Rekrutierung

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Die Rekrutierung eines Pokémon in Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX

In Pokémon Mystery Dungeon ist die Mechanik der Rekrutierung (anfangs oft als Anwerbung bezeichnet) ein wichtiger Teil der jeweiligen Spiele. Anders als in den Spielen der Hauptreihe kann man Pokémon hier nicht fangen, sondern freundet sich mit ihnen an und lässt sie dem Team beitreten. In den meisten Fällen wird dabei ein Pokémon innerhalb eines Dingeons besiegt. Nach der Rekrutierung können Pokémon einen Spitznamen erhalten. In Pokémon Super Mystery Dungeon existiert de facto die Funktion des Rekrutierens nicht. Als Alternative gibt es hier das Verbinden über die Connexussphäre.

Bedingungen

Nicht alle Pokémon können sofort rekrutiert werden. Es gibt einige Faktoren innerhalb Mysteriöser Dungeons, welche ausmachen, ob sich Pokémon dem Team anschließen können.

Die verschiedenen Spiele weisen zudem jeweilige Besonderheiten als Bedingungen auf.

Rekrutiermöglichkeiten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Pokémon zu rekrutieren. Dabei unterscheidet man folgende Arten und Weisen.

Rekrutierung innerhalb eines Dungeons

In Mysteriösen Dungeons befinden sich viele gegnerische Pokémon. Wenn Sie sämtliche oben genannten Bedingungen erfüllen, können diese rekrutiert werden. Hierbei kann entscheiden werden, ob das Pokémon angenommen wird oder nicht. Wird es nicht angenommen, verschwindet es in den Tiefen des Dungeons. Einige Pokémon innerhalb der Dungeons können unmöglich rekrutiert werden. Diese besitzen keine Rekrutierrate und können auch keine, durch bestimmte Manipulationstaktiken ausgelösten, Steigerungen dieser erhalten. In den Abenteuerteam-Spielen sowie Portale in die Unendlichkeit können sich in Dungeons Pokémon entwickelte, wenn diese ein Teammitglied besiegt haben. Diese Pokémon können ebenfalls nie rekrutiert werden.

Rekrutierung als Missionsbelohnung

Verschiedene Missionen, die man optional im Spiel absolviert, werden mit einer Belohnung, wie „???“ oder „etwas Besonderes“ angegeben. In den meisten Fällen schließen sich hier die Auftraggeber der Mission dem Team an. Die Begründung der Pokémon bildet sich immer daraus, dass die Auftraggeber sehr fasziniert von den Handlungen des Teams sind. Auch diese können abgelehnt werden, wodurch es jedoch keine andere Belohnung geben wird.

Rekrutierung durch Eier

Ebenfalls durch Missionsbelohnungen kann man in den Erkundungsteam-Spielen ein Ei als Belohnung erhalten. Auch dieses wird als Belohnung am Steckbrief unter „???“ angegeben. Diese Eier werden dann in der Cha eira-Tagesstätte für mehrere Spieltage ausgebrütet. Schlüpft Das jeweilige Pokémon aus dem Ei, kann es ins Team aufgenommen werden.

Ein Abenteuerteam wird durch festgeschriebene Rekrutierungen gegründet

Das Level entspricht immer 1. Sollte das Pokémon abgelehnt werden, kümmert sich Chaneira um das Pokémon und die Option es aufzunehmen ist nicht mehr verfügbar. Befindet sich bereits ein Ei bei Chaneira, kann kein weiteres durch eine „???“-Belohnung erhalten werden.

Festgeschriebene Rekrutierung

Im Laufe von verschiedenen Handlungssträngen, werden sich Pokémon automatisch dem Team anschließen und können anschließend auch nicht abgelehnt werden. Eine Namensgebung ist dennoch möglich. Folgende Pokémon schließen sich automatisch dem Team an:

Pokémon Ort Zeitpunkt
Team Blau, Team Rot und Retterteam DX
Partner Kleinhain nach Absolvierung
Magnetilo Pokémon-Platz nach erstem Gespräch mit Knuddeluff
Absol Frostwald vor dem Betreten
Guardevoir Teambasis nach Ende des Prologs
Farbeagle Teambasis nach Absolvierung des Heulwaldes
Latias Pokémon-Platz nach Absolvierung des Grubentals
Latios Pokémon-Platz nach Absolvierung des Grubentals
Erkundungsteam Zeit, Erkundungsteam Dunkelheit
und Erkundungsteam Himmel
Partner Strand nach Absolvierung der Strandhöhle
Cresselia Tohaido-Klippe nach Ende des Prologs
Manaphy Tohaido-Klippe einige Spieltage nach Ende des Prologs
Flammendes Abenteuerteam, Stürmisches Abenteuerteam
und Leuchtendes Abenteuerteam
Mitglieder des
Teams
Pokémon-Dorf*
Pokémon Beach*
Pokémon Garden*
während des Startdialogos
Laschoking Pokémon-Dorf*
Pokémon Beach*
Pokémon Garden*
nach Ende der Haupthandlung
Portale in die Unendlichkeit
Partner Pokémon-Paradies beim Erreichen
Dummisel Kargschlucht nach Besiegen der Gladiantri-Brüder
Emolga Kargschlucht nach Besiegen der Gladiantri-Brüder
Viridium Kargschlucht nach Besiegen der Gladiantri-Brüder
Psiana Raststadt nach Absolvierung des Farbenwaldes
Nachtara Raststadt nach Absolvierung des Farbenwaldes
Trikephalo Raststadt nach Ende der Haupthandlung

Rekrutierung sagenumwobener Pokémon

Sagenumwobene Pokémon stellen oft Bossgegner von Dungeons dar

Sagenumwobene Pokémon haben so gut wie immer eine besondere Art und Weise sich dem Team anzuschließen. Die größte Anzahl sagenumwobener Pokémon sind Bossgegner in verschiedenen Dungeons. In den meisten Fällen, vor allem innerhalb der Handlung, können sich diese unmöglich dem Team anschließen. Bestreitet man nach Ende der Haupthandlung des Spiels den Dungeon jedoch erneut, kann es vorkommen, dass sich nach einem erneuten Besiegen die sagenumwobenen Bossgegner sich dem Team anschließen. Diese werben sich entweder gebunden an eine Rekrutierrate an, wie beispielsweise Dialga auf der Spitze des Zeitturms, oder schließen sich zu einhundert Prozent dem Team an, wie beispielsweise Jirachi in der Wunschhöhle. Wiederum andere sagenumwobenen Pokémon können gar nicht erst rausgefordert werden und schließen sich nach bestehen eines Dungeons automatisch an, wozu unter anderem das Celebi des Reinwaldes gehört. Einige wenige sagenumwobene Pokémon können innerhalb eines Dungeons auf den Ebene vorgefunden werden, sobald bestimmte Voraussetzungen getroffen wurden. Die populärsten beispielsweise wären hierbei das Mew der Tiefenruine oder Darkrai in verschiedenen Dungeons der Erkundungsteam-Spiele. Diese Pokémon sind ebenfalls an eine meist negative Rekrutierrate gebunden.

Rekrutierrate

Ein Sympathieband, welches die Rekrutierrate erhöhen kann
→ Hauptartikel: Liste der Rekrutierraten

Rekrutierraten sind versteckte Werte, welche jedes Pokémon besitzt. Diese sind in Prozenten geschrieben und stellen die Chance zur Rekrutierung dar. Je höher dabei der jeweilige Wert, umso wahrscheinlicher ist eine Aufnahme ins Team. Ein Pokémon kann nur in das Heldenteam aufgenommen werden, sobald eine Rate von über 0% erreicht wird oder vorhanden ist.

Einige Pokémon, darunter vor allem seltene, vollentwickelte oder sagenumwobene Pokémon, besitzen eine Rate unter 0% und demnach eine negative Prozentzahl. Diese Pokémon sind von daher nicht rekrutierbar. Jedoch kann man mit Hilfe verschiedener Manipulationsmöglichkeiten die Quote erhöhen und somit ein Einstieg ins Spielerteam ermöglichen. Einige Pokémon besitzen innerhalb der Dungeons keine Rekrutierrate und sind unmöglich zu rekrutieren. Diese können auch nicht durch Manipulationsmöglichkeiten rekrutierbar gemacht werden.

Manipulation der Rekrutierrate

Durch Items

Folgende Items ermöglichen eine Erhöhung der Rekrutierrate, sobald sie auf ein Gegner angewendet werden oder auf den Spieler wirken.

