Wettbewerb von Gardenia City

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Wettbewerb von Gardenia City
Gardenia band1.jpg
Informationen
Region Kanto
Ort Gardenia City
Band Gardenia-Band
Gewinner Maike
Bühne
AG167 Bühne.jpg

Der Wettbewerb von Gardenia City ist ein offizieller Wettbewerb der Kanto-Region in Gardenia City. Der Gewinner bekommt das Gardenia-Band. Lilian Meridian moderiert den Pokémon-Wettbewerb und die Jury, bestehend aus Raoul Contesta, Mister Sukizoo und der Schwester Joy von Gardenia City, bewertet die teilnehmenden Koordinatoren. Im Anime findet er während der Episode Glück im Spiel – Pech in der Liebe! statt und ist Maikes fünfter Wettbewerb in Kanto.

„Meine Damen und Herren, die Show beginnt! Bleiben Sie auf ihren Plätzen, denn gleich kommen die Mitwirkenden des Pokémon-Wettbewerbs hier in Gardenia City.“
– Anmoderation
Teilnehmer
Trainer Pokémon Vorführung Pokémon Kampf Platzierung
Maike Pokémon-Icon 007.png Schiggy Pokémon-Icon 133.png Evoli Platz 1
Rocko Pokémon-Icon 438.png Mobai Pokémon-Icon 259.png Moorabbel Platz 2
Mollie Pokémon-Icon 020.png Rattikarl Pokémon-Icon 359.png Absol Top 8

Vorführungsrunde

Schiggy auf seinem Eiskonstrukt

Den ersten Auftritt des Wettbewerbs macht Mollie mit ihrem Rattikarl. Mit Hyperzahn lässt sie es einen Holzscheit zernagen, wodurch sie die Zähne ihres Pokémon gut zur Geltung bringt.

Danach präsentiert Maike ihr Schiggy. Zunächst erzeugt dieses mittels Turbodreher Sandwellen auf der Bühne, darauffolgend baut mit Blubber es eine Pyramide auf. Diese friert es mit Eisstrahl ein und erschafft damit ein beeindruckendes Konstrukt.

Unbekannte Koordinatoren führen darauffolgend Arbok, Zobiris und Voltenso vor.

Rocko ist der letzte Teilnehmer, welcher in der Vorführungsrunde antritt. Er zeigt sein Mobai, welches das Publikum zunächst mit Trugträne beeindruckt, dann einen Ball von Rocko mit seinen Ästen auffängt und schließlich mithilfe von Dreschflegel mehrere Bälle jongliert.

Kampfrunde

Acht Koordinatoren, darunter auch Mollie, Maike und Rocko können die Kampfrunde erreichen.

Rocko gegen Mollie

Der erste Kampf wird zwischen Rocko und Mollie ausgetragen. Während der Züchter Moorabbel einsetzt, nutzt seine Gegnerin in dieser Runde ein Absol. Einem Klingensturm von letzterem Pokémon kann Moorabbel ausweichen, den folgenden Ruckzuckhieb kontert es mit Lehmschuss. Ein Angriff mit Aquaknarre macht Mollies Pokémon kampfunfähig.

Finaler Kampf: Maike gegen Rocko

Die Kampffläche, welche von Lehmschuss bedeckt ist

Im entscheidenden Kampf stehen sich die beiden Gefährten Maike und Rocko gegenüber. In der Kampfrunde greift Maike zu ihrem Evoli, Rocko tritt erneut mit Moorabbel an. Dem Spukball, mit dem Evoli den Kampf eröffnet, entgeht das Wasser-Pokémon mithilfe von Schutzschild und greift seinerseits mit Lehmschuss an. Evoli weicht der Attacke mit Schaufler aus. Moorabbel ist jedoch in der Lage, seinen Gegner im Boden zu lokalisieren, weshalb Evoli beim Auftauchen einen Treffer mit Aquaknarre einstecken muss. Nach weiteren fehlgeschlagenen Versuchen, Schaufler gegen Moorabbel zu nutzen, setzt dieses Lehmschuss ein, um die entstandenen Löcher im Boden zu füllen. Als Nebeneffekt davon ist die Kampffläche nun rutschig, sodass Maikes Pokémon gezwungen ist, sich auf Sandhügeln, welche übrig geblieben sind, aufzuhalten. Rockos Idee, diese mittels Aquaknarre zu zerstören, funktioniert nicht, sein Taschenmonster wird jedoch von Spukball getroffen. Kurze Zeit später ist die Zeit abgelaufen, und Maike gewinnt den Kampf durch eine höhere Restpunktzahl.

Team Rocket

Die Gegenstände, die Team Rocket verkauft

Da Jessie Geld für ein neues Kostüm benötigt, verkauft Team Rocket vor dem Wettbewerbsgebäude Fanartikel zu verschiedenen Koordinatoren sowie gefälschte Bänder. Damit erwirtschaften sie eine große Menge an Geld.

In anderen Sprachen: