Burst

Aus PokéWiki
Navigation Suche

Burst (jap. バースト) ist eine spezielle Technik im Pocket Monsters RéBurst-Manga, die es einem Menschen erlaubt, mit einem Pokémon zu verschmelzen, seine Kraft und Immunität zu übernehmen sowie die eigene physische Energie zu verstärken. Diejenigen, die Burst verwenden können, werden Burst-Krieger (jap. バースト戦士) genannt.

Mechanik

Ryouga nach dem Burst mit Zekrom

Um Burst einsetzen zu können, benötigt man ein spezielles Item namens Burst-Herz (jap. Bハート). Dieses ist ein kleines Juwel, das ein Pokémon in sich birgt, sodass jeder dessen Kraft verwenden kann. Ein Burst-Herz kann mit einem Pokéball verglichen werden, jedoch kann man das Pokémon darin nicht einfach herauslassen und wieder hinein schicken. Sollte ein Burst-Herz allerdings brechen, wird das Pokémon darin befreit. Zwar ist unbekannt, wie Burst-Herzen hergestellt werden, jedoch hat das Great Gavel es geschafft, künstliche Burst-Herzen (jap. 人工 Bハート) zu erschaffen.

Wenn man den Burst aktiviert, steigern sich die physischen Fähigkeiten des Anwenders enorm, doch die Fähigkeiten, die man erhält, hängen vom Typ des Pokémon, mit dem man die Verbindung eingeht, ab, sodass ein Burst-Nutzer mit einem Boden-Pokémon immer noch immun gegen Elektro-Attacken ist. Um Burst jedoch überhaupt anwenden zu können, muss man ein hartes Training durchlaufen, da sonst das eigene Leben in Gefahr ist, wenn man Burst nutzt.

Auch kann ein Burst-Nutzer in sein Burst-Herz geschickt werden, um die Verbindung mit dem darin enthaltenen Pokémon zu stärken. So kann man in Ryougas Burst-Herz ein Feld und ein großes Areal sehen, in dem sich Zekrom befindet. Als er dort ankommt, ein Schlüssel nimmt die Form eines Jungen an, um zu testen, ob Ryouga würdig ist, Zekrom zu testen. Nachdem dieser den Test jedoch bestanden hat, verwandelt sich der Junge zurück in einen Schlüssel, der es ihm erlaubt, Zekrom zu sehen.

Ein Burst-Herz kann durch Kämpfe stärker werden, was den Burst selbst ebenfalls stärker macht sowie dessen Anwender. Auch sorgt die Entwicklung eines Pokémon in einem Burst-Herzen dafür, dass der Burst sich entwickelt.

Kompass des Lichts

Der Kompass des Lichts

Der Kompass des Lichts (jap. 光の羅針盤) ist ein großes kristallähnliches Objekt, das die Fähigkeit hat, nach Burst-Herzen zu suchen. Setzt man ein Burst-Herz in eine der sechs Vertiefungen des Kompasses ein, so sendet es sofort einen Lichtstrahl aus, der auf das nächste Burst-Herz in der Umgebung zeigt. Je mehr Burst-Herzen in der Nähe sind, desto mehr Strahlen werden dabei ausgesendet. Auch ist der Strahl dicker, je stärker die Person ist, die das Burst-Herz besitzt.

Laut Hariru wird Ryouga in der Lage sein, Arcades zu finden, wenn er sechs originale Burst-Herzen in den Kompass einsetzt. Sobald die Burst-Herzen eingesetzt sind, wird der Kompass beginnen, zu schweben und zu seinem Ziel fliegen.

Bekannte Burst-Krieger

Kapitel Pokémon Burst-Krieger Bild
1 Pokémon-Icon 644.pngZekrom Ryouga Ryouga Burst.png
2 Pokémon-Icon 530.pngStalobor Hilgreitz Hilgreitz.png
10 Pokémon-Icon 570.pngZorua Hariru Hariru.png
13 Pokémon-Icon 525.pngSedimantur Rend Rend.png
In anderen Sprachen: