PokéWiki Diskussion:Pokédex-Projekt

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Ein Archiv abgeschlossener Diskussionen dieser Seite findet sich hier: PokéWiki Diskussion:Pokédex-Projekt/Archiv.

Events und Fundorte

Ich mal wieder. Wie genau wünscht ihr euch die Fundort Tabellen bei Events? Link soll klar auf den jeweiligen deutschen/europäischen Artikel. Aber wie soll verfahren werden, wenn dasselbe Pokémon mehrfach innerhalb einer Generation verteilt wurde? Auf den Abschnitt verlinken geht dann ja schlecht. Zwei Links oder ohne Anker? Und wenn ohne Anker würde ich auch die Option in den Raum stellen auch bei einmaligen Verteilungen auf den Anker zu verzichten. 491.png Jones Albtraum? 19:59, 15. Okt. 2016 (CEST)

Einen klaren Favoriten habe ich hier leider nicht und könnte mich dementsprechend mit verschiedenen Handhabungen arrangieren.
Momentan* wird auf die betreffende Überschrift verlinkt. In den neueren Generationen war es nicht der Fall, dass mehrmals dieselbe Überschrift vergeben wurde, sondern z. T. dann mit Zusätzen gearbeitet wurde, z. B. in Events/6. Generation/Europa bei Diancie mit der jeweiligen Verteilungsart in Klammern. Diese Lösung finde ich nicht optimal, könnte ich aber weiterhin gut mit arbeiten. Zwei Links empfinde ich als etwas unsinnig, schließlich werden Routen auch nicht mehrmals erwähnt, nur weil man das Pokémon beim Surfen und Angeln antreffen kann. Ganz ohne Anker ist zwar nicht äußerst elegant, aber eine simple Lösung für doppelte Links/Überschriften. Der Aufwand für uns wäre recht gering, nur für den Besucher leider nicht. Er müsste sich nun selbst im Event-Artikel nach dem passenden Event umschauen. Da die Links aber nur auf die Verteilungen zu deutschsprachigen Events leiten, ist dies noch verhältnismäßig überschaubar. Hätten wir so viele Events wie die Japaner wäre das natürlich etwas anderes...
Ich bin aber hierbei überhaupt nicht auf eine Meinung festgefahren, weshalb weitere Meinungen zu dieser Thematik äußerst hilfreich und wünschenswert wären. ~ Taisuke 136.gif 18:26, 19. Okt. 2016 (CEST)
Grundsätzlich ist es mir egal, ich würde aber ohne Anker vorschlagen, das ist weniger Arbeit zwinker3.gif -- 380.png RobbiRobb 17:55, 22. Okt. 2016 (CEST)

Um es an dieser Stelle nochmals festzuhalten, es ist nun in den Fundort-Abschnitten der Pokémon-Artikel einheitlich angegeben, dass ein Pokémon durch ein Event verteilt wurde. In der Regel gibt es einen Link (Event-Verteilung) auf den betreffenden Abschnitt, sprich mit Anker. Sollte das Pokémon jedoch mehrmals in einem Spiel per Event erhältlich sein, so ist der Link (Event-Verteilungen) nur auf den europäischen Artikel gesetzt und nicht auf die einzelnen Abschnitte. Dies ist aber – soweit ich das beim Vereinheitlichen mitbekommen habe – nicht einmal bei fünf verschiedenen Pokémon so und daher ohnehin eh die Ausnahme. ~ Taisuke Diskussion 11:02, 13. Mär. 2018 (CET)

Ergänzung der Infobox

Diskussion abgeschlossen

QR-Codes

Hallo, einfach zum Festhalten auf die Disku. Wie ich gerade im Chat angesprochen habe. Fände ich es sinnvoll wenn wir sobald wir es dürfen die QR-Codes mit im Dex-Artikel aufnehmen. Falls dies zustimmung findet ist noch die Frage nach dem Platz im Artikel. Ich fände es schön die AR-Marken die seit der 6.Gen nicht mehr genutzt wurden, in einen anderen Abschnitt des Artikels zu schieben und die QR somit direkt in der InfoBox am Platz der AR-Marken zu haben. Gruß Ryu ~ Sugimori 004.png ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 11:55, 14. Nov. 2016 (CET)

Trivia zu Typenkombinationen

Am Beispiel von Stalobor und Stahlos kam auf Discord die Frage auf, wann genau in den Trivia vermerkt werden soll, welche Pokémon dieselbe mehr oder weniger einzigartige Typenkombination besitzen; dazu scheint es bisher keine einheitliche Regelung zu geben. – shadowtweaker 23:55, 14. Nov. 2016 (CET)

mMn einzigartig bzw. bis zu welcher Gen sie einzigartig war. Alles andere ist schwierig mit einer Abgrenzung zu finden wann und wann nicht. Gruß Ryu ~ Sugimori 004.png ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 00:37, 15. Nov. 2016 (CET)
Ich bin tatsächlich höchstens für zwei Vertreter, ab 3 ist es sinnlos. Könnte mich aber auch mit nur einem anfreunden. Und ich würde weniger Einschränkungen zulassen, vielleicht höchstens eine. Damit meine ich "X ist das einzige Mega-Pokémon" oder "...das einzige Starter-Pokémon mit Y." An einigen Stellen kommen Sätze vor wie "das einzige Starter-Pokémon vom Typ XY, das Y" und das finde ich zu spezifisch, so kann man für jedes Pokémon Trivia aufziehen, aber die haben keinen Informationsgehalt. Was war denn die Meinung auf Discord? Und ist das jetzt der filb-Ersatz oder wird das zusätzlich genutzt, sollte man sich da mal blicken lassen? :D 674.png Maxmiran 07:25, 15. Nov. 2016 (CET)
Ich fände es auch sinnvoll, wenn man hier max. zwei verschiedene Evolutionslinien aufführt. Und der Punkt von Max mit Discord ist zwar Off-Topic, würde mich aber auch interessieren. ^^ -- Liebe Grüße, Moltres 146.gif 12:28, 15. Nov. 2016 (CET)
hey Moltres, und Maxmiran. Derzeit ist es ein noch zusätzlicher Chat. Aber ihr seit gerne dort gesehen und werdet vermisst. Im Chat dort lassen sich auch offene Fragen zum Discordserver klären. Gruß Ryu ~ Sugimori 004.png ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 12:39, 15. Nov. 2016 (CET)
Ich bin hierbei ebenfalls für maximal zwei Vertreter (Entwicklungslinien). Eine weitere Frage, die in diesem Zusammenhang aufkommt ist, ob wir umgedrehte Erst- und Zweittypen berücksichtigen möchten. Ich würde es in der Hinsicht wie die Schadensberechnung machen: Ob Stahl/Boden oder Boden/Stahl → kein Unterschied. ~ Taisuke 136.gif 13:53, 15. Nov. 2016 (CET)
Ich finde, da es sich um „einzigartige“ Typkombinationen handelt, sollten auch wirklich nur einzigartige genannt werden (die gesamte Evolutionslinie betreffend). Nichts ist einzigartig, wenn es noch ein anderes hat, da würde sich ja das Wort selbst schon widersprechen. Zudem würde das auch viele Trivia-Sektionen im Wiki entschlacken. -- 380.png RobbiRobb 14:24, 15. Nov. 2016 (CET)
Da ich gerade mal wieder über den Trivia-Abschnitt bei Fuegro gestolpert bin und wir dieses Thema noch nicht abgehakt haben, würde ich es nun gerne irgendwie festhalten und umsetzen wollen. Mittlerweile würde ich mich übrigens bei der Position von Robbi wiederfinden. Wie seht ihr das, Moltres & shadow? ~ Taisuke 136.gif 16:11, 24. Nov. 2016 (CET)
Dafür. -- 609.png Skelabra2509 (Diskussion | Beiträge) 21:28, 25. Nov. 2016 (CET)
Ich sehe das in einem etwas größeren Zusammenhang. Die Aussagekraft von „ist das einzige Pokémon mit dieser Typenkombination neben ...“ nimmt mit der Anzahl weiterer Vertreter natürlich ab, aber die zugrundeliegende Frage ist doch: „Welche oder wie viele Pokémon haben dieselbe Typenkombination wie ein gegebenes Pokémon?“. Und diese Frage ist in meinen Augen immer relevant, unabhängig von der Einzigartigkeit. – shadowtweaker 08:56, 29. Nov. 2016 (CET)
Ich finde shadows Gedanken dazu sehr interessant und würde auch dadurch zur Position tendieren, dass in einem Pokémon-Artikel einfach die Info immer drin steht, dann mit allen anderen Pokémon der Kombination, das ist schließlich schon eine interessante Info, nicht nur bei den einzigartigen Kombinationen! Allerdings frage ich mich, ob das dann bei den Trivia richtig platziert wäre und nicht woanders einen besseren Platz finden würde? 674.png Maxmiran 12:48, 30. Nov. 2016 (CET)

Pokémon fehlt

Hoffe bin hier richtig, bin hier blutiger neuling.

Wollte mal ein fehlendes Pokémon nachtragen aber nach einiger Zeit gesuche nicht rausgefunden wie. Könnt mir da bitte wer helfen ? SyntShox (Diskussion)

Hallo SyntShox, genauere Informationen zur Artikelerstellung findest du in den Hilfeseite die auf deiner Diskussionsseite hinterlegt sind. Derzeit befinden sich alle 801 Pokémon im PokéWiki. Das heißt du brauchst dir keine Sorgen machen das welche fehlen. Natürlich werden weitere Pokémon falls es sie gibt nach deren offiziellen Veröffentlichung im Wiki als Artikel angelegt. Gruß * Ryu ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 02:30, 18. Dez. 2016 (CET)

Selbe Kategorie: Nennenswert? (aus dem Archiv)

Ahoi,

ich wollte mal wissen, sind Trivia-Punkte in den Pokémon-Artikeln, die auf gemeinsame Kategorien mit anderen Pokémon hinweisen (Es hat dieselbe Kategorie wie Hydropi und Moorabbel, nähmlich Lehmhüpfer.), tatsächlich erwünscht und nennenswert? So findet sich die Kategorie bereits in der Infobox und die Pokémon mit gleichen Kategorien können in der Kategorienliste einfach nachgeschlagen werden. Liebe Grüße, [ Sty864 ] 12:50, 26. Jul. 2016 (CEST)

Hi! Also, "wichtig" in dem Sinne finde ich die Info nich, aber interessant! Denke, in den Trivia sind sie ganz gut aufgehoben, da stehen ja solche Punkte die eigentlich nicht wirklich wichtig, aber schön zu wissen sind. Denke, die wenigsten Leute gucken sich die Kategorien-Liste an und suchen nach gleichen Kategorien, und daher bekommt man die Info dort auf dem Silbertablett :) Mir gefällt das, auch wegen der Querverbindungen zwischen verschiedenen Spezies :) 674.png Maxmiran 16:04, 26. Jul. 2016 (CEST)
Ich sehe es ähnlich wie Maxmiran und denke des Weiteren, dass dieselbe Kategorie bei einer Entwicklungsreihe nicht das ganze Potential dieses Punktes darstellen kann. Wenn man sich nun aber die Kategorie Obst anschaut, so finde ich es durchaus interessant, dass mit Tropius und Frubberl zwei auf dem ersten Blick so unterschiedliche Pokémon dennoch diese Verbindung durch die Kategorie besitzen. ~ Taisuke 136.gif 16:37, 26. Jul. 2016 (CEST)
Da gebe ich euch beiden Recht! Dann aber nochmal zu meinem Beispiel, weil du diesen Fall ja auch ansprichst (gleiche Entiwcklungsreihe): So etwas dann auch nach wie vor anmerkken und drinlassen? Oder nur bei Kategorien, die reihenübergreifend sind (Tropius und Frubberl)? --[ Sty864 ] 17:47, 26. Jul. 2016 (CEST)
Nur reihenübergreifend wäre meiner Meinung nach zu wenig, da beispielsweise Quapsel, Quaputzi und Quappo der Kategorie Kaulquappe angehören, hingegen wird Quaxo als Frosch-Pokémon bezeichnet (ein ähnliches Beispiel wären die Unkraut-Pokémon Myrapla und Duflor, und die Blumen-Pokémon Giflor und Blubella). Es erlaubt somit auch Unterschiede innerhalb einer Entwicklungsreihe aufzuzeigen. Somit finde ich es aber auf der anderen Seite auch interessant, wenn sich die Kategorie innerhalb einer kompletten Entwicklungsreihe gar nicht verändert, da dies die Entwicklungsreihe als solche hervorhebt und bestimmte Charakteristika über die Entwicklungsreihe hinweg darstellt (wie z. B. die drei Eisenpanzer-Pokémon Stollunior, Stollrak und Stolloss). ~ Taisuke 136.gif 21:37, 26. Jul. 2016 (CEST)
Naja, aber der Trivia-Abschnitt soll ja wissenswerte Dinge aufzeigen. Dass sich die Kategorie bei Quaxo ändert, finde ich ja auch interessant und sollte aufgeführt werden, aber eben nur bei solchen Ausnahmen. Bei Kategorien, die sich innerhalb einer Entwicklungsreihe nicht ändern und bei keinem anderen Pokémon zu finden sind, braucht man es meiner Meinung nach nicht in die Trivia zu schreiben. Eben nur, wenn es sich auffällig ändert oder speziesübergreifend ist (Bspw. dass sich Yorkleff und Fukano die gleiche Kategorie teilen). Bin also dagegen, solche Dinge extra unter die Trivia zu packen. FlastaD 19:01, 30. Dez. 2016 (CET)

Ergänzung: Bilder aus dem Pokédex

Hallo zusammen. Mir ist die Idee gekommen, dass man ja unter dem Abschnitt "Sprites und 3D-Modelle" bei jedem Pokémon das Bild einfügen könnte, welches man von ihm auf dem oberen Bildschirm im Alola-Dex sieht (siehe hier) – natürlich nur, wenn die Bilder irgendwo in höherer Auflösung herzuholen sind. Wäre jemand dafür oder ist das eher überflüssig? LG { 110.png Makx Diskussion } 21:06, 27. Jan. 2017 (CET)

Ich betrachte es nicht für akut notwendig, aber ist natürlich ein Fernziel, sowas komplett im Wiki zu haben. Wichtiger wären mir aber die speziellen Animationen, die einige Pokémon haben, und nur schwer – erst recht komplett – aufzutreiben sind, die Posen, wie bspw. [1]. -- 609.png Skelabra2509 (Diskussion | Beiträge) 22:40, 27. Jan. 2017 (CET)

Mir ist was aufgefallen

In PokePark gibt es ja auch eine Art "Pokédex-Eintrag". Sollte man diese zu den Pokémon hinzufügen? Wenn ja, wo? 129.png 129.png 129.png Kappador Diskussion 19:24, 29. Jan. 2017 (CET)

Namensherkunft

Hallo zusammen! Zwei Anliegen zum Abschnitt zur Namensherkunft:

Ich möchte nochmal offiziell bestätigt wissen, wie die Namensherkunft aufgeschrieben werden soll. Vorherrschend ist ja die Variante mit den Klammern (z.B. Glumanda: Glu(t) + (Sala)mander)), ich selbst verwende aber, nach dem Okay von moltres, eine Variante ohne Klammern (z.B. Paragoni: Paranormal + Mahagoni). An anderer Stelle habe ich schon Fettbuchstaben gesehen. Ich möchte mich nochmal ausdrücklich für die Variante ohne Klammern aussprechen, weil Hervorherbungen von Wortteilen unpräzise und subjektiv sind und den Lesefluss stören, zudem sind die Namensherkünfte keine offiziellen Angaben sondern Vermutungen. Wie ist da das Stimmungsbild bzw. worauf einigen wir uns?

Im gleichen Atemzug würde ich um eine einheitliche Variante der Sprachenabkürzungen bitten, wenn Wörter dort übersetzt werden. Beispielsweise habe ich beim Englischen bereits "en.", "eng." und "engl." gesehen. Ich würde für die dreibuchstabige Variante abstimmen, weil ich es eingängiger finde als nur zwei Buchstaben und gleichzeitig kurz genug, aber auch die anderen Varianten finde ich okay, würde es nur gerne einheitlich sehen. 674.png Maxmiran 20:09, 22. Feb. 2016 (CET)

#Bin auch einverstanden damit, die Klammern wegzulassen.
#Soweit ich weiß benutzen wir "engl." im Fließtext und "en" als Sprachcode.
shadowtweaker 20:16, 22. Feb. 2016 (CET)
Da du indirekt bereits die Meinung von Moltres zur Namensherkunft weißt und shadowtweaker ebenfalls damit einverstanden ist, möchte ich mich nun den beiden an dieser Stelle anschließen und hiermit festhalten. Von nun an sollten die bisherigen Schreibweisen mit den Klammern vermieden werden, um dadurch unpräzise und subjektive Hervorhebungen von Wortteilen in der neuen Struktur aus dem Weg zu räumen.
Bezüglich der Abkürzungen bin ich derselben Meinung wie shadowtweaker und bin eigentlich auch davon ausgegangen, dass es bisher bereits so gehandhabt wurde. Falls nicht, sollte dies an den betreffenden Stellen angepasst werden. ~ Taisuke 136.gif 00:08, 24. Feb. 2016 (CET)

Hallo zusammen, ich möchte gerne noch einmal auf den bereits länger zurückliegenden Punkt Namensherkunft aufmerksam machen. Durch den vorangehenden Text im jeweiligen Abschnitt wird deutlich das die Assoziation der Herkunft auf Vermutungen beruht. Durch den Wegfall der Klammern und möglichen Bindebuchstaben verschwindet meines Erachtens nach oftmals die Nachvollziehbarkeit und stört massiv die Lesbarkeit warum ein Pokémon wohl aus aus diesen Begriffen bestehen sollen. Dies finde ich war vorher nicht der Fall. Auch werden die Begriffe nun häufig/regelmäßig mittels der unschönen tt-Vorlage gemacht obwohl doch ausreichend Platz vorhanden wäre es richtig hinzuschreiben. Da bei der letzten Diskussion und Festlegung wie oben ersichtlich lediglich drei (vier) Leute beteiligt waren würde ich den Punkt gerne noch einmal auf die Tagesordnung rufen. Gruß * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 11:20, 21. Apr. 2017 (CEST)

Da ich ja fast jeden Tag in diesem Abschnitt arbeite, kommt nun meine Meinung: Ich finde es ohne die Klammern besser, da die teilweise sehr stören können (Wenn z. B. jeder zweite Buchstabe in einem langem Wort in einer e(i)n(z)e(ln)e(n) Klammer steht). Die tt-Vorlage finde ich. Bei den Abkürzungen finde ich engl. besser als en., frz. besser als fr. und jap. finde ich natürlich besser als ja.. Deshalb finde ich es so wie bei Bisasam#Herkunft und Namensbedeutung oder Glurak#Herkunft und Namensbedeutung perfekt. 013.png 013.png 013.png Weedle! ~ Kappador Auch bekannt als Hornliu 19:40, 21. Apr. 2017 (CEST)
Gerade diese Beispiele zeigen das die einfache Entfernung der Klammern unvorteilhaft ist. Es geht nirgendwo hervor warum in Bisasam Saurier stecken soll. Auch sieht man nur mobil die Erläuterungen bei Fremdsprachigen Wörtern. Am PC müsste ich über jedes Separat fahren was mehr wie nur den Lesefluss stört statt den Platz zu nutzen. Auch bei Glurak ist nicht mehr nachvollziehbar warum Draco enthalten sein soll und nicht Drache. Das ledigliche entfernen von Klammern ohne Erläuterung und unnötige massive Nutzen der tt-Vorlage macht diese Tabelle massiv störend. Daher sehe ich es als wichtig an, diesen Punkt noch einmal zu besprechen, da mir gerade durch die Edits von Kappador dies vermehrt aufgefallen ist wie störend diese Änderungen sind und ich finde es sollte noch einmal in größerer Runde debattiert werden. * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 00:21, 22. Apr. 2017 (CEST)
Aber man muss nicht rüberfahren, denn meistens sind wie Wörter aus dem englischen oder aus der jeweiligen Sprache.

Aber wenn die HuN noch besprochen wird, mache ich da mal erstmal nichts. 013.png 013.png 013.png Weedle! ~ Kappador Auch bekannt als Hornliu 10:01, 22. Apr. 2017 (CEST)

Fundorte

Ich bring mal das alte liebe Thema hervor, da ich letztens mit Taisuke darüber diskutiert habe: Sollen wirklich "Entwicklung", "Tausch", "Pokémon Bank" und ähnliches als Fundort eingetragen werden? Ich verstehe die grundlegende Idee dahinter, dass man lieber sowas einträgt, als gar keinen zwar, allerdings finde ich die Punkte etwas... nunja, komisch. Sie treffen an sich auf alle zu und gerade bei Entwicklung und Tausch ist das ganze etwas willkürlich: Ob ich mir ein Bisasam tausche, das entwickel oder ein Bisaflor tausche und züchte ist ja egal. Im Zweifel tausch ich mir sogar alle. Insofern wäre in meinen Augen ein weitaus besserer Weg diese Punkte rauszulassen und stattdessen einen Satz über die Vorlage zu schreiben, welcher erwähnt, dass eventuell andere Pokémon der Entwicklungsreihe fangbar sind oder aus anderen kompatiblen Edition erhältlich sind. Etwas allgemein formuliert könnte das sogar direkt in die Vorlage. Da das entfernen via Bot ginge, wäre also nahezu kein Aufwand vorhanden. Pokémon-Icon 491.png Jones Albtraum? 22:23, 22. Apr. 2017 (CEST)

Hi Jones! Bei Tausch stimme ich dir zu, da würde mich eine leere Zeile nicht verwundern und die Angabe ist nicht wirklich informativ. Bei "Entwicklung" oder "Zucht" aber glaube ich gibt es einen Mehrwert, da steckt die Information dahinter, dass die Entwicklungsreihe in genau diesem Spiel erhältlich ist, das ist schon etwas anderes als der Fall, dass sie es eben nicht ist, und ich fände es schade wenn diese Information verloren ginge. :) 674.png Maxmiran 14:32, 23. Apr. 2017 (CEST)
Momentaner Stand ist, dass Entwicklung angegeben wird, wenn eine niedrigere Stufe des Pokémon einer Entwicklungsreihe in dem Spiel gefangen werden kann. Zucht wird bei Pokémon aufgeführt, sofern ein Pokémon der höheren Stufen der Entwicklungsreihe angetroffen werden kann. Tausch wird hingegen angegeben, wenn weder das betreffende Pokémon noch sonst eines aus der Entwicklungsreihe innerhalb des Spiels angetroffen werden kann, es jedoch innerhalb derselben Generation gefangen werden kann und somit durch einen einfachen Tausch verfügbar ist. Und Pokémon Bank wird eben dann angegeben, wenn kein Pokémon der Entwicklungsreihe weder im Spiel selbst noch in den anderen Spielen derselben Generation vertreten sind. Hierbei gibt's dann natürlich noch spezielle Fälle, wenn dafür beispielsweise der Poképorter oder der PokéMover benötigt wird.
Anhand dieser Unterscheidungen ist es möglich zu sehen, ob das Pokémon oder eines der Entwicklungsreihe im Spiel enthalten ist, in derselben Generation oder aus einer anderen Generation getauscht werden muss. Diese differenzierte Betrachtung empfinde ich als sehr angenehm, kann aber auch verstehen, wenn in Zeiten des Internets – und dem Tausch darüber jedes x-beliebige Pokémon erhalten werden kann – diese Darstellung nicht als solche geschätzt wird, sondern als Ursache für Missverständnisse aufgeführt wird. Vor allem, da einem einfachen Leser unserer Seiten diese Differenzierung nicht bewusst ist oder gar nicht sein kann. Dennoch bin ich der Meinung, dass wir bei einer Vereinfachung dieser Angabe einen feinen Unterschied ausmerzen, der in gewisser Art und Weise mehr Information enthält als auf den ersten Blick ersichtlich ist. ~ Taisuke Diskussion 17:21, 5. Jun. 2017 (CEST)
@Taisuke Ich bitte diese Entscheidung in Bezug auf Events nochmals zu überdenken und in Fällen wie Primarene, wo man ein Pokémon zwar durch ein Event, ansonsten aber nur durch Entwicklung/Zucht erhalten kann dies auch anzugeben. Die Kombo Events+Bank ist da schwieriger, imo ist es sinnvoll Bank/Porter/PdF anzugeben wenn das Pokémon in anderen Generationen auch ohne Event erhältlich war (Rayquaza in G5 fällt mir da mal als Beispiel ein - wobei da das Event zZ nicht eingetragen ist). --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 15:05, 10. Aug. 2018 (CEST)
Danke für den Hinweis, Mec. Ich habe es nun flächendeckend bei den Pokémon-Artikeln ergänzt. Lediglich bei den Mysteriösen Pokémon habe ich es beim alten Bild belassen, da diese ohnehin auszeichnet, dass sie nur über Events erhältlich sind. Bezüglich deines Beispiels mit Rayquaza bin ich mir zudem nicht sicher, auf welches fehlende Event du dich beziehst. Beim Durchschauen der Event-Verteilungen der 5. Generation sind mir lediglich zwei in Japan und eines in Südkorea bekannt. Da wir in unseren Pokémon-Artikel aber nur Verteilungen aufzählen, die im deutschsprachigen Raum verfügbar gewesen sind, fehlen sie an dieser Stelle nicht. Oder habe ich ein Event-Rayquaza übersehen? ~ Taisuke Diskussion 14:24, 18. Aug. 2018 (CEST)

Spezialseite

Die 'Spezialseite' funktioniert ja nun nicht länger, da es nun 7 (8) Listen sind. Ich habe gerade versucht, es zu fixen, aber irgendwie ist es komplizierter, als ich dachte. Ich bin mir sicher, es gibt hier jemanden, der mehr Ahnung hat. 129.png Karpador Kappa - Niunwen 09:07, 25. Jun. 2017 (CEST)

shadow hat sich darum nun bereits gekümmert, sodass die Spezialseite wieder funktioniert. Wundere dich jedoch nicht, dass nun auch wenige weitere Artikel dort angezeigt werden. Dies ist nicht schlimm, da wir uns beispielsweise für die Typ-Artikel oder Artikel zum Pokédex auch verantwortlich fühlen und der Fokus nach wie vor hauptsächlich auf den Pokémon-Artikeln liegt. ~ Taisuke Diskussion 08:01, 26. Jun. 2017 (CEST)

Fehlende Sprites

Hallo :) Mir ist bei den Sprites aufgefallen, dass bei allen Pokedexeinträgen ab der 7. Generation die schillernde Version Rückseite nur ein .png Bild ist und kein .gif. Desweiteren Fehlt beim Alola Rattfratz und Alola Rattikarl komplett die Sprites für die Rückseite. Wäre sehr schön wenn sich ein Admin mal daran setzen würde - der Vollständigkeit halber. Und mal so nebenbei: Danke für dieses tolle Wiki! :) Thyrsus 00:38, 10. Nov 2017 (CEST)

Hallo, Thyrsus!
Der Grund für die Nutzung der .png-Bilder ist, dass wir keine Quelle für die animierten Modelle aus der siebten Generation im .gif-Format haben. Solltest du jedoch eine haben, von der wir diese Modelle im .gif-Format nutzen könnten, wären wir dir um den Hinweis sehr dankbar. Da würde sich dann jeder Admin selbstverständlich gerne dran setzen. ;)
Solltest du allerdings keine Quelle für diese Bilder haben, so geht es dir wie uns, und wir müssen uns weiterhin mit der Übergangslösung der .png-Bilder zufriedengeben. Für Rattfratz und Rattikarl habe ich nun die .png-Bilder hochgeladen. Danke für den Hinweis, dass diese noch gefehlt haben. :) ~ Taisuke Diskussion 02:50, 10. Nov. 2017 (CET)

Infobox und Struktur: Die ein oder andere Anpassung

Liebe Freundinnen und Freunde des Dex-Projektes, ich möchte einige Gedanken seitens der Projektleiter offenlegen, damit wir gemeinsam überlegen können, wo denn der Weg der Pokémon-Artikel hingeht.

