Netzwerk

Branawarz/Strategie

Aus PokéWiki
Version vom 11. Januar 2018, 00:31 Uhr von Flonc (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Strategie/Infobox |typ1=Wasser |typ2=Boden |f=Wassertempo |f2=Giftgriff |f3=H2O-Absorber |kp=105 |angr=95 |vert=75 |spangr=85 |spvert=75 |init=74 |tier=NU (G…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typen
WasserIC.pngBodenIC.png
Fähigkeiten
Wassertempo, Giftgriff, H2O-Absorber
Basiswerte
KP
105
Angr
95
Vert
75
SpA
85
SpV
75
Init
74
Tier
NU (Gen. 5)
RU (Gen. 6)
UU (Gen. 7)

Dieser Strategie-Artikel befasst sich mit diversen Nutzungsmöglichkeiten von Branawarz in den Pokémon-Kämpfen der Hauptreihe. Dabei handelt es sich um eine beispielhafte Auswahl häufig genutzter Strategien, die keinesfalls eine Erfolgsgarantie aufweisen und prinzipiell nicht als besser erachtet werden können als selbst entworfene Strategien. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beinhaltet Informationen, die auf Erfahrungswerten erfahrenerer Spieler basieren.

Spielweisen

Physisch Defensiv

Branawarz ist durch die Tarnsteine ein guter Lead, da es mit den Tarnsteinen unteranderem gegnerische Fokusgurte unbrauchbar macht. Mit Erdbeben hat es einen starken Boden-STAB mit dem es Elektro-, Feuer-, Gift-, Stahl- und Gestein-Pokémon wie Alola-Knogga, Alola-Sleimok und Muramura sehr effektiv trifft. Siedewasser ist sein Wasser-STAB, mit welchem es die gegnerischen Pokémon verbrennen kann. Mit Toxin kann es die gegnerischen Pokémon vergiften und sie so stark schwächen. Die EV-Verteilung ist auf einen maximalen Bulk ausgelegt. Die Überreste dienen der Heilung. Die Fähigkeit H2O-Absorber ermöglicht es Branawarz in Wasser Attacken reinzuwechseln.