Trombork/Strategie

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Typen
GeistIC.pngPflanzeIC.png  
Fähigkeiten
Innere Kraft, Schnüffler, Reiche Ernte
Basiswerte
KP
85
Angr
110
Vert
76
SpA
65
SpV
82
Init
56
Tier

PU (Gen. 6)
Untiered (Gen. 7)
RU (Gen. 8)

Dieser Strategie-Artikel befasst sich mit diversen Nutzungsmöglichkeiten von Trombork (engl. Trevenant) in den Pokémon-Kämpfen der Hauptreihe. Dabei handelt es sich um eine beispielhafte Auswahl häufig genutzter Strategien, die keinesfalls eine Erfolgsgarantie aufweisen und prinzipiell nicht als besser erachtet werden können als selbst entworfene Strategien. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beinhaltet Informationen, die auf Erfahrungswerten erfahrenerer Spieler basieren.

Spielweisen

SubSeed

Trombork ist ein Staller der besonderen Art. Die EV und das Wesen sind so ausgelegt, dass Trombork auf der speziellen Seite so viel wie möglich aushält. Gegen physische Angreifer hilft Irrlicht. Dazu kommt Egelsamen, um sich kontinuierlich zu heilen. Der Delegator lohnt sich bei Trombork, da es die verlorenen KP nicht nur durch Egelsamen zurückerhält, sondern unter Umständen auch durch seine Tsitrubeere, die es dank Reiche Ernte mit großer Wahrscheinlichkeit bereits in der nächsten Runde zurückerhält. Auf dem 4. Slot kann man entweder Phantomkraft verwenden, um einen zusätzlichen Zug herauszuholen, in dem sowohl Egelsamen-, als auch Irrlicht-Schaden den Gegner schwächen und gegebenenfalls einen weitere Runde zur Beeren-Wiederherstellung zu erhalten, oder Holzgeweih, um zwar weniger Schaden zu machen, dafür aber weitere Recovery zu haben.

Status-Absorber

Mit einer Prunusbeere kann Trombork problemlos in jede statusverändernde Attacke einwechseln und die Beere anschließend zurückgewinnen. Insbesondere da Tromborks SubSeed-Set gerne Statusprobleme anzieht, kann dieses Set für viele Überraschungen sorgen. Erholung heilt Trombork komplett und die Prunusbeere weckt es sofort wieder auf. Egelsamen und Irrlicht stören das gegnerische Team effektiv und fügen auch noch kontinuierlichen Schaden zu, während Holzgeweih eine starke Recovery ist. Dunkelklaue trifft jedoch gegnerische Pflanzen-Pokémon härter, die auch nicht bepflanzt werden können. Innere Kraft und Erholung wirken letztendlich ähnlich, da Trombork nach Erholung einfach auswechseln kann, um wieder aufzuwachen. Es ist zwar nicht so effektiv wie das Reiche Ernte-Set, jedoch kommt bei dieser Variante Überreste zur Egelsamen-Recovery dazu.