Netzwerk

Statuswerte (Pokémon GO)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veraltet.png   Dieser Artikel oder Abschnitt ist veraltet. Hilf mit, ihn auf den aktuellen Stand zu bringen, und entferne anschließend diese Markierung.
Nähere Angaben: Die Berechnung wurde nun für sämtliche Generationen umgestellt und nicht nur für die Sinnoh-Pokémon.

Wie auch in den Spielen der Hauptreihe verfügen Pokémon in Pokémon GO über verschiedene Statuswerte. Diese sind drei Basiswerte – ein Kraftpunkte-Wert, ein Angriffs-Wert und ein Verteidigungs-Wert – sowie ein daraus abgeleiteter GO-exklusiver Wert, die Wettkampfpunkte (kurz: WP). Nur die Wettkampfpunkte sowie der KP-Wert sind im Spiel einsehbar.

Bei einem Update des Spiels im November 2016 wurden die Berechnungsmodalitäten der Basiswerte verändert.

Basiswerte

Die Basiswerte in Pokémon GO hängen mit den Basiswerten der entsprechenden Pokémon-Spezies aus den Hauptspielen direkt zusammen. Dabei werden die Basiswerte der sechsten Spielgeneration zur Berechnung herangezogen. Im Folgenden werden die Berechnungsformeln erläutert.

Seit Oktober 2018

Im Oktober 2018 wurden, mit der Einführung einiger Pokémon der vierten Spielgeneration, erneut Änderungen in der Berechnung der Basiswerte vorgenommen. Diese wurden jedoch kurz darauf für Pokémon der ersten drei Generationen wieder zurückgenommen und ist nun nur für Pokémon der vieren Spielgeneration gültig. Alle anderen verbleiben bei der Berechnungsformel von 2017.

Seit 2017

In 2017 wurden die Berechnungsformeln zur Bestimmung der Basiswerte für Angriff und Verteidigung verändert. Dies wurde damit begründet, dass...

  • ... Pokémon, die in den Hauptspielen auf einen Angriffs- oder Verteidigungswert spezialisiert sind, durch die alte Formel benachteiligt wurden und
  • ... die Initiative vorher keinen Einfluss hatte, was schnelle Pokémon benachteiligte, die im Metagame der Hauptspiele von großer Bedeutung sind.

Die Formeln sind im Folgenden aufgeführt.

Kraftpunkte

Der Basiswert der Kraftpunkte in Pokémon GO entspricht auch nach dem Update dem doppelten des Kraftpunkte-Basiswerts der Hauptspiele.

[math]Kraftpunkte_{GO} = 2 \cdot Kraftpunkte_{Haupt} [/math]

Angriffs-Wert

In Pokémon GO wird nicht zwischen dem Angriffs- und dem Spezial-Angriffs-Wert unterschieden. Der Basiswert in Pokémon GO errechnet sich aus den Hauptspielbasiswerten Angriff, Spezial-Angriff sowie auch die Initiative.

Verteidigungswert

In Pokémon GO wird nicht zwischen dem Verteidigungs- und dem Spezial-Verteidigungs-Wert unterschieden. Der Basiswert in Pokémon GO errechnet sich aus den Hauptspielbasiswerten Verteidigung, Spezial-Verteidigung sowie auch die Initiative.

Vor 2017

Lückenhaft.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Statuswerte

Während in den Hauptspielen die Statuswerte eines Pokémon sehr vielen Einflüssen unterliegen, sind es in Pokémon GO nur drei: In die Statuswerte fließen neben den Basiswerten und dem Level des Pokémon auch Determinant Values ein. Diese können in Pokémon GO zwischen 0 und 15 schwanken. Pokémon derselben Spezies und desselben Levels unterscheiden sich also einzig in ihren Determinant Values voneinander. Das Level geht nicht linear in die Berechnung ein, sondern entspricht einem bestimmten WP-Multiplikator (WPM), der im entsprechenden Artikel aufgelistet wird.

[math]Statuswert_{KP} = (Basiswert_{KP} + DV_{KP}) \cdot WPM [/math] [math]Statuswert_{Angr} = (Basiswert_{Angr} + DV_{Angr}) \cdot WPM [/math] [math]Statuswert_{Vert} = (Basiswert_{Vert} + DV_{Vert}) \cdot WPM [/math]

Wettkampfpunkte

Die Wettkampfpunkte stellen eine Funktion aus den Statuswerten und dem Level eines Pokémon dar. Sie indizieren dabei seine Kampffähigkeiten insofern, dass ein höherer Wettkampfpunktewert für eine bessere Kampftauglichkeit steht. Nicht alle Faktoren haben bei der Berechnung dasselbe Gewicht: Der Angriffs-Wert schlägt sich am meisten auf die Wettkampfpunkte nieder. Der Wettkampfpunktewert ist nicht eineindeutig: Pokémon mit denselben Statuswerten haben dieselbe Anzahl an Wettkampfpunkten, jedoch haben Pokémon mit derselben Anzahl an Wettkampfpunkten nicht notwendigerweise dieselben Statuswerte. Die Wettkampfpunkte werden nach folgender Formel bestimmt:

[math]Wettkampfpunkte = Angr \cdot \sqrt{Vert} \cdot \sqrt{KP} \cdot \frac{Multiplikator^2}{10} [/math]

Besonderheiten:

  • Pokémon, die eine Arena verteidigen, verfügen über die doppelte Kraftpunkte-Anzahl.
  • Die Wettkampfpunkte betragen minimal 10, rechnerisch unter 10 liegende Werte werden auf 10 aufgerundet.