Aktivieren

Sphärenberg

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sphärenberg
ja 地天の山 (Djiten no Yama)en Reverse Mountain
Sphärenberg außen.png
Sphärenberg in der Pokémonwelt
Berg
Wasserkontinent Icon.png
Dungeons
Details
Ebenen:

9

Arten:

12

Schwierigkeit: Sehr schwer
Items: 48 Geld: Gestattet
Haupttyp: variiert Rastplätze: Nein
Fallen: Nein Rekrutierungen: Ja
Level: Aktuelles Teammitglieder: 4
Hunger: Ja Hilferufe: 10
Basar: Vorhanden Monsterräume: Ja
Gegn. Entwicklung: Nein Wiederbesuchbar: Ja
Gelände:
Öffnen

{{{öffnen}}}

Erstbesuchsregeln:

{{{Erstbesuchsregeln}}}

Voraussetzung(en)

{{{Voraussetzung}}}

Boss

{{{Boss}}}

Besonderheit(en)

{{{Besonderheit}}}

Musik-Vorschau {{{Musik}}}
Sphärenberg.png
Innerhalb des Dungeons

Der Sphärenberg ist ein Dungeon in Pokémon Super Mystery Dungeon, den man betritt, nachdem man das Abgelegene Felsgebiet durchquert hat. Da der Sphärenberg Teil der Welt des Nichts ist, kann er später nur noch über die Pelipper-Insel besucht werden, wo er allerdings als Teil des Wasserkontinents behandelt wird. Während des ersten Besuchs befindet sich zwischen Ebene sechs und sieben ein Rastpunkt mit Lagertruhe. Auf der Spitze des Berges befindet sich das „Portal der Hoffnung“, der Weg in die normale Welt zurück.

Handlung

Der Protagonist, seine Partnerin, Flunkifer vom Pokémon-Forscherteam sowie Entei, Raikou und Suicune betreten gemeinsam den Sphärenberg, um auf dem Gipfel den Weg in die normale Welt zurück zu finden.

Auf der Zwischenebene entdeckt die Gruppe eine weitere Steintafel. Dort steht, dass auf dem Gipfel des Berges das Portal der Hoffnung wartet, mit dem man in seine Welt zurückkehren kann. Jedoch warten dort Schatten des Nichts auf einen Kampf. Zudem erklärt der Autor der Steintafel, zu warten bis die Dunkle Materie zum Stillstand gekommen ist. Dies hängt mit dem Lauf der Sterne und dem Baum des Lebens zusammen. Außerdem wussten die Pokémon damals scheinbar, dass die Dunkle Materie wieder zurückkehren wird, was nun der Fall ist.

Am Gipfel des Sphärenbergs findet die Gruppe schließlich das „Portal der Hoffnung“. Doch um es offen halten zu können, müssen sie erst die Schatten des Nichts besiegen. Neben zwei normalen Schatten, verwandeln sich zwei in Trugbilder von Mega-Gengar und eines in ein Mega-Despotar. Trotz eines Sieges erscheinen weitere Schatten und die Legendären Pokémon zusammen mit Flunkifer schaffen es bloß, den Protagonisten und seinen Partner rechtzeitig durch das Portal zu schicken, bevor es wieder verschwindet.

Pokémon in diesem Dungeon

Pokémon Lv. KP EP Rekrutierrate Ebene(n)
Pokémonsprite 092 PSMD.png Nebulak       1-9
Pokémonsprite 308 PSMD.png Meditalis       1-9
Pokémonsprite 437 PSMD.png Bronzong       1-9
Pokémonsprite 442 PSMD.png Kryppuk       1-9
Pokémonsprite 538 PSMD.png Jiutesto       1-9
Pokémonsprite 539 PSMD.png Karadonis       1-9
Pokémonsprite 598 PSMD.png Tentantel       1-9
Pokémonsprite 609 PSMD.png Skelabra       1-9
Pokémonsprite 681 PSMD.png Durengard       1-9
Pokémonsprite 709 PSMD.png Trombork       1-9
Boss
Schatten des Nichts       2x
Pokémonsprite 094m1 PSMD.png Mega-Gengar       2x
Pokémonsprite 248m1 PSMD.png Mega-Despotar      

Items in diesem Dungeon

Sprite Item Ebene
Poké.png Poké 1-9
Elixier 1-9
AmrenabeerePMD2.png Amrenabeere 1-9
FragiabeerePMD2.png Fragiabeere 1-9
SinelbeerePMD2.png Sinelbeere 1-9
Sleimkost.png Sleimkost 1-9
Ködersamen 1-9
Mini-Belebersamen 1-9
Verbotssamen 1-9
Ringel 1-9
Sipale 1-9
In anderen Sprachen: