen Grad mit Informationsverlust zu rechnen, aber meiner Meinung nach sollten wir lieber noch auf zehn Charaktere mehr verzichten, als jetzt wieder 50 neuen Artikel geben, wir haben einfach keine Ressourcen für sowas. Und auch ich habe weder Zeit noch Lust, für jeden dritten Charakter einen Artikel anzulegen, weil jetzt gerade einige eigentlich zu unwichtig sind, stattdessen aber viele andere in ihrerer Relevanz angehoben werden und so eigentlich nur mehr Arbeit entsteht. Lange Rede, kurzer Sinn: Gebt nicht jedem einen, nur weil der oder der auch einen hat ^^ Dennoch möchte ich ihnen ihre Artikel nicht grundsätzlich verwehren, sollte irgendjemand einen Charakter haben, zu dem er genug Text schreiben kann, der nicht die Episodenhandlung zusammenfasst, kann das nach kurzer Rücksprache oder auch eigenmächtig natürlich geschehen, es geht eben nur darum, jetzt nicht die paar Ressourcen, die wir haben, darauf zu setzen, zwanghaft für 1/3 aller Charaktere Artikel anzulegen, da sollte allen klar sein, dass das zu nichts führt zwinker3.gif -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 21:30, 12. Sep. 2017 (CEST)
Zu löschen, um sich die Sache einfach zu machen oder, wie man es heutzutage gerne sagt "weil man keine Ressourcen hat", ist aber nicht Sinn der Arbeit im Wiki. Ich kann absolut nachvollziehen, dass wir nicht so viele Nutzer haben, die sich darum kümmern können, aber die Situation der CoD besteht schon seit Jahren. Da bspw. noch ein Jahr den status quo zu haben, solange ein Konzept festgelegt wurde und die Bearbeitung der Artikel nach und nach vonstatten geht, darf hier keinen stören. Dementsprechend finde ich es zumindest gut, dass du dem nicht entgegenstehst, sollten CoD-Artikel angelegt werden, die entsprechend auch vollwertige Artikel sind. Nebenbei würden durch die Löschaktion teilweise auch eurer Liste nach Artikel gelöscht werden, die bereits genug Fülle haben, was nicht besser ist, als sie einfach so bestehen zu lassen. - - Overworldsprite_Anissa_SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" Pok%C3%A9monicon_609.png GoPika Disku 21:48, 12. Sep. 2017 (CEST)

Zugegeben, der Diskussion ist entgegen meiner Hoffnungen versandet, traurigerweise wundert es aber auch nicht zu sehr, immer sind es die CODs nervous.gif Dennoch hängt das Versanden der Diskussuion nicht zuletzt an mir, da für mich im Oktober das Studium angefangen hat, ich bereits einen sehr zeitarmen September hatte und dann auch noch umgezogen bin und wie der eine oder ander sicher mitbekommen hat, mit Internet-Schwierigkeiten zu kämpfen hatte. Da diese Probleme nunm (hoffentlich) aus der Welt geschafft sind, würde ich das ganze noch mal wiederbeleben und endgültig zu einem Ende bringen.

Folgende Probleme stehen weiterhin offen:

Zunächst einmal sehe ich immernoch ein großes Problem mit der Entscheidung, was mit welchem Charakter passieren soll. Als wir die oben verlinkte Liste erstellt haben, war ich mit Mec stehts alleine, es sind also leider nur seine und meine Meinung bei den Entscheidungen eingeflossen, was ich so nicht für vernünftig halte, wie ich auch im Eingangs-Post erwähnt hatte. Dementsprechend wurde das ganze auch auf Discord kritisiert und hier hat sich bereits eine Subkultur gebildet, wo einzelne Unstimmigkeiten angesprochen wurden, das Problem ist nur leider, dass wir nicht zehn sondern über 500 Problemfälle haben und wir die hier nicht ansprechen können. Das ganze mit mehr Leuten auf Discord zu besprechen halte ich für nicht zielführend, irgendwer wird immer fehlen und sich dann beschweren, dass es nicht so gekommen ist, wie man sich gewünscht hat. Auf der anderen Seite ist es auch schwer zu sagen, ob einzelne Löschanträge für jeden Charakter individuell im Wiki sinnvoll sind, wobei ich das für die bessere Idee halte. So hat jeder die Möglichkeit sich einzubringen, wobei man dann natürlich die dazugehörige Kategorie und die dabei entstehenden Diskussionen beachten müsste, wobei das eigentlich nicht zu viel verlangt sein dürfte, wir haben einen regulären Zeitraum von zwei Wochen und da sollte es möglich sein, die eigene Meinung einzubringen. Zurück zur eigentlichen Frage: Wie sollen wir damit umgehen? Löschanträge? Oder doch über Discord mit hoffentlich mehr Leuten? Ich bin da für alles offen, sofern es uns zum Ziel bringt ^^

Abgesehen davon stand am Ende der Diskussion die Frage im Raum, wie man mit entfernten Charakteren umgehen soll. Das offensichtliche dürfte natürlich die Entfernung sein, wobei auch der Wunsch nach Weiterleitungen angesprochen wurde, was ich durchaus nachvollziehen kann, so findet man bspw. an unpopulären Stellen wie bspw. in den Specials immer wieder Charaktere, von denen man nie zuvor etwas gehört hat oder anderes dergleichen. Dahingegend bringt das nicht wirklich viel, wenn man dann nur auf der Episode landet und dort wenig bis garnichts zu diesem Charakter zu finden ist, was uns auch gleich zu einer weiteren Lösung in Form von Bildern in den Episoden-Handlungen bringt. Klar, ein Bild eines Charakters kann große Vorteile mit sich bringen, der Text kann durch Bilder verständlicher oder einfach anschaulicher werden. Dennoch muss das nicht immer der Fall sein, ist ein Bild etwa relativ zusammenhanglos gesetzt und nur da, um ein Bild des Charakters zu vermitteln, stört es mehr, als sein Zweck dient. Letzeres wird vermutlich besser wachsen als das man da eine großartige Diskussion anfängt, außer jemand will das unbedingt ausdiskutieren, dann werde ich dem nicht im Weg stehen. Bei ersterem will ich aber auf jeden Fall ein paar Meinungen hören, gerne auch von Nutzern, die sich bisher nicht an dieser Runde der Diskussion beteiligt haben.

Auf ein baldiges Ende -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 16:58, 2. Dez. 2017 (CET)

Spoiler

Zitat aus Discord: Uh, ich wills einfach mal nochmal ansprechen, ich weiß wir hatten das Thema schonmal, kann mich aber nich mehr genau erinnern, was da jetzt gesagt wurde. Und zwar gehts mir um die Spoiler-Geschichte: Aktuell wirds ja an sich so gehandhabt, dass wir bei noch nicht in Dland ausgestrahlten Episoden (so sie eine Handlung haben) einen Hinweis rein packen und in den Charakter/Pokémon Artikeln ebenfalls an der Stelle der Handlung/Geschichte einen reinpacken, bis zu der wir in Dland sind. Jetzt ergibt sich aber zB bei Ashs Flamiau das Problem, dass durch die gestrige Verschiebung der Spoiler bereits im Titel enthalten ist, was mir etwas gegenteilig zu unserer sonstigen Anime-Spoilerpolitik erscheint Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 13:38, 16. Mär. 2018 (CET)

Und um ehrlich zu sein habe ich immer noch keine Lösung. Egal wie man es angeht, entweder es ist falsch oder man läuft gefahr jemanden zu spoilern. Nicht-Verschieben bzw. in diesem Fall zurück verschieben ist unvollständig, immerhin hat die Entwicklung ja schon stattgefunden. Es ist nur bei der deutschen Ausstrahlung noch nicht bekannt. Und da ist es unmöglich, das ganze zu umgehen, solange die Seite da liegt, wo sie jetzt ist, woanders wäre sie aber wie gesagt falsch. Also ich hab keine Ahnung, wie man das anständig lösen könnte… -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 15:41, 16. Mär. 2018 (CET)
Ich würde den einfachsten Weg gehen: Auf Deutschem Stand bleiben (also bei Flamiau) und den japanischen Stand als WL einfügen. In den "Spoiler-Gebieten" kann dann problemlos schon auf Miezunder gelinkt werden :ka: Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 10:42, 17. Mär. 2018 (CET)
In meinen Augen wäre es am einfachsten alles auf dem japanischen Stand zu halten und komplett auf irgendwelche Spoiler-Hinweise etc. zu verzichten. ka.gif
Da es dazu aber (leider) nicht kommen wird, müssen wir uns eine Lösung überlegen, die allen Parteien gerecht wird. Denen, die die Artikel auf japanischen Stand sehen wollen, weil das PokéWiki aktuell und vollständig sein sollte und denen, die nicht gespoilert werden möchten. Die Lösung mit der Weiterleitung klingt zwar zuerst sehr verlockend, aber wie sieht es in dem Artikel an sich dann aus? Steht dann innerhalb des Artikels „Ashs Flamiau“ unterhalb eines Spoilers, dass es sich bereits zu Miezunder entwickelt hat? Ist in der Infobox dann ein Bild von Flamiau oder Miezunder drin? Wie sieht es mit Attacken aus, die Miezunder eingesetzt hat, Flamiau aber nicht? Werden diese dann auch irgendwie so versteckt, dass ein Besucher nicht aus Versehen gespoilert werden kann? Darf die Entwicklung trotzdem in der Infobox zu finden sein? Schließlich befindet sich dort kein Spoiler-Hinweis. ~ Taisuke Diskussion 10:56, 17. Mär. 2018 (CET)
Und wieder kommst du mit den problematischen Punkten :P Am "einfachsten" wäre es das über nen Toggler zu lösen :P Da sich da gegen ausgesprochen wurde, würde ich sagen, dass Attacken drin bleiben können, in der Infobox ein Flamiau-Bild zu finden ist und ein Miezunder-Bild unterhalb des Hinweises. Die Entwicklung in der Infobox: Da hab ich grad keine Lösung parat, außer besagtem Toggler. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 11:03, 17. Mär. 2018 (CET)
Ist es in einem Wiki nicht egal, ob man jemanden spoilert? Klar, es ist blöd für diese Person, aber sie ist auch selbst Schuld. Wikipedia macht ja auch keine Spoiler-Warnung bei Personen rein, die geheiratet haben, Kinder bekommen oder gestorben sind, nur weil man es vielleicht in Deutschland noch nicht gehört hat. Bin da also auch Tais Meinung. Im Manga-Projekt mach ich schließlich auch keine Spoiler. Ansonsten wäre ich für einen Toggler... - - Overworldsprite_Anissa_SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" Pok%C3%A9monicon_609.png GoPika Disku 11:28, 17. Mär. 2018 (CET)
Gegen solche halben Sachen habe ich auf jeden Fall etwas, entweder, man packt dann auch wirklich alles in einen Toggle bzw. lässt es weg, oder man warnt eben vor Spoilern und hat es offen stehen. Aber einige Sachen zu togglen und andere nicht finde ich irgendwie merkwürdig. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 16:50, 17. Mär. 2018 (CET)
Um halbe Sachen gehts hier ja auch nicht, wenn für eine Sache nen Toggler genutzt wird, sollte er logischerweise auch für alles genutzt werden. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 17:10, 17. Mär. 2018 (CET)
Ist es technisch machbar, dass, wenn man einen spoilerbehafteten Charakter sucht, vorher eine Warnung kommt: „Dies ist ein Spoilercharakter“? „Willst du trotzdem fortfahren? Ja/Nein“→Weiterleitung. Sowas hatte ich mal auf anderen Websites. Keine Ahnung, ob man das umsetzen könnte. Dann könnte man sich Toggle und anderes ersparen. Pokémon-Icon 360.png Das Isso 08/15 Konter 16:24, 19. Mär. 2018 (CET)
Grundsätzlich dürfte das technisch machbar sein, aber wie würdest du damit umgehen, wenn du einen Fall hast, wo nur eine Kleinigkeit ein Spoiler ist, bspw. könnte irgendwo stehen, dass sich Ashs Flamiau zu Miezunder entwickelt hat, wobei das nur am Rande und ganz unscheinbar fällt. Hab kein konkretes Beispiel, aber du wirst ja nicht erst gespoilert, wenn du dir den Artikel dazu anschaust, sondern der Link selber reicht ja schon um dir zu zeigen, dass die Entwicklung stattgefunden hat. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 16:31, 19. Mär. 2018 (CET)
Diese Diskussion fand vor Jahren schon einmal statt, wenn ich mich nicht irre. Und wir sind bei der aktuellen Variante geblieben, da es scheint, das dies die einzig praktikable Möglichkeit ist. Alleine bei dem Flamiau-Bsp. müssten wir den Episodenartikel abändern, die Staffelseite, den Artikel von Flamiau selbst, den von Ash, die Vorlage von Ashs Pokemon, wenn wir es genau nehmen die Animeseiten von Miezunder und Flamiau, die Attackenartikel ... usw. Ich kenne die Variante aus dem OP-Wiki. Aber da ist das ganze auch noch etwas anderes. ×Impoleon xy× 19:25, 19. Mär. 2018 (CET)

Uh, die letzte Diskussion, bei der der aktuelle Stand ausgearbeitet wurde, fand zu Zeiten der Filb-Chattreffen statt und da wurde (wie oben geschrieben) der Fall meines Wissens nicht weiter ausdiskutiert, sondern eher das allgemeine handhaben mit zB den Spoiler-Hinweisen in Handlungen.
Was mir am ehesten gefällt ist die Toggler-Lösung, wie sie unter anderem das Naruto-Wiki früher genutzt hat. Einfach oben überm Artikel nen Toggler "Spoiler anzeigen/Spoiler verstecken" und entsprechend getoggelte Versionen im Artikel haben. Darüber könnte man eben zB auf Ashs Seite standardmäßig die Flamiau Sache anzeigen und die Miezunder-Box togglen. Das könnte man evtl sogar soweit führen den Artikelnamen mittels Displaytitle zu togglen. Und wem das zu technisch ist: Zwei Vorlagen: {{Spoilertoggle}} fügt den Toggler ein und mittels {{Spoiler|kein Spoiler|Spoiler}} wird ein getoggelter Text eingefügt. Wird nur ein Parameter angegeben wird ein Spoiler, der ausgeblendet nichts zeigt erstellt. Damit wären alle obigen Fälle soweit ichs sehe abgedeckt und der "Wartungsaufwand" bei einer neu veröffentlichten deutschen Episode ist minimal größer als aktuell. Der einzige Fall, der dann noch diskutiert werden sollte, wären die Episodenartikel an sich (bzw eher Artikel, die zu 100% aus Spoilern bestehen), da mir da die Lösung des Naruto-Wikis nicht gefällt (den ganzen Artikel ausblenden). Da wäre ein nicht getoggelter Hinweis am Anfang des Artikels vermutlich am sinnvollsten. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 23:45, 19. Mär. 2018 (CET)

Ich möchte kurz meine ganz persönliche Meinung kundtun und wie ich es handhaben würde: Alles entspoilert darstellen, dafür über jedem Artikel (oder alternativ: über jedem Artikel mit Spoilern) einen Hinweis darauf, dass der unten stehende Artikel Spoiler enthält/enthalten könnte. Wie gut das funktionieren kann, zeige ich mal beispielhaft an unserem Wiki auf *hust* hier klicken. Das wäre doch definitiv die einfachste Option und deckt sich zum Teil mit den Vorschlägen von Taisuke und GoPika, ist jedoch freundlicher, da es zu Beginn des (Spoiler enthaltenden) Artikels einen Spoiler-Hinweis gibt. Von da an kann jeder für sich selbst entscheiden: Soll ich auf eigene Gefahr weiterlesen oder nicht? Unser Vorteil: Wir ersparen uns die Arbeit an „zwei Artikeln“ und benötigen keine albernen Toggles.--Mario-WL (Diskussion) 14:10, 14. Apr. 2018 (CEST)
Hallo Mario-WL, schön, dass du dich an der Diskussion beteiligst ^^ Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich dich richtig verstanden habe, aber meinst du, dass wir alles erstmal in die Artikel schreiben sollen (was ja aktuell der Fall ist) und dann, über alles, was eventuell Spoilern könnte, nen Hinweis schreiben sollen (was vor einiger Zeit ja erst entfernt wurde, Zitat Chattreffen-Protokoll: Spoiler: Es wurde beschlossen, die Spoiler-Warnung nur bei relativ neuen Episoden beizubehalten und sie aus alten Episoden rauszunehmen. Was genau als „neue Episode“ zu verstehen ist, wird noch spezifiziert. Zudem soll die Spoilerwarnung in Charakter- und spezifische Pokémon-Artikel eingebaut werden, an die Stellen die jeweils sehr aktuell sind.)? Ich würde da nämlich ungerne wieder zurück gehen, zumal es teilweise schwer ist, zu klassifizieren, ab wann da noch Spoiler ist, immerhin kann man, wenn man die alten Folgen nicht gesehen hat, diese ebenfalls als Spoiler ansehen - und auch in anderen Bereichen des Wikis könnte man sich ebenfalls von so ziemlich allem gespoilert fühlen, was man selber nicht kennt. Immerhin besteht ein Wiki aus Fakten, die manche Leute eben nicht kennen. Daher finde ich das etwas schwierig. Abgesehen davon ist mir nicht klar, was du mit den zwei Artikeln meinst - wo bearbeitet man zwei Artikel? emot-rolleyes.gif -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 22:58, 15. Apr. 2018 (CEST)
Heyho. Das deckt sich dann ja in der Sache ziemlich gut mit meinem Alternativ-Vorschlag [über jedem Artikel mit Spoilern zu Beginn ein Hinweis]. Mit „zwei Artikeln“ meinte ich stark vereinfacht die Verwendung von Toggles, die einen oder mehrere Bereiche eines Artikels verstecken und nur via Toggle zugänglich machen. Effektiv bearbeitet man dann zwei Artikel, den öffentlich einsehbaren und einen spoilerfreien. Zumindest bei uns war das aufgrund der enormen Storylastigkeit so. Einen Toggle hatten wir damals über JavaScript eingebaut gehabt. Mobil ließ sich der allerdings überhaupt nicht steuern, was einer der Gründe für die Abschaffung war und mein Hauptgrund ist, der gegen eine Einführung hier spricht – auch wenn euch mobile Benutzer nicht so wichtig zu sein scheinen, was ich etwas bedauerlich finde.^^ Ich sehe es aber wie du: Ein Wiki besteht aus Fakten. Und meiner Meinung nach sollte jeder selbst bspw. zu Beginn eines (Spoiler enthaltenden) Artikels zu einem kurzen Gedankengang angeregt werden: Möchte ich durch das Weiterlesen Spoiler riskieren oder nicht? So viel Hirnschmalz traue ich jedem zu!--Mario-WL (Diskussion) 07:01, 16. Apr. 2018 (CEST)
Wie bereits gesagt, finde ich es unsinnig, nur im Anime-Projekt vor Spoilern zu warnen, nicht aber im ganzen Wiki - daher würde ich keine Spoilerwarnungen setzen, sofern sie nicht sonst überall zu finden sind. Aber auch insgesamt halte ich diesen Schritt für merkwürdig - wo besteht der Unterschied, ob ich jetzt bei jedem Artikel vor Spoilern warne oder in keinem, was sich sowieso besser mit dem Konzept eines Wikis vereinbaren lässt? Nicht einmal Wikipedia warnt bei Filmen oder Ähnlichem vor Spoilern ka.gif Daher finde ich sowas doch arg übertrieben. Abgesehen davon würden Toggler bei uns mobil auch funktionieren - ich weiß zwar nicht, was ihr gemacht habt, aber wir haben an etlichen Stellen Toggler im Einsatz, bspw. auf der Hauptseite und die funktionieren mobil problemlos. Und mobile Nutzer sind uns nicht egal, es gibt nur schlicht Gründe, dass wir kein mobiles Interface haben. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 14:07, 16. Apr. 2018 (CEST)
Wie bereits zuvor gesagt, bin ich da Robbis Meinung, beim Manga werdet ihr keine Spoiler finden, solange ich hier bin (:P), also bleibt nur die Option, gar keine mehr. Ich finde da Toggler noch die beste Lösung, brauche sie aber auch der Benutzerfreundlichkeit wegen, die mit den Artikeln arbeiten wollen, nicht. - - Overworldsprite_Anissa_SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" Pok%C3%A9monicon_609.png GoPika Disku 14:16, 16. Apr. 2018 (CEST)

Vorschlag: Neue Animecharakter-Vorlage

Hallo zusammen! :) Die gute alte Vorlage:Anime Charaktere hat viele Jahre lang einen guten Dienst erfüllt, ist jedoch aufgrund der schieren Vielzahl an Charakteren mittlerweile nicht mehr wirklich gut nutzbar und auch optisch etwas in die Jahre gekommen. Ich möchte daher mal einen Vorschlag machen, wie ich mir eine aktualisierte Vorlage vorstellen könnte, und würde mich über Feedback darüber sehr freuen.

Die Grundidee wird schnell klar: Ich halte es für sinnvoll, die Charaktere nach Anime-Serien zu unterscheiden, damit ein Navigieren effektiv und sinnvoll möglich ist. Die Aufteilung habe ich beibehalten und nur ein bisschen aufgefächert, da ich fand, dass Familienmitglieder spätestens seit Sonne&Mond eine so wichtige Kategorie sind, dass eine Auslagerung sich lohnt. Die Farben der Serien entsprechen denen, die wir für die Episodenlisten mal festgelegt haben, also den Standardfarben für die Serien. Meine Idee wäre, dass dann jeweils die Serie standardmäßig aufgeklappt ist, in welcher der Charakter letztmalig eine größere Rolle gespielt hat, bei Rocko z. B. Sonne und Mond, bei Serena XY.

Wie gefällt euch das Ganze? Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 09:34, 19. Feb. 2019 (CET)

Sehr schön! Bin zufrieden. Und ja, es war nötig. :) ×Impoleon xy× 11:38, 19. Feb. 2019 (CET)
Anmerkung: In den Regionen tauchen die Arenaleiter bei wichtigen Nebencharakteren auf. Bei SM müssen wir uns auch was überlegen. ;) ×Impoleon xy× 11:39, 19. Feb. 2019 (CET)
Stimmt, das habe ich vergessen! Ich würde da die Inselköniginnen und -könige als Überbegriff reinpacken, und Elima sowie Lola eigens aufführen bei den wichtigen Charakteren. Matsurika könnte man zu den unwichtigen packen oder ganz rauslassen. Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 11:48, 19. Feb. 2019 (CET)
Ich find sie schön. Schon viel übersichtlicher. Aber Lyra und Khoury gehören zu DP, auch wenn sie aus Johto stammen. Lilian und Vivian nach AG. Pokémon-Icon 360.png Das Isso 08/15 Konter 12:07, 19. Feb. 2019 (CET)
Ich hatte bereits im TestWiki gesehen, dass du damit angefangen hast und freue mich wirklich sehr, dass etwas so cooles dabei rum gekommen ist. Die Farben wirken frisch, das Design passt sehr gut zu den anderen Vorlagen, die wir im Wiki nutzen. Abgesehen von einigen kleinen visuellen anpassungen (Ich wünsche mir noch andere Farben für die aktiven Toggler und das untere Ende der Charakter-Liste möge auch bitte rund sein), schlage ich vor, die direkt so zu übernehmen ^^ -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 14:24, 19. Feb. 2019 (CET)
Die Anmerkungen von Isso zu den Charakteren würde ich auch unterschreiben. Die Farben der Toggler gefallen mir, nur die Farben der einzelnen Punkte (Protagonisten, Rivalen etc.) finde ich irgendwie unsortiert bzw. die Wahl verstehe ich teils nicht. Aber das sind wieder persönliche Probleme, ich denke, bei solchen Fragen darf den Projekten auch Eigengestaltung erlaubt sein, solange du nicht plötzlich neongelb nimmst oder sowas^^ - - Overworldsprite Anissa SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" GoPika Disku 14:37, 19. Feb. 2019 (CET)

Synchronsprecher

Wie der ein oder andere eventuell (hoffentlich) mitbekommen hat, bin ich aktuell dabei die Synchronsprecher mal zu überarbeiten. Während des letzten Jahres hab ich nahezu alle (Alola aktuell noch zur Hälfte) Charaktere, die Robbis Löschwahn überlebt haben, geprüft und im Rahmen der entsprechenden Infobox in die Charakter-Artikel eingetragen. Der zweite Teil der Aufgabe besteht entsprechend jetzt darin, das Ganze auch in entsprechende Artikel für die Synchronsprecher umzumünzen. Hierbei ergeben sich zunächst zwei unabhängige Probleme: Der Titel, unter dem der Artikel abgelegt wird, sowie die Musterstruktur für diese Artikel. Beides möchte ich im folgenden mal etwas genauer beschreiben, sowie meine bisherige Lösung zu erläutern. Beides kann dann im Monat April ausführlich diskutiert werden, bevor ich das dann umsetze (wer sich danach beschwert das ihm was nicht passt ist selber Schuld). Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 21:52, 2. Apr. 2019 (CEST)

Zur Erinnerung: Die Frist läuft am 30. ab, da Stand jetzt alle Themen geklärt sind wird die Frist auch nicht verlängert. Wer also noch Punkte hat möge diese jetzt vorbringen. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 16:59, 25. Apr. 2019 (CEST)
Da keine weiteren Wortmeldungen kamen, ist das Thema hiermit abgeschlossen und die Artikel werden nach und nach dem Konzept entsprechend angelegt. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 17:55, 1. Mai 2019 (CEST)

Titel der Artikel

Was sich zunächst recht trivial anhört, ist gerade bei den amerikanisch/englischen Sprechern leider doch etwas komplizierter. Für die deutschen und japanischen Sprecher lässt sich das ganze im Grunde zunächst mal darauf reduzieren, ob man Artikel unter vollständigen Namen anlegt oder unter der Kurvariante (Beispiel: Die Gute heißt Jana Julie Kilka, wird aber wohl meistens nur Jana Kilka genannt und der bisherige Artikel wurde ebenso unter diesem Namen angelegt). In ein oder zwei Fällen müsste nochmal genau geprüft werden, welcher der "aktuellste" Name ist, ansonsten gibt es in den beiden Sprachen aber keine Probleme.

Das Problem sind nun amerikanische Richtlinien bezüglich irgendwelcher Lizenzen, sowie der Wechsel des Synchronstudios nach der achten Staffel. Dadurch wurden viele Synchronsprecher sowohl unter Realnamen, sowie unter einem Künstlernamen credited (oder in einigen Fällen sogar unter ner ganzen Reihe an verschiedenen Künstlernamen, von denen aber bekannt ist, dass es ein und dieselbe Person ist), teilweise sogar in derselben Episode doppelt. Auf meiner Benutzerseite hab ich mal probiert eine Übersicht über die Fälle zu erstellen (inklusive der zuvor genannten deutschen und japanischen Fälle). Das lässt sich natürlich auch mit der vorigen Fragestellung kombinieren, beispielsweise im Fall von Maddie Blaustein. Die Spalte "Aktuell geplanter Artikelname" ergibt sich primär aus Bulba, sowie meiner internen Datenbank und ist nicht als gesetzt anzusehen.

Nun zu meiner aktuellen Lösung (hat schon nen paarmal gewechselt, wie man auch an der Tabelle sehen kann): Ich würde am liebsten den vollständigen Realnamen nutzen. Gegen Künstlernamen spricht in meinen Augen die exzessive Nutzung dieser in Amerika, hier müsste eine Regelung getroffen werden, auf welcher Basis einer davon ausgewählt wird, bei Regelungen wie Bulba (der zuletzt genutzte Name entspricht dem Artikelnamen) würde dies im Worst-Case zu wilden Schiebereien führen. Den vollständigen Namen würde ich jedweder Kurzform vorziehen, da auch hier immer die Frage ist, wo man die Grenze ziehen soll und inwieweit wir das überhaupt können (Bindestrichvarianten zB wären nen Grenzbereich). Zusätzlich wird der Vollname auch in der Einleitung genutzt, siehe obiger Fall von Jana Kilka, hier verwirrt ein anderer Titel mehr als das er nutzt.

Unabhängig von dem eigentlichen Artikelnamen würde ich für alle weiteren Namen, insbesondere wegen der Künstlernamen, Weiterleitungen einrichten. Sprich: Aus jeder Zeile meiner Tabelle oben wird unter einem Namen der Artikel abgelegt, alles andere leitet auf diesen weiter.Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 21:52, 2. Apr. 2019 (CEST)

Da der vollständige Realname dokumentarisch gebunden ist (in welcher Form auch immer, irgendwo wirds aber ne Urkunde geben, auf der dieser offiziell steht, zumal man sich damit ja letztendlich auch ausweisen muss), halte ich den für den solidesten Weg, hier einen Artikeltitel zu vergeben. Da die derzeitige Planung Weiterleitungen für eventuelle Kürzungen sowie Künstlernamen vorsieht, landet man egal von wo immer am richtigen Ort. Demnach sehe ich keinen Grund, hier anders zu verfahren. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 23:09, 15. Apr. 2019 (CEST)

Artikelinhalt

Kommen wir zum interessanteren und umfangreicheren Bereich (ja, noch mehr Wall of Text): Der Inhalt. Aktuell ist da.. nichts definiert (vergleiche Caroline Combrinck vs Niko Macoulis). Ich möchte also nun eine einheitliche Basis schaffen, auf der ich möglichst viele Artikel anlegen kann. Hierbei sollte jedoch klar sein, dass wir kein Personenwiki werden wollen, sondern wirklich nur eine Basis anbieten möchten (mit Fokus auf Pokémon), sowie Hinweise darauf, wo mehr Informationen gefunden werden können. Ebenfalls sollen die Artikel möglichst einfach wartbar sein und nur angepackt werden müssen, wenn sich etwas für uns interessantes ändert. Darunter fallen nach meiner Definition insbesondere neue Sprechrollen in Pokémon, aber nicht irgendwelche kleinen Sprechrollen, Änderungen im Beschäftigungsverhätltnis oder ähnliches. Somit ergeben sich primär folgende Punkte:

  • Foto, sofern verfügbar
  • kurze Einleitung: Name, Geburtsdatum/ort, Nationalität, "Beruf" (in den meisten Fällen also "Synchronsprecher" oder "Schauspieler und Synchronsprecher")
  • "Sprechrollen in Pokémon": Alphabetische Liste aller Charaktere im Anime, die derjenige spricht (also die Artikel, bei denen ich in der ersten Phase den entsprechenden Sprecher in die Infobox eingetragen hab)
  • "Weitere Sprechrollen": Eine kurze(!) Auswahl an sonstigen Rollen (weniger als 10, nur wichtige, keine CoDs in anderen Animes)
  • "Weblinks": Links zu Wikipedia (de/en), Synchronkartei, ANN, MAL(?), FB, Twitter, Website
  • Kategorie: Synchronsprecher im [deutschen|japanischen|englischen] Anime

Dies wäre in meinen Augen die grundlegendste Basisstruktur, die ein Synchronsprecher-Artikel haben muss, damit eine Übersicht in unserem Kontext gegeben wird. Natürlich wirkt das bei einigen Sprechern besser als bei anderen, weshalb ich das ganze einfach mal für drei meiner ersten Sprechern gemacht habe: Bei Andreas Borcherding ergibt sich ein recht netter Artikel, die meisten Listen dürften ungefähr die Länge haben und insbesondere die deutschen Sprecher haben im Normalfall so eine Menge an Rollen. Ai Satō ist auch solch ein Fall, wenn auch mit zwei Rollen weniger (gibt aber auch genug Sprecher, die mehr Rollen haben). Einige wenige Extremfälle sähen wie Abe Goldfarb aus, da zu diesen nur bedingt Rollen verfügbar sind, somit also der Abschnitt "Weitere Sprechrollen" wegfällt, und gleichzeitig diese insbesondere CoDs sprechen, die bei uns keinen Artikel haben, jedoch einige wenige Rollen sprechen, die noch einen Artikel haben.

Natürlich wären zumindest grundlegende weiterführende Informationen in den Artikeln ganz nett (ähnlich wie die Sachen bei Combrinck), allerdings lässt sich dies nicht vernünftig für alle umsetzen (Abe Goldfarb grüßt) und würde den Aufwand für das initiale Anlegen natürlich extrem hochjagen. Deshalb mein Vorschlag zunächst mit der oben genannten Basisstruktur zu arbeiten und die Möglichkeit offen halten weitere Informationen (Werdegang/Geschichte oä) hinzuzufügen. Bestehende Texte (Combrinck bspw) würde ich entsprechend auch belassen und nicht entfernen, soweit diese nicht kompletter Schrott sind. Hier sollte jedoch auch vernünftig geklärt werden, was genau gewollt wäre. Wie gesagt bin ich dagegen die Personenartikel zu vollständig zu machen, da es aktuell einfach nicht möglich ist diese wirklich aktuell zu halten.

Ums zumindest etwas zusammenzufassen: Meine Idee ist es die Artikel zunächst mit einer sehr grundlegenden Struktur anzulegen, bestehend aus den Basis-Personendaten, den Pokémonrollen, wichtigen anderen Rollen, sowie weiterführenden Links, diese Struktur aber wirklich nur als Basis zu nutzen und mögliche Erweiterungen der Artikel zu erlauben (auch wenn ich diese nicht schreiben werde). Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 21:52, 2. Apr. 2019 (CEST)

Hinweis: Aus einigen der folgenden Diskussionsbeiträge wurden Teile in einen separaten Abschnitt Alphabetische oder Chronologische Sortierung der Auftritte ausgelagert. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 18:11, 11. Apr. 2019 (CEST)

Ich glaub mit den externen Links muss man nicht gleich so um sich werfen. MAL definitiv nicht und ich frag mich auch schon ob ANN und die Synchronkartei nen grossen nutzen bringen, sind ja eigentlich nur noch mehr Sekundärsachen die Rollen listen. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 23:10, 2. Apr. 2019 (CEST)
Jetzt hast du so viel dazu geschrieben, dass ich mich jetzt schon schlecht fühle meine Antwort zu formulieren, weil diese bei weitem nicht so lang werden wird. Jedenfalls unterstütze ich sowohl deine Idee der Artikelnamen (vollständiger Name + Weiterleitungen von Künstlernamen etc.) als auch den grundsätzlichen Aufbau der Artikel. Es stimmt, dass die Artikel unter Umständen ziemlich kurz werden könnten (Abe Goldfarb), aber ich fände das immer noch angenehmer als wenn man solche kurzen Artikel in einen großen Übersichtsartikel packen würde. ~ Taisuke Diskussion 09:13, 3. Apr. 2019 (CEST)
Was mir am Beispiel Abe Goldberg aufgefallen ist: Der Einleitungssatz legt nahe, dass er ausschließlich kleine Rollen gesprochen hat, die folgende Auflistung legt aber das Gegenteil nahe. Ich würde im Einleitungssatz nichts zu den Rollen schreiben und die Überschrift zu „ausgewählte Sprechrollen“ umbenennen, um aufzuzeigen, dass die Liste nicht vollständig ist. Ansonsten finde ich das Konzept sehr schön! Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 18:12, 3. Apr. 2019 (CEST)
Erstmal zum Einleitungssatz: Ja, wo du das sagst ist das etwas widersprüchlich. Die Überschrift stand bevor ich den Fall mit der kurzen Liste hatte, ich wollte aber nicht einfach die Liste haben ohne einen weiteren Hinweis, guckt man zB bei Bulba sieht man, dass Goldberg eine ganze Reihe an CoDs und Pokémon spricht, welche aber eben in der Liste aus Wartungs- und Übersichtsgründen nicht geführt werden. Ich kann die Überschrift aber gerne zu „Wichtige Sprechrollen in Pokémon“ ändern, daran soll es nicht scheitern.
Bei den externen Links würde ich die Synchronkartei auf jeden Fall drin lassen, aktuell wird da entsprechend auch bereits draufgelinkt. Davon ab ist es im deutschsprachigen Raum so ziemlich DIE Quelle und bietet für die deutschsprachigen Sprechern genau diese weiterführenden Informationen, die wir nicht bieten können/wollen. ANN hatte ich recht kurzfristig aufgenommen, da dies bei der englischen Wikipedia ungefähr so genutzt wird, wie in der deutschen die Synchronkartei, sprich es wird als DIE Quelle genutzt. Und ich finde es komisch auf Wikipedia zu verweisen, welches im Grunde primär auf ANN verweist, dann können wir auch direkt auf ANN verweisen. Bei MAL hab ich ja auch schon nen Fragezeichen hinter gemacht, so richtig gefallen tut mir deren Handling von Synchronsprechern auch nicht, zumal es recht unvollständig ist, insofern hab ich hier kein Problem damit das wegzulassen. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 19:16, 4. Apr. 2019 (CEST)
// ende der Auslagerung Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 18:11, 11. Apr. 2019 (CEST)
Was ich noch eben in den Raum schmeißen will, wo ich recht neutral zu stehe: Wie sieht es mit einer Navigationsvorlage am Ende der Artikel aus? Würd vermutlich eine Variante mit Toggler (im Deutschen/Englisch/Japanischen) werden. Wäre sowas nützlich oder eher uninteressant? Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 16:51, 15. Apr. 2019 (CEST)
Hi! Auch bei einer Navigationsleiste würde sich für mich die Frage des Zwecks stellen. Ich vermute, dass man über die Charakterartikel auf die Seiten der Synchronsprecher gerät, einfach weil man vielleicht wissen möchte, welche Charaktere z. B. der Sprecher von Kukui noch gesprochen hat. Ich kann mir gerade aber keinen Fall vorstellen, wo man von einem Synchronsprecher zu einem anderen Synchronsprecher navigieren können wollte, ich schätze eine Navigationsleiste wäre vergebene Liebesmüh. Man könnte höchstens über die Charaktere argumentieren, das könnte interessant sein, a la "Jetzt weiß ich, wer Kukui gesprochen hat, bei Burnett würde es mich jetzt auch interessieren." Aber wie man eine Navleiste so aufbauen könnte, dass sowohl die Charaktere als auch deren Synchronsprecher strukturiert zu sehen sind, weiß ich nicht. Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 17:23, 15. Apr. 2019 (CEST)
Da hier hauptsächlich die Wahl der externen Links sowie eine eventuelle Navigationsleiste angesprochen wurde, werde ich mich hauptsächlich zu diesen Punkten äußern, zumal ich an den anderen Stellen auch keinen großen Änderungsbedarf sehe. Abgesehen von der Synchronkartei wüsste ich auch keine Seite, die deutsche Synchronsprecher auch nur halbwegs vollständig listet, daher denke ich ist das unsere beste Wahl für den deutschen Teil. Der englische Teil kann daher von mir aus gerne auf ANN, sofern das das englische pendant zur Synchronkartei ist, verlinken, Wikipedia selbst ist ja eher nur eine Zusammenfassung anderer Quellen. Zwar könnte sich hier der Vorteil bieten, dass ein Artikel auf Wikipedia etwas besser strukturiert ist oder vor Allem die wichtigen Rollen besser darbietet, aber ich glaube eine vollständige Liste ist wichtiger als eine, die nur das wichtigste zusammenfasst. Daher hat auch das meinen Segen. Anders sehe ich das hingegen bei einer Navigationsleiste. Im Moment sehe ich schlicht nicht den Mehrwert einer Navigationsleiste, die soweit ich das sehe, nur eine alphabetische Liste der Synchronsprecher einer Sprache enthält. Diese wäre damit fast nichtssagender als die Kategorie, die immerhin noch eindeutig kennzeichnet, bei welchem Buchstaben man sich befindet. Sollte es hier einen Punkt geben, den ich gerade übersehe, bin ich natürlich gerne bereitet, mir mit diesem im Hinterkopf noch einmal Gedanken über eine Navigationsleiste zu machen, bis dahin würde ich darauf aber vorerst verzichten. Dazu käme auch noch, dass diese Liste durchaus lang werden könnte, wodurch kurze Artikel schnell untergehen könnten. Abgesehen davon habe ich noch einen eigenen Wunsch: Statt deutsch, englisch und japanisch würde ich in den Kategorien mehr betonen, dass es sich dabei um die Sprachen, in denen der Anime übersetzt wurde, handelt und nicht eine anderssprachige Version dieser Geschichte. Daher mein Vorschlag an dieser Stelle: Kategorie: Synchronsprecher im [deutsch|japanisch|englisch]sprachigen Anime. Ich denke, das ist hier an dieser Stelle noch einmal etwas präziser. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 23:09, 15. Apr. 2019 (CEST)
Auf Basis der bisherigen "Diskussion": Synchronkartei, ANN und en/de WP werden gelinkt, MAL nicht. Navigationsleiste bleibt aufgrund des fehlenden Mehrwerts auf der Strecke. Kategoriebenennung wird auf Robbis Namensschema geändert. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 16:59, 25. Apr. 2019 (CEST)

Alphabetische oder Chronologische Sortierung der Auftritte

Mh, zweiter Punkt der mir grad noch auffällt: Bei den Rollen wär vielleicht ne chronologische Reihenfolge ab erstem Sprechen besser als ne alphabetische (sowohl Pokémon als auch externe Sachen). --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 23:11, 2. Apr. 2019 (CEST)
Die alphabetische Sortierung sagt mir ganz klar zu. Bei den Sprechrollen der Pokémon mag für den ein oder anderen zwar eine chronologische Auflistung schlüssig sein, für den ganz normalen Leser aber nicht. Denn wenn ich beispielsweise erst mit Sonne & Mond zu Pokémon gefunden habe, erschließt sich mir eine nicht-alphabetische Sortierung nicht (außer wir würden mit Zwischenüberschriften für einzelne Staffeln arbeiten, was ich aber sehr unschön finden würde..). Noch weniger nachvollziehbar wird es für mich bei den externen Sachen. ~ Taisuke Diskussion 09:13, 3. Apr. 2019 (CEST)
Für mich erschließt sich eine alphabetische Reihenfolge nicht, insbesondere bei anderssprachigen Synchronsprechern, da die Rollen in anderen Sprachen andere Namen haben. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 17:10, 3. Apr. 2019 (CEST)
Hi! Ich würde mich hier definitiv Mec anschließen, alleine aus Lesersicht: Es gibt keine User, die z. B. auf die Synchronsprecherseiten gehen und dann aus der Liste Charaktere heraussuchen im Sinne von „hat dieser Synchronsprecher eigentlich auch Kukui gesprochen?“ es gibt keine Anwendungsfälle, wo eine alphabetische Reihenfolge sinnvoll ist. Umgekehrt gibt es die aber für die Chronologie, z. B. „was war denn die letzte wichtige Sprechrolle von XY?“. Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 18:12, 3. Apr. 2019 (CEST)
Nun zum Thema der Sortierung: Die alphabetische ist in meinen Augen einfach.. einfacher. Zum einen für mich zum generieren, zum anderen um auf einen Blick zu verstehen, wie sortiert wurde. Aber auch das Suchen (siehe Tai) ist einfacher. Und ganz ehrlich: Ich denke die Frage "Wen hat er sonst noch gesprochen" ist für Leser mindestens genauso interessant wie "Wen hat er als letztes gesprochen". Bei ner chronologischen Sortierung ziehen sich auch ne ganze Reihe an weiterer Fragen hintendran: Chronologisch oder Achronologisch (und wodurch wird dem Leser klar was), welcher Auftritt wird gewertet (letzter, erster; das wird insbesondere wichtig bei zB Giovanni (Thomas Albus) oder auch Delia Ketchum (Marion Hartmann), wo Sprecher sich die Klinke in die Hand geben) und gerade Filme oder nicht (in Dland) ausgetrahlte Episoden. Oder das die Reihenfolge der Ausstrahlung sich zwischen Ländern ändert (Specials/Filme). Und von Generationen/Origins will ich gar nicht anfangen. Insofern ist die alphabetische Einordnung bedeutend klarer, sortiert würde nach dem dargestellten Namen, somit erkennt der Leser sofort wonach sortiert wird, es gibt keine besonderen Fälle, Origins/Generationen werden entsprechend mit einem Hinweis versehen, stehen ansonsten aber ganz normal in der Liste. Und die weiteren Rollen sind auch einfach gemacht, sonst müsste ich da ja auch alle durchgehen und die noch zu sortieren (Sortierungen von Wikipedia zu übernehmen ist nicht möglich, erstens haben nicht alle Artikel diese, zum anderen hab ich da auch schon mehr als einen Fehler gefunden). tl;dr: Alphabetisch ist mMn sowohl zum Erstellen, als auch zum Verstehen einfacher. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 19:16, 4. Apr. 2019 (CEST)
Ich glaub das verstehen sollte eigentlich klar sein, wenns mal da ist. Würde tendenziell jetzt deine Fragen spontan mit: Erster Auftritt bei denen der Charakter vom entsprechenden Synchronsprecher gesprochen wurde, sortiert nach dem Release in der Reihenfolge der Ausstrahlung in der Sprache, in der der Sprecher tätig ist. Und sofern kein grösserer Wartungsaufwand entsteht - was er so wie ich das sehe nicht tut - sehe ich keinen Grund jetzt zu sparen und nachher ein System zu haben welches weniger Informationen liefert, trotzdem aber mit Problemen belastet ist - namentlich nach den Namen welcher Sprache wir sortieren und, sollten wir alles nach deutschen sortieren wollen, was wir mit Charakteren machen, deren Namen noch nicht auf Deutsch bekannt ist (ich denk da jetzt z. B. an den Artikel von der japanischen Synchronsprecherin vom zukünftigen Schwert/Schild-Mädchen, werauchimmer das sein wird - ein Problem das erst nicht mehr entsteht wenn Pokémon deutsche Simuldubs kriegt, was ich nicht innerhalb der nächsten zehn Jahre schätze...) --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 22:22, 4. Apr. 2019 (CEST)
Ich würde mich freuen hier etwas mehr Meinungen zu hören :$ Ansonsten war ich mal so frei die bisherigen Diskussionsbeiträge zu dem Thema in einen eigenen Abschnitt zu verlagern damit die Übersichtlichkeit etwas gewahrt wird.
Zum Thema: Das Verstehen ist vllt dann gegeben, wenn der erste aufgerufene Artikel eine ganze Reihe an Einträgen hat, aus denen das absehbar ist, aber wenn ich als unbedarfter Nutzer zunächst auf kurzen Listen lande, sagen wir mit 2 oder 3 Einträgen, bei denen alphabetische und chronologische Ansicht übereinstimmen, wäre für mich in jedem Fall die alphabetische Liste naheliegender, sprich beim ersten Artikel, bei dem es anders ist (und der vllt auch nur 2 oder 3 Einträge hat) würde ich von einem Fehler ausgehen. Zumindest sofern keine weitere Information hinzukommt, sei es durch Unterüberschriften oder sonst wie.
Zum Aufwand: Aktuell kann ich die alphabetischen Listen sofort erstellen, für eine chronologische Übersicht müsste ich für aktuell 1693 Kombinationen aus Charakter/Sprecher das erste Datum rausfinden. Und spätestens mit Verschiebungen (diese Welsar-Folge mal als Beispiel) werden da auch sicherlich Diskussionsfälle entstehen. Und ich denke es sollte klar sein, dass das raussuchen und eintragen der ganzen Episodendaten ordentlich Zeit beanspruchen wird.
Bei den restlichen Punkten seh ich ehrlich gesagt keine Probleme, eher im Gegenteil: Wenn der Artikelname als Listenname genutzt wird (minus Klammerzusätze) ist sofort klar welcher Charakter gemeint ist (ansonsten sollte man den Artikelnamen nochmal überdenken). Wird der Artikel verschoben (bspw bei deutscher Erstausstrahlung) sollte der Verschieber die Linkliste so oder so durchgehen und in dem Zug wird die Liste mitaktualisiert. Passt der Verschieber nur den Link an und sortiert nicht um ist es bedeutend wahrscheinlicher, dass der Fehler bemerkt wird und die Hürde den Fehler zu beheben bedeutend geringer, als bei einer chronologischen, wo Fehler zum einen nicht offensichtlich sind und zum anderen eine Anpassung mit mehr Aufwand verbunden ist. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 18:11, 11. Apr. 2019 (CEST)
Den Aspekt mit dem Aufwand verstehe ich, aber ich würde gerne noch einmal nachfragen, wie du dir die Nutzung der Leser aus alphabetischer Perspektive vorstellst. Die Chronologie enthält zwischen den Zeilen viele interessante Zusatzinformationen wie ob der Synchronsprecher momentan noch aktiv ist für Pokémon, oder wie lange er schon Pokémon-Charaktere spricht. Ne alphabetische Reihenfolge sagt quasi für den Leser nichts aus. Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 17:23, 15. Apr. 2019 (CEST)
Da hier diese Diskussion noch im Gange ist und ich mich selbst gar nicht so sehr einmischen möchte, weil ich mit beiden Varianten sehr gut anfreunden kann, halte ich mich hier kurz. Ich sehe eindeutig in beiden Versionen einen Vorteil. Zum einen bietet die chronologische Sortierung den Vorteil, dass sich die Sprechrollen eines Sprechers historisch einordnen lassen, wodurch besonders neue Rollen schnell zu erkennen sind. Wenn diese aber eine gewisse Menge überschreiten, kann es schnell unübersichtlich werden, sodass man einen Charakter, der vor Jahren gesprochen wurde, vielleicht nicht so leicht finden kann, weil er mitten in der Liste steckt. Für einen solchen Fall würde sich eine alphabetische Liste daher definitiv anbieten. Alles in allem gleicht sich das in meinen Augen bislang aus, solange es nicht also noch irgendein stichhaltiges Argument für eine der beiden Seiten gibt, ist mir am Ende beides recht. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 23:09, 15. Apr. 2019 (CEST)
An die impliziten Informationen hab ich noch gar nicht gedacht, hier seh ich bei einer chronologischen Sortierung sogar eher noch größere Probleme. Sofern das Datum (in welcher Form auch immer) nicht mit in die Liste aufgenommen wird (den Punkt hatte ich schonmal angesprochen, aber kein Feedback bekommen) ist je nach Rollen die Informationen erstmal gar nicht vorhanden, nicht jeder Synchronsprecher spricht ne Rolle, die man sofort zuordnen kann, wir haben ne ganze Reihe an Charakteren mit Artikeln, die vermutlich den wenigsten was sagen. Aber selbst mit dem Datum könnte das von dir Max genannte "spricht er noch/wann hat er angefangen" sehr irreführend sein, immerhin besteht die Liste wie zuvor genannt nur aus wichtigen Charakteren und eben nicht aus allen. Und jemand mit nur zwei Rollen in der Liste (Abe ist jetzt ein schlechtes Beispiel da er Kukui spricht, aber es gibt auch andere, deren wichtige Rollen etwas zurückliegen) kann auf Basis dieser impliziten Information als inaktiv gesehen werden, nur weil er in jüngerer Vergangenheit vielleicht primär unwichtige CoDs oder Pokémon spricht. Und spätestens wenn man das ganze auf die sonstigen wichtigen Rollen (die ihr bisher komplett außer Acht lasst) wird das ganze komplett undurchsichtig: Ist er nur bei Pokémon ausgestiegen, ist er komplett aus dem Geschäft raus, kriegt er keine guten Rollen mehr...). Dann kann man da wo es gesichert ist die Information explizit in den Einleitungssatz schreiben. Und zu dem Thema "wonach sucht ein User" hatte ich mich weiter oben schonmal geäußert. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 16:53, 17. Apr. 2019 (CEST)
Da nach soeben erfolgter Discord-Rückfrage sowohl Max als auch Mec sich mit der alphabetischen Variante arrangieren können, wurde sich aufgrund des deutlich geringeren Aufwands darauf verständigt diese auch umzusetzen. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 16:59, 25. Apr. 2019 (CEST)

