Yugao

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Yugao

ja ユウガオen Calaba

Yugao.png
Informationen
Geschlecht weiblich
Alter 99
Region Hisui
Spiele PLA
Wächterin
Diese Person gibt es bisher nur im Spiel.

Yugao ist eine Wächterin in der Hisui-Region. Sie gehört zum Perl-Clan und umsorgt Ursaluna im Roten Sumpfland.

In den Spielen

Sprites

8. Generation
PLA
3D-Modell Yugao PLA.png

Unter ihrer Aufsicht


Zitate

Konzeptzeichnung von Yugao zu Legenden: Arceus

Ruinen des Trostes

„Mein Name ist Yugao. Ich bin eine Wächterin des Perl-Clans. Oh, sehe ich richtig? Du trägst eine Elysien-Flöte bei dir... Bist du etwa jener Mensch, der aus dem Riss im Raum-Zeit-Gefüge gefallen kam? So ist das also./Soso... Hast du Angst, deine wahre Identität zu enthüllen? Gibt es dafür einen Grund? Ich habe bereits von dir gehört. Du hast das umherwütende Axantor beruhigt. Damit hast du sicherlich einigen Menschen geholfen. Doch ich frage mich, ob es nicht eine andere Methode gegeben hätte. Letztendlich hast du es doch einfach mit Gewalt zum Schweigen gebracht. Liege ich da falsch? Zudem läufst du hier herum und fängst wie verrückt Pokémon mit diesen kleinen Bällen... Deswegen werde ich die Galaktik-Expedition niemals um Hilfe bitten. Und den Diamant-Clan genauso wenig. Dieses Mädchen, Hinatsu, hatte uns zwar Hilfe angeboten, aber wo kämen wir denn hin, wenn wir mit dem Diamant-Clan gemeinsame Sache machten... Und nun geh! Ich bin äußerst beschäftigt.“
– In der Ruine des Trostes
„Du schon wieder? Meine Meinung hat sich nicht geändert und das wird sie auch nicht mehr. Hast du das Plattenfragment etwa extra für mich zurückgebracht?! Warum würdest du so etwas für eine Fremde tun? Hmpf... Wenn du schon so weit gehst... Du möchtest Ursaluna also unbedingt beruhigen? Ich hätte nicht gedacht, dass es noch jemand anderen gibt, der sich so um Ursaluna sorgt... Na gut, gib mir bitte das Plattenfragment. Fertig. Nun ist es wieder wie zuvor. [...] Ich kann dir vorlesen, was dort steht. „Alles Leben berührt anderes Leben, um etwas Neues und Lebendiges zu erschaffen.“ So ist das also... Was dort eingemeißelt steht, deutet wohl solche Begegnungen wie unsere an. Indem du mir den fehlenden Teil der Steinplatte wiedergebracht hast, sind unser beider Leben in Berührung gekommen. Ich habe diesen Satz unzählige Male gelesen, doch nun scheine ich ihn endlich zu verstehen. Ob auch dies eine Weisung des Ehrwürdigen Sinnoh ist? Wie lautet dein Name? <Name des Spielers> heißt du also. Würdest du mir deine Stärke leihen, um Ursaluna zu helfen? Es wütet zwar umher, aber es ist nicht völlig in Rage oder von Sinnen. Daher glaube ich, meine Medizin sollte es wieder zur Vernunft bringen. Ich kann Pokémon einfach nicht gegeneinander kämpfen lassen... Doch für dich sollte das kein Problem sein, nicht wahr? Ursaluna hält sich gerne auf dem Schlammplateau auf. Folge mir dorthin, sobald du bereit bist.“
– Nachdem das Plattenfragment zurückgeholt wurde