Item Wirkweise Spiele
Sympathie/
Sympathieband
Erhöht Rate um 10% oder 5%, solange es vom Anführer getragen wird
Ermöglicht zusätzlich Rekrutierung von schillernden Supergegnern
PMDPMDPMD2PMD2PMD2
PMD3PMD3PMD3PMD4PMDDX
Amberträne Erhöht Rate um 24%, solange es vom Anführer getragen wird PMD2PMD2PMD2
Goldmaske Erhöht Rate um 24%, solange es vom Anführer getragen wird PMD2PMD2PMD2
Aeromonika Erhöht Rate von Flug-Pokémon um 10%, solange es vom Anführer getragen wird PMD2PMD2PMD2
Aquamonika Erhöht Rate von Wasser-Pokémon um 10%, solange es vom Anführer getragen wird PMD2PMD2PMD2
Eisflöte Erhöht Rate von Eis-Pokémon um 10%, solange es vom Anführer getragen wird PMD2PMD2PMD2
Felsenhorn Erhöht Rate von Gesteins-Pokémon um 10%, solange es vom Anführer getragen wird PMD2PMD2PMD2
Feuertrommel Erhöht Rate von Feuer-Pokémon um 10%, solange es vom Anführer getragen wird PMD2PMD2PMD2
Terrabecken Erhöht Rate von Boden-Pokémon um 10%, solange es vom Anführer getragen wird PMD2PMD2PMD2
Wiesenhorn Erhöht Rate von Pflanzen-Pokémon um 10%, solange es vom Anführer getragen wird PMD2PMD2PMD2
Geschenke Erhöht Rate von den jeweiligen Pokémon-Arten, welche im Itemnamen erwähnt werden, um 100%, solange es im Beutel aufbewahrt wird PMD4
Anwerbungs-Orb Erhöht Rate von Pokémon auf der Ebene, sobald es eingesetzt wird PMDDX
Talent-Orb Erhöht Rate von Pokémon mit Talent auf der Ebene, sobald es eingesetzt wird PMDDX

Durch IQ und Talente

Es gibt eine IQ-Fähigkeit und zwei Talente, welche die Rekrutierrate erhöhen.

Name Wirkweise
IQ-Fähigkeit
Kontaktfreund Erhöht Rate aller Pokémon der Ebene, sobald das Pokémon die IQ-Fähigkeit aktiviert hat
Benötigt IQ von 5,5★ in Gruppe B und H
Talente
Hamonie Erhöht Rate aller Pokémon der Ebene, solange das Pokémon das Team begleitet
Je mehr Pokémon das Team begleiten, umso höher die Wirkung
Beliebtheit Erhöht Rate aller Pokémon der Ebene, solange das Pokémon das Team begleitet

Durch Level

In sämtlichen Pokémon Mystery Dungeon-Ablegern steigt die Rekrutierrate aller Pokémon, umso höher das Level des Anführers ist.

Level Erhöhung um
Team Blau, Team Rot und Retterteam DX
1-29
30-39 5%
40-49 7,5%
50-59 10%
60-69 12,5%
70-79 15%
80-89 17,5%
90-100 24%
Level Erhöhung um
Erkundungsteam Zeit, Erkundungsteam Dunkelheit
und Erkundungsteam Himmel
1-29
30-39 5%
40-49 7,5%
50-98 12,5%
99-100 24,5%
Level Erhöhung um
Flammendes Abenteuerteam, Stürmisches Abenteuerteam
Leuchtendes Abenteuerteam und
Portale in die Unendlichkeit
1-40
41-70 1%
71-98 2%
99-100 3%

Durch Attacken

Das Connexussphären-Netz aus verbundenen Pokémon

Wird ein Pokémon durch die Attacke Trugschlag in den Spielen Portale in die Unendlichkeit und Retterteam DX besiegt, erhöht es die Wahrscheinlichkeit zur Rekrutierung deutlich. Dies betrifft keine sagenumwobenen Pokémon oder schillernde Supergegner.

Verbinden

→ Hauptartikel: Connexussphäre

In Pokémon Super Mystery Dungeon existiert die Rekrutierung nicht im klassischen Stile. Hier werden Pokémon über das System der Connexussphäre mit dem Heldenteam verbunden. Verbinden wird entweder durch das Absolvieren einer Mission, Ansprechen von Fremden Pokémon oder im Spiel festgeschrieben erreicht. Dabei ist es möglich, dass verbundene Pokémon auch mit anderen Pokémon verbunden sind. Dadurch kann der Spieler noch nicht verbundene Pokémon sehen, welche durch Missionen verbunden werden können.