Aktivieren

Schutz vor dem Sturm!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schutz vor dem Sturm!
ja ぶきみな雨宿り!ニャスパーは見ていた!! (Bukimina Amayadori! Nyasper wa Miteita!!)
en Seeking Shelter from the Storm!
XY014.jpg
Informationen
Episodennummer 815 (17.14 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / XY014 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 17
Jahr 2014
Erstausstrahlung JP 30. Januar 2014
Erstausstrahlung US 19. April 2014
Erstausstrahlung DE 15. Mai 2014
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard うえだしげる Shigeru Ueda
Regisseur うえだしげる Shigeru Ueda
Animationsleitung 緒方厚 Atsushi Ogata
松永香苗 Kanae Matsunaga
Musik
Deutsches Opening Schnapp’ sie dir
Englisches Opening Pokémon Theme
(Version XY)
Japanisches Opening V(ボルト)
Japanisches Ending X海峡Y景色
Episodenbilder bei Filb.de

Schutz vor dem Sturm! ist die 14. Folge von XY und die 815. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Auf dem Weg zur nächsten Arena werden Ash und seine Freunde von einem Sturm überrascht und suchen Schutz in einem scheinbar unbewohnten Haus.
Es blitzt und donnert
Citro versucht, das scheinbar noch funktionierende Licht anzuschalten, dieses schaltet sich jedoch von selbst ein, was Serena glauben lässt, dass es sich um ein Spukhaus handelt. Sie beschließen, doch lieber draußen auf das Ende des Regens zu warten, doch plötzlich fällt die Tür zu und die Kinder sind in dem Haus eingesperrt. Serenas Verdacht, dass es spukt, verhärtet sich, doch Citro schlägt vor nach einem anderen Ausgang aus dem großen Haus zu suchen.

Währenddessen versucht auch Team Rocket, in dem alten Haus Unterschlupf zu finden. Zufällig öffnet sich ein Fenster, durch das sie das Gebäude betreten, doch auch sie werden wie durch Geisterhand eingesperrt.

Ash und seine Freunde werden derweil von einem Gemälde erschreckt, dass wohl die Hausbesitzerin zeigt.

Durch den Schrei der Kinder aufgeschreckt, versucht James, das Fenster mit einem Leuchter einzuschlagen, scheitert allerdings an einer unsichtbaren Blockade.
Citro fürchtet sich
Dieses Geräusch wiederum macht den Kindern Angst. Zudem stößt auch Team Rocket wenig später auf das Gemälde der Hausbesitzerin und verstärkt den Glauben der Kinder, es handle sich um ein Geisterhaus.
Zuerst sehen Team Rocket und danach die Kinder ein Psiau, welches durch seine Psychokräfte wirkt, als wäre es ein Geist. Heureka jedoch läuft hinterher als es davonschwebt und verschwindet daraufhin ebenfalls. Auf der Suche nach Heureka fällt Citro plötzlich ein, dass sie ein Psychopokemon gesehen haben müssen und dieses für die seltsamen Dinge verantwortlich ist. Auf ihrer Suche nach Heureka treffen sie wenig später auf das völlig verängstigte Team Rocket und beginnen zu verstehen, dass es tatsächlich keine Geister in diesem Haus gibt. Nachdem das Trio, durch ein Geräusch aufgeschreckt, davonläuft, finden sie schließlich vor dem großen Gemälde Heureka wieder, die zuvor mit Dedenne und dem Psiau gespielt hatte.
Serena hat Angst vor Geistern

Psiau versucht, der Gruppe seine Geschichte und die des Anhängers, die sowohl Psiau als auch die Frau auf dem Gemälde tragen, zu erzählen, diese können es allerdings nicht verstehen. Schließlich kommt Team Rocket zurück und Mauzi übersetzt für Psiau, dass die alte Dame auf dem Bild sich immer gut um das Pokémon gekümmert und den wertvollen Anhänger an Psiau ausgeliehen hatte. Als Psiau eines Tages zurück kam, um den Anhänger zurück zu geben, war die alte Dame weg. Deshalb wartet es seither in dem Haus, damit es das Schmuckstück zurückgeben kann. Die Kinder beschließen, Psiau dabei zu helfen heraus, zu finden, wohin die alte Dame gegangen ist.

Unbeeindruckt davon will Team Rocket nun das Psiau fangen, um aus dem Haus raus zu kommen, doch Psiau schlägt die Ganoven in die Flucht. Die Gruppe um Ash fragt sich nun, wie sie die alte Frau finden können, als ein Mädchen namens Elisa den Raum betritt und sich als die Enkelin der auf dem Gemälde abgebildeten Dame vorstellt. Sie erklärt, dass ihre Großmutter vor Kurzem gestorben sei und sie eigentlich das Haus abreißen wollte.
Psiau fährt mit Elisa davon
Doch nun hat sie sich anders entschieden und Psiau darf, wann immer es möchte, kommen und mit ihr spielen, wenn alles renoviert ist. Psiau gibt ihr den Anhänger und Elisa schlägt Psiau vor, mit ihr auf den Friedhof zu fahren, damit es sich verabschieden kann.

Im Auto beschließt Elisa, Psiau den Anhänger zu schenken, da sie glaubt, dass es im Sinne ihrer Großmutter wäre. Psiau freut sich sehr darüber und legt sich die Kette um.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Serena Gabrielle Pietermann
Citro Tobias Kern
Heureka Shandra Schadt
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Elisa Farina Brock
Lacy Sonja Reichelt
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Dedenne Elisabeth von Koch
Psiau Katharina Iacobescu
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling
Pokédex Farina Brock

Trivia

Es ist Psiau!