Zunächst haben wir überlegt, die Infobox ein wenig zu modernisieren und zu kürzen. "Modernisieren" heißt in dem Falle, dass wir die Farben an die anderen Vorlagen in den Artikeln anpassen wollen, damit ein einheitliches Bild entsteht. Nun, da sich Kenaz-Hagalaz um die Vervollständigung und Prüfung der Namensherkunftstabellen bemüht hat, wollen wir die Namenseinträge aus der Infobox entfernen, da die Namen ja direkt daneben im Spezies-Abschnitt zu finden sind. Der englische und der japanische Name verbleiben, ähnlich wie bei den Charakteren. Spricht aus eurer Sicht etwas dagegen, oder sollte bei der Infobox noch anderes angefasst werden, wenn wir dabei sind? Vielleicht kann auch Taisuke mal einen Screenshot anhängen zur besseren Vorstellbarkeit. Es sind nur kleine Änderungen.

Zum anderen würde ich gerne den "In den Spielen"-Bereich aufsplitten in "in den Hauptspielen" und "in Spin-Offs", einfach weil der Bereich momentan durch die Vermischung sehr krautig ist. Die Fundorte sind bereits in zwei Tabellen gesplittet worden, in den Spin-Of-Bereich kämen dann die Auftritts-Texte wie zu PMD, die Spin-Off-Fundorte und die Spin-Off-Daten, während die anderen Infos im Hauptspielbereich bleiben, der dadurch aufgeräumt und einheitlich wird. Die Pokédex-Einträge werden um die Spin-Offs bereinigt, da sie eh immer nur Duplikate von Hauptspiel-Einträgen darstellen. Dies ermöglicht auch, den Spin-Off bereich auszubauen, ohne dass der Spiele-Bereich insgesamt zu unübersichtlich wird.

Gibt es Punkte, die diskutierenswert sind? Sind andere Aspekte in den Pokémon-Artikeln noch mangelhaft oder verfeinerbar aus eurer Sicht? Oder sind die Änderungen nachvollziehbar und die Artikel fein? Ich freue mich auf Rückmeldungen! Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 09:58, 5. Apr. 2018 (CEST)

Nachtrag: Hier das alte Bild, das Maxmiran gerade angesprochen hat: Klick mich. Kleiner Hinweis, bevor es bemängelt wird: Der Text unter dem Artwork wird natürlich nicht wieder auf das Beispielbild zurückgesetzt, sondern bleibt beim jetzigen. ;) ~ Taisuke Diskussion 10:19, 5. Apr. 2018 (CEST)
Zu dieser Diskussion, von dessen Bedeutung sich hoffentlich alle Entscheidungsträger vollends bewusst sind, muss ich einiges beitragen.
Doch zunächst gehört mein Dank Maxmiran, der auch viele Namen inklusive ihrer Herkunft in die Tabellen eingetragen und geprüft hat, und mein Dank gehört natürlich auch allen anderen, die uns zuvor kamen und deren Arbeit bereits die Mehrheit unseres Bestandes ausmachte.
Nun zum eigentlichen Thema:
Traditionell gestaltete jedes Wiki in der Encyclopedia Pokémonis seine Pokémon-Infoboxen individuell. Auch wenn in den letzten Jahren immer mehr Angleichungen vorgenommen wurden, spiegelt sich in diesen noch immer ein ganz bestimmter Charakter ab, der durch die Auswahl der gezeigten Inhalte entsteht. Seit dem Bestehen unseren PokéWikis gehören nun schon die internationalen Namen dieser Pokémon in unsere Infoboxen. Zur Gründung im Jahre 2005 umfassten sie nur die deutschen, japanischen, englischen und französischen Namen. Im Laufe der Zeit wuchs diese Sektion durch die Eintragung der koreanischen Namen im Jahr 2009 und schließlich durch die der chinesischen Namen im Jahr 2016. Von Beginn an ist das Erscheinen der internationalen Namen in unseren Pokémon-Infoboxen also ein fester Bestandteil eines jeden Pokédex-Artikels. Für viele gehört dieser Umstand zur Identität des Wikis, da es ein Alleinstellungsmerkmal darstellt, über welches keiner unserer Partner verfügt und das, obwohl selbst die Herkunftsabschnitte fast genauso alt sind wie die Infoboxen.
Die Abschaffung dieser würde also ein Teilverlust unserer Identität bedeuten.
Zwar stellt der jetzige Zustand tatsächlich eine Daten-Dopplung dar, doch geht es auch darum, dass alle Namen direkt mit dem offiziellen Artwork verbunden werden, was einen größeren Lerneffekt bei denen erzeugt, die das Wiki auch dazu benutzen, um den Diskurs im internationalen Competitive Play mitführen zu können, indem sie die Namen viel eher mit einem konkreten und bekannten Bild, als bloßen abstrakten Zeichen verbinden.
Ein weiteres Problem, dass durch die Abschaffung entstünde, wäre, dass die Eintragungsweise der chinesischen Namen in allen Herkunftsboxen geändert werden müsste. Diese sind derzeit so eingetragen, dass der Name in der traditionellen Form mit der Pinyin-Umschrift erscheint und die vereinfachte Schrift als tt-Text in dem Ersten versteckt ist. Für die Herkunftserklärung ist dies optimal, da der Name in der zweiten Spalte über die traditionellen Zeichen hergeleitet wird und alle Pokémon-Namen in ihrer Pinyin-Aussprache und Umschrift von Traditionell zu Vereinfacht identisch sind. Da es aber ebenso wichtig ist, die vereinfachten Namen auf einen Blick zu präsentieren, stehen diese in der Infobox nebeneinander. Die lateinische Umschrift wird hierbei, wie bei den japanischen und koreanischen Namen verdeckt.
Würde man jetzt jedoch beide Varianten nebeneinander in die Herkunftsboxen schreiben, so würden sie das komplette Layout dieser verunstalten. Als Alternative könnte man natürlich einen ähnlichen Weg wie Bulbapedia finden und die Schreibvarianten in zwei Zeilen teilen, aber erzeugt dies nicht nur noch mehr Aufwand, sondern ist für die Herkunft absolut irrelevant. Außerdem ist es ein Trugschluss, dass die traditionellen Namen nur auf Kantonesisch ausgesprochen würden, denn beide Schriftsysteme sind nicht für eine feste Aussprache kodifiziert. Eigentlich wollte ich sogar vorschlagen die Trennung der beiden chinesischen Namen in der Infobox sogar so zu gestalten, dass sie innerhalb derselben Zeile durch einen spaltenden „Box-Trennstrich“ geteilt werden. Dies hauptsächlich aus ästhetischen Gründen.
Doch zwei Zugeständnisse will ich machen: So könnte man die deutsche Namenszeile in der Infobox abschaffen da diese eine Dopplung innerhalb der Infobox darstellt und mit dem Spezialfall Typ:Null könnte man verfahren wie bisher auch.
Abschließend möchte ich nochmal ein ganz persönlichen Punkt gegen die Abschaffung unserer Namenszeilen anführen: Ich habe nicht 800 chinesische und mehrere hundert andere Namen in die Herkunftsboxen unseres Wiki eingetragen, damit diese die Namen der Infobox ersetzen. Ich hoffe, sie bleiben uns alle erhalten. Sollte eine Änderung jedoch vorangebracht werden, so plädiere ich für eine Abstimmung aller SBs. -MfG, Kenaz-Hagalaz Disku 12:54, 5. Apr. 2018 (CEST)
Ich beziehe mich hier mal auf Kenaz' Kritik:
Also der erste Abschnitt ist Geschichte + deine(!) Meinung, dass es zur Identität gehört, dass da fünf Namen, die ich z.B. mir noch nie angeguckt habe, zusätzlich stehen.
Der zweite Abschnitt wurde bereits dahingehend korrigiert, dass im CP kaum andere Namen als die Englischen vorkommen, soweit ich das hier mitgelesen habe, aber da kenne ich mich nicht genug aus.
Der dritte und vierte Abschnitt ist Aufwand, der erfolgen müsste, wenn man das jetzt ändert, ok, aber mMn kein Grund, es nicht zu ändern.
Also ich habs im Discord schon gesagt, aber hier dann auch nochmal, ich hab nix dagegen, wenn die Namen außer De, En und Jap aus der Infobox verschwinden. - - Overworldsprite_Anissa_SW.png "I'm gonna swing from the chandelier" Pok%C3%A9monicon_609.png GoPika Disku 20:15, 6. Apr. 2018 (CEST)
Zur Urfrage: Ja, ich bin dafür, dass die Sprachen in der Info-Box reduziert werden, und auch dafür, dass "In den SPielen" der Übersichthalber aufgeteilt wird. Auch die auf discord bereits angesprochenen AR-Marken drüfen einen neuen Platz finden.
Aber dann mal zur Kritik: "Von Beginn an ist das Erscheinen der internationalen Namen in unseren Pokémon-Infoboxen also ein fester Bestandteil eines jeden Pokédex-Artikels." und "Die Abschaffung dieser würde also ein Teilverlust unserer Identität bedeuten." Nun, als die Hauptseite groß umgestaltet wurde (die ja nun wirklich die Identität des Wikis ist) wurde kein Staatsakt daraus gemacht. Außerdem frage ich mich aber: Wenn diese Sprachen doch alle die Identität des Wikis darstellen und doch so wichtig sind, warum haben wir dann nur für die englischen Namen und teils auch die französischen eine Weiterleitung? Wieso wurde dann innerhalb von über 10 Jahren z.B. keine Japanische Weiterleitung angelegt? Das sollte bei einem Identitären Teil des Wikis doch nicht passieren.
"[...] um den Diskurs im internationalen Competitive Play mitführen zu können [...]", deren Diskurs nur auf englisch stattfindet.
"[...] das komplette Layout dieser verunstalten." Also eine Vorlage anzupassen sollte das geringste Problem darstellen. Wäre ja nicht das erste Mal, dass eine Vorlage mal nachjustiert werden würde.
Ich bin auch für eine Abstimmung, nur um zu sehen, wer tatsächlich noch für den Erhalt wäre (da ich bislang auf keiner Plattform jemand anderen gehört habe, der sich dafür ausspricht :thinking: ) -- Grüße Pokémonsprite 407 Weiblich Platin.pngShortyBuzz 20:07, 7. Apr. 2018 (CEST)
Ich kann Kenaz da in allen (!) Punkten nur zustimmen. Die Namen in der Infobox sind ein Teil unserer Individualität, etwas, das uns von anderen Pokémon-Enzyklopädien abhebt. Sie zu entfernen, wäre ein herber Verlust dieser und würde dazu führen, dass wir einen Teil dessen verlieren, was uns ausmacht, bis wir dann schlussendlich nichts mehr davon haben und nichts weiter sind als irgendein Pokémon-Wiki, das durch nichts heraussticht und genauso langweilig ist wie jedes andere auch. Dann können wir die Sache gleich an den Nagel hängen! Mal ganz abgesehen von dem unglaublichen Aufwand, der dadurch entsteht, dass man die Namen nicht einfach nur aus irgendeinem anderen Wiki kopiert, sondern sie selbst raussucht und einträgt! Und bisher hatte diese „Dopplung“ doch niemanden gestört? Pokémon-Icon 197.png Kypo 20:58, 7. Apr. 2018 (CEST)
Auch wenn mich das Thema ehrlich gesagt nicht sonderlich interessiert, da ich mit Sprachen persönlich nichts am Hut habe, werde ich trotzdem versuchen, mich dazu einigermaßen zu äußern. Zunächst einmal habe ich mir gerade den Wikipedia-Artikel zur Identität angeschaut, um mit diesem Begriff an dieser Stelle etwas anfangen zu können. Und entsprechend der dort angegebenen Definition sind die Sprachen in der Infobox tatsächlich unsere Identität. Sie umfasst dabei die Eigentümlichkeiten, die ein Objekt (hier die Infobox) kennzeichnet und als Individuum von anderen abhebt. Und genau das ist hier der Fall, wir sind das einzige Wiki, dass diese Namen in der Infobox hat. Demnach hätte die Entfernung dieser Informationen einen Identitätsverlust zur Folge. Und doch bin ich mir nicht sicher, ob dieser Identitätsverlust jetzt die Katastrophe ist, die Kenaz hier darstellt. Wie Eingangs erwähnt, habe ich mit den Sprachen nicht viel zu tun und würde sie daher in keiner Weise vermissen - es handelt sich hierbei ja nicht um die Vernichtung von Informationen, sondern lediglich das Entfernen von Dopplungen, alle diese Informationen sind ja in dem dafür vorgesehenen Abschnitt vorzufinden. Außerdem ist das Vorhanden-sein dieser Informationen in der Infobox eigentlich schon Alleinstellungsmerkmal innerhalb des Wikis, oder, wenn man so will, eine Anomalie (Da schmeiß ich ja zu später Stunde mit Begriffen um mich :D). In keinem anderen Projekt werden Informationen in dieser Form in der Infobox angegeben und ich persönlich sehe da kein Problem drin. Viel eher würde ich hier die Entfernung unterstützen, um die Einheitlichkeit innerhalb des Wikis zu wahren und damit vielleicht eine neue Identität zu schaffen (oder auch nicht, siehe Definition am Anfang des Textes). Grundsätzlich würde ich mich hier aber - wie es grundsätzlich der Fall sein sollte - auf die Entscheidung der Projektleitung verlassen, dafür haben wir sie ^^ Also von mir aus könnt ihr gerne eure Planungen umsetzen.
-- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 02:51, 8. Apr. 2018 (CEST)
Kurz und Knapp ich bin für die Änderung der PL und würde mir zusätzlich wünschen das die AR-Marken einen neuen Platz finden. Gruß * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 16:01, 8. Apr. 2018 (CEST)

Mittlerweile sind ein paar Monate vergangen, die Vorlage ist noch nicht angepasst worden und auch eine weitere Rückmeldung der Projektleitung blieb hier aus. Wir (schließt neben Max und mir auch Moltres noch mit ein, der mittlerweile sein Amt niedergelegt hat) sind uns durchaus bewusst, dass die Pokémon-Artikel einen großen Teil zu unserer Identität beitragen und wissen um die Tragweite von „größeren Änderungen“ an der Struktur oder dem Design. Als vor Jahren über eine mögliche Umstrukturierung diskutiert wurde, um eine alleinige Entscheidung der Projektleitung zu vermeiden und somit möglichst den Vorstellungen vieler aktiver Mitglieder zu entsprechen, wurde jedoch auch auf eine aufgesetzte Abstimmung verzichtet. Und diesen Fall sehen wir als noch kleinere Änderung innerhalb der Artikel, weshalb wir auch hier von einer angeregten Abstimmung absehen würden.
Uns ist ebenso bewusst, dass wir mit der Entfernung der chinesischen, französischen und koreanischen Namen vor allem bei dir, lieber Kenaz, einen wunden Punkt treffen. Schließlich hast du es dir seit deiner Registrierung zur Aufgabe gemacht dafür zu sorgen, dass vor allem solche Informationen Einzug ins PokéWiki finden und eine höhere Wertschätzung erfahren. Dafür sind wir dir auch sehr dankbar und schätzen deine Arbeit und Mühen sehr! Jedoch sind wir der Auffassung, dass eine solche Änderung keiner Abstimmung durch alle stimmberechtigten Benutzer bedarf, sondern auch in unserem kleineren Kreis der Projektleitung beschlossen werden kann.
Wir verstehen diese Änderung keineswegs als Anpassung an andere Wikis der Encyclopaediae Pokémonis, sondern haben ganz unabhängig davon, wie die anderen es handhaben, für diese Lösung entschieden. Nachdem mittlerweile in einem großen Teil aller Pokémon-Artikel die neue Musterstruktur ihren Platz gefunden hat und wir an vielen Stellen tolle Spezies-Abschnitte stehen haben, könnte man zweifelsfrei sagen, dass wir unsere Identität der Pokémon-Artikel ohnehin verändert bzw. weiterentwickelt haben. Bislang ist die Infobox von diesem Umbruch verschont geblieben, doch das möchten wir mit der angestrebten Änderung nun ändern und die Schaffung einer neuen Identität fortführen.
In unseren Augen räumen wir den internationalen Namen mit dem Herkunft und Namensbedeutung-Abschnitten einen großen Stellenwert innerhalb der Artikel ein, denn sie sind zu Beginn der Artikel zu finden. Noch vor jeglicher Information zu Fundorten oder Attacken, nach denen Besucher unserer Seiten doch vorwiegend auf der Suche sein werden. Wir haben den internationalen Namen damit bereits eine Bühne gegeben, die denen der anderen Wikis in allen Belangen überlegen ist, sofern man es denn so ausdrücken mag. Denn in manch anderem Wiki sind die internationalen Namen der Pokémon überhaupt nicht in den Pokémon-Artikeln zu finden. Und vielleicht sollte an dieser Stelle gesagt sein, dass wir ebenso wie du, noch nicht vollends mit der Darstellung der internationalen Namen und ihren Herkünften zufrieden sind. Wir sind diesbezüglich auch weiterhin sehr offen für neue Anregungen und Vorschläge, wie den deinen von weiter oben, um den Abschnitt informativer und ansprechender zu gestalten! Denn es ist nunmal so, dass sich Dinge im PokéWiki wandeln und das ist auch gut so.
Aus den genannten Gründen haben wir uns dazu entschlossen, die Entfernung der drei internationalen Namen aus der Infobox mit einem Bot umzusetzen, nachdem ich diese Antwort hier geschrieben habe. Gerne sind wir aber dazu bereit, uns gemeinsam mit dir zusammenzusetzen, wenn es um die Optimierung der Herkunft und Namensbedeutung-Abschnitte geht und wie wir dort die bereits vorhandenen Informationen besser darstellen können, sowie die Kompensation der aus deiner Sicht entstandenen Rückschritte bzgl. der chinesischen Namen.
Ich hoffe auf dein Verständnis und würde mich freuen, wenn wir unsere Zeit und Kraft nicht weiter in diese Diskussion stecken würden, sondern unseren Blick nach vorne richten und gemeinsam weiter an der Optimierung der Pokémon-Artikel arbeiten!

Neben diesen Änderungen werden zudem die Typ-Icons aus den Einleitungssätzen entfernt und durch normale Links ersetzt (was schon ewig gemacht werden sollte), die Ei-Schritte werden nicht mehr als solche angegeben, sondern als Zyklen, da diese generationsübergreifend richtig sind und zu guter letzt fliegen die AR-Marken aus der Infobox raus und werden gesondert gelistet werden, wie es bereits auch bei den QR-Codes gehandhabt wird. ~ Taisuke Diskussion 01:48, 19. Okt. 2018 (CEST)

Ein bisschen Off-Topic möchte ich diesen Rahmen der Aufmerksamkeit auch mal nutzen, um kurz auf diesen Abschnitt der entsprechenden Vorlagendiskussion hinzuweisen, der sich vor allem auf die interne Struktur der Infobox bezieht und dessen Diskussionsgrundlage durch die Ankündigung von Meltan seit einigen Tagen im Raum steht. ~ TiMauziPokémonsprite 052 Fuß.png
@Tai und Max: Spricht etwas dagegen die PrevNext an die Infobox anzupassen? Finde sie fällt i.wie nun oben heraus und fände eine Farbanpassung sinnvoll. Gruß * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 08:35, 29. Okt. 2018 (CET)
Bin ich ganz bei dir! Ich traue mich nur nicht, die Infobox anzupacken, da ich keinen genauen Überblick über die Auswirkungen habe die eine Änderung an einer so oft eingebundenen Vorlage bewirkt... Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 09:41, 29. Okt. 2018 (CET)
Klar, gerne! Es müsste lediglich bedacht werden, dass auch die Pokémon (Anime)-Artikel diese Vorlage nutzen und die das alte Farbschema weiterhin in ihren Artikeln nutzen. Lediglich in den normalen Pokémon-Artikeln dürfte die neue Farbanpassung zu sehen sein. ~ Taisuke Diskussion 10:04, 29. Okt. 2018 (CET)
Wofür haben wir das Testwiki grin.png * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 10:11, 29. Okt. 2018 (CET)
huch die Message von Tai hab ich übersehen. Sehe hier drei mögliche Optionen. Option eins Anime-Pokémon-Vorlage mit anpassen, Option zwei wären zwei separate Prevnext oder option drei, alles so belassen. Gerade im Punkt Anime wäre die Meinung von @Robbi wichtig. * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 10:26, 29. Okt. 2018 (CET)
Wie wärs mit Option vier? {{#ifeq:{{#titleparts:{{#replace:|/|{{PAGENAME}}}}|1|2}}|(Anime)|<Anime-Farbschema>|<Pokédex-Farbschema>}} grin.png Damit gibt es das Problem, dass wir alles umstrukturieren müssten oder irgendwas nicht passt, nicht ^^ -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 14:18, 29. Okt. 2018 (CET)

Welche Formwechsel sollen wie im Abschnitt Entwicklung dargestellt werden

Ein kurze Zusammenfassung zu dem, was bereits auf Discord hierzu geschrieben wurde:

Anlass für die Diskussion sind diese beiden Reverts (hier und hier). Dabei habe ich mich gefragt warum das rückgängig gemacht wurde. Schließlich führen wir in dem Abschnitt Entwicklung auch Formwechsel auf, wie z. B. die verschiedenen Formen von Deoxys oder Mega-Entwicklungen, auf.

Mec und GoPika sprachen sich dafür aus, allgemein sämtliche Formwechsel mit in den Abschnitt reinzunehmen.

Ryu erwiderte, dass die Formen von Zacian, Zamazenta oder z. B. Xerneas nur kampfaktive Formen sind, die auftreten, wenn ein bestimmtes Item getragen wird. Außerdem meinte er, dass vieles der Vorlagendarstellung geschuldet ist und man sich vielleicht eine neue Vorlage überlegen sollte.

Sachen zur bisherigen Diskussion, die ich vergessen habe, bitte mit anfügen. Ansonsten hoffe ich vor allem, dass ich nichts falsch interpretiert habe. Dann kann diese Diskussion jetzt hier fortgeführt werden.--Pokémonsprite 150 Feld West HGSS.gifDeXter 22:44, 13. Mär. 2020 (CET)

Finde den Abschnitt missverständlich, es geht nicht darum welche sondern wie welche, Ob Textform oder Einbindung in Vorlage, bisher klingt es so als wäre ich dagegen sie in den Abschnitt aufzunehmen. Dies ist nicht so. Es geht rein um die Integration oder Darstellung mittels der Derzeitigen Vorlage. Bei den Wölfen wirkt es mit der Vorlage so als wenn es die Form wechselt wenn es das Item trägt, dies halte ich für missverständlich da der Formwechsel nur mit getragenen Item im Kampf zu sehen ist. Lässt man hier das Item außen vor ist es nichts anderes wie Xerneas. Eine Ähnliche Diskussion bzgl. der Formen hatte ich auf der AD schon einmal bei Wuffels und Wuffels angesprochen. Hier wäre dann auch die Frage wie damit umgegangen werden soll. * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 10:11, 14. Mär. 2020 (CET)
Achso, ich dachte du willst die Formen von Zacian und Zamazenta gar nicht in den Abschnitten haben, da du die Edits einfach rückgängig gemacht hast. Den Formwechsel visuell miteinzubinden fände ich auf jeden Fall gut. Dazu müsste man aber irgendwie anzeigen, dass er nur im Kampf stattfindet (z. B. über eine kleine Notiz oberhalb des Pfeils). --Pokémonsprite 150 Feld West HGSS.gifDeXter 13:08, 14. Mär. 2020 (CET)
Um weitere Missverständnisse vorzubeugen habe ich nun mal die Diskussion umbenannt. Und da das hier so oder so auf Taisuke warten muss, wird die Diskussion vermutlich auch erst noch auf unbestimmte Zeit warten müssen. --Pokémonsprite 150 Feld West HGSS.gifDeXter 18:01, 22. Mär. 2020 (CET)
Wichtig ist das auch spezielle Fälle wie Purmel und seine 20 Entwickungsreihen (je nach Schlüpf-/Fangort) ebenfalls Beachtung finden... oder Hokumil mit seinen 64 Pokusan. Denk wenn kann man sich ja nicht nur bestimmte raussuchen sondern sollte dies einheitlich handhaben. Daher denke ich das eine neue Vorlage bei Wunsch nach grafischer Darstellung zwingend notwendig wäre. * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 18:10, 22. Mär. 2020 (CET)
Ich habe mal Beispielhaft hier bis Pikachu eine andere Darstellung als möglichen Denkanstoß gewählt. Bei Interesse lassen sich auch alle Anderen Pokémon ja noch richtig formatieren. Diese Tabelle zeigt mMn bereits jetzt Beispielsweise die Differenzen von Glumanda oder Pikachu zwischen diversen Formen oder Entwicklungsreihen sehr gut auf und ist in der Höhe um einiges Kompakter als wenn dies mit der bisherigen Vorlage mit Artworks gemacht werden würde (bin mir nicht mal sicher ob wir zu allen Formen überhaupt Artworks hätten). Über die Breite und Kopfzeilenbenennung lässt sich streiten, ggf. kann man auch Spalten ausblenden wenn im Artikel nicht benötigt. Wie gesagt soll nur ein mögliches Beispiel für eine alternative Darstellung sein. Gruß * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 18:22, 24. Mär. 2020 (CET)
Die Idee das ganze in der Höhe zu reduzieren durch die Iconnutzung gefällt mir, was ich daran jetzt nicht so toll finde ist das bei jedem Pokémon ungeachtet der Entwicklung alle Spalten angezeigt werden, was die Vorlage oft unnötig in die Breite zieht. Für reversible Formwechsel fänd ich die Nutzung von ↔ angebracht, wobei ich mir unsicher bin wie man das mit Text platzieren soll. Die Spaltenbeschriftung fänd ich auch schön wenn man einstellen könnte ob Entwicklung, Formwechsel oder beides. Meistens wird ja nur eins gebraucht. Mit der Darstellungsart sehe ich gerade noch leichte Probleme bei Sesokitz und ähnliche Fälle, dessen Form man ändern aber auch Entwickeln kann. Und dann mal so ganz Offtopic: Kann man ein Dynamax-Pikachu echt nicht entwickeln? --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 13:43, 25. Mär. 2020 (CET)
Tut mir leid, dass ich mich jetzt erst hier dazu zu Wort melde.
Das die gute alte Entwicklungsvorlage etwas in die Jahre gekommen ist und eine neue her soll, ist kein Geheimnis. Ich hatte mir diesbezüglich auch des Öfteren immer mal wieder Gedanken gemacht, da über all die Jahre hinweg, eine Vielzahl an neuen Entwicklungsmöglichkeiten hinzugekommen ist und auch die Darstellung der z. T. verzweigten Entwicklungen immer mal wieder Thema war. Durch all dies würde die Komplexität einer einzigen Vorlage vermutlich bereits beim Schreiben zumindest meine Vorlagen-Kenntnisse überschreiten, weshalb ich vermutlich zu mehreren Entwicklungs-Vorlagen tendieren würden, die bestimmte Sonderfälle einfacher handhaben lassen würden.
Grundsätzlich gebe ich Ryu insofern recht, dass jeglicher Formwandel im entsprechenden Abschnitt thematisiert werden sollte. Jedoch mit der Einschränkung, dass für mich nicht zwingend jeder auch grafisch dargestellt werden muss. Bei Hokumil und Pokusan würde es mir völlig genügen, wenn für jede Geschmacksrichtung exemplarisch eine Zucker-Item-Entwicklung gezeigt wird und im Fließtext dann darauf aufmerksam gemacht wird, dass neben den zu sehenden Möglichkeiten bei jeder Geschmacksrichtung natürlich auch ein anderes Zucker-Item genutzt werden kann und somit insgesamt 64 Formen möglich sind. Bei diesem Unterfangen würde ich mir ungerne „Entweder alles oder gar nichts!“ auf die Fahne schreiben. Man kann dort bestimmt auch guten Gewissens einen Kompromiss finden, der eine gewisse Balance des Umfangs vom Abschnitt ermöglicht. Wo kommen wir denn sonst mit Pandir am Ende hin? ;)
Des Weiteren bin ich relativ offen für Design-Vorschläge einer neuen Vorlage, aber habe da trotz dessen einige Eckpunkte, die mir wichtig sind. Da Ryu hier bereits ein Beispiel einer möglichen Darstellung eingebracht hat, gehe ich etwas darauf ein. Mir gefällt die Idee, andere Bilder als die Artworks zu nutzen, da es vor allem für komplexere Entwicklungsreihen neue Möglichkeiten einer kompakten Darstellung ermöglicht. Ob es am Ende des Tages zwingend die Icons sein müssen, weiß ich noch nicht. Ich persönlich empfände die HOME-Sprites dafür auch als geeignet. Aber das nur nebenbei. Die Kopfzeile in den Tabellen kann komplett weggelassen werden. Ich habe erst vor einigen Monaten die Angaben Baby, Basis und Stufe aus der alten Vorlage entfernt, da sie aus dem TCG stammt und dort nicht genutzt werden soll. Ansonsten stört mich die tabellarische Darstellung, ich mag die bisherige Darstellung sehr, weil sie eben nicht so nach einer einfachen Tabelle aussieht. Zudem ist die Nat.-Dex.-Nr. in dem Abschnitt völlig uninteressant.
Insgesamt bin ich aber komplett bei euch, dass der Abschnitt eine Überholung dringend nötig hat! ~ Taisuke Diskussion 16:01, 26. Mär. 2020 (CET)

Ryu hat sich die Mühe gemacht und meine Anmerkungen in seine Darstellung im Testwiki eingearbeitet und dabei für mich eine sehr gute Ausgangslage für das Design einer neuen Vorlage geschaffen, da sie mir deutlich besser gefällt als die erste Version. Wäre es denn möglich auf Grundlage der dort genutzten Tabellensyntax eine Vorlage zu schreiben, die sämtliche Fälle berücksichtigt? Einige Kleinigkeiten müssten darüber hinaus auch noch angepasst werden, aber das Grundgerüst gefällt mir gut! ~ Taisuke Diskussion 11:07, 14. Apr. 2020 (CEST)

Es ist sicherlich machbar eine Vorlage zu schreiben, die alle Fälle behandeln kann. Allerdings ist es mMn nicht sinnvoll die Vorlage mit Sonderfällen voll zu stopfen, die dann nur wenige Male benutzt werden (z. B. so Sachen wie Sesokitz oder die Wettbewerbs-Pikachu). Ich hatte grad die Idee, dass man die Möglichkeit einbauen könnte, manuell den Inhalt von Tabellenzellen festzulegen. Also in etwa so (mit ein paar Leerzeichen extra, für die Übersichtlichkeit):
[...]{{#if:{{{<manuelle Zeile 1>|}}}|<nowiki />
{{!}}-
{{!}} {{{<manuelle Zeile 1>}}} {{#if:{{{<manuelle Zeile 2>|}}}|<nowiki />
{{!}}-
{{!}} {{{<manuelle Zeile 2>}}} }}}}
[...]
Man hätte also zusätzlich zum restlichen Vorlageninhalt einige Zeilen, die man bei Bedarf komplett manuell mit Inhalt füllen kann. Und noch eine Anmerkung: Dies ist nur eine Idee für die Sonderfälle. Das hat (fast) nichts mit dem eigentlichen Vorlageninhalt zu tun, der den Großteil der Fälle abdecken soll. --Pokémonsprite 150 Feld West HGSS.gifDeXter 14:45, 15. Apr. 2020 (CEST)
Wenn man an einigen Stellen die Vorlage wegen Sonderfällen nicht einbindet, das *bitte* auf der Vorlagenseite anmerken, ansonsten vergisst man die dann upzudaten. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 23:15, 15. Apr. 2020 (CEST)
Eine kleine Randnotiz meinerseits; ist zwar aktuell nicht so im Beispiel, aber: Bitte benennt da nicht die Stufen. Die Stufenbegriffe wurden nur im TCG verwendet und da nicht einmal einheitlich. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 02:44, 16. Apr. 2020 (CEST)
Da mein Grundgedanke gewesen ist, ohnehin mehrere Vorlagen zu nutzen, wäre es für mich auch in Ordnung, wenn wir für Sonderfälle eine andere Lösung finden und die Vorlage nur die Standardfälle abdeckt. Und keine Sorge, die Stufenbegriffe bleiben auf jeden Fall außen vor, Mec. Die Idee von Ryu auch die Zuchtmöglichkeit mittels einem Ei darzustellen kann ich zwar nachvollziehen, aber da sie derart generell genutzt wird, empfinde ich sie so auch nicht in den einzelnen Artikeln als sinnvoll bzw. informationsreich. Sollte es irgendwelche Besonderheiten bezüglich der Zucht geben, so kann man die immer noch in einem Fließtext unterbringen. Aber ich würde davon absehen wollen, jetzt bei allen Entwicklungsreihe eine weitere Box mit einem Ei darzustellen. Dass bestimmte Exemplare eines Pokémon (z. B. die Kappen-Pikachu) im Gegensatz zu normalen Exemplaren nicht zuchtfähig sind, muss in meinen Augen nicht nochmals visuell durch ein fehlendes Ei-Feld gezeigt werden. Aber vielleicht bin ich mit der Meinung ja auch alleine und andere sehen diesen Aspekt als Bereicherung des Abschnitts an. ~ Taisuke Diskussion 09:03, 16. Apr. 2020 (CEST)
Hey Tai, zur Info. Ei habe ich aus einem gewissen Grund hinzugefügt. Und zwar zur Linearen Darstellung gerade sowas wie Mauzi welches Abhängig von Region oder mittels Ewigstein (Formvererbung) in 3 verschiedene Mauzi züchten lässt bzw. den GigaFaktor nicht vererben kann. Auf der Anderen Seite wirkt es bei der Pantimos Reihe dadurch bissl schwierig wo ich noch keine Lösung für habe. Gruß * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 09:36, 16. Apr. 2020 (CEST)

Fester Platz für Pokémon-spezifische Z-Attacken und Gigadynamax-Attacken in den Pokémon-Artikeln

Meiner Meinung gehört die Information, ob ein Pokémon dazu fähig ist, eine eigene Z-Attacke bzw. eine Gigadynamax-Attacke auszuführen, und falls ja, welche, zu den grundlegenden Informationen eines Pokémon, die in irgendeiner Form im jeweiligen Pokémon-Artikel dargestellt werden sollte.

Momentan ist es so, dass die Z-Attacken zwar oftmals im Fließtext des Unterabschnitts Attacken und Fähigkeiten erwähnt werden, aber auch hier gibt es Ausnahmen (Mew, Solgaleo und Lunala) und die Gigadynamax-Attacken wurden zumindest aktuell in noch keinem Pokémon-Artikel verlinkt, den ich mir angesehen habe. Diese Attacken bei jedem betroffenen Pokémon in diesem Abschnitt zu erwähnen, ist natürlich ein Anfang, allerdings ist eine solche Information einerseits leicht zu übersehen, wenn man den Artikel nur überfliegt, und andererseits handelt es sich hierbei um Attacken, die vom jeweiligen Pokémon in den Hauptspielen eingesetzt werden können, und ich sehe deswegen keinen Grund, warum sie nicht in den normalen Attacken-Abschnitten aufgeführt sein sollten.

Die einfachste Lösung hierfür wäre es, diese Attacken z. B. zu den Event-Attacken des jeweiligen Pokémon hinzuzufügen, man könnte aber auch einen neuen Unterabschnitt hierfür anlegen. Bei den Z-Attacken würde es dadurch auch möglich, die zugrunde liegende Attacke und den Z-Kristall aufzuführen. -- Lasagne (Diskussion) 09:57, 29. Mär. 2020 (CEST)

Ich gebe dir Recht, diese Information fehlt bislang gänzlich in den Pokémon-Artikeln. Sie sollte aber auf jeden Fall dort hinzukommen. Mir würde ein eigener Unterabschnitt bei den Attacken am meisten zusagen, da sie dort irgendwo aufgeführt werden sollten, aber am Ende des Tages ja keine eventbedingten Attacken sind. Eine Erwähnung inmitten des Fließtextes reicht mir da auch nicht. Wie siehst du das Ganze als Attacken-Projektleiter, DeXter? ~ Taisuke Diskussion 10:47, 29. Mär. 2020 (CEST)
Ich bin auch dafür diese Informationen mitaufzunehmen. In den bereits existierenden Unterabschnitten im Attacken-Abschnitt will ich sowas nicht haben, da diese Unterabschnitte sich alle auf die Erlernbarkeiten beziehen und die Z-Attacken und Gigadynamax-Attacken nicht wirklich erlernt werden. Bei der Option eigener Unterabschnitt habe ich bloß Bedenken, dass das evtl. sehr magere Mini-Abschnitte mit viell. ein, zwei Sätzen werden. Also denke ich, dass eine Erwähnung dieser Attacken in ein paar Sätzen am Anfang des Attacken-Abschnitts ausreicht. Häufig ist das ja nur eine Attacke pro Pokémon und das Maximum ist meines Wissens nach derzeit Pikachu mit drei solchen Attacken. Da wäre eine Tabelle mMn übertrieben und eine eigene Überschrift brauchts für i.d.R. einen Satz nicht. --Pokémonsprite 150 Feld West HGSS.gifDeXter 13:10, 29. Mär. 2020 (CEST)
Wenns ne Tabelle für gibt, sollten dann nicht auch alle normalen Z- und Dynamax-Attacken, die das Pokémon einsetzen kann, mitaufgeführt werden? --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 14:59, 29. Mär. 2020 (CEST)
Das könnte man machen, hätte meiner Meinung nach aber wenig Nutzen. Für jeden Typ, von dem das jeweilige Pokémon eine offensive Attacke erlernen kann, würde dort dann eine offensive Z-Attacke bzw. Dynamax-Attacke stehen. Stärke und Schadensklasse könnten dabei aber nicht angegeben werden, ohne für jede offensive Attacke, die das Pokémon erlernen kann, eine eigene Z- bzw. Dynamax-Attacke aufzulisten. Für die Status-Attacken, die das Pokémon erlernen kann, könnte bei den Dynamax-Attacken ein einziges Mal Dyna-Wall aufgelistet sein, bei den Z-Attacken müsste theoretisch aber jede Statusattacke einzeln aufgelistet werden.
Wenn man so etwas machen möchte, wäre es wohl die beste Lösung, in den existierenden Attacken-Tabellen einen Toggle einzubauen, mit dem man zwischen Standard- und Z- bzw. Dynamax-Attacken wechseln kann. Das wäre aber mit einigem Aufwand verbunden, außerdem müssten ein paar Spezialfälle berücksichtigt werden (z. B. wechselt auch die Z- bzw. Dynamax-Version von Meteorologe ihren Typ mit dem Wetter).
Ich denke aber, dass eine solche Lösung nicht unbedingt nötig ist, da man ja aktuell recht einfach auf den Attackenartikel wechseln kann und sich so die Details zur Z- bzw. Dynamax-Attacke angucken kann. Außerdem ist das ursprüngliche Problem, die Darstellung der Pokémon-spezifischen Attacken, damit nicht gelöst. Dafür bräuchte man dann entweder einen dritten Toggle oder eine eigene Liste/Tabelle. -- Lasagne (Diskussion) 12:03, 3. Apr. 2020 (CEST)
Die bisherigen Inhalte der Erlernbarkeitsunterseiten beziehen sich alle auf Erlernbarkeiten. Deshalb will ich in diesen Abschnitten auch nichts mit Z-Attacken oder Dynamax- und Gigadynamax-Attacken haben. Weil diese Attacken eben nicht erlernt werden. Wie bereits oben geschrieben halte ich Tabellen und eine eigene Überschrift für übertrieben. Ein bisschen Fließtext am Anfang der jew. Abschnitte in den Erlernbarkeitsunterseiten reicht mMn aus. Also Z-Attacken in den Gen7-Abschnitt und Gigadynamax-Attacken in den Gen8-Abschnitt.--Pokémonsprite 150 Feld West HGSS.gifDeXter 01:38, 6. Apr. 2020 (CEST)
Wenn wir es ganz genau nehmen und die Unterseiten gänzlich als Erlernbarkeitsunterseiten nutzen, sollten wir auch die Event-Attacken herausstreichen, da diese lediglich beherrscht werden und nicht erlernt werden können. Nur mal so nebenbei. ;)
In meinen Augen verhält es sich mit den hier genannten Attacken ähnlich, da diese zwar nicht erlernt, jedoch (im Kampf) beherrscht werden können. Ich meine, wir listen sogar Attacken, die laut Spieldaten nur von Mega-Entwicklungen erlernt werden können. Wieso sollten wir uns dann so sehr gegen etwas sperren, was auch wirklich im Kampf beherrscht werden kann? Lediglich eine Erwähnung im dazugehörigen Spezies-Abschnitt halte ich für nicht sinnvoll, da dies dort sehr gut untergehen und übersehen werden wird. Für mich muss es am Ende des Tages auch keine eigene Tabelle bzw. Abschnitt werden, aber es sollte zumindest irgendwo im entsprechenden Attacken-Abschnitt zu finden sein. Vor allem die pokémonspezifischen Attacken sind mir hierbei wichtig. Für die restlichen Attacken würde mir auch ein einfacher Hinweis genügen.
Für Gen. 7 könnte es beispielsweise so aussehen: „Trägt <Pokémon> im Kampf einen Z-Kristall, wird aus Attacken des entsprechenden Typs eine Z-Attacke.“ und „Trägt <Pokémon> im Kampf einen <pokémonspezifischer Z-Kristall>, wird aus <Basis-Attacke> die Z-Attacke <pokémonspezifische Z-Attacke>.~ Taisuke Diskussion 13:46, 23. Jul. 2020 (CEST)

Event-Attacken können seit Gen 6 durch den Attacken-Erinnerer erlernt werden :P Ich sehe Dyna-, Giga- und Z-Attacken dennoch getrennt zum Rest, da diese nur temporär im Kamf beherrscht werden.

Ich stimme dem zu, dass sie im Spezies-Abschnitt untergehen würden. Die müssen also auf jeden Fall (zusätzlich) an anderer Stelle erwähnt werden. Die generellen Dyna- und Z-Attacken (also nicht-pokémonspezifische) kann man von mir aus miteinbeziehen, aber nicht in Tabellen-Form, wenn dann als Text, wie in Tais Beispiel. Bei der Lösung per Text wäre bloß noch zu klären, wo die jew. Erwähnungen hin sollen. In den Attacken-Abschnitt im Pokémon-Artikel oder in die jew. Abschnitte in der jew. Erlernbarkeitsunterseite aufgetrennt? (aufgetrennt heißt, dass Z-Attacken nur in Gen 7 und Dyna- und Giga-Attacken nur in Gen 8 wären). --Pokémonsprite 150 Feld West HGSS.gifDeXter 14:41, 23. Jul. 2020 (CEST)

Imo. aufgetrennt, da die Attacken in ne jeweilige Generation gehören. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 15:45, 23. Jul. 2020 (CEST)
Ich würde sie auch aufgetrennt in der jeweiligen Generation aufführen. ~ Taisuke Diskussion 16:49, 23. Jul. 2020 (CEST)
Bin etwas skeptisch, ob es wirklich so schlau ist, das ganze als Fließtext anzugeben. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass Texte über Tabellen gerne übersehen werden, weil die Tabelle mehr hervorsticht und so der Text einfach überscrollt wird, während Text unterhalb von Tabellen mehr wie eine Anmerkung wirkt, die nur gelesen wird, wenn man auf sie verwiesen wird - ohne verweis also ebenfalls übersehen werden könnte. Ist aber vielleicht auch nur meine Wahrnehmung dieser Thematik. -- Pokémon-Icon 380.png RobbiRobb 17:29, 23. Jul. 2020 (CEST)
Hab eben mal das, was Robbi angesprochen hat, getestet und ein wenig rumprobiert. Bloßer Text am Anfang des Abschnitts geht neben den Tabellen unter und würde unter Garantie von vielen Besuchern übersehen werden. Mit einer Überschrift, also auch einem eigenen Abschnitt, könnte man dem aber, denke ich, entgegenwirken. Als Überschriften könnte man z. B. "Z-Attacken" und "Dynamax- und Gigadynamax-Attacken" (bei letzterem ist bloß der Haken, dass wegen der Kürzung "Gigadynamax-Attacken" im Plural steht, obwohl ein Pokémon max. eine Giga-Attacke hat) oder eine allgemeine Überschrift wie "Nur im Kampf auftretende Attacken" benutzen. --Pokémonsprite 150 Feld West HGSS.gifDeXter 12:19, 15. Aug. 2020 (CEST)

Kann diese Diskussion mit der Erstellung eurer dazugehörigen Vorlage nun als beendet angesehen werden, da sich eine Umsetzung zeitnah abzeichnet, Dexter und Mooni? ~ Taisuke Diskussion 15:52, 10. Feb. 2021 (CET)

Die Vorlage die wir erstellt haben hat nichts mit dem Platz der Attacken in den Pokémon-Artikeln zu tun, sondern dient nur als Tabelle für die Attackenstärken in den Attackenartikeln, da wir dort eine kleine Umstrukturierung vorgenommen haben. Um eine Vorlage für die Pokémon-Artikel wollte ich mich auch noch kümmern. Ich hatte mich ja mal vor längerer Zeit mit Taube darüber unterhalten und ich wollte unsere Ideen noch als Vorlage umsetzen, die dann im besten Fall gleich verwendet werden kann oder noch weiter verbessert wird, bis sie allen gefällt. -- Pokémonsprite 279 PMD.png Mooni000 Pelipper-Post 17:35, 10. Feb. 2021 (CET)
@Taisuke Ich habe jetzt endlich hier einen Prototypen der Vorlage eingebunden. Ich hoffe das entspricht so auch deinen Vorstellungen. Eventuell könnte man auch noch die Links schwarz färben, um das ganze einheitlicher zu machen. Pokémonsprite 279 PMD.png Mooni000 Pelipper-Post 22:24, 27. Feb. 2021 (CET)
Danke für den Prototyp, Mooni. Ich finde die Überschrift des Abschnitts etwas ungünstig gewählt, da wir mit der Attacke Umwandlung auf jeden Fall eine Doppeldeutigkeit vorliegen hätten, sofern man den Effekt von Umwandlung nicht kennt. Eine andere Wortwahl wäre da in meinen Augen besser. Darüber hinaus stören mich jetzt die schwarzen Spaltenköpfe nicht so sehr. Wenn euch das ein Dorn in den Augen ist, dann sollte es aber bei sämtlichen Attacken-Tabellen angepasst werden und nicht nur dort. Was mir auch noch auffällt: Könnte man die Genauigkeit nicht weglassen, da diese Attacken keine haben? Wie sieht eure Lösung bei den unspezifischen Z- und Dynamax-Attacken aus? Bleiben die komplett unerwähnt in den Abschnitten? Um Platz zu sparen könnte man evt. auch bei der Methode nur mit Icons arbeiten. In Gen. 7 die der Z-Kristalle und in Gen. 8 mit dem Gigadynamax-Zeichen. Nur mal so als Idee, um ein wenig Platz aufgrund der längeren Attacken-Namen zu sparen. ^_^
Grundsätzlich hatte ich es mir aber derart vorgestellt. :) ~ Taisuke Diskussion 09:12, 1. Mär. 2021 (CET)
Ich habe jetzt noch einmal deine Ideen hier umgesetzt, Tai. Bei der Überschrift haben wir uns nun für "Veränderung" entschieden, allerdings sind wir auch nicht 100%ig damit zufrieden und wenn du noch eine andere Idee hast können wir das auch noch ändern. Die Genauigkeit habe ich weggelassen und die Idee mit den Icons finde ich auch super. Allerdings muss dafür eine kleine Veränderung an AtkRow erfolgen, die du übernehmen müsstest. Die unspezifischen Z- und Dynamax-Attacken würde ich nicht mit auflisten damit wir diesen Abschnitt nur dort anlegen müssen wo er wirklich gebraucht wird. Eventuell könnte man allerdings noch vermerken, dass diese nicht mit aufgelistet sind um etwaige Verwirrung zu verhindern.
-- Pokémonsprite 279 PMD.png Mooni000 Pelipper-Post 13:46, 19. Mär. 2021 (CET)
Spricht denn etwas dagegen, die Überschriften „Exklusive Z-Attacken“ und „Gigadynamax-Attacken“ ohne das „Durch“ zu verwenden? Diese Überschriften würden erst dann problematisch, falls irgendwann mehrere dieser Attackenarten in derselben Generation genutzt werden können. Falls eine gemeinsame Überschrift gesucht ist, würde ich aktuell „Kampfexklusive Spezialattacken“ vorschlagen.
Ansonsten finde ich, dass es sich, solange Z- und Gigadynamax-Attacken nicht in dieselben Tabellen gepackt werden müssen, lohnt, die Tabelle für Gigadynamax-Attacken etwas abzuwandeln, da diese ja keine feste zugrundeliegende Attacke, Kategorie und Stärke haben. Man müsste dort ansonsten z. B. „offensive NormalIC.png-Attacke“ (wobei der Typ hier immer identisch zum Typ der Gigadynamax-Attacke wäre), „variiert“ und „variiert“ eintragen. Ich würde deswegen all diese Spalten streichen.
Um bei den Z-Attacken etwas Platz zu sparen, möchte ich vorschlagen, „Zugrundeliegende Attacke“ durch „Basis-Attacke“ und „Veränderte Attacke“ durch „Z-Attacke“ auszutauschen, dann wird möglicherweise auch kein Zeilenumbruch benötigt. -- Lasagne (Diskussion) 14:52, 19. Mär. 2021 (CET)
Finde die von Lasagne vorgeschlagenen Überschriften besser - bei „Veränderung“ hab ich spontan an einen Formwechsel gedacht, wodurch ein Pokémon ja durchaus auch Attacken erlernen kann, z. B. Rotom. (OT-Anmerkung: Die sind aktuell als „Event“ gelistet; wäre vielleicht auch ne Überlegung wert die in ne eigene Tabelle zu stecken.) Ich wäre allerdings dagegen, viel verschiedene Vorlagen zu nutzen, da vergisst man bei einer zukünftigen Anpassung gegebenenfalls eine. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 01:50, 20. Mär. 2021 (CET)
Ich weiß nicht genau wie wir das machen wollen, also ob wir Z- und Gigadynamaxattacken in einer Tabelle haben wollen, da die ja auch in Gen. 8 in den Spieldaten sind. Ich finde Kampfexklusive Spezialattacken eigentlich eine gute Lösung, da es nicht nur Z- und Gigadynamaxattacken gibt sondern auch Gigantenhieb und Gigantenstoß, die in der anderen Lösung keinen Platz haben. -- Pokémonsprite 279 PMD.png Mooni000 Pelipper-Post 11:14, 20. Mär. 2021 (CET)

Irgendwie bin ich bis gerade eben davon ausgegangen, dass ich auf den Vorschlag schon geantwortet hatte. msnsorry.gif Mir gefällt die Überschrift Kampfexklusive Spezialattacke auch gut, weil es somit auch die Beispiele von Mooni berücksichtigt. Ansonsten wüsste ich nicht, was noch gegen eine Umsetzung sprechen sollte. ~ Taisuke Diskussion 00:22, 2. Mai 2021 (CEST)

Spezies-Abschnitt: Ideen zur Umgestaltung

Hi zusammen! Seit vielen Jahren schon befasse ich mich ja mit den Spezies-Abschnitten der Pokémon-Artikel. Mein Eindruck ist: Weniger ist oft mehr! Ziel sollte sein, die Infos zu den Pokémon so knapp wie möglich, dabei so detailreich wie möglich zu bauen. Diesbezüglich hatte ich öfters ein Störgefühl, weswegen ich eine Idee zur Diskussion stellen möchte, die aus meiner Sicht die Qualität und Lesbarkeit nochmal deutlich erhöhen würde. Sie bezieht sich auf die drei Abschnitte "Aussehen und Körperbau", "Attacken und Fähigkeiten" sowie "Verhalten und Lebensraum". Probleme:

  • Derzeit sind die Abschnitte relativ spielespezifisch, vor allem der Mittelbau.
  • Nicht immer sind alle Abschnitte gleichermaßen befüllbar, z. B. wenn man über den Lebensraum eines Pokémon nichts weiß. Dann sind die entsprechenden Abschnitte merkwürdig kurz und blähen den Anfang der Spezies-Artikel optisch auf.
  • Informationen doppeln sich durch die Dreiteilung in einer Weise, die einer hohen Qualität der Texte entgegenspielt: Beispiel. Aussehen: „Pokémon X hat große Flügel“. Attacken: „Pokémon X greift mit großen Flügeln im Kampf an.“ Verhalten: „Pokémon X greift mit großen Flügeln auch bei der Jagd an.“
  • Bei Pokémon mit verschiedenen Formen springt man inhaltlich inkonsistent zwischen den Formen hin und her, was für Leser keinen roten Faden bietet. Beispiel: Aussehen zu Form X, dann Aussehen zu Form Y, dann Attacken zu Form X, und so weiter.
  • Die Bebilderung ist oft nicht schön, weil die Infobox schon mit den Textblöcken um Platz konkurriert, und die Bilder das Problem noch verschärfen.

Stattdessen stelle ich mir vor, die drei genannten Abschnitte zusammenzufassen in einen flexibleren, längeren Textabschnitt. Vorteile aus meiner Sicht wären:

  • Längere Textblöcke zu den Spezies ohne die bisherige starre Struktur würde es erlauben, freier und flexibler auf die individuellen Pokémon einzugehen und einen Text verfassen, der sich auf die speziellen Eigenarten des Pokémon bezieht. Um beim Beispiel zu bleiben: „Pokémon X hat große Flügel, mit denen es sowohl im Kampf als auch bei der Jagd angreift.“ Insgesamt wäre der Abschnitt dadurch auch verkürzt, ohne Informationen einzubüßen.
  • Stattdessen Abschnitte zu verschiedenen Formen verfassen, um Struktur zu schaffen, z. B. erst Mauzi, dann Alola-Mauzi, dann Galar-Mauzi. Dies ermöglicht es Lesern, neben einem inhaltlichen roten Faden, sich nur zu einer Form schlau zu machen und die anderen zu überblättern. Auch hätten Formen wie Kappen- oder Cosplay-Pikachu dadurch einen festen Platz in der Struktur.
  • Stilistisch: Texte wären kürzer und präziser, Dopplungen ließen sich rausnehmen und Sätze miteinander verknüpfen.
  • Eine schöne und aussagekräftige Bebilderung wäre mit einem einzelnen, aber langen Abschnitt ebenfalls leichter, man kann z. B. zwei Bilder nutzen und hat den Abschnitt gut bebildert, ohne dass ein Unterabschnitt leer ausgeht, wenn es keine Bilder dazu gibt.
  • Legenden-Texte würde ich als Sonderfall dabei als eigenen Abschnitt stehen lassen, aufgrund der umfangreichen Inhalte.
  • Per Bot die entsprechenden Überschriften rausnehmen wäre schnell gemacht, wenn schnell Einheitlichkeit gewünscht ist, und aufwandsarm. Die Texte glattbügeln und korrekturlesen würde ich auch gerne übernehmen, wobei dann auch fehlende Texte ergänzbar sind.

Was denkt ihr dazu? Mir sind keine Nachteile (bis auf den Aufwand) eingefallen. Liebe Grüße! Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 19:25, 28. Okt. 2020 (CET)

Sry, so sehr ich derartige Ideen nicht schlecht finde so ist es für mich persönlich der falsche Zeitpunkt. Wir haben noch ein Haufen Fakten vom DLC einzutragen und ich würde gerne an der Diskussion teilnehmen allerdings fehlen mir die Kapazitäten. Können wir die Diskussion nicht einfach für nen Monat ruhen lassen und du schickst nochmal einen reminder wenn mehr Luft ist? * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 20:41, 28. Okt. 2020 (CET)
Hi Ryu! Manchmal kommen die Gedanken einfach, und dann schreib ich sie lieber auf, bevor sie wieder flöten gehen. Für nen weiteren Verlauf gibt es keinen Zeitplan, ist also alles fein! Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 17:53, 29. Okt. 2020 (CET)
Grundsätzlich bin ich offen für weitere Anpassungen – auch wenn viele Pokémon-Artikel dort auch noch gar keinen Text stehen haben. Ich kann deinen Gedankengang hinter deinem Vorschlag auch sehr gut nachvollziehen und finde ihn in sich schlüssig. Dennoch geht es mir ähnlich wie Ryu: Meine Zeit ist momentan rar. Da frisst der noch einzutragende DLC-Content nahezu alle Zeitreserven und es sieht die nächsten Wochen auch nicht sehr viel besser aus, da private Stressfaktoren dazu kommen werden. Ich möchte daher weder dieses Vorhaben einfach abtun noch ohne große Überlegung durchwinken.
Aus diesen Gründen würde bis zum 1. Dezember (Stand heute) erstmal nichts in der richtig angehen wollen. Hier kann gerne schon diskutiert werden und Pro und Contra gegen eine solche Veränderung abgewogen werden und vermutlich werde ich mich auch einklinken, aber eine zeitnahe Umsetzung eines solchen Vorhabens würde ich erst einmal nicht sehen und anstreben. Wäre das für dich unter den Umständen erst einmal in Ordnung, Max? ~ Taisuke Diskussion 11:21, 30. Okt. 2020 (CET)
In diesem Fall ist es wahrscheinlich sogar ganz gut, wenn noch einige Spezies-Abschnitte fehlen, da sie gegebenenfalls dann nach einem neuen Konzept aufgezogen werden können. Ist natürlich völlig sinnvoll und fein so, wie ihr es vorschlagt! Liebe Grüße, Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 15:55, 30. Okt. 2020 (CET)
Hallo zusammen! Ich hab nun mal einen Vorschlag auf einer meiner Benutzerseiten gemacht, zu Mauzi. Neben den Punkten, die ich oben als Argumente schon angeführt habe, habe ich auch versucht, die sehr spielespezifischen Texte (Fähigkeiten, Attacken etc.) durch allgemeine Informationen zu ersetzen, damit die Texte so kurz wie möglich sind. Mir gefallen die Texte vom roten Faden und vom Lesefluss her deutlich besser als die jetzige Puzzle-Variante, sie erinnern mich mehr an PdW-Texte, was ich sehr charmant finde. Ich habe auch eine leicht veränderte Überschriften-Struktur vorgeschlagen, aber das ist unabhängig vom Textthema.
Es ist nur ein Vorschlag. Die Struktur könnte von einem Bot zunächst leicht ausgerollt werden, indem vorhandene Abschnitte einfach zusammengelegt werden. Das heißt, es würde keine "Baustellenoptik" aufkommen. Die eigentliche Textarbeit würde natürlich etwas Zeit in Anspruch nehmen, das ist klar. Würde mich trotzdem über Rückmeldungen freuen und nehme mir eine entsprechende Umgestaltung auch gerne vor. Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 20:10, 18. Jan. 2021 (CET)
Ich finde die Idee erst einmal nicht schlecht, sofern es denn tatsächlich jemand gibt der sie umsetzt. Was ich allerdings vorneweg nicht möchte ist das sture entfernen von Überschriften per Bot, denn bei den aktuellen Texten mit den Überschriften sind die Doppelungen wenigstens nicht in einem Abschnitt. Das Streichen der Überschriften wäre ohne Anpassung der Texte meiner Meinung nach eine Verschlechterung der Artikel, da dann nicht mehr verständlich ist, warum die Information doppelt vorhanden ist. Gegen das blosse ändern von Überschriftsebenen/Abschnittspositionen per Bot hab ich allerdings nichts.
Ansonsten fällt mir bei Max' Vorschlag noch auf dass Herkunft und Namensbedeutung nicht mehr im allgemeinen Abschnitt ist; wenn der neu ein Abschnitt zweiter Ebene ist finde ich das man den nach unten versetzen könnte, der Einheitlichkeit mit anderen Artikelstrukturen im Wiki wegen. --Sugimori 672.pngMecanno-manMäh 21:52, 18. Jan. 2021 (CET)
Ich bin zwar kein direktes Mitglied im Pokédex-Projekt, aber dennoch möchte ich auch hier nochmal meine Meinung dazu wie schon im Discord angedeutet äußern. Von den bisher gesagten Dingen finde ich alles eine sehr gute Idee und auch das Beispiel auf deiner Unterseite gefällt mir. Das einzige worüber ich mir Sorgen mache ist, ob man wirklich zu jeder Form ein so einen gewissen Block füllen kann. Bei dem Beispiel mit Mauzi ging es ja nur um Regionalformen und die Gigadynamax-Form, aber ich nehme an, Dinge wie Mega-Entwicklungen werden ebenfalls einen eigenen Block bekommen. Da kommt bei mir die Frage auf, ob das auch reichen wird. Sicher wird es genug Pokémon geben, bei denen das ganz einfach befüllbar ist, aber bei einer Form wie zB. Mega-Pinsir bin ich mir unsicher. Vor allem weil ich glaube, dass es dann etwas freie Fläche geben wird, wenn man das Bild dazu nicht maximalst verkleinert. Dazu möchte ich auch noch einmal kurz hier festhalten was du im Discord meintest, damit es nicht verloren geht: Bei Pokémon bei denen folgendes zutrifft, sollten ebenfalls formabhängig Fähigkeiten im Sinne von zB. dass Xatu in die Zukunft sehen kann und auch spezielle Fähigkeiten und Angriffe wie zB. Dittos Wandler und Doppelgänger erwähnt werden, damit kein langweiliges "... kann Attacken wie ... und ... erlernen und besitzt normalerweise die Fähigkeit ..." entsteht.
Ansonsten wird aus meiner Sicht alles schön und vereinfacht kompakt in einfach zu lesende "Speziesblöcke" verteilt und das wäre meiner Meinung nach definitiv eine große Verbesserung. Würde mich aber auch mal interessieren was andere dazu noch zu sagen haben.
~~ Pokémon-Icon 519.gif DieTaube Pokémonsprite 363 XD.gif 22:22, 18. Jan. 2021 (CET)
Danke für das Erstellen eines Beispiels, Max! Dadurch hat dein Vorschlag für die meisten wahrscheinlich ein Gesicht bekommen. :) Grundsätzlich kann ich deinem komprimierteren Spezies-Ansatz sehr viel abgewinnen. Die Redundanz verringert sich dadurch in diesen Abschnitten immens und auch sonst erübrigen sich dadurch einige Kritikpunkte, die an der jetzigen Struktur immer mal wieder aufkommen. Nun wird nicht zuerst einfach stumpf das Artwork beschrieben und im Nachgang widerholt auf bestimmte körperliche Merkmale eingegangen, um die Attacken, Fähigkeiten und den Lebensraum zu beschreiben. Zusätzlich nimmt es den Druck heraus, dass zu den Punkten zwingend etwas aus den Fingern gesaugt werden muss, falls das Pokémon nur wenig zu einem Thema hergibt. Stattdessen wird dies miteinander kombiniert und sehr schön ineinander verwoben. Es fühlt sich somit sehr viel angenehmer und weniger künstlich aufgebauscht an als bisher. Dadurch wird nicht nur das Schreiben der Texte angenehmer, sondern auch die Kontrolle. :x Die Probleme, dass es zu einigen Formen eher weniger zu schreiben gibt, sehe ich grundsätzlich erstmal nicht. Selbst wenn es mal knapper sein sollte, muss nicht jeder Abschnitt zwingend mit einem Bild ausgestattet werden. Ob ein Bild daneben passt, ist für mich hierbei kein Kriterium.
Sieht dein Vorschlag vor, dass Hintergrundgeschichte und Legendenstatus ebenfalls wie Entwicklung und Herkunft und Namensbedeutung eine Ebene-2-Überschrift wird? Diesbezüglich wäre ich übrigens auch gegenüber Mecs Vorschlag offen, die Herkunft und Namensbedeutung eher ans Ende zu verschieben, wie in anderen Artikeln. Wobei ich mir gut vorstellen könnte, dass das bei vielen Benutzern ein No-Go wäre.
Dem Vorhaben per Bot die einzelnen Überschriften innerhalb des Spezies-Abschnitts herauszustreichen kann ich nichts abgewinnen. Das führt nur zu unschönen Ergebnissen, sei es durch die nicht mehr passende Bebilderung aufgrund von clears oder sich wiederholende Sätze. Das würde den jetzigen Eindruck der Dopplungen nur noch verstärken. Andere rein strukturelle Neuordnungen kann ich mir aber per Bot gut vorstellen.
Abschließend schon einmal vorab etwas zu der Diskussion: Es wird am Ende durch eine Abstimmung abgesegnet. Ich möchte die damalige Diskussion im Vorfeld der jetzigen Struktur nicht mit Füßen treten und eine Anpassung nur nach einer Abstimmung in der großen Runde vorantreiben. Dafür sollte aber zuerst der Vorschlag mit weiterem Feedback konkretisiert werden. ;) ~ Taisuke Diskussion 17:24, 19. Jan. 2021 (CET)
Danke für die Rückmeldungen bisher! Ich glaube auch, dass viele User an der Namensherkunft im Speziesbereich hängen (ich auch) und würde sie daher nicht gerne verschieben wollen. Ich denke beim zweiten Grübeln, dass ich vermutlich an der Struktur alles in allem doch gar nicht viel drehen würde, sondern einzig die ersten drei Abschnitte verschmelzen wollen würde. Der Urgedanke hinter der neuen Struktur war es ja damals, alles Medienübergreifende hier zu sammeln, und das wurde gut ausdefiniert in der Struktur. Ob der neu vorgeschlagene Abschnitt dann eine eigene Überschrift braucht oder einfach unmittelbar unter der Überschrift höheren Grades stehen kann, da habe ich keine Meinung zu. Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 17:39, 19. Jan. 2021 (CET)

Ich bin begeistert von diesem Vorschlag! Ich habe nun einmal den aktuellen Artikel und Max' Variante gelesen und muss feststellen, dass alleine der Entwurf schon besser aussieht. Tolle Arbeit, Max! Die Umsetzung würde natürlich alles andere als schnell vorangehen, aber ich wäre auch nicht dafür, per Bot Überschriften zu entfernen. Vielleicht sollte man da bei Pokémon anfangen, die mehrere Formen haben und diese Artikel der neuen hier vorgeschlagenen Struktur anpassen. Nach und nach kann man dann die Pokémon abgehen, die weniger Formen haben usw. Das erzeugt zwar vielleicht die von dir angesprochene Baustellenoptik, aber ich sehe darin nicht wirklich ein Problem, denn wir sind keine Maschinen und so schöne Texte schreiben sich nicht in 15 Minuten. Pokémonsprite 376 Feld Süd Schillernd HGSS.gifFebluePokémonsprite 376 Feld Süd Schillernd HGSS.gif 20:11, 30. Jan. 2021 (CET)

Danke euch! Habe mal die Überschriften wieder zurückgeändert und dabei noch eine entsprechende neue Unterüberschrift eingefügt, die aber sicher noch nicht top of the crops ist. Was braucht es von eurer Seite noch, um hier ggf. eine Abstimmung zu initialisieren? :) Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 13:35, 9. Feb. 2021 (CET)
Meiner Meinung nach braucht es diese extra Überschrift gar nicht. Aber diese kann man sicherlich bei einer Abstimmung als Option mit aufführen. Da der Vorschlag nun über einen längeren Zeitraum unberührt und somit festzustehen scheint, eröffne ich heute Abend eine Abstimmung, um das Ganze nach Monaten des Wartens ins Rollen zu bringen. ~ Taisuke Diskussion 11:20, 29. Mär. 2021 (CEST)

Leider ist mir die dazugehörige Abstimmung durchgerutscht. Ich befürworte die Zusammenlegung der Abschnitte. Ob dies dann direkt unter Spezies stehen oder eone Ähnliche Zwischenüberschrift wie im Entwurf (Fähigkeiten, Verhalten und Lebensraum) kommt ist mir da persönlich egal. Was mir allerdings nicht gefällt ist sowas wie Alola-Mauzi als Überschrift. Persönlich würde ich da eher zum Formnamen tendieren in dem fall Alola-Form. Allerdings sehe ich da auch das Problem mit "Kanto-Mauzi" dies besitzt keinen Formnamen und den regulären Namen als Überschrift zu verwenden finde ich irreführend da es sich ja bei allen Formen um Mauzi handelt. Tendenz daher zum Formnamen und Formen die keinen Formnamen haben ggf. Standard-Form schreiben.... Gruß * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 09:05, 14. Apr. 2021 (CEST)

Hi, danke für die Anmerkung, die ich gut nachvollziehen kann. Finde z. B. "Mauzi" auch keine ideale Überschrift aus deinem genannten Grund. Ich würde mich gerne an den offiziellen Spielebezeichnungen orientieren, aber leider lässt der Pokédex z. B. bei "Kanto-Mauzi" das Feld mit der Formbezeichnung leer. Hier die Überschrift entsprechend wegzulassen fände ich nicht gut, da die Texte zur Normalform und der Regionalform dann auf unterschiedlichen Ebenen wären, obwohl sie gleichwertig zu behandeln sind aus meiner Sicht. "Standard-" oder "Normalform" sind auch irgendwie inhaltlich nicht ganz zutreffend, weil das auf die Perspektive ankommt: in den aktuellen Spielen der 8. Generation ist Galar-Mauzi der Standard und Kanto-Mauzi sind Exoten. Mir fehlt also noch eine richtig gute Alternative, ich kann aber prinzipiell auch mit allen genannten Varianten leben. Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 12:31, 28. Apr. 2021 (CEST)
Standard-Form ist halt sehr ungewies. Galar-Zigszachs soll ja älter sein weslhab es ja eher die Standard-Form wäre. hmmm wie wäre es dort eine eher allgemeine Überschrift zu wählen und nicht den Formnamen? So nach dem Motto „aus Kanto bekannt Form“ und im Text ließe sich das ja im Detail erläutern. * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 12:50, 28. Apr. 2021 (CEST)
Mir ist gerade spontan eine Idee gekommen, die ich einfach mal festhalten möchte: Für jede Form könnte man die Überschrift (am Beispiel Mauzi) „Mauzi aus Kanto“, „Mauzi aus Alola“ und „Mauzi aus Galar“ nehmen. Das ist zwar losgelöst von offiziellen Begriffen, aber mMn eine gute Alternative. --Pokémonsprite 376 Feld Süd Schillernd HGSS.gifFebluePokémonsprite 376 Feld Süd Schillernd HGSS.gif 09:45, 29. Apr. 2021 (CEST)
Der Gedanke klappt vielleicht bei Regioform, was ist allerdings mit Zamazentas Form? emot-rolleyes.gif Solche verallgemeinerungen halte ich Sinnvoll wenn es keinen Formnamen gibt. Ansonsten würde ich da schon den Formnamen bevorzugen. An was auch noch gedacht werden muss ist bei sowas Geschlechter... Pyroleo zum Beispiel fällt unter Geschlechtsunterschiede, Servol allerdings unter verschiedene Formen. Ich denke dieses Zusammenfassen kann bei allen "Form/Geschlechtsunterschiede"-losen Pokémon gemacht werden bei allen Pokémon die sich allerdings massiv Unterscheiden bin im Beispiel Pyroleo unentschlossen wie dort verfahren werden sollte. Ist halt Fraglich wie man das angehen sollte und ob generell zwischen Formen unterschieden werden soll, Fatalitee ist da zum Beispiel auch wieder so ein Beispiel, der Unterschied (obwohl eigene Form) rechtfertigt meiner Meinung keinen eigenen Abschnitt.... vielleicht sollten wir erstmal eine Liste der Verschiedenen Formen zusammentragen wo eine Aufsplittung sinnvoll ist. Auch sowas wie Evoli wo das Spezielle weibliche Partner-Evoli in LGPE einen anderen Schweif hatte und es erst ab Gen 8 ein genereller Geschlechtsunterschied wurde. Ich denke ein Starrer Fahrplan würde uns hier nicht weiter bringen, ein wenig Flexibilität ist gefragt, diese sollte man allerdings ggf. begründen (ggf. in einer Liste auf Projektunterseite) da ich ansonsten die Problematik immer wieder kehrender Diskussion sehe, ähnlich wie es mit der Diskussion um die Wiki-IDs ging was hinzukommt und was nicht. @Pöbel wie stehst du denn dazu als Hauptinitiator? Hast du dir zu solchen Fällen auch bereits Gedanken gemacht? * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 13:29, 29. Apr. 2021 (CEST)
Für mich besteht der Charme in der neuen Struktur in der Freiheit, die sie mit sich bringt. Für mich ist klar, dass Formen, die sich deutlich unterscheiden, eigene Abschnitte bekommen, z. B. Pokémon mit nicht-wechselbaren Formen wie Regionalformen, aber auch Mega- und Gigadynamax-Pokémon. Ich finde aber, dass nicht jede Form einen eigenen Abschnitt verdienen kann, z. B. optische Geschlechtsunterschiede oder ein Formwandel wie bei Morpeko, ganz abgesehen von z. B. Amigento oder Arceus. Ich würde sehe den Nutzen der Pflege einer solchen Liste dann eher in der Dokumentation der Einzelfallentscheidungen. Und das sindja vielleicht auch gar nicht mehr so viele, wenn Regionalformen, Mega und Gigadyna ausgenommen sind. Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 13:41, 29. Apr. 2021 (CEST)
Ich ergänze noch einen Gedanken aus Discord hier zur Dokumentation, hinsichtlich der Abschnittsnamen. Ich bin jetzt für mich zu dem Entschluss gekommen, dass ich die aktuelle Überschriftsvariante als das geringste Übel ansehe, auch wenn ich das Problem damit verstehe. Wir sprechen bei Pokémon mit Regionalformen durchgängig von z. B. Ponita und Galar-Ponita, das zieht sich als roter Faden durch die Artikel von der Einleitung über die Attackenlisten und Fundorte bis hin zum TCG-Abschnitt. Da würde ich dann auf Einheitlichkeit setzen und diese Benennungsform einfach durchziehen, um hier keine Baustelle auch über die Speziesartikel hinaus aufzumachen. Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 14:11, 29. Apr. 2021 (CEST)

Pokéathlon-Leistung

Hallo zusammen! In den Pokémon-Artikeln gibt es eine Tabelle, die die Leistung des jeweiligen Pokémon im Pokéathlon beschreibt (Beispiel: Toxiquak#Pokéathlon-Leistung). Ich wollte mal zur Debatte stellen, ob es nicht sinnvoll sein könnte, diese Abschnitte zu entfernen, um die Artikel etwas zu verschlanken. Einerseits ist der Pokéathlon mehr als zehn Jahre alt und spielt in neueren Spielen keine Rolle, gleichzeitig haben wir die Werte auch in Listenform anderenorts aufbereitet (Pokémonliste mit maximaler Leistung). Liebe Grüße! Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 22:13, 15. Jul. 2021 (CEST)

Ich habe ne Vorlage in Arbeit bzw. so gut wie fertig, die das Ganze auflösen wird ohne das die Information aus den Pokémon-Artikeln verloren geht. Habe mich auch jahrelang an dem Abschnitt gestört und an einer Lösung dafür gearbeitet. :) ~ Taisuke Diskussion 22:24, 15. Jul. 2021 (CEST)

Fettschreibung in Einleitungssätzen

Hallo zusammen! Ich hatte einen kleinen Gedanken zu Einleitungstexten, den ich teilen möchte: Ich möchte vorschlagen, dass wir - wie bei der Wikipedia auch - Weiterleitungsziele in den Pokémon-Artikeln ebenfalls fettschreiben, wenn sie erstmalig genannt werden.

Ein Beispiel aus der Wikipedia: Der Afrikanische Esel (Equus asinus, teilweise auch Equus africanus), zur Unterscheidung vom Asiatischen Esel oder Halbesel auch Echter Esel genannt, ist ein Wildesel[...]

Ihr seht, dass "Afrikanischer Esel", und zusätzlich "Echter Esel" fettgeschrieben sind, während ersteres der Artikelname und zweiteres ein Weiterleitungsziel sind. Das machen sie so, damit klar ist, dass beide Bezeichnungen in diesem Artikel abgehandelt werden. Ich schlage es für Regional-, Giga- und Megaformen standardmäßig vor, die Erstnennung im Einleitungssatz fett zu schreiben. Es verbessert die Lesbarkeit, strukturiert und macht gleichzeitig deutlich, dass die genannten Formen keine eigenen Artikel haben, sondern im Hauptartikel mitbehandelt werden (was ja nicht selbstverständlich ist, ich erinnere mich noch an die Debatten, als Mega-Formen rauskamen).

Beispiel: Mauzi ist ein Pokémon mit dem Typ Normal und existiert seit der ersten Spielgeneration. Seit der siebten Spielgeneration besitzt es eine Regionalform namens Alola-Mauzi, in der es den Typ Unlicht annimmt. Die reguläre und Alola-Form von Mauzi bilden die Basisform zu Snobilikat. Außerdem besitzt es seit der achten Generation eine zusätzliche Regionalform namens Galar-Mauzi, in der es den Typen Stahl annimmt. Galar-Mauzi kann sich zu Mauzinger weiterentwickeln. Weiterhin ist es seit der achten Generation in der Lage, per Gigadynamaximierung zu Gigadynamax-Mauzi zu werden.

PS: Regionalformen "nehmen" keine Typen an, sondern gehören den Typen an. Diese aktive Formulierung sollten wir ausschleichen.

Liebe Grüße! Pokémon-Icon_674.png Maxmiran 12:34, 31. Aug. 2021 (CEST)

Ich finde den Vorschlag super und hätte nichts dagegen einzuwenden. Wenn du magst, kannst du dich gerne um eine Anpassung in den entsprechenden Artikeln kümmern, Max. :) ~ Taisuke Diskussion 12:59, 31. Aug. 2021 (CEST)

Siehe auch-Abschnitte am Ende der Seite

Hallo zusammen! ^^

Ich habe durch ein wenig verschiedene Arbeit in den letzten Tagen eine Idee bekommen, die ich gerne in den Pokémon-Artikeln anwenden möchte. Es geht mir hierbei um einen neuen Abschnitt „Siehe auch“. Den Abschnitt würde ich hinter der Trivia, aber über Einzelnachweisen platzieren. Diesen findet man oft bei Wikipedia, sofern es Artikel gibt, die dem eigentlichen Artikel nahestehen, aber nicht unbedingt in Fließtexte eingebunden werden können. Sicherlich gibt es viele Links, die man aus den Artikeln dort unterbringen könnte, um die Leser weiter durch unser Wiki zu leiten. So gibt es z. B. bei Legendären Pokémon ihre Gruppen (Xerneas → Auren-Trio, Dialga → Dimensions-Trio) oder bei manchen Pokémon ihren eigenen Film, in dem sie eine Hauptrolle haben (Arceus → M12). Wichtig ist für diesen Abschnitt nur, dass die Links innerhalb unseres Wikis bleiben, denn für externe Links ist der Abschnitt "Einzelnachweise" gedacht.

Vielmehr geht es mir mit dem Abschnitt speziell um die Navigationsleisten, die sich am Ende der Artikel befinden. Diese dienen seit jeher als Querverweis zu allen möglichen Pokémon, die eine Gemeinsamkeit haben (Formwandler, nicht-Formwandler, Mega-Pokémon, Gigadynamax, ...). Jedoch finde ich, dass sie bisher etwas formlos ans Ende der Artikel gehangen wurden. Dieser Abschnitt soll die Formlosigkeit beheben und den Vorlagen einen tatsächlichen Ort geben, an dem die Leser diese auch direkt per TOC erreichen können, falls sie beim Lesen eines Artikels weitere Themengebiete finden wollen.

Ich freue mich auf Rückmeldung zu diesem Vorschlag. ^^ -- Pokémonsprite 376 Feld Süd Schillernd HGSS.giffebluePokémonsprite 376 Feld Süd Schillernd HGSS.gif 14:21, 21. Sep. 2021 (CEST)

So richtig verstehe ich es nicht. Heißt das du willst bei Navs in Pokémonartikeln generell eine "siehe auch" Überschrift haben oder was soll da genau rein? Vielleicht hast du auch ein paar Beispiel damit man sich besser vorstellen kann was du meinst. * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 14:29, 21. Sep. 2021 (CEST)
Danke für den Vorschlag, ein Beispiel sollte das besser darstellen als Worte. Habe mal für Arceus ein Beispiel erstellt. Du hast mich schon so ziemlich richtig verstanden. Bei Pokémon, die eine Nav unten im Artikel haben, wünsche ich mir generell diese Überschrift. Wenn es dann noch Artikel gibt, die in unmittelbarer Beziehung zum Pokémon stehen, kann man denke ich diese auch dort wie im Beispiel verlinken. -- Pokémonsprite 376 Feld Süd Schillernd HGSS.giffebluePokémonsprite 376 Feld Süd Schillernd HGSS.gif 14:56, 21. Sep. 2021 (CEST)
Da finde ich allerdings diese Projekt-Disku etwas falsch. Sowas gehört auf die AD da wir vielerorts Navs haben und sowas eher Projektübergreifend sein sollte. Mal ist so ein Abschnitt sinnvoll mal nicht. Da würde ich es bevorzugen es in größerer Runde zu Klären. * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 15:00, 21. Sep. 2021 (CEST)
Diese Diskussion habe ich gezielt hier gesetzt, weil der Vorschlag mMn nur in den Pokédex-Artikeln Anwendung finden kann. -- Pokémonsprite 376 Feld Süd Schillernd HGSS.giffebluePokémonsprite 376 Feld Süd Schillernd HGSS.gif 15:22, 21. Sep. 2021 (CEST)
Ich wüsste zwar keinen Grund warum nicht auch bei div. Orten mittels Siehe auch auf Filme usw verlinkt werden sollte. Aber gut. * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 15:51, 21. Sep. 2021 (CEST)