Synchronsprecher, die Zweite

Mit der obigen Diskussion sind zwei recht umfangreiche Punkte des Themas Synchronsprecher abgeschlossen: Die Charakter-Artikel und die Synchronsprecher-Artikel. Leider ist das Thema Synchronsprecher damit jedoch noch nicht abgeschlossen. Zwar werde ich mich nach den Synchronsprecher-Artikeln erstmal anderen Aufgaben widmen, möchte die Punkte hier aber zumindest mal ansprechen, auf das jemand in 5-10 Jahren hierauf stößt und fluchen kann. Konkret gibt es noch die folgenden zwei (bzw drei) Unterpunkte: Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 19:22, 5. Mai 2019 (CEST)

Episoden-Artikel

Hier sind (in den meisten Episoden) Tabellen vorhanden, welche für einige (Auswahl mag variieren) der Charaktere und Pokémon den jeweiligen Sprecher in der Episode listet. Sowohl Korrektheit als auch Vollständigkeit sind unbekannt, für jene Charaktere mit Artikel habe ich zwar probiert sicherzustellen, dass die Tabellen und die Charakter-Artikel gleich sind, es gibt jedoch auch viele Fälle in den Tabellen, die keine Artikel haben. Dementsprechend müsste hier zunächst definiert werden, wer überhaupt alles gelistet wird. Ebenfalls sollte klargestellt werden, wie bestimmte Charaktere gelistet werden (fünfmal "Team Rocket Rüpel" in einer Tabelle ist sehr informativ). Und abschließend muss wer gefunden werden, der durchgeht und die Einträge prüft und in Form bringt. Hierzu kann ich ggf meine bisherige Datenbank bereitstellen, welche auch die Daten der Tabellen in geparster Form enthält. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 19:22, 5. Mai 2019 (CEST)

Wenn wir die Infos für all die Nebencharaktere haben, dann sollen die imo auch rein - falls notwendig in einen separaten Abschnitt; wenn da dann irgendwie 50 in der Infobox sind ist das imo auch nicht sonderlich hilfreich, denke da gerade insbesondere an Filme, die ja im Vergleich relativ einfach einsichtliche Credits haben. Wie sinnvoll die Liste ist wenn wir die deutschen aber nicht kennen halte ich für fragwürdig, sonst trägt da nur jeder selbsernannte Synchronsprecherexperte wild Synchronsprecher drauf ein und niemand kanns prüfen... --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 19:45, 5. Mai 2019 (CEST)
Ich denke wir sollten hier vor allem zunächst auf Korrektheit setzen. Heißt alles streichen, wo sich keine Quelle für finden lässt, dadurch könnten zwar Informationen verloren gehen, aber wenn es nunmal keine Quelle gibt, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass jemand das ganze ausschließlich durch Gehör eingetragen hat und das ist nunmal nicht die verlässliche Art, die wir hier im Wiki pflegen. Gleichzeitig bedeutet das aber auch, dass alles rein kann, was wir sicher kennen, selbst wenn die Liste dann mal etwas länger wird. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 17:25, 6. Mai 2019 (CEST)
Sicher sind im Grunde nur die, die ich in die Charakter/Sprecher-Artikel eingetragen habe bzw noch werde, sowie einige der Pokémon. Ich möchte aber auch erinnern, dass die ersten paar Botaufträge allesamt Massenersetzungen bei diesen Tabellen betrafen. Klar, die Filme sind recht gut zu prüfen, in den Episoden wird ein wirkliches Prüfen aber eh schwierig. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 13:52, 1. Jun. 2019 (CEST)

Listenartikel

Aktuell gibt es neben den drei spezifischen Artikeln noch den Riesenartikel Liste der deutschen Synchronsprecher, der veraltet und vermutlich an vielen Stellen auch komplett falsch ist. Ebenfalls hat die obige Anmerkung von RobbiRobb auch gezeigt, dass der aktuelle Artikelname falsch ist. Und natürlich gibts das ganze auch nur für deutsch, nicht aber für englisch oder japanisch. Hier wäre zunächst die Frage, ob das ganze überhaupt gewollt ist und zum anderen, in welche Form man das bringt. Die aktuelle Liste ist weder visuell ansprechend, noch bietet sie in der Form einen inhaltlichen Mehrwehrt. Sofern sowas noch gewünscht ist könnte ich mir vorstellen eine Tabelle folgender Form (Entwurf) zu erstellen:

Charakter Staffel 1 Staffel 3 Staffel 4 Staffel 8 Staffel 10 Staffel 12 Staffel 16 Staffel 20 Staffel 22
Ash Ketchum Caroline Combrinck Veronika Neugebauer Caroline Combrinck Felix Mayer
...

Hierbei müssten allerdings auch einige Punkte besprochen werden, bspw inwieweit man so viele Staffeln überhaupt nebeneinander kriegt oder wie mit Fällen umgegegangen wird, die nicht in Staffeln eingeteilt werden können. Ebenfalls müssten wohl Filme auch mit einbezogen werden. Und auch hier stellt sich die Frage, was wird alles gelistet. Und zuletzt müsste auch geklärt werden, ob die Einordnung so nach Staffel sinnvoll ist oder ob nicht doch nach Charakter oder Sprecher sortiert wird. Den Vorteil hätte wohl, dass die Tabellen automatisch generiert werden könnten. Stellt sich nur eben die Frage, ob solche Artikel (in welcher Form auch immer) überhaupt Mehrwert haben. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 19:22, 5. Mai 2019 (CEST)

Wenns wer macht sehe ich keinen Grund diese Listen nicht zu führen. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 19:45, 5. Mai 2019 (CEST)
Find ich schick. Man kriegt mehr Staffeln nebeneinander, wenn man nur die Zahlen da hinschreibt und nicht dauernd das Wort Staffel wiederholt. Finde das auf jeden Fall für die Hauptcharas interessant. --Und dann im Mondschein... Killuu Pokémonsprite 197 Silber.png 22:32, 5. Mai 2019 (CET)
Die aktuelle Liste bietet absolut keinen Mehrwert. Sortiert ist das ganze bei den Hauptcharakteren nach Relevanz, die Nebencharaktere sind in Staffeln unterteilt, wobei die einzelnen Listen dann alphabetisch nach dem Nachnamen der Synchronsprecher sortiert sind. Hat ein paar Minuten gedauert, bis ich das herausgefunden hatte, weil es so weit abseits jeglicher Erwartungen lag. Im optimalfall würde man eine solche Liste vermutlich nach Debüt sortieren, da dies aber vermutlich recht aufwändig ist, wäre hier auch eine alphabetische Sortierung nicht falsch – wobei dann doch bitte darauf zu achten sei, dass diese Sortierung eindeutig zu erkennen ist und es nicht wie bislang ziemlich wild gewürfelt wirkt.
Insgesamt bin ich mir aber überhaupt nicht sicher, wie sinnvoll eine solche Liste überhaupt ist. Synchronsprecher von Charakteren mit einem eigenen Artikel lassen sich in diesem ansehen, Charaktere ohne einen Artikel lassen ihren Synchronsprecher, wenn überhaupt bekannt, über die Episode, in der sie auftauchen (auch etwas, was hier völlig fehlt, jetzt wo kaum noch einer nen Artikel hat), herausfinden und Charaktere, die von einem Synchronsprecher gesprochen werden, lassen sich über dessen Artikel nachvollziehen (wobei Charaktere ohne Artikel und andere Nebencharaktere dabei fehlen). Egal in welche Richtung man also sucht, für die wichtigen Charaktere kann man in alle Richtungen suchen, die mir gerade einfallen und Nebencharaktere sind ohnehin so unwichtig, dass eine Listung dieser in den Episoden reicht.
Was das von dir vorgeschlagene Listen-Design betrifft, bin ich zwiegespalten. Die Herangehensweise ist nicht schlecht, aber ich habe das Gefühl, dass sie nicht weit genug gedacht ist. Dieses Design funktioniert für Ash, sobald wir auch nur den zweiten wichtigen Charakter Serie – Misty – dazu bringen, wirst du weitere Überschriften hinzufügen müssen, im Endeffekt sehe ich daher eine Tabelle mit zurzeit 23 Zellen horizontal und das jährlich wachsend. Klingt für mich daher alles andere als Zielführend. Ob ein gänzlicher Verzicht hier aber auch das beste und nicht nur da einfachste ist, fällt mir gerade schwer einzuschätzen, ich hoffe einfach mal, dass hier noch irgendwer mit nem Geistesbitz um die Ecke kommt und eine verwendbare Lösung mitbringt. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 17:25, 6. Mai 2019 (CEST)
Ich sehe mit solch einer Tabelle auch eher Probleme bei einer ganzen Reihe an Charakteren (Wechsel innerhalb einer Staffel oä). Eine Veringerung der Breite durch Nutzen der Zahlen ist zwar intuitiv logisch, wird aber zB mit Filmen zu Problemen führen, abgesehen davon wird vermutlich der Sprechername eher die Breite bestimmen (Spricht zB ein Sprecher nur eine Staffel wird dadurch die Spalte schon breiter als sie es durch "Staffel XX" jemals wird). Und der Mehrwert ist wie Robbi schon sagte auch nur bedingt vorhanden. Im Grunde scheitert die Liste wie eingangs auch schon erwähnt schon daran festzulegen, wer "dominiert" - der Charakter (wie ich es jetzt gemacht habe) oder nicht doch der Sprecher (immerhin ist es Liste der Sprecher). Und auf Basis der ganzen genannten Probleme auf eine Liste wie sie besteht (nur in schön und aktuell) zurückzufallen sehe ich auch kritisch, von solchen Sammelartikeln ohne Mehrwert wollten wir ja eig weg. Insofern würde ich hier für ein ersatzloses löschen plädieren. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 13:52, 1. Jun. 2019 (CEST)