Schlammplateau

Yugao: Da bist du ja, <Name des Spielers>. Ursaluna mag zwar aufgebracht sein, doch sein Instinkt als Reit-Pokémon ist immer noch aktiv. Wenn ich eine Melodie auf meiner Elysien-Flöte spiele, zeigt es sich sofort.
Ursaluna: Uuurrr!
Yugao: Nun zeig Ursaluna, wie stark du bist! Aber denk daran, dass Ursaluna ein sehr wichtiges Pokémon für den Perl-Clan ist. Es ist dir nicht gestattet, es zu fangen!
– Vor dem Kampf gegen Ursaluna
Yugao: Mein Liebling Ursaluna! Du musst von dem ganzen Herumtoben richtig erschöpft sein. Gleich geht es dir wieder besser, versprochen. Dies ist eine geheime Medizin des Perl-Clans. Unser Wundermittel, das den Körper von Toxinen und Schadstoffen befreit. Wir nennen diese Medizin den Toxitilger!
Ursaluna: Urrrr!
Yugao: Dieses Mittelchen ist extrem stark. Daher können wir es nur für robuste Pokémon wie Ursaluna verwenden. Ah, schau! Es scheint sich endlich beruhigt zu haben. Aber seltsam ist das schon... Genau! Ihr von der Galaktik-Expedition seid überraschend kompetent. Als du das in Rage verfallene Axantor beruhigt hast, konnte ich sogar von hier aus sehen, wie ein Licht in den Himmel emporstieg. Doch von Ursaluna ging kein seltsames Licht aus, weder bei eurem Kampf noch davor. Und dann klebte da noch etwas an Ursalunas Körper... Ich denke, es ist eine Art Puder. Außerdem frage ich mich... Warum wollte diese Hinatsu vom Diamant-Clan überhaupt mit mir über Ursaluna sprechen? Ach, jetzt hätte ich fast etwas Wichtiges vergessen. Würdest du die Elysien-Flöte für mich spielen? [...] Ursaluna ist sehr geschickt im Suchen von Schätzen, die unter der Erde vergraben liegen. Nun geh und lass deinen Expeditionsleiter wissen, was sich hier zugetragen hat.
Ursaluna: Luna...
– Nach dem Kampf gegen Ursaluna

Rotes Sumpfland

Hinatsu: Oh, <Name des Spielers>... Und? Was ist mit Ursaluna? Ich danke dir. Aber wie hast du mich überhaupt gefunden?/Du bist wirklich stark. Aber wie hast du mich überhaupt gefunden? Ursaluna ist dem Geruch der Kartoffelmochi gefolgt, die ich gegessen habe?! Unglaublich! Es muss tatsächlich der Nachfahre eines Pokémon sein, dem die Macht des Ehrwürdigen Sinnoh zuteilwurde./Ihr seid dem Geruch der Kartoffelmochi gefolgt?! Die waren aber auch lecker, diese Kartoffelmochi! Jubeldorf ist wirklich ein interessantes Örtchen. Ich bin hier, weil... Nun, ein Pokémon hat mich verfolgt und ich habe mir bei der Flucht den Fuß verstaucht. Vielleicht geschieht mir das nur recht...
Yugao betritt die Szene
Yugao: Da bist du ja. Hinatsu war dein Name, nicht?
Hinatsu: Wie?! W-Wächterin Yugao? Hier? Äh, also ich... Ich habe...
Yugao: Ich möchte mich bei dir entschuldigen. Ich hielt dich nur für eine kleine Göre des Diamant-Clans. Es tut mir leid, wie ich dich beim letzten Mal behandelt habe.
Hinatsu: Was? Aber... ich...
Yugao: Es ist weder deine Schuld, dass Dressella in Rage geriet, noch dass Ursaluna herumwütete. Im Gegenteil, du wolltest den beiden helfen. Dennoch wollte ich mir nicht anhören, was du zu sagen hattest. Was nützt schon meine ganze Lebenserfahrung, wenn ich mich so verhalte?
Hinatsu: Nein. Es ist meine Schuld, dass ich mein Anliegen nicht richtig erklären konnte. Ursaluna hatte sich dem in Rage geratenen Dressella genähert und ist wohl durch dessen Duft außer Kontrolle geraten...
Yugao: Verstehe. Der Puder, der an Ursaluna klebte, stammte also von Dressella. Und was ist mit deinem Fuß passiert?
Hinatsu: Als ich Zutaten für Ruhegaben gesammelt habe, bin ich gestürzt und habe mir den Fuß verstaucht. Ich wollte die Galaktik-Expedition wegen Ursaluna um Hilfe bitten, daher habe ich Jubeldorf besucht. Außerdem hat es mich interessiert, wie die Leute dort Items herstellen. Aber dann erzählte mir Professor Laven von den Ruhegaben. Also habe ich mich auf die Suche nach den Speisen gemacht, die Dressella gerne isst, um selbst welche herzustellen... Das Wissen der Galaktik-Expedition ist wirklich beeindruckend. Ich würde gern noch viel mehr lernen!
Diam erscheint
Diam: Zuerst einmal müssen wir zusehen, dass sich die Lage beruhigt!
Hinatsu: Diam!
Diam: Hast du etwa so wenig Vertrauen in mich, dass du alles im Alleingang lösen wolltest? Ach, wahrscheinlich ist auf mich als Oberhaupt wirklich kein Verlass... Schließlich ist mir das Ehrwürdige Sinnoh noch nie erschienen... Und die Situation mit Dressella hätte ich mir auch nicht im Traum vorstellen können. Hör zu, <Name des Spielers>! Ich bringe die Ruhegaben, die Hinatsu hergestellt hat, zum Bühnenkampffeld. Dort treffen wir uns!
Yugao: Mach dir keine Sorgen. <Name des Spielers> wird Dressella ganz sicher beruhigen und dann ist alles wieder in Ordnung. <Name des Spielers>, begib dich zur Hoheitsstätte von Dressella, dem Bühnenkampffeld. Um Hinatsu kümmere ich mich. Ich werde sie mit meinem Partner Bidifas sicher begleiten.
– Nördlich des Purpurroten Moors nach den Gespräch mit Diam und Mubeshi in Denbokus Büro

