Regirock

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 377.png
Regirock
jaレジロック(Regirock) enRegirock
Sugimori 377.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Gestein
National-Dex #377
Hoenn-Dex #193 (RUSASM)
#202 (ΩRαS)
Galar-Dex #197 (Kronen-Dex)
Fähigkeiten Neutraltorso
Robustheit (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 3 (1.6 %)
Start-Freundschaft 35
Geschlecht Unbekannt
Ei-Gruppe Unbekannt
Ei-Zyklen 80
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Steingipfel-Pokémon
Größe 1,7 m
Gewicht 230,0 kg
Farbe Braun
Silhouette Silhouette 12 HOME.png
Fußabdruck Regirock
Ruf
Sound abspielen

Regirock ist ein Legendäres Pokémon mit dem Typ Gestein und existiert seit der dritten Spielgeneration. Es ist ein Teil der Legendären Giganten.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Regirock ist ein golemähnlichesWikipedia-Icon Pokémon, welches in den Farben grau und braun auftritt. Das Pokémon scheint eine Konstruktion aus Steinen verschiedener Größen zu sein. So ist der größte Stein grau und definiert seinen Körper. An dessen Hinterseite befinden sich drei längliche, kupferbraune Steine, auf der Vorderseite sind in derselben Farbe zwei Flecken zu erkennen. Die Arme von Regirock sind eine Konstruktion aus je fünf Steinen: Drei kleine graue in der Mitte, ein größerer grauer unten, der die Hand bildet und ein großer brauner oben, welcher als Schulter fungiert. Die Beine bestehen aus je einem runden Stein mit einem flachen darunter, welcher den Fuß bildet. Regirocks Kopf ist direkt an seinen Körper angeschlossen und befindet sich zwischen den zwei großen, braunen Schultern. Das Gesicht darauf besteht aus sieben gelben Punkten, welche in der Form des Buchstaben ‚H‘ angeordnet sind.

In der schillernden Form ist der sonst graue Teil des Körpers in einem dunklen braun gefärbt.

Attacken und Fähigkeiten

Regirock setzt Steinkante ein

Regirock ist ein langsames Pokémon, zeichnet sich jedoch durch seine überdurchschnittliche Verteidigungsfähigkeit aus. Sein Körper besteht komplett aus Steinen, und wird es mal von einem schweren Schlag getroffen, sodass einer dieser Steine davonfliegt, kann Regirock ihn leicht durch einen anderen ersetzen. Benötigt das Pokémon aber gerade keine Steine, um seinen Körper zusammenzubauen, nutzt er diese, um seine Gegner mit Gesteins-Attacken anzugreifen. So setzt es Attacken wie Steinwurf ein und wirft sie auf den Feind oder nutzt besonders spitze Steine, um den Gegner mit Steinkante zu stechen. Auch ist es fähig, Attacken anderer Typen einzusetzen und richtet mit einem starken Hieb durch die Kampf-Attacke Hammerarm großen Schaden an oder indem es mit der Elektro-Attacke Ladestrahl Elektrostrahlen schießt.

Regirock besitzt die Fähigkeit Neutraltorso, welche es vor Senkungen seiner Statuswerte schützt. Durch seine versteckte Fähigkeit Robustheit macht es das Steingipfel-Pokémon Gegnern unmöglich, es mit einer Attacke zu besiegen.

Hintergrundgeschichte und Legendenstatus

Der Versiegelungsort von Regirock

Regirock ist ein Pokémon, das in den Legenden der Hoenn-Region auftaucht. Sein gesamter Körper besteht ausschließlich aus Steinen, welche alle von unterschiedlichen Orten der verschiedensten Ecken der Welt stammen. Forscher konnten keine Hinweise auf Organe, wie ein Gehirn oder ein Herz ausfindig machen. Das macht das Pokémon für sie sehr rätselhaft.

Geschichten über Regirock, Regice und Registeel, auch bekannt als die Legendären Giganten, tauchen bereits in der Antike auf. Sie traten in Kontakt mit den Ureinwohnern der Hoenn-Region, die in dem Höhlensystem lebten, das heute als die Siegelkammer bezeichnet wird. Ob sich diese Höhle bereits zu den Lebzeiten der damaligen Menschen unterhalb des Meeresspiegels befand und somit beispielsweise nur über über Tauchen oder ein anderes Tunnelsystem erreichbar war, ist nach heutigem Wissensstand unbekannt. Lediglich die verschlüsselten Braille-Schriftzeichen, die in den Stein der Höhlenwände gemeißelt wurden, zeugen heute überhaupt noch von der Existenz der Ureinwohner. Es ist aus den antiken Inschriften nur so viel bekannt, dass sie in sehr engem Kontakt mit den Pokémon lebten. Auch interagierten sie mit den drei legendären Pokémon und die Kräfte der Pokémon revolutionierte ihr damaliges Leben. In einer antiken Inschrift der Siegelkammer heißt es sogar, dass man diesen Pokémon alles verdanke. Dort wird sogar von „ewigen Pokémon“ geschrieben, wobei unklar ist, ob von Regigigas oder den drei Giganten die Rede ist. Doch sie hatten auch große Angst vor den Pokémon und sperrten sie einzeln in drei Ruinen ein, die man im Anschluss versiegelt hat. Die Standorte der Ruinen wurden so ausgewählt, dass sie zum einen über das ganze Land verstreut und zum anderen möglichst weit von der Zivilisation weg lagen. Die drei Siegelorte sind noch heute zu besichtigen und als Inselhöhle, Grabmal und Wüstenruine bekannt. Jährlich werden sie von unzähligen Ruinenmaniacs und Abenteurern aufgesucht, die deren Geheimnis lüften wollen. Ob die drei Ruinen jedoch natürlichen Ursprungs sind und man lediglich eine zweite Kammer für die Versiegelung erschuf, ist unbekannt. Die Tatsache, dass vor kurzer Zeit ein Regigigas in den tieferen Eisschichten im Boden der Inselhöhle aufgefunden wurde, spricht eher für die erste These der Forscher.

Damit die Giganten auch tatsächlich nicht aus ihren Versiegelungsorten ausbrechen konnten, trafen die damaligen Menschen mehrere Sicherheitsvorkehrungen. So kann der Zugang der drei einzelnen Versiegelungsorte nur über einen doppelt gesicherten Mechanismus in der Siegelkammer auf Route 134 geöffnet werden. Jeder der drei Orte ist zusätzlich in zwei Kammern aufgeteilt, in deren hinteren Kammer das legendäre Pokémon eingesperrt ist. Um die hintere Kammer allerdings zu öffnen, ist ein weiterer, geheimer Mechanismus in der Vorkammer zu betätigen. Dass die drei Giganten generell in antiken Ruinen eingesperrt sind, ist jedoch keine Besonderheit der Hoenn-Region. Auch in Sinnoh und in Einall sind vergleichbare Siegelkammern bekannt.

Ihren Ursprung haben Regirock, Regice und Registeel im Ur-Gigant Regigigas. Einer alten Legende Sinnohs zufolge formte es einst die drei Pokémon nach seinem Abbild aus Lehm, Felsen, Magma beziehungsweise einem Eisberg. Um diesem Schöpfungsprozess zu huldigen, errichtete man dem Ur-Gigant in Blizzach den Blizzach-Tempel.

Entwicklung

Regirock hat, wie die meisten Legendären Pokémon, keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Regirock basiert vermutlich auf einem GolemWikipedia-Icon aus SteinWikipedia-Icon.

Die Legendären Giganten könnten auch auf verschiedene Zeitepochen basieren, in diesem Fall auf die SteinzeitWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Regirock Aus dem Japanischen übernommen.
Englisch Regirock Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch レジロック Regirock regius bzw. regis + rock
Französisch Regirock Aus dem Japanischen übernommen.
Koreanisch 레지락 Regirock Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 雷吉洛克 / 雷吉洛克 Léijíluòkè Phonetische Übersetzung aus dem Japanischen.

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Wüstenruine
FRBG Tausch
IV DP Tausch, Park der Freunde
PT Gipfelruinen, Event-Regigigas wird benötigt
HGSS Tausch, Park der Freunde
V SW Tausch
S2W2 Unterirdische Ruine
VI XY Tausch, Event-Verteilung
ΩRαS Wüstenruine, Event-Verteilung
VII SM Tausch
USUM Ultradimension Zero (gelbes Warp-Loch)
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Gipfelruinen
SDLP Hamanasu-Park

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Hoenn
Brian Kampfkoryphäe SM N/A
Journée Kampf-Châtelaine ΩRαS 50
Sinnoh
Avenaro Trainer SDLP 50
Kalos
Journée Kampf-Châtelaine XY 50

Attacken

3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Regirock durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Ladestrahl Elektro Spezial  50 90 % 10
1 Steinwurf Gestein Physisch  50 90 % 15
6 Dampfwalze Boden Physisch  60 100 % 20
12 Antik-Kraft Gestein Spezial  60 100 % 5
18 Stampfer Normal Physisch  65 100 % 20
24 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
30 Fluch Geist Status  10
36 Eisenabwehr Stahl Status  15
42 Hammerarm Kampf Physisch  100 90 % 10
48 Steinkante Gestein Physisch  100 80 % 5
54 Kraftkoloss Kampf Physisch  120 100 % 5
60 Zielschuss Normal Status  5
66 Blitzkanone Elektro Spezial  120 50 % 5
72 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
78 Explosion Normal Physisch  250 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Regirock durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SWSH
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb Normal Physisch  80 85 % 20
TM01 Megakick Normal Physisch  120 75 % 5
TM03 Feuerschlag Feuer Physisch  75 100 % 15
TM04 Eishieb Eis Physisch  75 100 % 15
TM05 Donnerschlag Elektro Physisch  75 100 % 15
TM08 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM09 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM14 Donnerwelle Elektro Status  90 % 20
TM15 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM19 Bodyguard Normal Status  25
TM20 Finale Normal Physisch  200 100 % 5
TM21 Erholung Psycho Status  10
TM22 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM24 Schnarcher Normal Spezial  50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal Status  10
TM32 Sandsturm Gestein Status  10
TM34 Sonnentag Feuer Status  5
TM39 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM43 Durchbruch Kampf Physisch  75 100 % 15
TM48 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM49 Sandgrab Boden Physisch  35 85 % 15
TM54 Felswurf Gestein Physisch  25 90 % 10
TM59 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM63 Ableithieb Kampf Physisch  75 100 % 10
TM76 Kanon Normal Spezial  60 100 % 15
TM81 Dampfwalze Boden Physisch  60 100 % 20
TM98 Fruststampfer Boden Physisch  75 100 % 10
TP01 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TP08 Donnerblitz Elektro Spezial  90 100 % 15
TP09 Donner Elektro Spezial  110 70 % 10
TP10 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
TP20 Delegator Normal Status  10
TP26 Ausdauer Normal Status  10
TP27 Schlafrede Normal Status  10
TP39 Kraftkoloss Kampf Physisch  120 100 % 5
TP46 Eisenabwehr Stahl Status  15
TP64 Fokusstoß Kampf Spezial  120 70 % 5
TP67 Erdkräfte Boden Spezial  90 100 % 10
TP70 Lichtkanone Stahl Spezial  80 100 % 10
TP74 Eisenschädel Stahl Physisch  80 100 % 15
TP75 Steinkante Gestein Physisch  100 80 % 5
TP76 Tarnsteine Gestein Status  20
TP79 Rammboss Stahl Physisch  variiert 100 % 10
TP99 Body Press Kampf Physisch  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Regirock durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Power-Punch Kampf Physisch  150 100 % 20
TM11 Sonnentag Feuer Status  5
TM15 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM17 Schutzschild Normal Status  10
TM20 Bodyguard Normal Status  25
TM24 Donnerblitz Elektro Spezial  90 100 % 15
TM25 Donner Elektro Spezial  110 70 % 10
TM26 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
TM28 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM31 Durchbruch Kampf Physisch  75 100 % 15
TM32 Doppelteam Normal Status  15
TM34 Schockwelle Elektro Spezial  60 20
TM37 Sandsturm Gestein Status  10
TM39 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM42 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM44 Erholung Psycho Status  10
TM52 Fokusstoß Kampf Spezial  120 70 % 5
TM56 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM57 Ladestrahl Elektro Spezial  50 90 % 10
TM58 Ausdauer Normal Status  10
TM60 Ableithieb Kampf Physisch  75 100 % 10
TM64 Explosion Normal Physisch  250 100 % 5
TM68 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM69 Steinpolitur Gestein Status  20
TM71 Steinkante Gestein Physisch  100 80 % 5
TM73 Donnerwelle Elektro Status  90 % 20
TM76 Tarnsteine Gestein Status  20
TM77 Psycho-Plus Normal Status  10
TM80 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM82 Schlafrede Normal Status  10
TM83 Dampfwalze Boden Physisch  60 100 % 20
TM87 Angeberei Normal Status  85 % 15
TM90 Delegator Normal Status  10
TM91 Lichtkanone Stahl Spezial  80 100 % 10
TM96 Stärke Normal Physisch  80 100 % 15
TM98 Zertrümmerer Kampf Physisch  40 100 % 15
TM100 Kraxler Normal Physisch  90 85 % 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Regirock durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Meteorstrahl Gestein Spezial  120 90 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Ranglisten

