Aktivieren

Azumarill/Strategie

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typen
WasserIC.pngWasserFeeIC.pngFee
Fähigkeiten
Kraftkoloss, Speckschicht, Vegetarier
Basiswerte
KP
100
Angr
50
Vert
80
SpA
60
SpV
80
Init
50
Tier
UU (Gen. 2–5)
OU (Gen. 6)
BL (Gen. 7)

Dieser Strategie-Artikel befasst sich mit diversen Nutzungsmöglichkeiten von Azumarill in den Pokémon-Kämpfen der Hauptreihe. Dabei handelt es sich um eine beispielhafte Auswahl häufig genutzter Strategien, die keinesfalls eine Erfolgsgarantie aufweisen und prinzipiell nicht als besser erachtet werden können als selbst entworfene Strategien. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beinhaltet Informationen, die auf Erfahrungswerten erfahrenerer Spieler basieren.

Spielweisen

Wahlband

Azumarills Angriff wird von Kraftkoloss auf das Gegenstück von 150 Basis-Angriff gehoben. Somit besitzt dieses Set so viel Angriff wie Groudon, der durch ein Wahlband auf die verbotene Höhe von Mega-Flunkifer angehoben wird, während maximale KP und Azumarills natürlicher Bulk sogar einige sehr effektive Attacken einfach aufsaugen. Wasser/Fee ist eine unglaublich mächtige Typenkombination und blockt zum Beispiel das gesamte Angriffsarsenal von Mega-Glurak X und Keldeo, zwei der mächtigsten Pokémon des OU-Tiers. Auch offensiv ist Azumarill durch seine Typen gefährlich und es halten nur Tentantel, Hutsassa, Mega-Bisaflor, Tentoxa und Impoleon beide STAB-Attacken von Azumarill wirklich gut aus und können im Gegenzug gefährlich werden. Knuddler hat mit Azumarills schon erwähntem Angriff genug Stärke, um Pokémon wie das defensive Wasch-Rotom problemlos mit zwei Treffern zu besiegen und kann auch sonst praktisch nicht ausgehalten werden. Wasserdüse erlaubt es Azumarill, effektiv als Revenge-Killer zu arbeiten und fügt sogar robusten offensiven Pokémon wie Knakrack über ein Drittel ihrer maximalen KP zu. Kaskade eliminiert Mega-Scherox, Hippoterus und Heatran am effektivsten, während Eishieb Hutsassa sowie ein einwechselndes Bisaflor sehr heftig trifft. Dabei ist zu beachten, dass Mega-Bisaflor keine Eisschwäche mehr hat und Eishieb deshalb ziemlich gut wegsteckt. Rückkehr hat weder STAB, noch Coverage, ist jedoch dank Azumarills Angriff stark genug, um Tentoxa und Mega-Bisaflor drastisch zu schwächen. Kraftkoloss entsorgt Tentantel (und Impoleon), während Abschlag Staller wie Panzaeron nicht nur stark trifft, sondern ihnen auch noch ihre wertvollen Überreste nimmt.

Bauchtrommel-Sweeper

Nach nur einer Bauchtrommel besitzt Azumarill bei seiner hohen Abwehr bereits ganze 896/1744 Angriff und kann beinahe jedes existierende offensive Pokémon schon mit einer Wasserdüse einfach bei vollen KP besiegen. Eine Tsitrubeere ist wie eine Erweiterung von Azumarills KP und lässt es nach einer Bauchtrommel mit 75% seiner maximalen KP anstatt mit nur 50% weitersweepen. Auch kann Azumarill noch bequem Bauchtrommel aufsetzen und sweepen, wenn es durch einen gegnerischen Angriff unter 50% seiner KP gebracht wurde, da die Tsitrubeere Azumarills KP wieder anhebt. Azumarill sollte hier am besten gegen eines der vielen Pokémon eingesetzt werden, die nur mäßigen Schaden dagegen anrichten können (wie zum Beispiel Drachen, Keldeo oder Mega-Glurak X) und dann seine Bauchtrommel bequem aufsetzen. Knuddler besiegt eigentlich alles auf einen Schlag und ist Azumarills Antwort gegen Staller, die eine Wasserdüse wegstecken können. Kaskade besiegt Panzaeron und Mega-Scherox auf einen Schlag, zwei Pokémon, die einen Knuddler überleben können, wobei Kraftkoloss Tentantel und die beiden vorher genannten auf einen Schlag besiegt, Azumarills Statuswerte jedoch senkt.

Tank

Azumarill hat wie schon vorher erwähnt kolossale Abwehr bei mächtiger Offensive. Mit einer Offensivweste steckt Azumarill spezielle Attacken praktisch sämtlicher Spezialangreifer problemlos weg und kann mit seinen nach wie vor starken Attacken kontern. Dieses Set spielt ähnlich zum Wahlband-Set, kann jedoch seine Attacken wechseln und vor allem Gegner hereinlegen, die das Wahlband-Set erwartet haben.