Bühnenkampffeld

Diam: Da bist du ja! Das heißt sicher, dass du bereit und entschlossen bist, oder? Ich verstehe. Nimm dir so viel Zeit, wie du brauchst. Schließlich musst du dich einer Königin stellen./Selbst in Rage ist Dressella eine anmutige Erscheinung. Dieser Kampf wird ein Spektakel!
Yugao: Ich hoffe, ihr musstet nicht auf uns warten.
Yugao und Hinatsu betreten die Szene
Yugao: Schaut, dank etwas Salbe geht es Hinatsus Fuß auch schon viel besser.
Diam: Yugao, bitte verzeihen Sie uns, dass wir Ihnen und dem Perl-Clan so viel Ärger gemacht haben.
Yugao: Hinatsu hat versucht, alle Probleme im Alleingang zu lösen, und sich dabei übernommen. Ihre Taten haben zwar einigen Ärger verursacht, aber letztlich handelte sie in guter Absicht.
Hinatsu: Die Königin des Bergkamms, Dressella, ist wie eine Tänzerin ständig in Bewegung. Du solltest sie genau beobachten. So kannst du lernen, ihren Attacken auszuweichen.
Diam: Genau. Wenn du immer wieder ausweichst, wird Dressella irgendwann müde und es wird sich eine günstige Gelegenheit ergeben. Dann hast du Zeit, eines deiner Pokémon in den Kampf zu schicken und deine Stärke zu beweisen! Ich zähle auf dich!
– Am Bühnenkampffeld
„Dressella, die Königin des Bergkamms, strotzt nur so vor Gesundheit! Was möchtest du tun? Verstehe, dann eben beim nächsten Mal./Deine Bestzeit ist <Minuten>:<Sekunden>,<Millisekunden>./Dann möchte ich anstelle von Hinatsu sagen... Viel Glück bei deinem Kampf gegen Dressella!
– Beim Ansprechen
„Geht es dir gut...? Hinatsu hat mir erzählt, dass Dressella ganz erpicht darauf war, noch einmal gegen dich anzutreten.“
– Wenn der Spieler verliert
„Beeindruckend. Du hast <Minuten>:<Sekunden>,<Millisekunden> benötigt, um den Kampf erfolgreich abzuschließen. Wunderbar, das ist ein neuer Rekord. Hier, nimm das! [...] Und das bitte auch! [...] Ich soll dir von Hinatsu ausrichten, dass Dressella den nächsten Kampf kaum erwarten kann!“
– Wenn der Spieler gewinnt

Basis im Obsidian-Grasland

Yugao: Wenn du deine Stirn so runzelst, ruinierst du dir noch dein hübsches Gesicht.
Yona: Oh, hallo Yugao. Na ja, die Sache ist die...
Yugao: Ein massiver Auflauf von Pokémon bei starkem Regen... Davon habe ich noch nie gehört. Nun ja, das Leben steckt eben voller Überraschungen. Man erlebt schließlich auch nicht alle Tage, wie Pokémon zum Sinnoh-Tempel herabsteigen. Vielleicht reagieren die Pokémon aus den Aufläufen ebenfalls auf das Erscheinen des Ehrwürdigen Palkia. Wie wäre es, wenn ihr beiden zurück nach Jubeldorf geht und Hinatsu aufsucht? Ihr Laden ist stets gut besucht, und wo viele Leute ein und aus gehen, da findet man auch viele Informationen.
Yona: Natürlich! Hinatsus Friseursalon! Wenn sich dort jemand aufhält, der die multiplen Aufläufe gesehen hat, kann er uns vielleicht mehr dazu sagen./Auf jeden Fall! Wenn wir hierbleiben, werden wir auch nicht schlauer.
Yugao: Dann ist es also beschlossene Sache. Ich werde beim Friseursalon auf euch warten.
– Nach dem Untersuchen von drei Multiplen Aufläufen