Der Synchronsprecher-Artikel

Etwas in Klammern, denn: Aktuell gibts hier nichts. Synchronsprecher ist eine Weiterleitung auf diesen tollen Listenartikel. Das das komplett daneben ist dürfte wohl allen klar sein. Eine Möglichkeit wäre wohl auf die entsprechende Kategorie:Synchronsprecher umzuleiten, da sind zumindest alle zu finden und nicht nur die "deutschen". Eine weitere Möglichkeit wäre einen Artikel zu schreiben, jedoch stellt sich hierbei die Frage inwieweit es unsere Aufgabe ist zu beschreiben was ein Synchronsprecher ist und was da noch so beschrieben werden kann (ich verweise einfach mal zur Meinungsbildung auf SynchronsprecherWikipedia icon.png, SeiyūWikipedia icon.png und Synchronisation (Film)Wikipedia icon.png). Die letzte Möglichkeit wäre das komplette Löschen des Artikels bzw der Weiterleitung. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 19:22, 5. Mai 2019 (CEST)

Auch hier wieder: Wenn jemand der Artikel schreibt sehe ich keinen Grund diesen nicht zu haben, wir haben immerhin auch Artikel zu sowas wie den ganzen Konsolen, die auch nicht 100% mit Pokémon zusammenhängen. Ich sehe jetzt darin aber eindeutig keine Priorität so einen Artikel zu schreiben. Ein komplettes Löschen würde ich allerdings nur dann in Erwägung ziehen wenn wir die Liste auch löschen, die WL bietet imo. einen minimen Mehrwert. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 19:45, 5. Mai 2019 (CEST)
Ich denke hier passt Mecs Stellungnahme schon ganz gut, wenn sich jemand findet, der etwas gut ausführt, gibt es eigentlich nie einen Grund, etwas nicht anzubieten. Aber ich finde es schon etwas schwierig, einen derart wagen Überbegriff für uns zu spezifizieren, ich glaube eher nicht, dass sich genug Material explizit für Pokémon bietet, als das man einen wirklichen Artikel dazu verfassen könnte. Vielmehr halte ich das für etwas, was andernorts (bspw. direkt auf Wikipedia) wesentlich besser aufgehoben ist. Mir fällt irgendwie kein passendes Beispiel ein, ich denke aber, dass sowas bis zu einem gewissen Grad Allgemeinwissen ist, was wir an dieser Stelle vorraussetzen können. Was wir mit der WL machen, weiß ich gerade auch nicht so recht, wenn die Liste weggkommt, würd ich die WL auch mit wegschmeißen, ansonsten kann sie von mir aus auch erstmal so bleiben. Von einer Umleitung auf die Kategorie würde ich absehen, Weiterleitungen, die über Namensräume hinweg gehen, sind eher unschön und verwirren gerne mal. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 17:25, 6. Mai 2019 (CEST)
Ich war wohl nicht klar genug: Die WL kann so nicht stehen bleiben! Entweder der Listenartikel kommt weg, dann ist die WL ohne Ziel oder der Listenartikel bleibt und es kommen für jede Sprache eigene Listenartikel, dann hätte die WL drei Ziele und müsste zur BKL werden, was aber noch sinnfreier ist. Die von euch präferierte Lösung steht also gar nicht zur Wahl. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 13:52, 1. Jun. 2019 (CEST)
In dem Fall: Entweder es schreibt jemand nen Artikel, wir löschen die Listen oder wir machen ne BKL. Das löschen der WL ohne dem löschen der Listen ist imo. sinnfrei, weil Synchronsprecher an sich ein geläufigerer Suchbegriff als die Liste sein dürfte. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 16:35, 1. Jun. 2019 (CEST)

Überreste der CoDs

Soeben habe ich die letzten CoDs gelöscht, damit ist diese Baustelle nun abgeschlossen. Allerdings sind noch einige Altlasten zu finden, so haben etwa die Hälfte dieser CoDs noch WLs, die ins leere Laufen. Ich würde hier jetzt einfach mal für die nächsten zwei Wochen (bis zum 06.07.2019) Meinungen sammeln, ob wir für alle CoDs WLs/BKLs auf die Episoden haben wollen, in denen dann nichts weiter zu ihnen zu finden ist, oder ob diese gänzlich entfernen wollen, womit die einzelnen Charaktere nur noch schwer zu finden sein dürften. Eine formale Abstimmung dürfte hierbei nicht notwendig sein. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 21:40, 22. Jun. 2019 (CEST)

BKLs würde ich jetzt nicht für machen - der andere Chara is offensichtlich der wichtigere. Ob man da jetzt WLs macht oder nicht weiss ich nicht wirklich, viel bringts wahrscheinlich aber nicht, da ja nix zu im Artikel steht. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 22:14, 22. Jun. 2019 (CEST)
BKLs würde ich auch nicht befürworten. WLs würde ich aber bestehen lassen bzw. zur Episode leiten, denn im Normalfall müsste der COD schon in der Inhaltsangabe vorkommen, da sich den meisten CODs die Folge ja auch um sie bzw. ihr Pokémon dreht oder der COD zumindest in dieser Folge maßgeblich in Erscheinung tritt. Also verstehe ich nicht wirklich die Aussage, dass im Artikel nichts zu Ihnen steht. Und so finden Leute, die sich für die CODs interessieren zumindest die passende Folge. - - Overworldsprite Anissa SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" GoPika Disku 15:16, 24. Jun. 2019 (CEST)
Ich sehe es wie GoPika: Ja zu WLs auf die jew. Episoden, aber nein zu BKLs. Genau eben aus den schon genannten Begründungen. In den Inhaltsangaben stehen ja zwangsweise Infos über den CoD. -MfG, Kenaz-Hagalaz Disku 15:49, 24. Jun. 2019 (CEST)
Schließe mich an. Pokémon-Icon 360.png Das Isso 08/15 Konter 15:55, 24. Jun. 2019 (CEST)
Hi! Ich selbst finde auch die WLs braucht es nicht unbedingt, aber einen Aspekt würd ich gern als Argument dafür trotzdem dalassen: Die WLs ermöglichen Verlinkungen aus anderssprachigen Wikis, z. B. von den englischen Charakterartikeln zu den Episoden, und das finde ich nen guten Nebeneffekt. Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 16:27, 24. Jun. 2019 (CEST)
Tut mir leid, das sagen zu müssen, Max, aber Interwikis auf WLs, die auf Seiten weiterleiten, die widerum auf das andere Wiki zurück verlinken, werden vom Interwiki-Bot als Problemfälle erkannt und dann nicht mehr bearbeitet. Daher sollten wir davon Abstand halten. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 18:27, 24. Jun. 2019 (CEST)
Achso! Ja das wusste ich nicht. Bin ziemlich sicher, das schon einmal so gesehen zu haben, aber das bügelt der Bot dann aus, wenn ichs richtig versteh? Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 09:52, 25. Jun. 2019 (CEST)
Äh, nein, eben nicht, genau das ist der Punkt. Der Bot wird es dann nicht mehr anfassen, egal was da steht, also egal ob falsch oder richtig. Er wird das ganze nur als Problemfall auf eine Liste setzen, die ohnehin schon viel zu lang ist. Und um genau das zu vermeiden, sollte man eine solche Situation unter allen Umständen verhindern zwinker3.gif -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 15:40, 25. Jun. 2019 (CEST)