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Regirock von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Regirock kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
REGIROCK wurde vor langer Zeit von Menschen weggeschlossen. Wenn der Körper dieses POKéMON im Kampf Schaden nimmt, sucht es nach passenden Steinen, um sich selber zu reparieren.
REGIROCKs Körper besteht komplett aus Steinen. Erst kürzlich stellte man erstaunt fest, dass die Steine alle an unterschiedlichen Orten ausgegraben wurden.
Es besteht ausschließlich aus Stein und es gibt keine Hinweise auf ein Gehirn oder Herz. Daher ist es selbst für die moderne Forschung ein Rätsel.
REGIROCK besteht nur aus Steinen und Felsen. Falls Teile seines Körpers im Kampf davonfliegen, repariert es sich selbst, indem es einfach neue Steine hinzufügt.
Sein Körper besteht aus Stein. Bricht im Kampf etwas heraus, wird es durch Stein wieder ersetzt.
Die Steine, aus denen sein Körper besteht, stammen aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt.
Sein Körper besteht aus Stein. Bricht im Kampf etwas heraus, wird es durch Stein wieder ersetzt.
Sein Körper besteht aus Stein. Bricht im Kampf etwas heraus, wird es durch Stein wieder ersetzt.
Sein Körper besteht aus Stein. Bricht im Kampf etwas heraus, wird es durch Stein wieder ersetzt.
Sein Körper besteht aus Stein. Bricht im Kampf etwas heraus, wird es durch Stein wieder ersetzt.
Die Steine, aus denen sein Körper besteht, stammen aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt.
Regirock wurde vor langer Zeit von Menschen weggeschlossen. Wenn der Körper dieses Pokémon im Kampf Schaden nimmt, sucht es nach passenden Steinen, um sich selbst zu reparieren.
Regirocks Körper besteht komplett aus Steinen. Erst kürzlich stellte man erstaunt fest, dass die Steine alle an unterschiedlichen Orten ausgegraben wurden.
Sein Körper besteht vollständig aus Steinen. Wenn Teile davon abbröckeln, ersetzt Regirock diese einfach durch neue Steine.
Selbst mit modernster Technologie konnten bei der Analyse seines Steinkörpers weder Herz noch Gehirn gefunden werden.
Sein Körper besteht aus Felsgestein. Bricht im Kampf ein Stück ab, heilt es sich, indem es andere Steine an die Bruchstelle heftet.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Regirock:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

→ Hauptartikel: Regirock/Strategie

Regirock befindet sich zurzeit im PU-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot sowie deren Remake Retterteam DX ist Regirock eines der Wächter der Tiefenruine (ehemals Ruine) und überreicht, nach dem Sieg gegen Regirock, den Helden das Girock-Teil.

In Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit und Erkundungsteam Dunkelheit sowie Erkundungsteam Himmel ist Regirock ein Nebencharakter und bewacht die Gestein-Ägishöhle. Nach dem Sieg gegen dieses, kann das Heldenteam in die Stahl-Ägishöhle fortschreiten.

In Pokémon Super Mystery Dungeon ist Regirock ein Hindernis im Dreiecktempel.

Fundorte

Spiel Fundort
III PI2 Ruinen (beide Tische)
COLXD Tausch
PMDPMD Ruine E15 *
R Sekra-Bergkette
IV PMD2PMD2PMD2 Ägishöhle Regirockraum
R2 Briseforst
V SPR Sonnenküste (4-3) (Felsbereich, nach der Hauptstory)
VI LB Kolossal-Wald S01
SH Event-Zyklus Woche 4
RBLW Wächterberg
PIC Rätsel 15-11
PSMD Regirock im Dreiecktempel besiegen *
VIII PMDDX Tiefenruine

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-205
Gruppe
Gestein (R2).png Gestein
Kreise
20
Minimale Erfahrungspunkte
420
Maximale Erfahrungspunkte
510
Verzeichnis-EintragRegirock springt und als Folge bebt der Erdboden und es regnet große Felsbrocken.
R-264
Gruppe
Gestein (R2).png Gestein
None.png Nichts
Freundschaftsleiste
25000
Verzeichnis-EintragEs erzeugt Spalten im Boden und löst Steinschläge aus, um anzugreifen.

Pokémon Picross

Regirock
Breite
Maximale Größe
20x15
Erholungszeit
30:00
Typ
Fähigkeit
Horizontalbombe
Rang
Meister
Einsetzbar
2 Mal
Aktivierungsfeld
Zufall
Aktivierung
Jederzeit
Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld horizontal Felder innerhalb des Rasters auf.

Pokémon GO

Regirock
Kraftpunkte
190
Angriff
179
Verteidigung
309
Max. WP?
3572
Fangrate
2 %
Fluchtrate
1 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Event-Attacken
Pokédex
Regirock wurde vor langer Zeit von Menschen weggeschlossen. Wenn der Körper dieses Pokémon im Kampf Schaden nimmt, sucht es nach passenden Steinen, um sich selbst zu reparieren.

Im Anime

Brians Regirock
→ Hauptartikel: Regirock (Anime)

Regirock debütierte, zusammen mit den anderen beiden Trio-Mitglieder Registeel und Regice, im 8. Film. Diese drei Pokémon bewachen den Baum des Anfangs, sodass Ash und Co. Schwierigkeit haben, sich hier durchzukämpfen und Pikachu zu finden, welches vorher von Mew entführt worden war.

In der Staffel besaß Brian alle drei Regis, die in drei aufeinanderfolgenden Symbolkämpfen gegen Ash eingesetzt wurden. Der erste Kampf zwischen Ash und Brian war jedoch ein Kampf zwischen Brian und dem König von Pokélantis, da Ash von diesem besessen war. Jedenfalls kam es zu einem Kampf zwischen Regirock und Ashs Gewaldro. Wie im 2. Kampf siegte Brian mit seinem Regi trotz des Typnachteils. Während des 3. Kampfes zwischen Ash und Brian schickten Regirock und Registeel Team Rocket mit Zielschuss und Hyperstrahl gen Himmel.

Brian erschien erneut in der 12. Staffel. Diesmal kämpfte er gegen Paul, jedoch blieben Brandons Regis immer siegreich. Kurz darauf ließ er seine Pokémon frei, damit diese Regigigas beschützen können, welches vorher von J angegriffen wurde.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Regirock (TCG)

Von Regirock existieren momentan 13 verschiedene Sammelkarten, von denen zwei nicht als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Regirock ex mit der Kartennummer 98 aus der Erweiterung EX Hidden Legends.

Die Karten von Regirock sind Basis-Pokémon. Sie gehören dem Kampf-Typ an und verfügen über eine Wasser- oder Pflanzen-Schwäche sowie keine Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Regirock/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Sagenumwobene Pokémon