Jubeldorf

Hinatsu: Es geht um die multiplen Aufläufe, nicht wahr? Für mich klingen sie nach Pokémon-Festen! Ein Kunde, der ursprünglich aus der Johto-Region kommt, hat mir mal etwas Ähnliches erzählt. Bei Vollmond sollen sich wohl Piepi versammeln und gemeinsam tanzen! Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kommen Pokémon also schon mal zusammen. So ähnlich wie bei diesen multiplen Aufläufen, oder nicht? Ich glaube, multiple Aufläufe entstehen, weil die Pokémon sich am starken Regen erfreuen!
Yona: Du scheinst aber noch mehr darüber zu wissen, Hinatsu.
Hinatsu: Ja, jemand aus dem Diamant-Clan hat letztens etwas Seltsames gesagt. Im Roten Sumpfland soll ein massiver Auflauf von Elite-Pokémon gesehen worden sein! Aber ich frage mich, ob das nicht ein Irrtum war. So viele Elite-Pokémon auf einem Fleck...?
Yona: Ein massiver Auflauf von Elite-Pokémon... Wenn es multiple Aufläufe davon gäbe, wäre das sicher ganz schön gefährlich...
Mampfaxo: Mampf...
Hinatsu: Mit so vielen Elite-Pokémon könnte es nicht mal die Königin des Bergkamms aufnehmen...
Yugao: Das Unbekannte ruft oft großes Unbehagen hervor... Aber wir haben ja <Name des Spielers>. Er/Sie kann uns mit seinen/ihren Nachforschungen bestimmt helfen und unsere Sorgen beschwichtigen.
Yona: Du hast recht! Also dann, brechen wir ins Rote Sumpfland auf, um die multiplen Aufläufe zu untersuchen.
– Im Friseursalon

Mondgrußkampffeld

Tsubaki: Es ist wahrscheinlich sinnlos, dich zu fragen, aber hast du schon mal von dem Pokémon Cresselia gehört? Tatsächlich? Na ja. Es war zwar reines Glück, aber immerhin hast du mich besiegt. Da kann man wohl auch erwarten, dass du von ihm gehört hast.
Yugao: Kein Wunder, Cresselia ist ein wirklich seltenes Pokémon. Mach dir nichts draus. Cresselia soll die Verkörperung der Mondsichel sein. Seine Federn heißen Lunarfedern. Wenn man eine davon beim Schlafen hält, träumt man angeblich von den herrlichsten Dingen.
Tsubaki: Für mich ist Cresselia eher ein echter Alptraum! Seit es aufs Mondgrußkampffeld hinabgestiegen ist, versteckt sich mein König der Höhle. Vor lauter Sorge kann ich kaum ein Auge zutun!
Yugao: Könntest du das Pokémon vielleicht fangen und eine von seinen Lunarfedern ergattern?
Tsubaki: Hab ein Herz für Lektrobal und fange Cresselia! Dass es sich MEINE Hoheitsstätte ausgesucht hat, beweist wenigstens seinen guten Geschmack...
– Vor dem Kampffeld
Yugao: Nanu? Statt einer Lunarfeder hast du da ja eine Art Steinplatte! Ich spüre eine Kraft von ihr ausgehen... Dass Cresselia dir keine Feder gegeben hat, heißt wohl, dass wir sie nicht benötigen.
Tsubaki: Gar keine üble Leistung. Aber weniger erwarte ich auch nicht von jemandem, der es sogar mit dem großartigen Tsubaki aufnehmen kann! Auch wenn du damals natürlich nur Glück hattest... Mit einem starken Trainingspartner/einer starken Trainingspartnerin wie dir werden mein König und ich vielleicht noch stärker!
Yugao: Ich werde in die Siedlung zurückkehren und den anderen von der Bedeutung der Federn berichten. Wenn auch leider ohne Exemplar...
– Nach dem Fang von Cresselia

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Yugao Von 夕顔 yūgao, jap. für FlaschenkürbisWikipedia-Icon.
Englisch Calaba Von calabash, engl. für FlaschenkürbisWikipedia-Icon.
Japanisch ユウガオ Yūgao Von 夕顔 yūgao, jap. für FlaschenkürbisWikipedia-Icon.
Spanisch Genara Von Lagenaria siceraria, dem wissenschaftl. Namen für den FlaschenkürbisWikipedia-Icon.
Französisch Lagéna Von Lagenaria siceraria, dem wissenschaftl. Namen für den FlaschenkürbisWikipedia-Icon.
Italienisch Genaria Von Lagenaria siceraria, dem wissenschaftl. Namen für den FlaschenkürbisWikipedia-Icon.
Koreanisch 포화 Pohwa
Chinesisch 夕蒲 / 夕蒲 Xīpú Von 蒲瓜 púguā, chin. ein anderes Wort für FlaschenkürbisWikipedia-Icon oder vom jap. 夕顔 yūgao, jap. für FlaschenkürbisWikipedia-Icon.
Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui
Paldea