Netzwerk

Ausweglos

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausweglos
ja ありじごく (Arijigoku) en Arena Trap
Beschreibung
RUSASMFRBGCOLXD
Verhindert Flucht.
DPPTHGSS
Verhindert Flucht des Gegners.
SWS2W2
Verhindert Flucht des Gegners.
XYΩRαS
Hindert den Gegner im Kampf an der Flucht.
SMUSUM
Hindert den Gegner im Kampf an der Flucht.

Ausweglos ist eine Fähigkeit, die seit der 3. Generation existiert.

Effekt

Ausweglos verhindert, dass gegnerische Pokémon die den Boden berühren ausgetauscht werden, oder aus Kämpfen fliehen können, einschließlich durch Teleport.

Ein Pokémon kann allerdings ausgewechselt werden, indem es Voltwechsel, Kehrtwende, Staffette oder Abgangstirade einsetzt oder das Item Wechselhülle trägt, beziehungsweise wegen einer roten Karte oder eines Fluchtknopfes zum Wechsel gezwungen wird. Ebenfalls wird es ausgetauscht, oder von einem Kampf in der Wildnis ausgestoßen, wenn es von Brüller, Wirbelwind, Drachenrute oder Überkopfwurf erfasst wird. Die Fähigkeit Angsthase und der Rauchball ermöglichen nur die Flucht vor wilden Pokémon, nicht den Austausch.

Seit der sechsten Generation können keine Geist-Pokémon von Ausweglos gefangen gehalten werden.

Außerhalb des Kampfes

Besitzt das erste Pokémon im Team diese Fähigkeit, so verdoppelt sich ab Pokémon Smaragd-Edition die Wahrscheinlichkeit, auf wilde Pokémon zu treffen. Diese Wirkung teilt sich Ausweglos mit Erleuchtung.

In Pokémon Mystery Dungeon

In Pokémon Mystery Dungeon kann zufällig als Konter auf den Angriff durch einen benachbarten Gegner die Statusveränderung Fußfessel auf diesen ausgelöst werden. Wirkt nicht auf Flug-Pokémon oder Pokémon mit Schwebe.

In Pokémon Conquest

In Pokémon Conquest existiert diese Fähigkeit nicht.

Variationen

  • Magnetfalle wirkt auf Pokémon des Typs StahlIC.png.
  • Wegsperre wirkt auf alle Pokémon mit Ausnahme solchen des Geist-Typs.

Pokémon mit dieser Fähigkeit

Nr. Name Typ(en) Primäre Fähigkeit Sekundäre Fähigkeit Versteckte Fähigkeit
050 Pokémon-Icon 050.pngDigda BodenIC.png Sandschleier Ausweglos Sandgewalt
051 Pokémon-Icon 051.pngDigdri BodenIC.png Sandschleier Ausweglos Sandgewalt
328 Pokémon-Icon 328.pngKnacklion BodenIC.png Scherenmacht Ausweglos Rohe Gewalt

Pokémon-Typen mit dieser Fähigkeit

Ausschließlich Boden-Pokémon besitzen diese Fähigkeit.

Typ BodenIC.png
Pokémon-Anzahl 3


Strategischer Nutzen

Pokémon mit Ausweglos sind häufig sogenannte Trapper, sie verhindern den Austausch des Gegners und sind anschließend häufig in der Lage, diesen mit einer Priorität-Attacke, wie Tiefschlag zu besiegen. Besonders günstig ist der Wechsel zu einem Pokémon mit Ausweglos, wenn der Gegner durch ein Wahlitem auf eine Elektro-Attacke festgelegt ist, da der Gegner so weder fliehen, noch Schaden anrichten kann. So können vor einem eigenen Gegenangriff unter Umständen sogar noch die eigenen Statuswerte erhöht werden.

Um Ausweglos optimal zu nutzen, empfiehlt sich bei Digda und Digdri eine möglichst hohe Initiative, damit sie immer zuerst angreifen können. Bei Knacklion sollte auf einen Partner mit Bizarroraum zurückgegriffen werden. Da Digdri außerdem sehr fragil ist und nur durchschnittlichen Angriff besitzt, empfiehlt sich ein Fokusgurt als Item, damit es idealerweise eine Kombination aus Erdbeben und Gegenschlag (Stärke 200 bei 1 KP) oder gegen schnellere Gegner Erdbeben und Tiefschlag zustande bekommt. Außerdem kann es gefangene defensive Pokémon ausnutzen, um Tarnsteine auszulegen, bevor es sie besiegt.

Einsätze neben den Spielen

Im Anime

Diese Fähigkeit wurde bisher noch nicht im Anime angewendet.

Im Manga

Diese Fähigkeit wurde bisher noch nicht im Manga angewendet.

Im Sammelkartenspiel

Es existiert keine Karte mit dieser Fähigkeit.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Ausweglos
Englisch Arena Trap
Japanisch ありじごく Arijigoku
Tschechisch Past
Spanisch Trampa Arena
Französisch Piège
Italienisch Trappoarena
Koreanisch 개미지옥 Gaemi Jiok
Portugiesisch Armadilha de Arena
Chinesisch 沙穴 / 沙穴 Shāxué

Trivia