Aktivieren

Aopulco no Kyūjitsu

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aopulco no Kyūjitsu
ja アオプルコのきゅうじつ (Aopulco no Kyūjitsu)
en Beauty and the Beach
EP018.jpg
Informationen
Episodennummer 018 (1.18 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / EP018 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 1
Jahr 1997
Erstausstrahlung JP 29. Juli 1997
Erstausstrahlung US 24. Juni 2000
Erstausstrahlung DE nicht bekannt
Dauer ca. 25 Min. (Original)
ca. 20 Min. (US-Version)
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 園田英樹 Hideki Sonoda
Storyboard 鈴木敏明 Toshiaki Suzuki
Regisseur 鈴木敏明 Toshiaki Suzuki
Animationsleitung 酒井啓史 Hiroshi Sakai
Musik
Englisches Opening Pokémon World
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Englisches Ending Pikachu's Jukebox
Japanisches Ending ひゃくごじゅういち
Episodenbilder bei Filb.de

Aopulco no Kyūjitsu (アオプルコのきゅうじつ) ist die 18. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

  • Ash gewinnt den Schönheitswettbewerb (US Version)
  • Delia nimmt die Gewinner-Trophäe an sich (Japanische Version)
  • Erster Auftritt des Garados-U-Boots (Japanische Version)
  • Misty und Rocko treffen Gary (Japanische Version)

Inhaltsangabe

Ash, Rocko und Misty haben die Inselstadt Porta Vista erreicht und laufen direkt an den Strand. Es entsteht ein typischer Streit zwischen Ash und Misty, da Ash meint, es sei komisch, sie als Mädchen zu sehen. Währenddessen nähert sich Team Rocket mit einem Garados-U-Boot. Ash, Misty und Rocko fahren mit einer Yacht, bei der Ash dachte, dass Rocko sie mietete, aber Rocko lief bloß Pikachu hinterher. Auf jeden Fall rammen sie das U-Boot, welches in die Tiefe sinkt und brettern direkt in einen Steg. Moe, der Besitzer des Schiffes sowie des Stegs, ist entsetzt und fordert Schadensersatz und da Ash, Misty und Rocko kein Geld haben, bieten sie ihm an, für ihn zu arbeiten. Das trifft sich gut, da Moe Besitzer eines Strandlokals ist. Jessie, James und Mauzi kriechen erschöpft aus dem Meer an den Strand, als Brutella, die Inhaberin eines weiteren Restaurants am Strand, sagt, dass das ihr Strand sei und nur für Gäste des Restaurants sei. Sie bieten sich als Kellner an, um Geld zu verdienen. In Moes Gaststätte läuft es denkbar schlecht, da alle weiter zu Brutellas Lokal gehen. Jessie und James fühlen sich deshalb überlegen und reizen damit Ash, welcher nun all seine Pokémon einsetzt, um dem Restaurant zu helfen. Schiggy und Pikachu sollen Flyer verteilen, Tauboga kann durch seinen Windstoß den Mais warm halten, Glumanda soll in der Küche den Herd auf der richtigen Temperatur halten und Bisasam kann mit seinen Ranken Misty beim Kellnern helfen. Und die Gäste kommen zu Massen, was Team Rocket mit Missgunst beobachtet.

Ash, Rocko und Misty mit Pikachu am Strand

Mauzi nimmt das in die Hand und pustet mit einem riesigen Ventilator alle Flyer aus Pikachus und Schiggys Händen, pumpt Brennstoff in Glumandas Feuer, wodurch das Essen verkohlt, wirft Misty und Bisasam Bananen zum Ausrutschen in den Weg, damit sie stürzen. Das Restaurant ist in wenigen Sekunden absolut leer. Brutella und Team Rocket statten Moe einen Besuch ab. Sie möchte ihr Geld morgen haben, welches Moe ihr schuldet, da sie sonst seine Yacht pfänden wird. Moe ist darüber sehr bestürzt, da er mit dem Boot eine Weltreise machen wollte, aber er könnte niemals das Geld bis morgen auftreiben. Professor Eich und Delia Ketchum, Ashs Mutter, kommen hinein und Professor Eich hat sofort eine rettende Idee. Es gibt einen Wettbewerb der Strandschönheiten und Pokémonkostüme. Misty soll daran teilnehmen und den Preis für Moe gewinnen. Und die Zuschauer sollen durch Flyer dann zu Moes Restaurant gelockt werden. Die Bühne ist direkt neben Moes Lokal aufgebaut. Brutella ärgert sich schwarz und schmiedet Pläne, den Erfolg zu verhindern. Delia erklärt ihrem Sohn, dass sie und Professor Eich mit einer Touristengruppe hergekommen sind. Rocko eröffnet den Wettbewerb als Sprecher und Misty tritt auf die Bühne. Ihre Pokémon haben eine Art UFO gebildet. Starmie ist die Untertasse und Ashs Schiggy ist auf ihm. Starmie blinkt und Schiggy sprüht etwas Wasser durch eine sanfte Aquaknarre. Als nächstes sind Rettan und Smogon an der Reihe. Sie haben sich als fliegendes Amoroso verkleidet. Gary tritt sie von der Bühne. Er tritt zusammen mit sechs Frauen auf. Ash ist entsetzt, vor allem weil Professor Eich vergessen hat, ihm zu sagen, dass sein Rivale an der Show teilnimmt.

James als Frau

Währenddessen gibt Brutella Team Rocket die Aufgabe, mit dem Garados-U-Boot, bewaffnet mit einem Torpedo, den Wettbewerb im wahrsten Sinne des Wortes zu sprengen. Als sie ankommen, ist Ash auf die Bühne gesprungen und redet auf Gary ein. Die Gäste bekommen Panik, als sie das Garados auftauchen sehen, doch Ash kann sie beruhigen, dass es sich nur um eine Maschine handelt. Team Rocket feuert die Rakete ab, doch Ash setzt sein Tauboga und sein Glumanda ein. Glumanda benutzt seinen Flammenwurf, um die Rakete umzuschalten. Nun verfolgt sie Team Rocket. Sie fahren zu Brutellas Restaurant, wo der Torpedo sie einholt. Das Restaurant ist zerstört und Brutella fliegt zusammen mit Team Rocket in die Luft. Etwas später verabschiedet sich Moe, welcher nun zur Weltreise aufbricht. Ash, Misty und Rocko sagen auf Wiedersehen zu Professor Eich und Delia Ketchum, welche den Siegerpokal des Wettbewerbs hält, auf dem in der US-Version steht: „First Place in Our Hearts - Ash Ketchum“.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Moe

Moe.jpg

Moe ist der Besitzer eines schlecht laufenden Restaurants.
Seine große Konkurrenz ist Brutella, die ebenfalls ein Restaurant besitzt. Als Ash und seine Freunde es mit einem Boot zerstören, laufen seine Geschäfte noch schlechter. Die Kinder versuchen deshalb ihn zu unterstützen und mit ihren Pokémon Kunden anzulocken.

In anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Moe
Japanisch リュウ (Ryū)
Französisch Moe
Italienisch Ryu

Menschen

Pokémon

In anderen Sprachen

Sprache Name
Französisch La beauté et la plage (Schönheiten und der Strand)
Brasilianisches Portugiesisch Férias em Acapulco (Ferien in Porta Vista)

Trivia

James mit seinen unechten Brüsten
  • Das ist die erste Folge, welche niemals in Deutschland gesendet wurde.
  • In der US-Version beginnt die Folge mit dem Intro der zweiten Staffel, obwohl sie zur ersten gehört.

Grund der Bannung

→ Hauptartikel: Gebannte Episoden

In der japanischen Original-Fassung treten nach Misty Jessie und James auf. James ist dort im Bikini mit unechten Brüsten zu sehen. Er pumpt sie extra noch einmal auf, um Misty fertigzumachen. Deshalb wurde die Episode nach der Uraufführung im japanischen Fernsehen aus der Sendereihe genommen. In den Vereinigten Staaten wurde am 24. Juni 2000 die Folge im Zuge eines Pokémon-Spezials als „verlorene Episode“ ausgestrahlt. Allerdings wurde Jessies und James' Auftritt herausgeschnitten. Die Folge dauert deshalb nur 20 Minuten. In der japanischen Version ist in der Rubrik „Welches Pokémon ist das?“ „Brutella“ die Antwort, welche in den USA zu „Tauboga“ umgeändert wurde. Obwohl diese Folge zur 1. Staffel gehört, wurde die Titelmusik Pokémon World aus der 2. Staffel verwendet. Die Episode wurde in den USA nur einmal wiederholt, sie ist außerdem auf keiner DVD zu finden.