Aktivieren

Der Synchron-Test!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Synchron-Test!
ja サトシとアラン!ゲッコウガVSメガリザードンふたたび!! (Satoshi to Alain! Gekkouga VS Mega Lizardon Futatabi!!)
en The Synchronicity Test!
XY116.jpg
Informationen
Episodennummer 917 (19.23 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / XY116 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 19
Jahr 2016
Erstausstrahlung JP 21. April 2016
Erstausstrahlung US 23. Juli 2016
Erstausstrahlung DE 29. Oktober 2016
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 関野昌弘 Masahiro Sekino
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Ich bin stark
Englisches Opening Stand Tall
Japanisches Opening XY&Z
Japanisches Ending プニちゃんのうた
Episodenbilder bei Filb.de

Der Synchron-Test! ist die 116. Folge von XY und die 917. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

  • Citro erfindet ein armbandähnliches Gerät, welches Ash und Quajutsu bei der Durchführung der Ash-Quajutsu-Form unterstützen und diese analysieren soll.
  • Ash und seine Freunde treffen Alain wieder.
  • Es wird bekannt, dass Alain ein Metang besitzt.
  • Ash hat einen Kampf gegen Alain, den er verliert.
  • Ash hat einen weiteren Kampf gegen Alain, welcher allerdings abgebrochen wird, als Ash wegen der Belastung des Nutzens von Ash-Quajutsu zusammenbricht.

Inhaltsangabe

Der Mini-Citrobot

Zu Beginn der Episode sieht man, wie Alain einen Wald verlässt und ein Pokémon-Center sieht, in dessen Richtung er sich bewegt. Dort befinden sich auch Ash und seine Freunde, die auf das zum Gebäude gehörende Kampffeld hinauslaufen. Citro erklärt dort, dass er mehr über die Transformation von Ashs Quajutsu herausfinden will, weshalb er einige Untersuchungen durchführen möchte. Er holt einen Mini-Citrobot hervor, den Serena und Heureka niedlich finden. Dieser zeigt per Hologramm einige vergangene Kämpfe, in denen sich Quajutsu äußerlich verändert hat und Citro stellt die These auf, dass die Verwandlung nur im Kampf gesehen könne und dass es durch diese Ash stärker ähnele. Er glaubt, dass dies ein psychologisches Phänomen sei und dass die mentalen Veränderungen dazu führen würden, dass Ash und Quajutsu sich gleich bewegen. Serena erkennt, dass dies der Vorhersage von Astrid gleiche, die betont hat, dass Quajutsu Ashs Liebe brauche, um neue Höhen zu erreichen. Citro ergänzt, dass Sawyer gesagt habe, dass sich sich Trainer und ihre Pokémon immer stärker ähneln würde, wenn sie eine enge Bindung hätten. Er möchte nun seine Annahme wissenschaftlich nachweisen und gibt Ash und Quajutsu Armbänder, die unter anderem die Hirnwellen, die Herzfrequenz und den Kampfpuls der Beiden messen sollen. Ash ist beeindruckt und freut sich auf den Testkampf mit Citro.

Luxtra gegen Quajutsu

Citro schickt Luxtra auf das Kampffeld und befiehlt Elektrofeld einzusetzen. Dann greift Quajutsu mit Zerschneider an, der mit Donnerzahn abgefangen ist. Ladungsstoß wird mit Doppelteam umgangen, doch Luxtra kann es dennoch treffen. Quajutsu kontert mit Aero-Ass und Serena schaut den Bildschirm an, auf dem die Daten zu sehen sind. Ashs und Quajutsus Daten sind sich sehr ähnlich. Währenddessen betritt Alain das Center und begrüßt Schwester Joy, bevor er Ash durch das Fenster hindurch sieht. Luxtras Donnerzahn wird derweil mit Zerschneider blockiert. Citro entscheidet, den Kampf zu unterbrechen, da er noch keine Veränderungen an Quajutsu erkennen kann. Ash betont, dass weder er, noch Quajutsu wüssten, wie die Transformation ausgelöst werden könne und Citro stellt fest, dass ihnen eine wichtige Information fehlen müsse. Alain taucht nun auf und begrüßt die Kinder, die sich über das Wiedersehen freuen. Alain sieht Ashs Kampfpuls-Messer und Ash erklärt ihm, dass sie das Geheimnis um Quajutsus Verwandlung lösen wollen. Dann fordert er Alain zum Kampf heraus und Citro sieht dies als Chance, weitere Daten zu sammeln, da er sich nun nur auf diese konzentrieren könne. Alain stimmt zu und Citro und ash rufen ihre Pokémon zurück und lassen sie von Schwester Joy heilen. Ash fragt Alain, was er in der Zwischenzeit machen wolle und ob er keine anderen Pokémon als Glurak besäße. Ash bejaht die Frage und sie entscheiden, solange mit anderen Pokémon zu kämpfen, bis Quajutsu geheilt ist.

Alain und Ash

Ashs UHaFnir wird in den Kampf gerufen, was Pikachu enttäuscht, das es eigentlich gegen Alain kämpfen wollte. Heureka und Serena feuern Ashs Partner an, als Alain Metang einsetzt, das von Serena mit dem Dex gescannt wird. Ash befiehlt Akrobatik, was mit Metangs Metallklaue abgewehrt wird. Metangs Psychoschock wird wiederum mit Überschallknall gestoppt. Schließlich setzt UHaFnir Superschall ein, bevor sein Akrobatik mit Psychoschock gekontert wird. Alain lässt Metang dann Sternenhieb einsetzen, doch UHaFnir weicht aus und verletzt seinen Gegner mit Überschallknall. Metallklaue und Akrobatik kollidieren dann und nachdem sich der Rauch der Kollision gelegt hat, sieht man, dass UHaFNir kampfunfähig ist, sodass Alain den Kampf gefangen hat. Dieser sagt Metang, dass sie geschlagen worden wären, wenn der Kampf länger gedauert hätte.

Metang vs. UHaFnir

Nun sind Ashs und Citros Pokémon geheilt und Ash zieht Quajutsu wieder den Kampfpuls-Messer an. Dann beginnt der Kampf zwischen ihm und Glurak. Ersteres beginnt mit Wasser-Shuriken, die mit Drachenklaue überwunden werden, sodass Quajutsu Schaden zugefügt word. Quajutsu weicht mit Doppelteam Flammenwurf aus und landet mit Zerschneidet einen treffen. Dann führen Alain und Glurak die Mega-Entwicklung durch, bevor Glurak Quajutsu mit Donnerschlag angreift und Quajutsu mit Aero-Ass zurückschlägt. Serena bewundert die Stärke der Beiden, während Heureka Citro fragt, ob er auf dem Bildschirm irgendwas auffälliges erkennen kann, was dieser verneint. Zerschneider wird von Glurak abgewehrt und mit Flammenwurf und Donnerschlag getroffen, sodass Quajutsu erschöpft wieder aufstehen muss.

Dann erkennt Citro, dass sich die Pulswellen verändert haben und vermutet, dass die Verwandlung nun stattfinden wird. Dies stimmt auch und Quajutsu ändert seine Form. Citro erkennt, dass Ashs und seine Gefühle übereinstimmen müssen, damit die Transformation stattfinden kann. Ash befiehlt Zerschneider, doch Glurak weicht aus. Flammenwurf wird mit Zerschneider unterbrochen, Aero-Ass mit Donnerschlag gekontert.
Glurak gegen Quajutsu
Alain ist aufgeregt, weil Quajutsu so stark ist und fragt seinen Partner, ob es dessen Stärke auch spüren könne. Mit Zerschneider wird auch Drachenklaue gestoppt, doch Glurak wirft seinen Gegner erfolgreich zurück. Ash beginnt den Schmerz seines Partner plötzlich selbst zu fühlen, doch Quajutsu kämpft sich wieder auf und verletzt Glurak mit einem erneuten Zerschneidet. Plötzlich erleidet Ash erneut einen mysteriösen Schmerz und Serena beginnt sich Sorgen zu machen. Citro sieht, dass die Synchronizität nachlässt. Ash kann sich nicht mehr bewegen und fällt in Ohnmacht, während sich Quajutsu zurückverwandelt und zu Boden fällt. Der Kampf wird unterbrochen und alle laufen zu Ash. Nun sieht man, wie sich Quajutsu von Ash abwendet, während sich dieser darüber beschwert, sich nicht bewegen zu können und es auffordert, stehen zu bleiben. Dann wird jedoch klar, dass dies nur ein Traum war, da Quajutsu direkt neben seinem Trainer steht, als dieser wieder aufwacht. Alle sind erleichtert und Alain rät ihm, sich den Rest des Abends zu erholen. Ash entschuldigt sich und versucht seinen Freunden die zeitweilige Paralyse zu erklären. Citro vermutet, dass die Verschmelzung sehr anstrengt sein müsse. Alain zeigt sich, von ihrer Stärke beeindruckt, weshalb Ash verlegen lacht.
Ash bricht zusammen
Er fordert Alain dazu auf, gegen ihn erneut anzutreten, wenn sie die Verwandlung perfektioniert haben und verkündet, dass er erst Alain besiegen und dann die Kalos-Liga gewinnen möchte, um Pokémon-Meister zu werden. Als Alain ihn nach der Kalos-Liga fragt, ist er überrascht, dass er nicht plant, daran teilzunehmen. Als Ash sagt, dass dort die stärksten Trainer der Region teilnehmen, erwidert Alain, dass dies nach viel Spaß klinge.

Die Nacht bricht ein und Alain und Glurak sitzen an einem Lagerfeuer, als sie von einem Team Flare-Rüpel angerufen ist. Dieser zeigt ihm ein Video, dass er von Flordelis gesendet bekommen hat. Dies ist eine Nachricht von Michaela, die ihm mitteilt, dass sich Igamis Zustand nicht verbessert habe und dass sie ihm Glück auf seiner Reise wünsche, als der Anruf endet. Alain erinnert sich an seine Zeit bei Professor Platan zurück und fordert Glurak auf mit ihm gemeinsam stark zu bleiben, damit sie diejenigen schützen können, die sie lieben. Am nächsten Tag führt Ash eine Extratrainingseinheit durch, um mit seinem Pokémon mithalten zu können, sodass sie die Verwandlung perfektionieren können. Er ruft seine anderen Pokémon ebenfalls aus ihren Bällen, bevor er mit seinen Freunden Richtung Fractalia City läuft, womit die Episode endet.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Serena Gabrielle Pietermann
Citro Tobias Kern
Heureka Shandra Schadt
Wichtige Nebencharaktere
Alain Karim El-Kammouchi
Schwester Joy Katharina Iacobescu
Michaela Angela Wiederhut
Astrid Michèle Tichawsky
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Dedenne Elisabeth von Koch
Resladero Claus Brockmeyer
Glurak Walter von Hauff
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling
Pokédex Walter von Hauff

Trivia

Es ist Metang!